Hagenau mit Kirmes und DC-Car NEUER CONTAINER KRAN

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Hagenau mit Kirmes und DC-Car NEUER CONTAINER KRAN

#1

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallöchen zusammen !!!!

da ich in meinem alten Anlagenpost feststellen musste das nach und nach die Bilder verschwinden (Pic-Upload) habe ich mich dazu entschlossen einen neuen Bericht zu erstellen. Im alten fing ja alles auch noch mit der Vorgängeranlage an die zum klappen an der Wand war und nach nur einem halben Jahr schon wieder abgerissen wurde ! War halt der verkehrte Raum (Wohnzimmer) und dieses ewige runterräumen der Sachen zum klappen störte doch gewaltig.
Nach langer Umräum/Entsorgsarbeit :? :? war das Arbeitszimmer bereit für den Grundaufbau !

Bild

Bild

Für mich sehr wichtig weil in der Wohnung nicht vorhanden ein FI-Schalter in kleiner Unterverteilung 8)
Bild
Die Trafos im Rahmen !
Bild

Der Schattenbahnhof ! ist auch Heute noch so wurde nicht verändert !!!!
Bild

Bild

Die komplette Technik/Decoder/S88-Module etc. befindet sich auf kleinen Platten die ich in den Rahmen reinklappen und für Service und
Anschlußarbeiten runterklappen kann. (War bei der ersten Anlage doch viel besser mit dem an die Wand klappen und dann verkabeln nix über Kopf :( )
Bild

In den Rahmen wurden auch schön als Untergrundbeleuchtung LED-Leisten verklebt !
Bild

so entstanden nach und nach so einige Platten 8) 8)
Bild

Auf dem Bild habe ich mit Webcams die Schattenbahnhofsüberwachung getestet und der erste Meter von meiner eigenen Tunneloberleitung war auch schon dran.
Bild

Hier meine Acrylwände damit nix von der Platte fahren kann 8) 8)
Bild

Bild

Meine 24V Spannungsversorgung für die zukünfige LED-Beleuchtng der Fahrgeschäfte
Bild

Und die Anlage wuchs :D :D im Vordergrund meine GROSSE Paradestrecke 1m :( :(
Bild

Zwischenzeitlich durfte mal ein Neuerwerb Probefahren
Bild

Und dann ging diese verkablei los/bis jetzt auch noch nicht komplett fertig die liebe Zeit :( :(
Bild

Bild

Der erste Schattenbahnhof für die DC-Car Fahrzeuge / mittlerweile auch verschrottet obwohl komplett fertig war mit Hallsensoren Parkplatzspulen etc ....
Bin dann zwischenzeitlich auf Magnetband umgestiegen und Servoweichen
Bild

Bild

Die Steuerzentrale sieht Heute fast immer noch so aus ! Wird aber demnächst um drei kleine Monitore für die Schattenbahnhofsüberwachung erweitert !
Bild

Der Compu-Platz rechts neben der Platte - wird die Tage weichen müssen da ich lange Zeit überlegt habe wie ich meinen Containerterminal von Heljan in
den vorderen Bereich der Anlage bekomme damit man die Containerverladung auch sehen kann! schließlich sollen dort auch DC-CAR Trucks für die Verladung halten 8) Lösung ist ein weiteres Anlagenmodul welches von der Decke abgelassen wird so kann ich die Anlage weiterhin noch verschieben und habe zusätzlich Platz für einen noch größeren Terminal und ein BW mit Schiebebühne !
Bild

So eine Sommer/Herbstpause wie ich sie beruflich einlegen muss hat ab und zu auch seine Vorteile so kann ich diese gravierende Änderung vornehmen ohne das ich irgendein Landschaftstück zerstören müsste. Gibt bis jetzt eh erst eins :(
Bild

So das war Teil eins der Schnellübersicht, ich hoffe es stört keinen das ich den Anlagenbericht neugestartet habe ?!
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Fr 1. Mär 2019, 17:03, insgesamt 24-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7655
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#2

Beitrag von X2000 »

Gut gemacht- sehr saubere Verkabelung. :wink:
Gruß

Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Innenstadtkirmes und DC-CAR

#3

Beitrag von kirmesjunkie »

Schnellübersicht Teil 2 !

Der Bereich Containerterminal wie er jetzt noch steht und verschwinden wird da es bis da hinten über 1m ist kann man dort die Verladung nur sehr schlecht von der Seite sehen. Da ich die ganze Zeit auch rechts ein Anbauteil mit einem kleinen BW geplant hatte kann man sich dort auch nicht hinstellen für die Verladung.
Deshalb reifte der Gedanke einen anderen Stellplatz für ihn zu finden - Resultat ein noch größeres Anbauteil was allerdings unter die Decke verschwinden muß
wenn ich meinen Schreibtisch brauche so habe ich jetzt noch ein Anlagenstück zusätzlich zur Verfügung von 2,4 x 0,8 -0,6m.
Bild
Dort wo der Terminal bis jetzt steht wird Der Kirmesteil seinen Hauptplatz haben mit dem neuen Funschiff von Faller dem Jupiterriesenrad und dem Powertower.

Bild

Bild

Bild

Der neue Schattenbahnhof für das DC-Car System wird wenn er komplett fertig ist unter der Platte montiert und die Fahrzeuge gelangen dann über einen
zweispurigen Aufzug nach oben und unten wollte eigentlich ein Abfahrt bauen aber der Höhenunterschied bis zur neuen Position unter der Anlage ist zu groß.
Bild

Bild

das war der Stand Januar 2013
Bild

Er ist leider auch noch nicht da wo er hin soll :( :(
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Mi 28. Jan 2015, 22:49, insgesamt 2-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1397
Registriert: So 17. Jun 2012, 15:26
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: IB II; TC 8.0 Gold ; RM-GB-8-N
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: im Süden Berlins
Alter: 46
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#4

Beitrag von Speedy12105 »

Hallo Kai,

schön mal wieder was von Dir zu lesen. Ich hoffe für dich das Du wieder ein bissel Zeit findest und weiter an deiner Anlage bauen kannst. Auf deine Erweiterung mit unter der Decke etc.. bin ich ja schon gespannt was Du Dir da für eine Technik einfallen lassen wirst.
Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS )
viewtopic.php?f=64&t=84481

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#5

Beitrag von kirmesjunkie »

so noch ein paar Bilderchen von diesem Jahr !

@Chris
bin auch froh das ich endlich wieder Zeit finde weiter zubauen, die Arbeit hat mich fast das ganze Jahr über so ausgelaugt das ich zu nix mehr Lust hatte :(
Aber jetzt gehts wieder auf den Winter zu und da habe ich endlich wieder Zeit dafür :D

Die Technik für die Anbauplatte zum hochfahren ist recht simpel.... man nehme einen Rohrmotor mit 60kg Zugkraft und ein Welle die man sonst bei
Rolladen benutzt und baue das ganze unter die Decke dann noch 4 Umlenkrollen für die Seilführung und fast fertig ist der Aufzug für die Platte.
Das ganze ist auch noch für unter 100,-€ recht preiswert 8)

so und jetzt noch ein paar Bilder vom Anfang des Jahres wo ich angefangen habe das Feuerwachenmodul zubauen.

das war der erste Fahrtest mit Bus und Panzerwagen !
Bild

Bild

hier wurden Hülsen für die Lichtschranken eingebaut und Führungsstifte für die Mittelpfosten vom Gebäude, neben den Stiften habe
ich Aderendhülsen von unten eingeklebt als Führungslager für die Tore mit den Servoantrieben.
Bild

Hier bereits mit eingebauten Sensoren der Lichtschranken, die werden hinterher noch als Spintwände getarnt und so auch gegen Fremdlicht
abgeschirmt !
Bild

Als Feuerwache kommt bei mir aus Platzgründen die Vollmerwache und ein Eigenbau zum Einsatz
Bild

Hier eine Stellprobe mit Fahrzeugen, schön zu sehen rechts ist ein paar Sensoren wieder ausgebaut das passte mit großen Fahrzueugen nicht die nur durch die Wendeschleife fahren wollten :(
Wer den anderen Bericht verfolgt hat der weiß auch das ich meine Fahrzeuge genau wie meine Züge mit den Lissysensoren ausrüsten werde um so jedes
Fahrzeug in die passende Halle zubekommen 8)
Bild

Bild

Bild

Der Eigenbau nahm auch solangsam Formen an
Bild

eine Hintergrundwand war auch fast fertig !
Bild

Bild

Das Eigenbautor ! hier fehlt allerdings immer noch die Mechanik für das Schwenktor :(
Bild

Das war so die grobe Übersicht erstmal, weitere Bilder folgen noch sowie natürlich die Baufortschritte !

Hier findet man den kompletten alten Beitrag mit der Vorgängeranlage inkl. deren Abriss !!!!
viewtopic.php?f=64&t=70474
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#6

Beitrag von kirmesjunkie »

Im Sommer habe ich in einer etwas ruhigeren Arbeitsphase ein paar kleinere Basteleien vorgenommen.

Für das Feuerwachenmodul habe ich eine Trafostation mit Baustelle davor angefertigt sie wird rechts von der Einfahrt vor einem Gebäude seinen Platz finden.
Bild

Um endlich vernünftig meine Fahrzeuge beim Bau testen zu können habe ich mir eine seperate Platte mit Kurvenfahrten angefertigt
Bild

Bild

Im Sommer habe ich auch endlich meinen Lieblings Gigaliner erstanden :D :D :D
Bild

wurde auch gleich mit Led´s bestückt
Bild
was für ein Drahtverhau :? :?

erste Probe
Bild

Jetzt wartet er auf seine Fertigstellung :? :?

Im Herbst habe ich in der Bucht ein paar Kleine Monitore und Kameras ersteigert diese habe ich Heute auf ein Winkelprofil geschraubt und untereinander
mit Strom verbunden. An den Monitoren kann ich bis zu 6 Kameras anschließen.
Bild

Bild

Bild

Erster Probebetrieb am heutigen Tage, die Tatstur für den Rechner habe ich auch schon gegen eine flachere getauscht und ein zusätzliches Brett
hinter der Zentrale angebracht, sie passt jetzt so beim reinschieben der Zentrale. Muß mir jetzt nur noch was für den Compumonitor einfallen lassen der
noch rechts neben der Platte klappbar angebracht ist und da für das neue Anbauteil weichen muss.
Bild

Das Gleisstück unter den Monitoren kann ich über die Schalter unter Ihnen umschalten als normales oder Proggi Gleis sowie für Analoge Testzwecke!

Eine der Überwachungskameras habe ich auch montiert, das Bild ist in der Realität reichlich besser 8) kann so schön die kompletten Weichenen sehen die in der Schattenbahnhofseinfahrt sind.
Bild

Hatte erst vor wie jemand anderes hier im Forum das ganze mit Webcams zumachen allerdings würde das einen zusätzlichen Compumonitor mit viel Platz
vorraus setzen oder der Hauptmoni müsste ewig umgeschaltet werden :( dann sehe ich aber meine Compusteuerung nicht mehr. Da ist dieses System was
ich für keine 20,-€ in der Bucht erworben doch die bessere Lösung 8)

Nachdem ich gestern nach einiger Suche endlich einen Kurzschluss im Diggistrom gefunden hatte (erzeugte komischer Weise eine Cargolok die bis dahin ohne Probleme gelaufen ist) konnte mein Neuerwerb auch mal endlich auf der Platte Probefahren :D :D :D :D
Bild

Bild

Bild

Das wars für heute erstmal wieder !
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1397
Registriert: So 17. Jun 2012, 15:26
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: IB II; TC 8.0 Gold ; RM-GB-8-N
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: im Süden Berlins
Alter: 46
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#7

Beitrag von Speedy12105 »

Hallo Kai,

über die kleinen Monitore wüsste ich gerne ein bissel mehr. Die größe gefällt mir und für zwei solch Monitore hätte ich bei mir eventuell auch noch Platz.
Die Lösung ist für mich auch besser, da ich nicht mehr Platz habe um mir noch einen Monitor für die Überwachung hinzubauen.
Vielleicht kennste ja noch den Link aus der Bucht.
Zu deinem Gigaliner fällt mir spontan nur eines ein " WAHNSINN" was da für Kabel drin sind.
Schönes WE wünsche ich Dir.
Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS )
viewtopic.php?f=64&t=84481

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#8

Beitrag von Alex Modellbahn »

Moin Kai,

Schön zu sehen das Du wieder zurück bist. :hearts: Viel Altes Bekanntes aber auch Neues was Du zeigst. Freue mich schon auf Deine weiteren Basteleien.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#9

Beitrag von Verkehrsrot »

Hallo Kai,

ich habe ja schon bei deinem alten Thread mitgelesen und bin jetzt immer noch begeistert. Deine Anlage wird toll. Die Car-System Fahrzeuge baust du selber oder? Ich finde ja die Rettungswache mit dem Fuhrpark und die alte Fabrikwand ja richtig klasse.

Viele Grüße
Julius


Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#10

Beitrag von Leuchtdiode »

Hi Kai
Schön das du wieder da bist! :D
Bei der Baustelle würde ich noch das Häuschen altern, das glänzt so.
Wie viele LEDs bekommt der Gigaliner denn? :bigeek: Wird bestimmt hammer!!
Und was macht dein erstes DC-Car? :mrgreen:

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#11

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallöchen mal wieder

@Alex
bin auch froh das ich endlich wieder dafür Zeit habe, Basteleien müssen sich aber im Augenblick hinten anstellen.
Muß erstmal meine Verkabelung fertig bekommen mit den ganzen Rückmeldern und Weichenanschlüßen inkl der erstlichen Tunneloberleitung
vorher kann ich oben nix anderes weiter machen bevor unten nicht endgültig alles klappt.
Habe das etwas schlören lassen :? :?

@Julius
Die Fahrzeuge werden alle bis auf einen Bus und den Geldtransorter selbst gebaut.

@Christoph
Das Trafohäuschen wird noch eingesaut 8) Der Gigaliner bekommt reichlich Led´s müssten hinterher fast genau so viele wie beim Lampenkoenig sein oder sogar mehr 8) 8) 8)
Nur sind die Fahrzeuge im Augenblick hinten angestellt bis ich einige andere Punkte abgearbeitet habe

diese sind erstmal:

mein Gleisbild in WinDigipet erstellen(inkl Einbindung aller Rückmelder)

alle Rückmelder angeschlossen

Lissymelder alle verdrahtet(alle restlichen Lok´s mit Lissysendern versehen ist bis jetzt erst eine )

Tunneloberleitung fertig stellen

die restlichen Acrylwände an den Seiten montieren

Die jetzige Platte mit dem Containerbahnhof wieder entfernen und einen Gleisanschluß zum großen neuen Zusatzmodul bauen damit endlich alle Gleisarbeiten auf der Hauptplatte fertig sind.

Mit dem Gleisbild hapert es noch etwas habe mich heute ein bisschen mit dem Editor beschäftigt und mir ein paar andere Gleisbilder angeschaut wie diese aufgebaut sind. Sehr viel lernbedarf :? :? :? absolutes Neuland für mich vor allem wie ich das über drei Ebenen mit Wendel darstelle

Größte Aufgabe war alledings heute die Platte freiräumen, hat sich so einiges drauf angesammelt in den paar Monaten Stillstand :( :(
konnte dann heute Nachmittag endlich ein paar Runden drehen
Hoffe das ich die nächsten Tage dahinter komme wie weit ich eigentlich mit der ganzen Verkabelung bin
habe mir zwar so einiges notiert aber ich glaube nicht alles :bigeek: also forschen angesagt :oops: :oops:

jetzt gibt es noch ein paar Bilderchen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

schönen Restsonntag noch allen !
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Weiterbau

#12

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallöchen zusammen !

bin endlich bei meiner Verkabelung um einiges weiter gekommen :D :D :D
Alle Weichen der untersten Ebene sind endlich angeschlossen und getestet nur die Kreuzungsweiche macht mir in meinem erstern !!!! Gleisbild noch schwierigkeiten.

Aber auch dieses werde ich bewältigen ist ja nunmal alles Neuland !!!!!

Bild

Rückmelder eingetragen und getestet, oben rechts habe ich noch einen Fehler an der Weiche der meldet immer besetzt :(

Nachdem ich die Mittlere und die Oberste Ebene wieder demontiert hatte konnt ich auch an meiner Eigenbau-Tunneloberleitung weiter machen

Bild

Bild

Bild

Hier mal alle drei Monitore in Betrieb

Bild

Für die beiden oberen Ebenen habe ich auch schon alle Weichen mit Antrieb und im sichtbaren Bereich auch mit Weichenlaterne bestückt.
Danach bekamen sie auch schon längere Anschlußlitzen dran für den Einbau der nicht mehr lange auf sich warten lässt 8) 8)

So wie es bis jetzt aussieht werde ich endlich bald meine Gleisarbeiten auf der Hauptplatte abgeschlossen haben :D

Das wars erstmal wieder
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof


ModellbauJulian
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Update 22.11.13

#13

Beitrag von ModellbauJulian »

Hi Kai

gefällt mir sehr gut, was du da machst ;-)
Deine Monitore sind super, habe in Ebay schonmal geschaut, neu sind die ja Schweineteuer.. evtl geht mal einer zum Bieten günstig raus.

Freue mich schon wenns beim DCCar weitergeht.
Hast du Kreuzungen? Wie wirst du die Steuern? Mit dem PC?

Bei mir gehts auch gerade mit dem DCCAr weiter, muss auch mal wieder was darüber berichten, kannst ja vorbeischauen :-)


Viele Grüße
Julian

Benutzeravatar

rekord71
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 446
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 20:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ms 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Nettetal Lobberich
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Update 22.11.13

#14

Beitrag von rekord71 »

War auf Gegenbesuch ...sehr interessant was du da baust.
Allerdings meine finanziellen Möglichkeiten sind arg beschränkt,und wenn ich sehe was allein deine Elektronik kostet..
bei mir bleibt es digital,Weichen werden herkömmlich geschaltet und das war es .
Evtl später mal eine CS,mehr nicht.
Bin allerdings sehr begeistert was deine technischen Ausführungen hergeben,
vor allem dein Car System.

Gruss Norbert

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 22.11.13

#15

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallöchen,

@Julian
neu hätte ich die Monitore mir auch nicht geholt hab die drei zusammen mit drei Kameras und Netzteil sehr günstig gebraucht in der Bucht bekommen :D :D

Beim DCCar wird es auch ein paar Kreuzungen geben wie ich die steuer habe ich mir bis jetzt noch keine gedanken drüber gemacht da ich noch nicht soweit bin :(

@Norbert
danke für den Gegenbesuch !
ja die Technik bin auch immer wieder überrascht was das an Kohle verschlingt :? :? aber ich habe es selbst so gewollt allerdings achte ich mittlerweile doch sehr stark darauf wo ich kaufe. Habe mir bei meinem MOBA Händler vorort ein ESU Digitalset zum umrüsten für eine Lok geholt habe es für gut befunden und dann in der Bucht geschaut und habe mir dort 3 weitere Set´s bestellt und dabei über 50,- gespart :oops: :oops: Fachhändler hin und her aber Apothekenpreise sollte man auch nicht haben.

Gestern bin ich endlich mal zur Abwechslung dazu gekommen mein Stellwerk was auch schon ein halbes Jahr hier eingepackt lag zu bauen :D :D
Bild

Bild

Es ist ja schön das Faller mittlerweile seine Gebäude probiert auf Alt zutrimmen um den Plastikglanz wegzubekommen, aber an einigen stellen sieht es doch recht blöd aus wo zwei verschiedene Teile zusammen stoßen und unterschiedlich behandelt sind :? :?
Bild

Da mir bei einigen von Euch das mit den Inneneinrichtungen gut gefällt habe ich mich auch dazu entschlossen es bei mir jetzt auch so zu machen wo es einsehbar ist
Hier habe ich mir für die Wände Holzvertäfelung auf Selbstklebefolie ausgedruckt und passend ausgeschnitten
Bild

Einrichtung wurde auch noch farblich behandelt
Bild

Bild

Deckenbeleuchtung aus SMD Led´s in gelb habe davon ein paar tausend :D :D dank der Bucht

Bild

Ich habe mich auch wie oben schon geschrieben an dem Umbau von Lok´s rangewagt von analog auf digital
war doch sehr überrascht was aus so einem Märklinwechselstrommotor noch rausholen kann wenn man den auf Gleichstrom umbaut :D :D

Bild

Die alten Glühbirnchen werden auch durch Led´s ersetzt
Bild

zurzeit baue ich eine 212 und eine 216 nebenbei um habe die jeweils für keine 15,-€ in der Bucht erworben :D

Da ich bei Reichelt mal wieder ein paar Teile bestellen musste unter anderem Dioden für die Rückmeldekabel und passende rote 2mm Led´s für die Lok´s und sich das bestellen auch lohnen sollte wurde ein neues interessantes Spielzeug mit bestellt !

Mein erster Arduino von Franzis im Lernpaket für Lichteffekte
Bild
ausgepackt und ausprobiert 8) 8)
Bild

Das Ding hat doch glatt 20 Ausgangskanäle :lol: :lol: super geiles Teil um meine Fahrgeschäfte zusteuern
Da kann das Licht dann wenigsten syncron zum Fahrbetrieb laufen ==> Antrieb, Strobos, Schriftzug, Lauflicht, Scheinwerfer ect......

Ich könnte mir auch vorstellen das man damit auch gut die Fahrabläufe beim DcCar steuern kann, mal viel lesen was so alles damit geht

das wars erstmal für heute !
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof


Keksfabrik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 14:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2+DCC
Gleise: 2L+3L
Wohnort: Hannover
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Update 04.12.13

#16

Beitrag von Keksfabrik »

Hallo Kai,

interessante Anlage hast du da, ich werd das hier weiter verfolgen! Deine Kabelage ist ja der Wahnsinn, ich hätte schon längst kapituliert.

Könntest du vielleicht noch ein schärferes Bild von deinem LED-Umbau der Loks einstellen? Da bin ich nämlich auch gerade dran (so wie an vielen anderen auch ;)
Viele Grüße

. Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 04.12.13

#17

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallöchen zusammen !

Ich bräuchte mal so ein klein wenig Eure Hilfe :?: :?: :?: :?:

Zur Zeit bin ich dabei meinen Bahnhofsbereich mit den nötigen Rückmeldekontakten zubestücken. Da ich sehr unterschiedliche Zuglängen haben werde habe ich mich dazu entschlossen so ca. alle 10cm einen Kontaktbereich einzubauen. Das sollte mir hinterher im Automatikbetrieb genug Fleixibilität geben.

Da ich hinterher wenn der Bereich montiert ist keine Möglichkeit mehr da ist vernünftig Kabel zuverlegen, will ich die Signale jetzt auch schon verkabeln.
Ich habe jetzt schon eine Menge hier gelesen, zahlreiche Links von hier aus verfolgt und von Viessman das Signalbuch hier mit dem Resultat das ich jetzt mehr verwirrt bin als schlau :? :?

Meine Signale werden alles Lichtsignale von Viessmann sein, zur Übersicht habe ich mal grob meinen Bahnhof und die Fahrtrichtungen dargestellt.

Die Hauptstrecke kommt rechts zweigleisig von unten hoch, da ich auch einige Triebwagen im Einsatz haben werde will ich von dort aus auch auf alle 5 Gleise einfahren und auch wieder ausfahren können ( Mein ICE passt nur auf Gleis 2 und steht dann sogar über die Kreuzungsweiche hinaus, Gleislängen in der Darstellung sind im orginal noch etwas länger !)

Die Linke zweigleisige Hauptstrecke geht von da aus nach unten in die Wendeschleife mit der Möglichkeit noch in die rechte Hauptstrecke nach unten abzubiegen über alle Gleise, ist im nicht sichtbaren Bereich um so einen Zug auch schnell wiedr im Schattenbahnhof verschwinden zulassen.

Habe mich für diese Lösung durch meine beengten Verhältnisse entschlossen um so auch einen Containerzug aus dem Schattenbahnhof über die linke Auffahrt Richtung Terminal direkt zuschicken oder erst über die rechte Auffahrt durch den Bahnhof und Kehrschleife dann Richtung Terminal.

Das sollte bis hierhin mal so der grobe Fahrablauf sein, sichtbar ist nur der Teil im grünen Kasten !

Bild

Jetzt kommt mein Problem mit den Signalen ??? wo ich nicht so recht durch steige (Im Bahnhofsbereich sollen auch Rangierfahrten sein)

1. liege ich damit Richtig das Gleis 6 und 7 für Lokswechsel und Turmtriebwagen etc...parken zum Ausfahren mit einem Gleissperrsignal versehen sein muß

2. rechte wie linke Auffahrt Einfahrgleis mit einem Einfahrsignal (Vorsignal überflüssig da Tunnel)

3.vor der Weiche zum Gleis6/7 Sperrsignal (werden die einzelnen Gleise dann auch nochmal ein Stückchen weiter bei belegt gesichert ?)

4. Gleis 1-5 Ausfahrtsignale Einfahrtsignale ????? :? :?

5. zwischen der Kreuzungsweiche und der Dreiwegweiche ist noch ein kurzes Gleisstück kommt dort auch in beiden Richtungen zur Absicherung ein Sperrsignal hin ?

6. der Abzweig zum Terminal oben links wird der mit einem Speesignal oder Einfahrsignal gesichert ? oder noch was anderem

was müsste noch sein ???

Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar :D :D :D

mir dröhnt schon der Kopf vom ganzen lesen :banghead: :banghead:

Schönes Wochende wünsche ich allen !!!!
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#18

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallo zusammen !

habe mal einige Fortschritte zuvermelden :D :D

Das Stellwerk ist soweit fertig und hat seine Beleuchtung bekommen insgesammt 12 Led´s unter der Decke

Bild

Bild

Bild

Finde das sieht ganz gut aus wenn man dort von der Seite aus reinschaut

5 neue S88 Rückmeldeplatinen sind von Boll fürs Car System gekommen mit denen spare ich mir den großen Aufwand mit den bistabilen Relais
wurden mit den "alten 3 normalen" (noch nicht einmal Strom draufgewesen) zusammen auf ein Brett geschraubt und auch wieder klappbar unter die Platte montiert.
Bild

Um bei einer Fehlersuche unter der Platte schneller sehen zu können ob irgendwo die Digital- oder Versorgungsspannung fehlt, habe ich an jede Verteilstelle mir eine kleine Konrollled angeschlossen !
Bild

Die Wendeschleife in der Zwischenebene wurde auch endlich fertigestellt===> Acrylwände und Rückmelder verkabelt und angeschlossen.
Auch wurde die komplette Tunneloberleitung fertg gestellt :D :D :D
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mittlerweile habe ich auch angefangen die Gleise im Bahnhofsbereich mit Rückmeldekontakten zuversehen, jedes Standartgleis wird in zwei Abschnitte aufgeteilt. Die wißen Kabel gehören zu den Lissydioden.
Bild

Da ich über alle Bahnhofsgleise und eine dahinterliegende Straße eine Brücke fürs CAR-System brauche und mir nix so auf anhieb gefiel, habe auch angefangen eine eigene Brücke zubauen mit 71cm Spannweite 8) 8) freitragend

Bild

Die Hauptprofile bestehen aus Kunststoffprofilen aus dem Bauhaus rechteckig und viereckig
habe mir so einge Brücken angeschaut und mich dann für diese Variante entschieden

so das war es erstmal wieder
Zuletzt geändert von kirmesjunkie am Do 26. Dez 2013, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

mirula2010
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 20:19
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC Uhlenbrock Intellibox
Gleise: Minitrix N
Wohnort: Essen
Alter: 55

Re: C-Gleisanlage mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#19

Beitrag von mirula2010 »

hallo kai, was ist das eine super tolle anlage, super saubere arbeit, besonders im elektrobereich. da steckt ja eine technik vom feinsten drin. deine idee mit den abklappberen elektroinstallationmodulen werde ich mir covern.
viele grüße aus essen
frank

Benutzeravatar

Ande
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: PROFI-Gleis
Wohnort: Essen
Alter: 46

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#20

Beitrag von Ande »

Hallo Kai,

ich habe es noch gar nicht geschafft, Deine neue Anlage zu bestaunen. Ich bin aber schwer begeistert, was Du alles auf dem "eingeschränkten" Raum dort verwirklichst. :o

Deine Frage mit den Signalen würde ich gerne beantworten (können). Da ich aber erst jetzt zu Weihnachten auch das gleiche Signalbuch (von Viessmann) geschenkt bekommen habe hoffe ich, dass ich da auch aufgrund eigener Fragestellungen Dir da kurzfristig helfen kann oder wir uns zumindest austauschen können.

Ich freue mich schon die Fortschritte Deiner Brücke der Marke Eigenbau zu sehen. Ich werde die neue Anlage jetzt auf meine Beobachtungsliste stellen!

Bis dahin viel Spass beim weiteren Bau.

Andreas
Vorstellung meiner Anlage "Bernheim": viewtopic.php?f=64&t=86117

Mein Planungs-Thread: viewtopic.php?f=24&t=108470


ModellbauJulian
Ehemaliger Benutzer

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#21

Beitrag von ModellbauJulian »

Hi Kai

kleiner Gegenbesuch: Wann gehts mit dem DCCar weiter? :baeh:

Also dein Stellwerk gefällt mir sehr gut und ich bin echt gespannt wie deine Eigenbaubrücke aussehen wird, wenn sie fertig ist.
An sowas habe ich mich noch nicht getraut :shock:

Freue mich auf Neuigkeiten bei den Fahrzeugen ;-)

Grüße
Julian

Benutzeravatar

Threadersteller
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#22

Beitrag von kirmesjunkie »

@frank
habe auch lange überlegt wo ich die ganze Technik lasse damit sie mir nicht irgendwo im Weg ist, vorallem weil so genau meine Bürorollis noch drunter passen :D

@Julian
Fahrzeug bin ich im Augenblick auch am weiterbauen damit ich auch eins zum testen habe 8)

Es gibt auch was neues von der Brücke :D :D :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da ich mir Heiligabend beim arbeiten eine starke Muskelzerrung im Bein zugezogen hatte, konnte ich leider keine Kabel
weiter anschließen für den Bahnhofsbereich, keine Chance was unter der Platte zuerledigen da ging nix :( :( :(

Deswegen ist die Brücke schon so weit und ich habe meinen Straßenverlauf im Bahnhofsbereich komplett geändert da es mir nicht gefiel.

Als Bahnhof werde ich jetzt doch wieder den von Bonn nehmen passt einfach besser ins Gesamtkonzept als die Weinstraße.

Heute wurde die Auffahrt angefangen zur Brücke inkl. Test wie breit die Fahrbahn sein muß im Kurvenversatz.

Bild

Hier schon mit gefrästen Rillen für das Magnetband

Bild

Wenn kein Fahrzeug entgegenkommt dann kann ich sogar einen Gigaliner dort fahren lassen, was ich hinterher dank reichlich Rückmelder die
verbaut werden bequem steuern kann.

So das wars für Heute

Gut Rutsch ins Neue Jahr !!! :popcorn: :popcorn:
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Benutzeravatar

Ande
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: PROFI-Gleis
Wohnort: Essen
Alter: 46

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#23

Beitrag von Ande »

Hallo Kai,

die Brücke ist Dir sehr gut gelungen. Respekt! :clap:

Ich wünsche Dir gute Besserung damit Du bald auch wieder unter der Anlage arbeiten kannst.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014!

Andreas
Vorstellung meiner Anlage "Bernheim": viewtopic.php?f=64&t=86117

Mein Planungs-Thread: viewtopic.php?f=24&t=108470

Benutzeravatar

mirula2010
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 20:19
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC Uhlenbrock Intellibox
Gleise: Minitrix N
Wohnort: Essen
Alter: 55

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#24

Beitrag von mirula2010 »

Hallo Kai,
Muskelzerrung im Bein? Gute Besserung :roll: u Ich habe seit vorgestern eine Muskelzerrung im rechten Arm. Schöne Sch..... Kann auch nicht das machen was ich mir für die Feiertage vorgenommen hatte, aber wir finden ja immer was zu basteln an unserem Hobby. Deine Brücke ist toll. Aus welchem Material hast du sie gebaut? Viele Grüße aus Essen und einen guten Rutsch
Frank

Benutzeravatar

Remo Suriani
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 18:36
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: analog und manuell
Gleise: Peco Code 55
Alter: 36

Re: Hagenau mit Kirmes und DC-Car, Update 19.12.13

#25

Beitrag von Remo Suriani »

Hallo Kai,

habe gerade Deine Anlage entdeckt und Deine Frage nach den Signalen. Da die Fragen scheinbar noch nicht beantwortet wurden ist es vielleicht noch offen. Ich habe mal eine Skizze gemacht. Es ist nicht 100% ausgetüftel, dafür muss man mehr über den Betrieb wissen, aber so kann man es zumindest machen und dürfte nicht falsch sein.

- Rot die Einfahrsignale (immer mit Vorsignal, für die Ausfahrt)
- Grün die Ausfahrsignale
- Gelb die Rangiersignale

- Einfahrsignale, klar, vor er Einfahrt
- Ausfahrsignale: Überall dort, wo eine Zugfahrt innerhalb des Bahnhofs beginnen kann
- Sperrsignale: Überall dort, wo eine Rangierfahrt beginnen oder die Richtung änder kann oder zum Schutz einer Zugfahrt gestoppt werden muss, wenn dort nicht bereits ein Ausfahrsignal steht. Die Sperrsignale sind alle niedrig außer die zwei links an Gleis 1/2, da sie auch als Ziel für eine einfahrende Zugfahrt von rechts kommend sein könnten.

Zu dem Anschluss kann ich nicht viel Sagen, da müsste man wissen wie es weitergeht.

Bild

Ich hoffe, dass hilft Dir weiter, Fragen gerne
Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Übergabebahnhof an eingleisiger elektrifizierter Strecke (Ep V/VI)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96070

Lehnshallig
Zwischen Niebüll und Klanxbüll: nach Vorbild in Spur N
viewtopic.php?f=64&t=110645

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“