Arnstädter Bekohlungskran in 3 Maßstäben: 1:120, 1:87 und 1:45

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Badisch85
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 15:28
Alter: 34

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#76

Beitrag von Badisch85 »

Und wenn du Shift und die entsprechende Taste drückst, gefolgt von e oder a, dann gibt es das ganze auch noch anders rum è à.

Eine wirklich interessante Anlage, die du dort baust!
Das BW hat irgendwie immer eine ganz besondere Stimmung, wenn ich mir das anschaue. Sehr düster und man kann förmlich die Anstrengung der Mitarbeiter dort spüren.

Richtig klasse arbeit! Und die eigenbauten sind super gelungen.

Viele Grüße
Sascha
___________________________________
Es gibt badische und unsymbadische

Viele Grüße
Sascha


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#77

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Sascha

Vielen Dank für den weiteren Tip, auch wenn man sich fast die Finger dabei brrrrricht !

In den Anfängen meiner Moba-Kariere traute ich mich nicht die Modelle optisch näher ans Original zu rücken
Inzwischen gibbet Puderfarben, mit diesen kann man wunderbar experimentieren und bei Nichtgefallen einfach rückgängig machen.
Einem BW oder Industriebetrieb sollte aber schon anzusehen sein welchem Zweck sie entsprechen.
Je älter um meist so schlimmer.

Wenn ich z.B. im BW Schöneweide bin, sind trotz der vielen vergangenen Jahre noch immer die Schmutz - und Dreckspuren auszumachen.
Daß habe ich versucht nachzubilden, anscheinend ist es mir gelungen.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Benutzeravatar

BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 452
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Gleise: Tillig Elite Code83
Wohnort: Buchenbach
Alter: 37
Deutschland

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#78

Beitrag von BR 70 083 »

Hallo Dirk,

echt super Bilder, die du hier zeigst. Ich bin ja eh großer Fan deines kleinen BWs und der verbauten Technik und freue mich immer wieder über neue Bilder. :wink:

Liebe Grüße
Sebastian
Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#79

Beitrag von 7-Kuppler »

Moin Sebastian

Freut mich sehr daß ich auch andere Modellbahner für meine Zangeleien begeistern kann !
Vielen Dank !

Hallo Leute

Den Bausätzen der Rugekräne lagen auch Kohlehunte bei.
Leider war es, auch nach dem befüllen mit Blei, nicht möglich diese über die unterirdische Mechanik zu bewegen, sie waren einfach zu leicht.
Hilfe bekam ich über das TT - Board.
Ein Mitstreiter schickte mir etwas Grundblei das zum angeln benutzt wird.
Endlich funktionierte das heben und senken der Hunte dann einwandfrei !


Bild


Bild


Bild


Bild
Wer genau hinschaut, erkennt hoffentlich die Originalen und nachgebauten Hunte !?


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#80

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Stummis ( stumme Leser ), grins ?!

Wie weiter oben bereits erwähnt, habe ich zu wenig Tore ätzen lassen.
Kam mir aber zu Gute, da ich so neue, wesentlich lichtdurchlässigere, Tore zeichnen konnte und so sogar 3 verschiedene Torversionen vorweisen kann.
Ich dachte nämlich auch an mein Personal und deren Befindlichkeiteten.
So zeichnete ich auch ein Tor mit Schlupftür.................................diese ist sogar voll beweglich ..................

......... doch seht selbst :


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Zuletzt geändert von 7-Kuppler am Mo 27. Jan 2014, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


jofrankreich
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert: Do 10. Jan 2013, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Normandie in Frankreisch

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#81

Beitrag von jofrankreich »

Hallo Dirk,
tolle neue Fotos von Deinen (ich nenne sie Spezialisten-)Bauten.
Die Idee mit den Schlupftüren dagegen finde ich logisch, schon deshalb, weil Du bestens möglich realistisch
arbeitest.
Die Qualität Deiner Arbeiten verdient sicherlich den Umzug in die Ruhmeshalle, ich persönlich werde die Moderatoren
jedoch nicht dazu bitten, nach all dem, was zwischendurch hier los war oder noch ist. Ich freue mich über jeden neuen Bericht Deiner Arbeiten, bin mittlerweile echt neugierig, was da noch kommen könnte. Andererseits hast Du wahrscheinlich noch Überraschungen auf Lager liegen.
Und da bedanke ich mich einfach mal im voraus.

grüße aus der stürmischen Normandie
Jo


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#82

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Jo

Beste Grüße und Dank in die Normandie !

Wie meinst'n daß mit ... was hier los war ?
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Benutzeravatar

Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 39
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#83

Beitrag von Chneemann »

Hallo Dirk,

ich schaffe es im Moment leider nicht so oft ins Forum und da hat es 1 Monat gedauert, bis ich Deinen Thread gefunden habe.

Was Du hier zeigst ist absolut der Hammer! :D
Oberirdisch hast Du meinen größten Respekt für den Modellbau :D und unter der Anlage dieses Elektronikgedöns sieht auch krass aus :shock:
Ich werde ab jetzt auf jeden Fall öfter vorbeischauen :mrgreen:

Schade, dass die Anderen hier so wenig schreiben :|
Vielleicht musst Du mehr bei denen schreiben um Aufmerksamkeit zu bekommen :wink:


malaz
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#84

Beitrag von malaz »

Hi Dirk,
Es ist der :hammer: was du da bastelst!
Ganz toll!
Michael


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#85

Beitrag von 7-Kuppler »

Lieben Dank Florian und Michael für die Anerkennung !
Ist sie doch nach wie vor Antrieb und Motivation für mich !

Hallo Leute

Heute, mein voll funktionstüchtiges Rolltor auf der anderen Schuppenseite.
Dieses wurde aus 2 Gründen "notwendig" !

Einerseits, wie oben angeführt, der Unfallgefahr wegen, dieses Gleis ist viel stärker frequentiert, andererseits war das "alte" Tor bereits ziemlich "marode".
Zu guter letzt, ich wollte wissen ob es funzt.
Es waren mehrere Anläufe notwendig, letztlich ganz einfach gelöst.
Wie, soll in den nächsten Beiträgen hoffentlich nachvollziehbar werden.



Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Hier mal der direkte Vergleich der verschiedenen Tortypen:

Bild
Zuletzt geändert von 7-Kuppler am Di 28. Jan 2014, 20:20, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


mathias6661
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#86

Beitrag von mathias6661 »

Hallo,
ich bin immerwieder begeistert, was es bei dir Neues zu entdecken gibt. Kannst du mir vielleicht sagen, wo du die Teile ätzen lässt und woher du deine Bauteile (Motoren, Profile...) beziehst? Bitte per pn.
Gruss matze


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#87

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Matze
Danke fürs Feedback !

PN ist raus ... !
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Blitzer
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#88

Beitrag von Blitzer »

Hallo Dirk
Da hast Du ein schönes Rolltor hergestellt. Ich nehme mal an das dieses sicher auch elektrisch angetrieben wird.
Freue mich schon auf weitere Bilder. :D

Benutzeravatar

Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 39
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#89

Beitrag von Chneemann »

Ein elektrisches Rolltor :shock:
Und das auch noch in TT...
Ich bin begeistert! :D

Bist Du von Beruf elektrischer Feinmechaniker? :wink:


jofrankreich
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert: Do 10. Jan 2013, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Normandie in Frankreisch

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#90

Beitrag von jofrankreich »

Mensch Dirk,
ich wusste ja, daß Du noch Kleinteile in Deiner Tasche hast....
Abern Rolltor???
Ich mach Dir mal ne Mail in den nächsten Tagen.

Freue mich jedesmal über diese kleinen (Basteleien).

Gruß
Jo


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#91

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Blitzer

Vielen Dank und ................... selbstverständlich !


Hi Chneemann

Jep, jep ... und vielen Dank fürs Statement !

Und nein, bin gelernter SWB - Enginer, grins !


Hallo Jo

Da gibbet noch etwas mehr, manchmal glaube ich aber auch daß die Pferdchen mit mir durchgegangen sind, grins !

Ne Mail ?
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#92

Beitrag von 7-Kuppler »

Sodale, heute, Leute, der Beginn des Versuches das Rolltor anzutreiben:



Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Hier habe ich versucht einen Miniaturservo als direkten Antrieb an der Rolltorwelle zu verzangeln !
.................hat nicht gefunzt, dat Dingens ist einfach zu schwachbrüstig !

Fortsetzung folgt !
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Benutzeravatar

BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 452
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Gleise: Tillig Elite Code83
Wohnort: Buchenbach
Alter: 37
Deutschland

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#93

Beitrag von BR 70 083 »

Hallo Dirk,

also deine Tore sind ja echt der Hammer. Wirklich super geworden. Wie hast du das Rolltor gebaut? Ist da jede Lamelle einzeln gefertigt, ober ist das am Stück?

Sagenhaft! :bigeek:

Liebe Grüße
Sebastian
Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#94

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Sebastian

Vielen Dank fürs Statement und Lob!
Hast Du eigendlich mal den Tip mit der Kupferlitze für Deine Telegrafenmaste versucht umzusetzen?

Tatsächlich habe ich jeden "Stab" einzeln auf ein stark klebendes und sehr flexibles Klebeband geklebt !
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#95

Beitrag von 7-Kuppler »

Hallo Leute

Heute zeige ich Euch einen Versuch mit einer Unruhfeder aus einer Uhr.
Das Gewicht des Rolltores ist einfach zu leicht in TT, so musste ich versuchen Masse zu simulieren.
Hat aber nur teilweise funktioniert, die endgültige Lösung des Problems, demnächst in diesem "Kino" !


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Zuletzt geändert von 7-Kuppler am Do 30. Jan 2014, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


malaz
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#96

Beitrag von malaz »

Hi Dirk,
bei dir fällt man aus einer Ohnmacht in die andere! :bigeek:
Tolle Projekte, wobei es einfach Spaß macht, zu sehen wie du die Aufgaben souverän meisterst! :clap: :clap:
Michael


1vikasch
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#97

Beitrag von 1vikasch »

hi dirk

This is masterful from you.

it reminds me of the drehscheibe at DDM Neuenmarkt

one day i plan to build a doppel-drehscheibe and your photographs and articles have given me plenty of ideas !!

those brass etchings - did you do them yourself or did you buy them from somebody ??

cheers

vikas

Bild


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#98

Beitrag von 7-Kuppler »

Hi Vikas

Thank you for your statement
I am particularly pleased that even people from abroad interested in my fanart!

I drew the design stage of the segment hub completely self on the computer, the drawing of a Ätzfirma (Company) on foil printed and etched!

With this program, I have also planned the pit and with my CNC - milling machine milled from a solid.

Best regards from Bärlin,

Dirk
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Benutzeravatar

Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1742
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 15:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Daisy II Zentrale
Gleise: Tillig Elite, Peco
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 57

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#99

Beitrag von Bauzugfahrer Andreas »

Hallo Dirk,
Hallo Stummiversum,

schon seit geraumer Zeit verfolge ich deine begnadete Modellbaukunst.
Nicht nur die detailierung oben, sondern auch die Technik unten sind
absolut Genial.

Mach bitte weiter und lass uns an deinen Ideen teilhaben. Ich schaue immer
wieder gerne in deine Beiträge rein.

Viele Grüße

Bauzugfahrer Andreas
Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 9#p1146368


Threadersteller
7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2033
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Mein BW - Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

#100

Beitrag von 7-Kuppler »

Hallo Andreas

Lieben Dank fürs Lob !
Ich versuche halt, auf analogen Wegen, etwas mehr Bewegung auf die Moba zu bringen,
freunde mich aber nicht so schnell mit der Digitaltechnik an.
Bei dieser habe ich "keine Peilung" wenn mal was nicht funzt und recht kostenintensiv ist es meiner Meinung nach auch.
Nicht zu vergessen der enorme Zeitaufwand beim Nachrüsten aller Lokomotiven mit einem Decoder.



Hi Leute

Das heute gezeigte hat nur sehr unzuverlässig funktioniert.
Der Motor mit dem vorgeschalteten Getriebe ist durchaus stark genug, allein die Bewegung des Tores war nicht gleichmäßig.
Je höher es fuhr um so langsamer wurde es, je tiefer es fuhr um so schneller lief es.

Auch fand ich, daß die Seilspannung dadurch unnötig hoch, und es durch dieses erhöhten Verschleiß abzusehen war daß das Seil in absehbarer Zeit reissen würde.

Die endgültige Lösung des Problems dann demnächst, in diesem Kino !



Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Zuletzt geändert von 7-Kuppler am Fr 31. Jan 2014, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“