Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Do 17. Mai 2012, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Blockstellen,MS und CS 3+
Gleise: M-C Gleis
Wohnort: Herschweiler-Pettersheim
Alter: 60
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1351

Beitrag von Krokowei »

Moin der Herr,
hallo aufwachen , es sind Vorboten des Frühlings zu sehen . Du könntest auch mal wieder Bilder , also möglichst mit großer Gesamtsicht hier reinhauen .
Bis dahin , bleib negativ und lass uns was für die Augenbeschäftigung tun . :mrgreen:
Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1851
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 52
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1352

Beitrag von derOlli »

Hallo Micha, :D

also mich würden ja auch mal wieder neue Bilder interessieren. Du hast doch bestimmt weiter gebaut?
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1411
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1353

Beitrag von micha1974 »

Hallo Modellbahnkollegen,

es ist eine Weile her das ich mich hier gemeldet habe.Das liegt daran das Ich etwas Forenmüde geworden bin.Natürlich baue ich hier weiter. :wink: Ich bin gerade dabei meine Sichtbare Ebene zu bauen.Also einen Kleinen Bahnhof ein Bw usw..Es fällt mir schwer da nicht den Plan zu verlieren.Die Pläne sind in meinem Kopf und werden nur zur Sicherheit mit Scarm noch mal kontrolliert.

In der Letzten Zeit habe ich 17 Weichen ,mit Servo Antrieb,ausgestattet.Darunter auch eine Dkw :x ,danach alle auf Funktion überpruft und eingestellt. :x .Auch in der Software eingegeben.Der Testbetrieb läuft fast Fehlerfrei,ein paar Fehlerquellen sind schon beseitig worden.So habe ich eine Abfahrt noch mal umgebaut,da ist jetzt ein grösserer Radius verbaut.

So nun aber genug geschrieben es folgen Bilder. :D

Bild

Diese Abfahrt wurde Umgebaut,von innen Radius 1(360)mm auf Radius 3(483mm) ,was das Fahrverhalten erheblich gesteigert hat.Rechte Seite


Bild

Meine Linke Seite.



Bild

Linke Seite Fortsetzung,da kommt ein Kleines Bw hin mit nur 3 Lokschuppengleise. :)



Bild

Fortsetzung Linke Bahnhofseite


Bild

Bahnhof ,vielleicht mit Bahnsteigslängen von 370cm.

Bild

Bahnhofausfahrt rechte Seite.



Bild

Ein Kleines Luftbild :wink: Fortsetzung links


Bahnhofeinfahrt links

Bild


Bahnhof


Bild


Bahnhofeinfahrt rechts.


Bild



Abfahrt rechte Seite.



Bild



So das war meine Beschäftigung ,in der Letzten Zeit,es gab hier auch sehr viele Börsen,wo der ein oder andere Neuzugang hier seine neue Heimat bekommen hat.Okay ich habe mir in den Letzten 6 monaten 10 lokomotiven ,zwei Triebwagen,25 Wagen und ein paar Bausätze gegönnt. :x

Bleibt Gesund, euer Micha 1974

Benutzeravatar

saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3202
Registriert: So 20. Nov 2011, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Analog - von Hand zu Fuß
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Im Saarland zuhause - in der Welt daheim
Alter: 53
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1354

Beitrag von saarhighländer »

Hi Micha,

fein gemacht :gfm:

Gruß Thomas :prost:
M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Golanhöhen"


751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1295
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 71

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1355

Beitrag von 751118 »

Hallöle Micha,

Schön, auch hier mal wieder was von dir zu hören, persönlich kommt das ja wesentlich öfters vor. Dein Urlaub fruchtet ja schön im weiterwachsen deiner Anlage. Wenn die Kontaktsperre bzw Ansteckungsgefahr vorüber ist werde ich ma wieder bei dir vorbeischauen, um das persönlich in Augenschein zu nehmen. Mach fleißig weiter, dann kann der Fahrbetrieb so richtig losgehen.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"

Benutzeravatar

Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Do 17. Mai 2012, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Blockstellen,MS und CS 3+
Gleise: M-C Gleis
Wohnort: Herschweiler-Pettersheim
Alter: 60
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1356

Beitrag von Krokowei »

Hallo Micha
also den Solinger Wellenschliff sehe ich auch . Da muss ich dem Thomas recht geben . Wenn die Coronazeit ( nicht das Bier ) vorbei ist , kann Thomas mit mir vorbeikommen und das beheben . Wir verstärken uns dann noch mit Klaus und schon ist das Spezialteam "Kreisschluss" am werkeln . Für eine garantierte Begradigung steht die Mannschaft getreu ihrem Namen . :hammer: :hammer: :prost: :prost: :banghead: :banghead:
Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1411
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1357

Beitrag von micha1974 »

Hallo nochmal,
es ist etwas Post da über die Ich mich freue.

@Krokowei,schön das Du dich hier meldest.Was das im Kreis fahren angeht das kann ich schon lange. :wink: Also brauch die Baubrigade nicht anrücken und kann bei sich selbst bauen.Die Gleise werden vor dem Schottern noch gerichtet.Sie sind im Moment nur fixiert.Bis die Zeit vorüber ist ,das weiss keiner wie lange es dauert.

@751118,Ronald leider sind es besondere Zeiten die den Weiterbau beschleunigen. :x
Bleib Gesund wir hören voneinander.

@saarhighländer,
Hi Micha,

fein gemacht :gfm:

Gruß Thomas
Danke :fool:

Mfg Micha1974


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2306
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1358

Beitrag von Tim sein Papa »

Abend Micha,

einfach mal schön, wieder einmal was zu hören/ sehen, mehr davon!
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1359

Beitrag von Ingung »

Tach!
Hallo Micha
also den Solinger Wellenschliff sehe ich auch . Da muss ich dem Thomas recht geben . Wenn die Coronazeit ( nicht das Bier ) vorbei ist , kann Thomas mit mir vorbeikommen und das beheben . Wir verstärken uns dann noch mit Klaus und schon ist das Spezialteam "Kreisschluss" am werkeln . Für eine garantierte Begradigung steht die Mannschaft getreu ihrem Namen .
Jaaaaaaaaaaa, das können wir!!!!!!! :hammer: :hammer: :hammer: ....und wir sind gut drin....(wenn das einfügen von Videos einfacher wäre, würde es hier drin viel mehr Spaß machen. :twisted: )...frag Stefan.

Wenn du die Bilder so einstellst, irritiert der "Wellenschliff" schon. Jeder denkt das bleibt so. :roll: Markier es mal rot, oder schreib gleich was dazu. Dann bleibt die Saarlännische Batschkapp, ah nee, Basecap auch ruhig. *zwinker*
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4310
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

#1360

Beitrag von raily »

Hallo Micha,

da ich ja dein Projekt ständig verfolge, bin ich über die Fortschritte sehr erfreut, denn auch so langsam
schließt sich der Kreis, nicht der Schienenkreis, sondern der des Rohbaus, so daß auch der nur Foto Angucker
eine genauere Vorstellung vom Gesamten bekommt! :D

Laß die Gerademacher mal reden,
denn auch beim Vorbild gibt es "S" -Schleifen in den Strecken und in ganz leichten Bögen sieht das topp aus. :!:

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“