Wie lange dauert das? Der Traum beginnt..Baustellen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#51

Beitrag von micha1974 » Mi 16. Jul 2014, 21:15

Hallo Mario!!!

Wow dann muss ich mir genau überlegen was ich hier reinstelle aber so Durchblicker.Ist halt eine Garage da gibt es so was.Ausserdem war das ein Versuch leben in die Modellbahn zu bringen. :fool: :fool:
mfg micha1974

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#52

Beitrag von micha1974 » Do 17. Jul 2014, 21:19

Hallo Zusammen!!!
Wie anderswo erwähnt war Heute Stummi tag.Zuerts haben Stefan7 und ich uns bei Ronald(751118) eingefunden.Nach dem Obligatorischen kleinen Blick auf seine Anlage("die geschichte der deutschen Eisenbahn) und anschliessender ärtzlicher Behandlung(Kiefersperre schnappatmung und Augenhöhlen korrektur). Sind wir nach Baden-Baden Gefahren um uns noch mit dem Stummi "Antenna" und "Rückblock"zu Treffen.Dieser weilt zur Zeit im Urlaub nicht so weit weg und kam Spontan nach Baden-Baden.
Der Rückblock ist ein Sehr Interresanter Stummi.Sein Stummi-namen kommt nicht von Irgendwo sondern ist Programm.Der Mann hat einblicke die für einen Modellbahner sehr interresant sind.
Mein Gläserner Zug ist der von Trix,leider bisher als Geisterzug unterwegs.Dem habe ich Gestern Passagiere und einen Lokführer spendiert.Also hatte der Heute Rollout

Bild

@axel sorry aber die müssen jetzt sein :shame: :fool:
Was so mancher Stummi macht für das Beweis Photo
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#53

Beitrag von micha1974 » Do 17. Jul 2014, 21:39

Hallo zusammen!
Hier sind weitere Bilder vom Heutigen Tag.
Das sind alles Gastloks die da beim Stefan Rum fahren(also die 4 br 220/221).Die Türkis Beigen gehören alle Ronald(751118) und die andere Ist meine. :shame:
Das Beweisphoto
Bild
Die Gastloks

Bild

Bild

Bild

Bild
Mfg Micha1974


Buddahmann
Ehemaliger Benutzer

Re: Wie lange dauert das?

#54

Beitrag von Buddahmann » Sa 19. Jul 2014, 12:07

Tach!

Ich mach mal endlich nen Gegenbesuch,hab nämlich grad mal wieder meine mails abgerufen (seit gefühlten 26 Wochen) und dich in meinem Trööt gefunden.
Der Anfang bei dir sieht doch schon mal ordentlich aus, auch der Fuhrpark kann sich sehen lassen.

Ich denk mal wir lernen uns demnächst eh persönlich kennen.Soweit schonmal...

PS: Übrigens: herzlich willkommen bei den Garagenkindern.

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4215
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 61
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#55

Beitrag von raily » Sa 19. Jul 2014, 14:32

Hallo Micha,

den "Gläserenen" hast du ja beim Stefan prima in Szene gesetzt, solche "Luftbildaufnahmen" gefallen mir außerordentlich. Bild

Selbst mag ich den sehr, so ist auch einer bei mir passend für meine Bahnzeit nebst Besatzung beheimatet,
nur die ist noch in der Gemeinschaftsunterkunft und die wollen einfach nicht ausziehen ... :mrgreen: :

Bild
(Auf meinem Diorama)


Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#56

Beitrag von micha1974 » Sa 19. Jul 2014, 22:15

Hallo zusammen!!!
Es freut mich wenn die bilder euer Interresse wecken.So noch kurz die Post.
@klaus :welcome: back wird auch zeit das du wieder mehr machst :fool: :fool: :fool: .Auch ein Treffen von allen Garagenkindern freue ich mich Wahnsinnig das wird bestimmt sehr Lecker.
@Dieter Hallo und ein herzliches :welcome: hier .In der Farbe gefällt er mir Nicht wirklich war halt vor meiner Zeit.Nur als Kompletter Geisterzug sieht das schon Komisch aus.Ist das auch der von Trix?
Mfg micha1974
P.s ich muss da noch jemanden den Kopf zurecht stutzen.Dre jemand hat ziemlich Mist gebaut :evil: :pflaster:

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4215
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 61
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#57

Beitrag von raily » So 20. Jul 2014, 01:45

Hallo Micha,
micha1974 hat geschrieben:Nur als Kompletter Geisterzug sieht das schon Komisch aus.Ist das auch der von Trix?
na ja, fast, das Modell ist das Gleiche nur mit Schleifer halt von Märklin und mit anderer "Bemalung".
Da bin ich jetzt nicht sicher, hatte die GS-Ausführung auch die Vollausstattung mit Sound und so, oder nur Schnittstelle ?

Und die Jungs und Mädels wollen einfach nicht aus ihrer Gemeinschaftsunterkunft ... :shock: ,
nee, im Ernst:
Ich habe mich nur noch nicht dran gegeben. :oops:

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#58

Beitrag von Tim sein Papa » So 20. Jul 2014, 12:39

Hallo Micha,

man, Du aktivierst das Forum aber im Schnellschritt. Member of Garage, diverse Beiträge und Besuche... :redzwinker: :redzwinker: ! Schöne Sache!! Apropos Besuche, manchmal ist die Fotowelt grausam, ich sag nur Socken :fool: :fool: :fool: :fool: :fool:
micha1974 hat geschrieben:Bild
Ach ja, was passiert, wenn die Hand wieder gebrauchsfähig ist? :redzwinker: :fool:
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#59

Beitrag von micha1974 » So 20. Jul 2014, 12:51

Hallo zusammen!!!
Also Hier erst einmal die Post.
@Dieter also meiner hat einen Decorder ,ansga und Pfiff.Okay es ist aber einfach die Leute reinzu kleben.Alos wie der Märklin ausseinader geht weiß ich jetzt gerade nicht,beim Trix Vorsichtig die Glasfront zusammen drücken.
@Normen wie soll ich das jetzt verstehen.?Ich nutze nur die Vorhandene Struktur und das mit den Garagenkindern hat sich so ergeben.Ich wohne ja nicht weit weg davon(ca 10 km) und kenne den Einen schon ziemlich lange(ca 15jahre).Was dann geht mit meiner Hand schauen wir mal.
Wegen den Socken :fool: :fool: ja Photos ohne Vorankündigung sind sehr Mies.
Mfg micha1974


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#60

Beitrag von Tim sein Papa » So 20. Jul 2014, 13:07

micha1974 hat geschrieben:@Normen wie soll ich das jetzt verstehen.?
Absolut positiv!! :redzwinker: :redzwinker:
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#61

Beitrag von micha1974 » So 20. Jul 2014, 13:39

Hallo Normen !!

Ja dann schauen wir mal was dann geht,gewiesse Zweifel habe Ich da schon.Ist halt auch meine erste Modellbahn,aber der Sache will ich mich stellen und wenn das zu Schlecht wird gibt es ja verschiedene Möglichkeiten :wink:
MFGMicha1974

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4215
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 61
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#62

Beitrag von raily » So 20. Jul 2014, 18:49

Hallo Micha,

ich habe es endlich getan :D :

Bild

Bild

Bild für den Anschub!

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.


antenna
EuroCity (EC)
Beiträge: 1148
Registriert: Di 9. Apr 2013, 21:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis

Re: Wie lange dauert das?

#63

Beitrag von antenna » So 20. Jul 2014, 19:03

Tim sein Papa hat geschrieben:...ich sag nur Socken...
Normen, sollte ich mich hier angesprochen fühlen? :mrgreen: Zumindest waren sie nicht weiß.
raily hat geschrieben:...ich habe es endlich getan...
Dieter, das sieht doch sehr gut aus.

Gruß,
Axel

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#64

Beitrag von micha1974 » So 20. Jul 2014, 19:04

Hallo Zusammen!!!

Ja sowas mache ich sehr gerne Leute dazu bringen wieder etwas an der Modellbahn machen. :fool: .Allerdings muß ich zu meiner Schande gestehen Ich brauchte auch viele A...tritte,ich hatte den auch über ein Jahr als Geisterzug :oops: .
@ Danke gern geschehen.Klaus aber mal Ehrlich das sieht doch Hundert mal besser aus oder? Nur dein Lokführer scheint die Uniform vergessen zu haben :wink: .Auf sehr vielen Bildern im www sieht man den meistens mit Hemd und Krawatte .Ich bin mir bei meinen am Überlegen ob ich da noch Sonnenrollos rein mache?.Mal schauen
Mfg Micha1974

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7119
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Wie lange dauert das?

#65

Beitrag von Stefan7 » So 20. Jul 2014, 19:07

Ohne Socken geht ja garnicht :fool:

Micha, wie schauts aus, magst die Woche mal durchschauen?
Und mir deine 220 verkaufen................................. :shock: :fool:

Bild

8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

Deine A- Tritte kannst du dir dann auch gleich abholen :bigeek:
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#66

Beitrag von micha1974 » So 20. Jul 2014, 19:14

Hallo Zusammen!!!

Wow der Herr Künstler will sein eigenes Werk kaufen :fool: normal ist das aber anderst rum.
@stefan sie bekommen Post oder anderes.
MFG micha1974


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#67

Beitrag von Tim sein Papa » So 20. Jul 2014, 19:44

antenna hat geschrieben:
Tim sein Papa hat geschrieben:...ich sag nur Socken...
Normen, sollte ich mich hier angesprochen fühlen? :mrgreen: Zumindest waren sie nicht weiß.
Als Ursprungsfarbe!? :fool: :fool: :fool: :redzwinker: Und persönlich?! Jedermanns Socken sind sein Himmelreich... oder so Ähnlich!!!
Sockenfreie Grüße aus einem heißem Berlin (weil im Pool gehen die gar nicht! :fool: :fool: )
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#68

Beitrag von micha1974 » Mo 21. Jul 2014, 17:44

Hallo Zusammen!!!

Ich war gerade beim Stefan in der Garage und habe meine V200 abgeholt.Zur Allgemeinen Verständnis ,Ich war nie so wirklich der Freund von Betriebsverschmutzung.Doch die V200 ist absolut Genial.Allerdings hat er auch noch einmal nach Arbeiten müssen ,da war zuwenig Bremsstaub drauf.Jetzt ist sie Absolut genial.Danke Dir Stefan.
Mfg Micha1974

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#69

Beitrag von micha1974 » Mo 21. Jul 2014, 18:14

Hallo Zusammen!!!!

So hier sind die Restlichen Bilder aufgenommen bei mir im Wohnzimmer.
Bild
Bild
Und als direkten Vergleich

Bild
Bild
Bild
Bild

so welche Gefällt Euch da Draussen besser?
Mfg Micha1974

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7119
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Wie lange dauert das?

#70

Beitrag von Stefan7 » Mo 21. Jul 2014, 18:21

Schicker Tunnel Micha :fool:

Das letzte Bild ist ja wohl über jeden Zweifel erhaben :sabber: :sabber: :sabber:
Aber deine zweite Lady ist ja zugerüstet :bigeek:
Wie gesagt, wenn die auch mal be mir übernachten will, dann versuchen wir das mal mit dem ausbleichen :shock:
Immer besser an Fremdfahrzeugen üben :wink:
Schön, dass dir als millitanter Schmutzgegener dein Schätzchen in schöner Verpackung gefällt.
Kauf dir mal Pulverfarbe und versuche es selber, es ist einfacher als man denkt und belastet das Handgelenk kaum :wink:
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#71

Beitrag von Alex Modellbahn » Mo 21. Jul 2014, 18:23

Moin Micha,

Tja, das ist nun mal so beim Stefan. Da vergisst man mal was und schon ist es total eingesaut. :evil: Ich glaub ich werde meinen Fuhrpark dort auch mal vergessen. :redzwinker: Die 220 kommt jetzt supercool rüber. Die 2te solltest Du auch noch hinbringen, so sauber geht ja garnicht.

Und zu den Socken sach ich mal nix.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#72

Beitrag von micha1974 » Mo 21. Jul 2014, 18:29

Hallo Zusammen!!!!!

Aua da mache Ich ein Paar Bilder ,von einer Lok die der Erfinder der Besenszene gemacht hat und dann der Tunnel im Hintergrund. :banghead: :banghead: :banghead: :banghead: :banghead: :banghead: .
Das tut weh.Trotzdem Geniale Lok danke Stefan.Die zweite habe Ich so schon Gekauft :oops:

Mfg Micha1974

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#73

Beitrag von micha1974 » Mo 21. Jul 2014, 18:36

Hallo zusammen!!!

@Alex weist Du ich bin ja Selber schuld daran,die stand ja schon eine Weile beim Stefan rum.Er wollte ja zu erst nicht so wirklich.Das mit den Runden kriegen wir doch hin.Die Schönheit braucht doch das Passende Umfeld :wink:
Das mit dem Fuhrpark finde Ich eigentlich eine Ganz tolle Idee.Also Ich denke der Stefan hat da bestimmt einige Zeit zu tun :fool: .
Mfg Micha1974


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#74

Beitrag von Tim sein Papa » Mo 21. Jul 2014, 21:22

Mann Micha,
micha1974 hat geschrieben:Das mit dem Fuhrpark finde Ich eigentlich eine Ganz tolle Idee.
selbst ist der Mann, jetzt wo Du ein Bsp. vor Ort hast, den Rest danebengestellt und ran an die Farben!! :fool: Wenn schon der Meister sagt:
Stefan7 hat geschrieben:Kauf dir mal Pulverfarbe und versuche es selber, es ist einfacher als man denkt und belastet das Handgelenk kaum :wink:
dann muss das ja einfach sein... :fool: :fool: :fool:
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Threadersteller
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Wie lange dauert das?

#75

Beitrag von micha1974 » Mo 21. Jul 2014, 21:33

Hallo Zusammen!!!

Na gut ihr habt Mich ja Überzeugt dann werde ich mir mal die Pulver besorgen und es an irgendwas ausprobieren.Sind ja einige nette Sachen im Fuhrpark ,nur dauert das noch eine Weile(mein Finanzminister hat die Kasse mit in den Urlaub genommen). :oops: Auf telefonische anfrage meinte er ganz Trocken"Nein"und legte auf.Immer das liebe Personal :evil:
MFG Micha1974

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“