Neustadt am Wald/ Gesichts-OP! Eine Frau wird zur Dame!

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#51

Beitrag von Der Dampfer » So 24. Aug 2014, 20:10

.............
Bild
Einer dieser neuen Diesel VT´s läuft in Neustadt ein. Zu diesem Zeitpunkt in den
1950er Jahren weiß natürlich noch niemand ,daß es diesen Triebwagen mal als Roco Modell
geben wird. :mrgreen:
Gruß.... Der Dampfer
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Aedelfith
EuroCity (EC)
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox II + TC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Bochum
Alter: 31
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#52

Beitrag von Aedelfith » So 24. Aug 2014, 20:45

Nur drei Worte zu deiner Anlage Dampfer:

Sehr schön gestaltet.

Insofern: Bitte mehr Bilder, gerne auch Details.

Gruß
Stephan
Aktuell:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=172997 - Von Waldisenburg (Westf) ins Bergische

Alt:

Alte Anlage, Waldisenburg (Westf)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1065974

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2236
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 30

Re: Neustadt am Wald

#53

Beitrag von blader2306 » Mo 25. Aug 2014, 08:15

Hallo Willi,
Der Dampfer hat geschrieben:Ich hoffe ich enttäusche Euch nicht.
wie kommst du denn darauf? :bigeek:

Das hier ist Modelleisenbahnbau vom allerfeinsten, absolute Spitzenklasse :!: :!:

Von den Bildern bekommt man ja gar nicht genug :sabber:


Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#54

Beitrag von Der Dampfer » Mo 25. Aug 2014, 09:55

Hallo Jan
und Danke.Es gibt aber auch noch Ecken in Neustadt die noch der Bearbeitung bedürfen.
So z.B. der Bereich Bahnhofsgebäude und südliche Bahnhofsausfahrt.Da ist alles noch ein wenig nackicht.Fange in Kürze wieder an;weil es ist ja August,also wie mir das Thermometer
sagt "Winter".
Habe schon mal den "Kottenforstbausatz" ein weing gepimpt mit Farbkasten und Puderfarben. Als nächstes brauche ich auch noch jede Menge Grünzeugs,vor allem natürlich
Unkraut für den südlichen Bahnhofsteil.Alle Signale und Lampen auf diesem Anlagenteil
müssen auch noch angeschlossen werden. Die stehen noch alle wie von Viessmann verpackt freundlich auf Fahrt.Auf die beiden kriegsbeschädigten Brückenpfeiler kommt eine Z75 Zügelgurtbrücke von Hack.Bis später und Grüße sagt Willi.....Der Dampfer
Bild
Bahnhof noch ziemlich einsam
Bild
südliche Einfahrt Neustadt
Bild
Eine 64er erreicht mit ihrem Personenzug die Waldbachbrücke
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#55

Beitrag von Der Dampfer » Mo 25. Aug 2014, 16:49

Hallo Stummi´s

Wie von einigen gebeten ,habe ich meinen eigentlich nicht existierenden Gleisplan kurz aufskizziert. Sorry bin nicht so gut am Rechner wie manche Jungs ( und hoffentlich auch Mädels) hier ,die Top-Pläne einstellen
Solltet Ihr Fragen oder Kritik haben, immer raus damit; freue mich mit Euch zu "quaken." (niederrheinisch)
Gruß sagt Willi ..... Der Dampfer
Datei von filehorst.de laden
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


wurzel
Ehemaliger Benutzer

Re: Neustadt am Wald

#56

Beitrag von wurzel » Mo 25. Aug 2014, 17:08

Servus Willi, das bisher gezeigte ist ja schon Top! Und wie gesagt, Bilder sind immer willkommen!
Vg
Alex

Benutzeravatar

acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 956
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Neustadt am Wald

#57

Beitrag von acbahner2005 » Mo 25. Aug 2014, 17:31

Moin,

Deinen Thread habe ich mir nun schon zweimal angeschaut und er gefällt mir immer besser. Auch das "einfangen" der Szenen mit der Kamera sind Dir super gelungen.
Mein Lieblingsfoto die Einfahrt des VT's in den Bahnhof.
Einfach Top!

Freue mich schon jetzt auf Dein weiteres schaffen,

Gruß
Manuel
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof

Benutzeravatar

Heringswaldener
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 21:56
Nenngröße: H0
Gleise: Roco Line
Wohnort: Dortmund
Alter: 48

Re: Neustadt am Wald

#58

Beitrag von Heringswaldener » Mo 25. Aug 2014, 19:48

Hallo Willi, beim Betrachten Deines Gleisplanes dachte ich gerade, das gibts doch nicht...

In diesem Sinne, dass ich einen überaus komplexen Plan erwartet habe, stattdessen überraschte mich Dein excellent durchdachter Plan mit simpler Funktion. Klasse, ich hoffe, Du verstehst mich richtig, ich bin fasziniert von Deinem Gleisplan und besonders der Umsetzung Deiner schönen Szenen!

Deine Bahnhofsgleisführung gefällt mir ebenfalls sehr gut, ich finde die Kreuzung an der Ausfahrt zum BayWa und gleichzeitig als Einfahrt um Bahnsteig (hoffe ich sehe das auch richtig) einfach stimmig. Sie verleiht dem ganzen Blick eine reelle Tiefe, die ich nicht oft sah, oder die mich auf Anhieb so faszinierte.

Da ich noch Einsteiger in die Modellbahn bin, möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber Dein Plan und besonders Deine Umsetzung und Ausschmückung gehören für mich als Vorbild unbedingt in die Ruhmeshalle!

Und Deine Gleisführung im Bahnhof werde ich für meine Bahn noch öfter genauer ansehen. :D
Mirko

"Heringswalden an der Westsee" - Anlage noch nicht begonnen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123938


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

#59

Beitrag von Der Dampfer » Mo 25. Aug 2014, 21:52

Hallo liebe Mitinfizierte (Bazillus Modellbahniensis.. nicht tödlich,anstrengend,kann teuer werden,nicht heilbar.. glaubt es mir ..ich hab schon Jahre pausiert...flammt immer wieder auf)
@ Alex
Hi Alex und danke für Deine Anerkennung. Gerne stelle ich noch Bilder ein.Allerdings ,so
groß ist mein Bähnchen ja auch wieder nicht.Manches will noch gebaut werden(der Winter kommt ja dieses Jahr schon früh...sozusagen ansatzlos ohne Herbst).Viele Szenen sind
sind ja schon bekannt und ich will ja auch keinen langweile.Aber en paar hab ich noch.
Habe mir auch Deine Anlage angesehen.Der Gleiskörper gefällt mir sehr gut und Dein grüner
Daumen. Die Waldteiel Bäume sehen klasse aus.Spitze ist die Szene mit dem Kailer. Ich hab
auch schon so meine Begegnungen mit diesen Burschen gehabt.
Gruß sagt Willi..... Der Dampfer
@Manuel
Hi Manu (so heißt übrigens mein ältester nichtinfizierter Sohn)und auch Dir danke ,das baut schon mächtig auf (bin auch schon dabei mich gerade im Spiegel zu betrachten und einzuölen) :mrgreen:
Nein quak schön das es Dir gefällt, der VT kommt gerade mal aus der Packung hat noch nix an Farbe etc.Aber so war das wohl auch in den 50er´n. Alles irgendwie braungrau,der Kreig noch nicht lang her und dann plötzlich die leuchtenden neuen Farben so eines VT oder der V200.Gut zu verstehen ,das die Menschen das begeistert hat.Nun zu Erlenau.... Gut...GutGut.
Du bist wieder einer von den Sauberarbeitern,alles perfekt,toller Raum... so präzise bin ich nicht.Und die Probestückchen die ich so sehe...da diese kleine grüne Eckchen mit dem Behelsmaterhorn drauf.... ja auch Du hast den grünen Daumen.Die Auswahl der Materialiensieht schon nach.."wird klasse" aus.
Gruß sagt Willi ....Der Dampfer
@Mirko
Hi Mirko auch Dir sage ich danke.Du bist so ein Detailverliebter....mein Gott Pilze in N...
dat is der Hammer... .Auch Deine Anlage sehr sauber gebaut,tolle Fzge... und dann die Hackbrücke....dat kann nur gut werden.Habe mir selbst die große Zügelgurtbrücke von Hack zugelegt die ich irgendwann diesen Winter einbauen werde(wenn ein Kran frei ist...äh ..ja)Die Brücken von Hack sind endgeil..halt Metall ...wirkt auch im kleinen besser als Plastik.Der Gleisplan ist ja kein Hexenwerk.Pate so am besten...läßt sich super Betrieb mit machen und entspricht den Plänen von einigen Bahnhöfen aus Büchern und in meiner Umgebung.
Gruß sagt Willi...Der Dampfer
Bild
Auch auf der Strasse schafft man Holz ran.Der Hanomag R55 zieht schwer am Weinert
Langholzwagen
Bild
Wer wohl schneller ist mit der bahnamtlichen Rollfuhr ...Pferde oder Magirus...?
Bis später sagt Willi....Der Dampfer
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Aedelfith
EuroCity (EC)
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox II + TC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Bochum
Alter: 31
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#60

Beitrag von Aedelfith » Mo 25. Aug 2014, 22:08

Moin Willi, bezüglich deiner Frage zu der BR 50 von Roco auch hier nochmal die Antwort, je nachdem wo du zuerst schaust:

Dat Ding kann was. Sie ist zwar noch nicht zu 100% eingefahren, aber sehr sehr nahe dran. Aus dem Grunde wurde sie schon einem Zugkrafttest unterzogen. Bei diesem hat sie mühelos bei mittlerer Geschwindigkeit 30 Erzwagen von Roco meine Wendel (3 Ebenen) hochgezogen ohne zu murren (sie könnte vermutlich noch mehr ziehen, aber da fehlen mir weitere Erzwagen für). Der Innenradius beträgt 420mm, im Außenradius 550mm, die Steigung der Wendel beträgt 2,5%

Insofern kann ich mir nur wiederhohlen, die kann was. Von der herrlichen Optik mal ganz abgesehen.
Sag mal, weiter oben wird von einem Gleisplan deiner Anlage gesprochen, wo finde ich das? Oder habe ich einfach nur Tomaten auf den Augen, mich würde der nun nämlich durchaus interessieren. Meiner ist zwar fix, aber was die Güteranschlüsse und den Güterbereich angeht bin ich mir noch nicht so ganz schlüssig ob ich mich da an meinen Plan halten soll oder nicht :-D

Gruß
Stephan
Aktuell:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=172997 - Von Waldisenburg (Westf) ins Bergische

Alt:

Alte Anlage, Waldisenburg (Westf)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1065974

Benutzeravatar

Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2563
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21, Rocrail
Gleise: Tillig, Rocoline
Wohnort: Nürnberg
Alter: 59
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#61

Beitrag von Wolfgang44 » Di 26. Aug 2014, 03:43

Nallo Willi,
das ist schon einfach Klasse was Du uns hier zeigst!
Das gefällt mir alles unheimlich gut weil es sehr natürlich wirkt.
Da Du hier deine MAN Affinität angemerkt hast, ist mir hier in der Nähe ein ein recht alter hier in der Nähe aufgefallen der da still vor sich hin rostet. Wenn Interesse da ist kannn ich mal ein Foto machen.
Nun doch noch eine Anmerkung; Beim Bahnhof führen die Treppen direkt auf die Strasse und nicht auf den Gehweg, So eine Situation habe ich noch nicht gesehen - aber nichts ist unmöglich!


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#62

Beitrag von Der Dampfer » Di 26. Aug 2014, 07:02

Hallo und guten Morgen liebe stummi´s
@Stephan
Hallo Stephan,danke für Deine Info über die 50er. Ich werde auf jedenfall schwach werden,obwohl ich gerade erst die Hackbrücke erworben habe(meine Frau hat schon wieder diesen "so jetz is aber gut"Blick drauf).Was den Plan angeht,naja Plan....Skizze ,die müsstest Du weiter oben finden unter dem Bild mit der 64er die auf die Brücke auffährt(klicke bitte auf Daten von filehorst laden....dann sollte da irgendwie wat aufgehen.
@Wolfgang
Hallo Wolfgang und nochmals danke .Wenn ich Deine Fotos vom Osterhaas sehe und erst recht die von der 52ÜK mit Ihrem Güterzug möchte ich Dir sagen das Deine Arbeit nicht zurücksteht.Im Gegenteil ich denke ,wenn ich das mal so sagen darf ,da treffen wir uns auf Augenhöhe,Landschaft,Fzge,Alterung ist doch klasse.
Und vergiß nicht,jede Bastellei hat immer Ihre eigene Handschrift....die des Künstlers sozusagen und das muß auch so.
Alte MAN Fotos sehe ich immer gerne(wenn´s keine Mühe macht,also bei Gelegenheit gerne einstellen).Habe so nebenbei noch eine Affinität für Oldtimer.(Jeeps etc. alte Mil. Fzg.)
Mit dem Bahnhof hast Du natürlich recht,so richtig isset dat noch nich,mal sehen ich warte mal auf den nächsten kreativen Anfall und kümmere mich dann darum.Das Ergebnis werde ich zu gegebener Zeit dann natürlich einstellen.
So muß jetzt ein wenig arbeiten,hier stehen schon wieder einige Epoche 6 (jetzt heute hier) MAN´s rum die wir heile machen müssen.
Gruß und bis später sagt Willi......Der Dampfer
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#63

Beitrag von Der Dampfer » Di 26. Aug 2014, 19:42

Hallo stummi´s
Habe noch mal ein paar Bildchen:
Bild
Kleinlokbediener Schuster hat seine Köf mal wieder alleine gelassen...der wird doch nicht
an die Weinfässer.....
Bild
Während dessen warten die Wagen auf Zustellung.Der einzig saubere ist der Persil Wagen....
muß ja!
Bild
Die O-wagen mußten per Hand entladen werden.Dabei ist die Kohlensturzbühne der Baywa
doch für die großen OOT und FC (Omm) Wagen gedacht.
Zuletzt geändert von Der Dampfer am Di 26. Aug 2014, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#64

Beitrag von Der Dampfer » Di 26. Aug 2014, 19:51

Bild

Der örtliche Bahnpolizeihund.....in den 1950er´n durchaus auf Bahnhöfen üblich.....schläft
aber meist im Schatten eines G-Wagen´s.
Bild
Während die im Süddeutschen überall vorhandenen GI´s ihren GMC CCKW alleine gelassen haben um schnell irgendwo ein Bier zu knacken.Ihre Ladung steht eh noch nicht am Gleis.
Keep cool und untill later says Willi......Der Dampfer
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

mattes74
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K und C
Wohnort: vor den Toren Hannovers
Alter: 45

Re: Neustadt am Wald

#65

Beitrag von mattes74 » Di 26. Aug 2014, 20:48

Hallo Willi,

ich bin mal eben im Schnelldurchlauf durch deinen Thread gestürmt und bin hin und weg.
Eine richtig tolle Anlage hast du da geschaffen. Mit vielen tollen Details, die eine längere Betrachtung erfordern.
Farblich sehr schön gemacht, wirkt fast :D real.
Die noch falsche Signalstellung hast Du ja schon mit der bisherigen Arbeitsüberlastung der Signalmeisterei begründet.

Du bist mit Sicherheit einer der nächsten Umzugskandidaten hier.

Auch ich fordere: "MEHR BILDER!"
Viele Grüße,
Matthias

____________________________

hier geht es zu meinen Themen:
Baubericht vom Nordmodul
Eine Unterführung aus Gips entsteht


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#66

Beitrag von Der Dampfer » Mi 27. Aug 2014, 06:53

Hallo Matthias
Guten Morgen und danke für Dein Lob. Ich glaub wenn die Lokführer bei mir nicht so umsichtig wären hätte es schon gerummst.Seit Wochen steht alles auf Fahrt.Wie Du schon angedeutet hast liegt die Signalmeisterei warscheinlich besoffen unterm Tisch. Vermutlich wegen der Weinfässer die an der Ladestrasse liegen.
Was die Bilder angeht bin ich so langsam erschöpft.Bedenke bitte, das Bähnchen ist nur 4m mal 4,5m lang (also an der Wand lang). Werde aber auf jeden Fall noch Fotos einstellen.
Die aktive Bauzeit beginnt ja jetzt im ersten Wintermonat August wieder.Freue mich schon auf die große Hack Zügelgurtbrücke.Sobald die auf ihren Pfeilern ruht knipse ich .
Zu Deinen Nordmodulen kann ich nur sagen Hut ab...klasse.Inbesondere beim Modul das Du überarbeitest,wenn ich das richtig verstanden habe zeigt sich Dein Können. Auswahl
der Materialien und Dein Umgang mit den Gipsteilen und die Felsen sehen perfekt aus.Unter diesem Punkt sehe ich es als unabdingbar an das Du eine vollständige Anlage bauen solltest
Gruß nach Hannover sagt Willi.....Der Dampfer 8)

Hier geht's nach Neustadt
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Rheingold 1928
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 482
Registriert: So 5. Sep 2010, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC RMX 7
Gleise: Roco Line,,,Tillig
Wohnort: 47929 Grefrath-Oedt
Alter: 57
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#67

Beitrag von Rheingold 1928 » Mi 27. Aug 2014, 10:03

Hallo Willi.....Dampfer
Das sieht verdammt gut aus einfach nur spitze,mehr kann ich im Moment nicht sagen,mache weiter so und zeige noch mehr Bilder,sagt ein Niederrheiner zu einem anderen Niederrheiner.

Es grüßt dich Thomas
Mommenheim,ein Trennungsbahnhof der Epoche 2
viewtopic.php?f=15&t=148901

Mein Nordhalben auf Segmente
viewtopic.php?f=172&t=163705


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#68

Beitrag von Der Dampfer » Mi 27. Aug 2014, 20:09

Hallo Thomas und danke für Deine anerkennenden Worte ,über die ich mich sehr freue .
Was ich bei Dir so sehe ist ebenfalls spitze.Gleise ,Viessmann Signale ...alles klasse verarbeitet und gekonnt in Szene gesetzt.Dat wird wat ..wie wir Niederrheiner...ach Du bist ja selber einer. Weiter so...saubere Leistung bis jetzt.
Aus Neustadt gibt es Neuigkeiten liebe stummi´s. Die Zügelgurtbrücke ist da und wurde auch gleich von einem vorbeikommenden Kran zur Probe aufgelegt.Farbe gefällt mir nicht..zu dunkel..aber das kriegen wir hin. Dann schönen Strassenbelag drauf ,Peitschenleuchten,Trecker mit Zirkuswagen,ein Army Jeep und Schulkinder...würde sagen so Preiser 3.Klasse... die den unter der Brücke tobenden Bahnbetrieb beim nach Hause trödeln beobachten...und dahinter die Stadt... mal sehen. Siehe auch Bilder
Gruß und bis später sagt Willi.....Der Dampfer
Bild
Brücke liegt auf,erhält natürlich unter dem Zügelgurt noch einen Pfeiler
und wird heller lackiert,ich denke so wie die Fallerbrücke
Bild..........
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Moba_Fabu
Ehemaliger Benutzer

Re: Neustadt am Wald

#69

Beitrag von Moba_Fabu » Mi 27. Aug 2014, 20:12

Hallo Willi,

die Brücke gefällt mir jetzt schon.
Bin auf jeden Fall gespannt, wie sie mal aussehen wird.
Mit der Straße und der Peitschenleuchte kann ich mir das schon mal gut vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#70

Beitrag von Der Dampfer » Mi 27. Aug 2014, 20:14

.................
Bild
Heute hat eine der schweren 81er Rangierdienst.Für sie ist das verschieben der paar Wägelchen in Neustadt "Pipifax".
Bild
Ja ich weiß...auf dem Stellwerk steht Calw...habe ich den Calw´ern abgeschwätzt...wird
noch geändert :mrgreen: Meister Henkels und Heizer Baltes und das ganze Rangierervolk
machen derweil Frühstück im Stellwerk...
Bild
Eine 98er ist als Sperrfahrt unterwegs langsam durch die Brückenbaustelle um im Sägewerk
Wagen zu holen.http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#71

Beitrag von Der Dampfer » Mi 27. Aug 2014, 20:32

Hallo Fabian
und danke für Deine Meinung.... sieht scharf aus gell. Wenn die so´n schönes hellgrau hat mit etwas Rost.. könnte gut werden.Werde auf jeden Fall den Arbeitsfortschritt hier dokumentieren.Aber im Moment ist zu viel zu arbeiten und Garten und Frau und mach ma und tu ma.....man kennt das ja.
Gruß ins Illertal vom niedersten Niederrhein sagt Willi....Der Dampfer 8)

Hier geht's nach Neustadt
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Aedelfith
EuroCity (EC)
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox II + TC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Bochum
Alter: 31
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#72

Beitrag von Aedelfith » Do 28. Aug 2014, 16:19

Moin Willi, mir kam gerade eine Idee für deine Anlage die durchaus reizvoll wäre, zumindest in meinem Kopf:

Was halst du von einer Kamerarundfahrt auf deiner Anlage sofern das überhaupt machbar ist. Kenne nu ja nicht dein verfügbare Ausrüstung, zu Neudeutsch Equipment :fool:
Davon abgesehen, wieder schöne Bilder die du uns zeigst, besonderst das erste in deinem beitrag von diesem Mittwoch.

Beste Grüße
Stephan
Aktuell:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=172997 - Von Waldisenburg (Westf) ins Bergische

Alt:

Alte Anlage, Waldisenburg (Westf)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1065974

Benutzeravatar

Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2563
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21, Rocrail
Gleise: Tillig, Rocoline
Wohnort: Nürnberg
Alter: 59
Deutschland

Re: Neustadt am Wald

#73

Beitrag von Wolfgang44 » Do 28. Aug 2014, 18:55

Hallo Willi,
bin immer wieder begeistert von deiner Anlage - sie ist perfekt! fast - wenn da nicht ein paar Kleinigkeiten noch fehlen würden: mechanische Stellwerkseinrichtungen
oder lässt du die bewusst weg?


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#74

Beitrag von Der Dampfer » Do 28. Aug 2014, 19:30

Hallo Stephan
Habe leider solches Equipment nicht.Solche Rundfahrten mit einer Kameralok sehen auch meistens steif und irgendwie "puppenstubentot" aus.Ich versuche mal Fotos als Rundumsicht einzustellen.Wir blicken von links nach rechts auf mein Bähnchen:
Bild
Waldbachtalbrücke und Tunnelausfahrt aus Fiddle Yard
Bild
Sägewerk Neustadt
Bild
dito... liegt etwas außerhalb wegen des Lärms..... :mrgreen: nur über Sperrfahrt zu erreichen.......
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3780
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 52

Re: Neustadt am Wald

#75

Beitrag von Der Dampfer » Do 28. Aug 2014, 19:37

...........
Bild
Der Burgbergtunnel ...beinhaltet zwei Abstellgleise....Burg gefällt mir nicht mehr so ...ich denke ich baue eine neue Ruine aus Gips...was meint Ihr Stummis?
Bild
Die Warengenossenschaft...dahinter Fenster...kein Hintergrundbild möglich
Bild
Blick von der Baywa auf die südliche Einfahrt Neustadt...Hier noch im Bau ..Anlage hat keine Randabdeckungen etc..kommt ja alles noch...Brücke erster Versuch(schei....)
Bild
Südeinfahrt Neustadt im Moment...neue Brücke zur Probe aufgelegt....Farbänderung kommt noch.......
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“