Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg (Stellproben)

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2111
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Ein Seehund im Main-Lahn-Kanal

#1301

Beitrag von Frank K »

Servus, Patrick,

jetzt können sich Klopapierschmuggler (man kann das Zeugs ja wasserdicht einschweißen) und andere Hamsterer in Sistenix nicht mehr sicher fühlen, wenn selbst der Kanal als vermeintlich entdeckungssicheres Versteck auch noch kontrolliert werden kann. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Tolle Umsetzung! :gfm:

Ciao, Frank


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Sistenixer Lokalbahn: Keiner baut mehr an

#1302

Beitrag von punch »

Hallo zusammen,

heute gibt es 3-lagiges, aber vorher noch die Post:

@Erich: Der Seehund ist zum Glück zu lang, um in Bauer Keiners Fass-Tümpel Auslauf zu bekommen. Wobei Keiner schon wieder was Neues erfunden hat, aber das folgt gleich weiter unten.
@Railstefan: Ja, da schauen manche Straßenmeisterein und Bauhöfe ganz neidisch nach Märklingen und auf den orangenen Seehund, gefahren von Tauniden.
@Pothsi: Herzlich willkommen im Kellertaunus :welcome: und besondere Grüße von den dortigen Tauniden
@Andreas: Danke für die nette Rückmeldung. Ich glaube, ein U-Boot in Nugget Town dürfte schwierig werden, allenfalls als Zeitreise?
@Matthias: Schleusentore? Da bringst Du mich auf eine Idee für einen Abschluß des Kanals "nach hinten hin" :gfm:
@Frank: Der Klopapierschmuggel muss in der Tat unterbrunden werden, aber im Kellertaunus ist das - wie immer - etwas außergewöhnlich, aber schau selber...

-------------------------------------------

Matthias hat es ja schon vorgemacht (danke für den Tipp), wie man aus Papierwattestäbchen veritable Klorollen zaubern kann.

So fand ich heute in Finsternthal auf der Laderampe die letzten 10 Klorollen des gesamten östlichen Hintertaunus. Anscheinend wurden Schmuggler gestört, denn die Folienverpackung fehlte schon und die Rollen lagen lose auf der Rampe.
Bild

Zum Glück war ein Klorollen-Spezialtransportwagen schon zur Stelle und eine im Hintertaunus stationierte Spezialeinheit (Achtung: Spoiler für die nächste Geschicht) konnte zur Bewachung der wertvollen Fracht alarmiert werden.
Bild

Trotzdem ist die Versorgung nun, es waren ja die letzten Rollen, nicht mehr gesichert. Oder wäre nicht mehr gesichert gewesen, wenn nicht Bauer Keiner eine geniale Idee gehabt hätte. Bauer keiner hat ja schon außerordentliche Erfolge mit großwachsenden Gemüse erzielt. Überhaupt ist die Familie Keiner immer schon sehr rührig gewesen, schließlich ist ein Vor-Vorfahr von Bauer Keiner, Festus Keiner, in Nugget Town mit der Herstellung von Feuerwasser sehr erfolgreich gewesen. Nur ein Mitglied der Familie, Daniel Keiner, konnte sich mangels Engagement in Marketing nach seiner Auswanderung nicht wirklich behaupten. Aber dazu ein andermal mehr.

Unserem Bauer Keiner dagegen kam die rettende Idee dieser Tage: Warum nicht einmal Klopapier anbauen? Und siehe da, auch dreilagige Dinge gehorchen den Gesetzen der Agrarbiologie, jedenfalls wenn sich Keiner damit beschäftigt.

Bild

Bild

Bauer Keiner hatte dann auch gleich den passenden Werbespruch: "Keiner baut mehr an". Und so ist die Versorgung mit gerolltem Zellstoffprodukten im Kellertaunus auf Jahre hinaus gesichert.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Keiner baut mehr an

#1303

Beitrag von UKR »

Moin Patrick,

schön zu sehen, das Bauer Keiner für alles ein Lösung hat. Da hat er ausnahmsweise beim Straßenmeisterei U-Boot nicht mit einer Monster Möhre nachgeholfen, als muss da was für`s müssen angebaut werden :gfm: Nur hoffentlich verfängt sich der Seehund nicht in einem Blatt, was in die Taunusabwässer geriet :fool:

Harzliche Grüsse an die Familie und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3054
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Keiner baut mehr an

#1304

Beitrag von pollotrain »

Moin Patrick :wink: ,

mal wieder ein genialer "Schachzug" von Bauer Keiner :!:
Gerade solche Geschichten heitern uns in dieser blöden Zeit
doch auf, :gfm: sehr gut :!:
Mir schwebten auch diverse Geschichten über die berühmte
weiße Rolle durch den Kopf, aber nein habe ich gesagt, ich
werde Euch lieber mit der allseits beliebten "Nervennahrung"
versorgen.
Bis bald, bleibt gesund und zu Hause :!:
Zuletzt geändert von pollotrain am Mo 6. Apr 2020, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11024
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Sistenixer Lokalbahn: Keiner baut mehr an

#1305

Beitrag von GSB »

punch hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 18:33
Matthias hat es ja schon vorgemacht (danke für den Tipp), wie man aus Papierwattestäbchen veritable Klorollen zaubern kann.
Hallo Patrick,

cool daß Du die Vorlage aufgegriffen und so witzig umgesetzt hast! :lol:
:gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Sistenixer Lokalbahn: Bauer Keiner hat die größten ...

#1306

Beitrag von punch »

... Hasen (was auch sonst). Ich weiß ja nicht, was Ihr jetzt gedacht habt... :mrgreen:

Guten Morgen zusammen und Frohe Ostern.

erst noch die österliche Post:
@Ulrich: Möhren tauchen ja bekanntlich nicht, wären also für den Bauhof nicht geeeignet
@Thomas: Die Nervennahrung ist dieses Jahr ausgefallen, daher musste der Zellstoff her (aber nein, essen werden wir diesen nicht)
@Matthias: Dankeschön :D Bei Dir haben die Rollen aber noch mehr Rollenform, mein Skalpell quetscht mehr als das es sauber schneidet.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Bauer Keiner hat vergangene Woche erste Erfolge in der Tierzucht erzielt und jahreszeitlich passende Langohren-Freilandkarnickel gezüchtet. Die ersten beiden hätte er gerne auf der Zuchthasenausstellung des Stallhasenzuchtvereins "Meister Lampe Hinterer Hintertaunus 1848 e.V." ausgestellt. Selbige musste aber ausfallen, nachdem sich die Hasen nicht an den notwendingen Abstand gehalten haben.

So entschied sich Keiner dafür, den Hasen wenigstens ein wenig Auslauf in der Sonne zu gönnen.

Bild

Bild

Bild

Das nächste Projekt ist in der Lackierung (kein U-Boot) und Fahrbilder gibt es morgen auch wieder.

Habt schöne Feiertage

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Bauer Keiner hat die größten ...

#1307

Beitrag von hohash »

Herrlich, deine Geschichten rund ums Klopapier und Ostern! :gfm: In diesem Sinne wünsche ich dir auch frohe Ostern!

Und auf das nächste Projekt bin ich sehr gespannt ...
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1308

Beitrag von punch »

Guten allerseits,

auch im Kellertaunus ist der Personenverkehr derzeit stark eingeschränkt. So war die einzige Garnitur, die ich gestern sichten konnten, der Railjet "Spirit of Kellertaunus" (der wurde im Detail schon mal hier vorgestellt: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... p2006465).

Aufgrund der immer noch anhaltenden Bauarbeiten in Isenburg wendete er bereits in Finsternthal, wir sehen ihn hier vor der Abfahrt in Richtung Budapest über München und Wien. Für die wenigen Reisenden reichte der Steuerwagen vollends aus. Da er im Taunus nur mit Dieselbespannung fahren kann, hat man sich bei der SLB eigens zu Ostern überlegt, wenigstens eine farblich passende 215 als Zuglok zur Verfügung zu stellen. Ab Frankfurt übernimmt dann wieder ein Taurus.

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1309

Beitrag von UKR »

Moin Patrick,

die Hasen sind ja gewaltig, gut das die nicht per Bahn weiter sind, wäre eng geworden im Tunnel :fool:

Kurze Wendezüge sind scheinbar wieder im Trend, ich hatte auch einen bei meiner Laminatbahnerei laufen, allerdings mit 212 bzw 216 bespannt. Vor deinem Railjet macht sie aber auch eine gute Figur, ich weiß gar nicht, ob es die Lackierungsvariante schon im 103 what if Faden gab. Wäre doch noch ne kleine Coroanabeschäftigung, passend dazu umzulackieren :mrgreen:

Dir und deiner Frau noch einen schönen Ostermontag, bleibt gesund

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2821
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1310

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Patrick,

habe immer die Tiefe deines Waldes bewundert - jetzt auf dem letzten Bild ist mir dann aufgefallen, dass es sich um ein Foto handelt -sehr gut gemacht.

Komm gut und gesund durch die Zeit und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1311

Beitrag von punch »

Hallo zusammen,

@Ulrich: Für die Hasen langt nicht einmal ein Doppelstockwagen. Aber noch sind die beiden gut zu Fuß
Eine 215/216/217/218 in Railjet-Lackierung wäre der Hammer. Die gab es im 103er-Trööt - glaube ich - auch noch nicht, nur als 103er.
@Wolfgang: Schön von Dir zu hören. Stimmt, während der Wald in Isenburg echt ist, ist er in Finsternthal (bis auf den Bereich am "Mönch") nur ein Foto.
Das Werk stammt von Auhagen und ist schon ziemlich gut, nur etwas zu glänzend gedruckt und spiegelt daher gerne. Dagegen sind die anderen Auhagen-Drucke eher zu blass. Soweit ich weiß, ist der Wald nicht mehr im Programm, was schade ist, denn die Wirkung ist verblüffend.

Schöne restliche Ostern, auch den übrigen Mitlesern

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2111
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1312

Beitrag von Frank K »

Servus, Patrick,

jetzt erobert die ÖBB auch noch den Kellertaunus :mrgreen: Aber wenigstens sind die nett zu den wenigen Fahrgästen und lassen sie alle 1. Klasse fahren. So gewinnt man neue Kunden. Und die 215er macht eine gute Figur mit dem RJ-Steuerwagen.

Ciao, Frank


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1313

Beitrag von Mornsgrans »

Frank K hat geschrieben:
Mo 13. Apr 2020, 23:18
jetzt erobert die ÖBB auch noch den Kellertaunus :mrgreen:
Was heißt hier "erobert"? Der Öffentliche Bahnverkehr Bad-Trixen ist ja im Kellertaunus zu Hause :fool:

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Sistenixer Lokalbahn: Drehschemelwagen Gattung H-HuNt

#1314

Beitrag von punch »

Guten Tag allerseits,

nachdem die ÖBB die Gleise wieder geräumt haben (Danke und Frank und Erich für die Kommentare) ist nun Platz für den Güterverkehr.
Und was braucht der Mensch heutzutage außer Klopapier? Richtig, Nudeln.

Nur mit dem Nachschub war es bislang etwas schwierig.
Und so hat die SLB, wieder mal ihrer Zeit voraus, einen alten Drehschemelwagen der Gattung H zum neuen Wagentyp H-HuNt (Holz- und Nudelntransporte) umgebaut. Wir sehen hier eine erste Fahrt vom gestrigen Montag von Parma nach Finsternthal auf den letzten Kilometern.
Aufgrund der Überlänge der Ladung kann der Wagen nur einzeln befördert werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Selbst auf der Steigungsstrecke vor Trixen halten die Nudeln dank der Zinken auf den Schemeln ohne Verrutschen. Was bei Baumstämmen funktioniert, klappt also auch mit Teigwaren.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Drehschemelwagen Gattung H-HuNt

#1315

Beitrag von hohash »

Hallo Patrick, klasse Idee, dein Teigwaren-Express! Jetzt musst du nur noch einen Industrieanschluss herstellen, wo die Nudeln elegant und ästhetisch wertvoll in heißes Wasser überführt werden können! :mrgreen:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5136
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Drehschemelwagen Gattung H-HuNt

#1316

Beitrag von Railstefan »

Hallo Patrick,

solche Paare von Drehschemelwagen durften auch ohne Kuppelstange befördert werden, dann aber nur am Zugschluss.
Wenn du so verfährst, so hast du hinten nicht so einen Nudel-Überhang und kannst ggfs auch von hinten mit einer Rangierlok die Wagen umsetzen.

Mahlzeit
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1179
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 53
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Railjet "Spirit of Kellertaunus"

#1317

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Patrick,
Wie publik sind im Kellertaunus die Anbauerfolge von Bauer Keiner an Dreilagigem?,🤔 Weil mir Toni berichtet,dass selbst im Bregenzerwald Hamsterkaufversuche an Weissem Gold registriert wurden.
Mindestens ein angeblicher Familienvater stammt der Auto-Nr. nach aus dieser Region. Touristen sind das zu dieser Zeit sicher keine :?:

Viele Grüße
Gerhard


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Drehschemelwagen Gattung H-HuNt

#1318

Beitrag von UKR »

Moin Patrick,

dann sollten wir im 103 Faden mal die Jungs "anstiften", vielleicht klappt es ja :mrgreen:

Das bei die Nudeln mit normaler Ladelänge unterwegs sind....wer hatte sowas auch erwartet, sind bestimmt mit Eiern von Bauer Keiner`s Hühnern :fool:

Zu der Idee von Andreas mit dem erwärmen....vielleicht mal ein Löchlein in das Fass im See und dann wenn der See blubbert....den Zug am Gleis plazieren.....Alternativ vorne an`s neue U-Boot und im Hafenbecken.

Mal schauen was dein Vorschlag wird :mrgreen:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11024
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Sistenixer Lokalbahn: Drehschemelwagen Gattung H-HuNt

#1319

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

na mit der Nudelgröße ist wenigstens die Grundversorgung vieler Familien gesichert! :lol: Werden die im momentan ja eh geschlossenen örtlichen Schwimmbad gekocht und dann an Bedürftige verteilt...? :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1320

Beitrag von punch »

Hallo zusammen,

erst mal die Post:

@Andreas: Heißes Wasser auf der Modellbahn? Ich weiß ja nicht :mrgreen: Da verlege ich lieber ein Anschlußgleis vom Keller in die Küche :fool:
Wobei ich auch noch Reste einer Gartenbahn habe, die könnte ja wirklich bis an den Herd...
@Railstefan: Das mit der Überlänge ist im Modell so eine Sache: ich kann zwar die beiden Wagen entkuppeln, aber die Spaghettini sind zu glatt und dann rollt nur noch der vordere Wagen :bigeek:
@Gerhard: Nicht zu fassen, da fahren doch Tauniden zum Hamstern bis nach Österreich, obwohl im Taunus das Klopapier praktisch an den Bäumen wächst. Bauer Keiner muss wohl mal Werbung machen. Und die Österreicher haben hoffentlich hart durchgegriffen?
@Matthias: Die Idee mit dem Schwimmbad ist bestechend, nur: Im Kellertaunus gibt es keines. Da müsste der Transport schon nach Ginzburg überstellt werden.
@Ulrich: Eier von Keiners Hühnern? In Spaghetti? Das sind doch Hartweizennudeln, die macht man ohne Ei. Also stammen sie von Keiners Weizenfeldern. Die Eier sind damit übrig für den Tanklastzug im Harz :lol:

-----------------------------------------------------------------------------

Trockene Nudeln sind das eine, aber frische Teigwaren wie Tortellini sind auch nicht zu verachten. So folgte auf den Drehschemeltransport eher unscheinbar ein FS-Kühlwagen mit den ersehnten gefüllten Nudeln. Praktisch, wenn man den passenden Wagen vor Jahren gekauft, aber noch nie eingesetzt hat. Ob FS hier für ferrovia statale, für die Bahngesellschaft Finsternthal-Sistenix oder für Fertigteigwaren mit Sauce steht, überlasse ich Eurer Phantasie :fool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Aufmerksame Leser werden sicher bemerken, dass der Kühlwagen mit Aggregat in Fahrrichtung vorne aus Italien ankam und auf dem Anschlußgleis der Isenbräu auf einmal rückwärts steht. Das musste sein, sonst würde man ja die Beschriftung des Aggregats nicht sehen können. Und in Isenburg gibt es - wie im ganzen Kellertaunus - eine unglaublich leistungsfähige und praktische Hebe-Dreh-Umsetz-Entkuppel-Hand"Drehscheibe" :mrgreen:

Viele Grüße

Patrick
Zuletzt geändert von punch am Fr 17. Apr 2020, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3054
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1321

Beitrag von pollotrain »

Moin Patrick :wink: ,

also der Kühlwagen ist allererste Sahne, :gfm: sehr sehr gut :!:
Kannst Du mehr über diesen Wagen sagen, Hersteller, Art.-Nr. usw.
Das Ihr immer nur ans ESSEN denken müßt :roll: :sabber: :sabber: :sabber:
In diesem Sinne, ein schönes Wochenende, bleib zu Haus und
schmeiß den Grill an :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1322

Beitrag von punch »

Moin Thomas,

der Kühlwagen ist von Roco, Art-Nr. 46555. Nach einem Italien-Urlaub musste ich unbedingt mal ein paar FS-Wagen kaufen. Und seither liegt er im Regal, typische Sammlerware (der Urlaub ist auch schon ewig her, der Wagen also nicht gerade neu). So richtig passt er ja nicht zum Taunus-Thema.
Erst jetzt, nachdem alle Nudeln hamstern (neuerdings hierzulande auch Zahnpasta. Zahnpasta, was will jemand mit kiloweise Zahnpasata?) hat er seinen Einsatz. Man muss halt auch mal warten können.

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 591
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1323

Beitrag von Claus B »

Hallo Patrick,

was so alles bei Dir im Kellertaunus passiert. :shock: Ein M48 als Toilettenpapierbewacher, Riesenrollen Klopapier die Bauer Keiner zum wachsen gebracht hat. Monsterhäschen auf der Eisenbahnund und der Railjet - Ist ja ein TCE (Taunus City Express) - vom Regelzug wird der Steuerwagem an die Lok aus Sistenix gespannt und holt Geschäftsreisende und Urlauber höchst komfortabel fast direkt von der Haustür ab.
Der Nudeltransport mit Spaghetti und der Kühltransport mit gefüllten Frischnudeln - was Dir alles einfällt ist der Wahnsinn. :gfm: :gfm:
Als Idee für die beiden Wagen des Spaghettitransports würde ich eine verlängerte Kupplung bauen. Die mussten sowieso immer am Zugschluss laufen. Da geht ein 0,8er Messingdraht - biege eine Kupplungsschlaufe die so breit ist, das sie über den Haken passt und laß den Draht so lang, das Du noch eine Schlaufe biegen kannst. Verlöte die freien Enden der Schlaufe mit dem Draht und setze die Kupplungsstange zwischen die beiden Kupplungen. Alternativ schneide von zwei Kupplungen die eigentliche Kupplung ab und klebe zwischen die Schwalbenschwänze der Kupplungen einen Draht. Im wirklichen Leben wurde zwischen zwei Drehschemelwagen bei langer Ladung eine Kette als Sicherung zwischen die Kupplungen gehängt.

I Like the Kellertaunus ! :lol: :redzwinker:

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1324

Beitrag von Mornsgrans »

Thomas,
pollotrain hat geschrieben:
Fr 17. Apr 2020, 10:54
Das Ihr immer nur ans ESSEN denken müßt :roll: :sabber: :sabber: :sabber:
eben nicht! - Auch an die Entsorgungsvorgänge wurden gedacht, also genau dem Gegenteil von "essen".
Bild
:D

Patrick,
schöner Kühlwagen. Unsereins war glücklich, wenn er wenigstens einen weißen von Liliput aus den 60er Jahren sein Eigen nannte.


Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Sistenixer Lokalbahn: Kühlwagen für frische Teigwaren

#1325

Beitrag von punch »

Hallo zusammen,

das Postbüro öffnet wieder morgen,dann beantworte ich Eure Beiträge angemessen :D

Vorab noch ein Spoiler zum M48. Der ist ja nicht ohne Grund im Taunus.
Spoiler
Zeige
Soviel sei verraten: Der M48 bewacht in Krisenzeiten vielleicht Klopapier, aber eigentlich hat er eine ganz andere Aufgabe. Irgendwas mit Mandelprodukten ...
:mrgreen:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“