Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV - wieder da ! -

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV - wieder da ! -

#1

Beitrag von MartinM » Di 24. Feb 2015, 16:42

Hallo zusammen

So nun möchte ich auch mal die Gelegenheit nutzen Euch meine kleine Anlage vorzustellen. Es ist nichts wildes, sie ist 2,0 x 1,4 m groß und zeigt ein Oval mit zweigleisigem Bahnhof und einem Abzweig in ein kleines BW mit Lokschuppen und Versorgungsgleis für die Restauration von Dampfloks mit Besandungsturm, Grube, Kohlenbunker, Wasserkran. Die Formsignale sind von Viessmann ohne Antrieb, hier darf wie auch bei den Weichen noch selbst Hand angelegt werden. Die Lichtsignale am BW sind ebenfalls Attrappen. Die Gebäude stammen von den allseits bekannten Herstellern wie Kibri, Faller, Vollmer, Auhagen etc. , die Ausgestaltungselemente wie Figuren, Marktplatz etc, stammen von Noch, Busch, Faller etc. !

Angesiedelt soll es in der Epoche 3, frühe Epoche 4 sein, ohne konkretes Vorbild und soll auch weiterhin ohne Fahrdraht auskommen, an Lokomotiven besitze ich auch nur Dampf- und Dieselloks und dazu noch passendes Wagenmaterial. Die Steuerung ist komplett analog mit einem Trafo aus dem Hause Lima, der den einfachen Piko Fahrregler aus einem Starterset ersetzt.

Die Beleuchtung stammt größtenteils aus Elementen aus dem Hause Viessmann, dazu noch Brawa, Faller und Busch .

Der Haupthintergrund dieser Anlage ist, dass ich mir im heimischen Keller eine kleine Welt schaffen wollte, durch die der ein oder andere schöne Zug seine Runden dreht, in einer kleinen, aber motivreichen Welt, in der man auch mal vom Alltag abschalten. Vor über 20 Jahren bekam ich von meinen Eltern und Großeltern Startersets zu Weihnachten, mehr wie aus der Teppichbahn wurde leider nie daraus. Ich wollte nun doch wieder eine kleine Eisenbahnszenerie auf die Beine stellen, und seitdem ich in der Wohnung meiner Großeltern lebe, von denen ich zu Weihnachten ein Starterset bekam, ist das irgendwo was besonderes für mich. Leider können meine Großeltern das Ganze nicht mehr sehen, denn beide Teile (mütterlicher- und väterlicherseits) haben mich in meinen Interessen beeinflusst, doch leider weilen sie nicht mehr unter uns.

Begonnen hab ich im Juli 2013 mit dem Bau der Platte, wo ein guter Freund mir bei geholfen hat und mir bis heute mit Rat und Tat, wie Ihr hier, zur Seite steht. Einige Umbauten haben stattgefunden, so wurde Pikos Bahnhof "Burgstein" durch den Bahnhof "Osterheide" von Kibri ersetzt oder zuletzt ein unbeschranketer Bahnübergang ergänzt.

Wie heisst es so schön, fertig wird eine Anlage nie, so kommen immer noch Kleinigkeiten in Form von Autos, Figuren und anderen Accesoires hinzu :), wie ich finde, eine schöne Facette dieses Hobby´s :) .

Und nun genug der Worte, hier nun einige Bilder :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Martin :)
Zuletzt geändert von MartinM am So 21. Mai 2017, 17:55, insgesamt 10-mal geändert.


Kaputt80
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert: Di 21. Jan 2014, 20:38
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Roco
Wohnort: KYF
Alter: 37

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#2

Beitrag von Kaputt80 » Di 24. Feb 2015, 16:56

Manchmal sind die kl. einfachen Anlagen mit die besten ;-)
:gfm:


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#3

Beitrag von MartinM » Di 24. Feb 2015, 17:38

Hallo zusammen,

Und hier noch mein Fuhrpark zunächst die Lokomotiven :

Roco :
V100(west, Ep.III) (altrot)
BR 215 (altrot)
Köf 3 (altrot)
V80 (altrot, Ep. IV)
VT98 (rot)
V90 (beige/blau)
BR218 (rot/beige → 218 217-8)
BR44 (Ep. III)
BR80 (Ep.III)
VT11.5 (Ep.III)

Piko :
V200 (Ep.III)
BR82 (Ep.IV)

Rivarossi :

BR18.6 (Ep.III)

Liliput :

BR78 (Ep.III)

Fleischmann :

V60 (Ep.IV, altrot))
BR218 (blau/beige)
BR218 (altrot)
BR64 (Ep.IV)
BR50 (Ep. III ; Kabinentender)

Märklin HAMO :

BR01.10 (Öl ; Ep.IV)
BR03 (Ep.IV)
BR41 ( Wagner ; Ep.III)

Trix :
Henschel DH550 (Werklok)

Und hier die Wagen :

Roco :

BDyslf 456 Art-Nr.44959 (blau/beige)
Büm Art-Nr. 4256/44390 (blau/beige)
Packwagen (Pwg) Art-Nr. 44222
Messgerätewagen Hecht Art-Nr 4291B
AByse Art-Nr. 44233A
Byg Art-Nr. 4250 (x2)
Byg (Pwg)Art-Nr. 4252


Rivarossi :

B4ü Art-Nr. HR4141
A4ü Art-Nr. HR4140

Trix :

Bd-21b Art-Nr. 23445-05
Bd-21b Art-Nr. 23445-10

Liliput :

WR4ue Art-Nr. ??? (DSG)
Bye Art-Nr. ???

Hobbytrain :

DB Dosto Ep III (Flaschengrün) (x2) Art-Nr, ???


Piko :

Postwagen 2-p/13 Art-Nr. 53263
Postwagen 4-p/21.6 Art-Nr. 53302
Bnb 720 Art-Nr. 57650 (schw. Rahmen)
Abnb 703 Art-Nr. 57651 (schw.Rahmen)
BDnrzf 740 Art-Nr. 57653 (Karlsruher Kopf ; blauer Rahmen)
Bdnf 738 Art-Nr. 57652 (Hasenkasten, schwarzer Rahmen)
Bnb 719 Art-Nr. 57654 (blauer Rahmen)



Arüm 216 Art-Nr. 59625 (Kakadu)
Aüm 202 Art-Nr. 59620 (Packwagen)
ABüm 223 Art-Nr. 59621
Bdüms 271 Art-Nr 59623

Bi (x3) Art-Nr 57630
Pwg Art-Nr. 57721


Fleischmann :

ABm (blau/beige) Art-Nr. ???
Bm (blau/beige) Art-Nr. ???

Gruß Martin :)


WiTo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 49

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#4

Beitrag von WiTo » Di 24. Feb 2015, 18:13

Hallo Martin,

auch ich kann nur sagen, einfach muss nicht langweilig sein. Auf so kleiner Fläche so viel darzustellen find ich toll. Deine Stadt gefällt mir sehr gut. Sowas würde ich auch gern können! in der Stadt wirkt alles so harmonisch und trotz des geringen Platzes so großzügig.

Ich finde das toll.

Liebe Geüße

Thomas
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

Dreamliner
InterCity (IC)
Beiträge: 861
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 18:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECos II
Gleise: C- und K-Gleis
Wohnort: Lipperland
Dänemark

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#5

Beitrag von Dreamliner » Di 24. Feb 2015, 18:27

Hallo Martin,

das ist ja wirklich ein kleines nettes knuffiges Stück. :gfm:

Sehr harmonisches Beieinander. :bigeek:

Wenn es möglich ist, lass die die Schrauben in den Gleisen verschwinden,
wirken da einfach störend, besonders im zweiten Bild. :D
Da Du ja eingeschotterrt hast, müsste das ja ohne Probleme möglich sein. 8)
Dann in absehbarer Zeit noch einen netten Hintergrund, und schon passt es. :mrgreen:
Lippische Grüsse
Jost

Alles verlief nach Plan....
nur....
der Plan war kacke.


Hier geht's zum: www. bald mal wieder was, aber im Moment nicht!. de :roll:


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#6

Beitrag von MartinM » Mi 25. Feb 2015, 18:57

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen :) , freut mich, dass meine kleine Anlage bei Euch Gefallen gefunden hat.

@dreamliner :

Das mit den Schrauben werde ich noch umsetzen. Mit nem Hintergrund tue ich mich ehrlich gesagt noch schwer, denn die Anlage bietet soviel Entdeckungsmöglichkeiten, wenn man um sie herum geht, da möchte ich das Blickfeld nicht auf eine Richtung fixieren.

Gruß Martin

Benutzeravatar

T3_Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 20:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Spanien

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#7

Beitrag von T3_Fan » Mi 25. Feb 2015, 20:20

MartinM hat geschrieben:Wie heisst es so schön, fertig wird eine Anlage nie, so kommen immer noch Kleinigkeiten in Form von ...
Hallo Martin,

klasse, was du uns hier vorstellst. Mit der Gleisführung kann ich mich zwar nicht anfreunden, aber die gestalterische Dichte deiner kleinen Welt gefällt mir ausgesprochen gut!!! Ich liebe Häuser mit Fachwerk-Architektur. Atmosphäre pur - und an zusätzlichen Details, Weathering etc. kannst du dich weiter austoben.

Weiterhin viel Spaß.

Gruß Mike


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#8

Beitrag von MartinM » Mi 4. Mär 2015, 11:02

Hallo zusammen

@T3_Fan

Freut mich, dass Dir meine kleine Welt gefällt :)

@Dreamliner

Hab die Schrauben ersetzt, durch welche mit weit aus kleinerem Kopf, ein bissel Schotter drüber und fertig :) !

Gruß Martin :)


HeinMück
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 15:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: K
Wohnort: Holstein
Alter: 50

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#9

Beitrag von HeinMück » Mi 4. Mär 2015, 11:48

Hallo Martin,

da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Klassisches Gleisbild, neu gestaltet. :gfm: sehr.
Besonders gefällt mir, dass da eben kein Hintergrund dran ist; die Natursteinwand ist einfach Klasse!
Gruß aus Holstein von Frank



Neuplanung unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=115011
Gebaut wird HIER :wink:
__________________________

Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Benutzeravatar

tauberspatz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2179
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 07:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: bei Rothenburg ob der Tauber
Alter: 60
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#10

Beitrag von tauberspatz » Mi 4. Mär 2015, 12:16

Hallo Martin
willkommen bei den Kleinbahnern :D Deine Anlage sieht richtig gut aus... zum Wohlfühlen
:gfm:
MartinM hat geschrieben:in einer kleinen, aber motivreichen Welt, in der man auch mal vom Alltag abschalten
das kann man nicht passender sagen :gfm:
viele Grüße Karin

"Es sieht so aus, wie es aussieht"

viewtopic.php?f=64&t=119161


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#11

Beitrag von MartinM » Di 19. Mai 2015, 18:08

Hallo werte Forengemeinde

Es hat sich einiges getan in meiner kleinen Welt, diese Neuigkeiten möchte ich Euch nicht vorenthalten .

Ergänzt und etwas höher platziert wurde Fallers Schlossberg Stüble, welches ich ein wenig modifiziert hab und so an den Platz anpassen konnte, wo es hin sollte :

Bild

Bild

An einem passenden Hintergrund arbeite ich noch, damit das Regal nicht so ins Auge fällt.

Neu ist ebenfalls ein kleiner Feldweg BÜ , ebenfalls aus dem Hause Faller und die Blinkanlage aus dem Hause Busch :

Bild

Auch der auf einer Börse günstig erstandene Uhrenkiosk hat seinen Platz gefunden :

Bild

Und nun noch einige Impressionen :

Alles einsteigen bitte, der Zug fährt in wenigen Minuten ab :

Bild

Auf ins Grillstübchen :

Bild

Oder wir grillen im Garten :

Bild

Einblick ins BW :

Bild

Bild

So ich hoffe die Bilder und die kleinen Szenen gefallen Euch, ich werde beim nächsten update die Bilder nicht mehr mit dem Handy, sondern mit einer DSLR machen ;)

Gruß Martin


WiTo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 49

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#12

Beitrag von WiTo » Mi 20. Mai 2015, 13:09

Hallo Martin,

habe eben mal bei dir durchgeblättert. Klein aber fein, anders kann man es nicht sagen. :gfm:

Deine Stadt ist wirklich toll geworden. Das sieht soooo gut aus. :gfm:

Und auch deine Bahnanlagen wissen zu gefallen. Der Zaun an deinem Bw gefällt mir sehr gut.
Eines ist mir jedoch aufgefallen, das ich etwas seltsam empfand. Warum geht denn da so ein Schotterstreifen mitten durch deinen Bahnsteig?

Auch deine Beleuchtung sieht sehr schön aus. Ich freue mich jedenfalls schon auf die angekündigten neuen Bilder.

Herzliche Grüße

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#13

Beitrag von MartinM » Mi 20. Mai 2015, 14:52

Hallo Thomas,

Freut mich, dass Dir meine kleine Welt gefällt.

Das mit dem von Dir angesprochenen Schotterstreifen, das ist folgendermassen: der überdachte Bahnsteig ist nur von einer Seite für die Fahrgäste gedacht, der Gepäckbahnsteig in der Mitte (mit Überweg) dient zur Versorgung der Züge am hausseitigen Bahnsteig, vllt mach ich noch ne Abgrenzung vom überdachten Bahnsteig zum Gepäckbahnsteig.

Gruß Martin :)

Benutzeravatar

KatoNaut
InterRegio (IR)
Beiträge: 127
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 13:48
Nenngröße: N
Steuerung: MS1
Gleise: s. oben
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#14

Beitrag von KatoNaut » Mi 20. Mai 2015, 15:03

Ein schöne, feine, kleine (große) Welt - gefällt mir - weiter so 8)

gerne noch mehr Fotos - gerne auch mit meiner Liebsten :oops: ... :shock: ... V100/212 und so :P

Benutzeravatar

WildWolfric
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 00:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 (d) / 6699 (a)
Gleise: M & C
Wohnort: Der echte Norden
Alter: 51
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#15

Beitrag von WildWolfric » Mi 20. Mai 2015, 15:06

Moin!

Supi Anlage! :gfm:

Ich hab' da mal 'ne Frage zum Aufstellungsort:
Wie es aussieht, hast Du die Anlage in einem Keller aufgebaut. Auf dem ersten Bild scheinen einige Bodenplattenfugen etwas feucht zu sein.
Wie kriegst Du die Feuchtigkeit in den Griff?
Oder ist das kein Thema?

Bis denni!
Wolfgang


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#16

Beitrag von MartinM » Mi 20. Mai 2015, 15:14

Hallo zusammen

Freut mich , dass Euch die kleine Anlage gefällt :)

@ Kato Naut

Da lässt sich bestimmt was machen, hab da eh was im Hinterkopf ;) !

@ WildWolfric

Ja die Anlage steht im Keller, die Feuchtigkeit hält sich in Grenzen. Der Raum ist auch nicht wirklich groß , ca. 12qm und da funktioniert es mit nem handelsüblichen Raumentfeuchter ganz gut.

Gruß Martin :)


WiTo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 49

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#17

Beitrag von WiTo » Mi 20. Mai 2015, 15:36

MartinM hat geschrieben:Hallo Thomas,

Das mit dem von Dir angesprochenen Schotterstreifen, das ist folgendermassen: der überdachte Bahnsteig ist nur von einer Seite für die Fahrgäste gedacht, der Gepäckbahnsteig in der Mitte (mit Überweg) dient zur Versorgung der Züge am hausseitigen Bahnsteig, vllt mach ich noch ne Abgrenzung vom überdachten Bahnsteig zum Gepäckbahnsteig.

Gruß Martin :)
Hallo Martin,

jetzt, wo du es erkürt hast, wird es mir auch klar. Das Gleis 1 wird ja über den Hausbahnsteig erreicht, da braucht es den Mittelbahnsteig für die Reisenden nicht. Vielleicht würde aber trotzdem eine Absperrung zwischen Gepäckbahnsteig und Reisendenbansteig optisch der Kostellation gut tun. Zumindest wäre es sehr bahntypisch.

Also dann noch viel Spaß mit deiner schönen kleinen Welt

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

tauberspatz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2179
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 07:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: bei Rothenburg ob der Tauber
Alter: 60
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#18

Beitrag von tauberspatz » Mi 20. Mai 2015, 17:00

Hallo Martin
deine Kleinstadt hat eine tolle Atmosphäre, es gibt viel zu sehen aber es ist nicht überladen...einfach nur schön :wink:
viele Grüße Karin

"Es sieht so aus, wie es aussieht"

viewtopic.php?f=64&t=119161


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#19

Beitrag von MartinM » So 24. Mai 2015, 18:24

Hallo zusammen

@ Thomas

Das mit der Abgrenzung werde ich ergänzen :) !

@tauberspatz

Freut mich, dass es Dir gefällt.

So wir angekündigt, kommen neue Bilder, welche nicht mehr mit dem Handy aufgenommen wurden, sondern mit einer DSLR, genauergesagt mit einer Canon EOS 550D, viel Spass beim anschauen :

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild



Gruß Martin :)


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#20

Beitrag von MartinM » So 24. Mai 2015, 18:37

Und noch ein paar bewegte Bilder

Einmal Roco´s V100 mit einem kurzen gemischten Güterzug mit Wagen versch. Hersteller :



Dann mit Personenzug (ziehend) mit zwei Silberlingen von Piko :



Und wieder mit Personenzug, diesmal geschoben :



Gruß Martin :)


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage , Ep III/IV

#21

Beitrag von MartinM » Do 28. Mai 2015, 20:12

Hallo zusammen

Ich möchte Euch einige Neuerungen an meiner kleinen Anlage präsentieren :

Am Reisebahnsteig gibt es nun ein Gitter :

Bild

Der Gasthof "Zur Krone" hat eine bunte LED Girlande bekommen :

Bild

Bild

An zwei Ecken der Platte habe ich partille Hintergründe angebracht :

Bild

Der Hintergrund am "Schlossberg Stüble" fiel etwas kleiner aus, damit man noch zwischen Platte und Regal her gehen kann :

Bild

Ein Blick in den Lokschuppen, welcher um zwei LED´s (nun drei Stück drin) als Deckenbeleuchtung ergänzt wurde :

Bild

Und mein letzter Neuzugang, eine 58er in DB Diensten von Roco , läuft 1a das Maschinchen :

Bild

Gruß und noch einen schönen Abend,
Martin


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV

#22

Beitrag von MartinM » So 31. Mai 2015, 19:30

Hallo werte Forengemeinde,

Anbei noch einige Impressionen aus Mittelstadt :

Wenn es Nacht wird im BW :

Bild

232 001 auf der Grube :

Bild

Blick rtg Wochenmarkt :

Bild

Blick rtg Bahnhof :

Bild

Der Weg hoch zum Schlossberg Stüble :

Bild

Ein Blick auf den Friedhof :

Bild

Und noch bewegte Bilder, in der Hauptrolle 58 2059 mit drei 3-Achser Abteilwagen :



Gruß Martin :)


WiTo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 49

Re: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV

#23

Beitrag von WiTo » Mi 3. Jun 2015, 09:26

Hallo Martin,

Wunderschöne Impressionen von deiner Anlage zeigst du uns hier. :gfm:

Du bist ein wahrer Lichtkünstler. Das gefällt mir sehr gut. Und deine Ideen sind originell und schön umgesetzt. Ich würde ja auch vieles kommen, aber an einen Friedhof hatte ich bisher noch nicht gedacht. Aber die Idee ist super. Da muss ich an Lübeck denken, wo man den Bahnhof über einen höher gelegenen Seitenausgang verlassen kann und nach wenigen Schritten zu einer Kirche mit großem Friedhofsgelände gelangt. Also auch das geht, Bahn und Friedhof in unmittelbarer Nachbarschaft.

Und deine kleinen Filmchen gefallen mir auch gut.

Ich wünsche dir weiter so ein gutes Händchen beim Inszenieren deiner Anlage

Thomas (WiTo)

P.S. Der Zaun am Bahnsteig erklärt nun die Situation deutlich besser. Ich denke aber, dass es eine Art Geländer oder Absperrkette auch getan hätte, jedenfalls in Bezug auf deine Epoche.
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).


Threadersteller
MartinM
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 37
Deutschland

Re: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV

#24

Beitrag von MartinM » Fr 12. Jun 2015, 17:42

Hallo zusammen

@WiTo

Vielen Dank für deine Worte :)

Es hat sich wieder was getan in Mittelstadt, eine neue Kirche wurde gebaut, von den Dimensionen und auch von der Optik her fiel die Wahl auf Fallers Kleinstadtkirche (130490) , im Hause Kibri haben mir nur zwei Kirchen gefallen, die aber zu groß waren, sowohl von Größe an sich als auch fürs Stadtbild. Hab diesen Fallerbausatz bei nem Händler bei mir in der Ecke (in Spich) erworben und die nette Dame an der Kasse gewährte mir spontan 10% , also waren die beiden warmweissen LED´s von Faller quasi geschenkt :) . Der Bau gestaltete sich Fallertypisch unkompliziert, dazu wurde noch hier und da etwas gealtert. Rundum die Kirche wurde heute noch etwas grün ergänzt, damits nicht allzu steril ausschaut. Auf den kommenden Bildern ist davon noch nichts zu sehen, da diese gestern Abend entstanden sind und das Grün erst heute hinzu kam .

Bild

Bild

Und noch eins bei "Nacht" :

Bild

Gruß Martin :)


robdocbirgit
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Bad Pyrmont
Alter: 57

Re: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV

#25

Beitrag von robdocbirgit » Fr 12. Jun 2015, 21:22

Hallo Martin,
schön, dass Dich Dein familiärer Hintergrund so anhaltend inspiriert hat. Ich bin als "Spätberufene" mit Anfang 50 völlig ohne Vorkontakte hier so reingeschlittert. Meine Mutter konnte leider auch nur die allerersten Schritte noch miterleben - aber ein Sektchen auf den erfolgreichen ersten Gleiswendelbau hat es noch gegeben.
Deine Ideen und Dein gestalterisches Können würden für eine Riesenanlage reichen. Wunderschöne, detailreiche Bauten und Szenen.Wow!!!
Viele Grüße
Birgit

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast