Bad Endorf nach Obing, Gepflasterte Sache 05.02.2019

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#802

Beitrag von barnie72 »

Hallo Ronny,

alles Gute zum Geburtstag. Du machst ja alle neugierig auf dein Geschenk. :mad:
Wenn eines eine Güterzugmaschine wäre, könnte eins der Worte "Freight" heißen.

Noch frohes Feiern und baldige Geschenkelieferung.

VG
Barnie72 8)
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Sachse74
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 00:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus
Gleise: Piko A
Wohnort: Hessen
Alter: 46
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#803

Beitrag von Sachse74 »

Hallo Ronny,

auch ich wünsche Dir alles gute zum Geburtstag.
Grüße Michael
Meine Anlage: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140104

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#804

Beitrag von raily »

Hallo Ronny,

da hänge ich mich noch schnell hinten dran ...

Bild

Und alles Liebe und alles Gute fürs neue Lebensjahr und

viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Tablet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#805

Beitrag von Stoecki »

UiUiUi Ronny,

da Reihe ich mich auch brav (nachträglich ) ein
und gratuliere fein:

:hearts: lichen Grückwunsch zum Wiegenfest

Immer genug Schotter unter den Gleisen
(und in den Taschen :mrgreen: )

Carsten

:prost: :prost: :clap: :clap: :prost: :prost:
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
[128/98/91(12/317)]

Benutzeravatar

Trainspotter 187
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 11:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco line
Wohnort: Bayern/ nähe München
Alter: 18
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#806

Beitrag von Trainspotter 187 »

Servus Ronny ,
Alles Gute zum Geburtstag , ich wünsch dir viel Glück🍀und nd Gesundheit 🎈

Lg Dominik

:prost: :clap: :clap: :prost:
lg

ÖBB ep VI Anlage im Aufbau :)

Bild

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 7#p1666007

mein YouTube Kanal
Trainspotter 187 005


MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 351
Registriert: Do 15. Dez 2016, 15:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2, CAN-Bus CdB
Gleise: Märklin K-Gleise
Wohnort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Geburtstag und Glücksrad?! 05.02.2018

#807

Beitrag von MTB_Rider »

Hey Ronny,

alles gute zum gestrigen Burzeltag.
Beinahe hätte ich es fast verpennt.

Viel Gesundheit und gute Ideen für dich

Beste Grüße

Markus

Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1612
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2x CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 29
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#808

Beitrag von baureihe482 »

Das gibt's doch nicht... Jetzt wollte ich hier reinschreiben, hab mich auch schon gefreut dass ich den Titel dann wahrscheinlich selbst wählen darf... Aber nein, Ronny, der Fuchs, hat die Überschrift schon wieder angepasst... :lol:

Aber he! "Kleiner Fahrtag"... Klein war das nicht :wink:


Gestern war ziemlich BLS-lastig (by the way: ich will auch nen BLS-Vectron... :cry: ), aber auch System-Ausfall-lastig oder System-weiß-nicht-was-es-tut-lastig... Güterzüge rückwärts über die Hauptstrecke jagen? Kein Problem, ZACK Fahrstufe 128.
Letzteres müssen wir übrigens mal nochmal provozieren (oh ja, das geht :D ) und dann filmen :D

3 Bilder, 100% BLS, 100% gegimpte Lichter (ja, auch bei Ronnys Vectron. Der wäre abgehauen wenn ich den Fahrstrom eingeschalten hätte). Ich glaub, ich brauch gar keine Anlage. Ein kleines Stelldiorama reicht, Lok drauf, Wagen hinten dran, Bild machen und Lichter gimpen. Fertig.
Macht zwar nicht zufrieden aber sieht geil aus :lol:


Entscheidet, welches Bild euch besser gefällt:

BildIMG_1030_Bad_Endorf_2018_02_11_BLS_Vectron by Christian Albrecht, auf Flickr

BildIMG_1031_Bad_Endorf_2018_02_11_BLS_Vectron by Christian Albrecht, auf Flickr


Kurze Zeit später (in Endorf auf dem Bahnsteig Kabelkanal stehend), kam dann noch eine besondere schweizer Überführung daher :sabber:

BildIMG_1023_Bad_Endorf_2018_02_11_schweizer_Ueberfuehrung by Christian Albrecht, auf Flickr

Schön teuer... :D

War auf jeden Fall wieder ein genialer Tag, wir haben übermäßig viel gelacht und gezweifelt...
Bis zum nächsten Mal,
Christian
Bild Bild

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3876
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#809

Beitrag von DerDrummer »

Moin Christian
Schicke Fotos. :gfm:
Aber was hast du getan, dass der Vectron vor dir abhauen wollte? :bigeek: :fool:
Fullspeed rückwärts hat was, aber nur ohne Drosselung :roll: :mrgreen:

Und ihr habt kein Video gemacht? :bigeek:
Gemeinheit! :fool:

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3925
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#810

Beitrag von Transalpin »

Entscheidet, welches Bild euch besser gefällt:
Eindeutig Bild Nummer 2!!!
Aber was hast du getan, dass der Vectron vor dir abhauen wollte? :bigeek: :fool:
Wahrscheinlich hat sich der Verctron gefürchtet, dass der Christian ihn in Schrittgeschwindigkeit über die Anlage zuckeln lässt! :fool:

LG,

Bahram

Benutzeravatar

Voll die Bea
EuroCity (EC)
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 22:57
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Roco
Wohnort: Werl-Westönnen
Alter: 55
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#811

Beitrag von Voll die Bea »

Hallöle.
Coole Fotos. Von dem Vectron gefällt mir auch Bild 2 eindeutig besser. Super, dass ihr so einen schönen Tag hattet.

Liebe Grüße
Bea

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#812

Beitrag von raily »

Moin moin,

Bild 2, Bild 2, Bild 2, Bild 2, Bild 2, Bild 2, Bild 2, Bild 2, ...

ganz eindeutig: Zu einer bulligen Lok gehört ein bulliges Erscheinungsabbild !

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

Threadersteller
Worldworms
EuroCity (EC)
Beiträge: 1415
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller, MobaLedLib
Gleise: Piko A
Wohnort: Höslwang
Alter: 45
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#813

Beitrag von Worldworms »

Moin zusammen,

Als allererstes noch ein Danke an die letzten Gratulanten.

Also ich finde Bild 2 auch besser, da kommt der Vectron viel bulliger rüber.
Und ich kann euch nur eins sagen, die 2 Gotthardo Loks, der absolute Hammer, Schweine Teuer, aber das Aussehen ist schon jeden Cent wert, bin schon extrem gespannt wenn ich sie dann live höre.

Der Systemfehler war eher ein Programmierfehler meiner seits.
In Bad Endorf wird das Gleis 4 ja für Personzüge mit Halt Richtung Salzburg und für Güterzugüberholungen in beide Richtungen genutzt. Also Güterzug steht zur Überholung in Richtungen Rosenheim auf Gleis 4, dieser soll vom EC Überholt werden, aus Richtung Rosenheim kommt aber schon der RegionalExpress Richtung Salzburg und soll in Gleis 4 halten. Jetzt kommt’s, ich habe bei dieser Zugfahrt eine Zwangsräumung von Gleis 4 in beide Richtungen angelegt, da der Ausfahrblock Richtung Rosenheim schon für den EC reserviert war, hat der Traincontroller den Güterzug kurzum wieder Rückwärts Richtung Salzburg geschickt. Dabei habe ich nur den Haken „nur in aktueller Richtung ausfahren“ vergessen zu setzen. Fehler behoben, läuft.....

Christian findet wirklich jeden Fehler :fool: , aber auch gut so, um so fehlerfreier wird die Steuerung.

Gruß Ronny




Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hier gehts von Bad Endorf nach Obing
Bild

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3925
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#814

Beitrag von Transalpin »

Worldworms hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 05:28
Christian findet wirklich jeden Fehler :fool: , aber auch gut so, um so fehlerfreier wird die Steuerung.
Der Christian sollte seinen jetzigen Job an den Nagel hängen und für Geld Software testen. Ich bin mir sicher, er bringt jeden Programmierer zur Verzweiflung! :mrgreen: Der findet alles.
LG,

Bahram

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2110
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#815

Beitrag von Frank K »

Servus, Ronny,

da hast Du Dir ja einen tollen Neuzugang gegönnt - :gfm: !, Hoffe, den neuen Vectron dann auch mal live erleben zu können. Und die Eanos hat der Christian offensichtlich auch noch da gelassen :wink:

Apropos Christian: Das war dochwohl klar, dass er Deine automatisierte Steuerung wieder bis zum äußersten testen wird. Und damit wird er auch noch die kleinsten Fehler und vergessenen Hakerl finden :bigeek: . Wir sollten ihn beim nächsten Mal zu einer Stunde Handfahrbetrieb "verurteilen" :fool:

Und @ Christian:
baureihe482 hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 21:50
Ich glaub, ich brauch gar keine Anlage. Ein kleines Stelldiorama reicht, Lok drauf, Wagen hinten dran, Bild machen und Lichter gimpen. Fertig.


Glaub schon, dass auch Du endlich mal eine richtige Anlage brauchst. Fahrende Loks und Züge in einer Landschaft sind einfach geiler als stehende - trotz gegimpter Lichter. Das war ein Eimer Benzin ins Feuer ...

Hab(t) einen schönen Abend!

Ciao, Frank

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 699
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Kleiner Fahrtag mit Christian 11.02.2018

#816

Beitrag von E94 135 »

Hallo Ronny und Christian,

Ich bin für Bild 2.

Habt ihr noch mehr Fotos von dem Tag? Würde mich drüber freuen.

Zur Software: Ronny, du kannst froh sein, dass der Christian dir die ganzen Fehler raussucht. Sonst müsstest du die alle aussuchen oder der Fehler würde sich irgendwann zeigen und dann einen Unfall verursachen.

Grüße
Patrick

Benutzeravatar

Threadersteller
Worldworms
EuroCity (EC)
Beiträge: 1415
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller, MobaLedLib
Gleise: Piko A
Wohnort: Höslwang
Alter: 45
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#817

Beitrag von Worldworms »

Nabend zusammen,

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich endlich meine Tag-Nacht-Beleuchtung fertig gestellt, aber dazu gleich.
Transalpin hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 09:49
Er bringt jeden Programmierer zur Verzweiflung! :mrgreen: Der findet alles.
LG,

Bahram
Ooooh wie Recht du hast, Bahram :fool: .

@Frank
nein, kein Neuzugang, das ist doch der BLS Vectron, der war schon da wo du auch da gewesen bist.

@Patrick
nein leider keine weiteren Fotos, wir waren so ins Fahren vertieft, das wir das fotografieren fast vergessen hätten.


So nun zum eigentlichen Thema.
Anfangs war die Idee mir mit einen Digikeijs 4050 und einer Feuchtraumlampe eine Tag Nacht Steuerung in den Keller zu bauen. *Pustekuchen*
Eine Lampe mit 10m installierten LED Stripes (5m RGB und 5m Weiß) reicht nie aus, das musst ich nach den ersten Tests gleich feststellen.
Ein 2. Rückschlag kam kurz darauf, der 4050 von DK hat nach 10min seinen Dienst quittiert. Ok, es gab 2 Lösungen, das Projekt auf Eis legen oder ich musst mir was komplett anderes einfallen lassen. Ich entschied mich für 2.

Also die Idee war geboren, es sollten 3 Feuchtraumleuchten mit jeweils 10m LED Stripes über der Anlage Platz finden.
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

1 Lampe zieht bei Tageslicht, also alle LED's auf voller Power ca. 5A, somit wird ein Netzteil mit mind 15A gebraucht, somit bin ich mit einen 16,5A Netzteil auf der sicheren Seite.
Gut also Strom haben wir schon mal genug, wie soll das ganze jetzt gesteuert werden, als gute und grenzenlos frei programmierbare Steuerung bietet sich ein Arduino UNO an. Also gesagt getan, bei Rudy's Model Railway fand ich einen sehr gut vorbereiteten Sketch, den ich mir noch für meine Bedürfnisse anpassen musste.
Der Vorteil, ich kann die Beleuchtung über externe Tasten (hab ich nicht verbaut) über DCC also über die Zentrale bzw Traincontroller oder über den seriellen Monitor der Arduino Software steuern. Desweiteren sind Farbtemperaturen Überblendeffekte und eine selbst laufende Automatik frei programmierbar, genau das was ich suchte.
Da das Arduino aber nur 5Volt ausgibt musste noch eine MOSFET Schaltung her die mir die ausgegeben Werte des Arduino auf das 12 Volt Netz der LED's umrechnet. Diese sieht dann so aus, 1 Leiterplatte pro Lampe.
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Und da passiert wenn man die Leiterbahnen zu dünn auslegt, 5 Ampere waren dann zu viel
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Jetzt ist die Stromzufuhr mit einer 5mm Leiterbahn ausgelegt und ist somit bis zu 10A Fest.
Und zum Schluß der Elektronik, die Lichtsteuerzentrale unter der Anlage
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Auf dem Arduino sind 8 Presets hinterlegt, die 4 wichtigsten zeig ich euch jetzt
Tag:
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Abend:
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Nacht:
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Morgens:
BildTag-Nacht-Beleuchtung by Worldworms, auf Flickr

Und um das ganze abzurunden gibt's noch ein Video dazu.


Hoffe es gefällt.

Gruß
Ronny
Hier gehts von Bad Endorf nach Obing
Bild

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2110
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#818

Beitrag von Frank K »

Servus, Ronny,

tolles Video, was Du da gedreht hast. :gfm: Erinnert mich a bisserl an HP Porsches Traumwerk, wo es auch einen 18-Minuten.Tag-Nacht-Rhytmus hat. Und wie ich sehe, drehen Christians Eanos noch bei Dir ihre Runden :wink:

Nur dem Railjet musst Du noch die Zugschlussbeleuchtung verpassen (bei 5:30 min). Und bist Du schon beim Pflastern von Bahnsteig 4???

Ciao, Frank

Benutzeravatar

Voll die Bea
EuroCity (EC)
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 22:57
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Roco
Wohnort: Werl-Westönnen
Alter: 55
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#819

Beitrag von Voll die Bea »

Hallo Ronny.
Tolles Video. Diese Tag-Nacht-Schaltung ist ja genial :gfm: :gfm:

Dämmrige Grüße
Bea

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3925
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#820

Beitrag von Transalpin »

Hallo Ronny,

da hast du wieder ein technisches Meisterwerk abgeliefert! :D :gfm:
Die verschiedenen Tageszeiten kommen sogar auf dem Video gut herüber.
LG,

Bahram

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5340
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#821

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hcohgradig professionell Ronny! Genau so sind wir das von dir gewohnt!

Dagegen ist meine einfache LED Lampe ja peinlich hahhaahah
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3876
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#822

Beitrag von DerDrummer »

Moin Ronny
Nun kannst du dich stolz MiWula 2 nennen! :fool: :gfm:
Dazu dieser Zugbetrieb ganz nach meinem Geschmack... :sabber:
Aber der Morgen bricht ziemlich schnell herein finde ich, da war es gerade stockduster und plötzlich viel schneller hell als "Abends" dunkel...
Hat dein RJ-Taurus eigentlich noch Arbeit, wenn doch die LiD jetzt vor dem Railjet hängt (und sich wunderbar macht :wink: )
Hängt die jetzt vor dem ÖBB-EC?

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


Gelegenheitsbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert: Do 20. Nov 2014, 12:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus, RocRail
Alter: 28

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#823

Beitrag von Gelegenheitsbahner »

Hallo Ronny,

ich bin von deiner Anlage ohnehin begeistert, aber die Beleuchtung ist nun noch das i-tüpfelchen.

Grüße, Thomas.

Benutzeravatar

alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3017
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 62
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#824

Beitrag von alex57 »

Hallo Ronny,

.....und ob das gefällt. :fool: Deine Tag - Nacht Steuerung wird im Video eindrucksvoll demonstriert. Ganz großes Kino. :gfm: :gfm: :gfm:

Mit deinem technischen Meisterwek kannst du nun herrliche Stimmungen nun erzeugen, Klasse :clap: :clap: :clap:

Ich freue mich auf weitere stimmungsvolle Videos von dir. :bigeek: :bigeek:


Gruss



Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 699
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#825

Beitrag von E94 135 »

Hallo Ronny,

Klasse Video! :gfm:
Die Beleuchtung macht sich wunderbar und man hat gerade Abends fast das Gefühl an einem echten Bahnhof zu stehen.
Allerdings ist der Museumszug spät Abends eher unrealistisch, da diese Züge ja meistens tagsüber fahren. Wobei das bei dir auch vertretbar ist; ich habe nämlich auch schon Museumszüge abends erlebt.
Was auch ein bisschen stört (aber wirklich nicht viel), ist dass man dauernd die Fahrgeräusche der Loks hört, aber keine Lok kommt. Kannst du vielleicht deine Automatik so einstellen, dass der Sound kurz nach dem Tunnel deaktiviert wird?

Grüße
Patrick


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1164
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Bad Endorf nach Obing, Tag Nacht Beleuchtung endlich fertig. 18.02.2018

#826

Beitrag von Magdeburger »

Hallo Ronny,
da muss ich hgier doch auch mal meinen Senf zu geben, bisher war ich hier nur stiller Mittleser. Das Video ist ja total genial geworden, klasse Umsetzung eines 24h-Tages :gfm: :gfm: :gfm: !
Eine Frage zum Rollmaterial, die beiden Gotthard-Loks sind deine?
Könnte mich heute noch in den Allerwertesten beißen, seinerzeit weder die 460er noch die Re 6/6 gekauft zu haben, die waren aber auch sowas von schnell ausverkauft...
Schönen Abend
Steffen
P.S.: Schon verdächtig wie der Fastenchristian sich immer öfter bei den DC-Bahnern aufhält *fg
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“