Die "GKB".... Göhrentiner KleinBahn / H0e !!! -- ">> Nachlese Herbstmarkt ! <<" -- !!!

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Die "GKB".... Göhrentiner KleinBahn / H0e !!! -- ">> Nachlese Herbstmarkt ! <<" -- !!!

#1

Beitrag von pollotrain » Sa 13. Jun 2015, 13:59

Moin moin, alle miteinander !

Durch ein gutes Forenmitglied wurde ich auf dieses Forum aufmerksam gemacht. Er lobte den netten, guten Umgang hier im Forum !, Es wird nicht gleich "gemeckert".
Also, ich baue eine H0/H0e Anlage in Epoche 3, nach DR Vorbild. Die Schmalspurbahn steht im Vordergrund. Diese hat kein direktes Vorbild, ist aber an die RüKB und dem Pollo angelehnt. Es gibt keine originalen Vorbilder (Bahnhof, Gebäude usw), sondern alles rein "Fantasie" Endpunkt der Schmalspurbahn ist "Göhrentin" (Kreisstadt) mit Hafen (Fischrei und Ausflugsschiffe) sowie kleines Bw, Güterschuppen und Kohlenhandel. Von hier geht es in einer großen Rechtskurve, vorbei an Feldern nach "Gatz". Gatz ist ein Durchgangsbahnhof, wo aber auch noch eine zweite Strecke abzweigt, nach ??? ; in einen zweiten Raum. Weiter geht es vorbei an einem großen See, einem Fabrikanschluß, über eine Brücke (Hauptbahn Märklin H0) in den Hauptbahnhof (Name ???). Hier ist Verbindung zur Hauptbahn (H0), aber auch eine zweite Strecke (Schmalspur) startet hier nach (Ort ???). Hier wird auch das Haupt-Bw sein.
Getragen wird die GKB vom Personenverkehr, aber auch der Güterverkehr (Ernteverkehr, Steinbruch, Holzverkehr, allgemeiner Güterverkehr und vielleicht sogar Containerverkehr ist erheblich.
Ich will jetzt nicht aufzählen, welche Loks ich alle habe, aber es ist schon ein beträchtlicher Fuhrpark, Dampf-, Dieselloks und Triebwagen bestimmen das tägliche Bild. Vielleicht konnte man sich Gedanklich ein Bild machen, Bilder werden zu gegebener Zeit folgen, bitte habt etwas Geduld, und nicht gleich "lynchen". Wenn jemand auch ohne Bilder mehr wissen möchte, dann nur zu. Ich freue mich über reges Interesse an meiner Anlage.

Gruß Thomas
Zuletzt geändert von pollotrain am Sa 13. Okt 2018, 16:27, insgesamt 118-mal geändert.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


WKB
InterCity (IC)
Beiträge: 594
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 21:13
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco H0e / GeoLine
Wohnort: Elmshorn
Alter: 17
Kontaktdaten:

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#2

Beitrag von WKB » Sa 13. Jun 2015, 20:53

Hallo Thomas,
:hearts: :welcome: bei den Stummis! H0 und H0 ist immer ein schönes Thema, vor allem Pollo und Rügen. Ich freue mich schon auf die Bilder.
Dir ganz viel Spaß bei den Stummis Wünscht Morten
Meine H0/H0e Anlage: viewtopic.php?f=64&t=128557
Mein Kanal auf YouTube: https://www.youtube.com/user/ICEUND03FAN


Gerhard Weber

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#3

Beitrag von Gerhard Weber » So 14. Jun 2015, 19:43

hallo thomas,
auch von mir :hearts: :welcome: im Forum und viel spass hier.

Ich kann mir deine Bahn vorstellen, ich habe viel Fantasie.

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#4

Beitrag von GSB » So 14. Jun 2015, 20:03

Hallo Thomas,
schön daß Du nicht nur den Weg hier zu ins Stummiforum gefunden hast, sondern auch noch Deine Anlage vorstellst! :welcome:

Die Stummis sind immer ganz wild auf Fotos - deshalb warte nicht allzu lange damit! :lol:

Und auch ich bin sehr gespannt, was sich in der Zwischenzeit alles getan hat! :mrgreen: Ist ja schon ne ganze Weile her, daß ich die letzten Bilder gesehen hatte... :roll:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


RSE V13
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 271
Registriert: Di 18. Nov 2014, 17:12
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Peco 009
Wohnort: NRW

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#5

Beitrag von RSE V13 » So 14. Jun 2015, 20:11

Hallo Thomas,
Gegenbesuch :fool:
Ich bin gespannt auf die Fotos (vorallem vom Fuhrpark :mrgreen: )
Viele Grüße
Tim

Meine H0e Anlagen:
Die Olisser Kleinbahn: viewtopic.php?f=64&t=122445

Der KAE-Bahnhof Lüdenscheid Wehberg: viewtopic.php?f=64&t=141184


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#6

Beitrag von pollotrain » Mo 15. Jun 2015, 20:16

Hallo miteinander !

Matthias, wenn Du nun in den verdienten Ruhestand, ach ich meine "Sommerpause" gehst, werde ich versuchen, zum Wochenende Bilder einzustellen.
So wie Du Gatz kennst, hat sich einiges getan. Ich habe Gatz noch einmal komplett "neu" gemacht :!: Dies mußte so sein, damit die hier abzweigende Stichstrecke nach :?: :?: :?: vernünftig aus dem Bahnhof heraus verläuft. Die Stichstrecke endet in Gatz in einem Stumpfgleis, ohne umzusetzen ans andere Ende des Zuges. Die Situation ist an "Lauterbach (Insel Rügen) angelehnt. Überwiegen werden hier Triebwagen eingesetzt. Sollte es dennoch mal ein Zug sein, dann wird mit zwei Loks gefahren, Zuganfang und am Ende. In Richtung Göhrentin gibt es zwei Ausfahrten, welche dann in einem Gleis nach Göhrentin verläuft. Hier wird es zur rechten Seite einen Konsum geben und links kommt eine Windmühle mit Lagerschuppen hin. Ich bin noch am überlegen, ob der Bahnübergang mit Andreaskreuzen oder mit Schranke gesichert wird.
So, ich hoffe, daß ich Euer Interesse weiter geweckt habe, und Ihr könnt noch bis zum Wochenede auf Bilder warten.

Gruß Thomas
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#7

Beitrag von GSB » Di 16. Jun 2015, 06:08

pollotrain hat geschrieben:So, ich hoffe, daß ich Euer Interesse weiter geweckt habe
Definitiv! :lol:
und Ihr könnt noch bis zum Wochenede auf Bilder warten.
Nur sehr ungeduldig... :pflaster:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3072
Registriert: So 20. Nov 2011, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Analog - von Hand zu Fuß
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Im Saarland zuhause - in der Welt daheim
Alter: 51

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#8

Beitrag von saarhighländer » Di 16. Jun 2015, 09:35

Hallo Thomas :wink: Namensvetter :wink:

die Zeilen von Matthias kann ich nur unterstreichen
GSB hat geschrieben:Die Stummis sind immer ganz wild auf Fotos - deshalb warte nicht allzu lange damit! :lol:
und sage auch :hearts: :welcome: im Stummidome.

Gruß Thomas
M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Golanhöhen"

Benutzeravatar

Heringswaldener
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 21:56
Nenngröße: H0
Gleise: Roco Line
Wohnort: Dortmund
Alter: 47

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#9

Beitrag von Heringswaldener » Di 16. Jun 2015, 19:43

Hallo Thomas, das klingt vielfältig und überaus delikat!

Bis zum Wochenende ists nicht mehr sooo lang, bitte viiieeele Fotos!
Mirko

"Heringswalden an der Westsee" - Anlage noch nicht begonnen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123938

Benutzeravatar

Elchrich Elch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1329
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:30
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Anagital
Gleise: Kato
Wohnort: Hart an der Grenze
Alter: 40
Kontaktdaten:
Chile

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#10

Beitrag von Elchrich Elch » Mi 17. Jun 2015, 11:35

Hallo,
dann auch mal willkommen und deine Ankündigung macht Lust auf ein paar Bilder.
Das hört sich nach einem vielfältigen Thema an. Sehr schön!

cu, Rainer
My intellects proceed with diesel power


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#11

Beitrag von pollotrain » Do 18. Jun 2015, 11:27

Hallo Leute !

Danke für die tolle Aufnahme hier im Forum, und Eure Geduld auf die Fotos.
"Gatz", die Platte hat die Maße von 1,45 X 0,45, ist wie gesagt ein kleiner Durchgangsbahnhof,
mit einer abzweigenden Strecke nach :?: :?: :?: . Dieser Endpunkt soll auch die
Andeutung einer Kreisstadt haben, mit kleinem Hafen (wie Havelberg) mit zwei Kaigleisen
Getreidespeicher und Umschlag auf kleine Binnenschiffe. Vor der Stadt liegt eine kleine
Festwiese, wo alljährlich der" Wiesenmarkt" stattfindet. Hier wird das Schaustellerwesen der
ehemaligen DDR wiedergegeben. Dieser Endpunkt liegt wie gesagt in einem kleinen angren-
zenden Raum 5,00 X 2,00, alle Seiten mit Dachschrägen. Auch wird in diesm Raum der
Schattenbahnhof der Normalspurstrecke sein. Hier gibt es einen "Wanddurchbruch".
So, ich hoffe, ich habe Eure Lust und das Interesse weiter gesteigert, und Ihr sehnt das Wochenede
entgegen, dann gibt es die Fotos :!: :!: :!:

Gruß Thomas
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#12

Beitrag von pollotrain » Fr 19. Jun 2015, 15:32

Hallo Leute !

Das warten hat ein Ende, das Wochenende beginnt und hier sind die ersten Fotos von Gatz.

Bahnhofsgebäude "Gatz"

Bild


Hier eine Übersicht vom Bahnhof

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Thomas 8)
Zuletzt geändert von pollotrain am Fr 19. Jun 2015, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Gerhard Weber

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#13

Beitrag von Gerhard Weber » Fr 19. Jun 2015, 15:46

moin,
grössere bilder wären schöner, das anklicken nervt.


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#14

Beitrag von pollotrain » Fr 19. Jun 2015, 15:55

Ja, hast ja Recht, bin gerade am ausprobieren.

Hier mal noch ein Foto von meinem umgebauten Schotterwagen.
Bild


Bild
Gruß Thomas
Zuletzt geändert von pollotrain am Fr 19. Jun 2015, 22:26, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


MoBau41
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:15
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 47

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#15

Beitrag von MoBau41 » Fr 19. Jun 2015, 15:57

Hallo Thomas,

willkommen im Stummiversum. Ich werde Deinen Thread verfolgen, das klingt interessant.

Wenn Du größerer Bilder einstellen möchtest, was für die Mitleser angenehmer ist, kannst Du den Link unter http://www.abload.de - "Direktlink für Foren" wählen. Dann werden die Bilder größer eingestellt.

Viele Grüße und viel Spaß
Frank

...So, jetzt war ich zu langsam :fool:
Friedrichshöhe erwacht zum Leben: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=95664

Satzzeichen retten Leben: Wir essen jetzt Opa. - Wir essen jetzt, Opa.
Second Hand Vegetarier : Kuh frisst Gras …Ich esse Kuh !


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#16

Beitrag von pollotrain » Fr 19. Jun 2015, 16:21

Hallo alle miteinander :!: 8)

Nun gleich einmal eine Frage, bessergesagt einen Tip von Euch.
Links vom Bahnhof kommt der Bahnübergang. Sollte man Schranken oder lieber Andreaskreuz mit Blinklicht nehmen?
Keine Angst, die weißen Flächen verschwinden noch :!: :!: :!: Mein "Gras" ist gerade ausgegangen, warte auf den Nachschub.

Tschau Thomas 8)
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Elchrich Elch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1329
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:30
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Anagital
Gleise: Kato
Wohnort: Hart an der Grenze
Alter: 40
Kontaktdaten:
Chile

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#17

Beitrag von Elchrich Elch » Fr 19. Jun 2015, 16:28

Hallo Thomas,
der Bahnhof sieht vielversprechend aus. Mir gefällt schon gut, was du da baust. Auch der Kleindiesel, der mit der Dampflok zusammenarbeitet.

[Edit:]
Ich würde einen unbeschrankten Bahnübergang bauen. Das vermittelt mir mehr einen Kleinbahnathmosphäre.

cu, Rainer
My intellects proceed with diesel power


Gerhard Weber

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#18

Beitrag von Gerhard Weber » Fr 19. Jun 2015, 16:55

hallo thomas,
bei Gatz denke ich immer an Garz. gibt's nicht einen Bahnhof, der so heisst ? das bahnhofsgebäude erinnert mich an einen Spreewaldbahnhof. ich weiss auch nicht warum, bin da nie gewesen.


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#19

Beitrag von pollotrain » Fr 19. Jun 2015, 18:30

Hallo Gerhard !

Du hast Recht, es soll ein Bahnhof sein, der an die RüKB oder den Pollo erinnert, bzws. in die Gegend passen würde.
Da ich nicht nach Original , sondern nach "fantasie" baue, wird es auch keine "echte" Bahnhofsnamen geben. Auch mit dem Bahnhof hast Du Recht, es ist der Auhagen-Bahnhof Goyatz. Was lag also näher als den Bahnhofsnamen abzuändern.
Ach ja, nun habe ich auch einen Namen für die Zweigstrecke von Gatz nach :?: :?: :?: gefunden, es wird die Kreisstadt "LINDBERG" sein.
Ideen hat man viele im Kopf, ich glaube dies kennt Ihr :!: :?: :!: Gut, bis dahin ist noch ein langer Weg.
Jetzt wird erst einmal GATZ fertig bzws. vervollständigt. Hier werde ich Euch auf dem laufenden halten. Mit den Bildern klappt es ja nun auch ganz
gut :!:

Gruß Thomas 8)
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Gerhard Weber

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#20

Beitrag von Gerhard Weber » Fr 19. Jun 2015, 19:04

ja thomas,
das mit den vielen Ideen kenne ich nur zu gut. Ach, da könnte ich viel zu schreiben, kann aber auch verstehen, das nicht alles umsetzbar ist. vieles bleibt nur ein traum.


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#21

Beitrag von pollotrain » Fr 19. Jun 2015, 22:39

Hallo Rainer,

Hast Recht mit dem Andreaskreuz, ich werde hier auf jede Seite ein Andreaskreuz mit Blinklicht hinsetzen.
So kommt die "Kleinbahnathmosphäre" noch besser rüber.
So, für heute wünsche ich allen ein schönes Wochenende :!: :!: :!:

Gruß Thomas 8)
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Arosa

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#22

Beitrag von Arosa » Fr 19. Jun 2015, 23:40

Hallo Thomas,

schöne Bilder die Du zeigst !
Bin schon gespannt wie es weitergeht, besonders wie der BÜ am Ende aussehen wird.
Ich würde auch einen unbeschrankten Bahnübergang bevorzugen.

Der Schotterwagen gefällt mir übrigens besonders,darf man fragen wie bzw woraus dieser entstanden ist ?

Viele Grüße

Florian / Arosa


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#23

Beitrag von pollotrain » Sa 20. Jun 2015, 07:20

Moin moin in die Rund :!: :!: :!:

*** Florian, Das ist ein "Egger-Bahn Schotterwagen" mit einem Liliput Untergestell (294002 oder 294003).
Einfach die beiden Teile von den alten Sachen getrennt und wieder neu zusammengefügt. Da ich kein großer
Freund von Umbauten (löten und Teile zuarbeiten) habe ich mich für leichten, einfachen Weg entschlossen.

Mit dem Bahnübergang habe ich mich entschlossen, noch ein Paar Andreaskreuze habe ich schon bestellt.
Als nächstes werden die weißen Flächen zwischen den Gleisen beseitigt, dann geht es zum Bahnübergang.
Die Ladestraße muß auch noch zu Ende mit Platten gelegt werden. Ganz links vom Bahnübergang, wo jetzt noch
das Wohnhaus mit grauem Reeddach steht, kommt ein "Konsum hin. Dieser ist ebenfalls per Post zu mir
unterwegs. Ja, ja, die Arbeit geht einem niiiiiiieeeeeeeeeee aus.

Gruß Thomas 8)
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#24

Beitrag von GSB » Sa 20. Jun 2015, 07:35

Guten Morgen Thomas,

das mit den Bildern sieht ja jetzt schon gut aus - bitte nur noch das eine drehen... :lol:

Hat sich ja echt einiges getan! :o Dein Bahnhofsbereich wirkt sehr großzügig! :D

Aber wie hier bei den Stummis üblich, möchte ich auch etwas "konstruktive Kritik" dazugeben - bitte nicht krumm nehmen! :redzwinker:

"Roste" die Schienen noch mit Farbe - das gibt gleich ne ganz andere Wirkung und geht relativ schnell, wenn man so gut dran kommt wie bei Deiner Anlage! :) Allerdings besser nicht die original Revell-Rostfarbe, die hat vor allem auf Fotos nen komischen Violettstich... :? Besser diese mit dem Braun abmischen oder nur Braun nehmen, oder evtl. von nem anderen Hersteller... :wink:

Und wenn Du die Blinklichtanlage beim Bahnübergang machst, müssen da auf jeden Fall beidseitig der Bahn jeweils 2 Stück hin - die stehen immer paarweise an der Straße! 8) Gibt da übrigens auch ne DR-Ausführung samt Ergänzungsset.

Dann bin ich mal sehr gespannt, wie's bei Dir weitergeht! :o Bitte viele weitere Fotos - auch vom Fuhrpark! :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Die "GKB" -Göhrentiner KleinBahn

#25

Beitrag von pollotrain » Sa 20. Jun 2015, 08:43

Hallo Matthias :!: :lol: :!:

Schön das es Dir gefällt, mit Kritik hatte ich schon viel früher hier im Forum gerechnet,aber gut so.
Du kennst ja meine "Scheu" mit Gleisen, und dann soll ich diese auch noch behandeln :?: :?: :?: , wie sieht
es dann mit dem Stromkontakt aus ??? Ich bin schon richtig "Stolz" auf mein Gleisbett :!: :idea:
Die Andreaskreuze von Busch sind mir bekannt, das Erweiterungsset habe ich schon :!:
Heute hoffe ich auf den Postboten, hoffentlich kommt das Gras, erst dann will ich neue Bilder machen.

Gruß Thomas 8)
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“