3x Oberfranken - Filmchen zum Wochenende mit 110 365 von Märklin

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 866
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 3x Oberfranken - wer hoch stapelt...

#26

Beitrag von 280 006 »

Einen schönen guten Abend in die Runde,

Hallo Ignaz und Dreamliner, besten Dank für Eure Kommentare!


Viel zu tun gab es heute Morgen bei der Stückgutverladung in Michelau. Keine Ahnung warum das heute so viel war. Vielleicht liegt es am Ferienende und die Betriebe sind wieder voll in der Produktion! Auf jeden Fall wurden eine Menge Päckchen angeliefert und die Mitarbeiter der GA dachten sich: "Na dann stapeln wir mal in die Höhe..."

Bild

So sieht es entsprechend abenteuerlich aus. Aber das kann ja nicht gut gehen: Die schwere Bauknecht-Waschmaschine auf dem Deutz-Karton und das neue AEG-Fernsehgerät auf dem Kopf!
Oje, es passierte, was passieren musste...

Bild

Na, hoffentlich gut versichert. Das bedeutet doppelte Arbeit und dem Lademeister passt das überhaupt nicht!
Nur gut, dass es auf der anderen Seite besser läuft:

Bild

Bild

Ich wünsche noch einen erholsamen Abend und eine schöne Woche...
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4138
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 52

Re: 3x Oberfranken

#27

Beitrag von Djian »

Hallo Peter,

danke für die Übersichtsbilder. Jetzt hat man einen guten Eindruck. Wenn ich meine Augen richtig eingestellt habe, fährst du die Anlage analog, oder hast du die blauen Trafos nur für's Licht?
Deine Gebäude finde ich absolut großartig und ih schließ mich einem meiner Vorschreiber an: die Schokoladenseite ist eindeutig die Rückansicht!

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Ignaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Do 9. Jan 2014, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Tasten
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Franken
Alter: 59

Re: 3x Oberfranken

#28

Beitrag von Ignaz »

Hallo Peter

Immer wieder toll Deine Bilder zu sehen.Die Ladeszenen sind wie aus dem Leben gegriffen.
Meine Frau meint jetzt weiss sie wie ihr Opa bei der Spedition Aumüller in Michelau gearbeitet hat, war dort lange Jahr am Bahnhof beschäftigt.

Von wem sind die Kisten Fässer usw. sehen Klasse aus.

Grüsse aus Lichtenfels

Ignaz

Peter Fischer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 350
Registriert: Do 16. Jun 2005, 20:23
Wohnort: Bottrop

Re: 3x Oberfranken

#29

Beitrag von Peter Fischer »

moin,
ich glaube ich muss mal wieder nach Hause.
nun gut,zwar alle Zelte abgebrochen.
aber ich glaube ich fahre mal wieder nach Untersteinach.
Paar Tage frei nehmen und mal Natur ansehen.
Und die Szenen einfangen die du treffend dargestellt hast.
Gut gemacht,viel spass weiterhin.
Peter
und natürlich MIST4
Benutzeravatar

tauberspatz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2162
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 07:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: bei Rothenburg ob der Tauber
Alter: 63
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#30

Beitrag von tauberspatz »

Hallo Peter
tolle Fotos :gfm: da muss ich bei manchen Aufnahmen überlegen ob das jetzt in echt ist oder von deiner Anlage ...
Bild
viele Grüße Karin

"Es sieht so aus, wie es aussieht"

viewtopic.php?f=64&t=119161

wolf2612
InterRegio (IR)
Beiträge: 158
Registriert: Do 20. Aug 2015, 15:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Pfinztal
Alter: 56
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#31

Beitrag von wolf2612 »

Hallo Peter,

ich kann mich hier nur dreamliner und tauberspatz anschließen.
Die Bilder sind einfach nur super :gfm: . Man glaubt wirklich das Original vor sich zu haben.
Bitte weiter so tolle Bilder von deiner Anlage :D :fool:

Gruß Wolfgang
Wolfgang
Baut wenn er kann, hat aber selten Zeit :cry:
Mein Planungsthread http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=128229
Benutzeravatar

Threadersteller
280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 866
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#32

Beitrag von 280 006 »

Ein Hallo in die Runde,

besten Dank für Euren Besuch in Oberfranken!

@Hallo Matthias: Ja, Du hast Deine Augen richtig eingestellt! Das Bild ist zwar schon etwas älter, aber die Anlage wird auch heute noch hauptsächlich analog betrieben. Als ich damals mit dem Bau der Anlage angefangen hatte, wusste man noch gar nicht, wie man "digital" schreibt! :D
Heute gibt es auch eine mobile station, um mal eine Soundlok fahren lassen zu können.

@Hallo Ignaz: Schön, dass Du immer wieder einmal vorbei schaust. Die Kisten sind von Kotol.

@Hallo Peter: Ein Besuch in der alten Heimat ist bestimmt immer lohnenswert! Allerdings wirst Du die Situation wie ich sie auf den Bildern dargestellt habe, so nicht mehr vorfinden. Der Güterschuppen steht zwar noch in Michelau, aber ist verwaist. Die alte Reichsbahnoberleitung ist durch eine neue ersetzt.

@Hallo Karin und Wolfgang: Vielen Dank für Euren Besuch und netten Kommentare!

Ich möchte heute noch einmal ein paar Fotos von den Holzschuppen zeigen. Denn so ganz geht die Rückseite nicht verloren. Sie ist immerhin dem Besucher zugewandt. Von der Gleisseite aus gesehen, da gebe ich Euch recht, wirken die Schuppen eher langweilig. Aber so war bzw. ist es halt in Weidhausen.

280 003 verlässt mit einen Nahverkehrszug Weidhausen Richtung Coburg. Im Hintergrund vier der fünf Schuppen:

Bild



280 009 rangiert auf dem Abstellgleis für die abendliche Übergabe:

Bild


Einen traurigen Anlass hatte der Bayrische Rundfunk für diese Filmaufnahmen: Der Personenzugverkehr wird bald eingestellt und darüber gibt es noch einen Bericht in der Abendschau.

Bild


So ganz erfunden ist die Szene übrigens nicht. Tatsächlich war der Bayrische Rundfunk im April 1975 an der Steinachtlabahn, um über die baldige Stilllegung zu berichten!

Ich wünsche Euch eine modellbahnreiche Woche...
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

störmi
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: So 17. Jan 2010, 18:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Cuxhaven

Re: 3x Oberfranken

#33

Beitrag von störmi »

Deine Anlage ist echt klasse die Epoche gefällt mir und die ganzen V 100 sehr schön

wie viele V 100 hast du insgesammt?
www.busfan.isthier.de Meine HP :-)
Benutzeravatar

ICE-TEE
InterCity (IC)
Beiträge: 942
Registriert: So 23. Jun 2013, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Wohnort: Franken
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#34

Beitrag von ICE-TEE »

Hi Peter,

habe deinen Thread erst jetzt entdeckt, bin dafür aber voll auf meine Kosten gekommen!
Fränkische Anlagenthemen gefallen mir besonders gut, auch in den Epochen III bzw. IV.
Sehr interessant finde ich auch den Betrieb damals in Oberfranken aus einer Zeit, die ich nicht miterlebt habe.
Damals, als es noch etliche Nebenbahnen in Oberfranken gab, die heute längst stillgelegt oder zurückgebaut wurden, z.B.: Forchheim - Höchstadt/Aisch.
Oder auch den abwechslungsreichen Betrieb mit verschiedenen Loks in den Bahnhöfen und auf den Hauptstrecken oder auch der Bedienung von Gleisanschlüssen.
Heutzutage gibts davon leider nur noch sehr wenig zu sehen, und den Bahnbetrieb bewältigen überwiegen moderne Triebwagen.

Werde in Zukunft öferes vorbeischauen! ;)
MfG - Fabian
Benutzeravatar

Remo Suriani
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1953
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 18:36
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: analog und manuell
Gleise: Peco Code 55
Alter: 37

Re: 3x Oberfranken

#35

Beitrag von Remo Suriani »

Hallo Peter,

das ist ja mal ein ungewöhnliches Konzept mit den drei eigenen Teilen. Aber auf jeden Fall eine gute Idee, weil es so ermöglicht verschiedene Themen zu realisieren.
Und dazu sehr gut gestaltet. Besonders die Bilder aus Michelau gefallen mir sehr gut (nicht dass die anderen Teile nicht auch gut gemacht wären ;-) ) Diese leicht angegammelter Bahnsteig, dabei aber der Hauptbahnflair ist genau mein Ding. Und die Oberleitung ist perfekt gelungen. Da würde ich mich über mehr Bilder freuen.
Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Übergabebahnhof an eingleisiger elektrifizierter Strecke (Ep V/VI)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96070

Lehnshallig
Zwischen Niebüll und Klanxbüll: nach Vorbild in Spur N
viewtopic.php?f=64&t=110645
Benutzeravatar

Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2688
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21, Rocrail
Gleise: Tillig, Rocoline
Wohnort: Nürnberg
Alter: 60
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#36

Beitrag von Wolfgang44 »

Hallo Peter,
da komm ich doch sofort zum Gegenbesuch und aus dem Staunen gar nimmer raus :D
Superanlage. Und nun will ich natürlich noch viel mehr von dem Güterschuppen wissen. Aber auch die Oberleitung sieht gut aus, ist das Viessmann ohne "Gummi" :?:
Hier kom ich nun öfter her, freue mich wenn es neue Bilder gibt :!:
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5525
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: 3x Oberfranken

#37

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hallo Peter,

da schließ ich mich gleich an. Ich hab das jetzt mal komplett nachgelesen, Staunen und Bewunderung ^^
Sieht wirklcih gut aus. Nicht nur die Begrünung, wobei mir die natürlich am Besten gefällt. Die Kisten sind aber der Oberhammer! Spitzenmäßig umgesetzt!

glg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

Threadersteller
280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 866
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#38

Beitrag von 280 006 »

Guten Abend liebe Stummifreunde,

freut mich, dass meine Bilder gefallen. Ich möchte heute einmal näher auf diese Holzschuppen eingehen.
Doch zuerst die Post:

@ Hallo störmi: Von meiner V100 Sammlung werde ich später noch mehr erzählen. Ich bitte um etwas Geduld! Danke!

@ Hallo Fabian: Ja, die Eisenbahn hat damals in der Epoche 4 in Oberfranken richtig Spaß gemacht. Aber auch die DB muss halt mit der Zeit gehen. Dafür gibt es ja die Modellbahn, wo man sowas noch nach bauen kann.

@ Hallo Dirk: Vielen Dank für Deinen Besuch. Bilder werden noch kommen...

@ Hallo Wolfgang: Die Oberleitung ist von Sommerfeld. Für mich kommt diese dem Vorbild am nähsten. Der Güterschuppen in Michelau steht noch und sieht sogar verhältnismäßig gut aus. Er wird allerdings nicht mehr genutzt.

@ Hallo Michael: Herzlich willkommen in Oberfranken. Freut mich, dass Dir meine Anlage gefällt!


So und nun zu den versprochenen Fotos von den Holzschuppen in Weidhausen:

Hier zunächst nocheinmal alle fünf Schuppen von "hinten":

Bild


Die Schuppen sind nicht auf die Grundplatte geklebt. Sie können jederzeit abgenommen werden. Ich wollte mir die Möglichkeit erhalten, von dieser Perspektive Fotos machen zu können.

Bild


Hier ein Blick ins "Innenleben" eines Schuppens. Wie man sieht, einfachste Bauweise. Vier stärkere Pappwände wurden entsprechend dem Vorbild mit dünnen Furnierstreifen beklebt. Die Wände sind mit Holzleisten verstärkt. Nun die Wände zusammensetzen und Dach drauf: Fast fertig! Die kleine Laderampe und Treppe wurden noch angebracht. An der unteren Holzleiste seht ihr den "Unterbau" der Rampe in Form von Streichhölzern.

Bild


Jetzt möchte ich noch einige Details zeigen: Der erste Schuppen Richtung Bahnhof hat eine seitliche Zufahrt.

Bild


Detailaufnahme von Schuppen zwei: Mini-Laderampe und Mini-Holztreppe. Auf diesen Rampen habe ich als Kind gesessen und der 280 beim Rangieren zugeschaut.

Bild

Schuppen vier von "hinten":

Bild


...und von der Gleisseite: Rampe, Treppe und Holztür

Bild


Und jetzt noch der letzte Schuppen, quasi die Nummer fünf von hinten:

Bild


Die Gleisseite. Der Schuppen hat eine Beleuchtung erhalten. Die Tür habe ich geöffnet. Gelagert wurden in diesem Schuppen Fliese für die Polstermöbelindustrie. Die Fliesballen sind nachgebildet in dem ich Streifen von Papiertaschentüchern zusammengerollt und verklebt habe.

Bild


Zum Abschluss noch einmal eine Detailaufnahme vom Schuppen fünf mit der geöffneten Tür:

Bild


Ich hoffe, der kleine "Schuppen-Exkurs" hat Euch gefallen.
ich wünsche noch eine schöne Woche...
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild
Benutzeravatar

Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2688
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21, Rocrail
Gleise: Tillig, Rocoline
Wohnort: Nürnberg
Alter: 60
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#39

Beitrag von Wolfgang44 »

Hallo Peter,
wunderbar deine Schuppen :gfm:
Hast Du das Furnier in Streifen geschnitten und einzeln geklebt oder eine größere Platte "nur" geritzt? Die farbliche Behandlung gefällt mir auch sehr gut. Kannst Du noch die Dächer zeigen?
Dass ein Schuppen geöffnete Türen hat und man die Fliessballen sieht finde ich klasse, so Details gefallen mir immer sehr gut!
Benutzeravatar

Bernd der Baumeister
EuroCity (EC)
Beiträge: 1001
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 + Railware
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bairisch-Schwaben
Alter: 46

Re: 3x Oberfranken

#40

Beitrag von Bernd der Baumeister »

Hallo Peter,

bin gerade auf deine Anlag aufmerksam geworden! :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Klasse was du uns hier zeigst, da kann ich nur sagen MEHR BILDER!!!!


:gfm: ausgesprochen gut, tolle Atmosphäre die du mit deinem Baustil eingefangen hast. Und auch wieder mal eine Anlage, die zeigt, das man auch mit dem K-Gleis ganz hervorragende Anlagen bauen kann.

Wunderbare Eigenbauten auch, allen Respekt!

Ich schau hier auf jeden Fall öfter rein!

Grüße
Bernd

Meine Anlage Neustadt a.d. Sand, schaut doch mal in den 70ern vorbei (Bild klicken):

Bild

"Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele"; Seneca
Benutzeravatar

Threadersteller
280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 866
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#41

Beitrag von 280 006 »

Hallo Stummifreunde,

da es so ein bisschen mein Lieblingsthema ist, möchte ich heute mal auf die Frage nach den V100 von störmi vom letzten Sonntag eingehen:
Das "richtige" BW Coburg beheimatete bis Ende der 60er Jahre Dampflokomotiven der Baureihe 86. Danach wurde das BW Einsatz-BW für die 280 des BW Bamberg. 1975 lösten dann Hofer 211 die V80 ab, das BW Coburg verlor an Bedeutung. :(

So endete die Geschichte in meinem Modell-BW Coburg nicht! :lol: Hier wurde 1975 im Zuge der Grenzlandförderung ein eigener V100-Bestand aufgebaut. Die Lokomotiven werden auf den Nebenbahnen um Coburg, sowie in Kulmbach und Kronach eingesetzt. Außerdem sind zwei Planloks immer in Lichtenfels und je nach Bedarf nochmal ein bis zwei Bedarfloks für den Schotterverkehr nach Stadtsteinach. (Diese Züge sind ja dann auch in Michelau zu sehen)

Ihr haltet mich jetzt vielleicht für verrückt (aber wahrscheinlich sind wohl alle Modellbahner etwas verrückt), denn folgender Bestand ist derzeit im BW Coburg beheimatet. Und wenn ich sage beheimatet, dann meine ich es auch so. Alle Loks gibt es tatsächlich auf der Anlage:

211: 061, 070, 082, 120, 207, 311, 313, 315, 319
212: 040, 042, 074, 119, 175, 215, 224, 242, 273, 349

Demnächst wird noch die Umbeheimatung der 211 044 vom BW Brawa ( :D ) in Coburg erwartet.

An einem schönen Sommertag veranstaltete das BW Coburg einen Tag der offenen Tür. Bevor der große Besucheransturm statt fand, konnten ein paar Aufnahmen der V100-Parade gemacht werden:

Bild

Bild

Bild



Auf besonderen Wunsch wurden alle drei Farbgebungen zusammengestellt:

Bild


Die erwähnte Schotterzugleistung nach Stadtsteinach mit 212 074:

Bild


@Hallo Wolfgang, auch Deine Frage möchte ich noch kurz beantworten:
Das Furnier habe ich tatsächlich in Streifen geschnitten. Die Streifen dann vermischt und einzeln aufgeklebt. Geht dann doch relativ zügig. Würde man "nur" ritzen, wäre das zu gleichförmig, finde ich. Danach wurde das Ganze noch mit verdünnter Plakafarbe nachbehandelt. Hier nochmal ein Foto, auf dem man es ganz gut erkennen kann:
(Bilder von den Dächern kommen noch)

Bild

Nun wünsche ich ein schönes Wochenende! Bis bald...
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

Ignaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Do 9. Jan 2014, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Tasten
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Franken
Alter: 59

Re: 3x Oberfranken

#42

Beitrag von Ignaz »

Hallo Peter

Danke für die neuen tollen Bilder, einfach Genial was Du da gezaubert hast!
Meine Frau hält mich für verrückt weil ich 11 BR 103 habe, jetzt bin ich beruhigt das es noch mehr "verrückte " gibt.

Der Transit mit dem CO Kennzeichen super, wie machst Du Deine Kennzeichen?

An den Bildern kann ich mich gar nicht satt sehen, so stimmig, einfach perfekt :gfm:

Grüsse aus Lichtenfels

Ignaz
Benutzeravatar

UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1384
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 45
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#43

Beitrag von UPBB4012 »

Hallo Peter!

Vielen lieben dank für Deinen Besuch in der Voreifel und im Bahnhof Odendorf.

Nun hatte ich mal ein wenig Muße und bin bei Dir durch Oberfranken geschlendert . . .
. . und wie ich schlicht sagen möchte: es :gfm:

Nicht nur, daß Du auch nach Vorbild baust (was mich eigentlich immer begeistert),
auch die Geschichte mit den Kartons ist eine sehr nette Idee (und den stapelnden Kollegen hat es ob der Anwesenheit eines
Chronisten seines Unvermögens dann ja auch gleich mal umgehauen :mrgreen: )
unde zu guterletzt folgte auch noch die Erwähnung von Bamberg, was bei mir schon wieder
eine ganze Reihe wohliger Kindheitserinnerungen auslöste :hearts: :D
(meine Großeltern lebten dort Jahrzehntelang und ein Besuch in den Ferien einmal im Jahr war ein "Muß"
Hin- und Rückfahrt natürlich des Öfteren per Bahn)

Kurz und gut: ich komme definitiv gerne wieder her zum :bigeek:

Viele liebe Grüße
Dein
Axel
Zuletzt geändert von UPBB4012 am Fr 18. Sep 2015, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"
Benutzeravatar

Aedelfith
EuroCity (EC)
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox II + TC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Bochum
Alter: 32
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#44

Beitrag von Aedelfith »

Dat nenn ich mal V100 Parade in einer netten Umgebung ;-) Und insgesammt zeigst du uns auch schöne Zugbilder in einer dazu passenden Umgebung

Beste Grüße
Stephan
Aktuell:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=172997 - Von Waldisenburg (Westf) ins Bergische

Alt:

Alte Anlage, Waldisenburg (Westf)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1065974

störmi
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: So 17. Jan 2010, 18:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Cuxhaven

Re: 3x Oberfranken

#45

Beitrag von störmi »

Danke für die Bilder echt eine schöne V 100 Parade am besten gefallen mir die Blauen :-) ich habe bis jetzt 2 Märklin V 100 werden aber noch mehr werden :-)
www.busfan.isthier.de Meine HP :-)
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4355
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: 3x Oberfranken

#46

Beitrag von raily »

Hallo Peter,

deine Anlage beobachte ich schon eine Zeit,
doch jetzt bei der V100-Parade muß ich dir doch schreiben, daß ich bei deren Anblick etwas weiche Knie bekommen habe:

Wow ! So eine Parade haut einen glatt um! :shock:

Diese Baureihe gehört auch zu meinen Lieblingsbaureihen, komme aber nur auf 7 Modelle ... ,
jedenfalls freue ich mich, einmal über das Bild und andermal über die sehr schöne Gegend, in der die deinen
Dienst tun dürfen. :D
280 006 hat geschrieben:... aber wahrscheinlich sind wohl alle Modellbahner etwas verrückt ...
In der Tat, ich zähle mich auch zu den "Verrückten".
Ich habe jetzt einen ET 90, den ich vllt. nicht ganz so exakt vorbildgerecht auch als Schlepptriebwagen
einsetzen werde ... Bild

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5525
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: 3x Oberfranken

#47

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Wie kann man nur soviele (vermeintlich) gleiche Loks haben? :lol:
Das toppt doch alles bisher da gewesene oder? Ich finds aber super, vor allem weil sie da so schick penibel aufgereiht stehen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Ignaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Do 9. Jan 2014, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Tasten
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Franken
Alter: 59

Re: 3x Oberfranken

#48

Beitrag von Ignaz »

Hallo Peter

War heut mal in Michelau, musste mir unbedingt mal die Lagerhalle ansehen.Wahnsinn wie Du sie umgesetzt hast, schade das sie jetzt verkommt, noch sieht sie ja gut aus, aber wie lange noch, der übrige Bahnhof DB üblich vergammelt.

Deine V 100 Parade super anzusehen, Deine Bilder sind Ansporn für mich endlich in die Gänge zu kommen und bei mir weiter zu machen.

Grüsse aus Lichtenfels

Ignaz

KBS-973
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert: Do 13. Aug 2015, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Allgäu
Alter: 36
Costa Rica

Re: 3x Oberfranken

#49

Beitrag von KBS-973 »

Hallo Peter,

Deine V100 Parade ist schon sehr beeindruckend.
Auch die Szenen am Güterschuppen sind sehr authentisch. :gfm:

Nur eine Frage dazu: vom welchem Hersteller sind die Kartone?

Gruß Florian

oegot
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 21:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 plus 60215
Gleise: Märklin K- Gleis
Alter: 45
Kontaktdaten:

Re: 3x Oberfranken

#50

Beitrag von oegot »

Hallo Peter ,


:gfm: richtig gut .
Gerade die Alterung und Patinierung deiner Häuser und rollendem Material.

Ich wünschte unser K-Gleis würde auch so aussehen .

Grüße

Jörn
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“