Einfahrt in den Bahnhof Bad Freinach - Bremsabschnitt - zurück auf den Boden der Tatsachen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Einfahrt in den Bahnhof Bad Freinach - Bremsabschnitt - zurück auf den Boden der Tatsachen

#1

Beitrag von Dirk W »

Guten Tag liebe Forenemeine,
nachdem ich nun seit 9,5 Jahre hier angemeldet bin, möchte ich auch einen Baubericht über meine Anlage posten. Wow, 9,5 jahre, jetzt kommt bestimmt das Superding mag der ein oder andere denken. Aber mit nichten. Die Anlage befindet sich erst seit einer Hand voll Wochen im Bau.Ich habe in den letzten Jahren viel probiert und es wieder bleiben lassen. Wollte alles (großer Bahnhof, schweizer Vorbild und dann noch ein fettes Bahnbetriebswerk), bekam aber im Endeffekt nichts. Wollte die Spur von H0 auf N wechseln, habe es aber auch bleiben lassen.
Nun habe ich tatsächlich mit dem Bau begonnen. Der Name des Bahnhofes sagt schon eigentlich alles aus. Bei dieser Modellbahn plane ich fast nichts. Geplant wird lediglich das Motto. Kleiner Nebenbahnhof mit angesiedelts Kleingewerbe. Züge fährt alles was mir gefällt 8DB + SBB), außer ein ICE, der ist mir zu modern. Gebaut wird nach Laune und Aussehen, nicht nach perfekten Vorbild. Ein Signal kann auch mal falsch stehen, hauptsache es sieht gut aus.
Die Anlage wird in ausbaufähigen und zugleich zerlegbaren Segmenten gebaut. Gefahren wird ein Teil analog,ein Teil digital. Schattenbahnhöfe sind eingeplant, kommen aber später. Rangieren ist nichts für mich, ich mag das Vorbeiziehen von Zügen.
Freundliche Grüße Dirk W
Zuletzt geändert von Dirk W am Sa 18. Jan 2020, 12:48, insgesamt 12-mal geändert.
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

aircooledrolf
InterCity (IC)
Beiträge: 537
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 21:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: cs 2 , railware
Gleise: c- gleis
Wohnort: recklinghausen
Alter: 58
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#2

Beitrag von aircooledrolf »

hallo dirk

na dann will ich mal den schwarzen Peter speilen und meckern : wo bleiben denn die bilder ?

glück auf , Rolf
ROLFSBURG 1 : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 84#p755445
ROLFSBURG 2 : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=144031

märklin h0 -c-gleis anlage , Steuerung MS 2, zweigleisige Hauptstrecke mit Nebenbahn , viel gleis und viel Landschaft , viel VW


croesoft
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Do 6. Dez 2012, 21:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#3

Beitrag von croesoft »

Hallo Dirk,

ist ja noch nicht viel zu sehen von deiner Anlage?!?

Kommt ja vielleicht noch?

Gruß
Christian
Meine Anlage Krischansfurt: viewtopic.php?f=64&t=127891

CroeTrains - die kostenlose Modellbahnverwaltung : http://www.croesoft.de

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#4

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
Fotos werden sicher noch kommen. Werde ein paar in den nächsten Tagen machen. Wie gesagt bin ja erst seit 5 Wochen wieder dabei und habe neu angefangen und deshalb stecke ich noch in den Kinderschuhen.
Zur Ergänzung möchte ich noch hinzufügen, das ich mittlerweile das K Gleis System im sichtbaren Bereich bevorzuge, das C Gleis System im unsichtbaren Bereich. Eingeschottert etc ist noch nichts, nach den Jahren musste ich mich erst einmal wieder mit der analogen Signaltechnik vertraut machen.
Freundliche Grüße Dirk
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#5

Beitrag von Dirk W »

Guten Morgen liebe Forengemeinde,
zuerst starte ich mit ein paar Vorabfotos, die sich noch auf meinem Handy befanden. Momentan führe ich einen ungleichen Kampf, Gussformen aus Gips und mir. Das leichte brechen ist nicht das Prolblem, die Gipsformen möchten irgendwie nich halten. Ponal und Montagekleber verichten nicht so ihren Dienst, wie ich es mir vorstelle. Vielleicht waren die Formen noch zu feucht, vielleicht der Untergrund der Gipsform zu glatt. Probiere mal das aufrauhen. Aber nun zu den Bildern. Das Ergebnis sieht noch recht laienhaft aus, da ich nach dem Motto "learning by doing" oder "der Weg ist das Ziel" verfahre. Was nicht gefällt oder klappt wird abgehakt und aus den Fehlern gelernt und neu gemacht.

Freundliche Grüße Dirk


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939


croesoft
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Do 6. Dez 2012, 21:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#6

Beitrag von croesoft »

Hallo Dirk,

das sieht ja schon vielversprechend aus. Mehr Bilder bitte!

Viele Grüße
Christian
Meine Anlage Krischansfurt: viewtopic.php?f=64&t=127891

CroeTrains - die kostenlose Modellbahnverwaltung : http://www.croesoft.de

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#7

Beitrag von Dirk W »

Vielen Dank für das erste positive Feedback,
habe noch ein paar Fotos vorbereitet. Momentan bearbeite ich den direkten Bahnhofbereich mit dem dazugehörigen Bahnsteig. Frei nach dem Motto "Versuch macht klug" habe ich meine persönliche Erfahrung gemacht. Da direkt im Bahnhofsbereich eine Weiche verbaut worden ist, die bei meiner Fahrstrasse im Betrieb ist, habe ich bei einer Fahrprobe festgestellt, das die Lok bei der Einfahrt ausschwenkt und direkt an der Bahnsteigkante hängen bleibt. Somit muss der Bahnsteig ein paar Milimeter nach hinten. Bahnsteigkante wurde somit wieder abgerissen und wartet auf den Neuaufbau.

Freundliche Grüße Dirk

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#8

Beitrag von Dirk W »

Noch ein kleiner Tip von mir, die Prellböcke (Prototyp) behandel ich farblich mit Holzschutzlasur. Fülle ein Schüsselchen und lege die Güsse über nacht ein. Farblich finde ich kann sich das sehen lassen.

Freundliche Grüße Dirk


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#9

Beitrag von Dirk W »

So, zum Abschluss für heute habe ich der Modelbahn noch etwas Leben eingehaucht. Vor der " Kruidenboterfabrik " stehen die Wagen zum Abtransport bereit.


Bild


Die BR 111 der DB von vorne


Bild


Der Bahnhofsbereich mit meiner Dampfe, die hat gerade einen Sturz aus ein Meter Höhe in meinem Digitalbereich ganz gut überlebt, eine Trasse hatte ich vergessen zu befestigen.


Bild


Meine zukünftige Holzfabrik


Bild


Nostalgie


Bild


Freundliche Grüße Dirk
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#10

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
ich habe mal am Bahnhof " Freinach Schnauze " ein bisschen gewerkelt. Patina wurde in der Umgebung aufgetragen, ebenfalls wurden Ausschmückungsgegenstände platziert, das Leben kehrt hier so langsam ein. Beim Schotter befinde ich mich noch in der Findungsphase, ebenso ob es eine optische Oberleitung geben soll.
Freundliche Grüße Dirk

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#11

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
ich habe die Bahnsteigkante farblich geändert, irgendwie gefiel mir das mit dem "Rotstich" nicht ganz so gut. Ebenso habe ich die Umgebung auch bearbeitet.
Freundliche Grüße Dirk


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#12

Beitrag von Alex Modellbahn »

Moinsen Dirk,

Ja, da entsteht was. :redzwinker: Selbstbaubahnsteig finde ich immer klasse. Ist dieser aus Gips?
Ich glaube der Bahnsteig ist in der Kurve zu nah am Gleis. Hast Du dort schon mal ein Wagen dran vorbei geschoben? Vorallem einen langen? Ich befürchte er wird mit der Bahnsteigkante kollidieren.
Die Holzfabrik habe ich auch, ein schönes Gebäude. Als Holzspähne würde ich welche von der Sägerei aus dem Baumarkt holen. Einfach mal fragen, in der Regel,geben sie Dir eine Tüte voll.
Du sprachst den Schotter an. Ich habe meinen bei Spurenwelten gekauft. Hier im Forum gibt es bei den Grundlagen einen ganz tollen Schotterthread, den solltest Du dir mal ansehen. Ich habe mir beim durchlesen des Threads alle Schotter rausgeschrieben die mir gefallen. Anschließend bewertet und mir dann drei verschiedene in der Größe H0 und TT bestellt und ausprobiert. Ganz wichtig, auch verleimen da der Schotter seine Farbe verändern kann. Danach konnte ich eine Entscheidung treffen und mir dann den Schotter in der benötigten Menge gekauft.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#13

Beitrag von Dirk W »

Hallo,
vielen Dank für die Wortmeldung :gfm: ein Feedback zu bekommen.

Der Bahnsteig funktioniert einwandfrei, musste aber in der Bauphase nach einem Test verändert werden. Jetzt fahren alle Züge ohne Probleme. Der Bahnsteig besteht aus Gipsabdrücke und sind dann farbig " veredelt " worden.
Kaum ist der Bahnsteig fertig, kommen die ersten Zuggäste. Das hat sich aber schnell rumgesprochen. Scheinbar haben sich aber viele Koffer angesammelt, der Gepäckwagen im Hintergrund kommt kaum nach. Der erste Zug, eine klassische 103 ist nebst drei Wagen auch gerade eingetroffen. Wie im richtigen Leben, fast pünktlich......
Freundliche Grüße Dirk


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#14

Beitrag von Dirk W »

Aber Hallo, was ist denn das ?
Kaum ist die " Kruidenboterfabrik " im Testlauf, schlägt ein Rauchmelder an. Ein Fall für die Faller Feuerwehr, die aus der Hauptfeuerwache ganz in der Nähe ausgerückt ist. Gott sei Dank nur ein Fehlalarm. Lastwagen und Waggons stehen bereit, um die Produktion abzutransportieren. Puh, Glück gehabt. Aber was für ein Dreck auf dem Vorplatz, das sah eben doch noch nicht hier so aus.....

Freundliche Grüße Dirk


Bild


Bild


Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#15

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
ich war irgendwie unzufrieden mit dem Zwischenstand, deshalb kreiste der Hammer über Freinach Schnauzenhausen.

Bild

Aber ein Neubegin startete sofort. Hier ist der (End)Bahnhof einer Nebenbahn gerade in der Entstehungsphase.

Bild

Bild

Bild

Bild

Freundliche Grüße Dirk
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#16

Beitrag von Dirk W »

Hier sind noch ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#17

Beitrag von Dirk W »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#18

Beitrag von Dirk W »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#19

Beitrag von Dirk W »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939


kanther
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:14

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#20

Beitrag von kanther »

Die jetzige Variante gefällt mir viiiiel besser! :gfm:

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#21

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
nun hat meine Anlage ( ein Bahnhofsegment, mehr ist es nicht ) endlich die düsteren Gemächer verlassen und mein Hobby hat Einzug ins Modellbahn Zimmer genommen. Hier sind die ersten Fotos davon. Irgendwie freue ich mich wie ein kleines Kind. Vernünftige Lichtverhältnisse und Platz. Wobei Platz ja grundsätzlich ein Luxusproblem ist.... man kommt nie aus.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#22

Beitrag von Dirk W »

Hier noch ein kleiner Nachschlag Bilder.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof "Freinach Schnauzenhausen"

#23

Beitrag von Dirk W »

Hallo liebe Forengemeinde,
habe mal einen ca Grundriss der Anlage gezeichnet. Die langen Schenkel sind 80 cm tief. Oben ist der Bahnhof schon fast fertig gestaltet, rechts kommt meine Altstadt hin, die auf einer Erhöhung liegen soll.....

Freundliche Grüße Dirk

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof Bad Freinach - Altstadt auf dem Berg

#24

Beitrag von Dirk W »

Hallo Stummis,
nun habe ich mit dem Bau der Altstadt auf dem Berg begonnen. Hier schon einmal ein paar Bilder des Rohbau. Gespannt bin ich wie mir die Felsgestaltung so von der Hand geht. Davor habe ich irgendwie Respekt. Links vorne ist das Sägewerk geplant, aber so richtige Gedanken darüber habe ich mir noch nicht gemacht.

Freundliche Grüße Dirk

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 48
Deutschland

Re: Einfahrt in den Bahnhof Bad Freinach - Altstadt auf dem Berg

#25

Beitrag von Dirk W »

Hallo Stummis,
ich bräuchte mal Eure Meinung bzw Hilfe.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich im " blauen Bereich " lieber eine Böschung oder Felsstruktur machen soll ? Was meint Ihr als erfahrende Landschaftgestalter was besser aussieht ?

Freundliche Grüße Dirk

Bild

Bild
Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=132939

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“