Kleinkrähhausen "Auf ins Neue Jahr"

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2796
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 13"

#101

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Bernd,

das Pferdefuhrwerk steht aber knapp an der Kante - wie kommen die da wieder heraus :fool:

Schöner Tag
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2854
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 13"

#102

Beitrag von Mornsgrans »

schnuffi02 hat geschrieben:das Pferdefuhrwerk steht aber knapp an der Kante - wie kommen die da wieder heraus :fool:
Wolfgang: Über den "Luftweg" - was Rentiere mit Schlitten können, schaffen Pferde mit Fuhrwerk sowieso :fool:
(ist ja ein "Adventskalender")

Hallo Bernd,
schöne Motive von liebevoll ausgestalteten Details hast Du für uns abgelichtet. Die Bilder gefallen mir. Ich hoffe doch, dass es am 24. noch ein paar aktuelle Übersichtsbilder von den eingefangenen Motiven gibt ;)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

hk-dcc-kleinhofen
InterRegio (IR)
Beiträge: 249
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 20:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB2/TC-gold 9
Gleise: FLM-profi/ROCO-Line
Wohnort: Good old Bavaria
Alter: 65
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 13"

#103

Beitrag von hk-dcc-kleinhofen »

Hallo an alle Mitleser,

so wie ich Bernd kenne (und ich kenne ihn recht gut, er ist mein bester MOBA-Kumpel) kommt da sicher noch eine Lösung. Vermutlich wird über ein Scharnier eine kleine, klappbare Anlagenerweiterung entstehen, die man dann versenken kann, wenn der Platz zum Arbeiten benötigt wird!!

Vielleicht denkst mal darüber nach....! :fool: :fool: :fool: :shock: :shock: :shock:
Viele Grüße
Hans

-------------------------------------------------------------------------------
Der direkte Weg zu meiner Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=156582
Meine alte Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135921

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 14"

#104

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

danke für die Rückmeldungen.

@Wolfgang: ach männo! Nicht mal meine Pferde dürfen sich die Kante geben! Die Viecher wollten erst beim dritten Mal mit Sekundenkleber da bappen, jetzt bleiben die da und gut isses...
Mehr als eine angeschnittene Straße ist bei dem Regalbahnhof nicht mehr drin, sonst habe ich keine Schreibtischfläche mehr zum Basteln. :mrgreen:

@Erich (Mornsgrans): Das mit dem Schlitten wäre keine schlechte Idee... Den Bahnhof dann aber fertig eingebaut auf winterlich zu trimmen, wäre jetzt schon ein wenig Herausforderung. Und so ein abrupter Jahreszeitenwechsel auf der Anlage ist dann etwas komisch, v.a. wenn Lok und Wagenmaterial anzupassen sind. Man stelle sich eine 218 mit Eiszapfen inmitten einer grünen Wiese vor... :shock: Blitzeis im Juli? :redzwinker:
Am 24. gibt es ein ausgefalleneres Motiv, versprochen. Und natürlich kommen noch Übersichtsbilder und weitere Bilder der Anlage. Derzeit warte ich mal wieder auf Material (Teile der Oberleitung), wobei der Versand anscheinend einzeln erfolgt. Gestern wurde mir mitgeteilt, dass ein Teil für 10€ einzeln verschickt wird. Wie die mit ihren Versandkosten hinkommen ist mir ein Rätsel, v.a. wenn für 4 Teile 5 Päckchen geschickt werden :mrgreen: :mrgreen:
Also: wenn Teile da, dann gehts weiter mit Bauen und dann kann ich von der rechten Bahnhofsausfahrt aus ein großes (ziemlich fertig ausgestaltetes) Überblicksbild schicken.
Dir noch einen schönen Advent!

@Hans: wie, klappbar? Ich klappere doch schon selbst genug angesichts meines fortgeschrittenen Alters?! Wäre eigentlich eine Idee, aber wo bleibt dann mein Schreibtisch? :bigeek: Muss ich dann unten reinkriechen, oder? :mrgreen:
Mal sehen, ob mir da noch eine Lösung einfällt.

So, nun zum Bild für den 14.12. Im bild der Schrebergarten am linken Stellwerk. Die Herren, die im Garten sitzen, haben sich ihr Feierabendbier verdient und genießen die Abendsonne ganz ohne Handyspielen (Das waren noch Zeiten!).
VG
Barnie72

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

TomBob
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:16
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann Profi
Wohnort: Mir senn Underfrangn
Alter: 59

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 14"

#105

Beitrag von TomBob »

Hallo Bernd,

schöner Blickfang an der Anlagenkante, wenn hinten noch die Züge vorbeirauschen.

Und genau, wenn man durch das "Handyspielen" und "WhatsAppen" nicht ständig abgelenkt wäre, kann man sogar
heute noch solche Gärten durch das Zugfenster beobachten.

LG aus Unterfranken

Tom
Besuche meine Anlage: Fahrstrecke mit Ausschmückung

Benutzeravatar

wulfmanjack
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1615
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocomotion
Gleise: Roco Bettungsgleis
Wohnort: Mittelrhein
Alter: 60

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 14"

#106

Beitrag von wulfmanjack »

Hallo Bernd,

wieder ein schönes Foto Deiner Anlage :gfm: Sehr schöne detaillierte Szenen am Rande des Gleis! Wobei die Jungens, insofern der Vorrat reicht, da sicherlich auch noch weit nach Einbruch der Dämmerung sitzen :prost:

Die Stützmauer mit der Treppe im Hintergrund hat mein Interesse geweckt :bigeek: darf man sich auch was für die restlichen Adventstage wünschen :wink:
LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=119219

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 15"

#107

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Anregungen.

@Tom: ja, man kann sie noch sehen, die Schrebergärten, auch wenn sie massiv weniger werden. Da ist doch einigen Herren bei der Bahn klar geworden, wie wertvoll manche Parzellen neben der Bahn rein grundstückstechnisch geworden sind. Dazu kommt noch, dass manche Parzellen ursprünglich mal ohne große Verträge genutzt wurden. Aber in der kleinen (heilen?) Welt lebt so etwas weiter.. :D

@Wulfmanjack: Wünsche darf doch jeder äußern! :mrgreen: Mal sehen, was ich so erfüllen kann... Habe ich schon erwähnt, dass mein Talent hinsichtlich Photos eher bescheiden ausfällt? :redzwinker:

So, jetzt kommt das Bild:

Bild

Auf dem Bahnsteig habe ich bei 200 Figuren mal zum Zählen aufgehört, aber dadurch wirkt das Teil erst richtig gut.

In diesem Sinn einen schönen 15.12. Ich geh jetzt mal und nötige meine Frau zum Singen :fool: :fool: :fool:

VG
Barnie72 8)
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2854
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 15"

#108

Beitrag von Mornsgrans »

Bernd,
barnie72 hat geschrieben:Auf dem Bahnsteig habe ich bei 200 Figuren mal zum Zählen aufgehört, aber dadurch wirkt das Teil erst richtig gut.
Einfach nur der Wahnsinn! Der belebte Bahnsteig ist wirklich ein Hammer, der macht richtig was her!

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


WiTo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1541
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 52

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 15"

#109

Beitrag von WiTo »

Hallo Barnie,

Wow, der Menschenauflauf auf dem Bahnsteig ist echt der Hammer. Tolle Action. :gfm:
Aber der Fahrdraht über dem Gleis würde mir etwas Sorgen bereiten. Da ist wohl was schief, äh krumm gegangen :fool:

Alles in allem muss ich aber schon mal ein dickes Lob für deine toll umgesetzte Idee, uns jeden Tag ein neues Bild von deiner Anlage einzustellen, los werden

Liebe Grüße

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

hk-dcc-kleinhofen
InterRegio (IR)
Beiträge: 249
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 20:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB2/TC-gold 9
Gleise: FLM-profi/ROCO-Line
Wohnort: Good old Bavaria
Alter: 65
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 15"

#110

Beitrag von hk-dcc-kleinhofen »

Noch eine kleine Information für die Mitleser:

Bernd kauft so gut wie keine fertigen Figuren, sondern nur Rohlinge und malt sie alle selber an! :D :lol:
Dann wisst Ihr wie viel Arbeit der Bahnsteig gekostet hat.
Viele Grüße
Hans

-------------------------------------------------------------------------------
Der direkte Weg zu meiner Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=156582
Meine alte Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135921

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 16"

#111

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

danke für das Lob, auch wenn so manche kleine Unzulänglichkeit gnadenlos vor der Linse auftaucht. :?

@Erich: Die 200 Figuren entstehen natürlich nicht heute auf morgen, aber ich pinsele meine Figuren bereits seit 1993 selbst an. Im Laufe der Jahre und 5 Anlagen später kommt doch eine Menge an Menschlein zusammen. Aber wem scheibe ich das, zumal deine 80 er Anlage auch so manches hübsche Detail besaß. :gfm:
Ist auf jeden Fall mal was anderes als ein leerer Bahnsteig. Danke für deinen Besuch!

@Thomas (Wito): danke danke! Jetzt wo du es sagst, stelle ich fest, dass eine Drahtaufhängung gebrochen ist. Grrr! :evil:
Bei den Viessmann Oberleitungsteilen nehme ich Fahrdrähte zum Selberkürzen und manchmal bricht so eine Öse (ja, mit,der originalen schweineteuren Zange gebogen). Wenn das passiert, ist der Oberleitungsdraht zu kurz und das bedeutet viel Arbeit, weil da ein Austausch angesagt ist. Zur Not kann man noch mit Sekundenkleber befestigen, aber das ist jetzt auch nicht der Hit. Bei deiner Anlage hast du ja ,glaube ich,auch OL und kennst wahrscheinlich die Sorgen und Nöte. So ein größeres Weichenfeld bereitet dann richtig Freude, weil dann kann man sich die ganzen Oberleitungsbibeln in den ....schieben ....äh wegschmeißen!

@Hans: danke für die Blumen! Du bringst mich hier auf echt gute Ideen :D , was man hier mal vorstellen könnte, als da wären:

-eine Art Tutorial für Oberleitungsbau
-ein kleines Tutorial fürs Figurenbemalen

Beides wäre als Anregung gedacht und v.a. nicht als Weisheit letzter Schluss (Andere machen bestimmte Dinge eben anders, oftmals gibt es für jeden plausible Gründe, warum er es so oder so löst). Ich könnte halt meine Erfahrungen mitteilen. :redzwinker:

Nicht immer ist es so, dass unser kleiner Spatz uns um 2:00 Uhr weckt. Heute bin ich mal krank und pfeif mir gerade ein paar Medis rein. Meine Jungs wollen mich morgen in der Arbeit sehen und so ein wenig Schnuppn/Stirnhöhle kriege ich schon hin :mrgreen: :mrgreen:
Deswegen jetzt das Bild zum 16.12.:

Bild

Viele schwärmen derzeit für den neuen Schienenbus (manche schimpfen auch schon?!) und da wollte ich mein Exemplar auch mal zeigen. Allerdings hat dieser Bursche schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und besitzt nur ein paar Lichtfunktionen. O.k., abstauben sollte ich auch mal. :? Die Fahrzeuge stehen übrigens nur testweise rum, damit nicht (wie schon passiert :banghead: :banghead: ) OL oder Signale doch aus Versehen ins Lichtraumprofil ragen. Übrigens, da auf dem Bild isser noch gerade, der Draht :mrgreen: .
Derzeit hat bei mir der Anlagenbau etwas Vorrang und die Loks und Triebwagen kommen etwas später. Mal vorsichtig geschätzt brauche ich für den SBF 2 noch 20 Weichen nebst Antriebe und Magnetartikeldecoder, vorsorglich ein paar Rückmelder und wir sind noch nicht mal bei den Gleisen, dem Wendel, dem zweiten Nebenbahnhof, der Drehscheibe ,...
Uiuiui, was für ein Plan. Sollte in der Fußgängerzone mal ein wenig singen...

Noch einen schönen 16.!
VG
Barnie72
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 17"

#112

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

heute das Bild zum 17.12.
VG
Barnie72 8)
Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 18"

#113

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

hier das Bild zum 18.12.!
Viel Spaß
Barnie72 8)

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

TomBob
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:16
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann Profi
Wohnort: Mir senn Underfrangn
Alter: 59

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 18"

#114

Beitrag von TomBob »

Hallo Bernd,

:gfm: gut, das geschäftige Treiben am Güterschuppen.

LG

Tom
Besuche meine Anlage: Fahrstrecke mit Ausschmückung


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2854
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 18"

#115

Beitrag von Mornsgrans »

Guten Morgen Bernd,
das waren noch Zeiten, als Pferdefuhrwerke zum Straßenbild gehörten.

Eine schöne Szene.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


WiTo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1541
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 52

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 18"

#116

Beitrag von WiTo »

Hallo Bernd,

wieder schöne Bilder. Auch, wenn es schon ne Weile her ist, möchte ich nochmal auf deine Bemerkungen zum von mir entdeckten Oberleitungsmaleur eingehen. Ja, Oberleitung ist schon immer extrem fuckelig und wenn mal was schief geht, ist gleich die halbe Anlage betroffen. So eine kapitale Stromabnehmer-Entgleisung aus voller Fahrt, da kommt Freude auf :pflaster:

Erst jetzt ist mir aufgefallen, dass bei deinem Bahnhof die Quertragwerke angenehm weit auseinander stehen, was schließlich bedeutet, dass du auf Fahrdrahtstücke zum Selbstbiegen zurückgreifen musstest. EinProblem besteht dann darin, alle 4 oder mehr Fahrdrähte zwischen zwei Tragwerken exakt gleich lang zu bekommen. Ich hatte mir dafür ein Stück Holz angefertigt, in d ich kleine Schreiben eingeschraubt hatte, um die ich dann die Fahrdrahtenden "drumgewickelt" habe. Freihändig mit der Zange, hatte ich da so meine Schwierigkeiten.

Viessmann würde einem das Leben schön wirklich deutlich einfacher machen, wenn sie 45 oder 50 cm lange Stücke mit fertigen Ösen anbieten würden.

Ich kann es dir wirklich gut nachfühlen, wie misslich die Auswirkungen des Ösenrisses bei einem Fahrdrahtstück wohl sein können. Ich hoffe immer, dass ich da davon möglichst verschont bleibe. Und dir wünsch ich das auch.

Beste Grüße und noch einen schönen 4. Advent

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

roschi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster
Alter: 56

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 18"

#117

Beitrag von roschi »

Guten Tag Bernd,

habe mir heute mal etwas Zeit genommen, mir Deine Anlagenvorstellung anzuschauen. Ich gehöre zwar nicht zu denjenigen, die ihre Anlage aufbauen und dann wieder abreißen, um eine neue aufzubauen, da fehlt mir allein der Lagerraum für den Fuhrpark. Sinn können solche Aktionen schon haben. Deine fünfte Anlage :gfm: , viele Szenen schön gestaltet - besonders hat es mir zur heute diese angetan.
Bild
Aber ob nun Hinterhof-, Radrenn-, Kleingarte- oder Bahnsteigszenen. Die Anlage hat was für sich.

Gruss zum Adventssonntag
Roschi
_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 19"

#118

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

Vielen Dank für eure Kommentare. Da unsere Familie derzeit grippetechnisch außer Gefecht gesetzt ist, kommt das Bild des Tages etwas später. Zunächst zur Post:

@Tombob: danke fürs Lob! Habe gerade dein "Brückenphoto" mit See und Boot bewundert. :gfm: Die gebogene Kaimauer und das Wasser machen sich sehr gut!

@Erich: Danke fürs Vorbeischauen. Sooo lange ist die Zeit der Pferdefuhrwerke auch wieder nicht vorbei (sonst wär ich ja schon richtig richtig alt :mrgreen: !). Mein Heimatort bietet Stadtführungen an, bei denen auch vom früheren Alltag erzählt wird. U.a. fand bei uns früher der größte Schweinemarkt in Bayern statt (und da wurden nur die mit vier Hufen gezählt :redzwinker: ). Eines der vier Bilder (http://www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen ... tplatz1895) zeigt den Marktplatz voll mit Pferdefuhrwerken. So üppig hatten's die Bauern auch nicht flüssig, um mit Auto oder Traktor vorzufahren. Das Bild stammt zwar von 1895, aber ich kann mich als Kind noch erinnern, dass es schon noch das eine oder andere Pferdl bei uns auf den Höfen gab (Landleben halt!).

@Thomas (Wito): Meeeeensch! Manchmal is man einfach nur etwas neben der Spur. Warum bin ich da nicht selbst draufgekommen, mir eine Lehre mit zwei Schrauben zu basteln? Der Tipp :gfm: sehr, auch wenn der Bahnhof zu 90 Prozent verspannt, äh überspannt ist. Es stehen aber noch ein paar Meter Fahrstrecke auf der Liste.
Bei den Viessmann Drähten habe ich mich ein paar Mal schon geärgert; irgendwie löst sich manchmal bei den Drähten nach einmaligem Biegen so eine Art Beschichtung ab und Zack ist der Draht durch. Haltbar sieht da anders aus. Problematisch wird damit auch die Verspannung, denn ohne Kleben oder Löten wird das bei mir keine stabile Sache. Beim einfachen Zusammenstecken besteht bei mir an manchen Stellen die Gefahr, dass die eine oder andere Öse sich lockert oder rausrutscht. Ich spendiere da ein Tröpfchen Sekundenkleber, wohl wissend, was beim Abriss der Moba mit der OL passiert. :twisted:
Übrigens: bei solchen Klebeaktionen ist Sekundenkleber in der Weichenzunge gaaaaanz toll :evil: :evil: :evil: (hatte ich auch schon!).

@Roschi: :welcome: Schön, dass du bei Kleinkrähhausen vorbeischaust. Ich bemühe mich, schöne Szenen abzulichten. Nicht alles ist perfekt, aber welche Moba ist schon fertig?
Habe gerade deine Anlage begutachtet und was ich sehe, :gfm: sehr gut! Sehr schön die V200 mit Zurüstung! Bei mir fährt da noch die gute alte Roco AC Variante. Sowohl deine Zugarnituren als auch die Häuserauswahl finde ich sehr schön.

Jetzt aber zum Bild des Tages, dann Medis einwerfen und wieder ins Bett: Heute mal ein "Stilleben" zwischen den Gleisen.
Viel Spaß
Barnie72 8)

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25


WiTo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1541
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 52

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 19"

#119

Beitrag von WiTo »

Hallo Bernd,

wieder ein schönes Bild, mit vielen Details. Mir ist zum Beispiel das Grenzzeichen aufgefallen. Da die bei mir noch fehlen, wollte ich fragen, ob das ein Selbstbau ist oder ein Fertigmodell. Für lLtzteres würde ich mich auch interessieren, da ein Fertigprodukt doch viel Bastelarbeit spart.

Liebe Grüße

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 20"

#120

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

Danke fü die Kommentare.

@Wito: das Grenzzeichen ist Eigenbau. Einfach einen Zahnstocher nehmen, Spitze mit Skalpell abtrennen, weiß grundieren und trocknen lassen, zwei rote Abtrennungen mit einem Pinsel (Gr 0) auftragen. Als Farbe verwende ich Revell Aquacolor. Wenn alles getrocknet, auf 1,5 cm abschneiden, Loch bohren, einleimen, ferdich... Is zwar ein bischen Arbeit, koscht aber so gut wie nix :mrgreen:
Viel Spaß beim Nachmachen...
Ein neues Bild zum 20.12.
VG
Barnie72 8)

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2854
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 20"

#121

Beitrag von Mornsgrans »

Oh - zwei Spaxschrauben :redzwinker:
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 20"

#122

Beitrag von barnie72 »

Hallo,

tut mir leid. Werde ich beizeiten gegen zwei Torx tauschen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Spaß beiseite: die kommen dann raus aus den Gleisen, wenn die C-Gleisböschung hinreichend mit Leimgemisch fixiert wurde.

VG
Barnie72 8)
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 21"

#123

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

anbei das Bild zum 21.12.
Viel Spaß
Barnie72 8)

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Threadersteller
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 22"

#124

Beitrag von barnie72 »

Hallo zusammen,

anbei das Bild zum 22.12.2016!
Viel Spaß

Barnie72 8)

Bild
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2854
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Kleinkrähhausen "Adventsbild 22"

#125

Beitrag von Mornsgrans »

Hallo Bernd,
schöne Aufnahmen von gestern und heute. - Ich sehe, Deine ToDo-Liste ist ständig am wachsen :D :fool:
(Zaun altern)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“