Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Die Selsinger Kreis-Eisenbahn

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1437
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 48
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Doch keine Sommerpause!?

#376

Beitrag von greg »

Hallo henrik!
Anlagen-Geschichten finde ich super! 8)
Deine ist sogar glaubwürdig und realitätsnah.
Schade, dass sie schon zu Ende ist - vielleicht findet sich ja noch die ein oder andere Anekdote rund um die SKB! :D

Grüsse aus Cavembourg (ebenfalls eine Anlagen-Geschichte...)

gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Doch keine Sommerpause!?

#377

Beitrag von HenrikN »

Moin Gregor,

schön das es gefällt! Wenn man eine Anlage baut fallen einem automatisch auch irgendwelche Geschichten ein, sieht man ja auch bei deiner Anlage :redzwinker:
Ich denke die ein oder andere Anekdote wird es sicherlich noch bei der SKB geben, z.Z. herrscht Pause aber bald wird die Anlage wohl wieder erwachen.

Dann schaue ich jetzt mal was in Cavembourg los ist :wink: ...

Schönes WE, Henrik

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Der Landhandel

#378

Beitrag von HenrikN »

Moin zusammen,

mit dem bestehenden Landhandel war ich schon seit längerer Zeit nicht mehr zufrieden, er bestand aus den beiden Faller Silotürmen, einem Lagerschuppen und einer Baracke von Faller. Der Lagerschuppen ist eigentlich nicht für einen Landhandel gedacht und ist mit seiner Holzbauweise auch irgendwie nicht stimmig. Als Ersatz dafür sollte schon vor längerer Zeit der Kibri Landhandel dort stehen, auf Börsen nie gefunden und neu wollte ich ihn nicht kaufen da es ein gebrauchter auch tut. Gestern als ich (mal wieder) ein paar Busse (nicht für die SKB) kaufen wollte stand auf dem Regal mit Bussen der Landhandel von Kibri, Preis war OK also gekauft, wer weiss wann man ihn wiederfindet...

Heute die Stellprobe. Die beiden Silos sollen bleiben, die Baracke auch, nur muss sie etwas weiter zur Seite rücken und der Heizöltank muss weichen. Da im Frühling und Sommer die Rübenverladeanlage nicht benötigt wird, wird sie nur zur Rübenkampagne dort stehen, auf- und abbaubare Verladeanlagen gab es in Echt auch. Der Landhandel muss noch etwas gesäubert und dann noch ein wenig verfeinert werden. Auf der Rückseite muss das überstehende Dach die Rampe abgesägt werden da sonst die Waggons sich mit dem Gebäude "verkeilen" und das gesamte Gebäude über die Gleise ragen würde.

Alt:
Bild

So soll es später aussehen:
Bild

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Der Landhandel

#379

Beitrag von UKR »

Hallo Henrik,

ja, manchmal erwischt man Dinge, wenn man gar nicht mehr drauf gehofft oder dran gedacht hat.

Dann lassen wir uns mal überraschen, wie du das verfeinerst und in den bestehenden Platz einarbeitest, bisher sieht die Stellprobe doch schon gut aus.

:gfm:

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#380

Beitrag von HenrikN »

Moin zusammen,

so langsam gehen die Arbeiten an der gesamten Anlage doch weiter, in den letzten Wochen hat sich ein wenig getan...

Diesen Bausatz von Kibri bekam ich im Juni, erster Gedanke war "was soll ich mit den beiden Kirmesbuden anfangen, auf die SKB passen die bestimmt nicht." Mal hereingeschaut und siehe da, der Bausatz enthielt zwei Bauwagen die die eigentlichen Buden sind. Den Einachsigen Wagen habe ich zusammengebaut, gealtert und mit einem Nummernschild und einem SKB-Logo versehen. Den hätte die SKB in den 70er bekommen und wäre im Jahr 2017 immer noch im Einsatz gewesen (siehe diesen Thread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=150502).

Bild

Bild

Bild

Bild

Wären wir im Jahre 1984 dann hätten die SKB-Mitarbeiter gestaunt, da steht doch ein nagelneuer Setra auf dem Hof:
Bild

Bild

Und dann das noch; Ende der 1990er Jahre sind die beiden V 36 wieder kurzzeitig im Einsatz, und plötzlich kommt auch deswegen ein bekanntes Gesicht zur SKB:
Bild

Bild

Mit dem Landhandel geht´s in kürze auch weiter!

Gruß, Henrik
Benutzeravatar

schmiedi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert: Di 7. Jul 2015, 16:44
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: ZNS
Gleise: Piko A, Roco u.a.
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#381

Beitrag von schmiedi »

Hallo Henrik,

trotz Sommerpause ruhen bei Dir die Aktivitäten dann doch nicht so ganz :)

MIt dem Landhandel habe ich auch schon mal geliebäugelt, aber erstmal zurückgestellt.

Falls Du noch eine Verwendung für den 2-Achser suchst: auf meiner Anlage ist er als Ladegut unterwegs oder in meiner Kohlenhandlung, die auch schwunghaften Verleih von Baumaschinen betreibt, als Deko abgestellt. Nur so als Anregung.

Dass der Einachser so gut passt, ist doch prima :)

Viele Grüße,
Dieter
Der Zug zur Besichtigungstour "Rund um Steinen":
Bild
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11897
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#382

Beitrag von GSB »

Hallo Henrik,

na da ist ja hochrangiger Besuch bei der SKB! :o Glaub zur GSB wollte er dann auch mal kommen... :lol:

Der neue Landhandel paßt da definitiv besser zu den Silos etc! :D

Und diesen Setra-Bus kannte ich gar nicht - ist das auch ein Herpa-Modell? :roll: Würde mir auch gefallen... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1712
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 69
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#383

Beitrag von Lanz-Franz »

HenrikN hat geschrieben: Mo 17. Jul 2017, 15:16 Und dann das noch; Ende der 1990er Jahre sind die beiden V 36 wieder kurzzeitig im Einsatz, und plötzlich kommt auch deswegen ein bekanntes Gesicht zur SKB:
Hallo Henrik.
Zurzeit werden im SWR täglich von Mo bis Fr Eisenbahnromantiksendungen wiederholt. Kommt die SKB dann ins Fernsehen? :)
@Matthias. Bei der Birkenbahn war er schon. :)
mfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#384

Beitrag von HenrikN »

Moin Dieter,
nein so ganz ruhen die Arbeiten doch nicht, aber in letzter Zeit ist es etwas stiller um die Anlage geworden...
Erstmal bleibt der zweiachsige Wagen ungebaut, aber wer weiss, vielleicht brauche ich den irgendwann mal und Danke für den Tipp!

Moin Matthias,
der Setra ist von Herpa, ein S 215 SL, der Stadtlinenbus von Setra. Das Modell wird aber wie alle anderen Bus-Modelle von Herpa nicht mehr hergestellt, vor ein paar Jahren gab es glaube ich mal eine Wiederauflage als Bahnbus. Aber auf Börsen gibts die Dinger auch noch zu genüge.

Moin Werner,
Lanz-Franz hat geschrieben: Di 18. Jul 2017, 07:42
Zurzeit werden im SWR täglich von Mo bis Fr Eisenbahnromantiksendungen wiederholt. Kommt die SKB dann ins Fernsehen? :)
ich guck auch schon täglich, aber bis jetzt habe ich die Folge über die SKB noch nicht gesehen :mrgreen: .

Gruß, Henrik

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#385

Beitrag von UKR »

Hallo Henrik, hallo Matthias.

Den 215SL musst ich doch echt mal googln, hatte da nur die EVAG und Obi Version auf dem Schirm und siehe da

http://www.modellbus-archiv.de/models.php/9/4/87

Den gab es ja in einigen Versionen.

Harzliche Grüße

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11897
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#386

Beitrag von GSB »

Hallo Henrik & Ulrich,

danke für die Infos! :D Da werd ich doch bei den Börsen im Herbst mal die Augen offen halten... :mrgreen:

Wobei ich ja eigentlich eh schon viel zu viele Busse in der Lackier-Warteschlange habe... :oops:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kleinigkeiten

#387

Beitrag von UKR »

Hallo Matthias,

Sonst sprich doch mal mit dem GKB Mitarbeiter für Fahrzeugewerbungen. Einfach mal ein zwei Vollwerbungen in Dienst stellen. Den OBI müsste ich auch noch im Keller haben. Den könnte ich der GKB zur Verfügung stellen :wink:

harzliche Grüße

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kurze Bundesbahnzüge

#388

Beitrag von HenrikN »

Moin zusammen,

erinnern wir uns: http://up.picr.de/29354317tv.jpg
Heute vor 38 Jahren wäre auf der SKB der letzte planmäßige Personenzug gefahren. Ich habe das Mal zum Anlass genommen verschiedene Bundesbahnzüge zu zeigen die im Zeitraum von 1960 bis 1979 dort fuhren wenn mal die Triebwagen ausfielen. Hier ein Wendezug der aus einem Silberling und an jeweils beiden Enden eine V 100 besteht:
Bild

Bild

Bild

Als nächstes dieser Kurzzug der auch ein Vorbild hat: http://www.fotocommunity.de/photo/kurzz ... b/38705659:
Bild

Bild

Bild

Dann dieser GmP: http://www.hansgruener.de/docs_d/kanal_ ... 016kab.htm und http://www.hansgruener.de/docs_d/kanal_ ... ki_209.htm

Bild

Bild

Dann dieser Zug mit V 60 der auch eher zu den 1960ern passt: http://www.burkhard-wollny-eisenbahnfot ... 01_lbb.jpg

Bild

Bild

Und zum Schluss ein typischer Märklin-Modellbahnzug: https://www.google.de/search?client=fir ... T3IUoGILM:

Bild

Hier noch ein Blick auf den Busbetriebshof, am Donnerstag ist wieder Schulbeginn, da müssen manche Busse noch mal durchgecheckt werden nach 6 Wochen Standzeit:
Bild

Bild

Und bei der Neuzeitlichen SKB gibts auch wieder was neues:
viewtopic.php?f=171&t=150502#p1710751

Gruß, Henrik
Zuletzt geändert von HenrikN am Di 1. Aug 2017, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

A.Tammen
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 16:32
Wohnort: Delmenhorst
Alter: 69
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kurze Bundesbahnzüge

#389

Beitrag von A.Tammen »

Moin Henrik,
da hast Du wieder mal einen herrlichen Bericht zusammen gestellt :gfm:
Netten Gruß,
Artur
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11897
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kurze Bundesbahnzüge

#390

Beitrag von GSB »

Hallo Henrik,

Schön daß Du den Jahrestag zu so ner abwechslungsreichen Dokumentation der verschiedenen eingesetzten Züge genutzt hast! :D

Gruß Matthias

P. S. @ Ulrich: So nen OBI-Vollwerbungsbus wäre vielleicht schon was für die GSB... :mrgreen:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Kurze Bundesbahnzüge

#391

Beitrag von UKR »

Hallo Henrik,

Schöne Garnitur die du da gebildet hast, einzig der 211 und dem Silberling hätte ich noch nen 4achser BD Umbauwagen angehängt. So hab ich die Garnituren in meiner Lehre zwischen Duisburg und Kleve erlebt.

@Matthias da werd ich mal schauen das ich ihn finde :wink:

Harzliche Grüße

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#392

Beitrag von HenrikN »

Hallo ihr drei,

vielen Dank! :D
Neben den ganzen Bussen in letzter Zeit wollte ich auch mal wieder ein paar Züge fahren lassen.

Hallo zusammen,
in der Zeitung ist wieder ein Bericht erschienen, haben etwa Eisenbahnfeunde Protest gegen die Stilllegung gemacht...?
SZ vom 04.10.1979

Gruß, Henrik

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#393

Beitrag von HenrikN »

Moin!

Jetzt einfach mal ein paar Impressionen von der Anlage:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Gebüsch ist in den letzten Wochen stark gewachsen, die Leute von der BM müssen sich darum kümmern.
Bild

Ich hoffe es hat ein wenig gefallen.

Gruß, Henrik

Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Wohnort: Hessen
Alter: 60

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#394

Beitrag von Y-Weiche »

Wunderbar!

Deine charmanten kurzen Bundesbahnzüge sind ein Mutmacher für alle, die einfach nicht den Platz für großzügige Nutzlängen haben und stattdessen eben nur Kurzzüge mit eher symbolischem Charakter ("ich bin kurz, aber trotzdem ein Nahverkehrszug") einsetzen können. Auch das kann richtig gut aussehen!

:gfm:
Andreas

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#395

Beitrag von UKR »

Hallo Henrik,

die Bilder vom Landhandel und dem MB Trac mit Silohänger wissen zu gefallen. Wobei mir kein MB Trac in der Lackierung bekannt ist. Glaub da würde der "normale" realistischer vor wirken. Aber das ist nur "meckern" auf höchstem Niveau. Freu mich auf die nächsten Bilder

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#396

Beitrag von HenrikN »

Hallo Andreas,
Danke! Das mit den kurzen Zügen war auch vor kurzer Zeit Thema im eisenbahn magazin, für meine Anlage ein wichtiges Thema, ein 10 Wagen Zug wäre hier völlig deplaziert.

Hallo Ulrich,
das Gespann fand ich ganz Interessant, ob es nun gabz Vorbildgerecht ist mag ich auch zu bezweifeln aber er passt gut zum Umfeld.

Schönes WE!
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11897
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Privatbahn-Die SKB

#397

Beitrag von GSB »

Hallo Henrik,

Das war ja ne Fotoserie - genau das Richtige für nen entspannten Abend auf dem 🛋

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB Jubiläum beim Vorbild

#398

Beitrag von HenrikN »

Moin zusammen,

ich musste gerade feststellen dass seit August hier nichts mehr von mir kam... :shock:
Bei der SKB gibt´s was neues, sowohl bei der Bahn als auch bei den Bussen, dazu aber erstmal später.

Die Strecke Wilstedt-Tostedt feiert dieses Jahr 100 Jahre, genau genommen sind es aber 105 Jahre, denn vor 100 Jahren wurde der Betrieb aufgenommen, vor 105 Jahren wurde das Unternehmen gegründet (Übrigens für alle eisenbahn magazin-Leser; vor ein paar Monaten erschien dazu auch ein kleiner Artikel!). Am Wochenende fand in Zeven ein kleines Bahnhofsfest statt, leider nicht mit Schweineschnäuzchen, der Moorexpress drehte seine Runden und Modellbahnanlagen waren ausgestellt, dazu nun ein kleiner Bilderbogen:

Die Draisine wurde vor einiger Zeit durch Vandalismus schwer beschädigt, nun nach der Komplettrestaurierung erstrahlt sie im neuen Glanz:
Bild

Bild

Bild

Links in den Waggons fand die Modellbahnaustellung statt:
Bild

Bild

Bild

Bild

Nun zu den Modellbahnen, in verschiedenen Waggons ist eine Großanlage, eine Märklin- und eine Modulanlage aufgebaut. Da ich die letztgenannte am besten fand gibt´s davon auch mehr Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und zum Schluss nochmal der Zug auf Strecke:
Bild

Bild

...und Tschüss...
Bild

Bald zeige ich hier auch etwas neues (auf der Schiene!), bei der SKB gab´s nämlich Zuwachs.

Gruß
Henrik

Threadersteller
HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 20

Re: Meine Privatbahn-Die SKB V 36 die dritte

#399

Beitrag von HenrikN »

Weiter geht´s!
Unerwartet gab es nämlich Zuwachs im Lokfuhrpark der SKB, 10 Jahre nachdem die letzte V 36 im Jahre 1968 gekauft wurde kam noch eine in 1979 dazu. Die Lok fährt aber nicht mehr, sie hat einen Motorschaden. Da die Lok günstig zu bekommen war entschied man sich wenn man die Lok wieder fahrbereit bekommt sie einzusetzen, ist dies nicht der Fall wird sie als ET-Spender für die vorhandenen Loks benutzt. Sie ist Baujahr 1948 und wurde von MAK gebaut. Auch wenn es noch nicht gewiss war ob sie überhaupt in Betrieb geht hatte sie die Betriebsnummer V 36 03 bei der SKB erhalten. So wäre es gewesen, die Lok ist von Trix für das Trix Dreileiter-System, derzeit bin ich dabei sie auf das Märklin-System umzubauen. Ich habe sie günstig auf einem Flohmarkt gefunden, scheitert der Umbau platziere ich sie irgendwo als ET-Spender wie beschrieben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Henrik

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Meine Privatbahn-Die SKB V 36 die dritte

#400

Beitrag von UKR »

Hallo Henrik,

schön wieder von der SKB zu lesen. Sieht gut aus das Gespann mit den drei unterschiedlichen V36ern. Dann wollen wir mal die Daumen drücken, das du sie wieder ans Laufen bekommst.

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“