Güglingen reloaded - Weihnachtsgrüße

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

TWS_15
InterRegio (IR)
Beiträge: 203
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 08:04
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: Im Hegau
Alter: 18
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#76

Beitrag von TWS_15 »

Hallo,
Ich bin hier das erste mal, hab mich von vorne durchgeklickt und gedacht, auf der dritten Seite ist er bestimmt noch beim Trassen verlegen, aber da ist er schon fertig!! :bigeek:
Respekt, Respekt!! Du baust echt schnell, dazu noch sauber, sorgfältig und schön!!
Super Anlage!!

Viele Grüße
Tobias
Meine Anlage: viewtopic.php?f=15&t=158725
Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen!!

Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCfFoi8 ... subscriber
Ich freue mich über ein Abo!

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 682
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 33
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#77

Beitrag von TTFux »

Hallo,

was so ein bisschen Farbe zur Alterung alles ausmachen kann, sieht man ganz gut an deinen Kesselwagen! :bigeek:

:gfm: :gfm: :gfm:
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#78

Beitrag von Bremsklotz »

TWS_15 hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 17:47
Hallo,
Ich bin hier das erste mal, hab mich von vorne durchgeklickt und gedacht, auf der dritten Seite ist er bestimmt noch beim Trassen verlegen, aber da ist er schon fertig!! :bigeek:
Respekt, Respekt!! Du baust echt schnell, dazu noch sauber, sorgfältig und schön!!
Super Anlage!!

Viele Grüße
Tobias
Hallo Tobias,

herzlich willkommen in "Güglingen" und danke für deinen Besuch in meinem Thread.

Wunderbar... noch ein N-Bahner :D

Vielen Dank für dein Lob :D
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#79

Beitrag von Bremsklotz »

TTFux hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 20:04
Hallo,

was so ein bisschen Farbe zur Alterung alles ausmachen kann, sieht man ganz gut an deinen Kesselwagen! :bigeek:

:gfm: :gfm: :gfm:
Hallo Erik,

auch dir vielen Dank für deinen Besuch in meinem Thread "Güglingen reloaded" :D

Ja, ein bisschen Farbe hier und ein bisschen Farbe dort wirkt meist Wunder. Habe auf meiner kleinen Anlage alle Gebäude und fast alles Rollmaterial ein wenig gealtert und mit Patina versehen. Was die Industrie so alles anbietet ist meist wunderschön aber auch quietsch-bunt und glänzend. Oft wirkt das sehr nach Spielzeug und ist wenig überzeugend. Man muss eigentlich gar nicht viel machen. Die Farben verlaufen fast von selbst und lassen die Details noch plastischer erscheinen. Ein bisschen Gras und Efeu dazu.... fertig :D
Es geht zwar auch professioneller mit Airbrush aber dazu fehlt mir die Ausrüstung, die besonders für Spur N relativ teuer ausfallen würde. Aber es geht auch "analog" mit Pinsel und 3 bis 4 Farben.

Schön, dass dir meine Kesselwagen gefallen :D
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#80

Beitrag von Bremsklotz »

Einen fröhlichen guten Morgen in die sonntägliche Runde,

die Tage hatte ich etwas Zeit und habe meine Silberlinge mit einer Wageninnenbeleuchtung ausgestattet. Habe dabei aber auf das "offizielle Zubehör" von Fleischmann zurückgegriffen.

Es ging eigentlich ganz einfach. Schleifer an den Radsätzen anbringen...
Bild

LED-Leiste auf den vorhandenen, metallischen Druckgussträgern festschrauben.Problem war aber eine passende Schraube zu finden (M2er Maschienenschraube). Solche gibts im Baumarkt nicht. Löten wollte ich die Platine nicht. Auf der Suche nach passenden Schrauben, bin ich in meinem Sortiment fündig geworden. Ich habe die kleinen Schräubchen von Lüsterklemmen genommen :D
Bild

Und wenn das Dach schon mal offen ist, habe ich ein paar Preiser als Fahrgäste in die Wagen geklebt :mrgreen:
Bild

Bild

Bild

Fertig :D . Beleuchtung funktioniert hervorragend. Allerdings muss ich sagen, dass man von den 42 sitzenden Preiser-Fahrgästen nicht all zu viel sieht. Das ist wohl ein Nachteil an Spur N :shock:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#81

Beitrag von Bremsklotz »

Hallo Stummi's,

die letzten beiden Tage habe ich einige Details an der Anlage geändert. Zum einen hat mir an der örtliche "Baustelle" etwas gefehlt. Bin immer wieder über diverse Baustellenblitze gefallen, die mir mehr und mehr gefielen und ich mir dann solche zugelegt habe.

Die örtliche Baustelle habe ich komplett neu in Szene gesetzt. Ich denke sie sieht etwas besser aus als vorher :D ... allerdings fehlt noch ein Dixi-Häuschen. Das Dixi-Haus das ich hatte ist beim Abbau zerbröselt, offenbar eine schlechte 3D-Druck-Qualität gewesen :shock:

So sah es vorher aus...

Bild

Und so sieht es aktuell aus...



Ich hoffe euch gefällt die Baustelle :oops:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#82

Beitrag von Bremsklotz »

Und weil ich gerade dabei bin....

...der Preiser am Wasserturm hat ein Dienstfahrzeug bekommen. Das DB-Logo habe ich einfach ausgedruckt, ausgeschnitten und auf den VW-Bus geklebt. Ich weiß, rein vom Baujahr des VW-Busses müsste da wahrscheinlich das alte DB-Logo drauf aber ich finde das magenta-farbene DB-Logo schicker :mrgreen:

Bild

Bild
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#83

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Frank,

Du legst ja ein atemberaubendes Tempo hin.
Erst so ein bisschen Farbe zur Alterung, dann die Beleuchtung der Silberlinge (macht auch nichts, dass von den 42 sitzenden Preiser-Fahrgästen nicht allzu viel zu sehen ist, Du weisst das sie da sind :!: ), Umbau der Baustelle :gfm: und dann auch noch das Dienstfahrzeug.

Ich kann nur staunen. Mein Weidezaun dauert wahrscheinlich noch zwei Wochen ehe ich etwas zeigen kann. Und dann ist das Ergebnis bestimmt nicht so prickelnd :oops:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#84

Beitrag von Bremsklotz »

Moin Bernd,

dein Weidezaun wird bestimmt super schön. Ein Erstmuster hast du in deinem Thread ja schon fabelhaft gezaubert und vorgestell. Bin gespannt und gucke regelmäßig :D

Mein Tempo ist so schnell, weil ich viel auf das Modellbahnzubehör zurückgreife. Selten was selber versuche zu "stricken". Im Moment sitze ich an Sonnenschirmen, die ich mir vorgenommen habe selber zu basteln und mal nicht auf das Industriezubehör zurückzugreifen. Ich glaube sowas traue ich mir zu. Morgen ist Feiertag also ausschlafen und habe deshalb bis in die Nacht heute Zeit für die Schirmchen. Wie man sowas bastelt, habe ich hier im Forum abgeguckt bei "Kleine Alpenanlage". Morgen hoffe ich Bilder einstellen zu können. Der Leim wird bis morgen trocken und die weiße Farbe des Leims transparent geworden sein, damit man es auf den Bildern nicht so sieht.
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#85

Beitrag von Bremsklotz »

Hallo,

Vielen Dank für Eure Kommentare bisher :D

Heute ein kurzer Bericht über meine selbstgebastelten Sonnenschirme, die Idee und die Bauanleitung habe ich von Sven (Kleine Alpenanlage), dem ich an dieser Stelle mal dafür danke :prost: Vor allem wollte ich mal nicht auf das Standardzubehör der Industrie zurückgreifen um auch mal selber gebastelt zu haben... billiger wars auch noch :mrgreen:

Für die Schirmchen habe ich ein etwas stärkeres Papier benutzt. Mit dem PC waren schnell einige Sechsecke darauf gedruckt, deren Ecken ich mit einem Bleistiftstrich verbunden habe und danach ausgeschnitten. An den Bleistiftlinien entlag habe ich das Stückchen Papier dann gefaltet, damit es nachher eine bessere Wölbung ergibt...

Bild

Danach eine Linie bis zur Mitte eingeschnitten und mit Leim, etwas überlappend, wieder zusammen geklebt. Die kleinen Spitzen, die nach dem Zusammenkleben entstehen (auf dem Bild mit einem Pfeil gekennzeichnet) habe ich dann einfach abgeschnitten...

Bild

Für die Stile habe ich Stecknadeln verwendet und die Papierstückchen einfach mit Leim aufgeklebt...

Bild

Danach einfach angemalt...

Bild

Das geht auch rechteckig für größere Festschirme. Hier habe ich dann Stahlstifte verwendet, damit der Schirm auch stabil steht :mrgreen:

Bild

Die Nadeln und Stifte lassen sich mühelos in den Kork-/Styroduruntergrund der Anlage einstecken. Die Schirme habe ich für die örtliche Wein- und Getränkehandlung gebraucht, damit die Fressgäste nicht in der Sonne sitzen müssen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Ebenso habe ich die Schirmchen für die un(an)gezogenen Camper gebraucht...

Bild

Euch allen noch einen geruhsamen Feiertag :D
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof


KatoNaut
InterRegio (IR)
Beiträge: 207
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 13:48
Nenngröße: N
Steuerung: DR 5000 / RocRail
Gleise: Kato Unitrack
Wohnort: Dortmund
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#86

Beitrag von KatoNaut »

Schöne Fotos - danke dafür


kanther
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 427
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:14

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#87

Beitrag von kanther »

Sehen klasse aus. Den Tipp habe ich auch noch auf der Festplatte und wartet auf Umsetzung :gfm:

Benutzeravatar

Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 35
Kontaktdaten:
Deutschland

Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#88

Beitrag von Sven0790 »

Hallo Frank ,
Tolle Sache mit den Schirmen, die sehen richtig gut aus!
Auf den grünen fehlt letzt noch das Logo einer Biermarke, so ein goldener Schriftzug.... [emoji12]

Das werd ich bestimmt auch mal nachmachen [emoji6]

Mit freundlichen Grüßen
Sven


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Sven0790 am Fr 6. Okt 2017, 06:12, insgesamt 1-mal geändert.


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#89

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Frank,

tolle Bilder, cooles Video und schöne Sonnenschirme!

:gfm: :gfm:

Gruß

Leo

Benutzeravatar

nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#90

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Frank,

dann kann die Kellnerin jetzt ja endlich das Bier und den Kaffe bringen :D

Für mich bitte ein Dithmarscher Dunkel :fool:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#91

Beitrag von Bremsklotz »

KatoNaut hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 18:16
Schöne Fotos - danke dafür
Hallo Jörg,

bei den Bildern gebe ich mir Mühe, damit es auch gut aussieht und rüberkommt, bevor es hinterher Fragen gibt und ich nochmal Bilder machen muss :lol:
kanther hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 18:28
Sehen klasse aus. Den Tipp habe ich auch noch auf der Festplatte und wartet auf Umsetzung :gfm:
Hallo Kanther,

auch dir ein Danke fürs Lob :D
Sven0790 hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 06:12
Hallo Frank ,
Tolle Sache mit den Schirmen, die sehen richtig gut aus!
Auf den grünen fehlt letzt noch das Logo einer Biermarke, so ein goldener Schriftzug.... [emoji12]

Das werd ich bestimmt auch mal nachmachen [emoji6]

Mit freundlichen Grüßen
Sven
Hallo Sven,

ich habe es befürchtet, dass jemand um die Ecke kommt und auf eine fehlende Bierwerbung auf den Schirmen hinweist. :banghead:
Hatte gehofft, ich komme so durch, weil es ja solche Schirme auch ohne Werbung gibt, wenn sie nicht gesponsert, sondern bezahlt sind… Die Güglinger haben Geld :mrgreen:

Ok, ich guck ob ich da noch was aufkleben kann :D
NBahnerLeo hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 14:49
Hallo Frank,

tolle Bilder, cooles Video und schöne Sonnenschirme!

:gfm: :gfm:

Gruß
Leo
Hallo Leo,
danke auch dir fürs Lob :D .
Aber so schön wie sie sein mögen, es fehlt die Bierwerbung darauf, was bemängelt wurde :oops:
nordlicht52 hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 15:32
Moin Frank,
dann kann die Kellnerin jetzt ja endlich das Bier und den Kaffe bringen :D
Für mich bitte ein Dithmarscher Dunkel :fool:
Hallo Bernd,
die Bierfreunde haben sich weiter oben auch schon zu Wort gemeldet und die fehlende Bierwerbung bei den beiden grünen Schirmen eingefordert.
Da werde ich jetzt mal auf die Suche gehen um das Logo deiner Biersorte im Netz zu finden um es aufzukleben. Mir ist es egal ob es die hiesige Biermarke ist oder nicht, Hauptsache es ist „Sprit“ drin :fool:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#92

Beitrag von Bremsklotz »

Aber bevor ich mich auf die Suche nach einem Dithmarscher Dunkelbier-Logo zum Aufkleben auf die :umbrella: :umbrella: begebe, will ich noch einen Neuzugang in meiner Lok-Sammlung vorstellen. Neuzugänge gibt es zwar häufiger in Güglingen, aber diesmal ist es etwas besonderes, eine Premiere...

...eine Schweizer Lok.... eine grüne Ae 6/6. Die erste schweizer Lok, die ich in meinem Leben besitze. Die Lok gefällt mir eigentlich schon immer super gut, nur habe ich nie eine schweizer Lok gekauft, weil ich keine Wagengarnitur hatte, die von einer schweizer Lok gezogen werden könnte.

Aber in einem Modellbahngeschäft lag sie da. Gebraucht, aber in einem sehr, sehr neuwertigem Zustand. Originalverpackung mit allen Schutzfolien. Motor mit Schwungmasse. LED-Beleuchtung beidseitig (jedoch ohne schweizer Lichtwechsel). Feine Stromabnehmer. Die Lok hat noch ein Kantons-Logo. Fahrprobe vor Ort hervorragend bestanden. Der Preis sowas von super günstig (50% unter Neupreis), das wäre sträflich gewesen diese Lok nicht zu kaufen. Zu Hause das Innere der Lok geprüft, die Lok muss neu sein. Und hier endlich ein Bild...(Das Fahrwerk habe ich ein wenig patiniert)

Bild

Da ich mittlerweile einen TUI-Ferienexpress habe, könnte ich mir vorstellen, dass ein solcher damals auch in die Schweiz gefahren ist und über die Gotthardstrecke von einer Ae 6/6 gezogen wurde. Und wenn nicht, dann ist es auch egal :fool:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1093
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 47
Schweiz

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#93

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Frank

Deine farbigen Sicht- und Schattenspender sehen richtig gut aus :gfm:

Bierwerbung braucht es nicht auf den Schirmen. Wichtig ist doch nur, dass die Gäste ihr Bier serviert erhalten :wink:

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#94

Beitrag von Bremsklotz »

Loki2014 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 18:16
Hallo Frank

Deine farbigen Sicht- und Schattenspender sehen richtig gut aus :gfm:

Bierwerbung braucht es nicht auf den Schirmen. Wichtig ist doch nur, dass die Gäste ihr Bier serviert erhalten :wink:

Grüsse
Sven
Hallo Sven,

danke für deine anerkennenden Worte zu meinen :umbrella: :umbrella:
Auf die Idee, solche Schirme selber zu basteln, hast du mich in deinem Thread gebracht und die Bauweise habe ich mir bei dir abgeguckt :mrgreen:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#95

Beitrag von Bremsklotz »

So, ich habe mich mal versucht an "Bierwerbung" für die beiden Schirmchen. Habe mehrere Varianten ausprobiert. Ganze Schriftzüge gingen nicht, weil ein weißer Hintergrund entsteht. Dithmarscher Dunkelbier konnte man auf der dunkelgrünen Farbe der Schirme schwer erkennen, blieb nur ein rundes Logo, was ich dann auch verwendet habe. Ausgeschnitten habe ich das mit der Schere. Die Logos sind kleiner als ein Konfetti. Auf Makro-Aufnahmen werde ich da besser mal verzichten :mrgreen: ... oder hätte ich das Bier weglassen sollen beim Ausschneiden :fool:

Habe dann auch gleich zwei Werbebanner am Zaun angebracht. waren ja sowieso ausgeschnitten :mrgreen:
Das eine davon absichtlich nicht "straff" anliegend am Zaun, so sah es nicht so "künstlich" aus.

Hier das Ergebnis...

Bild

Bild
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1093
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 47
Schweiz

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#96

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Frank

So soll es doch sein :D Dieses Forum ist für mich eine wahre Ideenschmiede und Inspirationsquelle. Umso mehr freut es mich natürlich, dass auch meine Ideen Anklang finden und andere Eisenbahnanlagen bereichern.

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 35
Kontaktdaten:
Deutschland

Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#97

Beitrag von Sven0790 »

Hallo Frank,
Das sieht schon besser aus [emoji106] obwohl Warsteiner keine grünen Schirme hat...
oder hast du die WLE 21 mit dem Container Zug in der Schublade liegen? [emoji6]
https://i0.wp.com/myeisenbahn.de/wp-co ... ds/136.jpg

Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 864
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#98

Beitrag von Bremsklotz »

Sven0790 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 21:29
Hallo Frank,
Das sieht schon besser aus [emoji106] obwohl Warsteiner keine grünen Schirme hat...
oder hast du die WLE 21 mit dem Container Zug in der Schublade liegen? [emoji6]
https://i0.wp.com/myeisenbahn.de/wp-co ... ds/136.jpg

Mit freundlichen Grüßen Sven
Hallo Sven,

ich weiß, Warsteiner hat gelbe oder gar weiße Schirme. Auf meinen grünen Schirmen hätte z.Bsp. Licher gepasst, aber deren Logo konnte man nicht erkennen... weißer Adler auf weißem Grund... und ein rundes Logo habe ich nur bei Warsteiner gefunden.

Der "Warsteiner" Containerzug ist ja klasse. Habe ich noch nie gesehen. Gibt es wahrscheinlich auch nicht zu kaufen. Irgendwo in diesem Forum habe ich mal einen Thread entdeckt, wo jemand diverse E103 selber mit Airbrush lackiert hat. Das wäre mal eine Aufgabe, ein Warsteiner-Logo auf Waggon und Lok zu bringen :redzwinker:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof


A.Tammen
InterCity (IC)
Beiträge: 638
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 16:32
Wohnort: Delmenhorst
Alter: 68
Deutschland

Re: Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#99

Beitrag von A.Tammen »

Moin Frank,
erstmal, Deine Anlage finde ich herrlich. Den Warsteiner Containerzug gab es mal in H0, kann aber nicht sagen wer den gebaut hat, ich glaube es war Mehano.
Netten Gruß,
Artur

Benutzeravatar

Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 35
Kontaktdaten:
Deutschland

Güglingen reloaded - Kompakte Anlage Spur N

#100

Beitrag von Sven0790 »

Moin Frank,
Heineken hat z.B. auch ein
rundes Logo [emoji6]

Sicher gibts die Warsteiner „Bierkiste“ auch in Spur N... die Lok : http://i.ebayimg.com/images/i/27276570 ... -l1000.jpg
Und die passenden Container habe ich auch schonmal gesehen... man braucht nur das nötige Kleingeld [emoji6]
Habe die Lok aber auch schon mal was anderes als Biercontainer ziehen sehen...

Mit freundlichen Grüßen Sven

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“