Stockach- Kindheitstraum

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Stockach- Kindheitstraum

#1

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo
Erstmal eine kleine Vorgeschichte
Ich habe vor ein paar Jahren mit meiner Oma und Opa
einen zuerst unscheinbaren Tagesausflug zur Sauschwänzlebahn gemacht und danach.......
Sind wir zu der Schwester von meinem Opa gefahren, deren Mann eine raumfüllende Moba hat(te), denn dieser ist leider schon verstorben....
Ich will seiner Anlage die letzte Ehre erweisen und sie hier vorstellen, sie ist sehr sehenswert, obwohl sie schon älteren Datums ist. Außerdem begründete sie mein Hobby Modelleisenbahn.

Ein kleiner Auszug:
(Mehr auf Nachfrage)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Benjamin V² am Mo 11. Mär 2019, 17:06, insgesamt 2-mal geändert.
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476


E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Stockach- Kindheitstraum

#2

Beitrag von E 03 »

Hallo Benjamin, das sieht alles sehr vielversprechend aus. Da sind weitere Bilder gerne erwünscht. :!:

Viele Grüße
Friedl
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#3

Beitrag von Benjamin V² »

Bild
Ein Überblick über den ländlicheren Schenkel mit Bergbahnhof
Bild
Der Grosse Hbf.
Bild
Eine 50er im Ringlokschuppen
Bild
Alt und jung friedlich beisammen.

Fragen kann ich größtenteils beantworten
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

SpaceRambler
Verstorben (+)
Beiträge: 5200
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 10:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Gleise: GFN Profigleis
Wohnort: Hohenbrunn
Alter: 62
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#4

Beitrag von SpaceRambler »

Hallo Benjamin,

eine sehr sehenswerte Anlage, die Dein Großonkel gebaut hat! Es zeigt mal wieder, dass man auch mit etwas betagterem (Roll-)material etwas Überzeugendes bauen konnte. Die Anlage transportiert sehr viel Bahn-Feeling, dennoch lässt sie "Luft" in Form von recht großzügig angelegter Landschaft. Und das BW lässt nicht viel zu wünschen übrig.

Wäre schön, wenn Du noch ein paar Fotos einstellst. Vielleicht hast Du ja auch solche, die bestimmte Bereiche etwas mehr im Detail zeigen.

Grüße, Randolf
Bild
mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#5

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo Randolf
Schön, dass du die Anlage gefunden hast.
Ich habe noch ein paar Bilder gefunden, von der Anlage gibt es so ca. 100 Bilder. Auf denen wiederholt sich aber vieles. Die folgenden Bilder lasse ich Mal unkommentiert.
Die Bilder sind sogar ,,historisch" wertvoll.
Ich habe welche von 2013 (zu seinen Lebzeiten)
und von 2017, wo schon was verkauft wurde.
Man kann also vergleichen.
Das sieht man bei den Bildern 6 und 7.
Achte Mal auf den Lokschuppen.

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

PS: jetzt schaue ich auch Mal bei dir vorbei. 8)
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

roschi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster
Alter: 56

Re: Stockach- Kindheitstraum

#6

Beitrag von roschi »

Hallo Randolf,

da hat Dein Großonkel eine feine Modellbahn erstellt. Danke für das Einstellen der Bilder, die geben einen guten Eindruck wieder. :gfm:

LG Roschi
_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#7

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo roschi
Danke für deine Antwort,ja die Anlage ist was feines :D
PS: ich heiße Benjamin :wink: :fool:
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

roschi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster
Alter: 56

Re: Stockach- Kindheitstraum

#8

Beitrag von roschi »

Hallo Benjamin,
oh, oh, oh, oh, mea mea mea mea cuuuuuulllllpaaaaaa!! Im Eifer des Schreibens ---- sorry, sorry!!

LG Roschi
_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.


amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert: Di 19. Okt 2010, 10:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: CS2 + MS2
Gleise: C-Gleis / MTX - N
Wohnort: Bodensee
Alter: 36
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#9

Beitrag von amdnator »

Hallo Benjamin,

Also ganz großes Kino was da dein Großonkel auf die Beine gebaut hatte. Ist die Bahn aktuell noch am stehen oder wird die mal zurück gebaut? Oder möchtest Du die mal übernehmen? Weil wäre irgendwie schade wenn sowas verschwindet.

Weil jede Bahn erzählt doch eine kleine Geschichte von sich wie auch selbst vom erbauer.

Gruß aus Konstanz

Stefan
Gruß vom Bodensee

Stefan

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#10

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo Stefan
Die Bahn steht noch, und wird stehen bleiben.
Übernehmen wäre natürlich ein Traum von mir, aber hier ist lange kein Platz dafür. Vllt in ein paar vielen Jahren wenn ich ausgezogen bin , vorausgesetzt sie steht dann immernoch. Das Zubehör aber schwindet dahin. Auch an mich, da ich die Bahn vererbt bekommen habe.
Konstanz, hm? Ist ja gar nicht so weit davon weg.
8)
Von der Geschichte der Bahn weiss ich nur dass mein Grossonkel seit seiner Konfirmation mit dem Modellbahnvirus infiziert war. Ich habe von ihm schon im zarten Grundschulalter meine ersten Kartons bekommen. Davon habe ich auch noch Bilder.
Zur Anlage kann ich sagen, dass, was offensichtlich sein sollte, sie mit K Gleis aufgebaut ist. Die Größe des Kellerraumes kann ich nur schätzen. Einen Gleisplan der Bahn habe ich nicht. Wissenswert ist aber noch, dass im Nebenraum am einer zweiten Anlage gebaut wurde, da waren aber nur die Gleise drauf, die sind fast alle weg. Ich vermute, dass diese Bahn digital betrieben werden sollte ,da dort diverse Mobile Stations stehen.
In dem Raum lagert jetzt das, was übrig ist, was aber auch nicht zu verachten ist. Es gibt noch Loks und Wagen wortwörtlich in Hülle und Fülle.
Sieht man bei den ersten Bildern.
So jetzt fangen meine Finger an zu schmerzen.
Mfg
Benjamin
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum. ES FÄHRT!!

#11

Beitrag von Benjamin V² »



Violá, es fährt

Mit der Musik aus der Eisenbahn Romantik Folge mit der Schwarzwald Modellbahn.

Meine Mitbringsel sind in meinem noch Anlagenthread zu sehen :wink:
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4277
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum ES FÄHRT!!

#12

Beitrag von Miraculus »

Hallole Benjamin,

eine wirklich sehenswerte Anlage zeigst Du uns. Danke. Man merkt, dass Du ein inniges Verhältnis zu deinem Onkel hattest, aber auch und gerade deshalb durch die Würdigung seiner Leistung post hum ein würdiger Erbe bist. Ich fände es schön, wenn Du die Anlage eines Tages übernehmen und bewahren könntest.

Danke nochmals für's zeigen. Natürlich auch für das tolle Video.


Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#13

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo
In diesem Thread war es jetzt mehr als ein halbes Jahr ruhig, und ich muss an dieser Stelle mitteilen, dass es auch nie wieder hier aktiv wird.

Die Anlage und das verbliebene Rollende Material soll fünf Jahre nach dem Tod meines Großonkels in Stetten bei den Eisenbahnfreunden ein neues Zuhause gefunden haben, einen letzten Besuch konnte ich zeittechnisch nicht machen.

Ob ich den thread einfach sich selbst überlasse, bis er in den Tiefen des Forums verschwindet oder lösche weiß ich noch nicht.


Benjamin
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1251
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: Stockach- Kindheitstraum

#14

Beitrag von Johannes O'Donnell »

Hallo,
ist es womöglich der MEC Stetten/Donau, ein rühriger Verein die auch u.a. eine sehenswerte N-Anlage (Hattingen an der europ. Wasserscheide) gebaut haben. http://www.mec-stetten-donau.de/
Ich nehme an, dass die Anlage dort sehr gut aufgehoben ist.
Gruß Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#15

Beitrag von Benjamin V² »

Hallo
Es ist sehr lange her dass ich hier was geschrieben habe, da ich dachte das es vorbei wäre, doch ich habe Neuigkeiten (sind eig. nicht neu, ich habe es nur erst erfahren).
Die Anlage an sich wurde nicht abgeholt, sie steht noch.
(Was man nicht alles erfährt wenn man mit anderen Leuten redet... :? )
Der MEC hat ,,nur" das verbliebene Rollmaterial abgeholt, was bestimmt trotzdem den Kofferraum voll gemacht hat.
Am Freitag bin ich wieder da und kann mit von mit mitgebrachtem Rollmaterial dort fahren, was ich mitnehmen soll weiß ich aber noch nicht genau.
Freitag Abend oder am Wochenende gibt es dann Bilder hier.

Bis dahin
Benjamin
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4277
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#16

Beitrag von Miraculus »

Hi Benjamin,

das hört sich gut an und wir warten gespannt und mit großen :bigeek: und :charles:


Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Benjamin V²
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: M / K Gleis
Wohnort: Herdecke
Deutschland

Re: Stockach- Kindheitstraum

#17

Beitrag von Benjamin V² »

Guten Abend an alle,
hier der versprochene Bericht, zwar aufgrund einer Krankheit etwas später, aber besser später als nie.

Am 25.10 bin ich wieder in Stockach gewesen und habe dort fahren können. Ich will hier vor den Bildern auch gar nicht lange schreiben und kommentiere dann lieber unter den Bildern.


Hier eine kleine Übersicht der Restbestände, einige Wagen, ein paar Häuschen..
Bild

Beim BW stehen Teile der restlichen Wagen rum, ansonsten gibt es in den Regalen und in den Schattenbahnhöfen noch einzelne Güterwagen, Loks gibt es (zugegebenermaßen erst seitdem ich da war 8) ) keine mehr.
Bild

Hier ein Überblick über den Bahnhof Steinheim in Richtung Nord Osten? Auf dem Foto sieht man gut den Gleisverlauf, was mir beim Nachbau der Anlage mit dem 3D MBS sehr geholfen hat.
Bild

Die Ladegleise des Bahnhofs. Wie an einigen Stellen sind hier noch Güterwagen abgestellt.
Bild

Nun konnte ich auch richtig Fahrbetrieb machen, mit der 103er, die ich mitgenommen hatte und Schürzenwagen, die dort waren. Hier ein Bild der gekürzten Garnitur, damit sie in den (namenlosen?) Bahnhof passt.
Bild

Dann begleiten wir den Zug auf der Fahrt auf der langen Geraden
Bild

die ihn zu dieser Brücke führt
Bild

und dann nach relativ kurzer Zeit wieder nach Steinheim. Der Zug verbringt auf dem Sichtbaren Teil nur ca. 25% der Fahrzeit einer Runde, da die Abfahrten zum Schattenbahnhof nicht als direkte Gleiswendel, sondern in langgezogenen Ovalen oder in einer Art 8 nach unten führen
Bild

Einen anderen Zug hatte ich auch noch, der ist aber aufgrund einer technischen Störung am Zug :wink: nir eine Runde gefahren.
Bild

Von den Sachen die noch da waren durfte ich natürlich auch etwas mitnehmen, bevor wirklich mal alles weg ist. Meine ,,Ausbeute" umfasst 2 Loks (Alte Mä. E63 und vermutlich Roco Ae 3/6) Wagen (Schon einige, zum Zählen bin ich hier nochmal zu faul, sie wurden aber in die digitale Liste meiner Besitztümer eingetragen.) Ein Original Märklin Katalog von ´63/64, das interessanteste ist ein Buch mit selbst gemachten Bahnfotos aus den 70ern aus der Bodenseeregion und Rotterdam und Rauch/Reinigungsöl, sowie einige Schienen.
Bild

Das solls erstmal gewesen sein, bald kann ich auch in meinem anderen Threa wieder was schreiben, den an meiner Bahn ist endlich was passiert :) (Die ist nach 5h Arbeit jetzt weiter als in der alten Wohnung nach einem halben Jahr :roll: )

lg
Benjamin
Lg von Benjamin :D

Meine Bahn (Neu) :
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=167971


Mein Vorbild und Wegbegleiter meines Hobbys:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1757476

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“