Seite 1 von 1

H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Decauville

Verfasst: Mi 28. Mär 2018, 16:15
von Bubikopf 064 446-8
Habe mich in den letzten 2 Wochen relativ kurz entschlossen eine kleine Bücherregal-Anlage zu bauen.
Da ich bei meinen "größeren" Spur N Anlagen die in den nächsten 2-4 Jahre folgen werden, zum ersten mal direkt auf Styrodur bauen werde, dachte ich, ich teste diese Methode zuerst mal im kleinen.

Nun habe ich ein Bücherregal freigeräumt in das eine Anlage mit den Maßen B. 88,8cm x T. 36cm x H. 23cm passt.
Als Grundplatte verwende ich eine 3cm starke Styrodurplatte die dann direkt auf dem Regalboden aufliegt. Somit können Bäume bis 20cm drauf!!!
Links und rechts werden Spiegel angebracht und hinten, male ich von Hand oder am PC, einen Hintergrund.

Schienen verwende ich Stielunecht Kato Unitrack Spur N Schienen mit dem Radius 15cm.
Kato Spur N Schienen deshalb weil die weichen Stoppweichen-Funktionen haben und weil ich ja diese Anlage zum Test und Aufwärmen für meine späteren N-Anlagen baue, dort werde ich auch Kato Gleise verwenden - sind einfach die besten.
Die Weichen werden von Hand umgeschaltet, sind nur drei im vorderen Bereich.

Entkuppelt wird mit einem Schaschlikspieß.

Hier nun eine Zeichnung:
Bild

Muss gestehen dass ich noch nichts von Minitrains habe, nur meine alten Egger-Bahnen, aber auf die Minitrains Loks habe ich schon länger ein Auge geworfen und die sollen ja recht gut sein.
Habe ein YouTube Video gesehen auf der jemand seine Minitrains (die langen US-Loks und Wagen) auch auf dem Kato 15cm Radius mit den selben Weichen laufen lässt. Scheint also alles super zu funktionieren.

Ich werde aber deutsches Rollmaterial kaufen, also eine Gmeinder und andere B-Kuppler und eben diese kleinen putzigen Loren.



Halte euch auf dem laufenden, nun wünsche ich euch allen Frohe Ostern. :mrgreen:

Re: H0e Feldbahn - Bücherregal-Anlage - Minitrains und Egger-Bahn

Verfasst: So 29. Apr 2018, 17:25
von Bubikopf 064 446-8
Schienen sind bestellt und die erste Minitrains Lok auch.
Wenn der Warenbestand stimmt, und nichts ausverkauft ist fährt bald die Stainz in dem Regal. :mrgreen:

Re: H0e Feldbahn - Bücherregal-Anlage - Minitrains und Egger-Bahn

Verfasst: Di 17. Jul 2018, 11:17
von Bubikopf 064 446-8
Werde am Wochenende die ersten Bilder posten.
Habe schon einiges gemacht an der Anlage.

Re: H0e Feldbahn - Bücherregal-Anlage - Minitrains und Egger-Bahn

Verfasst: Di 17. Jul 2018, 17:19
von pollotrain
Moin Felix :wink:

Habe Deinen Beitrag gerade entdeckt. Ein interessantes Thema, :gfm: :!:
Ich habe bei meiner Privatbahn auch einige Egger-Güterwaggons, diese aber auf
Liliput H0e Untergestelle, laufen einfach besser als die Eggerbahnuntergestelle.
Werde Deinen Werdegang weiter verfolgen.

Re: H0e Feldbahn - Bücherregal-Anlage - Minitrains und Egger-Bahn

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 07:43
von GSB
Guten Morgen Felix,

na bei H0e muß ich doch auch gleich mal nen Fuß in die Tür setzen... :wink:

Gruß Matthias

Re: H0e Feldbahn - Bücherregal-Anlage - Minitrains und Egger-Bahn

Verfasst: Mi 25. Jul 2018, 16:07
von Bubikopf 064 446-8
Hier die ersten Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hoffe die Anlage gefällt euch bis jetzt.

Hat mir noch jemand ne Idee wie eine "Wasserstelle" für ne Feldbahn aussehen könnte.
Sollte "Feldbahn-provisorisch" sein, also kein Wasserkran, eher Hydrant mit Schlauch, oder so.


PS: hat mir jemand einen Tipp für einen guten ALLERGIEFREIEN Sekundenkleber?
Vor 7 Jahren hatte ich Niesanfälle bei einem "Industriesekundenkleber" (von der Messe Friedrichshafen), den ich davor Jahre benützt habe. Seit dem benütze ich die kleinen 1g Uhu Kleber, nun habe ich auch darauf wieder reagiert, hat bei euch jemand auch so eine Reaktion?
Fühle mich wie wenn ich Fieber hätte und die Nase läuft ständig. Wenn ich einen brauche, dann mache ich das jetzt mit Atemmaske und Schutzbrille, reiße vorher das Fenster auf und betrete den Raum anschließend am Tag nicht mehr, aber ne perfekte Lösung ist das auch nicht. :?

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: ERSTE FOTOS

Verfasst: Do 26. Jul 2018, 10:42
von GSB
Hallo Felix,

na das sieht ja jetzt schon ganz gut aus - da bekommen die Modelle ja endlich Auslauf. :mrgreen:

Besonders gut gefällt mir der (Eigenbau-?)Lokschuppen! :D Dagegen finde ich offen gesagt die Plazierung des Gebäudes da mitten auf der Straße nicht so ganz gelungen :? - da hat mir die Anordnung aus der Planzeichnung besser gefallen... :wink:

Zum Kleber kann ich nicts sagen, da hatte ich noch keine Probleme. Vielleicht mal ein SekundenkleberGEL probieren, sollte weniger Dämpfe abgeben. :redzwinker:

Gruß Matthias

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: ERSTE FOTOS

Verfasst: Fr 27. Jul 2018, 09:08
von Bubikopf 064 446-8
Ja, hat sich alles durch die andere Weiche verschoben.
Die 48cm Radius Weiche brachte einige Wagen und Loks aus der Schiene, sind irgendwie auf der Zunge hochgelaufen und entgleist, drum habe ich auch ne 15cm Radius Weiche genommen.
Von vorne fällt die Straße aber nicht so auf wie von der Draufsicht, da das Regal nur 20cm hoch ist wird man nie stark drauf sehen können.

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: ERSTE FOTOS

Verfasst: Fr 27. Jul 2018, 09:31
von Jandrosch
Hallo Felix,
eine schöne kleine Regalanlage - beweißt, dass in der kleinsten Hütte Platz ist.
Was mich besonders beeindruckt sind die Gleise - Spur N und man hat nicht den Eindruck, dass die Schwellen zu eng beieinander liegen.

Ich bin mir sicher, dass das eine ganz anschauliche Anlage wird, wenn alles mal soweit ist.

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: ERSTE FOTOS

Verfasst: Fr 27. Jul 2018, 20:49
von Wald4tler
Nach dem Motto: klein aber fein :gfm:
sehr sauber gearbeitet, ich freu mich schon auf deine Vegetation

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: ERSTE FOTOS

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 02:00
von Bertyk
Moin Felix,

Mir gefällt Deine kleine Regalanlage sehr. Solche Micro Layouts kommen übrigens auch auf Asstellungen sehr gut beim Publikum an. HAbe diese Erafhrung mit meiner H0e-Kiesgrube schon ein paar mal gemacht. Wünsche Dir viel Spaß beim Bauen und freue mich auf viele neue Fotos.
:gfm:

Gruß aus einem Kaff namens Parson in Britisch Columbia, Kanada, mit Blick auf die Canadian Pacific Railway, die hier mit langen Kohlezügen durchs Tal des Columbia River in Richtung Westen donnert. Schon eine ganze Woche begleiten uns die endlosen Zügern der CP und CN auf unserer Reise durch die Rockies. Komme nur leider vom Auto kaum zum Fotografieren. :?

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: Sa 11. Aug 2018, 11:02
von Bubikopf 064 446-8
Nun ist die Anlage fertig (sofern eine Anlage jemals fertig sein kann) und im Bücherregal, links und Rechts sind Spiegel angebracht.

Die Andreaskreuze und Warnschilder habe ich am PC erstellt und ausgedruckt - und eben zusammen gebaut.
Der Wasserkran ist Spur N von Faller, mit einem verlängerten "Hals".
Die Schuppen sind von Auhagen, die Lagerhalle habe ich aus Bausatzresten zusammen gebaut, die Lok und die Wagen sind von Minitrains und würden gealtert und an zwei Wagen habe ich noch Ketten angeklebt.
Die Bekohlungsanalge habe ich ebenfalls aus Bausatzresten zusammen gebastelt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: Sa 11. Aug 2018, 20:58
von GSB
Hallo Felix,

Deine schöne kleine Anlage hat es verdient daß Hagen von Ortloff da mit seinem Team filmt. :lol:

KleinerTipp für den Wasserkran: das TT-Modell von Busch passt da auch sehr gut. :wink:

Gruß Matthias

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: So 12. Aug 2018, 06:28
von Waldbart
Hallo Felix!

Deine schöne, kleine Anlage :gfm:.
Schon erstaunlich, was sich auf so wenig Platz alles machen lässt. Auch die Geländegestaltung ist Dir sehr gut gelungen.

Für Dein Wasserkranproblem gab es in der Tat verschiedene Lösungen. Aber egal ob Du Dich für eine Pumpe mit Wasserbehälter im Lokschuppen, oder die eine oder andere Pulsometeranlage entscheidest, es würde ein einfacher Schlauch, der aus dem Lokschuppen kommt genügen. Ich habe eine solche Anlage auf meiner Waldbahn umgesetzt.

Ich bin mal so frech und stelle hier ein Foto davon ein (falls Du "Fremdbilder" nicht möchtest, sag mir einfach bescheid, und ich entferne es natürlich wieder).

Bild

Zur Verkürzung der "Wasserpausen" sollte der Schlauch etwas dicker sein, aber auf Feldbahnen ist ja der Fahrplan oft nicht sooo eng gesteckt. Nebenbei wird eben gleich bekohlt, geölt, geputzt und geplauscht.

Ich freue mich auf weitere Bilder.

Tobias, der Waldbart.

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: So 12. Aug 2018, 17:34
von Wald4tler
Hallo Felix,

gelungene Regalanlage und nette Fotos :gfm:
Welches Material hast du für den Boden verwendet, damit er so körnig und steinig wirkt? Methode?

LG

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: So 12. Aug 2018, 17:46
von eisabahn
Hallo Felix,
klasse Probeanlage ist es geworden. Da kriegt man echt Lust sein Bücherregal aufzuräumen. Leider ist meins nur 25 tief.
Bei der Kür vielleicht den Bahnübergang wenigstens theoretisch befahrbar gestalten.

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: Mo 13. Aug 2018, 11:45
von Bubikopf 064 446-8
Danke für die netten Worte! :D

Den Untergrund habe ich mit Ponal eingeschmiert und dann mir Sand und Schotter in verschiedenen großen bestreut.
Nach dem alles gut getrocknet ist habe ich ihn mit Wandfarben aus dem Baumarkt angemalt.
Mit der Drybrush-Technik bekommt man die höheren Schichten farblich gut abgesetzt zu den unteren.

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Fertig

Verfasst: Mo 13. Aug 2018, 11:59
von ManuG
Das ist mal ne nette kleine Bastelei :gfm:
Die Szene mit der Dame, die in ihren Sportwagen steigt - sagenhaft

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Video

Verfasst: Mi 12. Sep 2018, 15:24
von Bubikopf 064 446-8
Hier ein kleines Video von der süßen Stainz.
Mit Dampfwolke! Habe ich ein Rauchgenerator eingebaut? Wer kennt die Antwort? :wink:


Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Güterzugbegleitwagen

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 12:51
von Bubikopf 064 446-8
Etwas neues:

Bild

Bild

Habe den Wagen etwas gealtert und Fensterscheiben eingeklebt.


Und nächste Woche:
Habe mir auf der Faszination Modellbau in Friedrichshafen nicht nur diesen Begleitwagen gekauft sondern auch noch eine Lok, die ich aber erst zum Geburtstag bekomme.
Ich wäre der erste MiniTrains-Kunde der die Decauville (1084) in grau gekauft hat.
Sie sei erst zwei Tage vor der Messe angekommen und hat auf selbiger Premiere gefeiert!

Habe zwischen der braunroten, der grünen und der grauen gehadert.
Aber als ich hörte ich sei der erste, habe ich mich für die graue entscheiden. :lol:

Kleiner Vorgeschmack:
Bild

Aber wie gesagt, mehr Bilder gibt es erst nächste Woche... :wink:

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Güterzugbegleitwagen

Verfasst: Di 5. Nov 2019, 18:53
von GSB
Hallo Felix,

Die graue Dampflok würde gut zu meiner Roco Heeresfeldbahnlok passen. :mrgreen:

Berichte mal ausführlich wenn Du sie dann einsetzen darfst... :wink:

Gruß Matthias

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Güterzugbegleitwagen

Verfasst: Mi 6. Nov 2019, 00:23
von otwinn
Tolle Bahn , schön gebaut das gefällt :gfm:

Re: H0e Feldbahn Bücherregal-Anlage - Minitrains / Egger-Bahn - Update: Decauville

Verfasst: Di 12. Nov 2019, 16:33
von Bubikopf 064 446-8
Zuerst noch Neuigkeiten von der Stainz, es ist nun keine Geisterlok mehr, habe ihr Lokführer und Heizer verpasst, Beine abgetrennt, Rücken flach gefeilt und einfach zwischen Lokgehäuse und Motor gelegt/gesteckt.
Auch habe ich die Lötstelle vom Kabel zum Motor schwarz übermalt, hat geglänzt und den Stromabnehmer zwischen den Rädern.
Bild



Nun Zur Decauville:

Habe wie bei der Stainz den Stromabnehmer und die Lötstellen schwarz gemalt - das Kabel an der Lampe hat man auch glänzen sehen.
Lokführer und Heizer musste ich im Gegensatz zur Stainz nicht verstümmeln - bei der Decauville habe ich die beiden mit Ponal eingeklebt (Schuhe und Hintern).

Die LED ist unangenehm hell und weiß, sah wirklich besch*** aus, habe das Kabel durchtrennt und die Lampenscheibe - wie es bei der Stainz ab Werk schon war - weiß angemalt, auf der Rückseite der Lok hat die Decauville kein Licht, ich schaue ob ich vielleicht noch eine H0 Laterne übrig habe, dass sie auch Führerstand voran fahren kann.

Die Fahreigenschaften sind besser als bei der Stainz, hier bekommen eben 6 Räder Strom, die Räder an der Mittelachse haben keinen Spurkranz, streifen aber wie es aussieht auch am Stromabnehmer.

Kleiner als 15cm sollte der Radius nicht sein.
Ich musste noch den Puffer "umbauen" da die Bügelkupplung der Wagen die Lok aus den Schienen gehoben hat.
Grund: Der Puffer saß so nah am Lokgehäuse das der Bügel gespannt hat, habe den Puffer "herrausgebrochen" - war nur geklebt und ging ganz gut raus - und ihn einfach in der Führungsschiene etwas weiter hinten, wieder eingeklebt.
So haben die Bügel der Wagenkupplungen an der Lok mehr Spiel.

Fazit:
Die Decauville ist eine sehr schöne Lok, und das Modell ist hervorragend umgesetzt.
Bis auf die unangenehm helle LED ist Technisch nichts auszusetzen.
Die Lok sollte aber wie schon gesagt erst ab 15 oder besser 18cm eingesetzt werden, sonst muss man eben den Puffer umbauen, was gut klappt.

Vielleicht kauf ich sie mir noch irgendwann in rotbraun, oder grün - mal sehen.
Zum 30. ist die Lok auf jeden Fall ein super Geschenk das ich nie vergessen werde! Danke Mama! :mrgreen:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild