Kleinstanlage Alpenland in H0

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#276

Beitrag von ManuG »

Guten Abend,

danke für eure Antworten :D

Ich bin momentan dabei, das Thema Beleuchtung weiterzumachen. Nachdem ich vor längerem mal den Tunnel beleuchtet hatte, kam ja lange nichts. Da ich alles was Kabel hat, absolut hasse, geht es relativ langsam vorwärts, aber bisher bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Bilder gibts dann, wenn es soweit 'fertig' ist, dass mal die ganze Anlage einigermaßen hell ist.
Deshalb bin ich auch noch nicht dazugekommen, den im letzten Post angekündigten LKW herzurichten.

Hier mal ein erstes Teaserbild

BildFCDF4433-D449-4643-8F4F-96305C9C8760 by Manuel Glatzel, auf Flickr
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

Wvendel
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert: Di 14. Aug 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Veenendaal
Niederlande

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#277

Beitrag von Wvendel »

Da hast du die Nachststimmung auf jeden Fall gut im Bild festgehalten! :gfm:
Grüsse,
Wouter (NL)

Bild


Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#278

Beitrag von Tobi85 »

Hey Manu.

Gegenbesuch :D
Mag diese Löterei auch nicht. Aber das Ergebnis lässt das in den Schatten stellen. Kleiner Verbesserungsvorschlag: lass den Lampenfuß verschwinden. Finde das stört immer etwas den Eindruck.

:gfm: :gfm:

Gruß Tobi

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4955
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#279

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Manuel, diese Kabelei ist zwar auch nicht meins, aber das Aufstellen von Lampen geht eigentlich sehr einfach und das Anschließen von je 2 Kabeln pro Lampe auch keine Hexerei.


Und hey: schau dir das Foto an - das Ergebnis kann sich doch sehen lassen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10343
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#280

Beitrag von GSB »

Tobi85 hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 19:47
Kleiner Verbesserungsvorschlag: lass den Lampenfuß verschwinden. Finde das stört immer etwas den Eindruck.
Hallo Manu,

kann da dem Tobi nur zustimmen... :wink:

Aber die Nachtstimmung :gfm: sehr gut. :idea: :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 770
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#281

Beitrag von 280 006 »

Hallo Manuel,
ja die lieben Kabel! So schön bunt :D
Das ist auch nicht meine liebste Beschäftigung!
Aber ich kann dir auch eins sagen: Es lohnt sich! Die Anlage im Dunkeln und beleuchtet zu sehen taucht das ganze im wahrsten Sinne des Wortes in ein neues Licht! :lol:
So wünsche ich dir trotzdem viel Spaß dabei und schöne Grüße
Peter
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

Benutzeravatar

Wald4tler
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert: Di 24. Apr 2018, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21 + App
Gleise: RocoLine
Österreich

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#282

Beitrag von Wald4tler »

tolles Bild :gfm:

ich selber mag diese Elektronikspielerei und Lötarbeiten nicht - meide ich
aber ich werde nicht darum rum kommen: verkabeln, löten, LEDs mit der Pinzette fixieren, Schaltpläne :arrow: :|

lieber greife ich persönlich zum Pinsel :lol:

LG

Benutzeravatar

Threadersteller
ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0: Es werde Licht

#283

Beitrag von ManuG »

Hallo,

Danke für eure Antworten, wie ich sehe bin ich nicht der einzige der Kabel nicht mag, aber ja, ich stimme da allen zu, die Arbeit lohnt sich total, in der Nacht wirkt die Anlage nochmal ganz anders. Danke auch für den Tipp, die Lampenfüße verschwinden zu lassen - das kommt noch, als nächstes werd ich dann mal wieder etwas Landschaftsbau betreiben, das liegt mir eh mehr :D

es ist soweit, nach vielen Metern Kabeln und viel Fluchen, aber keinem einzigen Kurzschluss (worauf ich ziemlich stolz bin) kann ich (zumindest vorerst) das Thema Beleuchtung als abgeschlossen betrachten. Da wird zwar sicher noch einiges dazukommen, aber es ist jetzt so hell, dass sich die Anlage auch im Dunkeln sehen lassen kann. Nur für die Straße muss ich mir noch was überlegen, da meine Fahrzeuge ja nicht beleuchtet sind, was auch so bleiben soll. Wenn hier jemand Ideen hat, gerne her damit. Beim beleuchten der Fabrik habe ich dann gleich der größtes Manko beseitigt, nämlich, dass durch das kleine Tor an der Vorderseite kein ausgewachsener LKW passt. Da ich das Tor wegen dem darüber liegenden Fenster nicht vergrößern konnte, habe ich kurzerhand ein neues in die Seitenwand geschnitten. jetzt passt ein ganzer 40-Tonner rein, da die Einfahrt durch den Kran im Hof einigermaßen eng ist, kann man schöne Rangierszenen nachstellen. Als nächstes soll dieses Gebäude dann auch noch eine Inneneinrichtung im Stil einer Schlosserei erhalten, lohnt sich dank des großen Fensters vorne durchaus, da etwas Arbeit zu investieren.
Genug der Worte, los mit Bildern

Bild0E58610C-A257-4866-91AB-6B56080F2B26 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildF86E95C0-6B07-4FF2-8C25-728D8A6FAF10 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild75F3F219-6D47-421F-827F-4645F4F08B20 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildCD9404AC-2DEA-4929-B76A-CE6D942B8F20 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildBF464C02-9403-4A37-BEEE-8E68E951EB66 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild6F94DE74-3D0D-4684-84BD-CC517239C023 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild536740D1-AC92-465F-BBB0-E2DA48AC8269 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildE832BD11-00E8-4DB3-A294-E121A8664AF5 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild167DD7AC-38F2-471A-B606-D581342C3CDD by Manuel Glatzel, auf Flickr

Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen, das nächste Mal gibts dann wieder nen neuen LKW, der ist bereits gebaut, nur noch nicht fotografiert.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 770
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#284

Beitrag von 280 006 »

Hallo Manuel,
na das ist doch gut geworden und schaut schön aus!
Vielleicht noch die ein oder andere Lampe in die dunklen Ecken, nach dem Motto, bring Licht ins Dunkle! :)
Natürlich geht die Arbeit weiter: Deine Lkws schreien geradezu nach einer Beleuchtung! :D
Das würde die Stimmung bestimmt noch heben!

Schöne Grüße
Peter
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

Benutzeravatar

nuppi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert: So 21. Dez 2014, 22:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Central Unit Control 80
Gleise: M Gleis
Wohnort: Bergkamen - Rünthe
Alter: 58
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#285

Beitrag von nuppi »

Hallo Manuel
Also die Beleuchtete Anlage hat was. :gfm:
Liebe Grüße aus Rünthe
Norbert


Meine M - Gleisanlage Kleinstadt Nuppi

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121984

Wenn Bier keine Antwort ist, ist die Frage UNWICHTIG.

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10343
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#286

Beitrag von GSB »

Hallo Manuel,

an den Bahnübergang kannste ja noch ne Straßenleuchte setzen und die Baustelle mit ner kleinen LED am Minibagger beleuchten (wie bei mir :wink: ):

Bild

Alternativ so nen kleinen LED-Scheinwerfer auf nem Stativ hinstellen:
https://viessmann-modell.com/sortiment/ ... weiss?c=12

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 903
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#287

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Manuel,

Bei den LKWs kann ich nicht immer wirklich was beitragen, auch wenn ich höchsten Respekt für deine Superungen habe!

Die neuesten Bilder hier haben mich aber sehr angesprochen, deine Nachtaufnahmen sind wirklich sehr stimmungsvoll, ganz toll!

:gfm:

Besten Dank übrigens für deinen Tipp in Michis Thema zum Thema Rücklichter bemalen. Ich werd es nochmal mit dem Aquacolor probieren.

Viele Grüße,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4955
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#288

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Bin auch gerade wieder beim Beleuchten Manuel. Nachdem das Licht jetzt endlich mal wieder geht - neues Powermodul sei Dank - gehts mir wie dir: es schaut bei Nacht einfach aus wie eine ganz andere Anlage. Kann man lassen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Threadersteller
ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#289

Beitrag von ManuG »

Hallo,

Danke wie immer für eure Antworten,

@Michael: Ja, das lohnt sich auf alle Fälle, bei dir natürlich auch

@Armin, gerne, wenn du Tipps zum LKW supern brauchst, kannst du dich gerne melden

@Matthias: Danke für den Tip mit dem Strahler, ich glaub so einen muss ich mir noch holen, das würde super passen!

@Peter: Ja, die ein oder andere Ecke ausleuchten kommt noch, aber das mach ich dann lieber gemütlich Stück für Stück, immer mal wieder eine Lampe oder ein Detail

@Norbert: Danke!

Da ich an meiner Anlage nichts neues zu berichten hab, mach ich mal weiter mit einer Exkursion zu einem etwas älteren Diorama von mir, sollte einfach nur der LKW-Präsentation dienen, zeigt aber, auf welch kleiner Fläche man was glaubhaft darstellen kann. Dargestellt wird ein Kompostierungsbetrieb mit Hackschnitzelproduktion, angelehnt an eine Firma aus meiner Heimat. Die Schubbodenauflieger, die zu sehen sind, sind aus normalen Herpa-Aufliegern selber hergestellt. Die Hackschnitzel sind Sägemehl. Der Traktor ist übrigens ein verfeinertes Siku-Modell. Was moderne Traktoren angeht, kann man die durchaus kaufen. Sind gerade auch als Ladegut oder für den Hintergrund super und recht preiswert.

Bild9CB3756A-BC3F-4D21-B0BE-246756ED0DBB by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild8C04ABA1-4E70-4ED8-A3B9-8BC1109479F6 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Ein beladener LKW auf der Waage vor dem kleinen Büro (Noch Lasercut)
Bild8BFB8BED-9682-4818-9CBD-F24AC427164C by Manuel Glatzel, auf Flickr

Das Heck am grauen Auflieger ist ein kompletter Eigenbau.
Bild05E1DF9F-293A-4340-A725-D19A43689A13 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Mal wieder: So eine lenkbare Achse wirkt einfach unglaublich realistisch
Bild5679098A-93D3-490F-90C4-D25489008D2B by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild533449F7-D056-4DBC-A9B6-F05E143A5DFE by Manuel Glatzel, auf Flickr

Der Volvo Radlader ist von Märklin, nicht so super detailliert, aber mal was anderes als der Liebherr Einheitsbrei, den man sonst bekommt (und bei meinem angesprochenen Vorbild so im Einsatz)
BildB92E5DEB-EB4D-479A-9AD7-D0EC05B7131D by Manuel Glatzel, auf Flickr


Ich hoffe wie immer, dass euch meine Bilder gefallen haben und bin gespannt auf eure Kommentare dazu.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild


para+siempre
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert: So 6. Jan 2019, 15:51

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#290

Beitrag von para+siempre »

Hallo Manuel,

Holz bzw. die Verarbeitung usw. ist immer ein vielseitig auszuschöpfendes Thema,
insbesondere gut zur Präsentation der Fahrzeuge geeignet, gefällt mir.

Grüsse vom Untermain :D

Hermann

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4091
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#291

Beitrag von Miraculus »

Hallo Manuel,
die Nachtaufnahmen sind :bigeek: und jede :gfm:

Hackschnitzelpräsentation ist auch nicht von schlechten Eltern. Danke für's Zeigen.


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#292

Beitrag von MartinM »

Hallo Manuel,

So denn mal der Gegenbesuch. Tolle Anlage auf kleinem Raum, gefällt mir echt gut. Hab mich jetzt mal komplett durch den Thread geklickt, echt eine tolle Arbeit von Dir inklusive nettem Fuhrpark auf Straße und Schiene. Freu mich schon auf weitere Fortschritte und Neuigkeiten hier.

Gruß Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#293

Beitrag von ManuG »

Hallo,

nach längerer Pause melde ich mich auch mal wieder.
Vielen Dank wie immer für eure Antworten, ich werde mal versuchen immer wieder auch Nachtaufnahmen zu bringen, wenn die gut ankommen.

Heute mal der seit längerem angekündigte neue LKW. Ein AWM Modell, dass ich zufällig bei einem Laden für 5€ entdeckt habe. Und da ich solch einen Volumen-Kühlsattel noch nicht hab, musste ich den kaufen. Wie immer etwas überarbeitet (Felgen lackiert, neue Stoßstange am Trailer, Details bemalt, ...), zeigt dass man auch aus einem älteren Modell doch noch was rausholen kann.

Mir persönlich gefallen diese Aufnahmen im Tunnel ja unheimlich gut.
BildE8A1498A-7DAB-4E69-BE61-7410BEA9467C by Manuel Glatzel, auf Flickr

Und noch einmal von hinten
Bild16FED03C-2040-4DC5-B05A-48F2DEBE5FFF by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild797A1018-C539-4962-9133-1448A38C23A5 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Bild6750D6D8-2D10-43AB-849E-E456C63F8C12 by Manuel Glatzel, auf Flickr

Ich hoffe die Bilder gefallen euch, bis bald
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10343
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kleinstanlage Alpenland in H0

#294

Beitrag von GSB »

Hallo Manuel,

bei Dir reicht definiv ein einfach gehaltenes Basis-Modell, so aufwändig wie Du die immer verfeinerst. :lol:

Irgendwann muß ich mir auch mal die Lkw's auf der Anlage vornehmen... :redzwinker:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“