H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Neubautriebwagen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#226

Beitrag von pollotrain »

Moin Tobi :wink: ,

was für tolle Bilder Du da wieder gemacht hast, :gfm: sehr gut :!:
Eines besser als das andere, bei Dir spiegelt sich der Harz ein zweites Mal
wieder, und somit sind die Bilder sehr am Vorbild :!: Eine tolle,
kleine Welt hast Du Dir da ins Zimmer geholt, bzw. ist bei Dir zu entstehen.
Ich liebe den Harz, und alle Modellbahnen, welche das wiederspiegeln.
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#227

Beitrag von Tobi85 »

Hallo nochmal.

@ Matthias: Dann muss ich bei Gelegenheit mal den Neubautriebwagen der HSB in dem Einschnitt ablichten. Vielleicht gefällt dir das Bild dann auch :) :D

@Thomas: Wieder mal vielen vielen Dank für dein Lob. Es ist wirklich das Beste wenn jemand so positives Feedback gibt und die Ähnlichkeit zur Realität erkennt. Du warst ja schließlich vor kurzem erst vor Ort :D :)

:gfm: :gfm: :gfm:

Gruß Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#228

Beitrag von Tobi85 »

Die Gelegenheit war gerade :D :D :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10855
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#229

Beitrag von GSB »

Tobi85 hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 19:07
Dann muss ich bei Gelegenheit mal den Neubautriebwagen der HSB in dem Einschnitt ablichten. Vielleicht gefällt dir das Bild dann auch :) :D
Hallo Tobi,

definitiv! :lol:

Wobei ich mehr ein Fan des Prototypen als der Serienfahrzeuge bin... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#230

Beitrag von Tobi85 »

Ach Matthias..... dir kann man es aber auch nicht recht machen :lol: :lol: :aetsch:

Gruß Tobi

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10855
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#231

Beitrag von GSB »

Hallo Tobi,

ich bedauere nur, daß es das Modell vom HSB 187 015 von Kehi nicht mehr zu kaufen gibt... :cry: Oder nie gab... :?: :roll:

Wäre auf jeden Fall mein Wunschmodell von Tillig! :lol:

Aber trotzdem Danke für Deine schöne Bilderserie! :D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#232

Beitrag von Tobi85 »

Ich muss zugeben.....ich habe eins. Allerdings miserabel zusammengebaut. Wollte ich mich irgendwann nochmal drum kümmern :roll: :roll:

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10855
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#233

Beitrag von GSB »

:bigeek: :bigeek: :bigeek:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#234

Beitrag von Tobi85 »

Bitteschön. :D :D

Wie gesagt, miserabel zusammengebaut und schlechte Fahreigenschaften :twisted: :twisted: :evil:

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10855
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#235

Beitrag von GSB »

Tobi85 hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 21:36
Wie gesagt, miserabel zusammengebaut und schlechte Fahreigenschaften :twisted: :twisted: :evil:
Hallo Tobi,

ja echt schade... :(

Aber dennoch ist der Triebwagen einfach eine sehr elegante Erscheinung. 8) :hearts:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Frisch aus dem AW und Bilder des Tages

#236

Beitrag von Tobi85 »

Vielleicht bekomme ich den ja wieder hin. Muss halt ein anderes Fahrgestell drunter und der Lack muss neu. Wird ein langwieriges Projekt. :evil: :evil:


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- "Harzbullen"

#237

Beitrag von Tobi85 »

Hallo zusammen.

Seltenes Bild in Eisfelder Talmühle. Drei Neubaudampfloks "Harzbullen" gleichzeitig in Eisfelder Talmühle.

Bild

Bild

Bild

Zusätzlich noch ein Neubautriebwagen der aus Wernigerode kommend auf Gleis 1 einfährt.

Bild

Bild

Bleibt alle weiterhin gesund!!!

Gruß Tobi


HSB Ehrenlokführer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 17:14
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- "Harzbullen"

#238

Beitrag von HSB Ehrenlokführer »

Liebe Eisenbahnfreunde,

ich bin neu hier im Forum und möchte an dieser Stelle als erstes meinen Respekt für das Gestalten dieser schönen Anlage kund tun.
Das sieht fantastisch aus.
Eine HSB Anlage in H0m wird auch mein nächstes Projekt, höchstwahrscheinlich der Bahnhof Drei Annen Hohne als Mittelpunkt.
Als kleinen Einstand habe ich für Euch mal ein paar Bilder von meinen Fahrten als HSB Ehrenlokführer.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- "Harzbullen"

#239

Beitrag von Tobi85 »

Guten Morgen Ehrenlokführer.

Vielen Dank für dein Lob bezüglich meiner Anlage. Es ist großartig wenn jemand, der selber Züge auf der HSB steuert, den Harz auf meiner Anlage wiedererkennt. :)


Vielen Dank auch für deine interessanten Bilder die du uns hier zeigst. Wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg beim Bau deiner Anlage. Werde wenn's soweit ist sicherlich in deinem Threat vorbeischauen und die Bilder und Berichte von Alexisbad verfolgen.

:gfm:

Gruß Tobi

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- "Harzbullen"

#240

Beitrag von pollotrain »

Hey Tobi :wink: ,

auch ich kann nur meine Bewunderung wieder zum Ausdruck bringen.
Da ich ja im Januar im Harz war, kann ich nur bestätigen, wie toll
Du den Harz im Modell eingefangen hast, :gfm: sehr gut :!:
Bei mir ruht ja im Moment der Personenverkehr, und auch
Bauarbeiten finden nur ganz wenig statt.
Dafür habe ich ja, wie Du vielleicht schon mitbekommen hast,
ein neues Projekt angefangen, ein neues Karussell :!: ; mehr
auf dem Thread "Rummelplatz" :fool:
So, nun mal noch viel Bastelspaß und bald neue Bilder :fool:
Bleib gesund :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- "Harzbullen"

#241

Beitrag von Tobi85 »

Hallo Thomas.

Viiiielen Dank auch dir. Werde bald wieder neue Bilder zeigen. :) :)

Dein Rummelplatzthreat :gfm:
Habe da vorhin mal ein bisschen durchgestöbert.

Gruß Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Züge Züge Züge

#242

Beitrag von Tobi85 »

Hallo zusammen.

Jetzt gibts nochmal ein paar Bilder vom ersten Modul des Bahnhofs Eisfelder Talmühle.
Regelzüge, Loküberführung, Sonderzug, Museumsgüterzug..... von allem etwas.

Viel Spaß beim Ansehen. :) :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Züge Züge Züge

#243

Beitrag von pollotrain »

Moin Tobi :wink: ,

was soll ich noch sagen, Du kennst meine Reaktion :lol:
Deine Bilder machen einfach Lust auf den nächsten Urlaub im Harz 8)
Sollte dieser aber in weite Ferne rücken, so kann man sich
immer Deine Bilder ansehen, und man ist geheilt; von der Sehnsucht Harz :fool:
Besonders :gfm: der "Rosthaufen" das diese Lok noch im "Plandienst" ist
wundert mich aber :roll:
Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie ein schönes, ruhiges und gesundes
Wochenende, bleibt gesund :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Züge Züge Züge

#244

Beitrag von Tobi85 »

Hey Thomas.

Falls die ganze reale Situation weiter anhält würde ich dich bald auf eine Fahrt in meiner fiktiven Welt einladen. Vielleicht stillt das die Sehnsucht noch etwas mehr :D :D

Der "Rosthaufen" steht nicht mehr im Plandienst. 99 6102 schleppt ihre ausgemusterte Schwester 6101 mit dem Packwagen als Schutzwagen zu ihrem nächsten Abstellort. Das bisherige Gleis in Wernigerode musste geräumt werden. Mal sehen wo der Schrotthaufen dann abgestellt wird. Aber Eisfelder Talmühle hat bei mir ja zum Glück ein paar Abstellgleise. :D :D

Gruß Tobi

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10855
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Züge Züge Züge

#245

Beitrag von GSB »

Hallo Tobi,

wieder eine sehr schöne Bilderserie. :gfm:

Nur die Schrottlok in ihrem "Flecktarn" überzeugt mich noch nicht so... :? Vielleicht könnte da ein Wash helfen, um die harten Übergänge zu minimieren...? :redzwinker:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Züge Züge Züge

#246

Beitrag von Tobi85 »

Moin Matthias.

Vielen Dank für dein Lob und auch deine Kritik an der Schrottlok. Du hast Recht was die harten Übergänge angeht. Auf dem Bild sieht das wirklich etwas arg aus. Werde da noch ein wenig mit den Valejo washings experimentieren. Vielleicht kommen auch noch ein paar mehr Stellen mit Rostschutzfarbe hinzu. Schließlich hat man schon einmal versucht die Lok wieder zu reataurieren :)

Gruß und schönen Sonntag
Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Bergbaulehrpfad

#247

Beitrag von Tobi85 »

Hallo zusammen.

Da auch ich nun ein paar Tage "Dienstfrei" hatte konnte ich noch ein wenig weiter basteln.
Auf dem kleinen Modul wurde ein verschlossenes Stollenmundloch der stillgelegten Grube "Roter Bär" installiert. Eine Gruppe Wandere befindet sich auf dem Wanderweg welcher an zahlreichen bergbautechnischen Anlagen vorbeiführt. Am Bahnhof bekommt man die passende Wanderkarte für den "Bergbaulehrpfad". Typisch für den Harz: Die gelbe Dehnerttanne mit den wichtigsten Informationen zum Bergwerk.

Bild

Wie man sehen kann war dieser Stollen mit einer Grubenbahn erschlossen welche das Eisenerz in die gut 2km entfernte Erzwäsche brachte. Heute bifindet sich auf dieser Strecke der "Bergbaulehrpfad". Lediglich ein paar Meter dieser 600mm Grubenbahn sind erhalten geblieben.

Bild

Bild

Auch dieser Herr wandert an diesem sonnigen Sonntag den schönen Weg entlang. Aufgrund der Nähe zur Felskante hat hier die Forstverwaltung Harz einen Holzlattenzaun montiert (muss noch patiniert werden :) )

Bild

Auch diese Schutzhütte befindet sich am Wanderweg. Diese beiden Wanderer brechen nach kurzer Rast wieder auf richtung "Grube Roter Bär".

Bild

Noch ein paar Übersichtsbilder der beiden Module

Bild

Bild

Bild

Einen schönen restlichen sonnigen Sonntag.

BLEIBT ALLE GESUND!!

:) :)

Gruß Tobi


UKR
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2423
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Bergbaulehrpfad

#248

Beitrag von UKR »

Moin Tobi,

gut das bei dir wenigstens ein bißchen HSB rollt, das Original steht ja nun schon einige Zeit still und es ist auf dem Heimweg schon ein trauriger Anblick, der Bahnhof Wernigerode ohne Dampf. Ab und zu steht mal eins der Kamele dort, aber das war`s auch. Hoffen wir mal, das das Ganze in absehbarer Zeit ein gutes oder zumindest positives Ende findet.

Dein 015 macht es wohl dem Vorbild nach, und möchte außer Dienst gehen. Wobei ich muss Matthias recht geben, schicker als die Serienbrüder ist er und macht auf deinen Modulen ein gute Figur :gfm:

Die Wanderer sind doch sicher auch unterwegs den nächsten Stempel der Harzer Wandernadel zu bekommen oder gibt`s auf deinem Modul gar keine Stempelstelle :bigeek:

Ich wünsche dir und deiner Familie eine angenehme Dienstfreie Zeit, macht das beste zuhause draus.

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Bergbaulehrpfad

#249

Beitrag von Tobi85 »

Moin Ulrich.

Ja, es ist wirklich schade das momentan nix geht bei der HSB. Ich hoffe in absehbarer Zeit hat das alles ein Ende und der Dampfbetrieb kann wieder starten. Weißt du zufällig wo momentan die ganzen Personenwagen abgestellt sind? Einige wenige kann man im Bahnhof Wernigerode ja am Bahnhof stehen sehen.
Der 015 ist bei mir momentan wirklich z-gestellt. Eine Aufarbeitung ist aber vorgesehen.

Die Idee mit der Stepelstelle ist eine sehr gute Idee. Werde mich mal daran machen einen solchen schönen grünen Kasten mit seinem gelben Schild anzufertigen.
Danke für den Tip!!

Dir und deiner Familie wünsche ich auch alles Gute und kommt gesund durch diese Zeit! Für mich geht es ab morgen wieder in den Dienst.

Gruß Tobi

Benutzeravatar

ManuG
InterCity (IC)
Beiträge: 541
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Bergbaulehrpfad

#250

Beitrag von ManuG »

Hallo Tobi,

Schöne kleine Szene, die du da dargestellt hast :gfm:
Hoffentlich nicht zu tief im Wald, so dass man sie noch ausreichend gut sieht. Das ist ja oft das Problem, bei der Modellbahn. Man investiert viel Arbeit und zum Schluss sieht Mans nicht mehr.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“