H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Baubilder der Erweiterung:Beleuchtung Umgehungsstraße Wernigerode

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#301

Beitrag von Tobi85 »

Guten Morgen zusammen.

Vielen Dank füreuer Lob. Das motiviert das ganze Projekt weiter zu verfolgen und noch mehr Ideen einzubringen.
Zum Thema Hintergrund hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Aber ich denke bis auf die passende Wandfarbe wirds weiter keinen geben. Durch den mir zur Verfügung stehenden Platz kann man gut um die Anlage herrumlaufen. Da wäre ein direkt angebrachter Hintergrund nur störend.
Abstellgleise habe ich einige, Rangierspaß ist da natürlich gegeben. Noch sind diese relativ leer, aber wenn der eigentliche Betrieb mal los geht wird sich da schon das eine oder andere Fahrzeug hin verirren :bigeek: :D :D

Schönen Sonntag


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2583
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#302

Beitrag von UKR »

Moin Tobi,

:welcome: back und das mit dem optischen Paukenschlag :bigeek: ganz toll mal die Module jetzt alle aufgebaut zu sehen. Hast einen tollen MoBakeller bekommen, gefällt mir wirklich gut. Mal schauen wie es mit entsprechender Wandfarbe als Hintergrund wirkt, einzige "Gefahr" die ich sehe, durch den Abstand zur Wand muss u.U. mehr gestrichen werden als nötig. Aber die Umlaufbarkeit ist klasse, da freu ich mich auf viele neue Motive

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#303

Beitrag von Tobi85 »

Guten Abend Ulrich.

Der Kellerraum ist mehr oder weniger "frei" geworden. Und da ich ihn nicht weiter sinnvoll nutzen konnte habe ich meinen Plan verworfen die Anlage in mein Arbeitszimmer zu stellen. Dort wäre nicht die Möglichkeit gewesen drum herum zu gehen.
Neue Fotostandorte werden natürlich ausprobiert sobald es die Zeit erlaubt :D :D

PS: Kannst gerne auch mal selbst vorbeikommen und alles ansehen. :gfm:

Liebe Grüße
Tobi


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2583
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#304

Beitrag von UKR »

Moin Tobi,

erstmal herzlichen Dank für die Einladung, da komm ich doch gern drauf zurück. WF nimmt man immer wieder gern, konnte die Woche noch da ein paar Lücken bei KVG Bussen schließen, aber das war jetzt off topic :fool:

Solche "Zufälle" wie mit deinem Keller muss man dann auch nutzen, so ist auf jeden Fall optimal. Freu mich drauf das mal live zu sehen.

Harzliche Grüsse und einen schönen Abend noch

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#305

Beitrag von Tobi85 »

Das ging ja schnell mit einer Antwort.

Lückenschluss bei der KVG? Hast du etwa nach dem neuen E-Bus gesucht? :D

Grüße

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#306

Beitrag von GSB »

Hallo Tobi,

whow, da haste ja nen klasse MoBa-Raum mit viel Platz! :o

Denke mit so blauer Wandfarbe (wie bei mir) sieht das für Aufnahmen super aus, mehr Hintergrund brauchste da nicht. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2583
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#307

Beitrag von UKR »

Moin Tobi,

Ja, der wollte auch vor meine Linse :mrgreen:

Guten Start in die Woche

Harzliche Grüße und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#308

Beitrag von Tobi85 »

Danke dir. :D

Sehe den neuen E-Bus öfters. Habe eine Endhaltestelle direkt vor meiner Haustür :D

Gruß Tobi


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2583
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#309

Beitrag von UKR »

Moin Tobi,

dann muss ich ihn wohl vor meinem Besuch bei dir mal noch im Modell bauen, bisher kann ich nur mit dem alten dienen, aber der sollte ja auch noch fahren. Wobei meiner die kurze Version wie Helmstedt ist.

Wünsche einen guten Start ins Wochenende

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Die Anlage steht!

#310

Beitrag von Tobi85 »

Guten Abend zusammen.

Wollte euch erstmal nur kurz die letzte Bastelaktivität der letzten Woche vorstellen.

Mein erster Beleuchtungsversuch eines Straßenfahrzeugs. Meine Wahl viel auf Grund der Größe dann auf den Linienbus welcher an der Haltestelle am Bahnhof Eisfelder Talmühle auf Fahrgäste wartet.

Insgesamt sind 12 Leds verbaut :) :)

Bild

Bild

Bilder vom Fiddleyard gibts dann später noch. Auch da hat sich etwas getan :)

Grüße Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Fiddleyard "Nordhausen"

#311

Beitrag von Tobi85 »

Ich nochmal.

Hier wie vorhin versprochen die Bilder des Fiddleyrad "Nordhausen"

Er besteht aus vier Gleisen. Gleis 3 (Zweites von der Außenkante) ist zusätzlich in drei Abschnitte für kurze Züge und Triebwagen unterteilt.

Bild

Bild

Bild

Schönen Restsonntag

Grüße Tobi

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3115
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Fiddleyard "Nordhausen"

#312

Beitrag von pollotrain »

hallo Tobi :wink: ,

so mußt Du aber immer rangieren,
wenn zB. der T1 auf die Strecke soll,
muß davor erst einmal alles raus :roll:
Aber Dein Fiddleyard :gfm: super :!:
Wäre vielleicht auch was für die GKB :roll:
Schönen Wochenstart und bleib gesund :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3115
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Fiddleyard "Nordhausen"

#313

Beitrag von pollotrain »

... ach ja, fast vergessen, Dein Bus,
aller erste Sahne :sabber: :sabber: :sabber:
Wann kommt Faller-Car :?:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Fiddleyard "Nordhausen"

#314

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Tobi,

mit dem Bus hatte ich's mir einfacher gemacht und nur ne Innenbeleuchtung eingebaut, reichte mir so für die Haltestelle. :lol: Sieht bei Dir gut aus. :idea:

Was ist denn mit der freien Fläche auf Deinem Fiddleyard :?: Kommen da noch Gleise hin oder willst Du das noch ausgestalten?

Und das mit den 3 Abschnitten hab ich auch nicht ganz verstanden :oops: - bei Digitalbetrieb kanste doch überall beliebig die Fahrzeuge abstellen?

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Fiddleyard "Nordhausen"

#315

Beitrag von Tobi85 »

Moin moin zusammen.

@Thomas: Faller Carsystem wird es nicht geben. :shock: Rangieren gehört für mich dazu. Also ist das kein Problem. Der T1 kommt ja auch nur zu Sonderfahrten auf die Strecke :)

@Matthias: Vielen Dank für Lob bezüglich des Busses. Die freie Fläche wird der Fiddleyardabschnitt "Wernigerode" bekommt ebenfalls vier Gleise plus zwei kurze für Triebwagen. Im Fiddleyard enden zwei getrennte Strecken. So leider auf dem Bild nicht zu erkennen :baeh:
Ich fahre nicht digital. Deshalb arbeite ich mit einzelnen Gleisabschnitten welche über Schalter bedient werden :) :)

Gruß Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Abendstimmung

#316

Beitrag von Tobi85 »

Guten Abend zusammen.

Zum Abschluß des Wochenendes wollte ich euch noch ein Paar Impressionen in der Abendstimmung bei meiner HSB zeigen.

Viel Spaß beim Ansehen :) :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schönen Start in die kommende Woche.

Grüße

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Abendstimmung

#317

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Tobi,

was für eine stimmungsvolle Bilderserie! :gfm:

Ich bin ja großer Fan von Nachtaufnahmen :idea: - und das wirkt bei Dir sehr authentisch. :D Schon auch die verschiedenen Lichtfarben. Und mit der Beleuchtung der Fahrzeuge biste auch gut vorangekommen. :mrgreen:

War mir bisher auch noch nicht so aufgefallen, daß Du da ne Signalisierung (auch mit Sperrsignalen) hast. :o

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3115
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Abendstimmung

#318

Beitrag von pollotrain »

Moin Tobi :wink: ,

was bei Matthias ist, ist bei mir fast das Gegenteil,
ich bin nicht so der "Fan" von Nachtaufnahmen.
Aber, ich muß sagen, Deine Bilder haben was
besonderes, irgendwie wirken sie auch etwas geheimnisvoll,
fast mythisch, :gfm: :!: Macht sicherlich auch das
Thema "Harz" aus. Bei manchen Bildern weiß man nicht, ob
Wirklichkeit oder Modell.
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1521
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 68
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Abendstimmung

#319

Beitrag von Lanz-Franz »

Hallo Tobi.
Schöne Arangements. :gfm:
Die Ausleuchtung der Szenen hast du auch gut hinbekommen.
Wie lange mussten die Leutchen noch tätig sein? Hoffentlich bekommen die entsprende Schichtzulage. :)
MfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#320

Beitrag von Tobi85 »

Guten Morgen zusammen.

Vielen Dank für euer positives Feedback. Ich bin auch nicht unbedingt Fan von Nachtaufnahmen. Aber manchmal finde ich es doch ganz interessant. Gefahren wird eh nicht in kompletter Dunkelheit. Noch haben nicht alle Lokomotiven Beleuchtung.

@Werner: Meine Leute sind immer fleißig :) Der Schweißer schweißt die ganze Nacht wenn ich das möchte 8)

@Mathias: Die Signale stehen schon ganz ganz lang :D :D Kann man ja mal übersehen :P :P

So, nun aber zum eigentlichen Post von heute. Gestern habe ich mal ganz semiprofessionel meinen ersten Videoversuch gestratet. Grund war ein Überführungszug von Eisfelder Talmühle nach Nordhausen. Abgestellte Wagons wurden zur weiteren Verwahrung nach Nordhausen überführt. Die Aufgabe wurde von einem Harzkamel übernommen.
Aufnahmeort war am beschrankten BÜ kurz vor dem Hartsteinwerk Unterberg.

Hoffe es gefällt. :) PS: Noch ohne Stativ gefilmt. Wackelt etwas. Nächstes mal werde ich definitiv ein Stativ nutzen!!!



Grüße Tobi


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#321

Beitrag von Tobi85 »

Moin zusammen.

Gestern wurde mal nicht an der Anlage selbst gearbeitet.... habe mich um meine Arbeitsfläche und Schränke für das ganze Zeug rund um die Eisenbahn gekümmert.

Das Ergebnis seht ihr hier :)

Bild

Schönen Mittwoch an alle Mitleser

Benutzeravatar

RhB Michael
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: NCE Powercab
Gleise: Atlas/Peco Code 83
Wohnort: USA
Alter: 58
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#322

Beitrag von RhB Michael »

Tobi85 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 07:19
Guten Morgen zusammen.

Vielen Dank für euer positives Feedback. Ich bin auch nicht unbedingt Fan von Nachtaufnahmen. Aber manchmal finde ich es doch ganz interessant. Gefahren wird eh nicht in kompletter Dunkelheit. Noch haben nicht alle Lokomotiven Beleuchtung.

@Werner: Meine Leute sind immer fleißig :) Der Schweißer schweißt die ganze Nacht wenn ich das möchte 8)

@Mathias: Die Signale stehen schon ganz ganz lang :D :D Kann man ja mal übersehen :P :P

So, nun aber zum eigentlichen Post von heute. Gestern habe ich mal ganz semiprofessionel meinen ersten Videoversuch gestratet. Grund war ein Überführungszug von Eisfelder Talmühle nach Nordhausen. Abgestellte Wagons wurden zur weiteren Verwahrung nach Nordhausen überführt. Die Aufgabe wurde von einem Harzkamel übernommen.
Aufnahmeort war am beschrankten BÜ kurz vor dem Hartsteinwerk Unterberg.

Hoffe es gefällt. :) PS: Noch ohne Stativ gefilmt. Wackelt etwas. Nächstes mal werde ich definitiv ein Stativ nutzen!!!



Grüße Tobi
Hallo Tobi, welchen Mechanismus und welches Kontrollsystem hast du für deine Tore verwendet? Ich habe zwei Kreuzungen in meinem Layout, an denen ich Gates installieren möchte, aber ich bin mir nicht sicher, welches System ich verwenden soll. Auf dem Markt gibt es so viel zur Auswahl.

Das ist die reibungsloseste Toroperation, die ich je gesehen habe.

_____________________________________________________________________________
Hi Tobi, what mechanism and control system did you use for your gates? I have two crossings on my layout where I would like to install gates but I'm undecided on which system to use. There is so much to choose from on the market.

That is the smoothest gate operation I've ever seen.
Roco Re/420, Br.111, Br.151, ÖBB 1014, 2143, TRIX Br.187, ACME Br.120 ZDF Express


Threadersteller
Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#323

Beitrag von Tobi85 »

Hi Michael.

Das Schrankensystem ist von der Firma Viessmann. Gesteuert wird mittels zwei Druckschaltern am Anlagenrand. :D

Gruß Tobi

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#324

Beitrag von GSB »

Hallo Tobi,

so nen Kurzvideo hat schon was. :lol:

Hast Du da an den Schranken den Behang entfernt und sie bissle eingekürzt, um sie als Halbschranken zu verwenden :?:

Was auf jeden Fall aber noch hin sollte, wären rotblinkende bzw. gelb-rote Lichtsignale an den Andreaskreuzen. :redzwinker: Schranken ohne Lichtzeichenanlage gibt's m. W. nur alte ortsbediente Vollschranken.

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2583
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: H0m Modulanlage nach Vorbild der HSB- Erstes Fahrvideo....ein Versuch

#325

Beitrag von UKR »

Moin tobi,

mal ein paar Tage nicht in deinem Harz gewesen und direkt so ein Feuerwerk vorgefunden :gfm: Der Bus und die ganzen beleuchteten Bilder wirken klasse. Das Video von der Überführung gefällt mir, erinnert mich an die ersten Handyfilmchen mit meinen Waggons im Schlepp eines Harzkamel bei dem Modellbahnern der IG Selketal anno 2011

Außerdem hatte die Garnitur was von einem Best off letzten Samstag in drei Annen Hohne

Bild
Harzkamel im Brockeneinsatz

Bild
Faust im Sonderzug Gernrode Brocken Gernrode

Bild
und der Traditionszug fuhr natürlich auch.

Du siehst, du bist mit deinem Harz immer aktuell :mrgreen:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“