Bierdeckelfertigspielbahn, Video BR 01 Art.Nr. 39004

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Bierdeckelfertigspielbahn, Video BR 01 Art.Nr. 39004

#1

Beitrag von DG-300 »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und befasse mich seit November 2019 wieder mit MOBA.
Bin mir nicht sicher ob der Beitrag hier richtig ist oder unter Vorstellungen.
Aber da ich bei Interesse auch weitere Bilder posten würde, habe ich es hier mal eingestellt.
Eigentlich gehört hier noch eine "Abteilung Spielbahn" für solche Beiträge rein.
Als Kind hatte ich nacheinander 3 Platten, die letzte wurde nie entsorgt und wurde auch vor über 10 Jahren mit ins neue Haus genommen.
Mein Sohn wurde dann Ende November 9, und da entstand der Gedanke die MOBA mal auszupacken und für Ihn gangbar zu machen.
Die Alte Märklin Platte wurde in der Garage aufgebaut und die ersten Testrunden versucht. Das war recht ernüchternd nach 30 Jahren.
Bild
Schon ohne die 2 Ebene mit Berg.
Fast keine Weichen funktionierten, Gleise natürlich angerostet, aber die meisten Loks liefen noch erstaunlich gut.
Es lag auch noch ein altes Digitales Starterset mit C-Gleisen im Keller das ich mal geschenkt bekommen habe.
Dann stellte ich fest das ich die alte Anlage unmöglich unsere Wendeltreppe in den Keller runterbringen, Sie war einfach mit 3m zu lang.
Sie zu teilen war auch nicht wirklich die Option, da dann alle Kabel und Anschlüsse nicht mehr funktionierten.
Bei mir war die MOBA Lust auch wieder geweckt, ich meldete mich hier an und informierte mich.
Also entschloss ich mich, damit ich den Geburtstagstermin halten kann nach einer Fertigplatte umzusehen, tatsächlich war eine für 80,-- im Nachbardorf zu finden. Also Kauf zugesagt, Abholung allerdings erst in ein paar Tagen. Ich schaute mich dann auf eBay nach Gleismaterial um und besuchte auch einen MOBA Laden der allerdings fast 45 min von uns weg ist. Ergebnis war ich bin mit einer Starterpackung mit C-Gleisen + MS2 nach Hause gekommen. Beim Ebay Stöbern bin ich dann auf eine Große Noch Mittenwald Platte gestoßen, noch komplett unbenutzt, mit allen C-Gleisen, Häusern ein paar gebaut, manche noch ungebaut. Neupreis 4500 € das alles für 600 €. Da hatte ich dann plötzlich 2 Noch Fertig Platten mit allem drum und dran :-) Meiner Frau sagte ich das die eine Platte für die Kids zum wurschteln sein soll und ich die andere aufbaue.
Die Alten Loks kamen inzwischen zum Märklin Händler zum digitalisieren, denn alle Weichen wieder zu verkabeln war mir dann doch zu Blöd.
Mein Junior bekam dann zum Geburtstag die Alte Startpackung + eine neue (Die war bei der zweiten Platte dabei) mit 2 Weichen die wir zu spielen im Wohnzimmer aufbauten.
Ich baute inzwischen die zwei Noch Palten im Keller auf, das sah dann so aus:


So wie es dann weitergeht demnächst hier :-)
und ein Bild des Standes von heute
Bild

So der Stand am 6.6.2020
Bild

Stand 04.01.2021
Bild
Wie Ihr seht gibt es noch einiges zu berichten.

Björn
Zuletzt geändert von DG-300 am Di 13. Apr 2021, 22:11, insgesamt 39-mal geändert.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#2

Beitrag von DG-300 »

Die alten Züge liefen dann auch ganz schön aber Abstellgleise oder Rangiermöglichkeiten waren so gut wie nicht vorhanden, also doch noch was anbauen. Das schalten der Weichen und Signale war mit der MS 2 bei inzwischen 16 Weichen + 5 Signale nicht wirklich komfortabel. So entschied ich mich auf eine CS3+ aufzurüsten. Da im Rangierbahnhof ja auch noch 5-6 Weichen dazu kommen.
So langsam konnte auch das erste Städtchen noch ganz klassisch mit Glühbirnchen beleuchtet werden.
Bild

Vor dem Bahnhof wurde eine kleine Platte angefügt um einen Rangierbetrieb zu ermöglichen.
Bild

Eine Köf II als BR 100 mit Telex Kupplung wurde sich gegönnt zum rangieren. Teilweise wurde die Abstellgleise noch mit den alten M-Gleisen meiner alten Anlage gebaut. Vor der Weiche und der dreier Weiche wurden Entkupplungs Gleise eingebaut. Eine Erhöhung für den Ablaufberg wurde mit Bierdeckeln gebaut.

" Immer bedenken es geht hier um eine Spielbahn mit der auch 2 Kids im Alter von 7 + 9 Ihren Spaß haben sollen"
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1256
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#3

Beitrag von Johannes O'Donnell »

Hallo Björn,
da legst Du ja eine mächtige Schlagzahl vor - im ersten Beitrag sehe ich auf dem Übersichtsbild schon eine dritte Anlage,oder täusche ich mich da? Jedenfalls sieht es danach aus, dass der Virus ziemlich mächtig ausgebrochen ist und inzwischen ein sehr betriebsames Anlagen-Konglomerat entstanden ist.
Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht - viele Grüße!
Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#4

Beitrag von DG-300 »

Ja Johannes es geht weiter :-)

Jetzt hatte ich ja meine alte Platte noch in der Garage, meine Frau wollte Sie aufgeräumt haben.
Da kam ich dann doch zum Entschluss die ganze alten M-Gleise incl. Restlandschaft abzubauen, die Platte zu Teilen und etwas kleiner im Keller aufzubauen.
So sollte es dann aussehen:
Bild

Die ersten Schienen liegen:
Bild
das war übrigens am 7.12.2019 :-)
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#5

Beitrag von DG-300 »

Auf der anderen Seite habe ich ein komplettes Umfahrungsgleis um die 2 bestehenden Noch Platten gebaut.
Somit kann jetzt ein langer Zug schön an einem Stück um alle Platten kreisen.
Umfahrung auf der langen Seite (M+C Gleise)
Bild
Kurze Seite
Bild

und das ganze im ersten Fahrbetrieb:
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#6

Beitrag von DG-300 »

Als nächstes kam mir die Idee die vorderen Gleise doch zweispurig zu machen und somit eine Art Paradestrecke im Vordergrund zu haben, wo man auch schönen gegenläufigen Verkehr machen kann. Ich finde es immer schön wenn sich zwei lange Züge begegnen.
Bild

Natürlich konnten wir auch nicht einfach flach auf der Platte bleiben, die ersten Testaufbauten und Testfahrten:

Wie Ihr seht liegt auch immer viel anderes Spielzeug (Lego) der Kinder mit auf der Platte.

Inzwischen haben die Kinder auch angefangen die ersten Ecken Modellbautechnisch auszuschmücken, zu schottern und meine Tochter hat Ihren Eigenen Wagenaufbau gebastelt. Besonders meine Tochter findet immer mehr Spaß am bauen und gestalten, wobei mein Sohn lieber fährt :-)
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#7

Beitrag von DG-300 »

So die gestalterischen Arbeiten meiner Kinder schreiten voran, ist zwar nicht immer Maßstabsgerecht und mit viel Fantasie, z.B. die Streichholzköpfe sind Fackeln in einem Kinder Ferien Camp, unter dem großen Grünen Busch ist ein unterschlupf :-) aber seht selbst:
Bild
Bild
oder das mit Steinen umrandete Lagerfeuer:
Bild
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#8

Beitrag von DG-300 »

Unser Steinbruch ist am werden, wir haben 2 Faller Förderbänder, 1 Märklin Kran und ein Gleis wo der Schotter Verladen wird. Im Tunell werden dann die Wagen wieder ins Förderband entladen.
Technisch funktioniert jetzt alles, und es kann an die Gestaltung gehen.
Bild

jetzt geht es ans gestalten
Bild

Bild

Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#9

Beitrag von DG-300 »

Die zwei kleinen der Anlage beim bauen will ich euch auch nicht vorenthalten:

Bild

und meine Tochter beim Kirche bauen
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Lok 24083
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 98
Registriert: So 6. Mär 2016, 03:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Lipperland
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#10

Beitrag von Lok 24083 »

Hallo Björn

Oooooh, die alten Faller Förderbänder. Die wollte ich früher auch gern haben, hatte aber leider nie den Platz dafür auf der Anlage gehabt. Ich finde deine Idee gut, die Wagen im nicht sichtbare Bereich zu entladen und dann das Ladegut mit den Förderbänder zurück zum Kran zu transportieren. Das deine Kids Spaß an der Moba haben ist Klasse. Habt noch weiterhin viel Spaß beim fahren und bauen. Ich bleib mal dran, damit ich nichts verpasse.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#11

Beitrag von DG-300 »

So die 2 gleisige Brücke ist endlich da und eingebaut, jetzt sieht der Übergang da Platten gleich besser aus.

Bild

Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#12

Beitrag von DG-300 »

Unser Roco Digitalkran 40111 ist auch schon ein paar Tage auf der Anlage, er ist mit einem Märklin Magneten im Güterbahnhof ausgestattet (PS suche immer noch einen original Rocco Magneten) Finde den Kran echt klasse, besonders da man auch den Ausleger steuern kann. Geht alles problemlos mit der MS2 oder CS3
https://www.roco.cc/de/product/59809-0- ... ducts.html

Bild
Zuletzt geändert von DG-300 am Mi 10. Feb 2021, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#13

Beitrag von DG-300 »

So heute Fahrbetrieb
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447

likeabird
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:47
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Tams EasyControl

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#14

Beitrag von likeabird »

Super - das ist Nachwuchsförderung. Meine Kleine steht mit ihren 3 Jahren auch immer ganz begeistert bei mir unten ein und schaut zu wie ich den Schattenbahnhof teste - aber N ist halt gar nix für Kinder.

Zum Glück gibt's noch Brio- und Duplo-Eisenbahnen
Ob groß oder klein, blau-weisse Streifen auf der Lok - die müssen sein

Mein Grenzbahnhof in N:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158007
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#15

Beitrag von DG-300 »

So inzwischen haben ich die hintere Umfahrung auf den zwei Noch Platten begradigt, um auch mit langen Eilzügen ohne Probleme durchzukommen:
Bild

Bild

Berge aufgeschnitten und verbogen :-)
Bild
Das Ergebnis eine 2,5 lange gerade Strecke
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#16

Beitrag von DG-300 »

Dank Fasching, komme ich wieder dazu die Fortschritte der letzten Wochen zu zeigen.
Es hat sich gezeigt, das der Rangierbahnhof doch nicht so optimal ist um Papas Züge aufzuräumen, damit die Kinder ungestört spielen könne. Es Stand dann doch Zuviel Material auf der MoBA und der Papa war doch zu faul immer alles neu aufzugleisen und wieder abzubauen. Also was ist die Lösung?
Ja Ihr wist es alle, ein Schattenbahnhof, genau das was ich Anfangs persönlich für mich ausgeschlossen habe.
Tja jetzt kam die Frage, wo runter und wieder rauf?
Gleiswendel?
Wie den Unterbau machen?

Der Gleisplan stand bald:
Bild

So jetzt war das Problem die Abfahrt, da musste ich wieder einiges abbauen, ist halt so wenn man im nachhinein bastelt. Da flogen gleich ein Großteil der M-Gleise gleich mit raus, die ich im nicht sichtbaren Bereich verbaut hatte.
Bild
Neue Weichen, um aus dem Aussenkreiß zur neuen Abfahrt in den SBH zu kommen.
Bild

und wieder fast zu
Bild

Dank der hier auch beschriebenen Biertischgarnituren Bahn bin ich auch auf eine Einfache Konstruktion für den Unterbau gekommen, ich habe 2 Bierbänke + Blatte + Styrodur Platte und schon stand der Untergrund für den SBH
Bild

Der erste Zug fährt über die ersten Gleise, Auf und Abfahrt funktionieren.
Bild

Die Gleise liegen komplett

Bild

Bild

So jetzt muss ich nur noch Belegt Melder einbauen und anschließen damit der SBH auch vernünftig betrieben werden kann.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn

#17

Beitrag von DG-300 »

So inzwischen ist einiges passiert unser Burg Berg mit Burg ist entstanden. Hier ein paar Bilder vom Aufbau.
Es gibt ein komplett abnehmbaren Aufbau damit man später gut an die unten liegenden Gleise kommt, ich will ja nächstes Jahr vielleicht noch auf PC Betrieb aufrüsten :-)
Der Unterbau:
Bild
Auf der Anlage
Bild

Der feste Anschluss auf der Platte:
Bild

Erste Stellprobe mit Berg und Burg auf der Anlage
Bild

Fleißige Maler
Bild

Der Berg ist angemalt
Bild

Der feste Teil nimmt fixe Formen an, die Hänge und die Übergänge sind aus Zeitungspapier, Styrodur wurde geschnitten und hilft bei der Formgebung.
Bild

Es grünt so schön wenn …
Bild

Und so sieht es am Ende aus:
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Burg-Berg entsteht

#18

Beitrag von DG-300 »

Hier mal ein Bild was wir aktuell alle doch gerne machen würden, bei herrlichen Wetter mit Freunden draußen sein und den Frühling genießen.
Hier die Rast auf dem Weg zur Burg.
Bild

Bleibt alle gesund und kommt gut über diese Zeit.

Björn
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Schwarzwaldklinik entsteht

#19

Beitrag von DG-300 »

Der nächste abnehmbare Hügel entsteht, damit wir an die unterste Ebene auch noch Problemlos rankommen.
Obendrauf soll die Schwarzwaldklinik Ihren Platz finden, die Patienten haben dann einen tollen Blick über die ganze MoBa.

Die Unterkonstruktion wird angepasst:

Bild

Mit Zeitungspapier wird die Oberfläche geformt erstellt
Bild

angemalt
Bild

Fast Fertig
Bild

Badische Wein, von der Sonne verwöhnt
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Schwarzwaldklinik entsteht

#20

Beitrag von DG-300 »

Hier meine neue Lok eine Märklin BR 86 264 aus der Doppelpackung, mit MFX, Sound und Telex. Hier im Forum wurde mir bei der Lok Suche geholfen.
Der Motor ist nicht ganz der Hit, bei neuen Loks ist man halt inzwischen Doch was anderes gewöhnt. Aber ich bin mit den Gesamtpacket zufrieden.

Bild

Bild
Und ein Filmchen, dabei sieht man das ich auch langsam angefangen habe die ersten Abläufe zu automatisieren.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447

Jürgen Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 699
Registriert: Di 5. Sep 2017, 18:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Cs3+, z21, µCon-s88-M, TC 9G
Gleise: Märklin K u. C Gleis
Wohnort: Mittelrhein
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Schwarzwaldklinik entsteht

#21

Beitrag von Jürgen Moba »

Hallo Björn,
durch die Beiträge im Digital-Forum "Decoder als Signal Ersatz" bin ich hier auf euer Projekz gestossen. :D

Da hast du ja was großes in sehr kurzer Zeit mit deinen Kids auf die Beine gestellt. :gfm:

Habe mit meinen zwei 8 u. 10 was ähnliches auf die Beine gestellt. 8)
Vielleicht kennst du es schon. Wenn nicht schau mal hier! viewtopic.php?f=15&t=162606

Wünsche euch viel Spaß mit der Moba und ich werde natürlich weiter bei euch vorbei schauen :bigeek:
Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahnprojekte:
viewtopic.php?f=18&t=168983#p1964927
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Inzwischen große Bierdeckelfertigspielbahn, Schwarzwaldklinik entsteht

#22

Beitrag von DG-300 »

So schon eine Weile nix mehr geschrieben, aber Dank Virus ist es ein gute Stück vorwärts gegangen:

Die abnehmbare Schwarzwaldklinik ist von den Kindern so gut wie fertig gebaut.
url=https://abload.de/image.php?img=2020041 ... 0m3jgn.jpg]Bild[/url]

Bild

Des weiteren habe ich alles Digitalisiert auf der CS3+ mit Rückmelder und M84 zum Stromlos schalten im Schattenbahnhof und in Tunneln.
Bild
Ich bin aber nicht ganz zu frieden mit der CS3 und habe mal angefangen mich mit Rocrail zu beschäftigen.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Inzwischen große Bierdeckelfertigspielbahn, Schwarzwaldklinik entsteht

#23

Beitrag von DG-300 »

So jetzt habe ich Doch zwei Kameras im SBH mit extra Monitor aufgestellt, beruhigt und hilf.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von DG-300 am Fr 10. Jul 2020, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Threadersteller
DG-300
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Pferdehof

#24

Beitrag von DG-300 »

Schon lange nichts mehr geschrieben, da dachte ich mir ich zeige euch mal den ganzen Stolz meiner Tochter.
Ihren Pferdehof "Pferdeglück"

url=https://abload.de/image.php?img=screens ... 1oajts.jpg]Bild[/url]
Bild
Bild
Bild
Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Tuscan23
InterRegio (IR)
Beiträge: 220
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 15:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21 Multimaus, Rocview
Gleise: C-Gleis, Lego
Wohnort: Irrenhaus im Taunus
Alter: 42
Deutschland

Re: Bierdeckelfertigspielbahn, Pferdehof

#25

Beitrag von Tuscan23 »

Hi Björn,
sehr schön. Wobei meine Frau gleich meinte: „Boxenhaltung, da muss ne größere Weide dran!“
Ich schätze, dass is so wie mit den Modellbau-Freaks, ist alles eh nie Realitätsgetreu genug.
Ich find‘s jedenfalls spitze und ich schätze die Augen hinter dem Sticker strahlen! Das ist das coole dabei!
:gfm:
Deshalb steht unser See auch mitten im Industriegebiet :roll:.
Liebe Grüße
JJ
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“