BLS Nord- und Südrampe

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#101

Beitrag von BLS-Forever » Mo 7. Mai 2012, 20:39

Liebe Kollegen

Ich habe die Einfahrt mit einer Linksweiche neu gezeichnet und das sieht auch ganz gut aus. Bin jetzt wirklich hin und her gerissen. Hier die Variante "Dirk":

Bild

Liebe Grüsse Philipp
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Di 8. Mai 2012, 05:54, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#102

Beitrag von Südrampe » Mo 7. Mai 2012, 22:17

BLS-Forever hat geschrieben:Liebe Kollegen

Ich habe die Einfahrt mit einer Linksweiche neu gezeichnet und das sieht auch ganz gut aus. Bin jetzt wirklich hin und her gerissen. Hier dies Variante "Dirk":

Bild

Liebe Grüsse Philipp

Ich finde, diese Änderung würde sich lohnen.
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Megamattiman
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert: Do 3. Jan 2008, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams MC + WDP
Gleise: C- und K-Gleis
Wohnort: Neustadt in Holstein
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#103

Beitrag von Megamattiman » Mo 7. Mai 2012, 23:35

Hallo Philipp,

ich denke auch, dass sich diese Änderung lohnen würde, da der Zug bei Ausfahrt nun nicht mehr so eine starke S-Kurve fahren muss. Vorher waren es 14° durch die Weiche bedingt, nun sind es "gefühlt" nur noch halb so viel und zwischen den Bögen liegt auch noch das grade Stück der Weiche.

Es sieht so (meiner Meinung nach) besser aus.
viele Grüsse von der Ostsee
Matti

Auch im Norden wird gebaut: von St.Luis nach Bad Kimstadt bzw. www.megamattiman.de

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen (Stanislav Jerry Lee)

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#104

Beitrag von BLS-Forever » Di 8. Mai 2012, 05:54

Megamattiman hat geschrieben:... da der Zug bei der Ausfahrt nun nicht mehr so eine starke S-Kurve fahren muss...
Liebe Kollegen

Ja, es sind nun nur noch 9.3 Grad (musste viele Male probieren bis es perfekt war), d.h. 5 Grad weniger und genau deshalb finde ich die Variante auch sehr attraktiv. Zudem kann der Zug im gleichen Radius bis zur Weiche fahren, wo diese ja jetzt gerade durchfahren wird, d.h. es gibt keinen Radiuswechsel.

Ich denke ich werde es so umsetzen. Besten Dank an alle!

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

sirz-moba
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1717
Registriert: So 30. Sep 2007, 18:10
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#105

Beitrag von sirz-moba » Di 8. Mai 2012, 08:34

Guten Morgen Philipp,

was da entsteht ist sehr beindruckend, das bisher gezeigte ist sehr solide ausgeführt.
Bei so einem Megaprojekt get das auch nicht anders, jeder Murks würde sich früher oder später rächen.
Respekt vor dem bis jetzt geszeigten Stand, beim betrachten des Gleisplans ist mir aufgefallen das
Du noch gar nicht alle Karten auf den Tisch gelegt hast.
Dort ist doch nur die eine Raumhälfte zu sehen oder täusche icch ich da :wink:

Die von Dirk vorgeschlagen Gleisführung ist in meinen Augen harmonischer und lohnt sich bestimmt zum umsetzen.
Spätestens wenn die landschaftliche Gestaltung umgesetzt ist wird die Gleisführung dort ein hingucker :lol:
Gruß Ingo

neue Anlage in Planung

| WDP 2015 | CS2 | SW 4.2.1 | GFP 3.68 | MS2 | Booster 6017+Transformer 6002 | s88+Tams s88N-Adapter | k83 |

Bild

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5788
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#106

Beitrag von nakott » Di 8. Mai 2012, 09:34

Hallo Philipp,

erlaube mir noch eine weitere Anregung zu geben: Thema Übergangsbögen.

Bei der echte Bahn geht kein Bogen mit konstantem Radius direkt in eine Gerade über. Es werden am Ende des Bogens ca. 30 bis 45 Grad ausgerundet. D.h. der Radius des Bogens vergrößert sich kontinuierlich zur Geraden hin. Ich habe dies bei Tillhausen auf der Paradestrecke und auf der Nebenstrecke so gemacht. Der optische Gewinn ist immens, speziell bei langen Personenwagen, weil dann die Wagen sanft in den Bogen ein- oder ausfahren. Mit Wintrack kann man sich den Übergangsbögen rechnen lassen. Aus Platzgründen habe ich dann "nur" zwischen 8 und 15 Grad ausgerundet. Aber auch schon das nützt optisch sehr viel. Hier ein Bild dazu von meiner Paradestrecke und der Beitrag zur Nebenstrecke in meinem Baubericht.

Bild

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Deine Bahnhofs-Einfahrt noch toller aussieht, wenn man Übergangsbögen einplant.

Gruß Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#107

Beitrag von BLS-Forever » Di 8. Mai 2012, 13:58

nakott hat geschrieben:Thema Übergangsbögen
Lieber Dirk

Ich werde auf jeden Fall mit Übergangsbögen arbeiten, auch wenn ich diese nicht in jedem Fall auch im Wintrack gezeichnet habe. Für mich ist das ganz entscheidend, denn die ruckartigen Bewegungen der Loks beim Kurvenanfang im sichtbaren Bereich sind sehr störend und unrealistisch.

Trotzdem lieben Dank für den Tip!

Beste Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#108

Beitrag von BLS-Forever » Mi 9. Mai 2012, 07:05

Liebe Modellbahnfreunde

Der Bau der sieben Ausfahrtsgeleise des Bahnhofs Domodossola in Richtung Simplontunnel ist am laufen. Hier die ersten Bilder:

Bild
Das aufzeichnen der Geleise war schon vor der Montage der Platte erfolgt. Hier werden die Weichen einmal prov. ausgelegt.

Bild
Ausmessen mit dem Laser und Feinausrichtung bei der Montage mit der Wasserwaage.

Bild
Der Blick vom Wendel in Richtung Domodossola.

Bild
Blick von der anderen Seite in Richtung der sieben Ausfahrtsgeleise mit den prov. hingelegten Weichen.

Bild
Das erste Geleise mit einer Länge von ca. 3.6m ist verlegt. Es wird später die langen Güterzüge mit bis zu 3m aufnehmen. Das zweite Geleise ist abgelängt und prov. hingelegt. Die Stromzuführung für die Phase ist angelötet und alle Trennstellen für die Rückmeldungen sind erstellt. Die Massenkabel und Rückmeldungskabel werden dann zusammen mit den restlichen Geleisen verdrahtet.

Liebe Grüsse Philipp
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Mi 9. Mai 2012, 13:14, insgesamt 3-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Nostromo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: So 5. Sep 2010, 19:26
Wohnort: Äusseres Wasseramt
Alter: 37
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#109

Beitrag von Nostromo » Mi 9. Mai 2012, 07:46

Guten Morgen Philipp

das geht ja echt im Eiltempo voran :shock:

Eine kleine Frage: Wird der Bahnhof am Schluss sichtbar ? Wenn ja: Wie löst du das mit dem Gestell dahinter dann ?
Gruess aus der Schweiz Nico
H0 3L DCC ¦ ECoS II 4.0.2 ¦ SwitchPilot/Qdecoder ¦ LDT RM-GB-8-N ¦ TC8.0E5 Gold & SHc

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#110

Beitrag von BLS-Forever » Mi 9. Mai 2012, 10:30

Nostromo hat geschrieben:Eine kleine Frage: Wird der Bahnhof am Schluss sichtbar ?
Hallo

Ja es geht vorwärts. Nutze zur Zeit jede freie Minute um dann auch bald einmal fahren zu können. Der Bahnhof Domodossola mit 13 Einfahrts- und 7 Ausfahrtsgeleisen ist einer meiner Schattenbahnhöfe am Ende des "Hundeknochens" und entsprechend komplett unsichtbar.

Lieber Gruss Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#111

Beitrag von BLS-Forever » Mi 9. Mai 2012, 10:33

sirz-moba hat geschrieben:... beim betrachten des Gleisplans ist mir aufgefallen das Du noch gar nicht alle Karten auf den Tisch gelegt hast.
Lieber Ingo

Du hast natürlich recht. Die andere Raumhälfte, die noch etwas grösser ist, wird die Szenerie der Nordrampe darstellten. Mehr dann später :D

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


SBB-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: BLS Nord- und Südrampe

#112

Beitrag von SBB-Fan » Mi 9. Mai 2012, 13:37

Hallo Philipp,

deine Anlage beobachte ich schon länger. Jetzt melde ich mich mal zu Wort:
Mir gefällt deine Anlage. Das Thema finde ich für den riesigen :shock: Raum, den du zur Verfügung hast, sehr gut gewählt.
Die Nord- oder die Südrampe des Lötschbergs gibt`s ja recht häufig als Modell. Aber beide zusammen sind schon speziell.
So wie du baust, sieht das sehr sauber aus! Wenn du nichts dran machen würdest, würde die Anlage wohl auch noch in 100 Jahren stehen! :D

Kleine Frage:
Im Herbst bringt Liliput - Gleichzeitig mit der BLS - Den Dosto ins Sortiment. Hast du schon vor, ihn zu kaufen? Als BLS- Bahner ist dieser doch fast ein Muss. Der Dosto fährt leider wohl nicht auf der Lötschbergstrecke. Aber kommt er möglicherweise doch in deinen Fuhrpark?

Hier der Link: http://shop.zugkraft-stucki.ch/artikel_ ... px?id=6471

Gruss
SBB-Fan

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#113

Beitrag von BLS-Forever » Mi 9. Mai 2012, 15:31

SBB-Fan hat geschrieben:... im Herbst bringt Liliput - Gleichzeitig mit der BLS - Den Dosto ins Sortiment.
Hallo SBB-Fan

Danke, ja es wird eine stabile Sache, das ist klar. Denn mit 80 kann man dann nicht mehr so gut Reparaturen durchführen, daran muss schon gedacht sein :lol: . Ja, den BLS DOSTO von Liliput werde ich sicher kaufen :D. Bei meiner Anlage kann man ja von Frutigen durch den Basistunnel nach Brig fahren, dann kann der DOSTO der BLS und auch der SBB nach Brig verkehren. Und wenn's Spass macht, fahren diese auch "heimlich" über den Berg :wink:.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#114

Beitrag von Südrampe » Mi 9. Mai 2012, 19:33

Hmmm ... interessantes Thema.
Aber was mich in dieser Hinsicht vielmehr bewegt ist die Frage, warum es die Lötschberger noch nicht gibt!?!
Sind die nicht bauglich mit dem FLIRT der SBB? Dann würde das doch keinen großen Fertigungsaufwand für Liliput darstellen ...
Kann ja sein, dass ich mich da täusche, aber eine gewisse Ähnlichkeit ist doch vorhanden, oder? :wink:
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1721
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#115

Beitrag von volvospeed » Mi 9. Mai 2012, 19:58

Hallo Phillip,

beeindruckend was du hier entstehend läßt!!!! Saubersta Ausführung und Planung, ich glaube die anlage werden wir sehr bald in der Ruhmeshalle begrüßen dürfen!!!
Mfg Manuel

- Manuel Rollbahn ( Moba nach Vorbild, Spur H0 )
- Reichelsheim II ( Spielbahn, Spur H0 )
- Rumänische Waldbahn ( Spur H0e )
- kleines Kieswerk ( Spur H0e )
- Traunstein ( modifizierte Fertiganlage Spur N )

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#116

Beitrag von BLS-Forever » Do 10. Mai 2012, 05:58

Südrampe hat geschrieben:Hmmm ... interessantes Thema.
Aber was mich in dieser Hinsicht vielmehr bewegt ist die Frage, warum es die Lötschberger noch nicht gibt!?!
Sind die nicht bauglich mit dem FLIRT der SBB? Dann würde das doch keinen großen Fertigungsaufwand für Liliput darstellen ...
Kann ja sein, dass ich mich da täusche, aber eine gewisse Ähnlichkeit ist doch vorhanden, oder? :wink:
Lieber Jochen

Leider sind der Lötschberger und der Flirt zwei komplett unterschiedliche Produkte. Während sich die BLS damals für Bombardier Transportation entschied, diese haben schon den NINA der BLS gebaut, ist der Flirt ja ein Produkt von Stadler Rail. Tiptop ist an einem Messingmodell http://www.tiptopmodell.ch, was aber zu einer teuren Doppeltraktion führen würde (leider).

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#117

Beitrag von BLS-Forever » Do 10. Mai 2012, 05:59

volvospeed hat geschrieben:Hallo Phillip,

beeindruckend was du hier entstehend läßt!!!! Saubersta Ausführung und Planung, ich glaube die anlage werden wir sehr bald in der Ruhmeshalle begrüßen dürfen!!!
Lieber Manuel

Danke, das wäre natürlich schön, ist aber sicher noch viel Arbeit vorher :D.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#118

Beitrag von Südrampe » Do 10. Mai 2012, 10:12

BLS-Forever hat geschrieben:
Südrampe hat geschrieben:Hmmm ... interessantes Thema.
Aber was mich in dieser Hinsicht vielmehr bewegt ist die Frage, warum es die Lötschberger noch nicht gibt!?!
Sind die nicht bauglich mit dem FLIRT der SBB? Dann würde das doch keinen großen Fertigungsaufwand für Liliput darstellen ...
Kann ja sein, dass ich mich da täusche, aber eine gewisse Ähnlichkeit ist doch vorhanden, oder? :wink:
Lieber Jochen

Leider sind der Lötschberger und der Flirt zwei komplett unterschiedliche Produkte. Während sich die BLS damals für Bombardier Transportation entschied, diese haben schon den NINA der BLS gebaut, ist der Flirt ja ein Produkt von Stadler Rail. Tiptop ist an einem Messingmodell http://www.tiptopmodell.ch, was aber zu einer teuren Doppeltraktion führen würde (leider).

Liebe Grüsse Philipp

:oops:

Das ist ja schon fast peinlich ... Hätte ich mich da wohl besser mal ein wenig informiert, bevor ich hier mit solchen abenteuerlichen Behauptungen um mich werfe :oops:
In diesem Sinne: Augen auf beim Posting :!:
Und danke für die Info :wink:
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#119

Beitrag von BLS-Forever » Do 10. Mai 2012, 21:34

Lieber Jochen

Man kann immer etwas dazu lernen und muss nicht immer alles Rechergieren. Wir sind ja Menschen :wink: .

Liebe Grüsse Philipp

PS: Freue mich schon auf weitere Beiträge von Dir!
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2171
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 11:43
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Z21
Gleise: K-Gleis
Wohnort: SaarCentral
Alter: 48
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#120

Beitrag von 181fan » Do 10. Mai 2012, 21:37

BLS-Forever hat geschrieben:
SBB-Fan hat geschrieben:... im Herbst bringt Liliput - Gleichzeitig mit der BLS - Den Dosto ins Sortiment.
...Bei meiner Anlage kann man ja von Frutigen durch den Basistunnel nach Brig fahren, dann kann der DOSTO der BLS und auch der SBB nach Brig verkehren. Und wenn's Spass macht, fahren diese auch "heimlich" über den Berg :wink:.

Liebe Grüsse Philipp
Alternativ dazu gibt/gab es von Hobbytrade die Leih-DoStos die man im Sandwich mit BLS Cargo 185er (oder wers bunt mag mit 485er) bespannen kann. Die sind ja auch auf der S1 gefahren. :wink:
Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#121

Beitrag von BLS-Forever » Fr 11. Mai 2012, 19:35

Liebe Kollegen

Als richtiger BLS-Fan muss natürlich auch eine S1 mit Deutschen Doppelstöckern von HAG / Hobbytrade verkehren, das ist ja klar.

Bild

Aber bis dahin vergeht noch einige Zeit. Deswegen wird jetzt weiter gebaut :D.

Bild
Gleis 2 und 3 sind verlegt und ...

Bild
... Gleis 4 und 5 auch nach einer Nachtschicht.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#122

Beitrag von BLS-Forever » So 13. Mai 2012, 08:46

Liebe Modellbahnfreunde

Ziele bestimmen unser Handeln :lol:.

Mein Ziel ist bis in drei Wochen den Wendel mit dem Schattenbahnhof Domodossola verbinden zu können. Anschliessend können die ersten Testfahrten sowie die definitive Verkabelung beginnen. Bis dahin ist aber noch sehr viel Arbeit mit Nachtschichten notwendig.

Bild
Die sieben Ausfahrtsgeleise des Schattenbahnhofs Domodossola sind fertig verlegt und getestet, die Meldeabschnitte isoloiert und farblich gekennzeichnet.

Bild
Hier die Sicht von den beiden Einfahrtsgeleisen her. Da der Schattenbahnhof ja das Ende des Hundeknochens ist, haben beide Einfahrtsgeleise die gleiche Richtung. Diese Variante wurde gewählt, um Weichen zu sparen und damit die Geleise von der Länge her zu optimieren.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1013
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#123

Beitrag von BLS-Forever » Di 15. Mai 2012, 07:56

Liebe Modellbahnfreunde

Es geht weiter. Die beiden Verbindungsgeleise zwischen den 13 Einfahrts- und 7 Ausfahrtsgeleisen im Schattenbahnhof Domodossola sind erstellt.

Bild

Liebe Grüsse Philipp

PS: Die DB Tamns 895 von ACME sind wirklich sehr schön, danke für den Tip Nico und Marcel! Mit den 4 verschiedenen Sets (=16 Wagen) und zwei Re 465 der BLS kann man einen wunderschönen Blockzug mit 3 Meter Länge für die Lötschbergrampe bilden :D.

Bild
(Bildquelle ACME)
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Nostromo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: So 5. Sep 2010, 19:26
Wohnort: Äusseres Wasseramt
Alter: 37
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#124

Beitrag von Nostromo » Di 15. Mai 2012, 15:33

Ja, den ACME Wagen kann man einfach nicht widerstehen, ging mir auch so :fool:
Morgen sollte mein dreiteiliges Set mit braunen Wagen per Post eintrudeln, immerhin sinds dann 15 Wagen :prost:
Gruess aus der Schweiz Nico
H0 3L DCC ¦ ECoS II 4.0.2 ¦ SwitchPilot/Qdecoder ¦ LDT RM-GB-8-N ¦ TC8.0E5 Gold & SHc

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5788
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#125

Beitrag von nakott » Di 15. Mai 2012, 16:58

Hi,

13 + 7 Gleise. Also sieht man bisher nur die 7? Hui, das wird ja richtig gross. Ich bin auf die 13 echt gespannt.

Gruss Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“