BLS Nord- und Südrampe

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#26

Beitrag von Südrampe » So 11. Mär 2012, 19:55

Was ich noch vergessen hatte:
Sehr interessante Info bzgl. Weichen-Walter! Ich habe mir für die Bietschtalbrücke dort schon geätzte Mittelleiter bestellt, damit dieser nicht mehr ganz so auffällt.
Aber die Pukos bei den Märklin-Weichen fallen schon immer sehr auf - toll, dass es da jetzt scheinbar Abhilfe gibt (wenn auch wahrscheinlich nicht ganz günstig :? )
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#27

Beitrag von BLS-Forever » Mo 12. Mär 2012, 06:41

Südrampe hat geschrieben:Hallo Philipp,

das sieht wirklich sehr gut aus - und macht Lust auf meeeeeehr :D
Lieber Jochen

Besten Dank und auch für den Tipp mit den Profilen für das Bietschtal! Ja, Weichen-Walter http://www.weichen-walter.de/ ist nicht ganz günstig, aber die Bogenweichen R4/R5 oder kundenspezifische Weichen, wo Märklin für den Profiberieich einfach nichts bietet, sind einfach super.

Lieber Gruss Philipp
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Mo 12. Mär 2012, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#28

Beitrag von BLS-Forever » Mo 12. Mär 2012, 06:45

Guten Morgen Mathias

Ich habe alle Gebäude rund um die BLS von der Firma http://www.tiptopmodell.ch/ gekauft und werde auch das Bahnhofsgenbäude Brig, etwas verkürzt allerdings, dort beziehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint sehr gut, individuelle Kundenwünsche werden immer berücksichtigt. Dadurch habe ich Zeit mich um die Bahn ansich zu kümmern :D.

Lieber Gruss Philipp

Bild

Bild
Bahnhof Brig von TipTop (Bilder mit freundlicher Genehmigung von Frau Bosnjak).
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Mo 9. Apr 2012, 09:54, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe

#29

Beitrag von BLS-Forever » Mi 14. Mär 2012, 21:20

Liebe Modellbahnfreunde

Um einen realistischen Eindruck zu erzeugen, arbeite ich im sichtbaren Bereich vorwiegend mit Märklin K- resp. Bemo-Geleisen (Code 100) auf Korkbeet von Heki. Wobei im Bahnhofbereich mit normalen Kork-Platten aus dem Baumarkt gearbeitet wird, da die abgewinkelten Korkstreifen von Heki zu teuer wären :( . Befestigt werden diese mit gewöhnlichem Weissleim aus dem Baumarkt, wobei ich diesen nach dem Verteilen ca. 5 Min ziehen lasse, damit er schneller trocknet und die "Kork-Bahnen" in der Form bleiben. Als Gewichte setze ich neu Metallplättchen ein. Auf den Abbildungen unten wurde noch das verwendet, was gerade in Griffnähe stand.

Soviel für heute :D.

Bild
Letzter Check, bevor geleimt wird.

Bild
Provisorische Gewichte :lol:

Bild
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3164
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 45
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#30

Beitrag von steve1964 » Mi 14. Mär 2012, 21:34

-

habe eben gerade mal in topmodell reingschaut .

Der Name hat seine Berechtigung . Preise allerdings etwas - nun ja , eben exclusiv .

Z .B . der Bahnhof Spiez der BLS für 1600 .- Stutz .

Da lohnt sich für mich schon ein Selbstbau .

Grüße
Steve

--
Ich baue , also bin ich .


swistrail
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert: Do 23. Feb 2012, 14:39
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Peco

Re: BLS Nord- und Südrampe

#31

Beitrag von swistrail » Do 15. Mär 2012, 10:30

Hallo Philipp,

vielen Dank für den Link zu tiptopmodell, die Modelle sehen wirklich gut aus und kosten auch gut. Besonders bei den aktuellen Wechselkursen.


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#32

Beitrag von Südrampe » So 18. Mär 2012, 11:49

Na Philipp, was macht der Bau?
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe

#33

Beitrag von BLS-Forever » So 18. Mär 2012, 17:00

Liebe Modellbahnfreunde

Bevor ich den Wendel zusammensetze, muss der Rahmen des Bahnhofs Domodossola gebaut werden. In einem esten Schritt habe ich die Platte mit den 6 Geleisen Richtung Simplontunnel, also Richtung Norden gebaut. Hier die Bilder:

Bild
Erste Stellprobe.

Bild
Aufleimen und Verschrauben der Platten mit dem Grundrahmen, der selbst auch mit dem Metallrahmen verschraubt ist.

Bild
Der obere Teil mit der Einfahrt.

Bild
Und fertig :D.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#34

Beitrag von Südrampe » Mo 19. Mär 2012, 10:09

Geht doch :D
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#35

Beitrag von BLS-Forever » Mo 19. Mär 2012, 12:06

Südrampe hat geschrieben:Geht doch :D
Hallo Jochen
Die nächsten zwei Wochen muss ich aber passen, zuviel anders muss erledigt werden :(.
Lieber Gruss Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#36

Beitrag von BLS-Forever » Mi 21. Mär 2012, 15:47

swistrail hat geschrieben:Hallo Philipp,

vielen Dank für den Link zu tiptopmodell, die Modelle sehen wirklich gut aus und kosten auch gut. Besonders bei den aktuellen Wechselkursen.

Hallo Zusammen

Die Modelle von TipTop sind zwar teuer, aber für von Hand gefertigte Modelle, bei denen auch Spezialwünsche angebracht werden können, ist das ok. Zudem bauen sie auch nach Fotos oder Plänen Gebäude nach. Der Bahnhof Spiez ist natürlich auch ein riesen Modell mit viel Arbeit, wobei Brig noch teuerer ist :(. Dafür stimmt aber die Niveaudifferenz zwischen BLS/SBB und FO/BVZ/MGB mit 5cm recht gut und sieht natürlich super aus. Ins besonders wenn man den Eingangsbereich inkl. Perronzugang nachbaut. Ein Trost ist, dass die Anzahl Gebäude auf einer Anlage endlich ist und ich schon die meisten habe, das Rollmaterial aber eher unendlich ist :D.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 50
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#37

Beitrag von MichaelMarti » Mo 26. Mär 2012, 12:30

Hallo Philipp

Da kommt einem ja das Augenwasser. So viel Platz und ein vielversprechender Plan. Ich freue mich schon auf die weiteren Fotos.

Wir konnten letzten Dezember auch mit dem Bau unserer Anlage beginnen. Nicht ganz so gross - aber dank unserer Berge und der SBB/BLS können wir in die Höhe und so doch schöne Fahrstrecken zusammenbringen, ohne dass es allzu unnatürlich wirkt....

Ich wünsche Dir viel Geduld und Motivation beim Weiterbau - und vergiss nicht, immer wieder einige Bilder hochzuladen. Danke im Voraus.

Liebe Grüsse

Michael
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Gross-Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#38

Beitrag von BLS-Forever » Mo 26. Mär 2012, 19:47

Lieber Michael

Danke, es wird sicher ein Lebenswerk aber ich bin voll motiviert. Ja, Bergstrecken sind ideal, auch bei weniger Raumangebot. Ich habe mir auch lange überlegt, nur einen Bahnhof zu bauen und sehr weite Radien etc. zu verwenden. Schlussendlich habe ich mich aber dann für mehrere Bahnhöfe und Streckenabschnitte, mit dem Kompromiss der kleineren Radien, entschieden. Ich denke neben den Details ist das Gesamtbild entscheidend. Und zwar nicht nur auf den Fotos sondern auch wenn man im Raum steht :D. Zudem ist der Fahrbetrieb ja auch sehr wichtig. Bist auch hier im Forum mit Bildern?

Lieber Gruss Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#39

Beitrag von BLS-Forever » Mi 4. Apr 2012, 07:47

Liebe Modellbahnfreunde

Es geht in kleinen Schritten weiter. Der Schattenbahnhof Domodossola wächst.

Bild
Anzeichnen der Geleise auf Basis des Plans mit Wintrack. Der Laser unterstützt die Ausrichtung, was bei diesen Distanzen sehr hilfreich ist.

Bild
Das fertig montierte Brett.

Bild
Das Brett ist auf einen einfachen Holzrost geschraubt und verleimt und dann mit dem Metallrahmen verschraubt. Für die Kabelkanäle sind hier Ausschnitte vorgesehen. Die Montage erfolgt mit einem "Rollbrett" wie bei den Automechanikern (Kosten im Ricardo SFr. 45.- + Versand). Eine Investition, die sich definitiv lohnt :D.
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Mi 4. Apr 2012, 12:47, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Dizzyboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 13:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Digikeijs DR5000
Gleise: Minitrix, PecoCode55
Wohnort: Schwelm
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#40

Beitrag von Dizzyboy » Mi 4. Apr 2012, 09:09

Hier wird mit einer Professionalität gebaut, die mich persönlich schwer beeindrückt bis jetzt.... :shock:

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7595
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#41

Beitrag von Alex Modellbahn » Mi 4. Apr 2012, 09:57

Hallo Philipp,

ich bin erst jetzt über Deine Anlage gestolpert und muss sagen: Respekt. Nicht nur der Platz ist ausreichend sondern auch die Umsetzung von Dir sieht sehr professionell aus. Da kommt in mir ein wenig Neid auf, denn ich bin von beidem Meilenweit entfernt. Die knapp bemessene Zeit spielt natürlich bei mir auch eine Rolle.
Ich bin schon neugierig wie es weiter geht und freue mich auf die nächsten Bilder/Dokumentation von Dir.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#42

Beitrag von Südrampe » Mi 4. Apr 2012, 16:19

Hallo Philipp,

schön, dass es wenigstens bei Dir weiter geht - ich wünschte, ich könnte das von meiner Bietschtalbrücke auch behaupten :)
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#43

Beitrag von BLS-Forever » So 8. Apr 2012, 17:47

Liebe Modellbahnfreunde

Damit ich im Bahnhof Brig nicht alle Züge der MGB, FO und BVZ wenden muss, habe ich mich zu einem „Trick“ entschieden. Das Thema von Brig spielt auf meiner Anlage im Jahre 2007. In diesem Jahr, genau am 1. Dezember 2007, wurde die neue östliche Ausfahrt der FO / MGB ins Goms in Betrieb genommen. Zu diesem Zeitpunkt wurde leider auch die alte Ausfahrt, die westlich des Bahnhofs lag, unter den Geleisen der SBB/BLS durchführte und dann die Rhone überquerte geschlossen.

Auf meiner Anlage sind noch beide Ausfahrten ins Goms in Betrieb ;-). Während die westliche Ausfahrt zur „Bergstrecke“ ins Goms führt, gelangen die Züge auf der östlichen Ausfahrt zum Schattenbahnhof Brig Ost. Da diese Strecke unter den Einfahrtsgeleisen der BLS/SBB vom Simplontunnel her durchführt, muss diese als nächstes gebaut werden.

Bild
Die erste Platte ist ausgesägt und provisorisch ...

Bild
... hingelegt.

Bild
Aufkleben der Korkunterlage und

Bild
erste Stellprobe (Höhe erst provisorisch).

Bild
Anzeichnen und Ausrichten der Spanten (der Laser ist dabei eine sehr grosse Hilfe).

Bild
Festleimen der Spanten.

Bild
Ankleben und Verschrauben der Fahrbahn.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5809
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#44

Beitrag von nakott » So 8. Apr 2012, 18:40

Hi Philipp,

was sehe ich da. Die FO HGe 4/4 I Nr. 37. Noch nicht zugerüstet. Die habe ich mir von Bemo auch gegönnt. Wird es bei Dir auch Zahnstangengleise geben? Ach ja, tolle Baufortschritte. Super gebaut.

Gruß Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#45

Beitrag von BLS-Forever » So 8. Apr 2012, 19:25

nakott hat geschrieben:Hi Philipp,

was sehe ich da. Die FO HGe 4/4 I Nr. 37. Noch nicht zugerüstet. Die habe ich mir von Bemo auch gegönnt. Wird es bei Dir auch Zahnstangengleise geben? Ach ja, tolle Baufortschritte. Super gebaut.

Gruß Dirk
Hallo Dirk

Für Stellproben nehme ich lieber Loks ohne Zurüstteile :D . Zahnstangen werde ich keine einsetzen. Versuche damit waren nicht sehr erfolgreich. Das ganze ist mir zu wenig betriebssicher, zu heikel.

Lieber Gruss Philipp

PS: Ja, es geht langsam vorwärts.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#46

Beitrag von Südrampe » So 8. Apr 2012, 20:41

Hallo Phillip,

sieht echt toll aus, wie Du das umsetzt! Ich freu mich jedesmal, die Fortschritte an Deiner Anlage zu sehen.

Noch schöne Ostern und viel Spaß beim Weiterbau!
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#47

Beitrag von BLS-Forever » Mo 9. Apr 2012, 09:36

Südrampe hat geschrieben:Hallo Phillip,

sieht echt toll aus, wie Du das umsetzt! Ich freu mich jedesmal, die Fortschritte an Deiner Anlage zu sehen.

Noch schöne Ostern und viel Spaß beim Weiterbau!
Lieber Jochen

Besten Dank und das wünsche ich Dir auch. Freue mich auch schon wieder auf neue Videos oder News vom Bietschtal.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#48

Beitrag von BLS-Forever » Mo 9. Apr 2012, 09:44

Hier noch eine Seltenheit auf der BLS-Bergstrecke. Die Überführung von 4 BLS Re 465 beim Bahnhof Blausee-Mitholz in Richtung Frutigen am 31.10.2007.

Bild

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Ostermontag 8).
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#49

Beitrag von Südrampe » Mo 9. Apr 2012, 19:09

BLS-Forever hat geschrieben:Hier noch eine Seltenheit auf der BLS-Bergstrecke. Die Überführung von 4 BLS Re 465 beim Bahnhof Blausee-Mitholz in Richtung Frutigen am 31.10.2007.

Bild

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Ostermontag 8).
Tolles Foto, Philipp!!
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#50

Beitrag von BLS-Forever » Sa 14. Apr 2012, 20:04

Liebe Modellbahnfreunde

Heute war ein grosser Tag in meiner Modelleisenbahn, das erste Geleise wurde verlegt. Wie bei allen grossen Bauten natürlich mit einem feierlichen Akt. Unter Anwesenheit meines Bruders Jörg, der auch ein grosser Modelleisenbahner ist und einen alkoholfreien Sekt sowie ein Präsent (HAG Kesselwagen AVIA Osterwalder) mitbrachte, wurde das erste Geleise festgeschraubt. Es ist ein Märklin C-Geleise Bogenstück Nr. 24230. Anschliessend wurden noch ein paar weitere Geleise und Weichen der Einfahrt Brig verlegt. Unter anderm auch zwei Übergangsstücke von C- auf K-Geleise vom Weichen-Walter. Diese überbrücken gleichzeitig die Höhendifferenz vom K-Geleise mit Korkbeet zu C-Geleise.

Bild
Es kann gefeiert werden!

Bild
Der HAG Kesselwagen AVIA Osterwalder Art.-Nr. 76018 - ein Traum von einem Wagen!

Bild
Und schon wird wieder weiter gebaut ...

Bild
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“