BLS Nord- und Südrampe

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Videoman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 324
Registriert: Di 14. Mai 2013, 19:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: C/K-Gleise
Wohnort: Oslo, Norwegen
Alter: 39
Kontaktdaten:
Norwegen

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2526

Beitrag von Videoman »

Letzte Woche war ich mit dem Schweizer Regional TV-Sender bei Philipp zu Besuch. Es gibt zwei Versionen vom Bericht

Die Schweizer Deutsche Version, die diese Woche im Fernsehen läuft und für ein allgemeines Publikum bestimmt ist:


Die Hochdeutsche Version für die Modellbahner, enthält viele technische Details:


schotterbruno
InterRegio (IR)
Beiträge: 173
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 09:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: TrainController
Gleise: K-Gleis
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2527

Beitrag von schotterbruno »

Du machst Dich gut im Fernsehen :-)

Und der Film gibt einen guten Gesamtüberblick über Dein Schaffen. Dann freuen wir uns auf die Landschaft. Und der Knitterfelsen ist echt eine Überlegung wert. Ich hatte noch auf meiner alten Anlage begonnen damit zu experimentieren und finde ihn gut.

Liebe Grüsse
Bruno
Mä K-Gleis, Lenz DCC (Fahren und Schalten getrennt), Blücher GBM16XN mit Loconet für die Rückmeldung, TC 8 gold. Meine private Anlage Eichenstadt

Benutzeravatar

rfurrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 136
Registriert: Fr 28. Okt 2005, 14:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController+CS2+CS3
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Sempach
Alter: 56
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2528

Beitrag von rfurrer »

Hallo Philipp

Besten Dank für die tollen Einblicke und vor allem auch Überblicke in Deine grandiose Anlage. Und als Interview Partner kommst du sehr angenehm rüber, schön, dass man dich so auch mal „persönlich“ kennenlernen konnte
Grüsse aus Sempach/CH
Rolf
-------------------------------------------------------------------------------------------------
K-Gleis, CS3+3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold, HSI und s88 RM
ESU & Q-Decoder, MobaVer
Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2529

Beitrag von paul_accola »

Lieber Philipp,

ein ganz tolles Video über dein Werk. Ich bin begeistert und freue mich darauf zu sehen, wie es weitergeht.

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308

Benutzeravatar

Nutri
EuroCity (EC)
Beiträge: 1269
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Osthessische Rhön
Alter: 58
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2530

Beitrag von Nutri »

rfurrer hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 19:21
Hallo Philipp

Besten Dank für die tollen Einblicke und vor allem auch Überblicke in Deine grandiose Anlage. Und als Interview Partner kommst du sehr angenehm rüber, schön, dass man dich so auch mal „persönlich“ kennenlernen konnte
Hallo Philipp, Hallo Rolf
Das wären auch genau meine Worte gewesen.
Eine sehr imposante Anlage, die Du bist jetzt schon auf die Geleise gestellt hast und hoffentlich kann man die Anlage einmal mal fertig betrachten. Gespannt dürfen wir der "Fertigstellung" entgegen fiebern, was aber bei den zeitlichen Aussichten gar nicht so einfach sein dürfte.

Ein "Nebenraum", der die "restlichen" Loks aufnehmen muss, was für Dimensionen.

Grüße
Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1108
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 47
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2531

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Philipp

Ein interessanter Fernsehbericht. Erst jetzt wird mir bewusst, wie gross oder besser gesagt, wie riesig Deine Modelleisenbahnanlage ist :bigeek: Auf den Landschaftsbau bin ich besonders gespannt. Knitterfelsen anstelle von Gips zu verwenden finde ich eine gute Idee. Falls die Entscheidung doch auf Gips fällt, hast Du ja einen Nebenraum zur Verfügung um den Staub beim Gipsanrühren von der Anlage fernzuhalten :wink:

Grüsse
Sven


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1402
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2532

Beitrag von Südrampe »

Guten Morgen Philipp,


Glückwunsch zum gelungenen TV-Auftritt; hast es verdient!

Mich wundert nur, dass Du so seriös rüberkommst - das kenn ich so gar nicht von Dir :fool:

Bei der Aufzählung, was in den nächsten 15 Jahren noch geschafft werden muss, bin ich beim Thema Schottern so ein wenig erschrocken :shock: Das wird ja wirklich ne langwierige, monotone Arbeit werden.
Vielleicht gestaltest Du dann besser doch die Bereiche einzeln und komplett durch, um etwas mehr Abwechslung und auch immer wieder Erfolgserlebnisse von fertiggestellten Szenen zu haben?

Wie auch immer - ich freu mich sehr auf den jetzt folgenden Landschaftsbau. Sobald der erste Baum steht, gibt es dann ein :prost:
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 381
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2533

Beitrag von Feyd-Rautha »

Hallo Philipp,

mir geht es wie den anderen - jetzt erst, nach dem Video wird mir klar wie gewaltig deine Anlage ist :shock: oder um es mit den Worten von Sheldon Cooper zu sagen "Brobdingnagisch!"

Ein Traum, ein absoluter Traum den ICH nicht schottern möchte :mrgreen:
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2534

Beitrag von wolferl65 »

Servus Philipp,

wahrlich beeindruckende Dimensionen! Beim Weiterbau wird es sicher einer hohen Effizienz bedürfen, damit auf dem Weg nicht einmal die Zeit und/oder die Lust ausgeht. Gescheiterte Großanlagen sind ja leider keine Seltenheit. Was die Felsen angeht könnte ich mir bei Dir eine Verwendung von Holzkohle sehr gut vorstellen. Ein leichtes Material, das Fels auch schon ohne Nachbearbeitung sehr gut imitiert, damit kommt man sicher zügig voran, ohne gestalterische Kompromisse einzugehen.

Heiko hat das in "Katzenberg" trefflich umgesetzt:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... e#p1924770


Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild


PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2535

Beitrag von PhilippJ_YD »

Schon ein Wahnsinn, was du hier als Einzelkämpfer auf die Beine gestellt hast. Alleine die Aussage, das etwa 150 Loks und 100 Zuggarnituren im Nebenraum warten, der Helle Wahnsinn. Irgendwie fast schade, dass man nicht noch irgendwo die 500m Abstellgleise unterbringen konnte ;)
Auch die Ehrlichkeit über die Systemwahl ist interessant.
Ich freue mich auf jedes weitere Update.
Gruß, Philipp


ulmi
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Dez 2016, 00:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win Digipet, DiCo, HSI USP S88
Gleise: Roco 2.5 mm
Wohnort: Baselbiet CH
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2536

Beitrag von ulmi »

Hallo Philipp,
Eine Frage, machst du auch ab und zu mal eine Führung durch Dein Reich?
Von Aesch wäre man ja noch schnell im Leimental.
Freundliche Grüsse
Roland


ulmi
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Dez 2016, 00:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win Digipet, DiCo, HSI USP S88
Gleise: Roco 2.5 mm
Wohnort: Baselbiet CH
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2537

Beitrag von ulmi »

Hallo Philipp,
Eine Frage, machst du auch ab und zu mal eine Führung durch Dein Reich?
Von Aesch wäre man ja noch schnell im Leimental.
Freundliche Grüsse
Roland

Benutzeravatar

BR 465
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Jul 2018, 07:47
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: ROCO Line
Wohnort: Wilhelmshaven
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2538

Beitrag von BR 465 »

Hallo Philipp,
tolle Reportage, meinen herzlichen Glückwunsch, hast Du toll gemeistert. Jetzt sieht man erst einmal die Dimensionen der Anlage,
ist in meinen Augen ein Jahrhundertbauwerk. Man darf jetzt gespannt sein, wie es mit der Gestaltung weiter geht. Mach weiter so.
Viele Grüße aus Schlicktown
Klaus

Benutzeravatar

dede
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 45
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2539

Beitrag von dede »

HI Philipp,

wirklich sehr gelungene Videos Deiner Anlage. Einerseits sieht man mal die Dimensionen und andererseits die unglaubliche Menge an Zuggarnituren :gfm: ....
Ich freu mich natürlich für Deinen Gleisschluss und hoffe es gibt dann bald schon die ersten Bilder vom Geländebau....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1052
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2540

Beitrag von Magdeburger »

Moin Philipp,
es bleibt für mich einfach nur

BEEINDRUCKEND!!!!!!!!!

Schön, deine Anlage einmal in ganzer Dimension sehen zu können, ja auf den Landschaftsbau bin ich auch gepannt!

Viele Grüße aus dem Norden
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

Harald und Alex
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert: So 22. Jul 2012, 08:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Koploper
Gleise: C-gleis
Wohnort: Breda
Alter: 52
Niederlande

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2541

Beitrag von Harald und Alex »

Hallo Philipp.

Toll das de soweit ist das du mit die Landschaft anfangen kannst.Das wird sicher supertolle Bilder geben 😎😎😎

H&A
Den Bau von Göschenen verfolgen?

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=152311

Harald & Alex

Benutzeravatar

Bernhard B
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Nähe Wien
Alter: 42
Österreich

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2542

Beitrag von Bernhard B »

Hallo Phillip,

Echt eine riesige Anlage die du schon Aufgebaut hast :gfm:
Ich muss zugeben auf YouTube habe ich deinen Kanal schon länger Abonniert aber ich finds super das ich dich hier auch gefunden habe :wink:

Ich bin schwer begeistert und ich würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust :wink:

Ich bleib dran bei deinen weiteren Schritten 8)

Lg Börni

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1022
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe

#2543

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Zuerst möchte ich mich bei allen für die netten Kommentare bedanken :D . Das hat mich extrem gefreut :oops: :D . In den letzten Wochen habe ich vor allem neue Züge aufs Gleis gestellt, den alten PC ersetzt sowie ein paar Videos gedreht. Hier schon einmal ein paar Bilder.


Frutigen am Limit

Bild

Bild


Neue Züge am Lötschberg

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier noch ein Video über viele Zugbewegungen in Frutigen mit teilweise ebenfalls neuen Zügen. Ich wünsche Euch viel Spass!



https://youtu.be/9UYbkRlAaw4
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


rodgauer
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 55
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2544

Beitrag von rodgauer »

Vielen Dank, Phillip, für die schönen Bilder und das Video. Ich finde, Deine Anlage ist eindeutig zu klein :mrgreen: :mrgreen:

Nein ernsthaft, so "vollgestellt" erschlägt es einen förmlich und man weiß gar nicht, wo man zuerst schauen soll. Toll im Video ist der ganze Verkehr im Hintergrund, den man beobachten kann, wie er auf Frutigen zufährt oder eben im Blockabstand nachrückt. Die vielen Schattenbahnhofgleise scheinen nicht ausreichend zu sein, um das alles zu bewältigen und wenn man dann noch an Deinen Kommentar aus dem anderen Video denkt, wie viel noch im Nebenraum schlummert … es ist Zeit für den Wanddurchbruch :shock:

Ein Frage hätte ich: immer wieder bin ich von den Fahreigenschaften Deiner Züge beeindruckt. Dieses extrem langsame Abbremsen und Anfahren erfordert sicherlich eine Menge Arbeit im Einmessen und korrigieren. Nutzt Du zum Einmessen Belegtmelder oder machst Du das mit Hilfsmitteln wie "µCon-Railspeed" oder "Speedbox"?

Bei meiner Anlage ist es inzwischen übrigens dann auch mal los-/weitergegangen - vielleicht magst Du mal auf einen Gegenbesuch vorbeischauen? Viele Deiner Tipps habe ich beim Wendelbau berücksichtigt ...
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1022
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - Frutigen am Limit

#2545

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Gerne zeige ich Euch 4h Frutigen um den Faktor 5 verkürzt resp. zusammengeschnitten. Dabei sind viele verschiedene Züge auf dem Weg nach Norden oder Süden zu sehen. Leider ist nicht ganz alles perfekt scharf, aber das meiste :D . Ich wünsche Euch viel Spass!



https://youtu.be/Ghc4h-pUQic


@ Michael: Vielen lieben Dank! Ja, eine Vergrösserung des Raumes wäre natürlich traumhaft :D , aber leider nicht möglich. Betr. Anzahl Züge bin ich ja eh schon am Limit :D . Zu Deiner Frage betr. Einmessen. Alle Loks werden mit dem TC und drei Kontaktstrecken eingemessen. Bei gleichen Typen (Lok und Hersteller) mache ich ein Profil beim ESU Lok-Programer(d.h. alle Loks sind identisch programmiert) und kopiere dann die Lok im TC, da die Fahreigenschaften in der Regel zu 100% übereinstimmen. Trotzdem ist es viel Arbeit resp. benötigt viel Zeit.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2546

Beitrag von paul_accola »

Wieder ein tolles Video mit ganz ganz tollen Zügen.
Beindruckend! :gfm:

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308

Benutzeravatar

KaBeEs246
InterCity (IC)
Beiträge: 632
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2547

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Philipp,

ausgesprochen lebhafter Verkehr in Frutigen.
Ist das ein geraffter Originalfahrplan? Oder lässt du die Züge nach dem Zufallsprinzip fahren?
Ich habe lange zusehen müssen, bis mal ein Zug ohne Halt durchfuhr: nach 14:20 min durfte eine "Rollende Landstraße" ohne Halt passieren.
Müssen in natura auch die meisten Güterzüge einen Betriebshalt in Frutigen einlegen oder liegt das an einer Verkehrsverdichtung deinerseits?

Jedenfalls wieder ein schönes und informatives Video. :gfm:

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“