BLS Nord- und Südrampe

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - 70 Min. Nordrampe

#2601

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Dieses Video ist vor zwei Wochen entstanden. Ich habe einfach während 75 Minuten die Kamera auf die BLS Nordrampe gerichtet und nur ganz wenig Stücke, wo keine Züge fuhren, sowie bei einer kleinen Entgleisung rausgeschnitten. Eine Lok hatte den Schienenräumer verloren, was dem nachfolgenden Wagen nicht so gut bekam :( . Das Video zeigt aber gut die vielen Zugbewegungen auf der Nordrampe im Normalbetrieb. Es ist aber nur für absolute Fans gedacht :wink:



https://youtu.be/vQxRdYlA3ws
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

respace99
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: Di 1. Feb 2011, 10:05
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller
Gleise: Peco Code55
Wohnort: Schweiz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2602

Beitrag von respace99 »

Hallo Philipp

Die Geräuschkulisse ist absolut beeindruckend - da brauchst Du eigentlich gar keine Sounddecoder mehr ;-)
Gruss
Giorgio

Bild
i5 QuadCore 4GB RAM / WIN7 Home 64Bit / TC8.0F5 Gold / 2L-DCC / SpurN
2x IB 2 / 2x IB I V2.000 / DR5000 / LocoNet+s88 / Qdecoder Z1-16 +Signal / LDT / WA4D+WA5 / WDECN-TN

Link zur Gotthard Nordrampe im Stummiforum


Egon
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 14. Jan 2010, 12:34

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2603

Beitrag von Egon »

Hallo Philipp,
einfach beeindruckend. Und sehr schön, weil man/ich einmal den Betrieb tatsächlich am Berg verfolgen kann. Besonders der "eifrige" Robel. Ist das "arbeiten" (die Bewegung des Hebezeugs) von Hand oder per Fahrplan gesteuert? (Die Antwort hat überhaupt keine Eile)
nette Grüße aus dem Ruhrpott (Dortmund)
Egon

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - Schema

#2604

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Also ich habe mir die Mühe gemacht, ein Schema zu meiner Anlage zu zeichnen :D . Es zeigt die Schattenbahnhöfe inkl. den Verbindungen. Ich hoffe es ist klar verständlich.

Bild


@ Giorgio: Ja das ist so, auch die Bahnhofsdurchsagen hört man kaum, wenn sich 10-15 Züge gleichzeitig bewegen :D .

@ Egon: Besten Dank. Die Kranbewegungen des Robels steure ich mit einem Makro im TrainController.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2605

Beitrag von rodgauer »

Lieber Philipp,

danke für das Video und die schematische Darstellung der Strecken, Bahnhöfe, Schattenbahnhöfe :shock: . Ich oute mich hier als "Hardcore Fan", muss aber gestehen, dass auch ich keine 70 Minuten am Stück zuschauen kann. In "Scheibchen" genießen ist es allerdings auch sehr schön.

Eine Frage: mir fällt immer wieder auf, dass Züge (aus vermeintlich nicht ersichtlichen Gründen) relativ lange auf der Strecke stehen und damit ein wenig den "Fluss" aufhalten. Beispiel wäre z.B. der "Hangartner" von Minute 13:00 bis Minute 17:30, der in Hothenn steht und es ist nicht erkennbar, warum das so ist. Liegt das gegebenenfalls am Gleiswechsel, der stattfinden sollte/müsste/könnte? Das Gleis bis Frutigen scheint ja im Grunde frei zu sein ... kannst Du das vielleicht erklären?

Ansonsten ... TOLL wie immer :-)
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2606

Beitrag von BLS-Forever »

rodgauer hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 16:03
... Eine Frage: mir fällt immer wieder auf, dass Züge (aus vermeintlich nicht ersichtlichen Gründen) relativ lange auf der Strecke stehen und damit ein wenig den "Fluss" aufhalten. Beispiel wäre z.B. der "Hangartner" von Minute 13:00 bis Minute 17:30, der in Hothenn steht und es ist nicht erkennbar, warum das so ist. Liegt das gegebenenfalls am Gleiswechsel, der stattfinden sollte/müsste/könnte? Das Gleis bis Frutigen scheint ja im Grunde frei zu sein ... kannst Du das vielleicht erklären?
Lieber Michael

Besten Dank :D . Im Grundsatz habe ich zur Zeit zu viele Züge auf der Strecke, welche dann leider auch Stau auslösen :x .

Beim Hangartner hingegen ist der SIM-Korridor schuld. Die RoLa von Frutigen nach Kandersteg hat schon relativ schnell den SIM-Korridor bis zur Dienststation Felsenburg reserviert. Entsprechend muss der Hangartner warten, bis die RoLA aus dem Kehrtunnel zur Dienststation Felsenburg hoch kommt, damit der SIM-Korridor (das äusseres Geleise im Kehrtunnel) in Richtung Blausee-Mitholz frei ist (und das dauert eben). Der Hangartner hat ja dann in Blausee-Mitholz das rechte Geleise weiter verwendet und somit den Re 8/8 Cargo-Autozug ausgebremst, da der Hangartner ja nach der Blausee-Kurve wieder auf das SIM-taugliche Talgeleise wechselte. Ebenso müssen Züge manchmal in der Blausee-Kurve in Richtung Frutigen warten. Der SIM-Korridor ist eben schon ein Engpass :D Ich hoffe die Erklärungen helfen.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2607

Beitrag von rodgauer »

Prima Philipp, vielen Dank. Das hilft (und ich lag mit meiner Vermutung zum Gleiswechsel nicht ganz falsch)

Bleib gesund!
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht

Benutzeravatar

Darius
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Digikeijs DR5000, iTrain
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 53
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2608

Beitrag von Darius »

Hallo Philipp,

ein klasse Video, das Du uns hier zeigst :gfm: :gfm:
Und vielen Dank für die Mühe, die Du Dir mit dem Schema gemacht hast :gfm: :clap: :clap: :hammer:

Das zeigt noch mehr die Dimensionen :bigeek:

Viele Grüße,
Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


emaro
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Berner Oberland
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2609

Beitrag von emaro »

Hallo Philipp
Ein weiteres beeindruckendes Video, vielen Dank fürs zeigen!

@Oli: hab die Angaben der Steigungen/Gefälle Frutigen auf internen Plänen von der Inbetriebnahme der Basisstrecke gefunden.

Gruss
Roger

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe Coop railCare

#2610

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Am letzten Wochenende habe ich einen zweiten Coop railCare Zug in Betrieb genommen. Er wird von einer Vectron von Pico gezogen und besteht aus Wagen von Roco, Pico und Märklin. Die erste Fahrt ab Brig um 15:30 Uhr in Richtung Coop Logistikzentrum in Schafisheim habe ich bis Frutigen gefilmt :D . Ich wünsche Euch viel Spass!



https://youtu.be/S8mw4lJZZDg

@ Michael: Ja, da bist Du vollständig richtig gelegen :clap: .

@ Daniel: Besten Dank. Der Plan hilft wirklich die Strecken und Bahnhöfe einzuordnen, das hat sich sicher gelohnt :D .

@ Roger: Besten Dank vom Experten, das freut mich besonders :D .
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Darius
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Digikeijs DR5000, iTrain
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 53
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2611

Beitrag von Darius »

Hallo Philipp,

sehr schöner Zug und tolles Video :gfm:

Der Blick von unten hoch zur Brücke, über die der Zug fährt, ist :hammer:

Und das Schlängeln der Züge mit dieser toll eingestellten ruhigen Geschwindigkeit macht richtig Laune :D

Machst Du an den Tunnelportalen Röhren ran? Wenn ja, wie und aus welchem Material wirst Du das machen?

Vermutlich werde ich noch lange warten müssen, aber ich bin echt gespannt, wie das mal mit Landschaft aussehen wird :)

Vielen Dank für das Zeigen und Teilhaben :gfm:

Viele Grüße,
Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.

Benutzeravatar

Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert: So 19. Feb 2012, 15:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Central Station 2/ TC Gold 8
Gleise: Rocoline/Tillig
Wohnort: 4441 Thürnen
Alter: 24
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2612

Beitrag von Loki96 »

Hallo Phillip

Trotz ich noch nicht ganz alles bis hierhin gelesen habe, wollte ich mich doch auch schon mal melden. :D
Dein neustes Video ist super (also eigentlich alle), ich kann es kaum erwarten wenn es bei mir so weit ist und schöne lange Güterzüge über den Lötschberg rollen wie bei Dir. Zum Glück gibt es deine Videos als Trost :fool:

Über die Anlage im Allgemeinen kann ich mich allen Anderen nur anschliessen, es ist einfach der Hammer. :gfm: :gfm:
Neben dem Baulichen Aufwand der aussieht wie vom Schreinermeister höchst Persönlich gebaut zu sein, ist auch die perfekte Steuerung mit dem Train Controller einfach Genial geworden.

Ich freue mich schon sehr auf die Landschaft :P
Freundliche Grüsse Lukas :)

Benutzeravatar

haradigi
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert: Do 1. Jan 2015, 15:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox TrainController
Gleise: K-rail
Wohnort: Utrecht - Holland
Alter: 70
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2613

Beitrag von haradigi »

Hi Philipp,

Ein tolles video.

grusse
Harald


Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1388
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2614

Beitrag von Re 465 »

Hallo Phillip,

jetzt hab ich es endlich geschafft die letzen 2 Jahre bei dir hier nachzulesen.
Super das der Lückenschluss geschafft wurde und nur noch Kleinigkeiten an den Gleisen fehlen. Auf die Landschaft bin ich schon sehr gespannt.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2615

Beitrag von rodgauer »

Sehr sehr schön, lieber Philipp. Eine feine Zugbegleitung hast Du da gefilmt. Ich bin auf weitere "Streckenbeschreibungen" gespannt ;-)

Bleib schön gesund!
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - Von Thun nach Domodossola

#2616

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Gerne zeige ich Euch eine Fahrt von Thun über Spiez, Frutigen, dem LBT und Brig nach Domodossola auf dem letzten Wagen einer RoLa. Auf dem Video sind die grossen Schattenbahnhöfe gut erkennbar. Aufgrund des Wassereinbruchs im LBT ist in Frutigen etwas Stau :wink: . Viel Spass!!



https://youtu.be/YPHlr-V5mig

@ Daniel: Besten Dank! Ja die Einstellung von unten auf die Brücke gefällt mir auch sehr gut :D . Die Tunnelportale werde ich vorwiegend aus Gips giessen auch kleine Innenbögen anschliessen. Bei den ganz kurzen Tunneln wie z.B. Felsenburg 1 und 2 werde ich wahrscheinlich komplette Röhren einbauen. Betr. Landschaft, die ich in diesem Jahr beginnen werde, bin ich auch gespannt.

@ Loki96: Vielen lieben Dank! Ich denke bei dir kommt es auch gut :D .

@ Harald: Danke!!

@ Andreas: Vielen Dank! Bist ja ne richtige Leseratte :wink: .

@ Michael: Vielen Dank. Ja, solche Zugsbegleitungen sind zwar aufwändig, aber am Schluss schön anzuschauen :D :D :D .
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2617

Beitrag von rodgauer »

Vielen Dank Philipp für eine weitere Episode "Geschichten aus der Unterwelt". Du und die ganzen Schattenbahnhöfe ... also ich würde mich verfahren :mrgreen: :mrgreen:

Ich weiß nicht, wie aufwändig es in der Videobearbeitung ist, aber wäre es möglich, dass Du vielleicht bei einer solchen Tour die Namen der Bahnhöfe bzw. relevanten Wegpunkte irgendwie einblendest? Ich denke, das würde (hoffentlich nicht nur mir) helfen, die Strecken besser zu verstehen.

Egal wie - es ist immer eine Freude, zuzuschauen :sabber:
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht


Bounisani
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Mär 2020, 01:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos Esu, Windigipet
Gleise: Rico line
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2618

Beitrag von Bounisani »

Hallo Philipp, ich bin sehr beindruckt von deiner Anlage. Ich bin gerade an der Planung meiner neuen MOBA Anlage. Das Thema wird die BLS Nordrampe sein.
Ich fahre 2 Leiter mit dem Gleissystem Rocoline.

Wass hast du als kleinste Kurvenradien für deine Anlage gewählt?

Besten Dank.

Gruess Sven :)

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - Neues Video

#2619

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Gene zeige ich Euch noch ein Video aus Frutigen an der BLS Nordrampe aus einer anderen Perspektive. Dieses habe ich im März aufgenommen und im Lock-Down-Stress nicht veröffentlicht. Ich wünsche Euch viel Spass!




https://youtu.be/TEYJ-FZWDcI

@ Michael: Besten Dank. Das ist eine gute Idee mit der Beschreibung der ganzen Strecke inkl. den Schattenbahnhöfen und Blockabschnitten analog dem Video https://youtu.be/Oo4oBQ2SQ-w.

@ Sven: Vielen Dank. Schön dass Du auch die BLS als Anlagenthema nimmst. Im sichtbaren Bereich habe ich bis auf eine Stelle Radius 50 cm als kleinster Radius. In den Tunnels ist Radius 42.4 der kleinste.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe - Neues Video

#2620

Beitrag von rodgauer »

BLS-Forever hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 10:05
@ Michael: Besten Dank. Das ist eine gute Idee mit der Beschreibung der ganzen Strecke inkl. den Schattenbahnhöfen und Blockabschnitten analog dem Video https://youtu.be/Oo4oBQ2SQ-w.
Danke Philipp, schön von Dir zu lesen (Du warst ja sehr still die letzten Wochen ... hab mir schon ein bisschen Sorgen gemacht) und JA, genau so wie in dem verlinkten Video wäre das klasse. Wenn das ohne großen Aufwand zu realisieren ist, hilft das sicherlich den Meisten beim Anschauen, die weder das Original noch Deine Anlage so gut kennen.
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

BLS Nord- und Südrampe - Weiterbau in Frutigen

#2621

Beitrag von BLS-Forever »

Liebe Stummis

Nachdem ich in den letzten Wochen noch weitere Züge auf die Anlage gestellt und eingefahren habe, konnte ich auch wieder etwas weiterbauen. :D Bilder und Videos der neuen Züge folgend noch.

Hier zuerst aber zwei Bilder des EC Vauban von LS mit einer Re 6/6 von Märklin auf dem alten Kanderviadukt bei Frutigen. Der Zug besteht aus einem 8-teiligen Wagen-Set des EC 90/91 “Vauban” Milano C - Domodossola - Brig - Lötschberg - Bern - Basel - Luxembourg - Brüssel) mit Wagen der Bauarten I10/ I11 Zustand aus den Jahren 2003-2006 (EP IV).

Bild

Bild


Wie gesagt bin ich am Weiterbauen im Bahnhof Frutigen. Bevor die grossen Signalbrücken montiert werden können, möchte ich die Abfahrt von Gleis 2 in Richtung Lötschberg Basistunnel (LBT) fertig bauen. D.h. Seitenwände aussägen, einleimen und verspachteln. Hier ein paar Bilder dazu:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kommende Woche werden die Wände dann fertig bemalt.

@ Michael: Danke - alles Bestens bei mir. Mit dem Video habe ich schon einmal begonnen :D .
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn


schotterbruno
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 09:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: TrainController
Gleise: K-Gleis
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2622

Beitrag von schotterbruno »

Wow, das sieht wieder gewaltig aus. Chapeau und weiterhin viel Spass beim Bauen.

Liebe Grüsse aus Eichenstadt 2
Bruno
Mä K-Gleis, Lenz DCC (Fahren und Schalten getrennt), Blücher GBM16XN mit Loconet für die Rückmeldung, TC 8 gold. Meine private Anlage Eichenstadt

Benutzeravatar

Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2623

Beitrag von Südrampe »

Salü Philipp,


jetzt geht es langsam aber sicher an die Ausgestaltung, gell?! Dinge wie Schotter, Mauern oder Tunnelportale werden wohl den nächsten Bauabschnitt prägen. Angesichts der gezeigten Bilder, die mal gar nichts mit Elektrik, Gleis- oder Unterbau zu tun haben, kann man ja mal so ein wenig rekapitulieren: ca. 9 Jahre konnten wir hier mitfiebern, wie Du Meter um Meter Gleise aneinandergefügt, verkabelt und zu einem nahezu perfekt funktionierendem System zusammengefügt hast - Wahnsinn, das verdient einmal mehr den allergrößten Respekt!!

Der Vauban ist natürlich ganz große Klasse, und dann auch noch mit einer grünen Re 6/6 :hearts:
Ach, wie schön bunt war der Bahnverkehr noch vor 20 Jahren; toll, dass Du einen weiteren, wunderbaren Zug aus dieser Zeit in Betrieb genommen hast!
Jetzt fehlt nur noch ne rote 460 Doppeltraktion in Cargo-Diensten :mrgreen: :P
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
viewtopic.php?f=115&t=140396


rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe - Weiterbau in Frutigen

#2624

Beitrag von rodgauer »

Hallo Philipp,

schön, dass es wieder Neues zu sehen gibt. Der Einbau der Seitenwände gibt dem Ganzen schon wieder ein ganz neues Gesicht.
BLS-Forever hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 13:51
Bild
Ich liebe kreative Spannmethodik :fool:
BLS-Forever hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 13:51

@ Michael: Danke - alles Bestens bei mir. Mit dem Video habe ich schon einmal begonnen :D .
Klasse - da freu ich mich drauf :-)
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1165
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#2625

Beitrag von Magdeburger »

Moin Philipp,
in regelmäßigen Abständen staune ich ob deiner Arbeiten an der Anlage und hinterlasse erneut ein ganz dickes :gfm: !
Ja der Vauban ist ein schöner Zug und die Wagen von LS Models einfach allererste Sahne. Baue mir gerade den IRIS in Epoche V auf, auch ein schöner Zug :D
Viele Grüße aus dem Norden,
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“