Meine Spur N Anlage - MarieNburg

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

wurzel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 17:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann Bettung
Alter: 49

Re: Meine Spur N Anlage

#101

Beitrag von wurzel » So 15. Mai 2016, 11:08

Servus Sven,
die o/b Phase ist sehr vielfältig. Auch wenn bei manchen Loks das Farbschema nicht optimal passt, ist es doch bei anderen wunderbar abzusehen. Die Scheune ist sehr sehr gut gelungen.
VG
Alex

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#102

Beitrag von Sven0790 » So 15. Mai 2016, 13:05

Hallo Steve, danke für deinen Besuch und dein Lob :-)
Ja, diese grünen Platten lagen nach den letzten Renovierungsarbeiten bei mir im Hobbyraum ;-) und eigenen sich hervorragend zum ritzen von Mauerwerk...

Hallo Alex, schön das du mal wieder vorbeigeschaut hast... Vielen Dank, die Scheune wird so wie es aussieht ein Schafstall werden... Aber es ist noch ein bisschen Feinarbeit nötig...

Wünsche allen frohe Pfingsten...
Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Meine Spur N Anlage

#103

Beitrag von Sven0790 » So 15. Mai 2016, 21:09

So... Jetzt zeige ich euch die aktuellsten Bilder meines "Schafstalls"
Bild die Vorderseite... Ist ja schon ein bekanntes Motiv...

Bildauf der Rückseite, die Steinmauer, ist ein Teil der Grundmauer eines abgebrannten Gebäudes, das vor noch längerer Zeit an der gleichen Stelle stand.
Somit hätte sich diese auch erklärt ;-)
Ich finde für meinen ersten Bastelkisteneigenbau ist es mir ganz gut gelungen...

Bildso habe ich mir das vorgestellt... Aber jetzt wo ich das so sehe könnte ich mir das Gebäude auch an einer anderen Stelle als "Scheune" vorstellen... Ich muss erstmal ein paar Nächte drüber schlafen...

Ich bin schon auf mein nächstes Projekt gespannt... Was das wohl wird ;-)
Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3811
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#104

Beitrag von hubedi » So 15. Mai 2016, 22:05

Hallo Sven,

der Eigenbau ist Dir super gelungen ... Respekt! Spontan verbinde ich mit den Bildern auch eine alte Feldscheune. Die dunkle Farbe deutet auf den eifrigen Einsatz von Farbe und Pinsel hin. Der (Modell)-Besitzer hat sich sicher über die Jahre viel Mühe mit dem Erhalt des Gebäudes gegeben. Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Besitzer seinen Maschinenpark dort unterstellt ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#105

Beitrag von Sven0790 » Mo 16. Mai 2016, 12:50

Hallo Hubert,
An so etwas habe ich vor dem Bau eigentlich auch gedacht, nur ist das ganze plötzlich etwas größer geworden als geplant...
Außerdem hat mein Bauer nur den roten Hanomag und den blauen Kipper und 2 Pferdefuhrwerke ;-)
Denke bis der Fuhrpark gewachsen ist haben die Schafe ein trockenes Plätzchen...

Mit freundlichen Grüßen Sven


Wheely
EuroCity (EC)
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 13:11
Nenngröße: N
Stromart: digital
Gleise: 9mm und so
Alter: 47

Re: Meine Spur N Anlage

#106

Beitrag von Wheely » Mo 16. Mai 2016, 16:14

Sven0790 hat geschrieben:Das mit den Farbschemen ist ja eh Geschmacksache, aber ich finde dieses auch sehr passend für die 218...
Hallo Sven,
ich finde sie in dem Farbkleid auch deutlich schöner als in rot. Gibt ihr einen etwas edleren Auftritt.
Ich hab sie ja im Wiebe Gewand, aber könnte mir durchaus vorstellen auch noch eine in o/b dazuzustellen.

Das Selbstbau Gebäude mag auch gefallen. Das muss nichtmal eine Scheune sein.
Sowas ist als einfacher Zweckbau für viele Dinge stimmig. :wink:

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Meine Spur N Anlage

#107

Beitrag von Sven0790 » Mo 16. Mai 2016, 18:12

Hallo Stefan,
Vielen Dank für dein Besuch...
Bei der 218 find es ist egal ob altrot, o/b, TEE-farben, orientrot oder verkehrsrot, jede Farbe hat irgendwas... Sogar in gelb, wie bei der 477 z.B. gefällt mir die 218... Es kommt mehr auf die Form als auf die Farbe drauf an... Außer bei der 103 222, deren jetziges grau ich nicht gelungen finde... Wobei man bei einer 103 wiederum froh sein muss wenn sie überhaupt noch sieht ;-)
Übrigens die 222 hätte ich mir auch in gelb gut vorstellen können... Genau wie eine V100 :-)

Wünsche allen einen netten Sonntag Abend...
Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#108

Beitrag von Sven0790 » Do 19. Mai 2016, 21:40

Guten Abend,
Heute wurden die beiden, von den Eisenbahnfreunden geretteten Schrottloks vom Schrottplatz abgeholt.
Bilddie V200 des befreundeten Eisenbahnvereins machte sich mit dem Werkstattwagen, einem gedeckten Güterwagen und einigen Flachwagen, als Schutz/Bremswagen.
Bild
Bildmit maximal 50 km/h zuckelt die Fuhre von Bahnhof zu Bahnhof...
Zwischenzeitlich musste für die 210 Platz gemacht werden Bild
Die V200 rangiert die Loks in das kleine Museums BWBild
Bildvon dort aus geht die Reise auf der Straße weiter, zu einem Gelände auf dem die Loks auch evtl aufgearbeitet werden können...

Mit freundlichen Grüßen Sven


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#109

Beitrag von NBahnerLeo » Do 19. Mai 2016, 22:39

Hallo Sven, :D

wieder einmal schöne Bilder, besonders die verschleierten Dampfer.
Tolle Idee!

:gfm: :gfm: :gfm:


Gruß

Leo

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#110

Beitrag von Sven0790 » Mo 23. Mai 2016, 21:33

Hi Leo,
Du schaust auch mal wieder vorbei... Das ist aber schön ;-)

Ich habe heute den Hintergrund meines Foto-Tools (wir haben es glaube SHEPPT gerauft) weiter vervollständigt...
Ich zeig einfach die Bilder... Bild Bild
Wünsche noch einen netten Abend...
Mit freundlichen Grüßen Sven


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#111

Beitrag von NBahnerLeo » Di 24. Mai 2016, 10:29

Sven0790 hat geschrieben:Hi Leo,
Du schaust auch mal wieder vorbei... Das ist aber schön ;-)

Ich habe heute den Hintergrund meines Foto-Tools (wir haben es glaube SHEPPT gerauft) weiter vervollständigt...
Ich zeig einfach die Bilder..
Wünsche noch einen netten Abend...
Mit freundlichen Grüßen Sven
Hallo Sven,

auch wenn ich zur zeit nicht aktiv baue, ins Forum schauen geht immer! :D :wink:

Schön geworden der Hintergrund, vielleicht könntest Du noch versuchen einen Farbverlauf zu gestalten. Unten hellblau und nach oben hin dunkelblau.
So wie ich das bei meinem SHEPPT gemacht habe, wirkt etwas realistischer. :) Versuch es mal!

Ich bin wie folgt vorgegangen:

- oben mit einem Streifen dunkelblau (1/5 der Fläche) anfangen
- für den nächsten Streifen etwas weiß in die dunkelblaue Farbe mischen und den nächsten Streifen (1/5 der Fläche) streichen
- dann wieder etwas weiße Farbe dazu mischen - nächsten Streifen streichen und so weiter.
- Zum Schluss mit einem sauberen aber nassen Pinsel die Übergänge der einzelnen Streifen angleichen (Pinsel zwischen den Streife reinigen!!!)

fertig :D :wink:

Bild

Gruß
Leo

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Meine Spur N Anlage

#112

Beitrag von Sven0790 » Mi 25. Mai 2016, 21:39

Nabend Leo,
Sowas ähnliches hatte ich auch noch vor... Ich wollte den Hintergrund nur erstmal blau "grundieren" :-)
Das ist bei meiner Größe glaube nicht ganz so einfach das mit den Übergängen... Aber, wenns mich irgendwann packt werd ichs ausprobieren ;-)

So jetzt noch 2 Bonusbilder vom heutigen Fahrabend:
Bild
Bild

Wünsche noch einen netten Abend.
Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3811
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#113

Beitrag von hubedi » Mi 25. Mai 2016, 22:58

N'Abend Sven,

schön, von Dir wieder ein paar Fahrbilder zu sehen ... auch will ... seufz ... :D

So einen Verlauf würde ich mit einer Rolle und nicht mit dem Pinsel versuchen. Also, etwas weiße Farbe dünn auf den blauen Himmel und dann mit der leicht feuchten Rolle hinterher ... das sollte einen fließenden Übergang ergeben ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#114

Beitrag von Sven0790 » Do 26. Mai 2016, 11:11

Hallo Hubert,
Ja, zwischendurch muss ich einfach mal ein paar Runden drehen... Zum abschalten ;-) und währenddessen kommen mir meist die Ideen zum basteln :-)
Oder ich entdecke auf den Fotos irgendwas, was mir nicht gefällt...

Das mit der Rolle und der weißen Farbe ist auch eine gute Idee... Und zur Not hab ich auch noch so einen Wolkenhimmel :-)
Aber erst versuche ich es selber zu machen!

Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

Samy
InterRegio (IR)
Beiträge: 238
Registriert: So 27. Mär 2016, 17:14
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#115

Beitrag von Samy » Do 26. Mai 2016, 18:00

Hallo Sven,
tolle Anlage mit viiiiiielen netten Details. :gfm: Sieht nach richtig viel Spaß aus. Freu mich auf mehr Bilder!
Gruß Samy

Benutzeravatar

micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1398
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#116

Beitrag von micha1974 » Do 26. Mai 2016, 18:05

Hallo Sven,
tolle Anlage die da hast,der Hintergrund sieht doch ganz Passabel aus. :gfm:
Mfg Micha1974

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#117

Beitrag von Sven0790 » Sa 28. Mai 2016, 12:12

Hallo Micha, hallo Samy,
Schön das ihr mal vorbei geschaut habt :-)

@Micha: der Hintergrund ist ja noch nicht fertig... Ist ja auch nur an der "Teststrecke"

@Samy: die Details machen es erst aus ;-) bin aber im Moment noch am renovieren/ausbessern, weil mir einiges nicht so recht gefällt...

Mit freundlichen Grüßen Sven


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#118

Beitrag von NBahnerLeo » Di 31. Mai 2016, 06:53

Sven0790 hat geschrieben:Nabend Leo,
.....
Das ist bei meiner Größe glaube nicht ganz so einfach das mit den Übergängen...

Mit freundlichen Grüßen Sven
Hallo Sven,

ach das ist doch ganz einfach: kleiner Hintergrund = kleiner Pinsel, großer Hintergrund = großer Pinsel!

:D :wink:

Gruß

Leo

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Meine Spur N Anlage

#119

Beitrag von Sven0790 » Sa 4. Jun 2016, 21:38

Guten Abend, hallo Leo,
Danke für den Tipp... Ich werde es mir merken ;-)

In den letzten Wochen hatten einige Gleisbauarbeiten Vorrang...
Dazu wurden alle Wagons aus der Abstellgruppe und den Abstellgleisen gefahren und der ganze Bahnhof für den normalen Betrieb gesperrt.
Eine auswärtige Gleisbaufirma hat mit ihrer Werklok 2 die Schotterwagen zwischen Steinbruch und Bahnhof hin und her gefahren.Bilddie Wagons werden im Steinbruch beladen und von der Werklok 2 auf das Streckengleis rangiert. Bildrückwerts werden die Wagen über die Strecke gedrückt
Bild
Bild

Bild
Bild und im Bahnhof dann an die benötigte Stelle zum abladen gefahren....
Dann im Steinbruch beladen und wieder in den Bahnhof geschoben...
Mittlerweile sind die Arbeiten im Güterbahnhof abgeschlossen und es mehrt langsam wieder der normale Betrieb ein...

Ich wünsche noch ein nettes Wochenende...

Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3811
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#120

Beitrag von hubedi » Sa 4. Jun 2016, 22:54

Hallo Sven,

das sieht nach 'ner Menge Spaß ... öhhh ... Tschuldigung ... natürlich nach harter Transportarbeit aus. :fool: Und wenn Deine Leute fertig sind, habe ich gleich eine Idee, wo sie weiter machen könnten ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#121

Beitrag von Sven0790 » So 5. Jun 2016, 09:46

Guten Morgen,
hubedi hat geschrieben:das sieht nach 'ner Menge Spaß ... öhhh ... Tschuldigung ... natürlich nach harter Transportarbeit aus. :fool: Und wenn Deine Leute fertig sind, habe ich gleich eine Idee, wo sie weiter machen könnten ...
Vor allem war das Schwehrstarbeit... mit ein bisschen Fotospaß ;-)

Das ist eine gute Idee... Dann kommen meine Leute zu dir und deine kommen bei mir vorbei... Inklusive der Tante Tina :fool: :fool: natürlich nur zum Suppe kochen ;-)

Aber ich denke das hier noch so einiges zu tun ist... Unendliche Geschichte....

Mit freundlichen Grüßen Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Meine Spur N Anlage

#122

Beitrag von Sven0790 » Mo 6. Jun 2016, 21:19

Guten Abend...
Da es in meinem Mobazimmer zur Zeit so herrlich kühl ist, hab ich mir heute Abend noch eine Feierabend-Erfrischung gegönnt... BildBlick durch die frisch renovierten..... Ähh.... gepflanzten Bäume am Bahnhof Neuffen, auf die grade ausfahrende 215 mit einem Sonderzug im Schlepp...
Noch einen netten Abend...

Mit freundlichen Grüßen Sven


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#123

Beitrag von NBahnerLeo » Di 7. Jun 2016, 21:02

Hallo Sven,

schönes Bild! :gfm: :gfm:
und ich hoffe die Feierabend- Erfrischung war gut! :wink:

Hab mal nee Frage. Welche Gleismaterial ist auf Deiner Anlage verbaut und wie bis Du damit zufrieden?
Ich suche zurzeit eine (preiswerte) Alternative zum piccolo Gleis von FLM.

Gruß

Leo

Benutzeravatar

Threadersteller
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Wohnort: Paderborn
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#124

Beitrag von Sven0790 » Mi 8. Jun 2016, 17:12

Hallo Leo,
Erfrischung ist immer gut ;-)
NBahnerLeo hat geschrieben: Hab mal nee Frage. Welche Gleismaterial ist auf Deiner Anlage verbaut und wie bis Du damit zufrieden?
da ich viele Gleise auf meiner mittlerweile fast 30 Jahre alten Eisenbahn nicht selber verlegt habe kann ich das nicht genau sagen, aber zum größten Teil sind Minitrix und Lima Gleise verbaut. Und ein paar wenige Stücke Fleischmann, die ich mal günstig bekommen habe...
Minitrix ist okay und Fleischmann ist auch gut... Lima kann ich nicht empfehlen schon von der Optik nicht...
Meine Weichen sind alle von Minitrix... Die möchten gerne sauber verlegt werden... Und dann ist da noch die Sache mit den Herzstücken... Denke das muss jeder für sich selber rausfinden was für ihn okay ist... Für mich reicht das...

Mit freundlichen Grüßen Sven


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine Spur N Anlage

#125

Beitrag von NBahnerLeo » Mi 8. Jun 2016, 21:21

Hallo Seven,

vielen Dank für die Info's! :D
Minitrix Gleise hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Muss doch gleich mal Preise googeln. :wink:

Schönen Abend noch Sven, :D

Gruß

Leo

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“