Irgendwo in Preussen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
bernieb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Rheine

Re: Irgendwo in Preussen

#651

Beitrag von bernieb » So 4. Mär 2018, 17:16

Hallo Modellbahnfreunde,

hier bin ich schon wieder. Gerade mal nichts zu tun und da.......

Heute mal ein paar Fotos aus der letzten Zeit. Hoffe, sie gefallen!?

Dank an Randolf, Alexander, Manuel und Martin für die netten Zeilen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wünsche einen guten Start in die Woche,
Bernd

Benutzeravatar

UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1248
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Irgendwo in Preussen

#652

Beitrag von UPBB4012 » So 4. Mär 2018, 17:24

Hallo Bernd!

Schön, mal wieder von Dir zu lesen
und ganz besonders schön, mal wieder ein paar neue Aufnahmen
aus "Irgendwo in Preussen" betarchten zu dürfen :hearts:

Viel bleibt mir zu den Bildern ja eh nicht mehr zu sagen . . .
:bigeek: :gfm: :sabber: :hearts:
einfach nur schöööööönnnnnn :mad: :oops:

Ach so:
wegen mir kannst Du - bei DEM Ergebnis - gerne öfter mal nichts zu tun haben :fool:

Viele liebe Grüße
Dein
Axel
Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"

Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Nenngröße: H0
Wohnort: Wesel
Alter: 32

Re: Irgendwo in Preussen

#653

Beitrag von 30er Jahre Stil » Fr 9. Mär 2018, 06:57

Hallo Bernd,

dass ist ein echt schönes Thema :gfm: :hearts:
Die Anlage sieht sehr gut aus. Das ist Modellbau in Perfektion :bigeek: . Die Bilder sprechen für sich.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1945, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre
Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRG,DRB)
Großstadt - Atmosphäre der 20er-30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040

Benutzeravatar

trillano
EuroCity (EC)
Beiträge: 1264
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 69

Re: Irgendwo in Preussen

#654

Beitrag von trillano » Fr 9. Mär 2018, 09:20

Hallo Bernd,
schönes Preussen! Mein Lieblingsfoto: http://www.brinkhues.de/stummi/2018_03_04_004.jpg
Ist in Wirklichkeit aber Spur 1! :D
Bis bald wieder!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670


AlexanderJesse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog AC
Gleise: Peco Code 55 und 80

Re: Irgendwo in Preussen

#655

Beitrag von AlexanderJesse » Fr 9. Mär 2018, 09:43

WOW :gfm:
Man kann es gar nicht glauben, dass das eine H0 Anlage sein soll. Absolut perfekt gemacht.
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P


TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 53

Re: Irgendwo in Preussen

#656

Beitrag von TT-Olli » Fr 9. Mär 2018, 16:07

trillano hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 09:20
Mein Lieblingsfoto: http://www.brinkhues.de/stummi/2018_03_04_004.jpg
Meins auch 😁
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule

Benutzeravatar

JensIvo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 21:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21, Viessmann, Flei
Gleise: Roco Line
Wohnort: Schwarzenbruck
Alter: 49

Re: Irgendwo in Preussen

#657

Beitrag von JensIvo » Fr 9. Mär 2018, 22:07

Guten Abend Bernd - ja eigentlich wollte ich ich heute mit meiner Freundin aufs Sofa gammeln und etwas TV schauen - dann bin ich, kurz bevor ich den Laptop ausmahen wollte, über deinen Thread gestolpert. Seit knapp zwei Stunden hängen ich nun schon an deine Fotos, deinen Videos und bin immer ich komplett geplättet.

Ich werde jetzt dann in den Keller gehen und meine Bahn anzünden - weil wenn man sieht, wie detailreich, naturnah, mit wie viel Liebe für das Kleine du deine Bahn baust, macht das,w as man selbst im Keller hat, wenig Sinn :shock:

Ich freue mich auf neue Bilder.
Grüße

Jens

SUCHE: Roco 23 054
_________________________________________________________________
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=83532

Benutzeravatar

Mausebär
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:39
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Teilautomatik / Manuell
Gleise: Weinert / Peco
Alter: 49

Re: Irgendwo in Preussen

#658

Beitrag von Mausebär » So 11. Mär 2018, 11:32

Moin Bernd,

der Name ist Programm - schon lange bestaune ich Dein kleines Stückchen Preußen :D

Eine sehr schöne Anlage mit vielen kleinen Details hast Du da gebaut. In dieser tollen Umgebung kommen die Loks und Wagen so richitg schön zur Geltung. Was mir sehr zusagt, ist daß Du immer weil wieder Epoche III über die Bahn schickst, weil - wie Du es geschrieben hast - es einfach doch nicht so ganz lassen kannst :wink: (ght mir genauso, nur andersrum :) )

Auch Deine Videos wissen immer zu gefallen. Schön, daß dieser Thread jetzt wiedermal aus dem Dornröschenschlaf erwacht ist.

Viele Grüße

Holger
hier geht`s zum Neubau meiner Anlage Polkritz (ab S.22)
viewtopic.php?f=64&t=135473&start=550#p1696617

hier geht`s nach Altpolkritz
https://www.meine-kleine-n-welt.de/meis ... u%C3%9Fen/

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“