C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 25.11.16-

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 25.11.16-

#1

Beitrag von Taron »

Hallo alle zusammen,

auf Anrehgung eines Forumsmitglieds hab ich mich nun auch dazu entschlossen meine kleine Anlage mal vorzustellen.
Angefangen hat alles mit einer Märklin C-Gleis Startpackung, die ich vor einigen Jahren günstig gebraucht erworben hatte (wobei der MoBa Virus mich schon in frühestems Kindesalter mit einem M-Gleis Kreis und einem kleinen dampfbespannten Zug unter dem Tannenbaum infiziert hatte).
Aber ich denke viele wissen es selber, erst fehlt das Geld und dann, wenn man das Geld hätte die Zeit und der Raum.
Nachdem es dann aber wieder ruhiger wurde und ich einen Kellerraum in unserem Haus nutzen konnte fing es wieder an in mir zu rumoren. Leider bin ich nicht so wirklich der Planer, sondern lieber der Bauer. So hab ich einfach angefangen zu bauen und der Rest hat sich dann meist ergeben.

In der Epoche habe ich mich nicht festgelegt, denn ich liebe es alle möglichen Züge fahren lassen zu können. Auch die Umgebung ist mehr fiktiver Natur.

Hier mal der grobe Anlagenplan:
Bild

Da ich vielleicht irgendwann mal die Chance habe in einen anderen Raum umzuziehen ist die Anlage in auseinandernehmbaren Segmenten angelegt. Auch die Geländeteile sind zum Teil puzzelförmig zusammen gesteckt.

Den Anfang machte das Bahnhofssegment, welches aber noch ziemlich OldSchool mit Grasmatte gebaut wurde. Das wird sich aber auch noch ändern. Hier ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weiter ging es dann mit einem Bauernhof mit nahem Badesee. Hier konnte ich schon mit einen (Dank an meinen Vater) selbst gebauten Begraser arbeiten. Ausserdem habe ich hier die ersten Versuche mit selbstgebauten Bäumen aus Seemoos und entsprechender Belaubung gemacht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Dann ging es mit einem Ecksegment weiter. Auf ihm wollte ich die Kleinstadt Drachenburg darstellen, die ihren Namen von der nahe gelegenen Burg erhielt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe die Bilder gefallen ein bißchen. Ich werde die nächsten Tage dann auch nach und nach die restlichen Segmente vorstellen und entsprechende Bilder einstellen.
Zuletzt geändert von Taron am Fr 25. Nov 2016, 07:27, insgesamt 25-mal geändert.
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 52

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#2

Beitrag von Djian »

Hallo Jörg!

:welcome:

Da kommst du ja so aus dem Nichts mit etwas sehr liebevoll gestaltetem zu uns. Deine Bilder machen auf jeden Fall Appatit auf mehr. Ihr habt sicher auch schlechtes Wetter. Also, setzt dich heute abend an den PC und lade uns mehr Bilder hoch. Das hat jetzt Aufforderungscharakter :mrgreen:

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 21

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#3

Beitrag von Knallfrosch139 »

Hallo Jörg!

:welcome: !!! Die Anlage sieht sehr sehr schön aus!
Der Badesee und die ganzen idyllischen Szenen sind sehr gut getroffen!
Mach weiter so, Deine Anlage ist wirklich ein Hingucker!

Beste Grüße
David
Viele Grüße, David

Benutzeravatar

kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Do 8. Dez 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 54
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#4

Beitrag von kirmesjunkie »

Hallo Jörg,

von mir auch ein :welcome:

Deine Anlage sieht liebevoll gestaltet aus

kommste nicht drumherum mehr Bilder zu zeigen :D :D :D
schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai

Mein Projekt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100796

Hagenau mit Innenstadtkirmes, DC-CAR System u. Containerbahnhof

Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#5

Beitrag von Patrickseisenbahn »

Hallo Jörg,

:welcome: im Forum!

Deine Anlage sieht sehr schön gestaltet aus! Bitte lade noch mehr Bilder hoch. Kommst du aus Hessen?

Benutzeravatar

saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3202
Registriert: So 20. Nov 2011, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Analog - von Hand zu Fuß
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Im Saarland zuhause - in der Welt daheim
Alter: 53
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#6

Beitrag von saarhighländer »

Hallo Jörg,

:welcome: Wie Geil ist das denn? Die Fotos im Sonnenlicht sind der Realität soo nah. Klasse gemacht! Ich zück mal mein Hütchen kurz und bin auf weiteres gespannt :popcorn:

So einen ähnlichen Bahnübergang wie auf deiner Anlage habe ich hier irgend wo schon einmal gesehen....... entweder bei Alex oder bei Stefan... egal, aber der ist auch prima. Es war bei Alex, ich hab gerade nachgeschaut :oops:

Gruß Thomas
M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Golanhöhen"

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7588
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 50
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#7

Beitrag von Alex Modellbahn »

Hallo Jörg,

auch wenn Du schon lange dein Unwesen hier im Forum treibst, erstmal ein :welcome: von mir.

Was soll ich sagen. Warum hast Du soooo lange Deine Anlage verheimlicht. Die ist echt toll. Ganz viele schöne Szenen hast Du aufgebaut, ich weis gar nicht wo ich da Anfangen soll. Ich werde auf jeden Fall bei Dir wieder vorbei schauen. Freu mich auf mehr
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli

Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#8

Beitrag von Taron »

Patrickseisenbahn hat geschrieben:Kommst du aus Hessen?
Nein, ich komm aus Niedersachsen. :)

Hallo,

erstmal vielen Dank für die vielen Posts. Freut mich das euch meine kleine Anlage gefällt. :D Dann werd ich mal nach und nach mehr Fotos einstellen. Dieses Segment konnte ich zum Teil noch draussen fotografieren, die Anderen dann nur noch im Keller. Da werde ich aber auch nochmal schauen ob ich bessere Fotos hinbekomme, wenn ich mehr Licht einsetze.

Hier also die nächsten Fotos. Dies ist der Bereich, der den (auf dem Gleisplan) linken Schattenbahnhof abtarnt. Er zeigt die Ruine der Burg Drachenburg, sowie einen dazugehörigen Wachturm, ein kleines Lokal, sowie ein Hotel und eine Wassermühle.

Viel Spass beim Anschauen.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Wie man sieht muss ich hier nochmal die Standfläche des kleinen Lokals nacharbeiten. Die Spalte unter dem Haus gefallen mir garnicht.

Bild


Bild


Und die Erde ist doch eine Scheibe :wink:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Hier habe ich noch ein paar Details dazugebracht (Das Hotel hat jetzt auch eine Neonreklame von NOCH bekommen, aber da hab ich noch kein Foto von). Es sollen auch noch ein zwei ... drei Autos mehr auf die Straße und entsprechend etwas patiniert und vielleicht noch gesupert werden. Aber das kommt wenn ich mit den anderen Segmenten soweit bin (und dazu wieder Lust hab :wink: ). Wie man sieht sind diese Fotos mit Blitz im Keller gemacht.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Zuletzt geändert von Taron am Fr 28. Mär 2014, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7588
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 50
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#9

Beitrag von Alex Modellbahn »

Hallo Jörg,

sehr schöne Bilder wieder von Dir.

Man kann sehr gut den stimmigen Zusammenhang Deiner Landschaft sehen. Vorallem der Flusslauf mit der Wassermühle gefällt mir sehr gut.

Die Bilder draußen sind natürlich immer der Hammer. Die Sonne gibt einfach das beste Licht. Ab einer gewissen Anlagengrößen wird es leider schwierig. Immer alles nach oben zu tragen ist doch recht aufwendig :fool:
Deine Bilder aus dem Keller sehen aber acuh gut aus.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli

Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#10

Beitrag von Patrickseisenbahn »

Hallo Jörg,

Fantastische Bilder. Wirklich super Details hast du da :clap: :clap: Welche Artikelnummer hat der Maler?Ich habe nur gefragt ob du aus Hessen kommst wegen dem Bahnhof Reichelsheim (: .

Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#11

Beitrag von Taron »

Patrickseisenbahn hat geschrieben: Welche Artikelnummer hat der Maler?Ich habe nur gefragt ob du aus Hessen kommst wegen dem Bahnhof Reichelsheim (: .
Hi,

der Maler von Preiser hat die Artikelnummer 28050.

Ah..ok... Der Bahnhof wurde allerdings auch schon in Drachenburg umgetauft :wink:
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188

Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#12

Beitrag von Patrickseisenbahn »

Hi Jörg,

Dankeschön habe die Figur gleich bestellt :D Denn die Figur ist echt Klasse!

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 21

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#13

Beitrag von Knallfrosch139 »

Hallo Jörg,

Ich kann mich nur wiederholen: Eine wirklich wunderschöne Anlage hast Du da!
Die ganzen Szenen mit den Figuren passen wunderbar zur Umgebung, sehr schön!
Aber Du solltest vielleicht noch den Spalt zwischen Boden und diesen Gartenhäuschen verdecken!

Beste Grüße
David
Viele Grüße, David


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 52

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#14

Beitrag von Djian »

Hallo Jörg,

ich kann mich da meinen Vorschreibern nur anschließen. Tolle bilder und Tageslicht ist immer noch das beste Licht. Deine Vegetationsgestaltung gefällt mir äußerst gut. Du hast da meines Erachtens das rechte Maß getroffen.
Deine Baustellen kennst du ja. Und ein Tüpfelchen auf dem "i" wäre angemeldete KFZ. Aber sonst gibt's hier nichts zu maulen :lol:

Schöne Grüße aus OH
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Dominic
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#15

Beitrag von Dominic »

Moin

Deine Anlage ist wirklich Wunderschön da hast du dir ganz schön Mühe gegeben werde auf jeden Fall öfters vorbeischauen.

LG:Dominic.

Benutzeravatar

U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 885
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus
Kontaktdaten:

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#16

Beitrag von U 43 »

Schöne Grüntöne und tolles Wasser. Prima! :D
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos auf youtube: Bembelburg TV:
https://www.youtube.com/results?search_ ... belburg+tv

Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#17

Beitrag von Taron »

So, weiter geht es. Hier kommen nun ein paar Bilder von einem im Bau befindlichen Segement. Die Idee dazu stammt von meiner Tochter und sie hat mir auch ein bißchen beim Bau geholfen.

Es soll "ihren" Pferdehof darstellen. Die Fachwerkscheune und die meisten Bäume sind Eigenbauten. In der linken hinteren Ecke wollte ich dann auch noch mein anderes Hobby, das Fantasy-Liverollenspiel (kurz LARP) darstellen. Auch ist hier ein bißchen Faller Car System untergebracht. Im hinteren Bereich ist eine Landstrasse, die rechts und links jeweils in einen Tunnel mündet. Im Untergrund sind dann die Kehrschleifen. Auch der Feldweg ist befahrbar. Deswegen durfte das "Gras" und Unkraut in der Mitte nicht so hoch ausfallen.

Das Gelände ist komplett vom Unterbau abnehmbar und besteht aus mehreren Teilen, damit man an die Straßenführung darunter rankommt.

Wie gesagt, das Segement ist noch im Bau. Viel Spass beim angucken.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Auf diesem Segment habe ich auch die ersten C-Gleis Schotterversuche gestartet mit dem Schotter von Spurenwelten, nachdem ich mich ausgiebig im "Grossen Schottervergleich" Thread gelesen habe.

Bild


Bild



Das wars erstmal wieder für heute.

Gruss,
Jörg
Zuletzt geändert von Taron am Fr 28. Mär 2014, 08:33, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 21

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#18

Beitrag von Knallfrosch139 »

Hallo Jörg,

Dein Pferdehof ist wirklich ganz toll geworden! Am besten gefällt mir Dein Gras, es ist so schön füllig und nicht so eintönig!
Auch die Selbstbaufachwerkscheune ist sehr schön geworden!
Mach weiter so!

Beste Grüße
David
Viele Grüße, David


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 52

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#19

Beitrag von Djian »

Hallo Jörg!

Wieder mal ein Vielzahl schöner Bilder. Die Bäume wissen zu gefallen und die Alterung deiner Erzwagen finde auch auch gelungen, die ist schön dezent ausgefallen; das sieht na GE- und nicht VERbrauch aus.
Und mit dem Schotter von Spurenwelten machst du auch nichts verkehrt. Sieht gut aus. War das Schottern für dich schwierig (Gleiszwischenräume)?

Schöne grüße aus OH
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#20

Beitrag von Taron »

Djian hat geschrieben:Und mit dem Schotter von Spurenwelten machst du auch nichts verkehrt. Sieht gut aus. War das Schottern für dich schwierig (Gleiszwischenräume)?
Hallo Matthias,

ich denke auch das ich da die richtige Wahl getroffen haben :) Also bislang ging das ganz gut mit den Gleiszwischenräumen. Ich hab mir aus einem Stück Pappe eine Schütte gefaltet und lass immer nur ein paar Steinchen in die Zwischenräume rieseln. Dann geh ich nochmal mit einem weichen dicken Pinsel drüber, damit möglichst nichts auf den Schwellen liegt. Da der Schotter von der Größe her gut mit dem Imitat vom C-Gleis harmoniert fällt auch garnicht auf wenn mal hier und da etwas weniger Steinchen zwischen liegen.

Gruss,
Jörg

PS: Jetzt dauert es erstmal ein bißchen bis wieder Bilder kommen. Zur Zeit sind folgende Bereiche im Bau:

Kleines Dorf mit Haltepunkt (Stellprobe).

Bild


Kleines BW mit Güterumschlag (1.Stellprobe. Hier hat sich noch ein bißchen was vom Gleisverlauf geändert).

Bild
Zuletzt geändert von Taron am Fr 28. Mär 2014, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188

grashüpfer95
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#21

Beitrag von grashüpfer95 »

Hallo Jörg,
die Bilder deiner Ablage find ich richtig gut :D Weiter so! :)

Lg vom grashüpfer (Jonas)

manni1948
Ehemaliger Benutzer

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#22

Beitrag von manni1948 »

Hallo Jörg,
habe gerade Deinen Trööt entdeckt, muss sagen "Hut ab", Du baust da eine wirklich feine Anlage, mit vielen schönen Details und den Blick für das Wesentliche und die Kleinigkeiten, einfach nur schön, eine Augenweide Bild. Ich werde Deine Anlage im Auge halten und Dich des öfteren besuchen... :wink:

Schönen Gruß

Manfred

Benutzeravatar

Threadersteller
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Di 3. Mär 2009, 11:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 und iTrain5.x
Gleise: Maerklin C Gleis
Wohnort: Drakenburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels

#23

Beitrag von Taron »

So, nachdem ich nun längere Zeit krank war konnte ich endlich mal wieder weiterbasteln und so habe ich an besagtem Dorf über dem Schattenbahnhof mit zwei kleinen Scenen und den entsprechenden Details weitergemacht.

Wie man auf den Fotos sieht müssen an einigen Stellen noch der Übergang zwischen Häusern und Platte kaschiert werden. Aber das kommt dann als nächstes.

Bei der Kirche sollte eine Hochzeit stattfinden und beim großen Bauernhaus sollte eine Schrauberwerkstatt für amerikanische Fahrzeuge entstehen. Die Figuren, Fahrzeuge und etwas Zubehör hatte ich schon. Das Ganze musste jetzt nur noch etwas "gepimpt" und noch Zubehör selbstgebaut werden.

Zuerst nahm ich mir die Fahrzeuge vor. Erstmal sollten sie KFZ Kennzeichen bekommen, welche ich mir über den KFZ Kennzeichen Generator von Andreas Bauerfeind auf glänzendes Fotopapier selbst ausgedruckt hab. Zum ausschneiden sollte man dann ein gutes Skalpell haben. :wink:

Nun ging es weiter mit den Hochzeitsfahrzeugen. Der Brautwagen sollte natürlich ein Gesteck auf die Motorhaube bekommen. Hierfür verwendete ich Farnblätter von BUSCH und zupfte mir von den NOCH Blüttenstauden entsprechendes Blumenmaterial ab. Das Ganze wurde mit einem Tropfen UHU Alleskleber auf der Motorhaube festgeklebt.

Die Fahrzeuge der Hochzeitsgesellschaft bekamen dann noch Antenne mit einem Stück weissen Zwirnfaden, das Tüll darstellen soll. Dann wurden sie noch etwas farblich nachbehandelt (Spiegel, Zierleisten, z.T. Rücklichter da auch ältere Modellautos zum Einsatz kamen, die ich noch hatte). Jetzt fehlen nur noch ein paar mehr Figuren für die Hochzeitsgesellschaft. Hinter dem Paar sollen noch welche aus der Kirche kommen und vorne noch ein paar mehr Spallier stehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann nahm ich mir die Schraubergarage vor.

Für die Innenansicht der Garage druckte ich mir passend verkleinerte Steinwände und Poster aus. Dann fand ich im Netz noch einen Bastelbogen für Werkbänke und -schränke. Jetzt konnte es mit weiteren kleinen Details weitergehen. Im Tor sollte jemand zusehen sein, der gerade an einer Karosserie schweisst. Damit sie nicht auf dem Boden liegt bastelte ich mir aus Evergreen Profilen einen Holzständer, der farblich mit Farben von LifeColor behandelt wurde, sowie einen Motorständer. Auf den Holzständer kam nun die Fahrerkabine eine Dodge Pickup, dem ich zuvor noch den Motor herausgesägt hatte. Der Motor wurde dann in den Motorständer gehangen.

Für den Schweisseffekt hatte ich noch eine Elektronik samt Lämpchen von BUSCH und Werkstattzubehör von NOCH kompletierte das Ganze.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und dann war da noch der Postzusteller. Hier wollte ich einfach mal probieren die Türen geöffnet darzustellen und habe in den Innenraum noch Pakete aus Bastelpappe geklebt.

Bild

Viel Spass beim anschauen.
Zuletzt geändert von Taron am Fr 28. Mär 2014, 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> viewtopic.php?f=64&t=79188

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 26.11.

#24

Beitrag von DerDominik »

Hallo Jörg,

es ist wirklich schön, was Du zeigst. So viele kleine Details und tolle Szenen. Deine Modulanlage gefällt mir. Der Gleisplan ist - zumindest für mich - unkonventionell, aber ich mag ihn wirklich. Habe ihn mir angesehen und muss sagen, dass er einige tolle Spielmöglichkeiten bereithält. Sehr schön, mach weiter so und lass' uns gerne daran teilhaben!

Wenn Du mir einen Wunsch erfüllen willst, zeigst Du sehr gerne Fotos mit Zügen :D

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

tauberspatz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2162
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 07:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: bei Rothenburg ob der Tauber
Alter: 63
Deutschland

Re: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 26.11.

#25

Beitrag von tauberspatz »

Hallo Jörg
klasse Fotos, das hier gefällt mir am besten :D sieht aus wie original , suuper

Bild
viele Grüße Karin

"Es sieht so aus, wie es aussieht"

viewtopic.php?f=64&t=119161

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“