Chneemanns Anlage (2012 - 2016)

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 35

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#76

Beitrag von DerDominik » Di 6. Nov 2012, 21:16

Heyho Flo,

das Video ist zusammengeschnitten ja mal echt schön geworden. Das Rohmaterial kenne ich ja schon :D

Das Video wurde nicht aufgelöst, weil an der URL noch ein &feature-Tag dran war. Nimmt man das weg, wird's aufgelöst:



Viele Grüße
Domi
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2253
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 28

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#77

Beitrag von blader2306 » Di 6. Nov 2012, 23:44

Hallo ihr zwei,

sehr schönes Video! Scheint sich ja also auch bei schlechtem Wetter gelohnt zu haben :wink:

Dann wünsch ich euch morgen viel Spaß an eurem freien Tag! :D Vergesst die Bilder nicht :fool:

Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Benutzeravatar

SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5068
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 10:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Gleise: GFN Profigleis
Wohnort: Hohenbrunn
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#78

Beitrag von SpaceRambler » Di 6. Nov 2012, 23:47

Hallo Florian, hallo Dominik,

Ihr seid mir, scheint's, so etwas wie das Stummi-Moba-DreamTeam :D Wirklich nette Fotos von Euch beiden, wie Ihr da an den Wendeln schraubt :) Solchen "Verrückten" können die Freundinnen doch gar nicht böse sein ... :wink:

Weiterhin viel Spaß (nicht nur) beim gemeinsamen Moba-Bauen!

Grüße, Randolf
Bild
mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)

Benutzeravatar

Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2543
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#79

Beitrag von Lokwilli » Di 6. Nov 2012, 23:55

Hallo Florian,
ich habe den Bau Deiner Gleiswendel verfolgt - sieht sehr solide aus!
Ich frage mich gerade, warum ich die komizierte Form mit dem Achteck aus einzelnen Brettern gewählt habe, wenn man doch aus dem Vollen sägen kann. :?

Ich freue mich auf weitere Fortschritte und bleibe dran.

Viele Grüße
Phil

ps: Die Videos kann ich auf meinem sch&!?€ iPhone gerade nicht ansehen - hole ich Zuhause nach
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Holzhandel-Segment

Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.

Benutzeravatar

ck2703
InterCity (IC)
Beiträge: 796
Registriert: Do 23. Jun 2011, 16:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II + TC Gold
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Stockach am Bodensee
Alter: 40

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#80

Beitrag von ck2703 » Mi 7. Nov 2012, 00:03

Hallo Florian und Dominik,

na das scheint ja mal eine grandiose Moba-Session gewesen zu sein. Eben so ein richtiges Hobbytreffen für Männer harr harr! :mrgreen:

Die Gleiswendel ist sehr schön geworden!

Ich bin mal gespannt, wie es an dieser Stelle weiter geht! :D
Liebe Grüße

Chris

Am liebsten ist mir DCC auf Mittelleitergleisen! |:| :mrgreen:

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Testoval (Update 10.10.2014 - Marktplatz - erste Bilder), das sich gerade im Aufbau befindet.

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#81

Beitrag von Chneemann » Mi 7. Nov 2012, 08:36

Danke für Eure Besuche :)

Heute steht schon die nächste MoBa Session an - ich hab die Woche Urlaub :)

Die Wendel sollte eigentlich rund werden, aber drumherum kommt noch eine andere Wendel und die wären sich sonst im Weg.
Das sieht in Wintrack immer so einfach aus, weil man da keine Gewindestangen verbauen muss :wink:

So, dann will ich mal den zweiten Teil des Dreamteams zum Frühstück abholen :mrgreen:
Zum Glück unterstützen unsere Frauen uns da - aber denen haben wir auch gleich von Anfang an gesagt, dass wir etwas verrückt sind :mrgreen:

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 35

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#82

Beitrag von DerDominik » Mi 7. Nov 2012, 08:38

Chneemann hat geschrieben: So, dann will ich mal den zweiten Teil des Dreamteams zum Frühstück abholen :mrgreen:
Zum Glück unterstützen unsere Frauen uns da - aber denen haben wir auch gleich von Anfang an gesagt, dass wir etwas verrückt sind :mrgreen:
Der zweite Teil holt jetzt mal Vollkornbrötchen beim Bäcker. Bis gleich! :D
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

Elchrich Elch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1337
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:30
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Anagital
Gleise: Kato
Wohnort: Hart an der Grenze
Alter: 40
Kontaktdaten:
Chile

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#83

Beitrag von Elchrich Elch » Mi 7. Nov 2012, 09:23

Die dürfen Frühstücken und an der MoBa arbeiten, während meinereiner nur arbeiten muss.
Die Welt ist einfach ungerecht... :wink:

cu, Rainer
 My intellects proceed
With diesel power
 
  :welcome: to the Moose-Valley 

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#84

Beitrag von Chneemann » Do 8. Nov 2012, 11:48

Hallo Stummis,

Rainer, ab und an habe ich auch mal verdienten Urlaub :)

Obwohl Dominik und ich gestern fast den ganzen Tag an der MoBa gebaut haben, sieht man auf den Fotos leider nicht viel davon.
Dennoch gibt es zwei Impressionen von gestern für Euch

Bild
Der Blikwinkel meiner Freundin, als sie uns kurz mal besuchen kam

Bild
Das Chaos am Ende des Tages. Vielleicht entdeckt ihr ja 2-3 Änderungen, auch wenn ein Großteil der Arbeit nicht sichtbar ist.

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 35

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#85

Beitrag von DerDominik » Do 8. Nov 2012, 11:56

Heyho,

von mir gibt's auch noch ein paar Fotos, die ich zwischendurch mit dem Smartphone geschossen habe:

Da hatte ich gerade nix zu tun, aber man brauchte mich dort, von wo ich das Foto gemacht habe:
Bild

Noch nicht ganz getrocknet:
Bild

Bild


Gut Ding' will Weile haben. Alleine schon die Testfahrten mit fast allen unseren Lokomotiven auf der Gleiswendel inkl. Zügen hat viel Zeit gekostet.

Viele Grüße
Dominik
Zuletzt geändert von DerDominik am Do 8. Nov 2012, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

Carolusmagnus1911
EuroCity (EC)
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 23:53

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#86

Beitrag von Carolusmagnus1911 » Do 8. Nov 2012, 11:56

Hallo Florian,

ich sehe ganz vieeeel Fortschritt. Zusammen geht's ja super schnell voran. Ich sehe Styrodur, viel mehr Gleise und eine Bierpulle :fool:

Ich find's toll wie rasant es bei dir weiter geht. Sieht so aus, als würdest du gerne schnell aus dem Rohbau rauskommen wollen ;) Gutes Gelingen!

Viele Grüße
Daniel
-------------------------------
Viele Grüße aus Palenberg
Daniel

Die Grube Carolus Magnus - Palenberg , eine Zeche im Aachener Revier

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 35

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#87

Beitrag von DerDominik » Do 8. Nov 2012, 11:59

Ich denke, er möchte zumindest bald alle Gleise liegen haben. Dann wird alles mit Rückmeldern verkabelt und der Automatikbetrieb eingerichtet. Allerdings wird auch nicht zu schnell gebaut. Gerade die Steigungen werden alle ausgiebig getestet und bei den Rampen und Trassen ist es ja immer pfriemelig - aber wenn man da zu flott baut, geht alles in die Hose. Und das wollen wir ja nicht :D

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (05.11.2012 - Gleiswendelbau)

#88

Beitrag von Chneemann » Do 8. Nov 2012, 12:18

Hallo Daniel, nett Dich wieder zu Besuch zu haben :)

Das Konzept zwei gegenläufige Gleiswendeln so eng wie möglich in eine Ecke zu quetschen, bietet viele Vorteile - wenn man es nicht bauen muss :mrgreen:
So ist es im Moment ziemlich komplex, aber wenn der Teil geschafft ist, geht der Rest deutlich einfacher :)


amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert: Di 19. Okt 2010, 10:00
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 + MS2
Gleise: C-Gleis / MTX - N
Wohnort: Bodensee
Alter: 34

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#89

Beitrag von amdnator » Do 8. Nov 2012, 12:35

Hi Zusammen,

ich sehe zwei Männer mit Schraubern und Holz sie kammen und volbrachten was großes... :fool:

Super Leistung was ihr gemacht habt.. Bin wirklich auf die nächsten Aktionen gespannt..

Gruß

Stefan

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2253
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 28

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#90

Beitrag von blader2306 » Do 8. Nov 2012, 15:11

Hallo ihr zwei,

natürlich sieht man die Unterschiede :wink:
Viele Gleise, viel Styrodur, zwei Menschen weniger unter der Anlage und (das möchte ich auch nochmal eben festhalten :mrgreen: ) eine Bierflasche :fool:

Aber jetzt mal ernsthaft, ihr habt eine Menge geschafft, toll! Auch wenn eine Menge Zeit zum Testen draufgegangen ist (und das ist ja verdammt wichtig :!: ) habt ihr große Fortschritte gemacht! Wenn ich mal so viel Zeit dafür hätte... :oops: Weiter so!

Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Benutzeravatar

Christoph79
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 15:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: 5x 280A
Gleise: Märklin 3600/3900
Wohnort: Stuttgart
Alter: 38

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#91

Beitrag von Christoph79 » Do 8. Nov 2012, 16:12

Heyo!

Der gute alte Faller-Hintergrund "Oberstdorf"...! Wunderschöne Ecke. Da werd' ich im Dezember wieder sein, die eingeschneiten "Schwiegereltern" besuchen :lol:

@lle: Weiß irgendjemand, in welchem Jahr genau dieser Hintergrund ins Programm kam? In meinem ältesten Faller-Katalog von 1960/61 ist er jedenfalls schon drin.

LG,
Christoph
Das Projekt
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#92

Beitrag von Chneemann » Do 8. Nov 2012, 17:07

Lustig ist vor allem, dass er aus 3 Teilen besteht und jedes Teil anderes Farben hat. :zahnlos:
Der eine ist grün-stichig, der andere hat einen Blaustich und der dritte Teil ist viel unschärfer als die anderen.
Also von "einheitlich" würde ich da nicht sprechen. Aber wenn man nicht genau guckt, dann geht das schon :wink:

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7745
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 47

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#93

Beitrag von Alex Modellbahn » Do 8. Nov 2012, 21:40

Moinsen Florian,

wie ich sehen hast Du 4 Beine, ich hoffe sie stören nicht beim rumkrappeln. :mrgreen:

Schön zu sehen das es bei Dir weiter geht. Die Holzarbeiten sehen shcon sehr vielversprechend aus. Die Gleiswendel hat auch schon eien ziemliche Höhe. Wieviel willst Du überwinden?
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein 1. Modul Raffeisen - Die Traventaller Getreidemühle

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#94

Beitrag von Chneemann » Do 8. Nov 2012, 22:18

Hallo Alex,

keine Sorge, ich komm mit den 4 Beinen ganz gut klar. Eine Spinne ist mit 8 Beinen ja auch nicht unglücklich :wink:

Die mittlere Wendel geht von der untersten bis in die oberste Ebene - darum ist sie so hoch.
Die äußere Wendel geht ja über zwei Zwischenebenen nach oben.

Benutzeravatar

VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1107
Registriert: So 5. Feb 2012, 14:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Raum Braunschweig
Alter: 58

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#95

Beitrag von VT 11Punkt5 » Do 8. Nov 2012, 22:49

Hallo, Florian

endlich komme ich dazu , Dir auch ein paar Worte zu schreben ! Euer Männer dream team ist im Augenblick wohl höchst aktiv, zumal wenn ich Eure coolen Wendel Fotos so betrachte 8)

Gefällt mir sehr gut, was du da am bauen bist, du bist zu beneiden, dass du so einen tollen Moba Freund hast, mit dem du auch mal gemeinsam bauen kannst - das könnte mir auch gut gefallen !

Jedenfalls werde ich dein Projekt im Auge behalten, das wird bestimmt gut werden !!

Auch dir an dieser Stelle ganz herzlichen Dank für eure tollen Live Fotos vom Event um Gerolstein, die V 200 und die BR 03 kamen trotz etwas schwierigen Foto Wetters ganz ausgezeichnet rüber :sabber: 8) 8)
Gruss

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee n. Alexishausen
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos
und leicht zu entfernen. " Loriot

Benutzeravatar

sarguid
InterCity (IC)
Beiträge: 740
Registriert: So 6. Sep 2009, 22:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital, Intellibox + Redbox
Gleise: Tillig + RocoLine
Wohnort: Höhr-Grenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#96

Beitrag von sarguid » Do 8. Nov 2012, 23:22

Hey - das geht ja richtig toll voran bei Euch - da bin ich ganz neidisch (warum hab ich mir auch ausgesucht jetzt gerade einen Bogenviadukt mit variiendem Radius zu bauen :evil:).

Als Tipp würde ich mal versuchen mit möglichst langen Zügen die Wendel hochzufahren - da war bei mir bei 6 Wagen immer Schluß (beim Anhängen des 7. Wagens ist immer einer in den Wendel gekippt) was dazu geführt hatte das ich am Schluss den "Wendel" über den ganzen Raum gelegt habe :wink:

Man sieht jedenfalls das es richtig Spass macht - und das Thema von wegen das man schon ziemlich verrückt sein muß um sich diesen Stress zu machen kriege ich auch dauernd zu hören - und ich hab sogar 4 Frauen im Haus :lol:

Weiter so!

Matthias
Matthias aka sarguid
-------------------------
H0 und H0e digital DCC - TrainController TC7 - Intellibox I - Tillig/Roco - Gleichstrom
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=67713

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#97

Beitrag von Chneemann » Fr 9. Nov 2012, 11:35

Hallo Matthias,

danke für die Info mit dem Wagen.
Aber 6 große Personenwagen passen leider weder in meinen Schattenbahnhof noch in die oberirdischen Bahnhöfe.
Das ist der Kompromiss mit meiner Spielanlage, wenn ich möglichst viele interessante Dinge auf relativ wenig Platz bringen will.

Benutzeravatar

Chrisst99
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert: Do 19. Jan 2012, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz
Gleise: Roco Line
Wohnort: Hattenheim (65347)
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#98

Beitrag von Chrisst99 » Fr 9. Nov 2012, 13:10

Hey Florian und Dominik,

da gehts ja ziemlich rund bei euch beim arbeiten.
Muss ich demnächst mal vorbei schauen.

Dann sehen eure Freundinnen 3 Männer am Boden liegend ))
Ja die sehen dann 3 Verrückte Eisenbahner mit dem unheilbaren Moba Virus :fool:

Gruß, Christian
Mein Planungsthread; viewtopic.php?f=24&t=78251

Und mein angefangenener Bau =) viewtopic.php?f=64&t=78867
Ich freue mich über jeden Kommentar!!!!!!!!

Benutzeravatar

Woulf
InterRegio (IR)
Beiträge: 234
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#99

Beitrag von Woulf » Sa 10. Nov 2012, 08:02

Große klasse was du/ihr da baut! Ich bin ja schon ein großer Fan von Dominiks Anlage und ich deine werde ich auf jeden fall auch weiterhin verfolgen.

Und aus dem Rohbau wollte ich auch möglichst schnell raus, bzw soweit kommen das alle Gleise schonmal liegen und befahren werden können.

Zu diesen "Rückmeldern" ist das für Digital oder Analogbetrieb?
Gruß,
Tim.
Bild
And please remember people, that-no-matter-who-you-are and what-you-do-to-live, thrive and survive, there're still something that mak­e us ALL THE SAME. You, me, them... everybody, EVERYBODY!
- The Blues Brothers

Benutzeravatar

Threadersteller
Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC Steuerung
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Chneemanns Anlage (08.11.2012 - Gleiswendelbau)

#100

Beitrag von Chneemann » Sa 10. Nov 2012, 09:50

Hallo Tim,

Rückmelder braucht man für den automatisierten Digitalbetrieb.

Analog fährst Du einfach mit Trafo und Schaltpult
Digital fährt man meistens mit einer Zentrale wie z.B. der Central Station

Für Digital über PC mit automatischem Betrieb braucht man Rückmelder.
Der PC muss für die Steuerung wissen wo ein Zug gerade ist.
Da es kein GPS auf der Platte gibt, macht man das über Kontakte in den Schienen.
Fährt ein Zug über den Rückmelder, dann weiß der PC, dass dort gerade ein Zug ist.
Je mehr Rückmelder es gibt, desto lückenloser wird die Überwachung.

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“