Baubericht meiner Anlage - ABBAU DER ANLAGE

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1812
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 48
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#51

Beitrag von volvospeed »

Moin moin,

sehr saubere Auführung des Rahmens und Unterbau, echt Klasse. Besonders gut gefallen mir auch Deine Trennstellen mitamt den dazugehörigen Platinchen. Übrigens steuere ich meine Anlage auch via Rocrail. Damit bin ich im großen und Ganzen sehr zufrieden, auch wenn es manchmal etwa frimmeln heißt. Inzwischen macht mir das aber auch schon sehr viel Spaß.

Bis dato hab ich allerdings nur normalerhältliche Bauteile, wie Tams Zentrale, ESU Switch Piloten, Tams Schaltdecoder und Viessmann Gleisbesetztmelder mit Rückmelder verbaut. Mich würde mal interessieren, worin der Unterschied, bzw Vorteile der von den Rocrailern entwickelten Elemente liegt ?
Mfg Manuel

- Manuel Rollbahn ( Moba nach Vorbild, Spur H0 )
- Reichelsheim II ( Spur H0 )
- Rumänische Waldbahn ( Spur H0e )
- kleines Kieswerk ( Spur H0e )
- Traunstein ( modifizierte Fertiganlage Spur N )

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#52

Beitrag von micha68 »

Moin!

@Klaus
Der GBMBoost hat eine xpressnet-Schnittstelle. Es gab dazu Diskussionen im opendcc-Forum.


EDIT am 03.02.2013:
Im Moment liefert der GBMBoost auf dieser Schnittstelle die Belegtmeldungen an eine xpressnet-Zentrale (Slave).
Die Funktion als xpressnet-Master zum Bedienen einer Maus ist wohl (noch) nicht implementiert.
die kommende Firmware unterstützt eine Maus aber keine Belegtmeldung!


@Manuel
Was entwickeln die Rocrailer? Oder meinst Du Wolfgang Kufer von opendcc.de, der den GBMBoost entwickelt?
Die meissten Bussysteme auf der Moba haben schon einige Jahre auf dem Buckel. Siehe s88 etc. Der neu entwickelte BidiBus bietet hohe Datenrate, geschützte Übertragung etc.
Es werden aktuellste Bauteile verwendet - wie zB der Mikrocontroller AtXmega. Belegtmeldungen mit Rückmeldung der Lokadresse im Abschnitt, Geschwindigkeit, Motorparameter etc. werden dadurch leicht möglich.
Zu dem GBMBoost - der als PC-Interface, DCC-Zentrale, DCC-Booster, 48-fach-Belegtmelder agiert - gibt es schon diverse Hardware, die den neuen Bus unterstützt. zB das Lightcontrol von Fichtelbahn (32 Leds, 4 Servos etc), meine MoBaLiSt (24 Leds/Lämpchen) und ein in der Entwicklung befindlicher 8-fach Servodecoder.

Ich denke, wer neu baut, sollte das auf jeden Fall prüfen! Das System ist offen und bietet alle Möglichkeiten.

gruss,
Micha
Zuletzt geändert von micha68 am So 3. Feb 2013, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#53

Beitrag von micha68 »

Hi!

Ich muss mich ja mal wieder melden. Es ging seit dem letzten Beitrag eher schleppend voran. Es wurden nur ein paar weitere Gleise im SBF gelegt, bin aber noch nicht durch.

Es wurden aber die Bauteile für die Besetzmelder organisiert und das erste Gespann (von ingesamt 6 für SBF1) bestehend aus 3 GBM16T und einem GBMBoost ist zusammengelötet und in Betrieb genommen.
Jetzt müssen nur noch die Gleise angeschlossen werden :)

Anbei ein Foto.
Bild
(die herumhängenden Kabel sind vom Testbetrieb)

Gruss,
Micha
Zuletzt geändert von micha68 am Sa 13. Apr 2013, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2817
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#54

Beitrag von schnuffi02 »

Guten Abend Micha,

habe mich heute mal in deinen Thread verirrt.

eine echt saubere Arbeit die du da zeigst bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß

wolfgang
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


akuhtz
Beiträge: 7
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 18:17
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail
Wohnort: Baar
Schweiz

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#55

Beitrag von akuhtz »

Hallo Micha,
Hab deinen Baubericht erst heute entdeckt und ich bin beeindruckt, einfach SUPER!!! Jetzt weiss ich endlich wofür du die Unmengen an BiDiB-Material brauchst :mrgreen:
Bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf neue Bilder :D

Viele Grüsse
Andreas
Gruss Andreas

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#56

Beitrag von micha68 »

Hi!

SO! Laaaange hats gedauert. Morgen noch eine Stunde, dann liegen alle Gleise des ersten Schattenbahnhofs.
Zwischendurch wurden 6 GBMBoost und 13 GBM16T (Belegtmelder) zusammengelötet und in Betrieb genommen.
Ein Gleis des SBF ist verdrahtet - damit ist Testbetrieb möglich.
Dann werde ich anfangen, alle Gleise an die GBM´s anzuschliessen.

Im übrigen wurde das am Anfang des Beitrags zuerst verlegt SBF-Gleis komplett herausgerissen und im neuen Gleis die Trennstellen statt mit Plastikverbindern mit meinen Gleistrennplatinchen versehen.

In der Zwischenzeit werden die in der Entwicklung befindlichen BidiB-ServoDecoder von Wolfgang Kufer (opendcc.de) getestet. Das wird dann die nächste Baustelle.

Fotos gibts, wenn alle Gleise liegen...

Wie hat mal eine Freundin zu mir gesagt: "Langsam und sicher" :D

gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209


Knud
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Tillig Elite
Alter: 53

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#57

Beitrag von Knud »

Mojn Micha

Klasse Arbeit.

Heute habe ich deinen Fotobericht entdeckt und muss sagen, dass du es sehr gut machst. Deine Erklärungen und Fotos zeigen sehr gut deine Baufortschritte.
Ich habe ein paar Fragen an dich, da ich im gleichen Material bauen möchte und schon sehr viele zugeschnittende Stücke stehen habe, aber nicht so in gange komme.


Welche Schrauben grösse benutz du hier, die Schrauben die ich habe, lassen das Holz spalten!

Bild

Wie hast du die Kreuzung von den Streben gemacht?

Bild

Es sieht so aus, als ob die Isolatoren Massenware ist, kaufst du die beim Elektrofachhandel oder wo findet man die?

Bild


Ich sammle in H0, doch wo hast du das blaue Ding her?

Bild

Ich hoffe, das du über Pfingsten mal Zeit hast mir zu Antworten, würde mich sehr darüber freuen.

Schöne Feiertage aus dem sonnigen Dänemark
MfG
Knud
Dänemark
Diesel is es!

Hans-Jörg Huhn
Ehemaliger Benutzer

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#58

Beitrag von Hans-Jörg Huhn »

Hallo Micha,

ich bewundere Deine Holzarbeiten, sie sind einfach perfekt. Wenn die ganze Anlage später so perfekt wird, werden wir noch schöne Bilder zu sehen bekommen. Weiter so!

Meie Anlage: viewtopic.php?f=64&t=93377

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 06.01.2013]

#59

Beitrag von micha68 »

Moin!

@Knud
Welche Schrauben grösse benutz du hier, die Schrauben die ich habe, lassen das Holz spalten!
Ich bin nicht ganz sicher, glaube aber, es sind Spax 4x40. Die beißen ja schon sehr gut, der Trick ist aber das Vorbohren und Senken der Dreieckshölzchen.
Wie hast die Kreuzung von den Streben gemacht?
Hier ist eine Beschreibung, wie ich das gemacht habe: http://www.derselbermacher.de/handwerk/ ... inken.php3
Die Bretter sind dann an den Aussenkanten verschraubt und da, wo sie ineinander greifen, mit Holzleim verklebt.
Es sieht so aus, als ob die Isolatoren Massenware ist, kaufst du die beim Elektrofachhandel oder wo findet man die?
Diese Platinen habe ich fertigen lassen. Mir waren auf einer Testanlage die Plastikverbinder nicht genau genug.
Ich entferne die Schwellen, löte die Platine unter das Gleis und säge das Gleis dann durch.
Ich sammle in H0, doch wo hast du das blaue Ding her?
Gibts von Peco für das Code55-Gleis. zB http://www.harburger-lokschuppen.ospan. ... s_id=60738

Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#60

Beitrag von micha68 »

@Jörg:

Bild

Sehr schön! Und schon so weit :)

gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#61

Beitrag von micha68 »

Und wie versprochen ein paar Bilders:

unterer Schattenbahnhof, Segment 1
Bild

unterer Schattenbahnhof, Segment 2
Bild

unterer Schattenbahnhof, Segment 3
Bild

unterer Schattenbahnhof, Segment 4
Bild

Bild

unterer Schattenbahnhof, Segment 5
Bild

Habe so ordentlich aufgeräumt, dass gar kein Bier mehr zu sehen ist :bigeek:

gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#62

Beitrag von micha68 »

Hi!

Ich bin's mal wieder!

Nach Unmengen von Tests die ich mit dem GBMBoost (Booster+Belegtmelder) in Zusammenarbeit mit Rocrail gemacht habe, beginne ich heute mit der Verkabelung der SBF-Gleise!
Die Programmierer und Entwickler Rob Versluis (Rocrail) und Wolfgang Kufer (opendcc / gbmboost) haben meine unendlich vielen Logfiles ausgewertet und die Software erweitert oder Bugs bereinigt.
Heute habe ich einen Stand, dass ich das erste Abstellgleis (als Aufstellblock konfiguriert) fehlerfrei stundenlang mit 6 Zügen unterschiedlicher Länge befahren kann.

Bewährt hat sich heute auch wieder die konsequente Segmentbauweise. Segment heraus getrennt und zum Löten auf den Tisch gelegt.

Anbei wieder ein paar Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

herbi39
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: FCC, Traincontroller9 Gold
Gleise: Peco, Code55
Wohnort: Simmozheim, Baden-Württemberg
Alter: 63
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#63

Beitrag von herbi39 »

Hallo Micha,

das sieht ja schon mal gut aus.
Ganz soweit bin ich noch nicht.

Was für einen Leitungsquerschnitt verwendest du bei den Belegtmeldern?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Herbert
http://www.herberts-n-projekt.de

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#64

Beitrag von micha68 »

Hi!

Ich verwende 0.75mm².

Hier gekauft, samt passenden Aderendhülsen:
http://www.ebay.de/itm/H05V-K-Litze-LIY ... 5652dc587b

Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#65

Beitrag von micha68 »

:D

Tagesziel erreicht: 32 Abschnitte verkabelt, Segment 2 fertig :)

gruss,
Micha :prost:

Bild
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 18.05.2013]

#66

Beitrag von micha68 »

Hi!

Heute wurden die Meldeabschnitte von Segment 1 verkabelt.

Da sich auf diesem Segment auch Weichen befinden, wurden diese ebenfalls angeschlossen. Ich habe aus Sicherheitsgründen ausser dem Herzstück (das über die Weichendecoder polarisiert wird) jede Weiche einzeln mit Fahrspannung versorgt.
Die komplette Weichenstrasse liegt auf einem Melder. Da sich nur ein Zug auf der Weichenstrasse befinden kann, ist das ausreichend.

Anbei wieder Fotos:

Bild

Bild


Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

Nutri
EuroCity (EC)
Beiträge: 1320
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Osthessische Rhön
Alter: 58
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#67

Beitrag von Nutri »

Servus Micha,
mal wieder ein Neuer, der bei Dir vorbeischaut.
Da ich mich in etwa auf dem gleichen Stand mit meiner Anlage befinde, kann ich echt nur staunen mit welcher Konsequenz Du Dein Projekt vorantreibst. Angefangen von der Modulbauweise, über die aufwendige SBH-Steuerung bis hin zu Deinen Sinn für Ordnung im Kabelsalat. Deine Modulbauweise scheint sich spätestens dann auszuzahlen, wenn's ums verdrahten geht. Im Sitzen (mit einem Bierchen dabei) ist es doch wesentlich angenehmer. In meinem Fall spielt sich alles im liegen ab. Wenn ich da nur ans Bier trinken denke, nee lieber doch nicht!
Das scheint mir doch nach einen Profi zu riechen, allein was die Verkabelung anbelangt. Du must aber beruflich vorbelastet sein, zumindest hast Du Dir fundierte Kenntnisse angeeignet.
Ich für meinen Teil hasse eigentlich alles, was mit Elektrik zu tun hat. Es ist nun mal ein lästiges aber wichtiges Übel.
Da bin ich aber arg gespannt, was uns da noch alles erwartet, wenn's erst um die Landschaft geht. :bigeek:

Erwartungsvolle Güße
Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)


N-Fan
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:13
Nenngröße: N
Wohnort: nahe Flensburg
Alter: 67

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#68

Beitrag von N-Fan »

Hallo Micha,

ich schaue Dir schon eine ganze Weile (heimlich :wink: ) "auf die Finger" und bin begeistert von dem was Du da auf die Beine stellst. Es entspricht recht genau meinen Planungen und Vorstellungen bezüglich Schattenbahnhof, Material, Hardware und Software. Bin aber noch nicht über das Planungsstadium hinaus (leider).

Du hast ja nun schon intensive Live-Teste durchgeführt. Wenn ich das richtig gelesen hab, sind Deine Halt-Abschnitte ca. 5cm lang. Reicht das in jedem Fall aus oder wirst Du sie zukünftig verlängern?
Noch 'ne Frage: wie dick ist das Platinenmaterial aus dem die "Trennstellen" gefertigt wurden?

Ich warte schon gespannt (... und da bin ich bestimmt nicht allein) auf Deine nächsten Fortschritte in Wort und Bild.

Ein schönes Wochenende
und viele Grüße aus dem Hohen Norden
Lothar

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#69

Beitrag von micha68 »

Hi!

Die 5cm sind recht knapp bemessen, werde die im zweiten SBF aber genauso bauen. Im sichtbaren Teil dann wesentlich länger.
10cm wären sicherlich einfacher zu handhaben, dann verliert man aber einiges an nutzbarer Gleislänge.
Ich fahre relativ langsam im SBF und schalte auch bei Einfahrt in den SBF die Bremsverzögerungen aus.
Die Loks halten dann, ohne in den nächsten Abschnitt einzufahren.
Bei Loks mit Vorlaufachsen kann diese in den nächsten Abschnitt gelangen. Das geht aber Problemlos, da alle Segmente des Aufstellblocks in Rocrail mit 5cm Sicherheitsabstand konfiguriert sind. Auch sind Vorlaufachsen "nichtleitend" und lösen somit keine falsche Belegtmeldung aus.

Die Platinen sind 1mm dick und passen genau unter den Schienenfuss des Peco Code 55 Gleises.

Bin gerade am Kabeln - geht allerdings langsam voran. Vielleicht gibts heute Abend neue Bilder.

gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209


N-Fan
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:13
Nenngröße: N
Wohnort: nahe Flensburg
Alter: 67

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#70

Beitrag von N-Fan »

Hallo Micha,

danke für die superschnellen Antworten (hab sie heute erst gelesen :shame: ). Und wie immer sehr informativ und kompetent. Werde Dich sicher noch öfter mal mit "lästigen" Fragen von der Arbeit abhalten :lol: .

Aus dem Hohen Norden
Lothar

Benutzeravatar

JensIvo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 21:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21, Viessmann, Flei
Gleise: Roco Line
Wohnort: Schwarzenbruck
Alter: 51
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#71

Beitrag von JensIvo »

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

Hallo Micha, was eine präzise, überlegte, wohl durchdachte, perfekt ausgeführte Arbeit... ich bin ja so eher der Chaot. Mensch, da muss ich mir ein Scheibchen (vielleicht eher eine ausgewachsene Scheibe) abschneiden.

Toll!!!
Grüße

Jens

SUCHE: Roco 23 054
_________________________________________________________________
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=83532

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 25.08.2013]

#72

Beitrag von micha68 »

Hi!

So, heute wurden beim dritten Segment des SBF die ersten 32 von 64 vorgesehenen Meldern verdrahtet.

Ausserdem habe ich mit der 220V-Verteilung angefangen. In höhe dieses dritten Segments liegt eine Steckdose. Hier schliesse ich die Anlage an. Als Hauptschalter und zusätzlichen Schutz nutze ich einen kombiniertet FI/LS-Schalter.
Von den Segmenten sind jeweils an den Seiten zu den angrenzenden Segmenten Schukodosen vorgesehen. Über kleine Aufputzverteiler verteile ich die 220V an die diversen Laptopnetzteile für die Booster bzw. Servodecoder.

Hier wieder ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Benutzeravatar

jaffa
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 485
Registriert: Di 18. Nov 2008, 12:15
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Analog, z.T. DCC
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:
St. Lucia

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 16.09.2013]

#73

Beitrag von jaffa »

Hallo Micha,

durch deinen Besuch bei mir bin ich auf dein Projekt aufmerksam geworden: die technische Präzision, mit der du arbeitest, finde ich ebenso beeindruckend wie deine eleganten Lösungen für kniffelige Probleme (Beispiel Trennstellen im Gleis).

Hast du irgendwo auch den gesamten Gleisplan deiner Anlage dokumentiert? Mich würde interessieren, wie es im sichtbaren Bereich weitergehen wird.

Die soliden Segmentübergänge, wie du sie realisierst, erlauben ja erstaunlich schräge Winkelungen. Für den Schattenbahnhof, wo es in erster Linie um perfektes Funktionieren geht, ist dein Verfahren sicher das Optimum.
Aber wie willst du das später im sichtbaren Bereich handhaben, ohne zu große Zugeständnisse an die Optik zu machen?
Ich habe Module, die für Fahrtreffen häufig transportiert, auf- und abgebaut werden, ebenfalls stets an den Schnittstellen gelötet. Bei meinem Innerstetalbahn-Projekt, das nur stationär betrieben wird, habe ich mich aufs Kleben der Gleisenden mit 2K-Kleber beschränkt. Dadurch bleiben alle Schwellen an den Schnittstellen erhalten. Ich habe hier also der optischen Stimmigkeit Vorrang gegeben vor der bestmöglichen Stabilität.
Gruß --- Jürgen
_______________________________
Meine Serviceseiten: http://www.moba-trickkiste.de
Mein Projekt »Innerstetalbahn« im Stummiforum

Benutzeravatar

SpaceRambler
Verstorben (+)
Beiträge: 5200
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 10:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Gleise: GFN Profigleis
Wohnort: Hohenbrunn
Alter: 62
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 16.09.2013]

#74

Beitrag von SpaceRambler »

Hallo Micha,

durch Jürgen "jaffa" bin ich erst auf Deinen Anlagenbau aufmerksam geworden. Das, was Du an Unterbau und Elektro(nik)-Arbeiten bislang gezeigt hast, dürfte wohl absolute Meisterklasse sein (insbesondere hinsichtlich der Sorgfalt und Durchdachtheit, mit der alles realisiert wurde). An N-Gleise Versorgungs-Litzen mit DEM Querschnitt zu verlegen gelingt wohl nur mit einer Methode wie der Deinen. So dürfen wohl die N-Loks ihre Elektronen aus dem Vollen schöpfen :wink:

Arbeitest Du eigentlich auch aktiv an der programmtechnischen Weiter-Entwicklung von RocRail mit? Ein äußerst interessantes Projekt. Zur Zeit erfüllt es noch nicht alle meine Wünsche (daher TrainController), aber es steht unter ständiger Beobachtung ...

Grüße, Randolf
Bild
mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)

Benutzeravatar

Threadersteller
micha68
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 23. Nov 2010, 22:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: openDCC GBMBoost
Gleise: PECO Code 55
Alter: 51

Re: Volkshausen - Baubeginn [Fotos vom 21.09.2013]

#75

Beitrag von micha68 »

Moin!

Heute wurde das dritte Segment fertig verdrahtet. 64 Rückmelder sind angeschlossen.

Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

@Jürgen;
Übergänge und Trennstellen für den sichtbaren Bereich sind noch nicht durch gedacht.
Da lasse ich mir aber auch was einfallen.
Grundsätzlich plane ich einen Hundeknochen mit je einem SBF an den beiden Enden. Der erste ist im Bau, der zweite kommt auf die Ebene über diesem SBF. Auf der obersten Ebene ist ein grösserer Bahnhof im Bogen geplant. Dazu ein kleines BW, Abstellgleise für Güter und diverse Güterladestellen. Der Plan ist noch nicht vorzeigbar.
Bis ich auf der Ebene angekommen bin, vergehen bestimmt noch 2 Jahre :)

@Randolf:
Ich nehme 0.75mm². Ich nutze ein höherwertiges Kabel, dementsprechend ist der Mantel.
Aktiv programmiere ich nicht an den beiden Projekten. Ich unterstütze mit Tests und Logfiles.



Gruss,
Micha
[N:Wolfgang Kufer´s OpenDCC GBMBoost V3 -aktueller Stand: 11x GBMBoost, 23x GBM16T, 1x OneControl, 10x STµ :D :D]
Bild
MoBa-Lichtsteuerung: http://www.mobalist.de
:arrow:Baubericht (28.03.2016): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“