Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2255
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 31

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#51

Beitrag von blader2306 »

Hallo BJB,

in der Tat, ein sehr schönes Bild, der Nachschuss auf den Personenzug! :sabber:
Aber auch das Bild mit der 85 ist echt toll! Alleine die Streckenbeschilderung macht eine Menge aus, aber auch insgesamt sind in diesem Bild viele kleine Details zu sehen, die dieses Foto einfach verdammt gut wirken lassen, wow!!

Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#52

Beitrag von bjb »

Hallo Stefan7,

die Bebilderung überschneidet sich hier natürlich mit meinen früheren Beiträgen hier im Forum :? :lol: die Bildernummerierung habe ich hauptsächlich eingeführt, weil schon mal Bilder nach einiger Zeit verschwunden waren und ich somit die richtigen Bilder schneller wieder finde und erneut hochladen kann. Als schöner Nebeneffekt kann man sich im späteren Text auch einfacher auf ein Bild beziehen. :D

Hallo Ronald, Lothar und Jan,

es freut mich wenn Euch die Fotos gefallen und es werden auch bestimmt noch viele folgen. Der Zeitfaktor ist natürlich begrenzt und da die gescannten historischen Fotos ja eher eine schlechte Qualität aufweisen, möchte ich bei den aktuellen Bildern mehr Qualität liefern. Dafür braucht es dann schon wieder etwas mehr Zeit und zwischendurch müssen ja (neben der Arbeit und der Familie) die Züge auch noch bewegt werden :lol: also bitte nicht böse sein wenn es etwas langsamer vorangeht.

Mit verspäteten Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7149
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 50

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#53

Beitrag von Stefan7 »

Hallo,

aus deiner Antwort mutmaße ich einfach mal, dass das von mir vermutete BW deines ist.
Habe den Beitrag jetzt nicht parat, aber ich kann mich erinnern, dass du deine Lampen so stabil gemacht hast, damit man das ganze Teil wegnehmen kann.
Hast du nochmal den Link parat.................. :?:

Viele Grüße

Stefan7
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#54

Beitrag von bjb »

Hallo Stefan7,

es ist zur Zeit (07.01.13) der zweite Link in meiner Signatur :lol: das Kompakte BW im Gleisdreieck.

Mit hinweisenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7149
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 50

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#55

Beitrag von Stefan7 »

Tschuldigung, manchmal stehe ich mir selber im Weg................... :fool:
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2255
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 31

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#56

Beitrag von blader2306 »

Hallo BJB,

mach dir wegen uns keinen Stress :wink: Das wichtigste an der Modellbahn ist doch immernoch, dass man selbst aktiv ist und das Rollmaterial bewegt. Alles andere ist zweitrangig :wink: Ich werde weiterhin deine Bilder genießen, selbst wenns nur ein Bild pro Jahr wäre :mrgreen:

Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#57

Beitrag von bjb »

Hallo miteinander,

keine Angst ich mache mir schon nicht zuviel Stress, deshalb ist die Anlage ja selbst nach zig Jahren immer noch nicht fertig :wink: Manches braucht einfach seine Zeit, der Aufbau der Grundkonstruktion und der Gleistrassen ging in vielen Einzelschritten voran. Entgegen vieler anderer Anlagenbauer hier im Forum habe ich nicht zuerst den kompletten Grundrahmen gebaut sondern hinten an der Wand von unten nach oben gebaut. Hier ein paar Bilder vom "westlichen" Aufbau:

Bild 31 - Erste Gleistrassen an der Südwestseite
Bild

Bild 32 - Gleistrasse und Baubeginn vom Schattenbahnhof "A"
Bild

Bild 33 - Schattenbahnhof der Nebenbahn an der Westseite
Bild

Bild 34 - Probeauflage des Bahnhofes zur Anbindung der Gleistrassen in der Nordwestecke
Bild

Bild 35 - Erster Landschaftsbau an der Nordwestecke
Bild

Für den Landschaftsbau in der Nordwestecke wurden die Bahnhofsplatten wieder abgenommen, danach hatte ich genügend Platz um ganz bequem die Felsen zu gestalten.

Mit aufbauenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#58

Beitrag von bjb »

Hallo miteinander,

hier noch ein weiteres Bild aus der Aufbauphase in der Nordwestecke

Bild 36 - Felsengestaltung und erste Begrünung
Bild

Mit gestalterischen Grüßen
Zuletzt geändert von bjb am Mo 7. Jan 2013, 20:37, insgesamt 2-mal geändert.
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#59

Beitrag von bjb »

Hallo miteinander,

und jetzt noch ein "Eckbild" mit "Wandmalerei"

Bild 37 - Nordwestecke mit Hintergrundbild
Bild

Mit horizonterweiternden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1749
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 08:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2/60214/V4.x.x
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 51
Deutschland

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#60

Beitrag von Lothar Michel »

Hallo BJB,

schön wieder alte Bilder zu sehen...und die letzte Kombi find ich deswegen so gelungen, weil hier die Wirkung einer gelungenen Wandmalerei so richtig gut rüberkommt.

Danke fürs Einstellen dieses kleinen Lehrstücks.
Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.9
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve

Benutzeravatar

Scaneli
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 457
Registriert: So 18. Sep 2005, 17:57
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos2, Ecos Radio, ControlGui
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: An der Glatt
Alter: 52

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#61

Beitrag von Scaneli »

Hey BJB,

ich war so frech + hab auf das rote Ausrufezeichen gedrückt!

Dein Werk gehört in die Ruhmeshalle!

freue mich auf noch mehr Beiträge + Bilder.

Gruss christoph

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#62

Beitrag von bjb »

Hallo Lothar,

um das Leerstück weiter zu vervollständigen kommen hier noch ein paar weitere Bilder vom Aufbau der Nordwestecke.

Mir war dabei völlig entfallen, dass ich für den Aufbau der Felspartie zu einem kleinen Trick gegriffen habe. Die Felspartie, die links neben der Bahnhofseinfahrt die Verbindung zur höher gelegenen Nebenbahn darstellt, wurde für den Aufbau zunächst nur provisorisch auf eine Dachlatte gestellt (die noch freie Dachlatte ist im Bild 35 zu erkennen und die provisorische Aufstellung sieht man auf den Bildern 36 und 37). Als alles soweit arangiert war, habe ich die Felspartie und die Dachlatte dort entfernt und die Felspartie dann zusammen mit dem Bahnhofseinfahrtssegment (tolles Wort oder?) in der Ecke richtig platziert.

Bild 38 - Aufbau Nordwestecke mit Bahnhofseinfahrtssegment
Bild

Dann ging es an die Feinarbeit und die letzten kleinen Felslücken wurden verschlossen.

Bild 39 - Westlicher Felsenanschluss
Bild

Bild 40 - Nördlicher Felsenanschluss
Bild

In diesem Baustadium war ich sehr froh über meine frühere Entscheidung den Bahnhof in mehreren Segmenten aufgebaut zu haben. Bei den ersten Arbeitsgängen in der Nordwestecke konnte ich ganz ohne Bahnhofssegmente ganz nah an der Baustelle stehen und bei den gerade beschriebenen Arbeitsgängen war die Eingrifftiefe auch noch sehr gut zu bewältigen.

Hallo Christoph, danke für Dein Voting. :lol:

Mit segmentalen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1749
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 08:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2/60214/V4.x.x
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 51
Deutschland

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#63

Beitrag von Lothar Michel »

Hallo BJB,

Noch eine Frage zu Deinem Hintergrund: Welche Farben hast Du verwendet? Das Thema steht bei uns schließlich auch noch an...
Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.9
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#64

Beitrag von bjb »

Servus Lothar,

für die Wandmalereien habe ich ganz normale Abtönfarben (z.B. Fab. Genius) verwendet. Ich habe diesmal darauf geachtet, dass die Farben nicht zu grell wirken. Bei den ersten Malversuchen im elterlichen Modellbahnkeller war das noch der Fall und das wirkte dann zu grell und unnatürlich. In der Natur erscheinen die Farben in der Ferne auch kaum noch richtig, alles verschimmt etwas und die Wiesen und Felder erscheinen mehr im gräulich, bläulichem Bereich.

Mit abgetönten Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, CS1, CS2
Gleise: M- und C-Gleis
Wohnort: Süddeutschland
Alter: 44

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#65

Beitrag von Manolo »

Hallo bjb,

klasse, die eingestellten Fotos!
Und toll, was du über die Jahre gezaubert hast!
Vor allem deine Brücke über die Bahnhofseinfahrt gefällt mir. Brücken sind was Feines, deine ist echt gut geworden!

Wir haben auf dem MUCIS-Stammtisch so nett geplaudert.
Freu mich also doppelt auf eine Fortsetzung!
VG Manuel

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#66

Beitrag von bjb »

Servus Manuel,

ja war ein schöner MUCIS Stammtisch, wir hoffen Du kommstzukünftig öfters vorbei. Vielen Dank für Dein Kompliment zu meiner Anlage, der Brückenbau ist in der Tat etwas besonderes und ich habe ja einige Brücken (eigentlich fast alle selbst)bauen müssen. Wobei die Brücke über der Bahnhofseinfahrt meine erste selbstgebaute Brücke war.

Aber wir wollen zum Abschluss des Wochenendes auf dem Boden bleiben und deshalb habe ich noch ein Foto quasi aus dem Tunnel heraus auf die nordwestliche Bahnhofseinfahrt gemacht. Ich brauchte auch nicht lange warten um ein gutes Motiv vor die Linse zu bekommen. :lol:

Bild 41 - BR18 bei der Ausfahrt von Gleis 4 kurz vor dem Tunnel
Bild

Mit abendlichen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

hobbiefahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1154
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital (CS2, manchmal PC)
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#67

Beitrag von hobbiefahrer »

Hallo BJB,

klasse Tunnelblick :lol:
Mir gefällt vor allem das Stellwerkhäuschen (nur das linke, untere Gerüst hätte noch etwas mehr Rostansatz nötig :pflaster: )

Viele Grüße,
Markus

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#68

Beitrag von DerDominik »

Iieeeks! Ist das toll:
Bild

Ist das geil! Toll, dass Du eine Echtdampf-Fototour gemacht hast. Allerdings: Bitte stelle Dich nicht mehr auf die Gleise in Tunneln in Zukunft. Das ist wirklich sehr gefährlich.

Was soll man dazu sagen? Ein wunderschönes Foto, das Wahnsinnsdetails zeigt und einfach stimmig ist. Ganz, ganz großes Kompliment!

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#69

Beitrag von bjb »

Hallo Markus,
nur gut das ich die kleine Schrift in Deinem Nachsatz nicht mehr lesen kann :lol: das Stellwerk gefällt auch mir nach all den Jahren immer noch. Da es immer gut gepflegt wurde, hatte der Rost da auch wenig Chancen.

Hallo Dominik,
danke für das Kompliment, die Echtdampftouren müssen zwischendurch einfach sein. Zum Glück kenne ich den Fahrdienstleiter sehr sehr gut, da kann ich mich dann schon mal auf die Gleise stellen. :lol:

Aus aktuellem Anlass (zur Neuheitendiskussion 2013) habe ich mich schnell noch auf die andere Stellwerksseite begeben und dort mein "Ungetüm" die BR53 0001 mit Wannentender und Insiderzug abgelichtet. Die Lok läuft schon seit längerem vor einem Teil der Insiderwagen und somit muss ich nicht erst auf das 20jährige Insiderjubiläum warten. :D ganz abgesehen davon gefällt mir persönlich die Lok mit Wannentender besser als in der Kombination mit dem Kondenstender.

Bild 42 - BR 53 bei Einfahrt unter dem Stellwerk
Bild

Mit fiktiven Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#70

Beitrag von bjb »

Hallo Modellbahnfreunde,

nach dem kleinen Abstecher zur nordwestlichen Bahnhofseinfahrt wollt ich Euch gerne noch ein paar Bilder von der darüber befindlichen Nebenbahn liefern. Vor einiger Zeit hatte ich in der Nordwestecke ein paar Detailverbesserungen (hauptsächlich Nachbegrünung) vorgenommen und dazu war der Lokschuppen herausgenommen. Zum Abschluß der Arbeiten hatte ich ein paar Fotos vom Lokschuppenstandpunkt aus geschossen. Unter anderem ist die große Nebenbahnbrücke über der Bahnhofseinfahrt hier noch einmal "vom Eck" aus zu sehen und im Hintergrund die Kehrschleife der Nebenbahn, die später einmal durch das noch zu bauende Stadtgebiet führen wird. Bis zur großen Brücke hat die Nebenbahn vom Bahnhof kommend ungefähr 19cm an Höhe gewonnen, im Bereich der Brücke verläuft die Strecke waagerecht bis zum dahinter befindlichen Gleisanschluß und danach steigt die Strecke wieder an.

Bild 43 - Die große Brücke vom Haus in der hinteren Eck aus gesehen
Bild

Wie auf dem Bild zu sehen, ist hinter der Brücke noch sehr viel "Luftraum" der sich momentan natürlich für weitere Fotoaufnahmen bestens eignet.

Bild 44 - BR 86 mit Güterzug auf der große Brücke Bild

Bild 45 - Nebenbahn im nordwestlichen Anlageneck vom kleinen Kreuzungsbahnhof aus gesehen
Bild

Bild 46 - Nebenbahn im nordwestlichen Anlageneck in der Übersicht
Bild

Mit weitererzählenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2255
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 31

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#71

Beitrag von blader2306 »

Hallo BJB,

sehr schöne Bilder mal wieder von deiner Anlage!

Ungefähr so stelle ich mir die Nebenbahn vor, die bei in in ferner Zukunft auf der Anlage zu finden ist: Lange, sichtbare Strecke, einen kleinen Bahnhof zwischendurch und in Kurven und Wendeln über die ganze Anlage geführt, wirklich klasse :!:

Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#72

Beitrag von bjb »

Hallo Jan,

freut mich wenn die Fotos gefallen. Die Nebenbahn macht mir wirklich sehr viel Freude, gerade weil man die Strecke fast vollständig einsieht und auch genügend Streckenlänge vorhanden ist. Da haben die Züge schon etwas Auslauf (die genaue Streckenlänge muss ich noch ermitteln) und die Höhendifferenz ist zudem sehr beachtlich, es sind immerhin 42cm vom Bahnhof "Zmingadahoam" bis nach "Hundling". Zusammen mit dem kleinen Kreuzungsbahnhof auf halber Strecke läßt sich auf diesem Streckenabschnitt so ein abwechselungsreicher Betrieb realisieren.

Mit nebenbahnbetrieblichen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#73

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo,

eine wunderbare Anlage. Deinen BW-Thread gab es ja schon vor dem Anlagenthread wenn ich das richtig beobachtet habe. Den fand ich schon "immer" klasse, umso schöner, dass nun auch die übrigen Teile der Anlage detailiert gezeigt werden.

Sehr schöne und stimmungsvolle Fotos, tolle Lokomotiven und Zugkompositionen. Auch das Umfeld ist klasse; der Bahnhof ist außerorderlich gut gelungen. Ich bin sowieso ein Fan von Bahnhöfen die so "leicht in einer Kurve" liegen.

Wirklich schön anzusehen. Schaue hier immer wieder gerne vorbei!

Grüße,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#74

Beitrag von bjb »

Hallo Armin,

"vielen Dank für die Blumen", schön wenn Du hier vorbeischaust und wenn es Dir dann auch noch gefällt. Wie Du richtig bemerkt hast, bin ich auch eher für geschwungene Gleisführung und so halten sich die sichtbaren starren geraden Gleisabschnitte in sehr überschaubare Grenzen.

Zur besseren Übersicht hier die zwei Gleispläne, die den Verlauf der Nebenbahnen verdeutlichen sollen.

Bild 47 - Gleisplan vom zentralen Bahnhof mit sichtbarer Nebenbahn
Bild

Bild 48 - Gleisbahn vom zentralen Bahnhof mit verdeckter Nebenbahn
Bild

Wie Ihr sehen könnt, sind bei der Nebenbahn alle drei Märklin-Gleissysteme verbaut, im Schattenbahnhof überwiegt das M-Gleis, in den mittleren Ebenen ist das K-Gleis verbaut und ab dem kleinen Kreuzungsbahnhof wurde alles mit dem C-Gleis gebaut.

Und zum Vergleich noch ein etwas übersichtlicheres Bild von der Nebenbahn an der Nordseite.

Bild 49 - Nebenbahn an der Nordseite
Bild

Mit nebenbahnromantischen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1749
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 08:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2/60214/V4.x.x
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 51
Deutschland

Re: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#75

Beitrag von Lothar Michel »

Hallo BJB,

schon wieder soooo schöne Bilder von Deiner Bahn... ich bin immer wieder hin und weg.

Super, dass Du uns auch mal einen Gleiplan zeigst. Jetzt werden noch ein paar Zusammenhänge klar bzw Lücken geschlossen. Ich bin mal gespannt, was sich auf dem rechten Anlagenschenkel noch so alles an Überraschungen findet. Da habe ich zumindest kein Bild im Kopf...
Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.9
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“