Mein Reich...einige Neuzugänge

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Mein Reich...einige Neuzugänge

#1

Beitrag von papa_brösel » Do 10. Jan 2013, 17:34

Hallo

ich will euch hier meine Anlage vorstellen.
Wer auf einen ausführlichen Baubericht hofft, sorry,.. vor lauter bauen hab ich keine Fotos gemacht.. und die Anlage ist soweit schon fertig ( na ja Details gehen immer)
Die Anlage lehnt sich an einen Primex Gleisplan von 1988 an.
Hier mal ein Link zum original Gleisplan: http://www.frankenbahn.de/gleisplan/primex1988.htm

Bis auf die Bogenweichen und etwas weniger Gleise im Nebenbahnhof ist mein Gleisplan recht ähnlich

Ich hab allerdings im linken vorderen Breich noch ein BW mit einer Drehscheibe angesiedelt. Somit streckt sich meine Anlage auf eine Fläche von 7qm ( 4m lang und zur Hälfte 1,5m Breit, danach 2m Breit)

Meinen Nebenbahnhof erreicht man über eine 3% Steigung.

Die Anlage ist eigentlich eine Platte, auf die ich die Gleistrassen erhöht geschraubt habe.
Somit konnte ich eine Landschaft unterhalb des Schienenniveaus realisieren.
Die Landschaftsgestalltung wurde mit Alugitter, Hölzern und Gips realisiert ( die Tunnels sind innen fast komplett hohl, die Berge sind somit fast komplett freitragend)


Die Steuerung wird noch über Anlag( BW und Nebengleis --> hab noch alte Analogloks teilweise aus den 60ern) bzw über MS2 (Hauptgleis) realisiert.

Ein paar nette Details wie z.B. der Wasserkran, welcher elektrisch zu den Dampfloks schwenkt und natürlich beleuchtet ist gehört dazu genau so wie ein Baum, der über der Tunneleinfahrt umstürzen kann und in die Oberleitung fällt.

Geplant wurde die Anlage in EP3/4, da ich natürlich gern Dampfloks fahren lasse, aber auch gern mal den 1990 ICe über die Anlage fahren lassen will.
Allerdings fahre ich gerade primär ICE 3 auf der Anlage, womit ich ja wenigstens EP V wäre.. Naja so ganz genau seh ich das hier nicht. ( immerhin saust der ICE 3 neben einer Würtenberg C vorbei)

Außerdem hab ich einen Fabel für die V160 Familie in Blau Beige( hab hier ne 216 und ne 218 von Märklin und die 215 von ESU)

Irgend ein ungeduldiger Mitmensch hat seinem Unmut übers Finanzamt freien lauf gelassen und es in Brand gesteckt.
Tja, dieses Jahr dauert die Steuerrückerstattung wohl länger :-O

Naja, genug geredet.. hier einfach mal ein paar Fotos..

Leider nicht so gut, da mit dem Handy aufgenommen...

Bin auf eure Meinung gespannt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von papa_brösel am So 11. Nov 2018, 13:29, insgesamt 93-mal geändert.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: Vorstellung meiner Anlage

#2

Beitrag von DerDominik » Do 10. Jan 2013, 17:57

Hallo & guten Abend,

eine schöne Anlage hast Du da - schön, dass Du sie uns vorstellst!

Besonders gefällt mir das letzte Foto, das eine schöne Übersicht zeigt. Bei der Begrünung kann man sicher noch etwas mehr Heterogenität reinbringen - es geht immer etwas. :)

Beim umfallenden Baum und dem beweglichen Wasserkran würden mich durchaus mal Videos auch interessieren :)

Weche weiteren Bauschritte sind denn geplant?

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#3

Beitrag von papa_brösel » Do 10. Jan 2013, 22:35

Hi

Freut mich,dass dir meine Anlage gefällt.
Dass mit den videos ist so ne Sache,ä..hab noch kein youtube konto.
Ja,dass Gras ist leider noch ziemlich monoton,aber dass fällt unter details :-)

Pläne hab ich noch viele,geht aber in richtung detailierung ( schweißlicht im Lokschuppen, Baustellen Absperrbaken,bagger aufm Schrottplatz soll.sich drehen, beleuchtung der Autos Abspannvprrichtungen für die OL, beleuchtung der Züge,stromführende kupplung,pendelzustrecke zwischen Nebenbahnhof und Hauptbhnhof mit cs 2...)
Was mich allerdings etwas frustet,.... Ich hätte einen schattenbahnhof einplanen sollen... Schade ,hätte dem Ablauf gut getan...aber ich hab das noch nicht aufgegeben :-)

Hier mal eine kleine Preisfrage:

Welcher ICE 3 ist von Piko und welcher von Märklin :-D

Bild
Grüße
Zuletzt geändert von papa_brösel am Do 10. Jan 2013, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#4

Beitrag von papa_brösel » So 13. Jan 2013, 08:26

Hallo

hat keiner eine Meinung zu meiner Modellbahn!?
dennoch hier noch ein paar Details meiner Anlage



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Und jetzt bitte mal nicht so zurückhaltend mit eurer Meinung!
Zuletzt geändert von papa_brösel am Mi 18. Feb 2015, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Vorstellung meiner Anlage

#5

Beitrag von Patrickseisenbahn » So 13. Jan 2013, 09:23

Hallo,

Ein Name wäre zum anreden doch schöner :)

Willkommen im Forum :welcome: :welcome:

Du hast eigentlich eine Recht schöne Anlage was das BW und die Streckenführung angeht. Nur manche Stellen würde ich überarbeiten wenn deine Anlage realistischer aussehen soll. Zum Beispiel am Abrisshaus sind die Kanten der Wände viel zu glatt. Die Wagenladung entspricht nicht der Farbe des Schuttes der am Abrisshaus ist. Auch den Bagger würde ich altern der ist viel zu sauber. Außerdem ist die Begrünung an manchen Stellen sehr eintönig. Hier würde ich empfehlen Bäume selber bauen oder kaufen (Kostenfrage) und Büsche setzten. Ich hoffe dir mit der Kritik vielleicht ein wenig geholfen zu haben.

PS: Wenn du mehr Rückmeldung haben willst einfach mal in ein paar Threads schreiben. Denn das Prinzip ist Schreibst du mir schreib ich dir.


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#6

Beitrag von papa_brösel » So 13. Jan 2013, 11:49

Hi

Ja mhh,ja mein Name,den bin ich noch schuldig.

Also ich heiße Ingo
Das mit der grünen eintönigkeit lässt sich ja noch relativ leicht Ändern

Wobei die allermeisten Laubbäume aus seegras und beflockungsmaterial selfmade sind.

Das mit dem Hausabriss... Eigentlich stammt der beladene lkw aus einer früheren Anlage und war mit Bodenaushub beladen. Daher passt der Inhalt nicht zum Haus.
Das Haus wiederum ist ebenfalls selbst gemacht aus polyplatten und ebenfalls von einer alten Anlage.
Aber beides kann aber auch naträglich noch leicht geändert werden.
Mit dem altern bei maschinen tu ich mir immer schwer.Mit der Airbrush wäre es leicht,das authentisch zu machen (siehe Prellbock am bildrand bei der Würtenbwrgisch C)
vielleicht werd ich hier mein phlegma noch überwinden.

Trotzdem bin ich dankbar für positive und konstruktive Kritik.

Grüße

Ingo
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130

Benutzeravatar

Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1397
Registriert: So 17. Jun 2012, 15:26
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: IB II; TC 8.0 Gold ; RM-GB-8-N
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: im Süden Berlins
Alter: 46
Deutschland

Re: Vorstellung meiner Anlage

#7

Beitrag von Speedy12105 » So 13. Jan 2013, 13:15

Hallo Ingo,

Schöne Bilder die Du zeigst. Das Bild mit dem BW gefällt mir. Dominik hat ja schon angesprochen was man da noch ändern könnte. Auch deine Szene mit dem Feuerwehr Einsatz finde ich hast du gut dargestellt. Freue mich schon auf weitere Bilder und wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS )
viewtopic.php?f=64&t=84481

Benutzeravatar

wbohn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 10:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, CS2
Gleise: Märklin K + C + M
Wohnort: Hohenroda
Alter: 61

Re: Vorstellung meiner Anlage

#8

Beitrag von wbohn » Mo 14. Jan 2013, 17:44

Hallo Ingo,
hab gerade diene Anlage angesehen und sie ist toll.
An der Begrünung und den Bäumen kann man noch arbeiten, aber nicht alles auf einmal.
Ich habe auch soviel im Kopf was ich machen möchte, nur geht nicht alles auf einmal.
Es muß DIR gefallen, daß ist wichtig und nicht anderen.
Wenn du noch Fragen wegen den SMD hast frage.
Bei eBay unter dem Händler Kotol findest du noch mehr schöne Sachen (lange blaue LED für Einsatzfahrzeuge)
man muß nicht immer teure Teile kaufen wenn man ein bischen basteln kann.
Wenn du was brauchst frag ich habe viele Adressen.
Wenn viele Leute deine Anlage anschauen sollen mußt du dich bei vielen Leuten einklinken und deinen Link hinterlassen.
Hersfelder Kreisbahn Siedlungshäuser-bau Teil zwei
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 922#wraphe

Hersfelder Kreisbahn
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=69426

"Es Grüsst euch Wolfgang"

Benutzeravatar

Dreamliner
InterCity (IC)
Beiträge: 872
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 18:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECos II
Gleise: C- und K-Gleis
Wohnort: Lipperland
Dänemark

Re: Vorstellung meiner Anlage

#9

Beitrag von Dreamliner » Mo 14. Jan 2013, 17:54

Hallo Ingo,

auch von mir ein herzliches :welcome: hier bei den Stummis.
Schöne Anlage die Du da hast, mit vielen netten kleinen Details.

Ich schau mal wieder vorbei.
Lippische Grüsse
Jost

Alles verlief nach Plan....
nur....
der Plan war kacke.


Hier geht's zur:Lippske Bahn


Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1486
Registriert: So 17. Jan 2010, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C+K
Wohnort: BaWü
Alter: 50
Deutschland

Re: Vorstellung meiner Anlage

#10

Beitrag von Schellaberger » Mo 14. Jan 2013, 17:54

Hallo,

zeig uns doch mal die verschneite Anlage :mrgreen:

Gruß
Viktor
Mikroländer-Mitglied


muk.s
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: So 2. Nov 2008, 20:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB2 und Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rheinland Pfalz
Deutschland

Re: Vorstellung meiner Anlage

#11

Beitrag von muk.s » Mo 14. Jan 2013, 18:31

Hallo Ingo,

schöne Anlage hast Du da, gefällt mir. Die Begrünung könnte man noch überarbeiten, wirkt etwas zu eintönig. Aber das Verhältnis Landschaft zum Rest der Anlage stimmt. Und ein Schattenbahnhof müßte doch auch noch nachträglich möglich sein.

Gruss
Michael
-----------------------------------------------------------------------------
Gut Ding will Weile haben!
Meine Anlage im Bau: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=77039


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#12

Beitrag von papa_brösel » Mo 14. Jan 2013, 18:31

Hallo Viktor


die verschneite,.. kann ich schon zeigen, ist aber nicht so dolle, da ich hier mit schnee und so experimentiert habe. Gehört meinen Junior und ist ne 2 Leiter Analoganlage auf einem Fertiggelände Hersteller unbekannt,.. hab ich mal von meinem Schwager so bekommen.

Aber ich mach heute abend mal ein paar Fotos und zeig sie euch.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#13

Beitrag von papa_brösel » Di 15. Jan 2013, 12:46

Hallo

ich hab jetzt mal ein Video von dem Wasserkran und dem fallenden Baum gemacht.

Ihr findet die Videos hier

http://youtu.be/PzTpOoJDIms


http://youtu.be/p-FtxezIzSM



War ein erster Versuch heute Nacht, daher ist die Farbtreue teilweise nicht so toll.
Da meine Frau aber der Ehrgeiz gepackt hat, will Sie die Videos noch mal neu machen :-)
Ein Hoch auf meine Yvonne :-)

Bin mal auf eure Meinung gespannt.
Zuletzt geändert von papa_brösel am Di 15. Jan 2013, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Vorstellung meiner Anlage

#14

Beitrag von Hohentengen21 » Di 15. Jan 2013, 12:57

Mensch Ingo,

was geht den da hinterm Hundeverein :bigeek: :mrgreen:

Ich bin zwar noch weit von Landschaft entfernt, aber ein entsprechendes Schächtelchen von Noch habe ich auch schon im Zeughaus :fool:
Grüßle Oli


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#15

Beitrag von papa_brösel » Di 15. Jan 2013, 13:01

Hundeverein? :oops:
Naja, dieAnlage soll im Frühjahr spielen und wie das halt so mit den Frühlingsgefühlen ist... :D
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Vorstellung meiner Anlage

#16

Beitrag von Hohentengen21 » Di 15. Jan 2013, 13:03

naja, wo wäre doggy besser aufgehoben :wink:
Grüßle Oli


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#17

Beitrag von papa_brösel » Di 15. Jan 2013, 18:00

Hallo Michael,


Ja Schattenbahnhof reizt mich schon extrem.
Würde dem Fahrablauf immens viele neue Möglichkeiten geben.
Nur das wie, also eine realisierung ,... Da hab ich noch kein plan.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage

#18

Beitrag von papa_brösel » Di 15. Jan 2013, 18:38

Hier noch ein link zum Feuerwehreinsatz.
Leider hat der Rauchgenerator gestern gestreikt :-(
http://youtu.be/_b1ouxyfA2Q

Warum streikt so ein smoker eigentlich?
Mal geht er so gut,dass ich das Haus kaum noch seh,dann geht er mal garnicht und wenn er geht,dann nur 10 min etwa.
Rauchöl ist aber drinne.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Vorstellung meiner Anlage update

#19

Beitrag von papa_brösel » Do 24. Jan 2013, 15:02

Hallo zusammen,


Nach dem wiederholt gesagt wurde,dass meine Anlage zu monoton ist,bin ich in mich und hab überlegt... Zuerst dacht ich,dass ich zu wenig unterschiedliche Grasfasern verwendet habe.... Bis mir heute Nacht einfiel,dass meine Bahn im Frühling “spielt“.
Und wenn ich im April/Mai bei uns die Wiesen betrachte, gelb (Milcherling,Butterblume...)
Daher hab ich in einem Bereich mal mit gelben Streumaterial farbakzente gesetzt.
Anbei 2 Detailfotos und wie immer bin ich auf eure Meinung gespannt

Bild

Bild
Zuletzt geändert von papa_brösel am Mi 18. Feb 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


Threadersteller
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1533
Registriert: Do 6. Dez 2012, 02:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 + MS 2
Gleise: K-Gleis,M-Gleis SBhf
Wohnort: HDH
Alter: 40

Re: Hilfe, wie mach ich einen schönen Waldrand??

#20

Beitrag von papa_brösel » Mo 28. Jan 2013, 18:28

Hallo Zusammen,

ich benötige ein paar Tips und Tricks.
Und zwar hab ich auf meiner Anlage ja relativ viel Wald ( war nötig umd die Strecke zu kaschieren :-()
Leider hab ich auf einer Strecke von etwa 1,5 Metern den Waldrand direkt an den Gleisen.
Mir gefällt der momentane Zustand nicht,.. sieht wenig realistisch aus und auch irgendwie zerrupft.
Anbei 2 Bilder vom ist zustand.

Bild

Bild

Bin für Tips und Anregungen ( Waldrand, was für Büsche, Waldboden, etc) dankbar.
Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87130


west
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert: Do 24. Jan 2013, 10:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2
Gleise: Märklin-C Gleis
Wohnort: Oberhausen NRW
Alter: 61

Re: Meine Anlage,oder Hilfe,wie mach ich einen schönen Waldr

#21

Beitrag von west » Mo 28. Jan 2013, 20:33

Hallo zusammen
Ich bin neu hier im Forum,habe mir mal die ganzen
Bilder an geschaut die Anlage sieht nicht schlecht aus
aber mir sieht sie zu künstlich aus. habe hier im Forum
schon andere anlagen gesehen die gefielen mir besser.


Gruß Wilfied
Schöne Grüße aus Schwabbach

Wilfried
viewtopic.php?f=64&t=113099


Schaffnix
Ehemaliger Benutzer

Re: Meine Anlage,oder Hilfe,wie mach ich einen schönen Waldr

#22

Beitrag von Schaffnix » Mo 28. Jan 2013, 21:23

Hallo der Herr!

nach meinem Geschmack fehlt am Waldesrand ein wenig Erde; Bissel braun und Laub würde die Sache wohl auflockern. Auch die harten präzisen Brüche z.B. nach dem Gleisbett tragen wohl etwas zu deinem Unbehagen mit der Szenerie bei. Auch hier würde ich ungleichmäßige Übergänge schaffen. Tja, und zu Guter Letzt, die leidigen Tannen aus der Großbox. Schmeiss die doch runter, lieber einen Blattbaumbestand als einen unrealistisch wirkender Mischwald. Wäre meine Idee jedenfalls. Die gelben Einsprengungen haben ja auch einen guten Effekt gebracht und die großen Flächen optisch aufgebrochen.

Meine Ideen dazu.

Gruß

Arne

Benutzeravatar

Canidae
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2829
Registriert: So 7. Okt 2012, 12:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail, Gamepad, Smartphone
Gleise: Piccolo + Minitrix
Wohnort: Cuxland
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Meine Anlage,oder Hilfe,wie mach ich einen schönen Waldr

#23

Beitrag von Canidae » Mo 28. Jan 2013, 21:42

Moin Ingo,

das wichtigste sollte für dich sein, das dir die Anlage gefällt.

Dein Fuhrpark scheint sehr interessant und umfangreich zu sein. Wenn du mal Zeit hast, mach doch noch ein paar Bilder davon und stelle sie hier herein.

Hab noch eine schöne Woche.
Viele Grüße von der Küste

Eckard

Hier geht es zum Canisland in 1:160

Zum Canisland Anzeiger Archiv (Zusammenfassung dessen, was bisher geschah) bitte das Bild anklicken:

Bild

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7595
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Meine Anlage,oder Hilfe,wie mach ich einen schönen Waldr

#24

Beitrag von Alex Modellbahn » Mo 28. Jan 2013, 21:48

Moinsen Ingo,

erstmal ein :welcome: von mir. Schön das Du uns deine Anlage präsentierst. Es gibt da doch ein paar schöne Details zu sehen. Magst Du vielleicht den Gleisplan noch mal einstellen? Ich war zu dämlich deinen Link zu folgen. :redzwinker:

Zum Grün: Ich habe meinen ersten Versuch des Waldes abgerissen,w eil mir dieser auch nicht gefiel. Also keine Scheu, ich glaube es geht jedem so. Also, als Waldboden habe ich welchen von Busch und Heki eingesetzt. Den Grund erst mit Gips geformt, damit dieser etwas Uneben wirkt. Bäume habe ich als Bausatz von Heki eingesetzt. Busch aus Seeschaum und Flocken von Busch. Heute setze ich allerdings eher Belaubung von Heki oder Noch ein, dieses ist filigraner. Abgesehen davon setze ich nur noch Seeschaum bzw werde demnächstet wieder selbst Stämme bauen. Den Stamm kann man vor der Beflockung noch braun lackieren, am Besten mit Sprühfarbe.
So, nun habe ich viel geschrieben. Hier mal der Link zu meinem Waldbau.
Die harte Abschlusskante kannst Du mit überrankendem Gewächsen verschönern. Auch hier ein paar Bilder von mir.

Ich hoffe das es ein wenig geholfen hat. :redzwinker:


Ach, und ganz Wichtig. Es muss alles Dir gefallen. :wink:
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 17:24
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A / Peco
Wohnort: Hannover
Alter: 42
Deutschland

Re: Meine Anlage,oder Hilfe,wie mach ich einen schönen Waldr

#25

Beitrag von sven77 » Mo 28. Jan 2013, 21:58

Hallo Ingo,

Wichtig ist das es dir gefällt,
Es wird viel arbeit für dich, aber alles lösbare aufgaben.
Ich könnte dir jetzt Hunderte tipps geben, aber für mich ist das immer nicht ganz einfach meine vorgehensweise zu erklären. :roll:
Gruß Sven

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“