Seite 1 von 4

In der Oberpfalz - Sculptamold-Ersatz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 19:02
von dienstmann
Hallo liebe Forumskollegen,

in loser Folge möchte ich hier vom Aufbau meiner "Oberpfalz" berichten.

Vieles, das ich beim Bau anwende, habe ich hier und im Nachbarforum gelernt.

Meine Leidenschaft ist der Landschafts - und Zubehörbau.
Deshalb werdet Ihr sicher mehr Mängel im Gleisbau, Streckenverlauf, Signalausstattung, etc. finden.

Anlagengrösse:

4,90 x 2,90 x 3,70

Bild
Bild

Ausführung:

Segmentbauweise, um späteren Verkauf (nach evtl. Ableben) zu ermöglichen

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild

Brücke ist Eigenbau - in Styrodur geritzt

Bild

So, das war's für's Erste.

Weitere Bilder folgen - muss jetzt zum "Tatort" :)

Liebe Grüsse

Siegfried

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 19:07
von Modell LKW Fan
Hallo Siegfried,
sieht doch schon sehr interessant aus deine Anlage "Oberpfalz".
Die kleine Bogenbrücke aus deinem letzten Bild sieht sehr schon aus.
Ich freue mich schon auf deinen Lanschaftsbau. :wink:

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 19:17
von dienstmann
Hallo Manfred,

auf Deiner schnuckeligen Anlage steht ein Kiosk, den hatte ich in den 60ern auch.

Landschaftsbau bei mir ist auch schon fortgeschritten - Bilder folgen.

LG
Siegfried

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 19:44
von Modell LKW Fan
Hallo Siegfried,
eine Frage: Wer ist Manfred?
Hier hat nämlich noch keine Manfred geschrieben.
Ist mir nur so aufgefallen. :?:

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 19:52
von Stefan7
Hallo Manfred,

oder Siegfried :wink:
Das schaut für mich schon sehr schön aus, und mit deiner Brücke, hast du die Latte aber ganz schön hoch gehängt.
Das mit dem Lanschaftsbau und gestaltung, kann ich nur zu gut nachvollziehen, wenn du meine bescheidenne Sachen siehst, wirst du Paralellen finden 8)

Ich wünsche dir ein spätes Ableben und viele Grüße

Stefan7 Bild

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 20:09
von Lokwilli
Hallo Siegfried,
Dein Gleisplan hat mir auf Anhieb gefallen, weil bei dieser Anlagengröße nur wenige sich auf so wenig Gleise beschränken. Das wirkt sehr großzügig und schafft Platz für eine schöne Landschaftsgestaltung.

Mit der Brücke hast Du schon ordentlich vorgelegt! Das schafft Vorfreude auf Deine weitere Gestaltung.

Ich bleibe auf jeden Fall dran.

Viele Grüße
Phil

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 20:10
von dienstmann
Hallo Nico, :oops:

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Siegfried,
eine Frage: Wer ist Manfred?
wie komm ich auf Manfred?

@Stefan7

Du bist ja auch so einer für die netten Kleinigkeiten auf der Anlage - da möchte ich auch hin.
Und "bescheiden" ist das schon gar nicht.

LG

Siegfried

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 22:12
von Lothar Michel
Hallo Siegfried,

:welcome: bei den Stummis.

Deine Anlage verspricht eine sehr interessante zu werden. Zumindest der Fokus auf die Landschaftsgestaltung und Dein Brückeneigenbau sind sehr vielversprechend.

Hast Du eine Vorbildsituation, die Dich inspiriert?

Ich freue mich schon auf mehr Bilder aus der Oberpfalz.

Viele Grüße

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Di 2. Apr 2013, 06:40
von dienstmann
Hallo Lothar,

vielen Dank für's "Welcome", aber ich bin seit 2008 dabei und hatte schon ein paar Posts
(Bäume, Drehscheibe...)

Vorbildsituation hab ich eigentlich keine; ich versuche nur dem Gleisplan
eine einigermassen glaubhafte Landschaft zu verpassen.
Da ich ziemlich planlos handle, ist das manchmal für mich sehr schwierig.
Plötzlich stelle ich vor dem nächsten Schritt wieder fest, dass es so in der Natur gar nicht ist.
Und trotzdem versuche ich halt, es möglichst natürlich aussehen zu lassen.

Ich bin ja auf dem Landschaftsschenkel schon relativ weit (Bilder folgen vielleicht heute Abend)
und hab jetzt schon massig Bammel vor der "Endgültigkeit" der Begrünung.
Es soll halt gut aussehen - zumindest annähernd wie bei einigen Stummi-und Nexusboard-Gärtnern :)


Einen schönen Tag wünscht

Siegfried

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Di 2. Apr 2013, 12:22
von Stefan7
Hi Siegfried,

was heißt denn hier Bammel vor der Endgültigkeit der Begrünung.............. :?:
Es gibt nur die Endgültugkeit des Abrisses :shock:
alles andere lässt sich regeln.
Ich freue mich auf Grün bei dir.

Gestalterischer Gruß

Stefan7

In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 06:43
von dienstmann
Hallo miteinander,

gestern hab ich es nicht mehr geschafft mit Bildern.

Heute morgen um 6.00 wurden wir durch Feuerwehreinsatz geweckt.
Im Nachbarhaus (vor 1 Jahr bezogen) hat es im Keller gebrannt mit
starker Rauchentwicklung. Dank Rauchmelder ist der 5-köpfigen Familie
nichts passiert.


Hauptansicht Brücke

Bild

Einfahrt zum Schattenbahnhof

Bild

Hier entsteht mal eine kleine Flusslandschaft

Bild

Einfahrt zum Nebenbahnhof

Bild

Ab in die Wendel !

Bild

Das hat Spass gemacht: aus einer öden Strukturplatte eine lebendige Mauer schaffen

Bild

Ein Versuch, mit einem Messingstempel Kopfsteinpflaster zu prägen in FimoBasic lufthärtend.
Ein geniales Material.

Bild

Bild

Ein erster Versuch mit selbstfotografiertem Hintergrund
Bild

Weitere Bilder folgen.

Das sind nun die Arbeiten, die mir Spass machen.
Ihr seht ja, dass ich einen ziemlichen Materialmix verwende.
Wie gesagt, ich handle planlos und mach halt das, was mir gerade einfällt.

Am meisten Probleme hab ich mit der Farbgestaltung der Mauern.
Ich male gefühlte 10x drüber, bis das Ergebnis für mich passt.

So, nun muss ich arbeiten.

Und morgen gibt es noch ein paar Bilder - wenn ihr welche sehen wollt.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Siegfried

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 08:02
von Canidae
Moin Siegfried,

Die Bilder vermitteln den Eindruck, dass du die Latte sehr hoch hängst und das du dir sehr viel Gedanken vor dem Bauen machst. Bei mir ist es manches mal eher umgedreht: ich fange an zu bauen und macht mir dann Gedanken. Das hat natürlich zur Folge, dass ich manchmal auch wieder etwas umbauen muss. :-D

Und wie Stefan schon zur Endgültigkeit schrieb: endgültig ist nur der Abriss. Ansonsten hast du immer noch die Chance, etwas zu korrigieren, wenn's nicht gelungen ist. Und wo wir schon beim Thema gelungen sind: das was ich bisher sehr empfinde ich als sehr gelungen.

Mach weiter so, das wird sicherlich eine ganz ganz tolle Anlage, bei der es sicherlich schöne Stellen zum Trainspotting gibt.

Hab noch eine schöne Woche

Re: In der Oberpfalz

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 11:34
von dienstmann
Moin Eckard,

vielen Dank für Deine aufmunternden Worte und für Deine Einschätzung.
Du hast recht, ich lege schon einen hohen Massstab an die Gestaltung an.

Aber es ist halt so, dass ich selber sehr kritisch bin und da gibt es schon Motivation,
wenn man gelobt wird :oops:
Jedoch hilft das nicht immer weiter; ich freu mich auch über konstruktive Kritik - bin
sogar darauf angewiesen.

Vielen Dank für Deinen Besuch

LG
Siegfried

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 12:01
von tauberspatz
Hallo Siegfried
deine Mauern sind in der Tat richtig gut geworden, vorallem die zurückgesetzten Steine in der Brücke ... klasse gemacht... :D

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 15:58
von Stefan7
Mein lieber Herr Dienstmann,

hier entsteht aber großartiges.
Das ist ganz nach meinem Geschmack.
Freue mich auf Kommendes.............

Viele Grüße

Stefan7

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 17:24
von dienstmann
Mein lieber Herr SiebenerStefan :wink:
tauberspatz hat geschrieben:Das ist ganz nach meinem Geschmack.
Freue mich auf Kommendes.............
Freu Dich nicht zu früh.

Ich kann Dir gerne mal den Untergrund (Elektrik) des anderen Schenkels zeigen...... :bigeek:
Mach ich aber nicht.


Der kleine Tunnel führt zu den Feldern des Bauern.
Bild

Das Pflaster geht später in einen Feldweg über.

Seit Jahren sammle ich verschiedene Körnungen von Kalkstein von 7mm bis Staub.
Das bekomme ich von einem Bekannten, der Beziehungen zu einem Schotterwerk hat.
Hier fallen an den unterschiedlichsten undichten Stellen die verschiedensten Körnungen an,
ohne dass man noch sieben muss.
Wenn ich bedenke, was manche Hersteller für so kleine Döschen Echtstein verlangen :shock:

Bild

Bild

Ausfahrt aus der Wendel zum Nebenbahnhof
Bild

Mein kläglicher Versuch, Betonwand in Styrodur nachzubilden.

Die Fachwerkhäuser bleiben nicht, da sollen Eigenbauten hin.
Wenn jemand Fachwerkhäuser braucht - bitte melden.

Bild


LG

Siegfried

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 18:09
von AndiB
Hallo Siegfried,

:bigeek: Wirklich spitze die Brücken, Tunnel und Mauern! Der Thread landet mit Sicherheit früher oder später in der Ruhmeshalle! Und auch das Thema Oberpfalz begeistert mich :D Bin schon gespannt wie's weiter geht!

Grüße
Andreas

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 18:22
von Lothar Michel
Hallo Siegfried,

auch wenn Du sagst, dass Du gefühlt 10mal drüber malst. ICh sage Dir, dass ich fühle, dass diese Mauern grossartig :clap: :clap: :clap: aussehen! Die Brücke sah ohne Farbe schon gut aus, hetzt mit Farbe einfach nur g..l :bigeek: .

Die Endgültigkeit der Begrünung wurde ja schon relativiert. Gerade dabei hast Du immer noch viele Möglichkeiten noch was zu überarbeiten...also lass den Bammel mal nicht zu groß werden :!:

Bis denn

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 18:37
von dienstmann
@ Andreas,

schön, dass mich ein Oberpfälzer besucht.
Im wahren Leben sind wir nicht weit auseinander.
Stamme aus Su.-Ro. und bin öfter in Weiden wegen Verwandtschaft und Kunden.

War gerade bei Deiner Anlage und hab mit Interesse die Laterne mit Ansteuerung bewundert.
Du bist ja ein Feinmechaniker :bigeek:

Ich hab mir so eine Stellmechanik für Weiche und Laterne über Servo gekauft
zum Probieren. Kostet natürlich. :cry:

Aber Deine Lösung scheint ja zu funktionieren.
Komm nur mit der Skizze noch nicht ganz klar.
Ist aber normal - ich raffe immer alles erst später.
Dann richtig!

@Lothar

Nicht so viel loben :shame:

Aber ich hab wirklich Schi... vor der Begrünung.

Jetzt warte ich mal auf einen Begraser eines Forumkollegen - dann schau mer mal.

LG
Siegfried

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 18:41
von LetThereBeRock
Hallo Siegfried,

schöne Anlage, am besten gefallen mir die Styrodur-Mauern/-Brücken,
die Geduld hätte ich wohl nicht und die ruhige Hand erst recht nicht.

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Do 4. Apr 2013, 07:05
von Canidae
Moin Siegfried,
Mein kläglicher Versuch, Betonwand in Styrodur nachzubilden.
Man was wäre ich froh, wenn ich so kläglich versuchen würde, und am Ende ein solches Ergebnis herauskäme. :-D

Hab noch eine schöne Woche

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Do 4. Apr 2013, 13:34
von tauberspatz
Hallo Siegfried
"Lebendige Mauern" das trifft den Nagel auf den Kopf :D sehr schön anzusehen

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Do 4. Apr 2013, 18:56
von dienstmann
Hallo Karin, Moritz und Eckard,

Ihr seid sooo nett zu mir. :)

Ihr macht doch Eure Sachen auch toll.

LG
Siegfried

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Do 4. Apr 2013, 20:19
von Lokwilli
Hallo Siegfried,
ich habe jetzt eine Weile auf Deine letzten Fotos geschaut und suche noch immer nach dem kläglichen Versuch einer Betonmauer und kann ihn nicht finden.
Ich sehe da eine sehr realistische Brücke mit einem tollen Mauerwerk.
Deine Basteleien sind wirklich ganz weit vorne.

Da bin ich mit der Begrünung zuversichtlich. Was für ein Begrasungsgerät wirst Du Dir den leien?

Viele Grüße
Phil

Re: In der Oberpfalz - neue Bilder

Verfasst: Fr 5. Apr 2013, 06:42
von dienstmann
Hallo Phil,

die meine ich:

Bild

Unter Betonmauer stelle ich mir sowas wie aus den Spörle-Formen vor.

Liebe Grüsse

Siegfried