Frühlingsbagatelle

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#101

Beitrag von Miraculus »

Grüß Gott Andreas,

auch hier freut es mich, dass die Frühlingsbagatelle trotz nahendem Herbst weitergeht. Wie immer ästhetisch astreine Fotografie mit hohem künstlerischem Wert. Das :gfm:
Wie weit ist den der Kalender gediehen :fool: :wink:


Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3123
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2x MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: GM
Alter: 56

Re: Frühlingsbagatelle

#102

Beitrag von hks77 »

Hallo Andreas,

fantastische Fotos :clap:
Besonders in s/w kommt das super rüber und die Kräne sind Ober :hammer:


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#103

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Sven, Peter, Jürgen,

vielen Dank für die freundlichen Kommentare. Einen Kalender habe ich nicht aber meine Fotomappe
entwickelt sich. Ich hab inzwischen tatsächlich ein paar tolle Abzüge von meinen Fotos.

Viele Grüsse
Andreas

Benutzeravatar

BernhardN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert: So 6. Jan 2013, 12:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 + analog
Gleise: Märklin K+M
Wohnort: Oberbayern
Alter: 53

Re: Frühlingsbagatelle

#104

Beitrag von BernhardN »

:gfm:

Das ist sehr kunstvoll und stimmig. Noch dazu super fotografiert - bitte mehr davon!
Ferblanc hat geschrieben:
Sa 25. Nov 2017, 12:42
Apropos Museum, im Deutschen Museum in München gibt es eine sehr schöne Ausstellung zum Thema ' Technisches Spielzeug '
mit alten Baukästen und feinen Ausstellungstücken. Wenn ich da bin gehört das immer zum Pflichtprogramm.
Ich empfehle da auch das "Hans-Peter Porsche Traumwerk" in 83454 Anger (Autobahn A8, A8, Ausfahrt Bad Reichenhall, kurz vor der österreichischen Grenze), hat eine riesige Sammlung Blechspielzeug, schön präsentiert (und zudem eine große Modellbahnanlage).

Viele Grüße,

Bernhard
Grüße aus OBB,
BernhardN
Es geht aufwärts: vom Keller ins Dachgeschoss
Jugend(alb)traum in M: historische Platte
FAQ PC-Prg. f. CS2: viewtopic.php?p=1304991#p1304991
Lazarett-/Rotkreuzzüge: viewtopic.php?p=1955727#p1955727
Modellbahnautomaten: viewtopic.php?p=1966024#p1966024


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#105

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

heute kann ich euch meinen Orientexpress vorstellen. Ich habe so ziemlich die CIWL-Wagen aller Hersteller durchgeschaut,
musste aber feststellen, dass die alle für meine Anlage ungeeignet sind. Die alten Märklin-Wagen passen einfach am besten.


Bild
Mein Orient Express ( altmodische Darstellung mit Märklin-Wagen aus den 40er Jahren )



Bild
Mes Express Europeens



Bild



Bild


Zum Orientexpress gibt es jetzt auch noch ein kleines orientalisches Gebäude

Bild
( Baukasten Bilt e-z, Linde gedrechselt, lackiert )


Bild



Bild
Auto-Union Gebäude und orientalisches Gebäude


Bild


Bild


Bild
Bildungsreise 1


Bild
Bildungsreise 2


Bild
Bildungsreise 3


Bild



Bild



Zum Schluss habe ich noch ein Schattenbild vom letzten Herbst

Bild
Rhapsody in blue


Viele Grüsse
Andreas
Zuletzt geändert von Ferblanc am So 12. Apr 2020, 06:50, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#106

Beitrag von Feyd-Rautha »

Hi Andreas,

was für eine wundervolle Überraschung zum aufstehen - das Yenidze inspirierte Gebäude int der Knüller!
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#107

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Raoul,

neben den realen orientalischen Gebäuden als Inspiration gibt es auch noch den hübschen alten
Holzbaukasten von Fischer.

Bild

Für alle Orientexpress - Fahrer.

Viele Grüsse
Andreas

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#108

Beitrag von Miraculus »

Hallo Andreas,

Danke für die supertolle Osterüberraschung. Wieder genial fotografierte Modellbahnwelten, welche sich um Welten von andere Modellbahnfotografien abhebt.

Deshalb das hier:

"Ferblanc sich im Frühling dazu entschließt,
zu zeigen, was auf seiner Modellbahn sprießt,
Modellbahn auf dem höchsten Niveau,
künstlerisch fotografiert auf dem Tableau,
sich des Betrachters Auge bewundrungsvoll schließt"


Das war jetzt ein Gedicht für meinen Limerick-Trööt hier viewtopic.php?f=1&t=162760
Wie war das nochmals mit dem Fotobuch?? Wann und wo gibt es das zu kaufen :fool:

Danke für die absolut sehenswerten Bilder von deiner Anlage. Freue mich auf MEEEEHHHR!!
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#109

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Peter,

vielen Dank für Dein Limerick. Das habe ich noch gar nicht gewusst, dass es hier auch ein Forum für Dichter
gibt. Da muss ich ja noch einiges nachholen.

Viele Grüsse
Andreas

Benutzeravatar

Feldschlösschen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: 53...
Alter: 41

Re: Frühlingsbagatelle

#110

Beitrag von Feldschlösschen »

Hallo Andreas,

zufällig auf deinen Thread gestoßen. Geile Kombination Metall auf Metall. Passt wie die Faust aufs Auge. Super gelungen :gfm: . Mach weiter so!

Gruss Rico


nilkram
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: PARIS

Re: Frühlingsbagatelle

#111

Beitrag von nilkram »

Hallo Andreas,

Dein Anlage ist hypnotisch
Ferblanc hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 21:10
Hallo Fritz,

das K-Gleis hätte auch den Vorteil, dass man noch eine Gleichstrom-Trasse anlegen könnte. Da gäbe es ein paar
Fahrzeuge, die ganz gut zur Anlage passen würden.

Viele Grüsse
Andreas
Sieh den Gleise VB an, sie kann AC und DC machen, 2 oder 3 leiter :

Bild
Ferblanc hat geschrieben:
Di 12. Apr 2016, 21:13

das ist genau das, was ich seit längerer Zeit suche, eine Stromlinien-Dampflok. Aber es ist schwierig. Von Märklin käme eigentlich nur
die SLR700/800 in Frage, aber das Format ist nicht ideal. Und die Brass-Loks passen vom Stil nicht dazu. Von BLZ gäbe es noch die
Superpacific.
Vielleicht finde ich noch was.

Viele Grüsse

Andreas
Es gibt die 232R Jep :

Bild

Du hast Du hast die Wägen schon:

Bild
Bild

Für deinen Simplon Orient Express, Du sollst, daß SchlafWägen und ein Speisewagen Wagen, zu benutzen.
Für den Zug mit der pullman Wagen, das ist die "cote d'azur pullman-express"
Und die geeigneteste Lokomotive historisch, um den Zug zu schleppen, ist:
BildBild

Aber nach allem ist das nur Bagatelle, Phantasie...und Kunst, vielleicht


steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3258
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 45
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#112

Beitrag von steve1964 »

Hallo Andreas, genial !
VG
Steve
Ich baue , also bin ich .


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#113

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Nilkram,

vielen Dank für Deine Anmerkungen. Die Dinge sind mir eigentlich bekannt. Bei einer so kompakten Anlage wie
meiner ist natürlich nur eine sehr stilisierte Darstellung möglich. Loks wie die grüne 150 ( von Märklin ) sind,
soweit ich weiß, bei den schweren Orient-Zügen aber schon eingesetzt worden.

Viele Grüsse auch an Steve und Rico
Andreas


Rolf
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 22. Jul 2018, 12:31
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Wohnort: Creglingen
Alter: 49
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#114

Beitrag von Rolf »

Hallo Andreas,

ich habe diesen Thread gerade so beim stöbern gefunden und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Klasse Anlage, genial fotografiert! Auch für mich ist das Kunst.

Mach weiter so (und lass uns mit Bildern daran teilhaben).

Viele Grüße
Rolf

Benutzeravatar

rex
EuroCity (EC)
Beiträge: 1014
Registriert: Di 21. Aug 2012, 11:52
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Trix Express
Wohnort: Hannover
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Frühlingsbagatelle

#115

Beitrag von rex »

Hallo Andreas,

ich weiß gar nicht, was mich bei deiner Anlage mehr begeistert: Deine Modelle, ob stehend, rollend, fliegend, hoch hinausragend, das Arrangement derselben, die außerordentliche Qualität deiner Fotos oder schlichtweg dein Ansatz, Modellbahn und Spielzeug völlig neu zu inszenieren. Wahrscheinlich ist es ein wenig von allem und zugleich die Gesamtwirkung. Das Ganze ist eben mehr als die Summe seiner Teile. Und ganz egal was nun den Reiz deiner Frühlingsbagatelle ausmacht, er ist auf alle Fälle in hohem Maße zu spüren. Bei diesem Frühling wirkt sogar deine "Rhapsody in blue" vom letzten Herbst sehr beeindruckend. Vielen Dank für deine Beiträge - rex!
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Mein Anlagenporträt findet Ihr hier: Sommer im Weserbergland

Herzlich willkommen zum Ausflug ins detailReich:https://alt.detailreich-hannover.de


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#116

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

heute habe ich ein paar Bilder vom vergangenen Sommer.
Bild


Bild
Modernes orientalisches Gebäude ( Bilt e-z, Uniform-Emblem Rote Armee )


Bild


Bild


Bild


Bild
( Die Lichtzeichnung kommt von den Gebäudefassaden )


Diesmal habe ich mich mit Signalen beschäftigt. Ich habe vor Jahren schon mal 2 Signale gebaut.
Jetzt wollte ich aber ein elektrisches Signal bauen und eine Signalbrücke, weil ich die anderen Signale schlecht
platzieren kann. Zuerst wollte ich ein Signal nur mit Rot-Grün-Farbwechsel.
Bild


Es hat sich aber gezeigt, dass das optisch nicht sehr wirksam ist. Deshalb habe ich dann eine Signalbrücke mit
Flügelsignalen gebaut.
Bild


Bild
H0-Signalbrücke mit 2 kombinierten Signalen ( Mignon, Drahtgitter, Alu-Blech lackiert ).
Bei der Gestaltung habe ich mich an den englischen Signalen orientiert. Die Signalbrücke ist ein graziöses
Gebilde, das mir wirklich gut gefällt. Da werde ich noch das ein oder andere bauen.


Hier habe ich noch ein winziges VIDEO das die Funktion zeigt.





Zum Schluss noch ein paar Bilder frei nach WINSTON LINK :

Mein erster ' Ghost train '
Bild


Bild



STEEL ...
Bild



STEAM ...
Bild


Bild



AND STARS
Bild


Bild



Viele Grüsse
Andreas
Zuletzt geändert von Ferblanc am Do 24. Okt 2019, 12:56, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#117

Beitrag von Miraculus »

Hallo Andreas,
was soll man noch sagen :bigeek:
Außer der Ober:hammer: :hammer: :gfm: und :clap: .

Die Signale sind einfach, wie effektiv. Bin gespannt, wie die eingebaut wirken. Der Sound ist ja so was von real :mad: :fool:

Danke für die gar nicht Spätsommerbagatelle.


Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#118

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

heute habe ich wieder ein paar schöne Bilder für den krisengeplagten Modellbahner.
Ich möchte eigentlich schon länger die Anlage noch ein bisschen grösser bauen , wahrscheinlich mit dem gleichen Gleisplan,
vielleicht aber auch mit einem anderen :

Bild


Bild


Bild


Bild


Dafür habe ich eine neue Fachwerk-Brücke gebaut

Bild

Die Spannweite ist 91 cm

Bild


Bild

Für die Strecke auf der Brücke habe ich jetzt das K-Gleis verewndet, weil das besser zur Konstruktion passt.

Bild


Bild

Durchblick mit Krupp-Sticker

Bild


Bild

Vorbild für die Konstruktion ist die Jangtse-Brücke bei Jingjang ( oder Jangjing )

Bild


Jetzt habe ich noch Bilder von zwei alten Wünschen, die nach langem Suchen in Erfüllung gegangen sind :

Einmal die 231 von Antal in grün, ich habe tatsächlich eine recht schöne Lok bekommen.

Bild


Dann ein paar passende Musiker - Figuren :


Bild

Unglaublich aktuell, die ' masked band ' .

Bild


Bild

Hübsche farbige Metallfiguren, die gut zu den alten Märklin-Figuren passen. ( die Figuren sind wahrscheinlich 100 Jahre alt )

Bild

Konzert auf der Aussichtsterrasse

Bild


Bild


Zum Schluss noch ein paar feine, blasse Zelluloid-Figuren

Der Bass
Bild


und die unglaublich musikalischen ' 8 Dollar Brothers '. ( die habe ich für 8 Dollar in New York gekauft )
Bild


Ich hoffe es hat ein bisschen gefallen in diesen unsäglichen Pesttagen.

Viele Grüsse
Andreas

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4327
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#119

Beitrag von Miraculus »

Hallo Andreas,
aber natürlich :gfm: es. Abwechslung tut allen gut in diesen Tagen. Frühjährliche Nostalgie ist immer wieder erfrischend. Zwischenzeitlich wie nach Hause kommen um in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Bin gespannt welcher Gleisplan umgesetzt wird.


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1719
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Frühlingsbagatelle

#120

Beitrag von lernkern »

Immer wieder schön,
Neues von Ferblanc zu seh'n.

Alles wird gut.

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!


d3lirium
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert: So 14. Okt 2018, 09:31
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#121

Beitrag von d3lirium »

Hallo Andreas,

gerade erst habe ich durch eine Verlinkung dein Kunstwerk gefunden... WOW :bigeek:

Mir gefällt die Mischung aus den alten Märklin Zügen und den Metallbaukasten... geradlinig, ästhetisch, retro-futuristisch, toll 8)

Bin gespannt, was da noch kommt!

Viele Grüße
Sascha

P.S.: die Froschkapelle hat mir doch irgendwie an "Froggyland" erinnert... eine skurrile "Attraktion" in Split. :wink:


lupus51
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert: Di 17. Sep 2019, 15:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digi Infrarot-Steuergerät
Gleise: C- u. M-Gleis
Wohnort: bei Fulda
Alter: 69
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#122

Beitrag von lupus51 »

moin,

also ich muß schon sagen : gerade die Fotos sind doch schon Kunst ! :gfm: :gfm: :gfm:

aber auch die mit Metallbaukasten erstellten Modelle und dann die Verbindung zu Moba mit
M-Gleisen (noch Mittelschiene statt Puko ?) und Metallwagen : echt Retro ! :hearts:

Wollte vorschlagen, wenn das mit der Pandemie irgendwann mal vereinbar ist,
könnte man das auf der Kunstwoche in 36145 Hofbieber-Kleinsassen in der Rhön - normalerweise jährlich Anfang August -
und auch auf anderen Kunst-Events prima vorzeigen !

Das ist ja nun echt handgemachtes und m.E. künstlerischen Wert ! :D

Frohe Ostern und Gute Gesundheit !
Gruß vom alten rhoenwolf
aus Hofbieber in der Vorderrhön (Moba-Diaspora)

Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3108
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#123

Beitrag von Brumfda »

Moin Andreas!


Wieder ganz großes :popcorn: Kino . Hab Deine Posts vermisst und mich immer wieder gefragt, wie Du Deine Kunst weiterentwickelt hast.


Fluffigflauschige Bild Ostern , Fe Bild lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#124

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Peter, Jörg, Sascha, Rhoenwolf und Felix,

vielen Dank für die schönen Kommentare, freut mich sehr. Die Anlage könnte man schon auf einer
Ausstellung zeigen. Allerdings stehen alle Teile einfach auf der Platte, da ist nichts festgeschraubt.
Ich müsste dafür alles abbauen, verpacken und dann wieder aufbauen. Das ist eine sehr
mühsame Sache.

Viele Grüsse
Andreas

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“