Frühlingsbagatelle

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Vincent Vega
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 462
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 12:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax und Märklin
Gleise: Peco Code 83 und M
Wohnort: in Brandenburg
Alter: 55
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Frühlingsbagatelle

#51

Beitrag von Vincent Vega »

Hallo Andreas,
das ist absolut außergewöhnlich, hab ich so noch nicht gesehen. Ganz wunderbar :clap: Erinnert natürlich an Metropolis oder mich auch an Fahrenheit 451 von Truffaut... 8) Dieses retro-mässige finde ich echt stark. Hatte auch schon mal überlegt Gotham City nachzubauen oder die Stadt aus dark City.. :mrgreen: Naja, zuviele Baustellen... :shock:
Absolut super, bitte mehr Bilder. Bin wirklich fasziniert, zumal ich im Moment auch wieder mit M-Gleisen und reduziertem Umfeld rumfummel.
Superklasse, vielen Dank für die Bilder!

Beste Grüße
Michael


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#52

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Rainer,

der Aerotrain wäre wirklich wunderbar. Danke für das Foto ! Welcher Hersteller bietet das an ?



Hallo Michael,

Deine Begeisterung freut mich sehr. Vielen Dank. Den nächsten Beitrag mit Bildern möchte ich im Herbst machen.


Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar

Fischers Franz
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert: So 30. Mär 2014, 11:32
Nenngröße: H0
Wohnort: Berlin

Re: Frühlingsbagatelle

#53

Beitrag von Fischers Franz »

Hallo Andreas,

ein wirklich traumhaft schönes Anlagenkonzept zeigst Du hier. Ich mag das surreale, aber auch diese technisch-kühle Komponente in Deinen Bildern sehr. Ganz großes Kompliment, ich finde, gerade durch solche Beiträge wird dieses Forum doch sehr bereichert.

Viele Grüße,
Franz
..................................................

Grüße,
Franz

Super Plus und Pommes Schranke
Die 50er Jahre in Westdeutschland

Benutzeravatar

Elchrich Elch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1330
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:30
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Anagital
Gleise: Kato
Wohnort: Hart an der Grenze
Alter: 42
Kontaktdaten:
Brasilien

AW: Frühlingsbagatelle

#54

Beitrag von Elchrich Elch »

Hallo Andreas,
Con-Cor hatte den Zug als 2L-Version im Angebot.
Schau mal hier
Die Verfügbarkeit ist im US-Bereich nicht immer einfach... [FACE WITH COLD SWEAT]

cu, Rainer


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#55

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

es ist wieder Zeit für einen neuen Beitrag

Weiterentwicklungen
Bild



Bild




Mit Drahtgitter möchte ich gerne transparente, urbane Strukturen entwickeln, wie hier formal dargestellt.
Bild
Das ist allerdings kniffliger als ich dachte. Aber ein Anfang ist gemacht







Die neue Bahnhofshalle habe ich in die Anlage integriert.
Bild
Auf der rechten Seite ist die Trasse probeweise zweispurig.








Bild









Bild









Bella Italia
Bild







Bella Italia 2
Bild
Märklin-Figur 405GN, 1935 - Sonnenschirm, Ahorn gedrechselt, bemalt








Bild










2 Kräne
Bild










Neues vom Flugplatz
Bild
Rund um die Welt : Elly Beinhorn und Klemm KL26








Die Fachleute
Bild





Grüss mir die Sterne
Bild
( Trix-Figuren und Aluminium Gussflugzeug von Friedrich Allihn, Berlin 30er Jahre )






Sommer
Bild








Bild








Bild








DT 800 vor urbaner Kulisse
Bild





Anlage beleuchtet
Bild







Bild






Abendrot
Bild







Morgenlicht
Bild










Der Traum vom Fliegen
Bild






Das waren meine neuen Bilder. Vielleicht war eine Anregung für euch dabei. Als nächstes möchte ich die Anlage zweispurig
ausbauen. Das unangenehme dabei ist, dass ich dazu eine neue Platte brauche.

Viele Grüsse

Andreas


DustDBugger
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert: So 21. Feb 2016, 12:52
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Trix Express
Wohnort: Leipzig
Alter: 49
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Frühlingsbagatelle

#56

Beitrag von DustDBugger »

Hallo Andreas,
eine klasse Anlage hast Du da. Es ist eine meiner Lieblingsanlagen die ich im Netz entdeckt habe. Es ist ja hier schon der GM Aerotrain angesprochen wurden. Es gab den in den 50ern schon von Varney. Die Laufeigenschaften des Modells sind genauso miserabel wie beim Vorbild :wink:
Hier mal ein Bild meines Varney GM Aerotrains: http://vintagemodeltrain.tumblr.com/pos ... -passenger

Beste Grüße,
Bernhard
Meine Webseiten: http://vintagemodeltrain.tumblr.com und legomodeltrain.tumblr.com


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#57

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Bernhard,

vielen Dank für Deine Anmerkungen. Eine interessante Website hast Du da, das muss ich mir noch ein paar mal anschauen. Die Sachen
bekommt man wirklich selten zu sehen.

Viele Grüsse
Andreas

Loki2014
Ehemaliger Benutzer

Re: Frühlingsbagatelle

#58

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Andreas

Ich bin erst heute auf die Frühlingsbagatelle gestossen. Eine sehr aussergewöhnliche Anlage. Gefällt mir sehr gut. Hat mich gleich an meine Kindheit erinnert, Meccano und Co. :D Und dann diese Fotos! Perfekt :!: Gerne mehr :D

Es grüsst Dich
Sven


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#59

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Sven,

vielen Dank, ich hoffe auch, dass es bald mehr gibt. So bis Ende April möchte meinen nächsten Beitrag machen.

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#60

Beitrag von Emma 73 »

Zu Deiner Anlage kann man nur eines sagen:

KUNST

Das meine ich als Annerkennung und Hochachtung!
Ich bin geplättet! :gfm:
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#61

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Emma vielen Dank für Deine Anmerkungen.

Inzwischen habe ich wieder neue Bilder gemacht, die ich euch zeigen möchte.

Für den zweispurigen Ausbau habe ich zunächst eine neue Platte besorgt.

Bild
Das Format ist 150 x 88 x 2,5 cm. Die Nadelholzplatte ist ca. 60 Jahre alt, hat eine sehr schöne Farbe und ist trotz des Alters völlig planeben.
Das Tischgestell ist ein einfacher Eigenbau.



Der neue Gleisplan.
Bild


Für den zweispurigen Ausbau habe ich die Brücke umgebaut. Die Gesamtlänge ist 91 cm.
Bild



Bild



Dann wollte ich ja eigentlich aus Drahtgitter eine Kulisse kreieren, ich habe aber jetzt einen Gebäudebaukasten bekommen,
mit dem man Häuser und Kulissen erstellen kann.
Bild

Der Baukasten besteht aus 5 x 5 cm großen Blechscheiben, die man kartenhausartig zusammenstecken kann. Der Baukasten
wurde vor fast 100 Jahren in Chicago patentiert und imitiert im Prinzip die chicagoer Architektur der Zeit.




Skizze von einem typischen Gebäude ( Home Insurance Building, Chicago ) :
Bild




Meine ersten Modelle
Bild





Bild




Bild




Bild





Einige Stimmungsbilder

Bild





Bild





Bild





Bild






Bild






Bild






Bild






Aufbau der Anlage
Bild





Bild





Bild





Zur Zeit meine Favoriten :
Bild




Venetia - Firenze - Roma
Bild






Gute Reise
Bild


Das war es vorerst. Als nächstes möchte ich die Gebäude weiter ausbauen.

Viele Grüsse

Andreas
Zuletzt geändert von Ferblanc am Do 1. Jun 2017, 20:11, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar

Schwelleheinz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 55
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#62

Beitrag von Schwelleheinz »

Hallo Andreas,

das ist ja ne super Kombination, Märklin Blechbahn und Trix Metallbaukasten. :gfm: Muß ich mir merken da ich auch noch so einen Metallbauasten rumliegen habe :fool:
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#63

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Hans Dieter,

das passt tatsächlich zusammen. Man muss ja nicht gleich die ganze Anlage damit bauen. Aber so eine Brücke sieht wirklich ganz gut aus.

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#64

Beitrag von shaddowcanyon »

Hallo Andreas,

Eine absolut außergewöhnliche Modelleisenbahn zeigst Du uns da, großartig ! Ja, es ist ja viel mehr als das: ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Form und Funktion ist es.

Allein schon die Entwürfe für die Krane, die Brücken und den Bahnhof sind vollendet, und die Umsetzung im klassischen Metallbaukasten-Stil. Es passt alles bis ins Detail zusammen. Auch die klasse Fotografie, mit der Du das präsentierst.

Wir freuen uns auf weitere Details

Hans Martin & Manu
The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=138761


netztier
InterRegio (IR)
Beiträge: 168
Registriert: Di 1. Dez 2015, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: an der Pfütze vor der Rigi
Schweiz

Re: Frühlingsbagatelle

#65

Beitrag von netztier »

Hallo Andreas

Ich bin ein wenig begeistert. So ein kleines bisschen. Also nur ganz minim. ;-)

Ein bisschen Art-Deco, eine Prise Steampunk, etwas von früher Sience-Ficiton. Einfach eine "schöne" Zeit.

Und dann die Streamliners... *schwelg*. Ein Modell eines der alten SBB Roten Pfeils könnte auch passen, oder eine Stromlinien-Dampflok, oder gar ein Schienen-Zeppelin, aber die sind dann wohl oft so lang, dass der Industrieradius etwas knapp werden könnte...

Cheers, gelinde rumspinnend...

Marc


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#66

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Hans Martin & Manu,

vielen Dank für die schönen Anmerkungen. Das was man auf den Bildern nicht sehen kann ist, dass das Entwickeln von den Metallbaukonstruktionen
und das Zusammenschrauben wirklich interessant ist.


Hallo Marc,

das ist genau das, was ich seit längerer Zeit suche, eine Stromlinien-Dampflok. Aber es ist schwierig. Von Märklin käme eigentlich nur
die SLR700/800 in Frage, aber das Format ist nicht ideal. Und die Brass-Loks passen vom Stil nicht dazu. Von BLZ gäbe es noch die
Superpacific.
Vielleicht finde ich noch was.

Viele Grüsse

Andreas


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#67

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

inzwischen habe ich neue Häuser gebaut. Seit die Anlage gegenüber von meinem Fenster steht gibt es ab und zu schöne
Schattenbilder. Ein paar habe ich fotografiert.
Als erstes habe ich meine ipod Stationensequenz weitergeschrieben. Die Sequenz geht jetzt rund um die Welt, also von
Lissabon bis Schanghai, von Nagasaki nach Sapporo und von San Franzisco nach New York. Die Sequenz dauert jetzt 10
Minuten und ist recht hübsch anzuschauen.

Bild


Bild


Neue Häuser

Bild



Bild



Bild



Bild



Schattenbilder

Der Schienenstrang
Bild




Bild




Anlage
Bild



Bild



Bild



Bild




Bild




Ne m'appelez plus ' France '
Bild





Schattenbilder

Bild





Bild





Bild



Das waren meine neuen Bilder. Ich hoffe, dass was für euch dabei war.

Viele Grüsse

Andreas
Zuletzt geändert von Ferblanc am Do 8. Sep 2016, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Frühlingsbagatelle

#68

Beitrag von lernkern »

Tag Andreas.

Ich bin grade über deinen Thread gestolpert und begeistert! Das ist mal was ganz anderes. Super-Idee und -Umsetzung und die Fotografiererei mit Licht, Schatten und Unschärfen. Im ersten Beitrag hast du es Expressionismus genannt. Ich habe keine Ahnung davon, aber wenn das Expressionismus ist, dann mag ich ihn;-))

Ich bleibe hier mal in der ersten Reihe sitzen.

Viele Grüße

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Benutzeravatar

Otaku
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert: Do 24. Apr 2014, 07:15
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 39
Japan

Re: Frühlingsbagatelle

#69

Beitrag von Otaku »

Herrlich abstrakte Anlage! Erinnert mich irgendwie an den Stil der 20er Stummfilme, eine Art Zukunfstvision vom Beginn des letzten Jahrhunderts.

Gibt es eigentlich Luftschiffe für diesen Maßstab...? :wink:

:gfm:
Gruß, Sebastian


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#70

Beitrag von Ferblanc »

Hallo Jörg,

ein Expressionist ist so ein bisschen das Gegenteil von einem Finescaler. Den muss es einfach auch geben.

Schöne Grüsse nach Melbourne ( hab ich das richtig gelesen ? )



Hallo Sebastian,

es gibt schon Luftschiffe in dem Maßstab, aber die sind ungefähr zweimeterfünfzig lang.

Viele Grüsse

Andreas

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Frühlingsbagatelle

#71

Beitrag von lernkern »

Tag Andreas.

Ja Melbourne, da hast du richtig gelesen. Hier kommt grade der Frühling, es hatte heute über 20 Grad.

Gruß

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!


Threadersteller
Ferblanc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis

Re: Frühlingsbagatelle

#72

Beitrag von Ferblanc »

Servus verehrtes Forum,

inzwischen habe ich wieder ein paar Bilder, die ich euch zeigen möchte. Es gibt eigentlich nicht viel Neues, ich habe noch
zwei Häuser gebaut und eine Hausbeleuchtung ausprobiert. Zuerst Bilder von der Anlage.


Bild




Bild




Bild




Bild




Bild




Bild




Frühling
Bild




Bild




Bild




Bild



Meine neuen Häuser
Bild




Bild




Bild




Bild




Bild




Anlage bei Nacht
Bild





Bild





Bild





Bild






Bild






Bild




Viele Grüsse
Andreas
Zuletzt geändert von Ferblanc am Sa 1. Apr 2017, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Tablet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott

Re: Frühlingsbagatelle

#73

Beitrag von Stoecki »

Hallo Andreas,

habe hier mal ein Lesezeichen gesetzt. Bin vollkommen begeistert von der Schönheit Deiner Anlage und Modelle.

Grüße Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
[128/98/91(12/317)]

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4277
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Frühlingsbagatelle

#74

Beitrag von Miraculus »

Guten Morgen Andreas,

obwohl ich jetzt nicht so der "Blechfanatiker" bin hat mich deine Anlage vollkommen begeistert.

Es wurde schon alles erwähnt von Art Deco bis Fritz Lang. Was ich noch nicht gelesen habe ist der Bauhausstil. Aber egal, die Anlage ist wunderbar puristisch und auf's wesentliche reduziert. Deine Art oder besser Kunst zu fotografieren setzt sie ins passende Licht.

Mit überzeugten Grüßen
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1758
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Frühlingsbagatelle

#75

Beitrag von bjb »

Hallo Andreas,

auch ich habe Deine Anlage erst jetzt entdeckt und bin sofort begeistert von Deinem KUNSTWERK. Deine Baukünste mit dem Metall sind ganz große Klasse und etwas Außergewöhnliches, vielen Dank für die tollen Bilder und Berichte von Dir. Da muss ich mir gleich ein Lesezeichen setzen. :D

Mit bewundernden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“