mDecoderTool Version 3.4.0

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
blaum
InterRegio (IR)
Beiträge: 199
Registriert: Mi 11. Mai 2005, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, CS1, MS1, MS2, Computer
Gleise: C-Gleis
Alter: 66
Deutschland

mDecoderTool Version 3.4.0

#1

Beitrag von blaum » Do 14. Nov 2019, 11:31

Hallo,

Heute hat Märklin das neue mDecoderTool v3.4.0 zum Download zur Verfügung gestellt. Interessant ist vor allem, dass nun eigene Sounds im wav und mp3 Format einfach angelegt werden können. Decoder-Projekte gibt es sowohl für Nachrüst- als auch für Seriendecoder.

Hier das entsprechende Changelog:

Version 3.4.0 - 23.10.2019
- Feature: Eigene Sounds anlegen, Schritt für Schritt eigene Sounds (wav, mp3) auswählen, automatisch aufbereiten und in die Soundbibliothek (eigeneBibliothek) einsortieren
- Feature: Decoder-Projekte für alle, sowohl für Nachrüst- als auch Seriendecoder, neue Darstellung im mDecoderTool3 und Ablagestruktur auf dem Märklin-Server
- Feature: Das mDecoderTool3 unterstützt mLD Spur H0 für Allstrom-/Feldspulen-Motor (60906)
- Improvement: Decoder mit dem Decoder-Programmer (60971) auslesen verbessert, Kommunikation zwischen mDecoderTool3 und der seriellen Schnittstelle in Windows verbessert
- Improvement: Decoder (mLD/mSD, mLD3/mSD3) über die Zentrale CS2 ab v4.2.9 programmieren und testen überarbeitet, verbessert und optimiert
- Improvement: Decoder (mLD/mSD, mLD3/mSD3) über die Zentrale CS3 ab v1.4.1 programmieren und testen überarbeitet, verbessert und optimiert
- Improvement: Neue Firmware wird vom Märklin-Server geladen ohne ein Projekt anlegen oder öffnen zu müssen
- Improvement: Die Funktionen im Dashboard mit Tooltipps ergänzt
- Improvement: Im Start-, Dash- und Detailboard weitere fehlende Status- und Tooltipps ergänzt
- Improvement: Wird ein Projekt geladen wird immer ins Dashboard gewechselt, egal ob vom Startboard oder Detailboard aus
- Improvement: Im Hilfe Menü, kann die Anleitung des mDecoderTool3 aufgerufen werden
- Improvement: Einige CV Bezeichnungen und Texte im mDecoderTool3 und den Decoder-Vorlagen überarbeitet, vereinheitlicht und mit Einheiten und Faktoren versehen
- Improvement: Das Programmverzeichnis wurde neu strukturiert und aufgeräumt, Texte und Anleitungen sowie Sprachen und Vorlagen, usw.
- Improvement: Im Mapping werden die Felder der Aktionen dynamisch an die Fenstergröße angepasst, hilfreich für lange Soundpfade
- Improvement: In der Soundbibliothek werden zur besseren Übersicht nur die gültigen Bibliotheken und Soundgruppen angezeigt
- Improvement: Die Dialogfenster können mit der Maus frei verschoben werden
- Improvement: Die Beschreibungsdateien eines Decoder-Projekts wurden aktualisiert (Artikelnummern) und auf alle Funktionen und Sounds erweitert
- Bugfix: Beim Konvertieren der Datenstruktur (fds) auf v3, werden die Sound CVs Bremsschwelle und Bremsbandbreite getauscht, aber die CV Werte wurden nicht getauscht
- Bugfix: Die Sound CVs Bremsschwelle, Bremsbandbreite und Bremsauslaufkorrektur wurden nach dem Auslesen in ein geöffnetes Projekt nicht gespeichert
- Bugfix: Die Sound CVs der Einzellautstärken wurden nach dem Ändern zwar korrekt angezeigt aber nicht korrekt gespeichert
- Bugfix: In der Sound-Auswahl wurden die Soundpfade, zur Unterscheidung der Bibliotheken 'eigeneBibliothek' und 'mBibliothek', nicht korrekt dargestellt
- Bugfix: Beim Installieren der Version 3.3.0 wurden die alten und neuen Decoder-Vorlagen nicht korrekt de- und installiert
- Bugfix: Im Dialog 'Funktionstasten konfigurieren' gingen, mit dem Häkchen 'Nur aktive Elemente anzeigen', neu konfigurierte Funktionstasten verloren
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, konnten im Detailboard trotz laufendem Fortschrittsbalken, quasi 'dahinter' die CVs des Projekts geändert werden
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, konnten im Dashboard trotz laufendem Fortschrittsbalken, quasi 'dahinter' die Button betätigt werden
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, mit einem geänderten aber noch nicht gespeicherten Projekt, wurde nach dem Hinweis-Dialog trotzdem mit den alten CV Werten programmiert
- Bugfix: Im Mapping war die Ein- und Ausschaltverzögerung der physik. Ausgänge (mLD3/mSD3) vertauscht
- Bugfix: Obwohl noch kein Projekt ausgewählt war konnte im Startboard mit 'speichern' oder 'speichern als' gespeichert werden
Viele Grüße
Günter Blaum
____________________________________
CS2 60215 (HW:5.1 SW:4.2.9(0) GFP:3.81), CS1 60212 (HW:1.1 SW: 2.04) + 2 x MS1, 3 x MS2 (V3.55), MobaLedLib by Hardy


Dynaletik
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 47
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 23:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS3+
Gleise: C-Gleis
Alter: 33
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#2

Beitrag von Dynaletik » Do 14. Nov 2019, 11:48

Grüße,
Chris


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9502
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#3

Beitrag von supermoee » Do 14. Nov 2019, 13:09

Hallo,

ja, die gibt es schon, aber ohne Changelog.

dieses Feature finde ich am interessantesten:
blaum hat geschrieben:
Do 14. Nov 2019, 11:31
- Feature: Decoder-Projekte für alle, sowohl für Nachrüst- als auch Seriendecoder, neue Darstellung im mDecoderTool3 und Ablagestruktur auf dem Märklin-Server
Heisst es, man kann auch Seriendekoder neu bespielen?

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

Benutzeravatar

Threadersteller
blaum
InterRegio (IR)
Beiträge: 199
Registriert: Mi 11. Mai 2005, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, CS1, MS1, MS2, Computer
Gleise: C-Gleis
Alter: 66
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#4

Beitrag von blaum » Do 14. Nov 2019, 22:56

Das Update stand nur für kurze Dauer zur Verfügung. Jetzt steht wieder die alte v3.3.0 auf der Homepage. Offensichtlich gab es ein Problem mit der neuen Version.
Viele Grüße
Günter Blaum
____________________________________
CS2 60215 (HW:5.1 SW:4.2.9(0) GFP:3.81), CS1 60212 (HW:1.1 SW: 2.04) + 2 x MS1, 3 x MS2 (V3.55), MobaLedLib by Hardy


Clooney
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 459
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 37
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#5

Beitrag von Clooney » Do 14. Nov 2019, 23:28

Seltsam.
Zumindest lief die Installation bei mir problemlos.
Getestet an einem Projekt / Decoder habe ich es aber noch nicht.

Benutzeravatar

Burkhard Ascher
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 22:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Railroad & Co 9.0 Gold / Tams
Gleise: C+K-Gleis
Wohnort: Essen
Alter: 63
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#6

Beitrag von Burkhard Ascher » Fr 15. Nov 2019, 11:06

Bei mir war auch alles ok.
MfG
Burkhard

Benutzeravatar

Burkhard Ascher
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 22:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Railroad & Co 9.0 Gold / Tams
Gleise: C+K-Gleis
Wohnort: Essen
Alter: 63
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#7

Beitrag von Burkhard Ascher » Di 19. Nov 2019, 11:11

Moin

Weiß einer mehr.
Die Version steht auf 3.3.0 aber Bedienungsanleitung und Release Notes ist von 3.4.0.
Hatte es runtergeladen, installiert aber noch nicht benutzt.
MfG
Burkhard

Benutzeravatar

flatsurfer2010
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Dez 2010, 12:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 CS2 MS2 Tablet
Gleise: C+K -Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: mDecoderTool Version 3.4.0

#8

Beitrag von flatsurfer2010 » Di 3. Dez 2019, 15:08

Hallo Zusammen,

das mDecoderTool mDT3 Version 3.4.0 ist seit heute wieder ONLINE geschaltet. Stand 25.Nov.2019

AKTUELLE HINWEISE
> Die Soundbibliothek teilt sich in zwei Bereiche, Märklin Sounds "mBibliothek" und Kunden eigene Sounds "eigeneBibliothek". Eigene Sounds die in der "mBibliothek" abgelegt wurden gehen beim Update der Märklin Soundbibliothek verloren! Eigene Sounds gehören in die "eigeneBibliothek"!
VERSIONSVERLAUF
Version 3.4.0 - 25.11.2019
- Feature: Eigene Sounds anlegen, Schritt für Schritt eigene Sounds (wav, mp3) auswählen, automatisch aufbereiten und in die Soundbibliothek (eigeneBibliothek) einsortieren
- Feature: Decoder-Projekte für alle, mehr Projekte für Nachrüstdecoder, neue Darstellung im mDecoderTool3 und neue Ablagestruktur auf dem Märklin-Server
- Feature: Das mDecoderTool3 unterstützt mLD Spur H0 für Allstrom-/Feldspulen-Motor (60906)
- Modified: Das Abspielen und Vorhören von Sounds in der Soundbibliothek erfolgt mit der Leertaste anstatt mit Retrun, wie bei Audioprogrammen typisch
- Improvement: Decoder mit dem Decoder-Programmer (60971) auslesen verbessert, Kommunikation zwischen mDecoderTool3 und der seriellen Schnittstelle in Windows verbessert
- Improvement: Decoder (mLD/mSD, mLD3/mSD3) über die Zentrale CS2 ab v4.2.9 programmieren und testen überarbeitet, verbessert und optimiert
- Improvement: Decoder (mLD/mSD, mLD3/mSD3) über die Zentrale CS3 ab v1.4.1 programmieren und testen überarbeitet, verbessert und optimiert
- Improvement: Neue Firmware wird vom Märklin-Server geladen ohne ein Projekt anlegen oder öffnen zu müssen
- Improvement: Die Funktionen im Dashboard mit Tooltipps ergänzt
- Improvement: Im Start-, Dash- und Detailboard weitere fehlende Status- und Tooltipps ergänzt
- Improvement: Wird ein Projekt geladen wird immer ins Dashboard gewechselt, egal ob vom Startboard oder Detailboard aus
- Improvement: Im Hilfe Menü, kann die Anleitung des mDecoderTool3 aufgerufen werden
- Improvement: Einige CV Bezeichnungen und Texte im mDecoderTool3 und den Decoder-Vorlagen überarbeitet, vereinheitlicht und mit Einheiten und Faktoren versehen
- Improvement: Das Programmverzeichnis wurde neu strukturiert und aufgeräumt, Texte und Anleitungen sowie Sprachen und Vorlagen, usw.
- Improvement: Im Mapping werden die Felder der Aktionen dynamisch an die Fenstergröße angepasst, hilfreich für lange Soundpfade
- Improvement: In der Soundbibliothek werden zur besseren Übersicht nur die gültigen Bibliotheken und Soundgruppen angezeigt
- Improvement: Die Dialogfenster können mit der Maus frei verschoben werden
- Improvement: Die Beschreibungsdateien eines Decoder-Projekts wurden aktualisiert (Artikelnummern) und auf alle Funktionen und Sounds erweitert
- Bugfix: Beim Konvertieren der Datenstruktur (fds) auf v3, werden die Sound CVs Bremsschwelle und Bremsbandbreite getauscht, aber die CV Werte wurden nicht getauscht
- Bugfix: Die Sound CVs Bremsschwelle, Bremsbandbreite und Bremsauslaufkorrektur wurden nach dem Auslesen in ein geöffnetes Projekt nicht gespeichert
- Bugfix: Die Sound CVs der Einzellautstärken wurden nach dem Ändern zwar korrekt angezeigt aber nicht korrekt gespeichert
- Bugfix: In der Sound-Auswahl wurden die Soundpfade, zur Unterscheidung der Bibliotheken 'eigeneBibliothek' und 'mBibliothek', nicht korrekt dargestellt
- Bugfix: Beim Installieren der Version 3.3.0 wurden die alten und neuen Decoder-Vorlagen nicht korrekt de- und installiert
- Bugfix: Im Dialog 'Funktionstasten konfigurieren' gingen, mit dem Häkchen 'Nur aktive Elemente anzeigen', neu konfigurierte Funktionstasten verloren
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, konnten im Detailboard trotz laufendem Fortschrittsbalken, quasi 'dahinter' die CVs des Projekts geändert werden
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, konnten im Dashboard trotz laufendem Fortschrittsbalken, quasi 'dahinter' die Button betätigt werden
- Bugfix: Wurde ein Decoder programmiert, mit einem geänderten aber noch nicht gespeicherten Projekt, wurde nach dem Hinweis-Dialog trotzdem mit den alten CV Werten programmiert
- Bugfix: Im Mapping war die Ein- und Ausschaltverzögerung der physik. Ausgänge (mLD3/mSD3) vertauscht
- Bugfix: Obwohl noch kein Projekt ausgewählt war konnte im Startboard mit 'speichern' oder 'speichern als' gespeichert werden
Beste Grüße aus dem Ruhrtal.

Matthias

Bild

modellbahner-digital-treff.de - märklin INSIDER Stammtisch Ruhr / Sauerland

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“