MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 835
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1461

Beitrag von Hardi »

Hallo Zusammen,

es ist leider tatsächlich so, dass auch in der Arduino IDE 1.9.12 die Debug Meldungen angezeigt werden.

Aber ich habe eine Abhilfe gefunden (Ganz unten).

Beim Kompilieren werden mehr als 800 Debug Ausgaben angezeigt (>32 solche Bildschirme):
Bild

Eigentlich sollte es, wenn man das Programm zur Arduino schickt, so aussehen:
Bild

Solange alles gut geht ist das nicht so schlimm. Man sieht nur meine Wunderschöne ASCII Grafik nicht…
Problematisch wird es, wenn was schief geht. Dann sieht man vor lauter Debug Ausgaben die Fehlerursache nicht mehr:
Bild

Erst wenn man ein Stück nach oben blättert findet man mit etwas Glück den Grund für das Problem:
Bild

Für das Bild habe ich den Arduino abgesteckt. Seht Ihr die entsprechende Meldung?

Falls der Fehler aber weiter oben kommt, dann reicht meistens der Puffer zum zurück blättern nicht aus ;-((
Darum ist es Wichtig, dass die Debug Meldungen nicht angezeigt werden. Diese braucht man auch nur wenn man Fehler in der Arduino IDE beheben will.


Ohne Debug Texte sieht man das Problem sofort:
Bild

Leider befindet sich die von Sarah beschriebene Datei "C:\Program Files (x86)\Arduino\arduino_debug.l4j.ini" in einem von Windows besonders geschützten Bereich. Hier kann man nur mit Administrator Rechten Änderungen vornehmen damit Schädlinge kein Unheil anrichten können.



Genug gelabert…


Zum Ausschalten der Debug Ausgaben habe ich eine kleine CMD Datei geschrieben. Sie funktioniert mit den Arduino IDE Versionen 1.8.10 - ...12 und vermutlich auch allen neueren Versionen. Ich habe sie mal hier angehängt.
Ich hoffe Euer Viren Scanner erlaubt den Download. Falls nicht, dann findet Ihr die Datei auch hier: https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_ ... bugMsg.zip

Disable_Arduino_DebugMsg.zip

Die Zip Datei entpackt Ihr in irgendein Verzeichnis und startet sie die darin enthaltene „Disable_Arduino_DebugMsg.cmd“ als Administrator.

Dazu klickt man im Windows Explorer mit der Rechten Maustaste auf die Datei und wählt dem Befehl „Als Administrator ausführen“ aus:
Bild

Danach erscheint eine Sicherheitsabfrage und dann sollten die Debug Ausgaben deaktiviert werden. Das Programm meldet den Vollzug oder gibt eine Fehlermeldung aus, wenn es nicht geklappt hat.

So kann jeder Arduino Version ohne Debug Meldungen verwendet werden.

Die Aufruf Methode ist noch nicht ganz so komfortabel wie ich mir das gedacht habe. Ich hoffe Ihr kommt damit zurecht. Vielleicht findet Sarah oder ein anderer von Euch noch eine einfachere Art wie man das machen kann.

Hardi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1462

Beitrag von Moba_Nicki »

Hardi hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 01:06 Hallo Zusammen,

es ist leider tatsächlich so, dass auch in der Arduino IDE 1.8.12 die Debug Meldungen angezeigt werden.

Aber ich habe eine Abhilfe gefunden (Ganz unten).
...
Genug gelabert…


Zum Ausschalten der Debug Ausgaben habe ich eine kleine CMD Datei geschrieben. Sie funktioniert mit den Arduino IDE Versionen 1.8.10 - ...12 und vermutlich auch allen neueren Versionen. Ich habe sie mal hier angehängt.
Ich hoffe Euer Viren Scanner erlaubt den Download. Falls nicht, dann findet Ihr die Datei auch hier: https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_ ... bugMsg.zip
...
Hardi
Hallo Hardi

vielen Dank es funktioniert bei mir wieder ohne die ganzen störenden Meldungen.
:gfm: :gfm: :gfm:

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1463

Beitrag von Saryk »

Wird die VBA-Lösung für Excel dann noch benötigt, oder kann ich mich wieder meinen Sicherheitstipps widmen, wenn ich den Sockel für das Flugzeug vollendends fertig habe?

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 835
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1464

Beitrag von Hardi »

Hallo Sarah,

Nein, trotzdem vielen Dank, dass Du Dir Gedanken gemacht hast.

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1465

Beitrag von hans-gander »

Liebe MabaLedLib Freunde,

gibt es im Großraum Stuttgart oder Umgebung Anwender, die sich mal mit mir treffen möchten um mich einfach mal in die Bedinoberfläche einzuarbeiten.
Ich würde mich da leichter tun, im gegenseitigen Austausch den Möglichkeiten des Systems zu nähern.
Weitere Abstimmung gerne auch als PN.

Nachtrag.
Ich habe zwar die Hardware und die Entwicklungsumgebung. Aber mir fehlt der spielerisch Umgang damit, habe noch kein Vertraun in mein Tun, und möchte nicht alles so "verbiegen" dass danach nichts mehr geht.


Neugierige Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.

WolfHo
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert: Do 10. Okt 2019, 18:41
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Railware, Arduino
Gleise: Arnold
Wohnort: Dietzenbach
Alter: 75
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1466

Beitrag von WolfHo »

Hallo an alle,

wäre es vielleicht gut, im Wiki eine Rubrik einzurichten, in der ständig die jeweils aktuellen und als funktionierend bekannten und empfohlenen Versionsnummern der beteiligten MLL- und Arduino-Software sowie evtl. sonstiger Varianten ersichtlich sind.

Ich hatte mir selbst schon so eine Excel-Tabelle erstellt, aber eine zentral von "Meisterhand" geführte und aktualisierte Liste wäre besser.

Grüße Wolf
SpurN Arnold Gleis 60 m, Anlage 2,50x0,70 m, Sbhf 16 Gl., Bhf 7 Gl., BW mit Drehscheibe, 50 Loks, Epoche 3, Fahren IBox I Com2, Booster LDT DB-4; Schalten S-DEC-4, WDECN-TN; Melden HSI-88 (Com3), RM-GB-8(-N). Steuerung Railware 7.34, PC: Core i5 750 , 8 GB RAM, Win10 pro 64Bit
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1467

Beitrag von Saryk »

WolfHo hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:23 Jeweils aktuellen und als funktionierend bekannten und empfohlenen Versionsnummern der beteiligten MLL- und Arduino-Software sowie evtl. sonstiger Varianten ersichtlich sind.
Das könnte man als Themeplate verwirklichen, das in der Seiten Navigation steht. So als Vorschlag.
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1468

Beitrag von Moba_Nicki »

Saryk hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:38
WolfHo hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:23 Jeweils aktuellen und als funktionierend bekannten und empfohlenen Versionsnummern der beteiligten MLL- und Arduino-Software sowie evtl. sonstiger Varianten ersichtlich sind.
Das könnte man als Themeplate verwirklichen, das in der Seiten Navigation steht. So als Vorschlag.
Hallo Saryk

Vorschlag ist angekommen und wurde vorgemerkt für Freitag zum umsetzen.
Schöne Grüße
Dominik

P.S.: lass den Kopf nicht hängen wegen deinem Keller.
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 835
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1469

Beitrag von Hardi »

Hallo Zusammen,
hans-gander hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:02 gibt es im Großraum Stuttgart oder Umgebung Anwender, die sich mal mit mir treffen möchten um mich einfach mal in die Bedinoberfläche einzuarbeiten.
Ich würde mich da leichter tun, im gegenseitigen Austausch den Möglichkeiten des Systems zu nähern.
Vielleicht könnten man das treffen auch im Großraum Welt machen und uns über Video austauschen.

Wir könnten ja mal einen Anfänger Stammtisch machen.

Wer hat daran Interesse?

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1470

Beitrag von hans-gander »

Hardi hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 08:20 Hallo Zusammen,
hans-gander hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:02 gibt es im Großraum Stuttgart oder Umgebung Anwender, die sich mal mit mir treffen möchten um mich einfach mal in die Bedinoberfläche einzuarbeiten.
Ich würde mich da leichter tun, im gegenseitigen Austausch den Möglichkeiten des Systems zu nähern.
Vielleicht könnten man das treffen auch im Großraum Welt machen und uns über Video austauschen.

Wir könnten ja mal einen Anfänger Stammtisch machen.

Wer hat daran Interesse?

Hardi
...also, ich habe da schon ein reges Interesse, wobei ich jetzt nicht so der Videofreund bin. Ich wäre eher für reale Treffen, und würde auch ein paar Kilometer fahren.
Was mich nur wundert ist, dass keiner aus der Deckung kommt.

Erwartungsvolle Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.

aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1471

Beitrag von aftpriv »

Servus Hans
hans-gander hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 09:29Was mich nur wundert ist, dass keiner aus der Deckung kommt.
Du musst den Leuten schon Zeit geben zu antworten, die 'Frage ist von gestern 22:00 !!!
Also: Eile mit Weile (oder Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut)!

Gruß Alf
PS; ich verstehe Deine Ungeduld :D
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1066
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1472

Beitrag von fbstr »

hans-gander hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:02 gibt es im Großraum Stuttgart oder Umgebung Anwender, die sich mal mit mir treffen möchten um mich einfach mal in die Bedinoberfläche einzuarbeiten.
Hallo Hans,

ich wohne ja in Stuttgart. Ich habe zwar noch nichts von MobaLedLib (das wird sich durch Hardis Drehscheiben-Dingens aber ändern) habe aber mit den Moba-Tools von Franz-Peter einiges gemacht.
Vielleicht willst Du einfach erstmal beim nächsten Stummi-BB-Stammtisch in Böblingen vorbeikommen? Dann können wir da mal plaudern...

Und per "Teams" ist natürlich auch eine weitere (zusätzliche) Möglichkeit.
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen

Nessi
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2/Gleisbox + SRSEII
Gleise: K-Gleis, C-Gleis
Wohnort: Dornum
Alter: 68
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1473

Beitrag von Nessi »

Moin,
einen Anfängerstammtisch mit einer ausführliche Einführung durch Meister H..... :lol: , als Video aufgenommen, fände ich gut.
Damit könnten die inzwischen weltweit verteilten MLL-Einsteiger erreicht werden.
Da bin ich dabei.
Gruß Holger
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1474

Beitrag von hans-gander »

fbstr hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 10:06
hans-gander hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 22:02 gibt es im Großraum Stuttgart oder Umgebung Anwender, die sich mal mit mir treffen möchten um mich einfach mal in die Bedinoberfläche einzuarbeiten.
Hallo Hans,

ich wohne ja in Stuttgart. Ich habe zwar noch nichts von MobaLedLib (das wird sich durch Hardis Drehscheiben-Dingens aber ändern) habe aber mit den Moba-Tools von Franz-Peter einiges gemacht.
Vielleicht willst Du einfach erstmal beim nächsten Stummi-BB-Stammtisch in Böblingen vorbeikommen? Dann können wir da mal plaudern...

Und per "Teams" ist natürlich auch eine weitere (zusätzliche) Möglichkeit.
Hallo Frank,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Den BB-Stammtisch kenne ich noch aus meiner Märklin Zeit. Ich war da einige Male, ist aber gefühlte 15 Jahre her. Der Dirk ist mir noch in Erinnerung.
Jetzt warten wir mal ab, was sich hier so ergibt. Vielleicht telefonieren wir mal.

Neugierige Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1475

Beitrag von Moba_Nicki »

Hardi hat geschrieben: Sa 7. Mär 2020, 18:34 Hallo Ihr fleißigen Wiki Autoren,

ich habe gerade mal wiedergesehen, dass die Hilfe Datei zum Prog_Generator noch Verbesserungspotential hat:
.....
Vielleicht will sich jemand diesem Teil der Dokumentation annehmen…
Ihr bekommt dafür auch eine exklusive tägliche telefonische Unterstützung von mir (Die würdet Ihr natürlich auch so bekommen…)

Vielen Dank im Voraus.

Hardi
Hallo Hardi

hat sich schon jemand gemeldet auf deine Anfrage.

Die Hilfe könnte ja in die Wiki rein und von dort regelmäßig als PDF exportiert werden. Die Funktion ist schon eingebaut. 😉
Wenn ja, melde mich freiwillig.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1476

Beitrag von aftpriv »

Hallo MLL-er und Interessiertre,

Platinen sind wieder lieferbar, frisch aus China eingetroffen.

Gruß Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1477

Beitrag von hans-gander »

aftpriv hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 12:20 Hallo MLL-er und Interessiertre,

Platinen sind wieder lieferbar, frisch aus China eingetroffen.

Gruß Alf
Hallo Alf,

welche Leiterplatten stehen den jetzt zur Verfügung?

Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.

aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1478

Beitrag von aftpriv »

Servus Hans,
Alle, super Liste, schick mir was Du benötigst, ich schick Dir ein Angebot
Gruß Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1479

Beitrag von aftpriv »

Alle, nach Liste (Korrektur)
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1480

Beitrag von hans-gander »

aftpriv hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 13:10 Servus Hans,
Alle, super Liste, schick mir was Du benötigst, ich schick Dir ein Angebot
Gruß Alf
Hallo Alf,
woher soll ich wissen was ich brauche, bevor ich gelesen habe was es gibt.
Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Beleuchtung Bahnhof

#1481

Beitrag von hans-gander »

Hallo Kollegen,
jetzt muss ich etwas ausholen.
In meinem Bahnhof befindet sich eine Bahnhfsgastätte. Diese möchte ich mit RGB LED's beleuchten. Soweit sogut. Nur am Wochenende soll da Discobetrieb sein.
Bei meinem Modellbahnsteuerungsprogramm habe ich die Möglichkeit einen virtuellen Taster oder Schalter zu kreieren, dem ich bei Betätigung eine beliebige DCC Adresse zuordnen kann.
Nun die Frage an euch.
- wie kann ich die Umschaltung vom normalem weißem Licht auf Disco light machen, benötige ich für die jeweilige Betriebsart jeweils eine DCC Adresse?
- und gibt es Disco light schon in der Biblothek?
- wie geht das mit der Verknüpfung des DCC Signals mit der Arduino Hauotplatine?

Ich frage deshalb so genau, weil ich den Bahnhof neu aufbaue ud dabei gleich die passende Beleuchtung einbauen möchte.

Bin nun auf eurer Rückmeldung gespannt

Hans


@ Hardi,
Eigene Häuser kann ich jetzt, auch den WS2811 konnte ich einbinden.
Leider gelingt es mir noch nicht einzelne WS2812 also "ohne Haus" in Betrieb zu nehmen.
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.

4fangnix
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert: So 18. Okt 2015, 12:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail / DCC BiDiB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Weiterstadt
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1482

Beitrag von 4fangnix »

Hallo Hans,

ich gehe davon aus, dass Du bislang die WS2811 ohne Railware (also ohne DCC-Adresse) zum Laufen gebracht hast.
Mit Railware kenne ich mich nicht so wirklich aus, aber in der Wiki gibt es ein Beispiel, wie man virtuelle Schalter/Taster in Rocrail einbindet.
Evtl. ist das ähnlich.
Die WS2812 habe ich in der MobaLedLib mittels Prog-Generator programmiert und eine/einige freie DCC-Adressen zugewiesen.
Wie das funktioniert könnte man Dir im Videotreff zeigen.
Ansonsten hat der Prog-Generator die Möglichkeit (wie immer in Excel) die Reiter ganz unten zu kopieren. Dort kann man den Reiter DCC kopieren und daraus DCC (2), DCC (3) usw. machen. In einer der Reiterkopien kann man dann testen und ausprobieren ohne das Original zu verändern.
Bild
Wenn Du normales Licht abwechselnd mit Discolicht haben möchtest könntest Du theoretisch auch zwei Stränge mit jeweils ein/zwei WS2812 pro Zimmer durch das Haus verlegen. Der erste Strang hätte Adresse X und der zweite Strang Adresse Y. Railware kann dann die gewünschte Adresse aktivieren.
Aber vielleicht hat Hardi oder einer der Mitstreiter eine bessere Idee.

Schöne Grüße
Armin
Rocrail, 1x OpenDCC GBMboost, 1x BiDiB RF-Basis (OpenCar), 5x GBM16T, 2x LightControl, 2x OneControl, 5x Mobalist, DMX-RGB-Dimmer, MobaLedLib mit 768 LED über WS2811 oder 256 WS2812 RGB-LED, Intellibox - Märklin C- und K-Gleis, Bahn im Aufbau.
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1483

Beitrag von hans-gander »

4fangnix hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 18:50 Hallo Hans,

ich gehe davon aus, dass Du bislang die WS2811 ohne Railware (also ohne DCC-Adresse) zum Laufen gebracht hast.
Mit Railware kenne ich mich nicht so wirklich aus, aber in der Wiki gibt es ein Beispiel, wie man virtuelle Schalter/Taster in Rocrail einbindet.
Evtl. ist das ähnlich.
Die WS2812 habe ich in der MobaLedLib mittels Prog-Generator programmiert und eine/einige freie DCC-Adressen zugewiesen.
Wie das funktioniert könnte man Dir im Videotreff zeigen.
Ansonsten hat der Prog-Generator die Möglichkeit (wie immer in Excel) die Reiter ganz unten zu kopieren. Dort kann man den Reiter DCC kopieren und daraus DCC (2), DCC (3) usw. machen. In einer der Reiterkopien kann man dann testen und ausprobieren ohne das Original zu verändern.
Bild
Wenn Du normales Licht abwechselnd mit Discolicht haben möchtest könntest Du theoretisch auch zwei Stränge mit jeweils ein/zwei WS2812 pro Zimmer durch das Haus verlegen. Der erste Strang hätte Adresse X und der zweite Strang Adresse Y. Railware kann dann die gewünschte Adresse aktivieren.
Aber vielleicht hat Hardi oder einer der Mitstreiter eine bessere Idee.

Schöne Grüße
Armin
Hallo Armin,

vielen Dank für deine freundliche Nachricht.
Mir ging es jetzt nicht um Railware. Wie dass in Railware gemacht wird, weiß ich. Mir geht es darum, wie ich mit einem DCC Befehl was in der MabaLedLib auslösen kann.
Ansonsten freue ich mich auf den Videotreff.

Nachtrag.
Wenn ich das richtig verstehe, muss ich einfach in der Spalte DCC Adresse die in Railware festgelegte Adresse eintragen und daneben die Funktion, ob Taster oder Schalter, dieser Adresse.

Beste Grüße
Hans
Zuletzt geändert von hans-gander am Fr 13. Mär 2020, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1484

Beitrag von Moba_Nicki »

Hallo Hans

Discobetrieb und normales Licht ist mit den gleichen LEDs möglich.
Für die Discobeleuchtung habe ich das Flashlight benutzt und bei jeder LED die 3 Kanäle einzeln angesteuert mit verschiedenen Zeiten.
Ich habe die LEDs doppelt zugewiesen, aber es ist entweder nur Disco oder Tagesmodus aktiviert
Die Umschaltung habe ich über einen einfachen Schalter gelöst. Ist aber auch über DCC-Ansteuerung möglich, soweit ich das weiß, habe aber leider keine DCC um das zu testen.



Den Code für mein Beispiel findest du hier: https://github.com/MobaNick/MLL_Beispie ... /Disco.ino
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1314
Registriert: Di 16. Okt 2007, 06:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz mit Railware
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Auf der Alb wegen dem Überblick 723m.ü.NN.

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Das beste an der MobaLedLib seid IHR! <3

#1485

Beitrag von hans-gander »

Moba_Nicki hat geschrieben: Fr 13. Mär 2020, 19:37 Hallo Hans

Discobetrieb und normales Licht ist mit den gleichen LEDs möglich.
Für die Discobeleuchtung habe ich das Flashlight benutzt und bei jeder LED die 3 Kanäle einzeln angesteuert mit verschiedenen Zeiten.
Ich habe die LEDs doppelt zugewiesen, aber es ist entweder nur Disco oder Tagesmodus aktiviert
Die Umschaltung habe ich über einen einfachen Schalter gelöst. Ist aber auch über DCC-Ansteuerung möglich, soweit ich das weiß, habe aber leider keine DCC um das zu testen.

Den Code für mein Beispiel findest du hier: https://github.com/MobaNick/MLL_Beispie ... /Disco.ino
Liebe Kollegen,
ich sitze hier und grinse, so dass man eine Banane quer reinschieben kann.
Ihr seit spitze :gfm:
Jetzt muss ich nur noch sehen, wie ich das bei mir eingebunden bekomme.

Beste Grüße
Hans
Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“