MobaLedLib: Beginn einer neuen Ära mit Windows Konfigurationstool. Programmieren war Gestern ... 3D-Druck für LEDs

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).

rolfha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 69
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Selectrix

#483

Beitrag von rolfha » Mi 18. Sep 2019, 10:10

Hallo alle,
der nächste Stammtisch findet am 25. September 2019 um 21:00 statt.

Hier der Link zur Teams Besprechung:

https://teams.microsoft.com/l/meetup-jo ... ffc4%22%7d

https://teams.microsoft.com/l/meetup-jo ... ffc4%22%7d

Rolf

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25.9.

#484

Beitrag von Hardi » Mi 18. Sep 2019, 17:32

Hallo Zusammen,

Vielen Dank an Rolf, dass Du den Termin für den dritten virtuellen Stammtisch fest gemacht hast.

Ihr alle seid herzlich dazu eingeladen (Nicht nur die im Thread aktiven). Dazu müsst ihr nur auf den Link in Rolfs Post klicken und den Anweisungen folgen. Für die Teilnahme sollte euer Rechner über ein Mikrofon und einen Lautsprecher verfügen. Eine Kamera ist nicht zwingend nötig. Ihr könnt die Verbindung schon ab 19 Uhr testen. Wenn Ihr Probleme habt, dann wählt euch schon ab 20:45 ein. Rolf oder ich können euch dann evtl. mit der Verbindung helfen (PN schicken, dann bekommt Ihr eine Telefonnumer).

Hardi


karlz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Di 25. Dez 2018, 17:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco
Wohnort: St.Pölten
Alter: 70
Kontaktdaten:
Österreich

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#485

Beitrag von karlz » Fr 20. Sep 2019, 19:12

Hallo Zusammen,
hatte gestern Besuch von Hardi, er macht ja zur Zeit mit seiner Maschine Schweiz, Italien und Österreich unsicher.
Hatte einen interessanten, lehrreichen Abend, bei mir rauchen heute noch die Gehirnwindungen. (ein paar sind schon noch vorhanden) :P

Habe eine Frage, beim Testen der MobaLedLib, mit der Excel Datei, wurde bei meinem Equipment festgestellt, daß die Steuerung über DCC, mit Roco Z21 Weiß bzw. Vorgängerversion, Multimaus, erst mit der Weichenschaltung ab 4 funktioniert???
weiß jemand einen Rat, wie man die Multimaus irgendwie umprogrammieren kann, bzw eine andere Lösung?

lg karl


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#486

Beitrag von aftpriv » Fr 20. Sep 2019, 20:33

Servus Karl

jetzt darfst Du Dich auch in die lange Schlange der Hardi-Geschädigten ( :D :D :D ) einreihen. Herzlich willkommen!

Gruß Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#487

Beitrag von Hardi » Sa 21. Sep 2019, 07:59

Hallo Alf,

das ist unfair, damit warnst Du die anderen Kandidaten welche sich noch auf meiner „Infektionsliste“ befinden. Noch bin ich nicht zuhause…

Hardi


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#488

Beitrag von aftpriv » Sa 21. Sep 2019, 08:08

Hi Hardi
Entschuldige, wird diesen Sommer nicht mehr vorkommen😋
Gruß Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: MmraDCC

#489

Beitrag von Hardi » Sa 21. Sep 2019, 08:14

Hallo “NmraDcc.h” und Z21 Experten,
karlz hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 19:12
Habe eine Frage, beim Testen der MobaLedLib, mit der Excel Datei, wurde bei meinem Equipment festgestellt, daß die Steuerung über DCC, mit Roco Z21 Weiß bzw. Vorgängerversion, Multimaus, erst mit der Weichenschaltung ab 4 funktioniert???
weiß jemand einen Rat, wie man die Multimaus irgendwie umprogrammieren kann, bzw eine andere Lösung?
Die Frage von Karl betrifft die „NmraDcc“ Bibliothek in Verbindung mit der Z21. Die Bibliothek zeigt die empfangenen Zubehör Adressen mit einem Offset von -4 an. Wenn eine Weiche an der Adresse 1 geschaltet wird kommt bei der „NmraDcc“ Bibliothek eine -3 an. Erst wenn die Weiche 4 geschaltet wird zeigt die Bibliothek die Adresse 1 an. Darum habe ich auf die schnelle einfach 4 zu der Adresse addiert.
Die Frage ist warum das Auftritt. Kann man es in der Z21 konfigurieren? Hängt es mit dem Adressierungsschema zusammen (FADA, PADA, MADA: https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=addressing-en). Kann man das verändern?
Ist jemanden das Problem bekannt?

Hardi

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#490

Beitrag von Hardi » Sa 21. Sep 2019, 08:15

aftpriv hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 08:08
Hi Hardi
Entschuldige, wird diesen Sommer nicht mehr vorkommen😋
Gruß Alf
... aber im Herbst wieder...
Hardi


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#491

Beitrag von aftpriv » Sa 21. Sep 2019, 08:19

hardi stop gut kombiniert stop gruß alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


Railcar
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:41
Alter: 67

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#492

Beitrag von Railcar » Sa 21. Sep 2019, 09:04

Hi Hardi Geschädigte,

das Problem mit dem Adress-Offset (+4) tritt nur bei ROCO auf, also der Z/z21 sowie den diversen Multi/Wlan und sonstigen Mäusen.

Nicht ohne Grund kann im Maintenance Tool dieser Adress Offset ausgeschaltet werden. Dann aber für alle Zubehördekoder.

@Hardi
Die Frage ist warum das Auftritt.
The "confusion" arises because of a perceived lack of clarity in NMRA S9.2.1 regarding exactly how the 11 address bits in a Signal decoder packet are to be constructed.
Some manufacturers interpret these bits in the same manner as they are in a Basic Accessory (Turnout) packet. With a Turnout decoder packet; nine of the bits are interpreted as a decoder (board) address with valid values being 1-511 inclusive and the other two bits are interpreted as a channel address with valid values being 0-3 inclusive. So the bit values for the first valid turnout/signal address (1) are 00000000100.
Some manufacturers interpret these bits as a simple eleven bit address. So the bit values for the first valid signal address (1) are 00000000000.
(Just to complicate matters, these bits are stored split up into groups in the packet, not in obvious order and some bits are inverted! But the user need to not worry about that.)
Siehe da: 00000000100 Bin entpricht 4 Dez.

Code: Alles auswählen

DCCPacketScheduler.h
…
…
Zubehör Adressverschiebung (increment)                       #define ROCO 0 //Roco,Fleischmann 
                                                             #define IB 4 //IntelliBox 
...
OOPS: Grade gesehen - dieser Code Schnipsel bezieht sich auf die DCC Lib die von Philipp Gahtows Seite heruntergeladen werden kann. In der "normalen" NMRA DCC Library kommt dieser Abschnitt nicht vor, da wird die Auswahl ROCO/NORMAL (Offset ja/nein) über Variable im Programm gesteuert. Sorry falls da jemand umsonst gesucht hat. :shame:

Vielleicht solltest du dich mal mit Franz-Peter Müller (Microbahner) kurzschliessen. Der hat zusammen mit Alex Shepherd, Wolfgang Kuffer, Geoff Bunza, Martin Pischky und Sven (littleyoda) intensiv an der letzten Version der NMRA DCC Library für den Arduino gearbeitet.


Er setzt auch in seinem Arduino Universaldekoder per Parameter den Adress Offset "ausser Betrieb".

Ansonsten - quick and dirty fix - Einfach mal 4 dazu addieren, bzw. abziehen - d.h. Adresse 17 ist dann 21, bzw. umgekehrt aus 21 wird dann 17. Hat mir am Anfang auch ne Menge grauer Haare gekostet.

Ulrich

Edit:

Zitat aus der Bedienungsanleitung für das ROCO Maintenance Tool:

DCC Weichenadressierung konform mit RCN-213 (identisch mit früherer Option „DCCWeichenadressverschiebung +4“):
Mit dieser Option können Inkompatibilitäten bezüglich der
Nummerierung von Weichen- oder Signaladressen behoben werden. Roco nummeriert die Weichen ab
Modul 0 (mit jeweils 4 Weichen), andere DCC-Zentralenhersteller erst ab Modul 1. Diese unterschiedliche
Zählweise ist historisch aus einer Schwäche der Spezifikation NMRA S-9.2.1 gewachsen, wo keine der
beiden Zählweisen grundsätzlich als „falsch“ bezeichnet werden konnte. Erst mit der neueren
Spezifikation von der RailCommunity RCN-213 (2015) ist die Nummerierung der Weichenadressen
eindeutig definiert worden.
Die Standardeinstellung für diese Option ist „deaktiviert“ um mit älteren Roco-Geräten rückwärts
kompatibel zu bleiben. Beim Umstieg von einem bestehenden Fremd-System auf die Z21 kann es daher
vorkommen, dass nun die bisher gewohnten Weichenadressen aufgrund der unterschiedlichen Zählweise
der Modulgruppen um den Wert 4 verschoben erscheinen. Wurde eine Weiche auf dem bisherigen
Fremdsystem z. B. unter 1 gesteuert, wird sie auf der Z21 unter 1+4=5 angesprochen. Um unseren
Kunden den Umstieg zu erleichtern, wurde nun diese Option eingeführt, mit deren Hilfe die Weichen und
Signale mit den bisher gewohnten Weichenadressen weiterverwendet werden bzw. gemäß RCN-213
adressiert werden können.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Edit:
Korrektur hinzugefügt.
Zuletzt geändert von Railcar am So 22. Sep 2019, 08:58, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Z21

#493

Beitrag von Hardi » So 22. Sep 2019, 07:38

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die Antwort. Das Erklärt sehr schön die Problematik.

Es ist unglaublich wie schnell einem hier geholfen wird.

@Karl:
Kannst Du das bitte ausprobieren und Dokumentieren. Das Tool bekommt man hier: https://www.z21.eu/de/downloads/software-tools

Und wenn wir schon beim Thema Dokumentation sind. Du hast mich schwer beeindruckt mit Deiner gebundenen Version der MobaLedLib Dokumentation. Zwei Bücher mit den bisher erstellten Infos zur Bibliothek und zur Hardware. Kannst Du davon mal Bilder ins Forum stellen.


Einen ganz großen Dank an alle die daran mitarbeiten!

Hardi


rolfha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 69
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#494

Beitrag von rolfha » Mo 23. Sep 2019, 22:06

Hallo,
heute habe ich 2 Servos angeklebt und ein bisschen Federstahl gebogen. Modellhaus und Garagentor sind noch nicht fertig. Ich wollte euch dennoch gerne den Fortschritt zeigen. 3 Zeilen im Konfigurationstool und schon geht das Tor auf und zu, das Auto fährt raus und der Schornsteinfeger fegt. Dazu benötigt man 1 (in Worten eine) Servoplatine und eine LED Adresse. Mit 3 DCC Adressen werden dann die Aktionen gesteuert.



Nochmal: Hard(i)ware und Software genial.

Rolf


karlz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Di 25. Dez 2018, 17:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco
Wohnort: St.Pölten
Alter: 70
Kontaktdaten:
Österreich

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#495

Beitrag von karlz » Di 24. Sep 2019, 08:43

Hi zusammen,
Hardi hat mich ersucht meine gebundenen Versionen der MobaLedLib Dokumentaion reinzustellen.
Mach ich gerne.
Bezüglich der Z21, dauert es leider noch etwas, ich bekomme derzeit keine Verbindung zustande, außerdem hat mich mein Pc im Stich gelassen, er läßt sich nicht mehr einschalten. :oops:

Bild

Bild

die MobaLedLib ist ca. 1,5 cm und die Modul Übersicht ca. 1 cm stark

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25.9.

#496

Beitrag von Hardi » Di 24. Sep 2019, 22:24

Hallo Zusammen,

Morgen (Mittwoch 25.9.) ist wieder Stammtisch. Jeder Stummi ist Herzlich dazu eingeladen.

Ich würde mich freuen, wenn Du dieses Mal auch dabei bist.

Hier der Link und eine Beschreibung zum Einwählen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... &start=482

Hardi

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25.9.

#497

Beitrag von Hardi » Do 26. Sep 2019, 07:49

Hallo Bastler,

gestern hat Alf u.a. seine Datenbank zur Verwaltung der Platinen Bestellungen gezeigt. Ich habe gar nicht gewusst, wie viele Platinen er schon verteilt hat. Das freut mich sehr und motiviert mich weiter zu arbeiten.
Jetzt verstehe ich auch warum er so viele Teile nachbestellt hat, was auch mit recht hohen Auslagen verbunden ist.

@Alf und Rolf: Könnt Ihr mal veröffentlichen wie viele Platinen im Einsatz sind?

@Alle: Wenn das neue Excel Konfigurationstool endlich fertig ist, dann wird es vermutlich zu erhöhtem Platinenbedarf kommen...

Hardi


reinhardh
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:24

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#498

Beitrag von reinhardh » Do 26. Sep 2019, 15:04

Hallo zusammen,
vielen Dank, für den informativen Stammtisch gestern.
Gruß Reinhard


rolfha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 69
Deutschland

Einbau von WS2812 in N-Häuschen

#499

Beitrag von rolfha » Fr 27. Sep 2019, 12:50

Hallo,
ich habe mal versucht den Einbau von LEDs in ein Häuschen zu dokumentieren. Hier das Dokument für euch. Auch hier nochmal: es gibt sehr viele Möglichkeiten LEDs in Häuser zu platzieren. Nehmt es bitte nur als Anregung und gerne sehe ich hier eure Art des Einbaus.
Rolf

https://ohoe12-my.sharepoint.com/:w:/g/ ... g?e=phzmyI


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

MobaLedLib: neue Preiliste

#500

Beitrag von aftpriv » Mo 30. Sep 2019, 15:34

#
Email für Kontakt: LedLib@yahoo.com
. ==> bitte immer angeben: Name, Vorname, Stummi-Name

Dazu gekommen sind (noch nicht in den Karten verzeichnet):
26409 Wittmund
33378 Rheda-Wiedenbrück
33397 Rietberg
63128 Dietzenbach
83129 Höslwang
99510 Ilmtal-Weinstraße
A-3100 St.Pölten
CH-3235 Erlach (ist derzeib in der Karte bei 79725 Laufenburg gemeldet)

Hier sind die MobaLedLibb-er zu Hause:
in Deutschlands Norden: Bild

in Deutschlands Süden: Bild

in Deutschlands Mitte: Bild

Derzeit (Stand 12. Okt. 2019) sind folgende Platinen auf Lager und daher kurzfristig verfügbar:
> 34 Stück ==> 100-Arduino fuer LEDs Master
> 54 Stück ==> 200-Verteilerplatine Univ. LötJumper
> 14 Stück ==> 500-Sound-Modul JQ6500

Preisliste ab Oktober 2019:
Bild
. ==> damit verlieren alle früheren Preislisten mit sofortiger Wirkung ihre Gültigkeit.

Neue Email-Adresse: LedLib@yahoo.xx, die ist falsch, richtig: LedLib@yahoo.com

Wie verfahren wir am einfachsten:
1) alle Bastler, die bereits etwas bestellt haben, können mir gerne eine Email (siehe oben) schicken, bitte nicht mehr an die alte Adresse schicken!
2) alle für das MobaLedLib-Projekt neuen Bastler, bitte eine Email und was gewünscht wird, schicken, Ihr bekommt dann von mir ein Angebot per mail.

Gruß Alf

PS: kleine Mengen vom Sound-Modul JQ6500 stehen zur Verfügung, Preis: € 3,20 /Stück
PPS: wenn Ihr 'Euch den Link ablegt, kommt Ihr direkt auf diese Seite: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... &start=499

Ergänzung: 900er-Nummern, das ist der Versand (keine Ware) innerhalb Deutschlands für a) nur Platinen und b) Platinen & Stecker.
Erklärung: ich habe eine kleine Datenbank gebastelt, da benötige ich diese Nummern
Zuletzt geändert von aftpriv am Mi 30. Okt 2019, 16:40, insgesamt 8-mal geändert.
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

MobaLedLib:neue Bestückungsanleitung für das Sound-Modul

#501

Beitrag von aftpriv » Mo 30. Sep 2019, 16:20

Hallo MobaLedLib-Bastler

soeben hat Armin folgende Datei auf Github aufgeschaltet:
https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_ ... eitung.pdf
und kann von dort herunter geladen werden

Gruß und viel Spaß beim basteln!
Alf

PS: herzlichen Dank an Alle die an diesem Projekt aktiv mitarbeiten, es ist von Bastler für Bastler (Ok, Hardi ist DER Profi, aber er bastelt auch gerne)
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


karlz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Di 25. Dez 2018, 17:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco
Wohnort: St.Pölten
Alter: 70
Kontaktdaten:
Österreich

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#502

Beitrag von karlz » Mo 30. Sep 2019, 16:28

Hallo Alf,
was bitte sind die Platinen 960a und 980a?
danke karl


karlz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Di 25. Dez 2018, 17:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco
Wohnort: St.Pölten
Alter: 70
Kontaktdaten:
Österreich

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#503

Beitrag von karlz » Mo 30. Sep 2019, 16:33

Hallo Hardi,
ich habe bei der Z21 die Weichenadressierung aktiviert, vorerst funktioniert gar nichts mehr? Auf keiner Adresse, alles bleibt finster.
Auf dem Vorgängermodell, das schwarze Roco Kasterl funktioniert es mit 4.
Werde bei der Z21 weiter versuchen. Habe es aber noch mit der alten MobaLedLib gemacht.
lg Karl


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 793
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 68

MobaLedLib: betrifft Beitrag 500 - Preisliste

#504

Beitrag von aftpriv » Mo 30. Sep 2019, 17:28

.
.
ich habe beim Beitrag 500 noch eine Ergänzug wegen der 900er-Nummern angebracht, ganz unten, in rot!
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#505

Beitrag von Hardi » Mo 30. Sep 2019, 20:40

Hallo Karl,
karlz hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 16:33
Hallo Hardi,
ich habe bei der Z21 die Weichenadressierung aktiviert, vorerst funktioniert gar nichts mehr? Auf keiner Adresse, alles bleibt finster.
Auf dem Vorgängermodell, das schwarze Roco Kasterl funktioniert es mit 4.
Werde bei der Z21 weiter versuchen. Habe es aber noch mit der alten MobaLedLib gemacht.
lg Karl
Mit dem „Kasterl“ kenne ich mich leider gar nicht aus.

Probiere in jedem Fall mal das neue Programm. Damit solltest Du den Offset von 4 abschalten können.
Was meinst Du mit „Weichenadressierung“. Ist das der Tipp von Ulrich?

Hardi


rolfha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 69
Deutschland

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#506

Beitrag von rolfha » Mi 2. Okt 2019, 10:37

Hallo Karl,
geht es bei der Z21 um die weiße Z21 von Roco/Fleischmann? Ich habe noch eine aus der Startpackung in der Kiste und da ich sie nicht benötige, nicht upgedatet. Wenn das die Kiste ist, investiere ich die 45€ und kaufe das Update mit dem WiFi Access point und probiere damit rum.
Viele Grüße
Rolf


Railcar
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:41
Alter: 67

Re: MobaLedLib: Arduino Bibliothek zum Ansteuern von LEDs und anderen Komponenten über eine Signalleitung: Stammtisch 25

#507

Beitrag von Railcar » Mi 2. Okt 2019, 11:08

@rolfha

Es sollte egal sein ob es die weiße oder die schwarze oder die Z21 oder die z21 ist., der Unterschied liegt einmal im WiFi Anschluß, den ich bei der weißen nachträglich freischalten kann (gegen Geld) und in den diversen Anschlußmöglichkeiten (die weiße z.B. hat kein Loconet), ansonsten funtionieren die Dinger gleich. Aber der Adress-Offset sollte bei beiden gleich sein. Für 45 Teuronen kriegst du schon sämtliche Bauteile für die Z21pg ( https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=7&t=155901 ). Wenn du es nicht brauchst, solltest du dir das Geld sparen sparen. Ich werd die nächsten Tage mal mit der Z21pg probieren ob ich die MobaLeds per DCC zum laufen bringe.

@karlz

Hat es den vor der Änderung mit dem Maintenance Tool geklappt. Probier doch mal alle Versionen durch:

Weichenadresse X - Mobaledlib Adresse X,
Weichenadresse X+4 - Mobaledlib Adresse X,
Weichenadresse X - Mobaledlib Adresse DX+4.

Ich weiss, wenn man die MobaLed Adresse ändern will muss man jedesmal den Nano neu flashen … geht nun mal nicht anders, da ein ändern der Werte über CVs nicht vorgesehen ist. (Leider)
Und je nachdem mit welcher Software du das probierst, solltest du die SW nach der Änderung der Adressen neu starten. RocRail z.B. ist da ziemlich pingelig, da sollte man jedesmal den Server neu starten. War jedenfalls bei mir so.

Ulrich

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“