Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Benutzeravatar

Gasco
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:19
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Gahler Ringstmeier
Gleise: Schumacher Code70
Wohnort: Grevenbroich
Alter: 62
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3351

Beitrag von Gasco »

Hallo Dominik

vorab eine Frage od ich nicht einen Denkfehler drin hab

Die Hauptplatine ist ja generell als RGB Diode zu sehen, das heisst ja am Wannenstecker das Daten out Kabel ist ja an der Matrix mit Daten in zu verbinden . oder bin ich jetzt schon völlig kirre ?
_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/
Benutzeravatar

Gasco
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:19
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Gahler Ringstmeier
Gleise: Schumacher Code70
Wohnort: Grevenbroich
Alter: 62
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3352

Beitrag von Gasco »

Hallo Dominik

also zu den Fragen
Im Sockel LED#0 ist eine WS2812 LED eingesteckt
Im Nano blinkt die linke LED die rechte leuchtet konstant (auch im rechten)

keine Fehlermeldung von Generator , man sieht auch am Nano dass er lädt

die Lichtsteuerung besteht aus einer Zeile House Funktion 2 neon Leds soll ja nur ein test sein

an die Fotos der Platine werd ich mich gleich dran machen
_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/
Benutzeravatar

Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1031
Registriert: Di 22. Sep 2015, 07:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC & ECOS & TC9 Gold
Gleise: Roco/Tillig/Weinert
Wohnort: Nämberch
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3353

Beitrag von Domapi »

Du musst PIN 2 des Pfostensteckers der Hauptplatine mit PIN 2 des Verteilers verbinden (D in) oder den halt direkt an „D in“ der Matrix.
Viele Grüße
Martin

Der Weg ist das Ziel !

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=152275
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3354

Beitrag von Moba_Nicki »

Gasco hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 13:50 Hallo Dominik

vorab eine Frage od ich nicht einen Denkfehler drin hab

Die Hauptplatine ist ja generell als RGB Diode zu sehen, das heisst ja am Wannenstecker das Daten out Kabel ist ja an der Matrix mit Daten in zu verbinden . oder bin ich jetzt schon völlig kirre ?
Hallo Bodo

vom Wannenstecker der Hauptplatine muss PIN2 mit dem Dateneingang von der LED-Matrix verbunden werden.

Daten-Ausgang (DO) von der Matrix kommt dann an PIN4 vom Wannenstecker.

Ich habe mal ein Bild der Belegung des Steckers auf der Hauptplatine erstellt.
Bild

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Gasco
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:19
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Gahler Ringstmeier
Gleise: Schumacher Code70
Wohnort: Grevenbroich
Alter: 62
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3355

Beitrag von Gasco »

Hallo Martin

ok dann hab ich das richtig angeschlossen , danke

Hallo Dominik

hier nun die Bilder der Platine

Bild

Bild

Bild

ich hoffe du kannst alles erkennen
_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3356

Beitrag von Moba_Nicki »

Hallo Bodo

laut dem ersten Blick müsste alles stimmen auf der Hauptplatine.

Das einzige wo ein Fehler ist, ist das Kabel die Verbindung ist nicht notwendig, war ein Fehler in der Anleitung.
Bitte diese Verbindung wieder entfernen.

Jetzt fangen wir an mal die grundlegenden Funktionen zu testen.
I. Heartbeats auf der Hauptplatine
  1. Entferne den DCC-Arduino und den CNY17-3.
  2. Bitte verbinde die PINs 2&4 des Wannensteckers für den LED-Bus, mit einem Jumper miteinander.
  3. Lade die folgenden zwei Zeilen zum Arduino hoch.
    Bild

    Die beiden Heartbeat-LEDs müssten dann synchron blinken und die gleichen Farben anzeigen.
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

Swen
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:23
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3357

Beitrag von Swen »

Moin!
Ich häng mich hier mal kurz rein.
Ich fahre gemischtes Protokoll AC auf Märklin C-Gleis mit Tams Master Control und rocrail.
Ich bin jetzt soweit, dass ich langsam über Signale nachdenken kann.
Die Lösung mit eingebautem decoder von Märklin kostet mir eindeutig viel zu viel.
Nun bin ich auf der/die/das Mobaledlib gestoßen. In Verbindung mit den günstigen Viessmann Signalbausätzen scheint mir das eine lohnenswerte Alternative.
Ich hab schon Kreuz und quer durchs Wiki gelesen, aber so richtig blicke ich noch nicht durch.
Ich brauche also eine Grundplatine, den zugehörigen Reichelt Warenkorb und dann? WS2811 als Ansteuerung? Sonst noch was?
Gibt es hier jemanden, der das in ähnlicher Konstellation umgesetzt hat?
Über ein paar Denkanstöße würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße

Swen
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3358

Beitrag von Moba_Nicki »

Swen hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 15:45 Moin!
Ich häng mich hier mal kurz rein.
Ich fahre gemischtes Protokoll AC auf Märklin C-Gleis mit Tams Master Control und rocrail.
Ich bin jetzt soweit, dass ich langsam über Signale nachdenken kann.
Die Lösung mit eingebautem decoder von Märklin kostet mir eindeutig viel zu viel.
Nun bin ich auf der/die/das Mobaledlib gestoßen. In Verbindung mit den günstigen Viessmann Signalbausätzen scheint mir das eine lohnenswerte Alternative.
Ich hab schon Kreuz und quer durchs Wiki gelesen, aber so richtig blicke ich noch nicht durch.
Ich brauche also eine Grundplatine, den zugehörigen Reichelt Warenkorb und dann? WS2811 als Ansteuerung? Sonst noch was?
Gibt es hier jemanden, der das in ähnlicher Konstellation umgesetzt hat?
Über ein paar Denkanstöße würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße

Swen
Hallo Swen

Die Anleitung bezieht sich auf das zweibegriffe Blockignal (Hp0/Hp1) mit roter und grüner LED und drei Anschlusskabel. Bei den anderen musst du so ähnlich vorgehen.
Wenn du die Signale mit der MobaLedLib ansteuern möchtest, musst du die beiden Widerstände am Ende der roten und grünen Leitung entfernen. Diese beiden Kabel werden dann an ein WS2811-Modul z.B. an Kanal rot und Kanal grün, angeschlossen. Das Kabel mit der Diode kommt an die Pluspol des Moduls.
Danach kannst du dann über den Programm-Generator und der nachfolgenden Zeile das Signal ansteuern.
Bild
oder auch mit überblenden
Bild

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

Swen
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:23
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3359

Beitrag von Swen »

Auf welche Anleitung bezieht sich das?
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3360

Beitrag von Moba_Nicki »

Swen hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 16:16 Auf welche Anleitung bezieht sich das?
Hallo Swen
Auf die Anleitung die ich dir gerade geschrieben habe. In der Online-Wiki haben wir dazu noch keine Anleitung.
Die ist bislang nur in meinem Kopf, da ich noch keine passenden Bilder mit einem Signal dazu habe.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Probleme mit V.2.0.0

#3361

Beitrag von Hardi »

Hallo Zusammen,

Bodo und ich haben die ersten Probleme gefunden. Vermutlich ist das nagelneue 64er LED Modul bei Ihm kaputt. Ich hatte auch schon mal ein Modul mit schlechten Lötstellen.

Aber bei Ihm spinnt auch der Prog_Gernerator der Version 2.0.0. Excel startet, wenn er das Programm geöffnet hat immer wieder neu. Und während wir darüber reden passiert das auch auf meinem Bildschirm. Gibt es eine Telefonische Datenübertragung von Handy zum Computer? Denkbar wäre das ja, da auch die Telefonate über das Internet laufen…

Frage:
Hat jemand von Euch auch Probleme mit der Version 2.0.0 bei der Excel abstürzt und sich neu startet?

Für sachdienlicher Hinweise welche zur Verhaftung des Fehlers führen gibt es eine Belohnung…

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

Gasco
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:19
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Gahler Ringstmeier
Gleise: Schumacher Code70
Wohnort: Grevenbroich
Alter: 62
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3362

Beitrag von Gasco »

Hallo Dominik

Danke für deine Mühe, die gleichen Tests hab ich mit Hardi heute nachmittag durchexerziert, soweit scheint das alles in Ordnung

ich werd mir mal einen kleinen RGB Strang löten zum testen

werd mich nach versuch wieder melden

aus Frust werd ich erstmal ein paar Gleise nageln :hammer:
_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3363

Beitrag von Moba_Nicki »

Gasco hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 17:56 Hallo Dominik

Danke für deine Mühe, die gleichen Tests hab ich mit Hardi heute nachmittag durchexerziert, soweit scheint das alles in Ordnung

ich werd mir mal einen kleinen RGB Strang löten zum testen

werd mich nach versuch wieder melden

aus Frust werd ich erstmal ein paar Gleise nageln :hammer:
Hallo Bodo

das mache ich doch gerne und allzu groß ist die Mühe da nicht.
Aber dann kannst du dir sicher sein, das der Fehler nicht auf der Hauptplatine ist.

:gfm:

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 22:07

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3364

Beitrag von Acki1985 »

Hallo alle zusammen,

das mit den einlesen der Vielen Taster hat sich erledigt. Ich habe auf der Seite bluethners.de eine Lösung gefunden. Diese Basiert auf mehreren Arduino Mega 2560, welche Über I²C Bus verbunden werden.

Jetzt muss ich nur noch die Rückmeldung mit LED (2mA) auf dem Gleisbildstellpult hin bekommen. Könnte ich diese auch über eine Matrix ansteuern?
Die Idee ist folgende:

- Taster wird gedrückt
- Per RASCII Protokoll wird an einen Raspberry Pi, auf dem Rocrail läuft, gemeldet welcher
- Rocrail schickt den Schaltbefehl zur Digikejs Zentrale, welchen diesen weiter an den Weichendekoder leitet, welcher dann die Weiche schaltet
- Rocrail sendet dann die Weichenlage zu einem Modul (?) zurück, welches dann die richtige LED einschaltet

Das ist vielleicht ganz schön umständlich, aber ich denke es könnte so funktionieren.
Das einlesen der Taster und das Schalten der Weichen funktioniert jedenfalls schon mal.

Gruß Daniel
Benutzeravatar

Jonas7
InterRegio (IR)
Beiträge: 177
Registriert: Do 27. Apr 2017, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Esu Ecos 50000 mit Ms1/6021
Gleise: K-Gleise/Code 100
Wohnort: Südwesten
Alter: 18
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3365

Beitrag von Jonas7 »

Hallo Stefan,
stefankirner hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 10:21 Hallo Hardi,

Danke für die Erklärung zur 5V Versorgung. Werde ich so machen.

Jetzt noch eine Frage/Bitte.
Wo bekomme ich ein Gehäuse für meine Hauptplatine und 2 Verteiler?
Und hat jemand Lichtboxen bzw. kann diese drucken und mir welchen verkaufen?

Wäre super wenn Ihr mir da helfen könnt.

Grüße
Stefan

P.S. aktuell warte ich noch aufs Flachbandkabel von Völkner, kam nicht mit....Lieferprobleme
Ich hab dir gerade eine PN geschrieben, die Gehäuse für die Hauptplatine und die Verteilerplatinen kann ich dir gerne drucken.
Viele Grüße,
Jonas

4fangnix
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert: So 18. Okt 2015, 12:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail / DCC BiDiB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Weiterstadt
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3366

Beitrag von 4fangnix »

Hallo Stefan,

ich übernehme dann die Lichtkästen. Eine E-Mail hatte ich Dir gerade gesendet.
https://www.thingiverse.com/thing:2728451

Gruß
Armin
Rocrail, 1x OpenDCC GBMboost, 1x BiDiB RF-Basis (OpenCar), 5x GBM16T, 2x LightControl, 2x OneControl, 5x Mobalist, DMX-RGB-Dimmer, MobaLedLib mit 768 LED über WS2811 oder 256 WS2812 RGB-LED, Intellibox - Märklin C- und K-Gleis, Bahn im Aufbau.
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3367

Beitrag von Hardi »

Hallo Daniel,
Acki1985 hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 21:04 das mit den einlesen der Vielen Taster hat sich erledigt. Ich habe auf der Seite bluethners.de eine Lösung gefunden. Diese Basiert auf mehreren Arduino Mega 2560, welche Über I²C Bus verbunden werden.
Einer von uns beiden hat etwas falsch verstanden. Du willst mehrere Megas zum einlesen der Taster verwenden obwohl man das Problemlos auch mit einem Nano machen kann. Und nebenbei könnte der Nano auch noch die LEDs ansteuern und die Weichen schalten…

Ich finde Deine Lösung nicht bei https://bluethners.de/ Kannst Du uns noch einen genaueren Link zeigen oder einen Tipp geben wo man suchen muss?

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“

Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 22:07

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3368

Beitrag von Acki1985 »

Guten morgen,

Das System hat für mich einen vorteil. Da ja meine Taster schon größtenteils verdrahtet sind, muss ich bei diesem System nur die Anschlüsse von den Steckerleisten zur Anlage trennen und jeden Taster auf einen seperaten Eingang legen. Die Megas habe ich ebenfalls da und brauch sie nicht zu kaufen.

Hier ist noch der Link:
https://bluethners.de/DCCProjekt/Zentra ... ASCII.html

Gruß Daniel
Benutzeravatar

Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1031
Registriert: Di 22. Sep 2015, 07:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC & ECOS & TC9 Gold
Gleise: Roco/Tillig/Weinert
Wohnort: Nämberch
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3369

Beitrag von Domapi »

Acki1985 hat geschrieben: Mo 2. Nov 2020, 06:40
Hier ist noch der Link:
https://bluethners.de/DCCProjekt/Zentra ... ASCII.html

Gruß Daniel
Eijeijei, selten eine derartig bescheidene und unübersichtliche Webseite gesehen. Bin gespannt, ob du das mit den wirren und teilweise zusammenhanglosen Infos zum Laufen bringst :pflaster:
Viele Grüße
Martin

Der Weg ist das Ziel !

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=152275
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3370

Beitrag von Hardi »

Hallo Martin,

warum einfach wenn es auch kompliziert geht?

Wenn ich das richtig verstanden habe benötigt man 5 oder 6 Mega 2560 zum einlesen der 300 Taster. Das hat doch was. Diese wollen über 301 Kabel mit dem Stellpult verbunden werden.
In meiner ersten Anlage habe ich anfangs auch den I2C Bus verwendet. Später bin ich dann auf den CAN Bus umgestiegen weil die Sache nicht stabil genug war....

Sehr gespannt bin ich auf die Reaktionszeiten von dem System das Daniel plant. Ich fürchte, dass es einige Zeit Dauert bis das Betätigen eines Tasters über die verschiedenen Protokolle und Hardwarekomponenten geschleust ist und bei der Weiche ankommt.

Interessant für mich ist die Kommunikation über RASCII. Das scheint ja eine einfache Möglichkeit zur Kommunikation mit Rocrail zu sein. Dadurch kann man sich den Umweg über den S88 Bus sparen. Auf die schnelle finde ich auf der Seite aber nur HEX Dateien und keinen Source Code ;-(

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1347
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3371

Beitrag von Saryk »

Hardi hat geschrieben: Mo 2. Nov 2020, 09:14 Auf die schnelle finde ich auf der Seite aber nur HEX Dateien und keinen Source Code ;-(
Weil es keinen freien SC gibt.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 22:07

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3372

Beitrag von Acki1985 »

Guten Abend,

den gibt es schon, aber der ist nicht öffentlich.

Gruß Daniel
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1347
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3373

Beitrag von Saryk »

Ja und damit, Daniel, ist er nicht 'offen' - das was Hardi gesucht hat.

closed Source ist zwar durchaus berechtigt, aber grad bei Arduino-Programmen etwas... rückständig? Wenn man das Wort verwenden möchte.


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3374

Beitrag von Hardi »

Hallo Video Kids,

Oh, es fühlt sich keiner angesprochen… Ja, das kann ich gut verstehen.

Trotzdem freue ich mich, dass wir jetzt sogar einen „professionellen“ Video Blogger haben der die MobaLedLib präsentiert.
Seht selber:

Hier klicken -> https://youtu.be/XX_vBEd-jB8 damit Tom was daran verdienen kann

An den Feinheiten kann man noch optimieren, aber der Anfang ist gemacht.

@Tom: Es würde mich freuen, wenn Du Dich mal bei mir melden würdest. Meine Mailadresse findest Du, wenn Du angemeldet bist und auf mein Profil gehst: (=> Hardi) oder hier: https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib.

Hardi
Zuletzt geändert von Hardi am Mo 2. Nov 2020, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“

Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 22:07

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Ver.: 2.0.0

#3375

Beitrag von Acki1985 »

Hallo Sarah,

da kann ich ich aber nix dafür. Ich habe den Code nicht entwickelt. Aber er funktioniert gut. Das RASCII Protokoll ist frei. Steht im Rocral Wiki. Wenn gewünscht, suche ich auch gerne den Link raus.

Gruß Daniel
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“