MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Tageszeitung (siehe #4936)

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Benutzeravatar

raily74
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 397
Registriert: Di 5. Dez 2006, 12:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21, iTrain, MobaLedLib
Gleise: Roco Line o. Bettung
Wohnort: Kassel
Alter: 46
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4676

Beitrag von raily74 »

Ja,

ohne den Test - den Jürgen damals auf meine Frage hin ins Forum gestellt hat - hätte ich die Relais-Karten wohl nie bestellt.

Danke nochmal!
Viele Grüße, Michael
Das 3-Generationen-Projekt | H0-Anlage in Epoche V im Bau
Niederflur-Beiwagen 4NBWE aus dem 3D-Drucker | Von der Skizze zum Modell
Benutzeravatar

Jueff
InterRegio (IR)
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 08:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco line
Wohnort: Hallein
Alter: 55
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4677

Beitrag von Jueff »

rolfha hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 08:58 Hallo JQ6500 Nutzer,
Vergesst alles Geschreibsel. Unten ist ein Link. Wenn ihr das kleine Programm dort runterladen könnt, sollte es ohne weitere Maßnahmen damit möglich sein, das Modul zu beschreiben.

Heruntergeladen unter dem Namen:

JQ6500_English_MusicDownload_V1_2a.zip
Hallo Rolf,

vielen Dank für das Tool, es funktioniert bestens - habe es gerade mit einem "raw" JQ6500 Modul versucht. Es wird zwar nach dem Upload von windows immer noch als "RAW" angezeigt, das macht aber gar nix, weil die Sounds sind richtig installiert. :gfm:

Ich werde mein 'leichtisinniges' Gechreibsel überarbeiten und auf deinen Post verlinken.

Jürgen....
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1449
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4678

Beitrag von Saryk »

Saryk hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 00:33 [...]
Ich denke, ich kann die immer noch schreiben, oder entfällt das jetzt, da 'einfachere' verfahren gefunden worden sind?

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 71
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4679

Beitrag von rolfha »

Hi Sarah,
es gibt ja immer viele Wege zum Ziel. Das Tool, dass ich damals gefunden hatte, kann man einfach auf den Rechner kopieren und dann alle JQ6500 mit Sounds beladen. Immer noch gilt, was Jürgen geschrieben hat: nur MP3 und dazu noch ein bestimmtes MP3 Format.
Aber man muss keine komplizierten virtuellen Maschinen mehr basteln usw. Meine starke Vermutung ist, dass das Programm das gleiche ist, dass sonst vom Speicher des JQ6500 gestartet wird. Da ich aber nie ein funktionierendes Modul hatte, habe ich meine Module alle mit diesem Tool bespielt.

Rolf
Benutzeravatar

Rammrolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS 50200 & TC_Gold
Gleise: C Gleis
Wohnort: in der Nähe von Heidenheim
Alter: 61
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4680

Beitrag von Rammrolf »

Hallo MLL.ler,

ich würde mir gerne einen 3d Drucker kaufen ca200 - 300€, aber welchen???
z.b.
Offizieller Creality Ender 3 Pro 3D-Drucker mit Glasplatte oder
GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ

Und ich will mich eigentlich nicht bei Ali anmelden.(Wieder einer) Hat vielleicht einer kleine LEDs übrig (WS2812B in der Bauform 2020 )oder wenn einer Bestellt für mich mit bestellen würde.


Gruß Rolf
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1175
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4681

Beitrag von Hardi »

Hallo Zusammen,
rolfha hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 17:37 … nur MP3 und dazu noch ein bestimmtes MP3 Format.
Ich habe gestern auch WAV Dateien verwenden können…
Aber Fragt mich nicht was die genauen Bedingungen sind => Ausprobieren…

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 39
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4682

Beitrag von Moba_Nicki »

Rammrolf hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 17:52 Hallo MLL.ler,

ich würde mir gerne einen 3d Drucker kaufen ca200 - 300€, aber welchen???
z.b.
Offizieller Creality Ender 3 Pro 3D-Drucker mit Glasplatte oder
GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ

Und ich will mich eigentlich nicht bei Ali anmelden.(Wieder einer) Hat vielleicht einer kleine LEDs übrig (WS2812B in der Bauform 2020 )oder wenn einer Bestellt für mich mit bestellen würde.


Gruß Rolf
Hallo Rolf

bei dem 3D-Drucker stellen sich gleich ein paar wichtige Fragen.
  1. Wie groß sind die größten Objekte welche du drucken möchtest?
  2. Wie fein sind die Strukturen die du Drucken möchtest?
  3. Für was sollen die Ausdrucke verwendet werden?
  4. Hast du einen Raum der gut schallisoliert ist, der eine gute Belüftung verfügt und nach Möglichkeit immer die gleichen Temperaturen hat?
  5. Welche Druck-Materialien willst du verwenden?
  6. Wie hoch ist die Anforderung an Stabilität, Haltbarkeit und Genauigkeit
Auf den nächsten Schwung WS2812B-2020 warte ich aktuell noch, da gibt es aktuell Lieferprobleme. Da hat anscheinend wieder alle Bestände bei meinem Lieblingslieferanten aufgekauft.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Rammrolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS 50200 & TC_Gold
Gleise: C Gleis
Wohnort: in der Nähe von Heidenheim
Alter: 61
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4683

Beitrag von Rammrolf »

Hallo Dominik,
zu 1 nicht größer wie ein H0 Haus also ca 25cm
2 wie z.b. H0 Figuren
3 vorerst Moba
4 Raum hab ich
5 Druckmaterialien keine Ahnung
6 Auch keine Ahnung, wie gesagt für Moba
Gruß
Rolf
Moba_Nicki hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 18:01
Rammrolf hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 17:52 Hallo MLL.ler,

ich würde mir gerne einen 3d Drucker kaufen ca200 - 300€, aber welchen???
z.b.
Offizieller Creality Ender 3 Pro 3D-Drucker mit Glasplatte oder
GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ

Und ich will mich eigentlich nicht bei Ali anmelden.(Wieder einer) Hat vielleicht einer kleine LEDs übrig (WS2812B in der Bauform 2020 )oder wenn einer Bestellt für mich mit bestellen würde.


Gruß Rolf
Hallo Rolf

bei dem 3D-Drucker stellen sich gleich ein paar wichtige Fragen.
  1. Wie groß sind die größten Objekte welche du drucken möchtest?
  2. Wie fein sind die Strukturen die du Drucken möchtest?
  3. Für was sollen die Ausdrucke verwendet werden?
  4. Hast du einen Raum der gut schallisoliert ist, der eine gute Belüftung verfügt und nach Möglichkeit immer die gleichen Temperaturen hat?
  5. Welche Druck-Materialien willst du verwenden?
  6. Wie hoch ist die Anforderung an Stabilität, Haltbarkeit und Genauigkeit
Auf den nächsten Schwung WS2812B-2020 warte ich aktuell noch, da gibt es aktuell Lieferprobleme. Da hat anscheinend wieder alle Bestände bei meinem Lieblingslieferanten aufgekauft.

Schöne Grüße
Dominik
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 39
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4684

Beitrag von Moba_Nicki »

Rammrolf hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 08:01 Hallo Dominik,
zu 1 nicht größer wie ein H0 Haus also ca 25cm
2 wie z.b. H0 Figuren
3 vorerst Moba
4 Raum hab ich
5 Druckmaterialien keine Ahnung
6 Auch keine Ahnung, wie gesagt für Moba
Gruß
Hallo Rolf

für die H0-Figuren brauchst du einen SLA-Drucker (wie z.B.: den hier https://www.amazon.de/ELEGOO-Photocurin ... 08GK7XR9J/), andernfalls werden die Figuren nichts.
Bei den FFM-Druckern würde ich dir auf alle Fälle für den Einstieg zu einem Gerät raten, das die Nivelierung des Druckbetts automatisch erledigt bzw dich dabei unterstützt, wie z.B.: Der zweite ist zwar kleiner was denn Bauraum angeht, aber er ist fertig montiert, was auch Fehler bei der Montage ausschließt.

Bitte bei den Geräten, vor allem bei dem SLA-Druckern an das notwendige Zubehör denken, was auch nochmal mit bis zu 250 Euro zu Buche schlagen kann.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Rammrolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS 50200 & TC_Gold
Gleise: C Gleis
Wohnort: in der Nähe von Heidenheim
Alter: 61
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4685

Beitrag von Rammrolf »

Hallo Dominik,

ich tendiere zu dem LABISTS 3D,
ist das Ok ????

Oder soll ich doch lieber 50€ mehr ausgeben.

Gruß
Rolf

Misha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: So 22. Dez 2019, 07:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Koploper
Gleise: Marklin K-Rail
Wohnort: Utrecht / Nederland
Alter: 63
Niederlande

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4686

Beitrag von Misha »

Hardi hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 17:59 Hallo Zusammen,
rolfha hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 17:37 … nur MP3 und dazu noch ein bestimmtes MP3 Format.
Ich habe gestern auch WAV Dateien verwenden können…
Aber Fragt mich nicht was die genauen Bedingungen sind => Ausprobieren…

Hardi
Guten Tag,

Ich benutze auch den JQ6500. Die Dateien zusammen dürfen 2 MB nicht überschreiten. Ich selbst benutze MP3.

Mit dem Programm winLAME verkleinere ich die MP3-Dateien auf 24 Kbit / s. Dann ist die Klangqualität noch gut.
Sie können dann ungefähr 10 Minuten Sound in 5 Dateien auf dem JQ6500 speichern.


Grüße Misha.
Benutzeravatar

janagenent
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert: So 17. Jan 2021, 09:29
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4687

Beitrag von janagenent »

Guten Tag,

nach dem ich meine erste Hauptplatine erfolgreich gelötet habe, das erste Haus an die Verteilerplatine angeschlossen habe, (alle funktioniert einwadnfrei) möchte ich nachträglich dem Haus 1 an Verteiler 1 am Stecker eins, eine Adresse geben, damit ich die Projekte von Trainsontroller schalten kann. Diesebzüglich versteh ich das Wiki nicht ganz.
1. Wie kann ich nachträglich die Adressen im Prog. Gen. zuweisen?
2. Kann ich pro Zeile in Excel eine Adresse vergeben, oder bezieht sich die Adresse nur auf das gesamte Projekt?

Danke für Antworten, Jana

hlinke
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Di 31. Okt 2006, 22:02
Wohnort: Trier

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4688

Beitrag von hlinke »

Hallo Jan,

eine Anleitung für Traincontroller findest Du hier:
https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/ ... alzentrale

In der Anleitung für CS2/CS3 ist es auch nochmal beschrieben:

https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/ ... s3_und_ms2

Du kannst in jeder Exelzeile nachträglich eine DCC Adresse eintragen und diese dann von Traincontroller steuern lassen.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Viele Grüsse
Harold
Zuletzt geändert von hlinke am So 17. Jan 2021, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 39
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4689

Beitrag von Moba_Nicki »

janagenent hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 13:00 Guten Tag,

nach dem ich meine erste Hauptplatine erfolgreich gelötet habe, das erste Haus an die Verteilerplatine angeschlossen habe, (alle funktioniert einwadnfrei) möchte ich nachträglich dem Haus 1 an Verteiler 1 am Stecker eins, eine Adresse geben, damit ich die Projekte von Trainsontroller schalten kann. Diesebzüglich versteh ich das Wiki nicht ganz.
1. Wie kann ich nachträglich die Adressen im Prog. Gen. zuweisen?
2. Kann ich pro Zeile in Excel eine Adresse vergeben, oder bezieht sich die Adresse nur auf das gesamte Projekt?

Danke für Antworten, Jana
Hallo Jana

und herzlich Willkommen bei der MobaLedLib

Damit dein Haus über eine Adresse angesteuert werden kann, musst du im Programm-Generator in der Spalte Adresse und Typ etwas eintragen.
In die Spalte Adresse kommt die gewünschte DCC-Adresse, hier im Beispiel 100.
In die Spalte "Typ" kannst du entweder "An/Aus" oder "Rot" bzw "Grün" auswählen. An/Aus verhält sich dabei wie ein Schalter. "Rot" und "Grün" sind Taster.
Bild

Anschließend muss das Programm nochmals auf den Arduino hochgeladen werden.

Die MobaLedLib kann bis zu 786 LEDs oder Effekte anstoßen.
Diese können alle einzeln oder auch mehrere Zusammen über eigene Adressen angesteuert werden.
Die Adressen können dabei bei DCC zwischen 1 und 10240 liegen. Einschränkungen gibt es dabei meistens nur durch die DCC-Zentrale.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 39
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4690

Beitrag von Moba_Nicki »

Rammrolf hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 09:39 Hallo Dominik,

ich tendiere zu dem LABISTS 3D,
ist das Ok ????

Oder soll ich doch lieber 50€ mehr ausgeben.

Gruß
Rolf
Hallo Rolf

da dieser Thread nicht wirklich für die Auswahl von 3D-Drucker geeignet ist, bekommst du die Antwort als PN.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

Misha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: So 22. Dez 2019, 07:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Koploper
Gleise: Marklin K-Rail
Wohnort: Utrecht / Nederland
Alter: 63
Niederlande

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4691

Beitrag von Misha »

Guten Tag MLL'ers,

Ich konnte mein Whirligig-Projekt abschließen.
Die Wirbelbeleuchtung wird von MLL mittels Mustern gesteuert.
Der Motor über einen nicht verwendeten Anschluss am Soundmodul (WS2812) JQ6500 und eine Kassette zum Erhöhen, Drehen und Verringern der Geschwindigkeit. Im Whirligig ist ein Lautsprecher für die Vergnügungsmusik eingebaut.
Das vollständige Timming des Ganzen findet daher in der MLL statt.

Da die verschiedenen Attraktionen auf dem Kirmis zusammen mehr Speicher verbrauchen, als der Arduino Nano verarbeiten kann, habe ich auf den ESP32 umgestellt. Ich habe dies über eine Adapterplatine mit dem Masterdruck verbunden.

Das ESP32 wird von MLL noch nicht offiziell unterstützt. Es befindet sich noch in einem experimentellen Stadium, funktioniert aber sehr gut. Vielen Dank für die Implementierung dieser Funktionalität Hardi !!! :gfm: :gfm: :gfm:

Unten ein Film vom Whirligig.

Der aktuelle Mikromotor mit Untersetzungsgetriebe macht zu viele Geräusche und wird durch einen Schrittmotor ersetzt, sobald die Schrittmotorunterstützung in MLL verfügbar ist. Laut Hardi macht ein Schrittmotor viel weniger Geräusche.


Grüße Misha.
Zuletzt geändert von Misha am So 17. Jan 2021, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1449
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4692

Beitrag von Saryk »

Hey Misha,
auch wenn der Motor ordentlich radau macht, schaut das doch schon mal sehr gut aus!


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

janagenent
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert: So 17. Jan 2021, 09:29
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4693

Beitrag von janagenent »

Moba_Nicki hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 13:30
janagenent hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 13:00 Guten Tag,

nach dem ich meine erste Hauptplatine erfolgreich gelötet habe, das erste Haus an die Verteilerplatine angeschlossen habe, (alle funktioniert einwadnfrei) möchte ich nachträglich dem Haus 1 an Verteiler 1 am Stecker eins, eine Adresse geben, damit ich die Projekte von Trainsontroller schalten kann. Diesebzüglich versteh ich das Wiki nicht ganz.
1. Wie kann ich nachträglich die Adressen im Prog. Gen. zuweisen?
2. Kann ich pro Zeile in Excel eine Adresse vergeben, oder bezieht sich die Adresse nur auf das gesamte Projekt?

Danke für Antworten, Jana
Hallo Jana

und herzlich Willkommen bei der MobaLedLib

Damit dein Haus über eine Adresse angesteuert werden kann, musst du im Programm-Generator in der Spalte Adresse und Typ etwas eintragen.
In die Spalte Adresse kommt die gewünschte DCC-Adresse, hier im Beispiel 100.
In die Spalte "Typ" kannst du entweder "An/Aus" oder "Rot" bzw "Grün" auswählen. An/Aus verhält sich dabei wie ein Schalter. "Rot" und "Grün" sind Taster.
Bild

Anschließend muss das Programm nochmals auf den Arduino hochgeladen werden.

Die MobaLedLib kann bis zu 786 LEDs oder Effekte anstoßen.
Diese können alle einzeln oder auch mehrere Zusammen über eigene Adressen angesteuert werden.
Die Adressen können dabei bei DCC zwischen 1 und 10240 liegen. Einschränkungen gibt es dabei meistens nur durch die DCC-Zentrale.

Schöne Grüße
Dominik
Vielen lieben Dank Dominik,

noch eine Frage, bei der einrichtigung des DCC Arduinos, habe ich dem die DCC Adrresse 500 gegeben. Müssen nun die nachflgenden Projekte die DCC Adressen, bzw. 501 etc.haben?

Jana
Benutzeravatar

Gasco
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:19
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Gahler Ringstmeier
Gleise: Schumacher Code70
Wohnort: Grevenbroich
Alter: 62
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4694

Beitrag von Gasco »

Hallo Mischa

super gemacht das Teil :gfm:

allerdings brauchen die Preiser einen guten Magen bei der Geschwindigkeit :fool:
_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

Matthias_h0
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: So 29. Nov 2020, 17:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2, MobaLedLib
Gleise: Märklin C- Gleis
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4695

Beitrag von Matthias_h0 »

Hallo Jana,
Ich verstehe nicht, wie du dem DCC Arduino eine DCC Adresse bei der Einrichtung gegeben hast. Soweit ich weiß, kannst du ihm gar keine feste Adresse geben. Der DCC Arduino übermittelt nur alle Kommandos an den Led Arduino. Er gibt alle Kommandos für alle Adressen weiter.

Du kannst aber jeden Haus eine beliebige Adresse geben, die Adressen müssen nicht aufeinander folgen.
Du kannst auch Haus 1 die Adresse 5, Haus 2 die 1000 und Haus 3 die 100 geben. Es ist völlig egal.

Viele Grüße
Matthias
Viele Grüße
Matthias

MobaLedLib Wiki
Benutzeravatar

rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 71
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4696

Beitrag von rolfha »

Misha,
BEWUNDERUNG. It's a great example what you can do with the MLL. Currently only ones mind is the limit.
Rolf
Benutzeravatar

Jueff
InterRegio (IR)
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 08:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco line
Wohnort: Hallein
Alter: 55
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4697

Beitrag von Jueff »

Hallo Misha,

das ist eine ganz großartige Anwendung der MLL. Es freut mich auch, dass du den ESP32 einsetzt und damit zeigst, dass die MLL auch auf dieser Plattform erfolgreich sein kann. Dem Entwickler tut es gut, wenn eine Portierung gleich auf Anhieb funktioniert.

Jürgen...
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/

Misha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: So 22. Dez 2019, 07:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Koploper
Gleise: Marklin K-Rail
Wohnort: Utrecht / Nederland
Alter: 63
Niederlande

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4698

Beitrag von Misha »

Jueff hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 17:24 Hallo Misha,

das ist eine ganz großartige Anwendung der MLL. Es freut mich auch, dass du den ESP32 einsetzt und damit zeigst, dass die MLL auch auf dieser Plattform erfolgreich sein kann. Dem Entwickler tut es gut, wenn eine Portierung gleich auf Anhieb funktioniert.

Jürgen...
Hallo Jürgen,

Mit einigen Untersuchungen zur Pinbelegung von Arduino Nano und ESP32 baue ich eine Adapterplatine zusammen. Das hat sofort gut funktioniert.

Was sich als wichtig herausstellte, ist, dass ein gutes USB-Kabel verwendet wird, das die Datensignale gut überträgt. Ich hatte vier verschiedene USB-Kabel, die auf dem Nano und dem Mobiltelefon einwandfrei funktionierten, aber nur ein Kabel konnte mit dem ESP32 funktionieren. Windows wollte den ESP32 einfach nicht auf der USB-Schnittstelle sehen !!!


Grüße Misha.

Matthias_h0
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: So 29. Nov 2020, 17:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2, MobaLedLib
Gleise: Märklin C- Gleis
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4699

Beitrag von Matthias_h0 »

Hallo Misha,
Deine Kirmes :gfm: wirklich gut. Es ist ein wirklich tolles Beispiel für die Mobaledlib.
Die Aufsteckplatine für den ESP32 ist auch eine tolle Idee, so kann man die Hauptplatine weiterhin nutzen.
Toll, dass es jetzt schon mit dem ESP32 geht.
Vielen Dank an Hardi und Jürgen!

Viele Grüße
Matthias
Viele Grüße
Matthias

MobaLedLib Wiki

Misha
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: So 22. Dez 2019, 07:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Koploper
Gleise: Marklin K-Rail
Wohnort: Utrecht / Nederland
Alter: 63
Niederlande

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4700

Beitrag von Misha »

Matthias_h0 hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 17:38 Hallo Misha,
Deine Kirmes :gfm: wirklich gut. Es ist ein wirklich tolles Beispiel für die Mobaledlib.
Die Aufsteckplatine für den ESP32 ist auch eine tolle Idee, so kann man die Hauptplatine weiterhin nutzen.
Toll, dass es jetzt schon mit dem ESP32 geht.
Vielen Dank an Hardi und Jürgen!

Viele Grüße
Matthias
Hallo Matthias,

Ich hatte die Idee der Adapterplatine bereits zuvor verwirklicht, indem ich zu Beginn meiner MLL-Krankheit mit dem Anschließen eines Arduino UNO an das Masterboard begonnen hatte. Das funktioniert auch super und ist auch mit MLL kompatibel.

Mit dem ESP32 sehe ich jedoch in Zukunft einige Vorteile, da es besser mit integrierten Komponenten ausgestattet ist, die (noch) nicht mit MLL verwendet werden können.


Grüße Misha.
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“