MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Tageszeitung (siehe #4936)

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Benutzeravatar

rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 71
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4801

Beitrag von rolfha »

Hallo Stammtischler,
das war toll gestern. Viele Informationen zu Patterngenerator, Modellbahnraumbeleuchtung, 3D Druck für MLL und den Rest der Modellbahn. Auch die virtuelle Party danach mit ond ohne Polizei. So ein virtuelles Zusammentreffen in Pandemiezeiten macht einfach Spaß.
Danke allen
Rolf

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4802

Beitrag von DHC500blau »

rolfha hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 09:54Auch die virtuelle Party danach mit ond ohne Polizei. So ein virtuelles Zusammentreffen in Pandemiezeiten macht einfach Spaß.
Hallo Rolf,

war ein schöner Stammtisch. Danke Dir für's Organisieren. Polizei war ja tatsächlich reichlich da, zum Glück aber nur im Maßstab 1:87.

Liebe Grüße
Lorenz
Benutzeravatar

FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 588
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Far Far Away
Neuseeland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4803

Beitrag von FarFarAway »

War super mal wieder mit euch zu schwätzen.
Und mir scheint es hier fast zu viele Softwareverwickler zu geben. Bin ja auch einer.
Hoffentlich nicht zu viele Köche exam Brei.
Aber wir haben ja noch unseren Super-Meister-Koch.

Cheers,
Klaus
alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois

ubit
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 19:25

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4804

Beitrag von ubit »

Dortmunder hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 00:30
Jeder kann 3d-Druck "machen lassen" - es gibt ja reichlich Dienstleister die da anbieten. Dazu muss man aber halt auch die Möglichkeiten kennen. Und mittlerweile sind 3D-Drucker ja wirklich spottbillig geworden
Du magst Recht haben. Allerdings nur bedingt. Kann man auf fertige Vorlagen zurückgreifen, kann der finanzielle Aufwand für einen Dienstleister im Einzelfall noch vertretbar sein.

Gibt es diese Druckvorlagen nicht, steht der Nutzen sicherlich häufig nicht mehr in einem gesunden Verhältnis zu den aufgerufenen Kosten.
Alternativ müsste man sich erst in die entsprechenden Konstruktionsprogramme einarbeiten. Das geht denke ich nicht mal nur in der Mittagspause.
Schon klar: Hobby im Hobby ;-) Aber wir sind doch Alle Architekten, Landschaftsplaner, Maler und Anstreicher, Gärtner, Lokführer, Bahnpersonal, Elektroniker, Programmierer u.v.m. - da macht eine neue Tätigkeit "3D-Konstrukteur" den Braten nicht fett ;-)

Aber im Ernst: Viele haben halt die heutigen Möglichkeiten - gerade mit dem Resindruck - noch gar nicht auf dem Schirm. Wenn man nicht weiß was da möglich ist, dann nutzt man das auch nicht. Und gerade im Zusammenhang mit der MobaLedLib: Die 3D-Modelle gibt es ja schon. Man muss sie "nur noch" drucken. Und so langsam verbreiten sich die 3D-Drucker so stark das man fast immer Jemanden findet der das übernimmt. Natürlich klappt auch das Drucken nicht auf Anhieb und man muss sich ein wenig mit der Materie beschäftigen. Im Vergleich zu manch anderen Aspekten des Hobbies ist der Zeitaufwand aber moderat - die meiste Arbeit macht halt die Maschine *g* Das Wichtigste was man lernen muss ist die Ausrichtung der Modelle zur Druckplatte und an welchen Stellen man Supportstrukturen setzen muss. Da ist einfach etwas Übung, Erfahrung und gesunder Menschenverstand gefragt (wenn man fertige 3D-Modelle verwendet). Ansonsten gibt es bei den Resindruckern relativ wenig Fehlerquellen wenn die Technik in Ordnung ist. Bauplattform "leveln" (Abstand zum Display einstellen - braucht man nur alle zig Drucke mal zu prüfen), Resin gut aufschütteln und in die Druckwanne kippen, warten bis die Luftblasen weg sind und los geht's. Ich jedenfalls finde es deutlich einfacher als bei FDM-Druckern - wenn auch etwas "chemischer". Handschuhe, gute Raumbelüftung, ggf. Atemschutz sind schon angebracht.

Ich möchte die Informationen vom Stammtisch nochmal um die Kostenseite ergänzen:

Einfache Resindrucker bekommt man mittlerweile zu Aktionspreisen von ca. 100 € - bessere Geräte ca. 250 €. Bauraum ca. 130x80x165 mm. Größere Bauräume gibt es ab ca. 600 € (190x120x245 mm) - braucht man aber für H0 kaum.

Dazu braucht man das Resin. Für normale Qualitäten liegt man da bei ca. 25-50 € pro Liter - Tendenz fallend. Eine 1:87 Figur braucht weniger als 1 ml -> 0,025-0,05 € pro Figur. Ein komplettes Lichtsignal brucht ca. 5 ml.

Stromverbrauch des Druckers ca. 60 W. Wenn man z.B. 1:87 Figuren druckt dauert das je nach Drucker, Resin und Einstellungen ca. 1-5 Stunden => maximal 300 Watt => 10 Cent Stromkosten. Es passen locker 10-20 H0-Figuren auf die Druckplatte => Stromkosten pro Figur ca. 1 Cent. Der Druck eines Signals dauert liegt in einem ähnlichen Bereich.

Dazu braucht man noch ein Reinigungsmittel - typischerweise Isopropanol => 5 €/Liter (etwas teuer geworden durch Corona aber mehrfach verwendbar) oder Wasser, wenn man entsprechendes Resin verwendet. Statt IPA geht auch Meister Proper oder Aceton.

Das Display im Drucker ist auch "Verbrauchsmaterial" und muss - je nach Drucker - nach spätestens 800-1000 Stunden oder - bei monochromen Displays - nach 2000-5000 Stunden getauscht werden. Kostet dann ca. 50-100 €. FEP-Folie für die Druckwanne ist auch irgendwann durch => China <4 €/Folie, FEP-Folie zum selber zuschneiden ist billiger. Schutzhandschuhe, ggf. Atemmasken, viele Küchentücher etc. zur Reinigung braucht man natürlich auch.

Unterm Strich liegt man - natürlich ohne die "Arbeitszeit" zu berechnen - bei maximal ca. 2-3 Cent pro 1:87-Figur wenn man es selbst druckt - bei durchaus vergleichbarer Qualität zu den Industrieprodukten. Und mit dem Vorteil genau die Figuren drucken zu können die man braucht.

Bei Signalen, Ampeln und Lampen sieht es noch günstiger für den Selbst-3D-Drucker aus da gute Industrie- oder Kleinserienprodukte doch arg teuer sind. Und die Ergebnisse dabei sind - wie gestern gezeigt - sogar besser als die kaufbaren Modelle. Oder bei beleuchteten Figuren.

Und die Befriedigung wenn die ersten selbstgedruckten Teile aus dem Drucker purzeln ist eh nicht zu bezahlen ;-) Mal ganz abgesehen von der Individualität die man mit dieser Technik erreicht (jetzt nicht bei den Signalen - die sind ja immer "gleich" - aber bei Zubehör, Gebäuden und mittlerweile sogar Fahrzeugen). Und einfache Änderungen an de Modellen (skalieren, zerschneiden, kombinieren) ist wirklich sehr einfach - das lerne man in sehr kurzer Zeit. Zumal es ja - sie oben oder im MobaLedLib-Wiki bzw. github - jede Menge fertige 3D-Modelle gibt. Und die Zahl der Modelle wächst und wächst.

Ich finde es jedenfalls sehr genial das sich da etliche Mitwirkende schon eine Menge Arbeit gemacht haben von der wir nun profitieren können. Danke an die Beteiligten.

Und die Kombination 3D-Druck und MobaLedLib ermöglicht völlig neue Dinge - ich bin sehr gespannt was wir da in Zukunft noch sehen werden. Ich habe da z.B. auch noch einige Ideen...

Ciao, Udo
Benutzeravatar

rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 71
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4805

Beitrag von rolfha »

Hallo Udo,
ich will hier im MLL Forum gar nicht weiter lange Diskussionen über 3D Druck, sonst bekomme ich vielleicht Ärger. Ich habe nur eine Frage: Da ich selber nicht fit genug bin im CAD suche ich bisher vergeblich nach einem Gebäude, das ich auf N skalieren kann und als Test mit meinem Würstchenleger drucken kann. Ich hab die Arbeiten von Altesel gesehen, aber die bekommt man ja nicht. Ich wäre mit einfacheren und kleineren Gebäuden zufrieden. Wo kann ich suchen? Thinkiverse hab ich mit "building N gauge" probiert.
Ein Tipp, wo zu suchen ist würden mir helfen.
Rolf

ubit
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 19:25

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4806

Beitrag von ubit »

Würstchenlegen ist für 1:160 grenzwertig....

Im 1:160 Forum findest Du einen Thread zum Thema Resindruck - da hat jemand schon Gebäude in 1:160 gedruckt. Hier ist der Thread (ggf. musst Du Dich anmelden):

https://www.1zu160.net/scripte/forum/fo ... n#x1218822

oder hier:

https://www.1zu160.net/scripte/forum/fo ... id=1083848

Gibt wohl auch noch ein paar mehr Threads dort zum Thema - die Forensoftware dort ist allerdings....

Bei den Amis gibt es auch Infos und Beispiele (Kutsche, Pferde zum Beispiel):

https://www.therailwire.net/forum/index ... ic=45736.0

Etliche Modelle für Spur N findest Du bei Thingiverse:

https://www.thingiverse.com/groups/1zu160/things

Qualität natürlich schwankend.... Aber da ist auch ein Stellwerk dabei:

https://www.thingiverse.com/thing:4619082

Vielleicht hilft Dir das ja schon?

Ciao, Udo
Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4807

Beitrag von Hardi »

Hallo Udo,

Vielen Dank für die Ausführliche (Kosten) Analyse. Irgendwann kriegt ihr mich noch rum… Aber zunächst muss ich noch ein bisschen MobaLedLib programmieren…
ubit hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 12:32 :
Und mit dem Vorteil genau die Figuren drucken zu können die man braucht.
:
Ich habe gestern nicht gefragt ob es denn auch Tiere gibt. Mein Sohn wünscht sich Katzen. Auf der Anlage und in 1:1. Dummerweise bin ich gegen die Katzenhaare allergisch.
=> es ist nur 1:87 möglich.
Ich habe aber keine fertigen Katzen gefunden. Gibt es die auch als Druckvorlage?

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
͏͏͏ viewtopic.php?f=7&t=165060
͏͏͏ https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr unter meinem Profil bei „Webseite“

ubit
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 19:25

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4808

Beitrag von ubit »

Auf die Schnelle:

https://www.thingiverse.com/thing:1565405
https://www.thingiverse.com/thing:3050876
https://www.thingiverse.com/thing:23293
https://www.thingiverse.com/thing:241748
https://www.thingiverse.com/thing:182091
https://www.thingiverse.com/thing:30407

Inwieweit die aber in H0 druckbar sind müsste man genauer prüfen. Könnte knapp werden. Vielleicht probiere ich das am Wochenende mal aus.

Ciao, Udo
Benutzeravatar

MoBa_Alfred
InterCity (IC)
Beiträge: 518
Registriert: Do 19. Okt 2006, 08:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MoBaSbS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Fulda (Hessen)
Alter: 67
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4809

Beitrag von MoBa_Alfred »

Hallo 3D-Drucker ;)

ist es denn auch möglich die 3D-Dateien speziell für FreeCAD zum weiter bearbeiten zu erhalten?
Mich interessieren speziell die Gehäuse.
Ist doch auch immer schön, wenn man lernen kann wie das jemand anderes so macht.

Viele Grüße
Alfred
=================================
Mä-M-Gleisanlage und C-Gleisanlage, Digital mit MoBaSbS und TrainController 9
H0e Module mit DR5000 und multiMAUS
und aus Altbeständen 6021, IB und MobileStation
=================================
Benutzeravatar

Mucki
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert: So 26. Jun 2005, 13:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC + Tams MC + TC 9 B1 G
Gleise: C-,K-,M-Gleis
Wohnort: Herbrechtingen/BW
Alter: 55
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4810

Beitrag von Mucki »

Hallo MLLer,
habe eine Anfrage:
Wer könnte mir bitte etliche "Baustellenbaken" aus Resin von Lorenz drucken?
Wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir damit helfen könntet, da ich nicht im Besitz eines Druckers bin.
Über die Konditionen werden wir schon einig.

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Dietmar
Tams MC zum fahren, Tams MC zum schalten, TC 9 B1 Gold, C-,K-,M-Gleis,Anlage im Erweiterungsstadium

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4811

Beitrag von DHC500blau »

Hardi hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 13:46 Hallo Udo,

Vielen Dank für die Ausführliche (Kosten) Analyse. Irgendwann kriegt ihr mich noch rum… Aber zunächst muss ich noch ein bisschen MobaLedLib programmieren…
ubit hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 12:32 :
Und mit dem Vorteil genau die Figuren drucken zu können die man braucht.
:
Ich habe gestern nicht gefragt ob es denn auch Tiere gibt. Mein Sohn wünscht sich Katzen. Auf der Anlage und in 1:1. Dummerweise bin ich gegen die Katzenhaare allergisch.
=> es ist nur 1:87 möglich.
Ich habe aber keine fertigen Katzen gefunden. Gibt es die auch als Druckvorlage?

Hardi
Hallo Hardi,

die sind natürlich in 1:87 arg klein. Wie wäre es, wenn Du ihm (oder mit ihm) zum Beispiel ein großes, goldenes Katzendenkmal auf einem Sockel baust, das von Hunden angebellt wird. Im Denkmal der Lautsprecher für das Hundegebell und rund um das Denkmal kleine Scheinwerfer, die die goldene Katze nachts per MLL anleuchten? Nur so als Idee.

LG
Lorenz

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4812

Beitrag von DHC500blau »

Mucki hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 14:11 Wer könnte mir bitte etliche "Baustellenbaken" aus Resin von Lorenz drucken?
Hallo Dietmar,

kann ich gerne machen. Wie viele brauchst Du denn? Baugröße H0?

Liebe Grüße
Lorenz
Benutzeravatar

Mucki
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert: So 26. Jun 2005, 13:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC + Tams MC + TC 9 B1 G
Gleise: C-,K-,M-Gleis
Wohnort: Herbrechtingen/BW
Alter: 55
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4813

Beitrag von Mucki »

Hallo Lorenz,
das wäre ja toll.
Bräuchte aber 60 Stück. Wäre dies machbar?
Wie regeln wir das mit dem finanziellen und den Adressdaten?
Gruß Dietmar
Tams MC zum fahren, Tams MC zum schalten, TC 9 B1 Gold, C-,K-,M-Gleis,Anlage im Erweiterungsstadium
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4814

Beitrag von Saryk »

MoBa_Alfred hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 14:00 [...]
ist es denn auch möglich die 3D-Dateien speziell für FreeCAD zum weiter bearbeiten zu erhalten?
[...]
Moin,
FreeCAD sollte stl dateien importieren können und auch richtig darstellen können.

Bei Fusion 360 muss man es in eine vorhandene Konstruktion einfügen, sonst weiß das programm nichts mit der Skallierung anzufangen (stl-Dateien sind 'Punktwolken' ohne relative Längenangaben) und erst wenn man eine Skallierung etabliert hat, skalliert er die auf die einheit die man genutzt hat. Komisch, ist aber so.

Zu Rolf:
Je nachdem wie simpel du es möchtest, kann man es dir auch 'schnell' konstruieren ... :oops:


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 682
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 39
Deutschland

Diskussion über 3D-Druck der MobaLedLib-Anwender und Freunde

#4815

Beitrag von Moba_Nicki »

Hallo alle zusammen

da das Thema 3D-Druck nicht wirklich in den Bereich Software und Hardware gehört habe ich hier einen eigenes Thema dazu eröffnet.
viewtopic.php?f=180&t=189075

Dort kann diskutiert werden, ohne Neueinsteiger bei der MobaLedLib, mit dem Thema 3D-Druck noch weiter zu überfordern.

Ankündigungen für neue 3D-Objekte dürfen natürlich weiterhin hier rein. :wink:

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Rammrolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 482
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS 50200 & TC_Gold
Gleise: C Gleis
Wohnort: in der Nähe von Heidenheim
Alter: 61
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4816

Beitrag von Rammrolf »

Hallo zusammen,
na da hab ich ja was verpasst.
Bin leider eingeschlafen, nachdem ich aufgewacht bin gleich wieder ins horinzontale und um 4.00Uhr augestanden.Es gibt ja sicher wieder ein Video davon.
Aber beim nächsten Stammtisch möchte ich dabei sein.

Gruß
Rolf
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4817

Beitrag von fbstr »

Rammrolf hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 16:54 Bin leider eingeschlafen, ...
Da bist Du nicht der einzige. Ich glaube so kurz vor 22 Uhr war das Sofa zu mächtig...

Ich freue mich auch schon auf die Aufzeichnung :D
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4818

Beitrag von DHC500blau »

Mucki hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 15:09 Hallo Lorenz,
das wäre ja toll.
Bräuchte aber 60 Stück. Wäre dies machbar?
Wie regeln wir das mit dem finanziellen und den Adressdaten?
Hallo Dietmar,

das kriegen wir hin. Gib' mir aber bitte etwas Zeit dafür. Ist natürlich kostenlos - bei MLL helfen wir uns gegenseitig. Falls Du magst: Wir freuen uns hier über Bilder und eine Beschreibung Deiner Riesen-Baustelle und ihrer Verdrahtung. Vielleicht zeigst Du uns ja ein par Tricks, wie Du das alles anschließt.

Sende mir doch bitte per PN Deine Adresse.

Liebe Grüße
Lorenz
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4819

Beitrag von Saryk »

Lorenz,
du bist mir gestern etwas zu früh abgehauen 8) Ich hatte da nämlich n anschlag auf dich vor :zahnlos: Ich mach das aber später in den PN's, wenns angenehm ist :-)


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4820

Beitrag von DHC500blau »

Saryk hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 20:05 Lorenz,
du bist mir gestern etwas zu früh abgehauen 8) Ich hatte da nämlich n anschlag auf dich vor :zahnlos: Ich mach das aber später in den PN's, wenns angenehm ist :-)


grüße,
Sarah
Hallo Sarah,

ja, schreibe mir gerne per PN. Für Anschläge ist allerdings Hardi zuständig. Er muss ja seinen Platz auf dem Fahndungsplakat in der Polizeiwache verteidigen.

Lorenz
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4821

Beitrag von Saryk »

Dann haben sie Post!

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

DHC500blau
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 23:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3/CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: z. Zt. weit im Norden
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4822

Beitrag von DHC500blau »

Saryk hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 23:24 Dann haben sie Post!

grüße,
Sarah
Hallo Sarah,

kann Dir nicht per PN antworten, der Mail-Server vom Stummiforum schickt die Antwort nicht ab. Kontaktiere mich bitte per E-Mail (siehe rechts).

Danke,
Lorenz
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4823

Beitrag von Saryk »

Moin,
Sollte eigentlich funktionieren... ich schau mal, da ich die einstellungen für externe Links geändert hatte, ob ich da ausversehen noch etwas geändert hab. :bigeek:

aber e-mail haste ja :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Kronberg
Alter: 71
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4824

Beitrag von rolfha »

Hallo Sarah,
es geht nicht um unser Nachbarhaus:

Bild

sondern um etwas einfaches, wie das:

Bild

Die Lange Seite etwa 10 cm und an der Linken Seite 5 cm Schaufenster. Am liebsten in 4 Seitenflächen flach zu drucken und Dach, 5 Teile zum kleben. Das Gebäude ist einer der 2 Gründe, warum ich zur MobaLedLib gefunden habe. Das ist ein Autohändler, dessen rechter Teil Nachts mit einem riesigen Wallwasher beleuchtet wird. Das wollte ich damals haben. Ich habe bei fertigen Industriegebäuden gesucht und nichts passendes gefunden.

Viele Grüße
Rolf
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Zwei Jahre MobaLedLib!

#4825

Beitrag von Saryk »

Moin Rolf,
schick mir mal ne PN mit den abmessungen die du gerne hättest, mal schaun ob ich da, nach dem Schrittmotorhalter für Hardi, schnell was "zaubere".

Und am besten machen wir die Sachen über 3D in dem von Dominik angelegten neuen Thread. :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“