17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

Bereich für alle Themen rund um Stammtische, Messen und andere Modellbahn- und Eisenbahn-Termine, sowie Ankündigungen zu Veranstaltungen, Fernsehsendungen, Börsen, etc.

Automatischen Löschung der Themen nach 30 Tagen Inaktivität.
Benutzeravatar

Threadersteller
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 47

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#176

Beitrag von UnterdenEichen101 » Mo 10. Sep 2018, 18:58

Na, da fahren wir doch hin, oder nicht? Ist ja gleich um die Ecke. Die Börse war zwar in den vergangenen Jahren nicht so prickelnd, aber das muss ja nicht immer so sein.

Danke für den Hinweis!

Beste Grüße
Jens

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#177

Beitrag von pepito » Fr 14. Sep 2018, 18:20

Auch von mir vielen Dank, hatte ich nicht auf dem Plan. Treffen wir uns zum Frühstück im Bauernhaus?
Bild
(c) pepito
Herpa SLR in rotmetallic, verpackt und bedruckt wie das Werbemodell (außer Rückleuchten) - Einzelstück?


Hatti54
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 19:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2xMS2
Gleise: K-Gleis

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#178

Beitrag von Hatti54 » Sa 15. Sep 2018, 14:01

Moin.

Die Idee mit dem Frühstück hat schon was.
Die Ausbeute vom letzten Flohmarkt. Eine kleine grüne Köf aus Italien für 20€ ohne OVP.
Der Decoder hatte einen Schuss und nun werkelt ein Esu V4.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gleichstromer
InterCity (IC)
Beiträge: 709
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#179

Beitrag von Gleichstromer » Sa 15. Sep 2018, 14:06

Hatti54 hat geschrieben:
Sa 15. Sep 2018, 14:01
Moin.

Die Idee mit dem Frühstück hat schon was.
Die Ausbeute vom letzten Flohmarkt. Eine kleine grüne Köf aus Italien für 20€ ohne OVP.
Der Decoder hatte einen Schuss und nun werkelt ein Esu V4.
Du hast aber auch immer wieder ein Glück mit deinen Köfs!!!

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#180

Beitrag von pepito » Di 25. Sep 2018, 19:44

Modellautobörse Bremen SchuppenEins So 30.09.2018
Der Modellautoclub Weserems e.V. veranstaltet am Sonntag, den 30.September eine Modellauto- und Modelleisenbahntauschbörse im Zentrum für Automobilkultur SchuppenEins in Bremen. Beginn ist um 11.00 Uhr, Ende um 16.00 Uhr. Eintritt ist frei.
Modellautos und Eisenbahnen sowie Zubehör in unterschiedlichen Maßstäben und viele Oldtimer in 1:1.

Adresse:
Zentrum für Automobilkultur „SchuppenEins“
Konsul-Smidt-Strasse 20-26
28217 Bremen
Gruß Ralf

Benutzeravatar

Threadersteller
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 47

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#181

Beitrag von UnterdenEichen101 » Do 27. Sep 2018, 19:31

So langsam reichts mir - immer ist irgendwas, was mich am Besuch dieser Börse hindert!

Diesmal: Benita zieht am Montag nach Marburg - ergo ist am Sonntag packen und fahren angesagt.

Bring mir was Schönes mit und viel Erfolg beim Jagen :mrgreen:

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#182

Beitrag von pepito » Mo 8. Okt 2018, 18:21

Treffen wir uns am Samstag bei Maschal?
Bei mir ist eine Lok aus Italien eingetroffen, ich hab es schon befürchtet, Stammtischthemen können süchtig machen:
(na zumindest deckt die Lok gleich 2 Themen ab)
Bild
(c)pepito
Leider geht nur eins, Kupplung oder die rote Schürze und nur auf einer Seite sieht nicht aus. :oops:
Gruß Ralf

Benutzeravatar

Threadersteller
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 47

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#183

Beitrag von UnterdenEichen101 » Mo 8. Okt 2018, 19:31

Cooles Teil! Ja, Samstag geht von mir aus klar. Erhard holt uns um 9 Uhr ab, müssen dann nur noch entscheiden, ob wir erst die Börse leerkaufen und dann frühstücken, oder andersrum :mrgreen:

Beste Grüße
Jens

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#184

Beitrag von pepito » Mo 8. Okt 2018, 19:43

UnterdenEichen101 hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 19:31
erst die Börse leerkaufen und dann frühstücken
- so und nicht andersrum! Vor der Börse wird das sonst bestimmt ein Wettessen und mit "Beute" macht es viel mehr Spaß.
Gruß Ralf


Gleichstromer
InterCity (IC)
Beiträge: 709
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#185

Beitrag von Gleichstromer » Mo 8. Okt 2018, 19:47

Bin leider verhindert, aber die Köfs kauft eh alle Erhard für nen Zwanni auf.😁


Hatti54
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 19:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2xMS2
Gleise: K-Gleis

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#186

Beitrag von Hatti54 » Di 9. Okt 2018, 18:41

Hallo Gleichstromer.


Ich kann dich be­ru­hi­gen. Meine Sammlung der Köf´s hat erstmal ein Ende gefunden.

Gruß und weiterhin viel Spaß und Freude mit der Moba.

Erhard


Gleichstromer
InterCity (IC)
Beiträge: 709
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#187

Beitrag von Gleichstromer » Di 9. Okt 2018, 19:12

Hatti54 hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 18:41
Ich kann dich be­ru­hi­gen. Meine Sammlung der Köf´s hat erstmal ein Ende gefunden.
Danke Erhard,
also wenn Du mal eine nette Köf für unter 50€ findest, darfst Du mir mitbringen, nehme ich Dir dann ab. Aber bitte nur Märklin, die Brawa haben soweit ich weiß kein Licht. :D : :wink:

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#188

Beitrag von pepito » Sa 13. Okt 2018, 20:41

Neu, aus dem Maschal Möbelhaus, Börse 13. und 14.10.2018:
Bild
Läuft prima, es war sogar schon ein ESU V4 eingelaut.
Die aufgebauten Modulanlagen fand ich echt gut. Könnte mich auch reizen, wollen wir nicht auch mal Module bauen? Es gibt doch bestimmt Gleise auf denen man AC und DC fahren könnte: 30 Min AC - 30 Min DC...
Gruß Ralf

Benutzeravatar

Threadersteller
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 47

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#189

Beitrag von UnterdenEichen101 » Sa 13. Okt 2018, 20:46

pepito hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 20:41
Es gibt doch bestimmt Gleise auf denen man AC und DC fahren könnte: 30 Min AC - 30 Min DC...
Du hast schon wieder gekifft, oder? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wir können ja doppelspurige Module bauen, je ein AC- und ein DC-Gleis. Aber wie lange soll es dauern, bis wir das erste Mal eine vernünftige Strecke aufbauen können? Klar, man kann erstmal ohne landschaftliche Gestaltung arbeiten, aber mehr als drei oder vier Module dürften, je nach Größe, nicht in mein Auto passen, ist bei den anderen sicher ähnlich. Zuhause muss man den Platz dafür ja auch erstmal haben.

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#190

Beitrag von pepito » Sa 13. Okt 2018, 20:54

pepito hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 20:41
aber mehr als drei oder vier Module dürften, je nach Größe, nicht in mein Auto passen
Toll, jetzt scheitert es an Deinem Auto. Irgend was ist doch immer. Wenn jeder 2 Module hat und man 2 Schleifen für die Enden baut, hätte man schnell Strecke. 5 Teilnehmer wären ja schon 10m, und bei DC könnte ich meist allein fahren.
UnterdenEichen101 hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 20:46
Du hast schon wieder gekifft, oder? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nein, Absinth. :oops:
Gruß Ralf


jeverkurt
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Okt 2016, 17:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: PECO Code 75
Wohnort: Oldenburg
Alter: 69

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#191

Beitrag von jeverkurt » Mo 15. Okt 2018, 18:11

Module, ja, wäre ich sofort dabei.

Einige Gedanken und Ideen, wie man relativ einfach die Module gestalten sollte, habe ich.
Wichtig sind im Prinzip nur die Kopfplatten der Module. Die müssen recht genau gefertigt sein. Ich könnte die aus Sperrholz lasern, und damit ist dann schon mal die Qualität der Anschlüsse sicher gestellt.
Und zwischen seinen Kopfplatten hat jeder (fast) alle Freiheiten.
Die Länge und Breite des Moduls..... Kofferraum, Stauraum zu Hause... kann jeder so wählen, dass es für ihn paßt.
Und was jeder zwischen seinen Kopfplatten aufbaut.....
Für die Funktion genügt ein Trassenbrett mit aufgenageltem Gleis. Wem das zuwenig ist, der baut dann ein ganz detailliertes Diorama, das an den Enden Kopfplatten hat.

Wann und wo sollten wir das mal näher diskutieren, macht Vorschläge

Gruß
Kurt

Benutzeravatar

pepito
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lok digital - Anlage analog
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#192

Beitrag von pepito » Mo 15. Okt 2018, 18:28

jeverkurt hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 18:11
Wann und wo sollten wir das mal näher diskutieren, macht Vorschläge
Hallo Kurt, z.Z. bin ich ja scheinbar der einzige, der auch gerne mal Module bauen würde. Da Du ja auch DC fährst, könnte man ja mal einen Versuch wagen. Haben wir einen Verein in der Nähe der Module baut? Die Querensteder hatten mal drüber nachgedacht, Varel hat AC?
Es gibt ja schon einige "Modulnormen", Ich muss mich mal einlesen. Einen Tischler hätte ich auch in der Familie, da sollte schon was gehen.
Vom Modul würde ich mir wünschen:
min. 2 Stück passen in einen PKW
AC und DC möglich (nicht Zeitgleich)
Versorgung über eine Ringleitung - Strom und Digitalstrom
Leicht zu verbinden, mechanisch und elektrisch.
Wenn möglich mit einem Club in der Nähe zu verbinden, ggf auch mit Adaptermodul

Gruß Ralf (in den nächsten 2 Wochen ist der Kalender leider voll, sonst können wir uns ja mal zu diesem Thema treffen)

Benutzeravatar

Threadersteller
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 47

Re: 17. Wiefelsteder Mobastammtisch 27.03.2018 (OL,WST,BRA,FRI)

#193

Beitrag von UnterdenEichen101 » So 21. Okt 2018, 17:54

Querenstede ist mal wieder Geschichte, viel habe ich nicht gefunden. Schön war das Treffen mit Freunden, das Quatschen mit Bekannten und Händlern, und natürlich die nachbörsliche Getränkerunde vorne in der Kneipe.

Mittlerweile kennt man einen Großteil der Ware schon länger und wundert sich, was für ein Mist da immer wieder herangeschleppt wird. Das Eine oder Andere hätte ich einfach entsorgt, oder als Konvolut für Bastler in der Bucht versenkt, statt jedesmal zwei oder drei Tischmeter damit vollzumüllen.

Meine bescheidene heutige Ausbeute:

Bild

Antworten

Zurück zu „Stammtische / Termine“