Toni aus Müselbach: Lokschuppengeflüster

Bereich für alle Themen rund um Schmalspur- und Feldbahnen aller Modellbahnhersteller und Spuren.

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Erste Belebung der Ladestraße

#351

Beitrag von pollotrain » Fr 22. Mär 2019, 23:09

Moin Ulrich, :wink:

nah da hast Du ja tolle Bilder eingefangen,
:gfm: sehr gut :!: Bin schon voller Erwartung
auf die "1. Stummiländer EXPO 2019" gespannt :bigeek:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Erste Belebung der Ladestraße

#352

Beitrag von pollotrain » Fr 22. Mär 2019, 23:27

Hallo miteinander :wink:

Auch ich bin heute mal mit offenen Augen
durch den "GÖHRENTINER Stadthafen" gegangen,
und was sah ich da, bei "Hühner Hugo" ein Plakat :bigeek:

Bild
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Erste Belebung der Ladestraße

#353

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 23. Mär 2019, 11:53

Hallo Matthias, Hallo Thomas, Hallo Gregor, Hallo Ulrich,

Ich staune, auf was für ein grosses Echo die Expo stösst. Dabei sind wir im Bregenzerwald, so sagen die Städter, wirklich am Ende der Welt! Die Spannung steigt, auch bei mir.

Bis bald,

Euer Toni!

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Toni aus Müselbach: EXPO! Eisenbahn auf Reisen

#354

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 23. Mär 2019, 11:55

Hallo zusammen,
Jetzt geht was! Heut standen wieder zwei Güterwagen an der Laderampe.
Bild


Bild
Der eine, ein gedeckter Vierachser, ist mit Werbung verziert. Aber das linke Plakat hängt etwas schief, oder?

Bild
Der andere ist mit Expowerbung verziert.

Ich hab rausgekriegt, dass in den zwei Wagen Modellbahnanlagen ausgestellt werden. Und man dann über die Rampe da rein kann Es gibt ja noch viele andere Anlagen, aber die sind dann im Kulturhaus in Reuthin ausgestellt.

Ich freu mich schon!

Euer Toni


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Eisenbahn auf Reisen

#355

Beitrag von pollotrain » Sa 23. Mär 2019, 20:11

Hey Toni, :wink:

klasse Fotos, :gfm: sehr sehr gut :!: :bigeek: :lol:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Eisenbahn auf Reisen

#356

Beitrag von pollotrain » Sa 23. Mär 2019, 20:11

Hey Toni, :wink:

klasse Fotos, :gfm: sehr sehr gut :!: :bigeek: :lol:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9950
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Eisenbahn auf Reisen

#357

Beitrag von GSB » So 24. Mär 2019, 08:04

Guten Morgen Toni,

die Spannung steigt... :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste!

#358

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mo 25. Mär 2019, 12:52

Hallo zusammen,

jetzt geht es stark dagegen. Und die ersten Externen trudeln langsam ein. Ich hab mal Mäuschen gespielt:

Bild

Letztens auf der Autobahn:
Im Zugfahrzeug eines Campinggespannes aus Sonnenthal, Thüringen ist folgender Dialog zu hören:
„Na, sach mal, Paul, wie lange geht’s noch, jetzt müssten wir doch bald da sein, oder?“ „“Ja, Mandy“, antwortet der, „Da kommt jetzt dann die Autobahnausfahrt, und dann haben wir das meiste.“ „Ich freu mich schon auf den Urlaub!“ „So ein Mist“, entfährt es Paul, "muss da jetzt gerade so ein lahmer Schausteller vor uns herzockeln? Irgendwie muss ich auf die Rechtsabbiegespur kommen.“

Zwei Fahrzeuge weiter vorne:
„Das war schon ne Schnapsidee vom Chef, uns wegen so ner popeligen Ausstellung nach Österreich schicken“ brummelt Hein. „ich bin ja gespannt, ob sich das rentiert!“ „Schau mal, der dunkle Forst, ist das jetzt der Hambacher Forst, oder der Schwarzwald?“ „Dösbaddel“, antwortet Lütje, „wenn am Wegweiser „Ausfahrt Bregenz“ steht, wird das sicher der Hambacher Forst sein… Hast die ganzen letzten 14 Stunden unserer Deutschlandfahrt verpennt? Hier müssen wa raus. Bregenz – Reuthin – Doren- Sulzberg im Achtal. Das ist ja schon arg exotisch, schaun wa mal, wie ma da hin kommen.“

Bild
Bild 2

Eine dreiviertel Stunde später passieren die Gespanne die große Brücke über die Bregenzer Ache und das Ortseingangsschild von Reuthin.

Bild
Bild 3

„Schau mal, Hein, ein Dampfzug!“ „Kann nicht schauen, muss fahren“, brummelt der. Aber einen Blick erhascht er trotzdem. „Das war ja eine 18er, eine bayrische!“

„Langsam werd ich seekrank“ stöhnt Lütje. „Noch kleinere Sträßchen packen wir nicht mit unserem Troß.“ Plötzlich nach einer Biegung stehen sie plötzlich vor einem kleinen Bahnhof mit einer Lokstation – mitten im Wald, weitab von jedem Dorf. Und da steht schon einer in Warnkleidung und hat wohl auf sie gewartet. Das muss der Marktmeister sein. Sie stellen ihr Fahrzeug ab und steigen aus. „Herzli‘ willkomma bi üs“ sagt er freundlich. „I hoiß Gerhard, i bin hier dr Marktmeischter, mir hom üch scho geschtern erwartet! Der Fidde und dr Jan hond üs scho a'glitte, se dätet eich vermissa!“ „Ja-aa-aa“ antwortet Hein, der sichtlich Mühe hat, den Dialekt zu verstehen, „ also die Autobahnfahrt war nicht so prickelnd, drum gings länger, aber nun sind wir da. Wo können wir hin?“

Bild
Bild 4

Gerhard zeigt dem Nebengebäude entlang. „Dr Radständr do wird no abbaut, dann kennet‘r den größera von eire Schtänd hier aufbaue. Der andere kommt an d‘ Ladeschtrass hi. Eire Fahrzeug müsset ihr aber nach m Auslada wegschtella, mir hend a Plätzle fir eich, wo ihr eich ausbreita kennet.“


Bild
Bild 5
„VEB Kraftverkehr Eisenach“ – ganz schön weit weg!

Nachdem alles ausgeladen ist, eröffnet ihnen Gerhard, dass sie ihre Fahrzeuge bei einer stillliegenden Ladestation ein paar Kilometer weiter abstellen könnten. Er schickte den Fahrern einen kleinen Jungen als Lotse mit, der sich als „Toni“ vorstellte. Das war ich! Ich nahm richtig stolz auf dem Beifahrersitz Platz. „So, jetzt fahra mr in dr Bersbucher Wald!“ Tatsächlich, auf einer kleinen Lichtung war ein kleiner Holzverladeplatz, mit ausreichend Platz für die Gespanne.
Hein rangierte den kleinen Wohnwagen an das Gleis.

Bild
Bild 6

Und dann die anderen. „So, Junger Mann, und wie kommen wa nun zurück nach Doren?“ „Mit em Bähnle!“ lächle ich verschmitzt. „Do schtoht scho der Sondertriebwaga fir eich bereit.“ „Na sowas, ein Wismarer, wie bei unserer GKB, wa Lütje?“

Bild
Bild 7

Als alle an Bord waren, setzte sich das Gefährt brummend in Bewegung und brachte die Mannschaft zuverlässig

Bild
Bild 8

zurück an den Bahnhof, und begannen mit dem Aufbau – denn übermorgen geht’s schon los!


Einen Tag später sah es dann so aus:

Bild
Bild 9

Viele Grüße :D

Euer Toni


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#359

Beitrag von pollotrain » Mo 25. Mär 2019, 19:48

Moin moin, :wink:

nun ist der Hein mit seiner Mannschaft auf dem "Expogelände" angekommen.
Die Mannschaft wurde von :hearts: aufgenommen, und hat sogar einen
eigenen Triebwagen-Chattel zwischen Wohnwagen und Geschäft, :gfm: sehr gut :!:
... und ob man hier die großen "Fische" fängt, bzw. verkauft und die Kasse klingelt,
bleibt abzuwarten, aber wir gehen nach dem Motto : Dabei sein ist alles :clap:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1148
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 46
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#360

Beitrag von greg » Mo 25. Mär 2019, 20:18

Hallo Toni

die Vorbereitungen laufen ja auf Hochtouren. :shock: Und du kannst sogar mithelfen. Hoffe du bekommst da auch ein bißle Taschengeld dafür! :pen:
Sogar Schausteller aus dem Norden sind angereist!
Morgen kommt noch der Sonderzug aus Cavembourg. Dann wird es ziemlich voll im Städtchen und die Schausteller und Würstelbuden machen Umsatz.
Ich werde zwar nicht mitfahren können, mache aber ein paar Film- und Fotoaufnahmen vom Sonderzug an den bekannten Hotspots der Trainspotter hier in Cavembourg.
Am Mittwoch zeige ich dir dann meine Ausbeute.

Viel Spass und
schöne Grüße aus dem Königreich

gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9950
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#361

Beitrag von GSB » Mo 25. Mär 2019, 22:07

Hallo Gerhard,

hab mich grad köstlich über die Geschichte mit den bekannten Figuren Paul & Mandy und natürlich dem Toni amüsiert. :lol: Und aus dem hohen Norden reisen extra Schausteller an :o - das ist ja richtig genial! :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox2 & Daisy2
Gleise: Rocoline
Wohnort: Köln
Alter: 67
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#362

Beitrag von hans_g » Di 26. Mär 2019, 13:29

Hallo Toni,

gerade war ich am Bahnhof Knollendorf mal wieder zu Besuch. Völlig überrascht war ich darüber, dass die Knollendorfer Überlandbahn sich an deiner Schmalspur Expo beteiligt und gerade einen Zug mit ihrer historischen Mallet auf die Reise geschickt hat. Kurz vor der Abfahrt konnte ich noch schnell ein paar Fotos machen.

Bereitstellung des Zuges
Bild

Ausfahrt der Fuhre
Bild

Dann wünsche ich eine gute Fahrt und deiner Expo viel Erfolg.
Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

"Duden hat mich hilft!" (Joachim Llambi)

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#363

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mi 27. Mär 2019, 08:59

Hallo Hans,
Na das ist ja eine schöne Überraschung! Dann werde ich nach der historischen Malletlok Ausschau halten. Danke für die Info! Ich muss Mal schauen, wo Knollendorf liegt.

Toni

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Toni aus Müselbach: EXPO! Triebwagenpendel :-(

#364

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mi 27. Mär 2019, 11:41

Hallo zusammen,

Ich war recht gespannt, was für ein Triebwagen den zusätzlichen Expo – Pendelverkehr zwischen Bregenz und Reuthin übernimmt, weil der Wälderblitz fährt weiterhin nach seinem Plan. Jetzt bin ich schlauer, weil der Lokführer Franz (hier als Triebwagenführer) mir Bilder gezeigt hat. Vorgesehen war ein hübsches Triebwagengespann der Deutschen Reichsbahn aus dem Harz, das hier vor ein paar Tagen ankam. Die Probefahrt und der Test des Lichtraumprofils war problemlos.

Bild
Am Haltepunkt Langenegg

Leider erlitt er bei der Probefahrt in Vorkloster einen kapitalen Motorschaden.
Bild

Bild

Er musste abgeschleppt werden und wird nicht fahren können.

Bild

Der Steuerwagen bleibt eben während der Expo im Lokschuppen in Doren-Sulzberg hinterstellt.

BildJetzt bin ich gespannt, was dann fährt!

Euer Toni

Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1148
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 46
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Triebwagenpendel :-(

#365

Beitrag von greg » Mi 27. Mär 2019, 12:47

Hallo Toni

gestern abend ist der Sonderzug in Reuthin eingetroffen.

Ich habe meine und deine Aufnahmen in diesem Filmchen zusammengeschnitten. Es war ein spannendes Abenteuer und eine „Reise mit Hindernissen“, aber sieh selbst:



Viel Spass wünsche ich allen bei der EXPO

Bis bald

gregor 8)
Zuletzt geändert von greg am Mi 27. Mär 2019, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9950
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Triebwagenpendel :-(

#366

Beitrag von GSB » Mi 27. Mär 2019, 12:49

Hallo Toni,

schade daß der Triebwagen nen Motorschaden hat und nicht eingesetzt werden kann... :(

Dieser Typ scheint aber leider etwas störanfällig zu sein, bei der GSB hat sich dieses Modell auch nicht bewährt. :roll: Aber es gibt ja noch andere schöne Triebwagen bei der Wälderbahn! :lol:

Klasse daß auch Sonderzüge aus Knollendorf und Cavembourg unterwegs sind! :gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Sachse74
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 424
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 00:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus
Gleise: Piko A
Wohnort: Hessen
Alter: 45
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Triebwagenpendel :-(

#367

Beitrag von Sachse74 » Mi 27. Mär 2019, 17:59

Hallo Toni,

Hab ich mir doch gedacht das der Paul es sich nicht nehmen läßt bei der Expo vorbei zu schauen.

Scheint eine richtig große Veranstaltung zu werden. Ich bin gespannt.

Schade, dass der riebwagen einen Motorschaden hat und nicht fahren kann. Aber dafür wird sicher Ersatz kommen.

Grüße Michael
Meine Anlage: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140104

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox2 & Daisy2
Gleise: Rocoline
Wohnort: Köln
Alter: 67
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Bald kommen die Gäste...

#368

Beitrag von hans_g » Mi 27. Mär 2019, 19:00

Vorarlberg-Express hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 08:59
Hallo Hans,
Na das ist ja eine schöne Überraschung! Dann werde ich nach der historischen Malletlok Ausschau halten. Danke für die Info! Ich muss Mal schauen, wo Knollendorf liegt.

Toni
Hallo Toni,

nachdem ja nun dein Triebwagen ausgefallen ist und auch die Dampfsonderfahrt zur V200-Sonderfahrt mutiert ist, hoffe ich mal, dass die Fuhre mit der Mallet wohlbehalten rechtzeitig eingetroffen ist.

Du möchtest wissen, wo Knollendorf liegt? Wir befinden uns im linksrheinischen bäuerlichen Umland der Großstadt Köln. Der fruchtbare Lößboden wurde in grauer Vorzeit vom Rhein angeschwemmt, was den Anbau landwirtschaftlicher Produkte begünstigt hat. Der Ort Knollendorf hat seinen Namen einer einzigartigen Feldfrucht, der Zuckerrübe zu verdanken.

Ja, soviel zur Entstehungsgeschichte, aber mal im Ernst, in Köln gibt es ein bekanntes Stockpuppentheater - das Hänneschentheater, dessen Stücke nicht in der Stadt, sondern im Umland - eben in Knollendorf spielen. Eine gelungene Vermischung von Realität und Phantasie und daher eigentlich wie geschaffen für uns Modellbahner.
Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

"Duden hat mich hilft!" (Joachim Llambi)

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Sonderzug!

#369

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mi 27. Mär 2019, 21:19

Hallo zusammen,
Weils ein Tip von meinem Bahnfreund Gregor war, hab ich mich mitm Radl Richtung Reuthin bewegt und mal abgepasst, ob da was besonderes zu sehen ist – es könnten ja welche zur Expo anreisen!
Ich baute mich also bei der Brücke auf und wartete. Zunächst tat sich eine Weile lang gar nichts. Dann ein Lüfterheulen in meinem Rücken. Ach ja, das ist nur der reguläre Triebwagen nach Bludenz.

Bild

Aus der Gegenrichtung kann erst was kommen, wenn der Zug in Krumbach ist, wo sich die Strecken teilen. Und tatsächlich! Ein Röhren und Dröhnen war zu vernehmen, und es rollte eine deutsche V200 daher.

Bild

Dem Zuglaufschild nach muss das ein Sonderzug sein!

Bild


Er wurde langsamer und rollte in Reuthin ein.
Bild

Der Zug kam aus Cavembourg und sollte eigentlich mit Dampf bespannt sein. Morgen gehe ich auf die Expo! .

Euer Toni

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Toni aus Müselbach: EXPO! Unterwegs auf der Ausstellung

#370

Beitrag von Vorarlberg-Express » Do 28. Mär 2019, 18:36

Hallo zusammen,

Gestern war ich unterwegs. Unsere ‚Lehrer hatte heute und morgen pädagogische Fortbildung, das heißt, wir haben geschickterweise zwei Tage schulfrei. Ratet mal, wo ich die verbracht habe… Klar, auf der Expo.

Nun, ich habe es so gemacht, ich bin nach Doren geradelt, wie letztes Jahr beim Jubiläum und hab mein Radl dort stehen lassen. Wenn jetzt noch nicht so viel los ist, dachte ich, fahre ich jetzt erst mal nach Reuthin. Es kam prompt ein Zug – aber leider in die falsche Richtung.
Bild

Auf den Pendelzug warten wollte ich nicht, also schaute ich nach dem Bus – Shuttle. Inzwischen standen da mehrere Busse am Bahnhof.

Bild
Ein englischer Reisebus!
Da stand gerade ein tolles Gefährt – sah mehr als süß aus – ein Sheep-Railbus“

Bild
Das Zielschild zeigte, es war der richtige.

Bild

Der Busfahrer bejahte meine Frage, ob er über Reuthin Bahnhof ans Kulturhaus fahre, und sagte, er werde in 5 Minuten losfahren. Ulrich, der Fahrer startete seinen Diesel für mich als einzigen Fahrgast und los ging die Reise. Für mich toll, dass ich weil ich allein im Bus war, zu allen Richtungen aus dem Bus Bilder machen konnte. Ulrich schmunzelte nur. Unterwegs begegneten wir interessanten Gespannen

Bild

Bild

Bild

Bussen,

Bild

Bild

Bild

Schnuckligen Draisinen

Bild
-in freier Wildbahn-

Bild
-in den eigenen 4 Wänden-

und Zügen!

Bild

Bild

Ob die alle zur Expo fahren?

Bei manchen Begegnungen war ich mir ziemlich sicher.

Bild

Etwa bei diesem Gespann.

Bild

Bei diesem nicht so, obwohl es mir immer wieder begegnete.

Bei dieser Rangiereinheit in der Reuthiner Bahnhofseinfahrt war ich mir aber ganz sicher, als ich das Logo sah.

Bild

Das musste der Ausstellungsbeitrag aus Knollendorf sein! Die Harz – Mallet schien schon abgeladen zu sein.

Am Bahnhof stieg ich aus. Große Enttäuschung! Außer einem Plakat nichts, wirklich gar nichts, was auf die Expo hindeutete, nur die meterspurige Harz-Mallet, die ihren Transportwagen verlassen hatte und auf einem kurzen Gleisstück thronte.

Sie war aber so dicht umlagert, dass ich keine Aufnahmen machen konnte. Daher wollte ich dann doch gleich weiter ins Kulturhaus zur Modellbahnausstellung. Zum Glück wartete Ulrich mit seinem Bus noch an der Haltestelle. Dieser hatte sich inzwischen recht gut gefüllt und ich hörte internationale Sprachfetzen. Englisch, und so ein französisch-deutsches Kauderwelsch. Das waren sicher welche aus Cavembourg!

Wie es in der Ausstellung war, erzähl ich euch später. „Maintenant isch abe aber très pressant auf das cabinet“ trompetete eine mittelalte Frau neben mir. Na ja, mir ging es genauso, aber ich hätte das etwas anders ausgedrückt. Und muss das der ganze Bus wissen?

Bis später

Euer Toni

Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1148
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 46
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Unterwegs auf der Ausstellung

#371

Beitrag von greg » Do 28. Mär 2019, 20:07

Hallo Toni
sehr schöner Bericht! :D :gfm:
Da ist ja einiges an Fahrzeugen unterwegs.
Musste gerade lachen 😂
Schöne Grüße

Gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Unterwegs auf der Ausstellung

#372

Beitrag von pollotrain » Do 28. Mär 2019, 20:56

Moin moin Toni, :wink:

Klasse Bilder :!: , :gfm: sehr sehr gut :!:
Viele schöne Fahrzeuge, Züge und Busse aus allen
Herrenländern :fool: Freue mich schon auf die
nächsten Bilder :bigeek:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9950
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Unterwegs auf der Ausstellung

#373

Beitrag von GSB » Do 28. Mär 2019, 21:23

Hallo Toni,

Na da sind ja etliche exotische Fahrzeuge dabei :o - egal ob auf der Schiene oder der Straße! :lol:

Schön daß Du genügend Filme eingepackt hast um uns so viele interessante Bilder zu zeigen! :gfm:

Und sogar ein Fahrzeug der GSB ist da unterwegs... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox2 & Daisy2
Gleise: Rocoline
Wohnort: Köln
Alter: 67
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: EXPO! Unterwegs auf der Ausstellung

#374

Beitrag von hans_g » Fr 29. Mär 2019, 11:05

Vorarlberg-Express hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 18:36
Bei dieser Rangiereinheit in der Reuthiner Bahnhofseinfahrt war ich mir aber ganz sicher, als ich das Logo sah.

Bild

Das musste der Ausstellungsbeitrag aus Knollendorf sein! Die Harz – Mallet schien schon abgeladen zu sein.

Am Bahnhof stieg ich aus. Große Enttäuschung! Außer einem Plakat nichts, wirklich gar nichts, was auf die Expo hindeutete, nur die meterspurige Harz-Mallet, die ihren Transportwagen verlassen hatte und auf einem kurzen Gleisstück thronte.

Sie war aber so dicht umlagert, dass ich keine Aufnahmen machen konnte.
Hallo Toni,

vielen Dank für den tollen Bildbericht. Dass die Mallet ein so großes Interesse geweckt hat, freut die Knollendorfer natürlich ungemein. :gfm: :gfm:

Ich werde dann mal zum Bahnhof fahren und den Fahrdienstleiter dort nach der Rückkunft der Lok fragen. Es gibt da ein paar Fotostellen, dort könnte ich mich dann auf die Lauer legen.

Besonders gefallen hat mir an deiner Expo, wie du die Ideen deiner Gäste aufgenommen und durch eigene Ideen ergänzt hast. Ich bin gespannt, was noch folgt.
Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

"Duden hat mich hilft!" (Joachim Llambi)

Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Toni aus Müselbach: EXPO! Im Kulturhaus - der Wahnsinn

#375

Beitrag von Vorarlberg-Express » Fr 29. Mär 2019, 17:39

Hallo zusammen,
Also im Kulturhaus – einfach der Wahnsinn!
Tolle Anlagen ohne Ende. Tolle Vereinsanlagen, Szenen der Rhätischen Bahn, der Bahnen am Lago Maggiore, eine wo man live beim Bauen zuschauen kann (die hieß glaub Klostermühl oder so) , eine andere mit viel verschiedenen Strom- und Schienensystemen auf der gleichen Anlage. Das wäre mir zu kompliziert. Aber schön ist sie schon, die Anlage „Sanderland“, eine aus dem Kellertaunus, mit einer Marzipanplantage, die war auch interessant. Eine Anlage mit einem riesigen Schwimmbad mit Lichteffekten (da ist mir das gelbe Wasser im Kinderbecken in Erinnerung geblieben :-)) Und viele, viele andere schöne Anlagen. Ich habe einen Haufen tolle Anregungen bekommen und war im Modell in Gegenden, wo ich in echt nie hinkommen werde. Der Flohmarkt dort ist unübersehbar und riesig. Aber ich hab ja nur eine fliegende Gleisanlage, die ich bei Bedarf aufbaue, und da brauche ich momentan keine von den supertollen Ausschmückungssachen: Wie zum Beispiel Bäume, die wie echt aussehen, aber wo das Stück 30 Euro kostet! Wahnsinn, oder? Und Modellbahnen gab es ohne Ende. Ich habe vor allem Prospekte gesammelt – hab aber nichts gekauft.

Und dann bin ich bald wieder zurückgegangen. Ich hatte Glück am Bahnhof, es fuhr ein Pendelzug, sogar mit Dampf. Den hat die bewährte ZB4 bespannt. Ich stieg ein und platzierte mich auf der rechten Seite, weil ich weiß, dass es da ein paar gute Fotomotive geben könnte.

Bild
Eine Draisine!

Bild
In Vorkloster verschiebt eine Minilok.

Inzwischen hat sich weitere Logistik aufgebaut:

Bild
Rettungsdienste,

Bild

Bild
Amtshilfe durch die niederländischen Bahnkollegen,

Bild

Bild
Strom - ohne den geht gar nix

Jetzt ist der Fischstand an der Ladestraße einsatzbereit, es riecht schon verführerisch lecker nach Flammlachs.

Bild

Ich steige gemütlich aus dem Dampfzug, der mich hergebracht hat.

Bild

Eigentlich hätte ich ja schon etwas Hunger. Also, ich schau mich mal um.

Bild

Aus dem Fasslwagen hört man schon heitere Stimmung –der Aufsteller verspricht Prozente… Da bin ich wohl noch zu jung. Und allein macht es sowieso nur mäßig Spaß. Am Fischstand ist noch nicht so viel los.

Bild
Dagegen am Süßigkeitenstand umso mehr! Wie wäre es mit einem Rollmops?

Bild
Selbst Marzipanspezialitäten gibts da. Na, ob ich das darf, so in der Fastenzeit und so? Das überleg ich mir noch. Zuerst einmal probiere ich jetzt so einen Flammlachs. Das gibt’s bei uns nicht so oft.

Lecker!! Kann man sicher mit Bodenseefelchen auch machen. Muß ich mal daheim vorschlagen.

Bis nachher

Euer Toni

Antworten

Zurück zu „Schmalspurbahn, Feldbahn“