Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

ICE 4
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2X MS2
Gleise: C-, M- undK-Gleis
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#276

Beitrag von ICE 4 » Sa 6. Apr 2019, 13:32

Hallo Stefan,

super, dass es weiter geht. Der Baustart rückt echt immer näher :D :gfm:

Deine selbstgebauten Weichen finde ich echt klasse, vielleicht sollte ich das auch mal probieren. Die ein oder andere Ecke lässt sich dadurch bestimmt aufwerten.


Viele Grüße
Konrad
"Altona" etwas anders interpretiert Epoche V/VI

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... n Altona


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1153
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#277

Beitrag von inet_surfer88 » Sa 6. Apr 2019, 15:53

Hallo Stefan,
_-Stefan-_ hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 10:25
aber ganz ehrlich ich glaub in Z würden mir die Ideen ausgehen wie ich dass alles bebauen soll 😂
Also dass wäre das kleinste Problem. Wenn dir die Ideen ausgehen könnte ich nachhelfen. Bei mir ist das eher umgekehrt. Bei mir ist am Ende des Platzes immer noch so viel Idee übrig :fool:


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

Blue Tiger
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 24. Apr 2011, 23:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Gleise: Roco-Line gebettet
Wohnort: Niederbayern
Alter: 32
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#278

Beitrag von Blue Tiger » Sa 6. Apr 2019, 17:54

Hallo Stefan,

was soll ich da noch groß sagen - auch wenn Du keiner bist, aber alter Schwede!

Insbesondere mit dem ausgedruckten Plan am Boden werden auch nochmal die Dimensonen Deines großen Paradieses deutlich!

Und auch Deine nächsten selbstgebauten Weichen sind ein wahrer Augenschmaus - da ich ja quasi an mein gebettetes RocoLine "gebunden" bin und auch bei mir der Platz dafür nicht vorhanden wäre, wird das bei mir ausscheiden, aber ich finde diese Selbstbauaktionen einfach nur klasse!

Ich habe heute den letzten "Müll" aus meinem Hobbyraum entfernt (zum Wertstoffhof gefahren) und jetzt ist er endlich komplett leer und eigentl. bezugsfertig. Müssen nur nochmal die Fliesen mit einem speziellen Gerät (Kärcher) reinigen, neue und ein paar mehr Lampen noch installieren, aber dann kann der Umzug bei mir allmählich beginnen - ähnlich wie Du, kann auch ich das nicht mehr erwarten ;-)

Viel Spaß, rasche Fortschritte und Erfolg (ganz uneigennützig) uns beiden noch ;-)

Grüße
Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:08
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TC 9.0 Gold & Roco Z21 schwarz
Gleise: Piko A, Roco, eigene
Wohnort: Laufen (Bayern)
Alter: 26
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#279

Beitrag von _-Stefan-_ » Di 9. Apr 2019, 11:56

ICE 4 hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 13:32
Hallo Stefan,

super, dass es weiter geht. Der Baustart rückt echt immer näher :D :gfm:

Deine selbstgebauten Weichen finde ich echt klasse, vielleicht sollte ich das auch mal probieren. Die ein oder andere Ecke lässt sich dadurch bestimmt aufwerten.


Viele Grüße
Konrad
Hallo Konrad,
ja er rückt immer näher, endlich :D :D Wann dann letzten Endes mit der Anlage begonnen wird ist jetzt nurnoch vom Elektriker abhängig, ich hoffe dieses mal geht es etwas schneller, vor ca. 1 Monat haben wir ihm schonmal gesagt dass wir ihn in ca. 2 Monaten nochmal brauchen, ich hoffe er hat es schonmal vorgemerkt.

Weichen selbst bauen ist eigentlich garnicht so schwierig, habs auch lange nicht probiert aber es lohnt sich :wink:
inet_surfer88 hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 15:53
Also dass wäre das kleinste Problem. Wenn dir die Ideen ausgehen könnte ich nachhelfen. Bei mir ist das eher umgekehrt. Bei mir ist am Ende des Platzes immer noch so viel Idee übrig :fool:
Hallo Rüdiger,
:fool: Für H0 gehen mir die Ideen nicht aus, aber bei Z, hm, glaub da würd ich erstmal noch nen kompletten Rangierbahnhof einplanen :fool: Aber wie gesagt, wäre mir eh alles zu klein und ich hab in meinem Plan alles untergebracht was ich haben wollte :D
Blue Tiger hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 17:54
Hallo Stefan,

was soll ich da noch groß sagen - auch wenn Du keiner bist, aber alter Schwede!

Insbesondere mit dem ausgedruckten Plan am Boden werden auch nochmal die Dimensonen Deines großen Paradieses deutlich!

Und auch Deine nächsten selbstgebauten Weichen sind ein wahrer Augenschmaus - da ich ja quasi an mein gebettetes RocoLine "gebunden" bin und auch bei mir der Platz dafür nicht vorhanden wäre, wird das bei mir ausscheiden, aber ich finde diese Selbstbauaktionen einfach nur klasse!

Ich habe heute den letzten "Müll" aus meinem Hobbyraum entfernt (zum Wertstoffhof gefahren) und jetzt ist er endlich komplett leer und eigentl. bezugsfertig. Müssen nur nochmal die Fliesen mit einem speziellen Gerät (Kärcher) reinigen, neue und ein paar mehr Lampen noch installieren, aber dann kann der Umzug bei mir allmählich beginnen - ähnlich wie Du, kann auch ich das nicht mehr erwarten ;-)

Viel Spaß, rasche Fortschritte und Erfolg (ganz uneigennützig) uns beiden noch ;-)

Grüße
Martin
Hallo Martin,
freut mich wenn dir meine Baustelle gefällt :D Der Plan ist inzwischen im großen und ganzen zusammengepuzzelt aber ich hab ihn noch nicht komplett oben ausgelegt.
Die Weichen find ich auch toll, sitze aber auch viele viele Stunden daran bis so eine fertig ist.

Wir haben gestern auch mal den ganzen Bauschutt weggefahren, wahnsinn was da zusammenkam.
Was das warten auf den Baustart betrifft... inzwischen ist es wirklich so dass ich nicht mehr warten kann und will, jetzt bin ich so weit jetzt geht diese Warterei einfach nicht mehr, übrigens ist es jetzt Anfang April schon 3 Jahre her dass die Idee mit dem Dachboden kam, vor 3 Jahren haben wir allmählich mit dem ausräumen da oben begonnen, hab letztens erst die alten Fotos mal durchgeschaut, hab ja genug gemacht die 3 Jahre :wink:

Danke dir auch viel Erfolg und schnelle Fortschritte damit du auch bald loslegen kannst :D
_____________________________________________________________________________________________________________
Nochmals ein kleines Update, gestern haben wir nochmal alles sauber gemacht, die letzten Betonbrocken vom Boden noch weggekratzt die da nicht hingehörten und den ganzen Bauschutt mal weggebracht. Und dann habe ich doch angefangen das Laminat zu verlegen, weil ich mir im nachhinein gedacht hab, dass das mit Staub und Dreck was ich letztens geschrieben habe eigentlich Blödsinn ist, denn nachdem der Boden liegt muss ich ja sowieso die Randleisten noch anbringen und dazu muss ich auch in die Wand bohren, dann ist es beim Elektriker auch schon egal wenn er rumbohrt: So weit bin ich gekommen gestern:
Bild

Bild

Bild

Bild

Nun geht in den Moba Räumen dann erstmal nichts weiter, da im Eingangsbereich des Dachbodens morgen oder übermorgen der Estrich gemacht wird der damals herausgerissen wurde, damit die ganzen Rohre und Leitungen am Boden verschwinden. Je nachdem wie lange es dann dauert bis der neue Estrich begehbar ist geht dann erstmal nichts weiter weil ich nicht mehr hinein gehen kann. Diesen mache ich aber nicht selbst. Vorhin haben wir den Estrich gekauft und nun heißt es erstmal insg. über 1 Tonne Estrich (27x 40 kg Säcke) nach oben zu schleppen, Wahnsinn was in dieser eigentlich relativ kleinen Fläche Platz hat :bigeek: :bigeek:
Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Meine Homepage oder im im Stummi-Forum


GerberNX01
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: AC-digital, CS3, PC
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bingen am Rhein
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#280

Beitrag von GerberNX01 » Do 11. Apr 2019, 09:09

Hallo Stefan,

bin bislang eher stiller Mitleser und Bewunderer was Du da aufbaust. Echt der Wahnsinn, vor Allem die Dimensionen, kann es auch nicht abwarten Deine Fortschritte zu bewundern und schaue fast täglich hier im Forum vorbei und bin neugierig auf Updates. Weiterhin gutes Gelingen und dass der Baustart in Kürze endlich so richtig bei Dir losgehen kann!

Grüße aus Bingen!

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#281

Beitrag von Feyd-Rautha » Do 11. Apr 2019, 09:46

Hi Stefan,

Boden! Klasse! :D Freut mich sehr, dass es endlich an die Endarbeiten der Vorarbeiten vor den eigentlichen Arbeiten geht, auch wenn der Elektriker nochmal kommen muss ...

Eine Tonne Estrich? :shock: wuha! Ich beneide Dich nicht um diese ägyptische Schlepperei - aber es dient ja einem höheren und hehren Ziel!
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:

Benutzeravatar

Threadersteller
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:08
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TC 9.0 Gold & Roco Z21 schwarz
Gleise: Piko A, Roco, eigene
Wohnort: Laufen (Bayern)
Alter: 26
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#282

Beitrag von _-Stefan-_ » So 28. Apr 2019, 12:53

Hallo Stummis, vielen Dank für eure Kommentare, freut mich wenn euch die Fortschritte gefallen :D

wieder ein kurzes Update, es geht mit großen Schritten voran :D

Den ganzen Estrich haben wir hoch geschleppt und der neue Estrich ist fertig und seit 2 Wochen begehbar
Bild

Ebenfalls liegt auch der Laminatboden in den Modellbahnräumen, dieser ist seit Mittwoch fertig :D Momentan bin ich noch dabei die Randleisten und die Leisten über den Dehnungsfugen anzuschrauben, an den Außenwänden sind die Leisten inzwischen dran, an den Innenwänden brauch ich erst noch längere Schrauben da ich durch die Rigipsplatten in die Mauer muss und die Schrauben die bei den Leisten dabei waren sind zu kurz.

Über die Osterfeiertage habe ich den neuen Stuhl zusammengeschraubt und am Montag bin ich dann mit dem PC nach oben gezogen, heißt dieser Beitrag ist der erste der vom Dachboden aus geschrieben wird :D :D Fehlen beim Schreibtisch nur noch die Verblendsteine dann verschwinden auch die noch sichtbaren Fugen und der Strom fehlt noch

Sieht nun so aus:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Kabel der Bildschirme usw. laufen über einen Kabelkanal nach oben raus und dann nach links neben die Mauer, damit sind hier bis auf die Kabel von Maus und Tastatur keinerlei Kabel zu sehen. Oben kommt dann noch eine dimmbare, weiße LED Kette als Arbeitslicht hin, die hab ich aber noch nicht.
Bild

Hier mal noch der ausgedruckte Plan der Moba, dieser liegt im Maßstab 1:10 hier auf dem Boden:
Bild

Bild

Mit dem Strom könnte evtl. sogar in nächster Zeit etwas werden, es hieß wenn sie auf der aktuellen Baustelle pünktlich fertig werden könnte es sogar im Mai schon was werden :D Bin gespannt
Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Meine Homepage oder im im Stummi-Forum

Benutzeravatar

Blue Tiger
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 24. Apr 2011, 23:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Gleise: Roco-Line gebettet
Wohnort: Niederbayern
Alter: 32
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#283

Beitrag von Blue Tiger » So 28. Apr 2019, 17:16

Hallo Stefan,

wie schon kürzlich mitgeteil, einfach nur genial. Super und sehr schön anzusehen, wie schnell und sauber Du diese ganzen Arbeiten erledigt hast. Ich halte Dir ganz fest die Daumen, dass die letzten, ausstehenden Elektroarbeiten möglichst zum Wunschtermin ausgeführt werden, damit wir bald Bilder vom weiteren Aufbau und den rasanten Baufortschritten bewundern können!


Grüße & schönen Sonntag noch.
Martin


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1153
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#284

Beitrag von inet_surfer88 » So 28. Apr 2019, 21:23

Hallo Stefan,
_-Stefan-_ hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 12:53
heißt dieser Beitrag ist der erste der vom Dachboden aus geschrieben wird
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

Dann geht es jetzt wohl endlich los. :gfm:
Der Rechnerarbeitsplatz sieht mega :hammer: aus.

Vor etwa 2 Jahren war ich in der gleichen Situation. Man will anfangen aber die Renovierung vom Raum wird einfach nicht fertig. Warten auf Handwerker. Dafür freut man sich um so mehr wenn es dann endlich los geht.

Ich hoffe es kommen dann bald die ersten Bauberichte.


Gruß Rüdiger


Werner Mugler
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: Do 5. Mai 2005, 13:58
Wohnort: Bad.-Württ., Kreis Heilbronn
Alter: 70

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#285

Beitrag von Werner Mugler » So 28. Apr 2019, 22:37

hallo Stefan,
ich gratuliere nochmals.
einfach nur große Klasse und wahnsinnig sauber ausgeführt. wünsche weiterhin gutes Gelingen.
Herzliche Grüße, Werner


FordPuma68
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 15:59
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#286

Beitrag von FordPuma68 » Mo 29. Apr 2019, 09:39

Die Anlage wird bestimmt ein richtiger Hingucker.

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#287

Beitrag von Feyd-Rautha » Mo 29. Apr 2019, 15:52

Hi Stefan,

ein Meilenstein ist geschafft! Bild Bild

Auch wenns nicht meine Anlage ist, so bin ich doch beim Anblick der Bilder aufgeregt wie ein Schuljunge!
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:


Mottimuc
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fichtelbahn OpenDCC GBM
Gleise: Fleischmann, Roco
Wohnort: München / Vaterstetten
Alter: 44

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#288

Beitrag von Mottimuc » Mi 1. Mai 2019, 21:49

Hallo Stefan,

freut mich, dass es bei Dir weiter geht. Das Thema Handwerker ist mittlerweile echt leidig!
Ich bin schon auf Deine Holzarbeiten gespannt, ich denke ja, dass Du aus Deinen alten Anlagen ja einige Erkenntnisse gezogen hast? (und nicht mehr mit PressSpanPlatten arbeitest!!)

Wenn Du großformatig ausdrucken willst, schau Dir mal PlotPlus.de an, da bekommst für kleines Geld sehr schnell große Plots! Einfacher geht es nicht :D


Viele Grüße aus Minga
Michael
________________________________
Planung einer neuen Anlage
(2L DC, OpenDCC von Fichtelbahn, Steuerung mit ITrain )
Hier gehts zur Anlage "Michelstadt"

Benutzeravatar

Threadersteller
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:08
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TC 9.0 Gold & Roco Z21 schwarz
Gleise: Piko A, Roco, eigene
Wohnort: Laufen (Bayern)
Alter: 26
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#289

Beitrag von _-Stefan-_ » Mi 1. Mai 2019, 22:05

Hallo Martin, Rüdiger, Werner, FordPuma68, Raoul, Michael & alle anderen Stummis,

Vielen Dank für eure Antworten! Freut mich sehr wenn es euch gefällt!!
Ja, jetzt kann es dann endlich losgehen, Baustart ist nun nurnoch vom Elektriker abhängig. Ich habe heute nochmals ein paar Stunden investiert, die letzten Leisten verlegt und meinen PC-Arbeitsplatz fertig gestellt und kann nun sagen dass die Räume bis auf den Strom komplett fertig sind :D :D Auch mein PC-Arbeitsplatz ist nun fertig, dort habe ich heute noch die Verblendsteine aufgeklebt und eine weitere LED-Beleuchtung installiert. Die beiden LED Ketten die ganz oben zu sehen sind, sind mit der späteren Tag-/Nachtsteuerung (Digikeijs) verbunden, sodass auch der Arbeitsplatz wenn es irgendwann einmal auf der Anlage mal Nacht werden wird dunkel wird, diese LEDs werden aber separat schaltbar bleiben um bei Bedarf die weißen LEDs auch dauerhaft an lassen zu können. Hier nochmal ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Als nächstes werde ich dann mal meine ganzen Moba-Kisten zusammensuchen die immer noch im Keller liegen und mal durchschauen was davon noch gebraucht wird und was nicht mehr.
Mottimuc hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 21:49
Ich bin schon auf Deine Holzarbeiten gespannt, ich denke ja, dass Du aus Deinen alten Anlagen ja einige Erkenntnisse gezogen hast? (und nicht mehr mit PressSpanPlatten arbeitest!!)
Nein solche Platten verwende ich nicht mehr, die Unterkonstruktion wird dieses mal auf Metallwinkelprofilen aufgebaut und die Anlage wird sauber und ordentlich gebaut und verkabelt so wie meine zweite Kellerwelt. :wink:
Mottimuc hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 21:49
Wenn Du großformatig ausdrucken willst, schau Dir mal PlotPlus.de an, da bekommst für kleines Geld sehr schnell große Plots! Einfacher geht es nicht :D
Danke!
Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Meine Homepage oder im im Stummi-Forum

Benutzeravatar

joda44
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: Do 4. Mai 2017, 21:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin MS2 , 'Netzteil'
Gleise: Märklin K , Roco H0e
Alter: 47

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#290

Beitrag von joda44 » Mi 1. Mai 2019, 23:00

Hallo Stefan,

ich habe bisher ja nur stumm mitgelesen...
Aber für mich ist das was Du da machst -> Superlative pur :!: :!: :!:
Alleine der Aufwand für das Dachgeschoss... :shock:
Ich meine -- im Gegensatz zu mir wirst Du natürlich keine Radien und Längenprobleme bekommen :lol: , aber --- Willst du die Anlage eigentlich als 'eins' bauen, oder von Anfang an irgendwie in Segmente unterteilen (sorry, falls ich das überlesen habe)?
Auf jeden Fall Drücke ich alle Haupt und HilfsDaumen, das Du nicht zwischendrin aufgibst....

Gruß
Andree

Benutzeravatar

Threadersteller
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:08
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TC 9.0 Gold & Roco Z21 schwarz
Gleise: Piko A, Roco, eigene
Wohnort: Laufen (Bayern)
Alter: 26
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#291

Beitrag von _-Stefan-_ » Do 2. Mai 2019, 09:04

joda44 hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 23:00
Hallo Stefan,

ich habe bisher ja nur stumm mitgelesen...
Aber für mich ist das was Du da machst -> Superlative pur :!: :!: :!:
Alleine der Aufwand für das Dachgeschoss... :shock:
Ich meine -- im Gegensatz zu mir wirst Du natürlich keine Radien und Längenprobleme bekommen :lol: , aber --- Willst du die Anlage eigentlich als 'eins' bauen, oder von Anfang an irgendwie in Segmente unterteilen (sorry, falls ich das überlesen habe)?
Auf jeden Fall Drücke ich alle Haupt und HilfsDaumen, das Du nicht zwischendrin aufgibst....

Gruß
Andree
Hallo Andree,

Danke für deinen Kommentar, schön von dir zu lesen und freut mich wenn es dir gefällt :D
Die Anlage wird als ganzes gebaut, also 'eins' uns keine Segmente. Evtl wird es an der ein oder anderen Stelle ein Wechselmodul geben z. B im Winter mit einem Christkindlmarkt, aber im großen und ganzen wird es eins sein.
Danke für das Daumen drücken, ich bin fest davon überzeugt dieses Ding durchzuziehen, auch wenn es viele Jahre dauern wird :D
Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Meine Homepage oder im im Stummi-Forum

Benutzeravatar

Jörg Schw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 328
Registriert: So 28. Apr 2013, 10:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: K Gleise
Wohnort: Kapstadt
Alter: 54
Südafrika

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#292

Beitrag von Jörg Schw » Do 2. Mai 2019, 09:20

Hallo Stefan,

ich bin auch einer der hier schon eine weile stumm mitgelesen hat.
Ich freue mich auch darauf die Entwicklung Deiner Anlage hier zu erleben.

Gruß Jörg.

Benutzeravatar

Gerstelfluh
InterRegio (IR)
Beiträge: 141
Registriert: Di 4. Jul 2017, 13:57
Stromart: DC
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#293

Beitrag von Gerstelfluh » Do 2. Mai 2019, 09:29

Hallo Stefan

Sehr schön, wie du deinen Arbeitsplatz eingerichtet hast :-) :gfm:

Ich freue mich auf die weitere Entwicklung deines Projekts!

LG
Dominic


PhilippJ_YD
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 459
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#294

Beitrag von PhilippJ_YD » Do 2. Mai 2019, 11:35

Ich bin nun ebenso gespannt wie die Anderen darauf, wie die Anlage entstehen wird. Hast du schon im Baumarkt angerufen, damit die die Bäume fällen können, die den Rahmen bilden? ;)
Gruß, Philipp


GerberNX01
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: AC-digital, CS3, PC
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bingen am Rhein
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#295

Beitrag von GerberNX01 » Fr 3. Mai 2019, 08:00

Hallo Stefan,

toll, endlich geht es so richtig los bei Dir. Halte Dir die Daumen, dass Alles so klappt, wie Du es Dir ausgemalt hast. Verfolge natürlich weiter hier Deine Fortschritte. Wäre echt schön, wenn man sich Deine Anlage dann auch später mal anschauen könnte. Da ich ja selber mit Bauen angefangen habe, kann man sich ja vll gegenseitig austauschen. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Gruß, Rüdiger

Benutzeravatar

ICE 4
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2X MS2
Gleise: C-, M- undK-Gleis
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#296

Beitrag von ICE 4 » Fr 3. Mai 2019, 17:01

Hallo Stefan,

dein Arbeitsplatz ist echt der Hammer! :gfm: So einen hätte ich auch gerne, allerdings wäre dann kaum noch Platz für die Anlage. :lol:

So wie wir dich mittlerweile kennen, hast du bestimmt schon Holz irgendwo besorgt und scharrst mit den Hufen, endlich anfangen zu können. :wink: :D

Gruß
Konrad
"Altona" etwas anders interpretiert Epoche V/VI

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... n Altona

Benutzeravatar

Threadersteller
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:08
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TC 9.0 Gold & Roco Z21 schwarz
Gleise: Piko A, Roco, eigene
Wohnort: Laufen (Bayern)
Alter: 26
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#297

Beitrag von _-Stefan-_ » Di 14. Mai 2019, 23:01

Liebe Stummis,

mit dem heutigen bzw inzwischen gestrigen Tag ist es nun endlich soweit: Mein Modellbahnraum ist FERTIG :D
Letzte Woche am Donnerstag Nachmittag, dieses mal ohne große Wartezeit, hat der Elektriker angerufen dass er am Freitag, also letzte Woche Freitag kommt und heute hat er das letzte Kabel gezogen und damit kann es nun endlich losgehen :) Bereits Freitag Abend hatte ich schon Licht, vorgestern wurden die Steckdosen eingebaut was allein im Moba Raum 56 Stück sind und gestern hat er den Sicherungskasten aufgebaut und alles angeschlossen. :D

9 LED-Röhren mit je 1,5 Meter Länge beleuchten den Raum von oben. Die 9 LED Lampen sind je 3 auf einem Schalter, sodass ich jeden "Raumteil" extra schalten kann und nicht immer die volle Beleuchtung an sein muss.
Bild

Bild

Bild

Da wird morgen noch Ordnung gemacht :oops:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Morgen wird der Moba Raum dann nochmal sauber gemacht und in der restlichen Wohnung alte Teppiche gelegt bis diese weiter gebaut werden (da liegt ja nach wie vor nur der Estrich) damit man nicht immer den Staub durchs ganze Haus trägt. Als nächstes wird dann der PC noch ordentlich verkabelt und dann die ganzen Pläne des ersten Bauabschnittes (kompletter Sbf 1 + Zufahrt zu Sbf 2) einmal auf dem Boden ausgerollt und dann wird erstmal jede Position der waagerechten Winkelprofile anhand des ausgedruckten Gleisplans überprüft, evtl auch alles einmal am Boden abgeklebt um noch bevor das erste Winkelprofil gekürzt wird überprüfen zu können ob wirklich alles dort ist wo es sein soll, da dass Grundgerüst ja doch extra und mit einem anderen Programm als der Gleisplan gezeichnet wurde, aber normal sollte alles passen, aber sicher ist sicher.

Mit einem kleinen Abschnitt habe ich letzte Woche schonmal begonnen, dass war die einzigste Stelle wo der Elektriker nicht mehr hin musste, dafür habe ich mal die Spanten ausgedruckt und ausgesägt. Das Gleis dass da drauf schon zu sehen ist, ist nur schnell schnell mal draufgespaxt und kommt wieder weg, aber dass musste kurz mal sein :fool: :
Bild
Jörg Schw hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 09:20
Hallo Stefan,

ich bin auch einer der hier schon eine weile stumm mitgelesen hat.
Ich freue mich auch darauf die Entwicklung Deiner Anlage hier zu erleben.

Gruß Jörg.
Hallo Jörg,
freut mich von dir zu lesen und dass du bei meinem Projekt dabei bist :wink:
Gerstelfluh hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 09:29
Hallo Stefan

Sehr schön, wie du deinen Arbeitsplatz eingerichtet hast

Ich freue mich auf die weitere Entwicklung deines Projekts!

LG
Dominic
Hallo Dominic, mir gefällt es auch total gut :)
PhilippJ_YD hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 11:35
Ich bin nun ebenso gespannt wie die Anderen darauf, wie die Anlage entstehen wird. Hast du schon im Baumarkt angerufen, damit die die Bäume fällen können, die den Rahmen bilden? ;)
Hallo Philipp, Nein dass hab ich noch nicht :lol: Für das Grundgerüst werden aber auch gelochte Metallwinkelprofile verwendet :wink:
GerberNX01 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 08:00
Hallo Stefan,

toll, endlich geht es so richtig los bei Dir. Halte Dir die Daumen, dass Alles so klappt, wie Du es Dir ausgemalt hast. Verfolge natürlich weiter hier Deine Fortschritte. Wäre echt schön, wenn man sich Deine Anlage dann auch später mal anschauen könnte. Da ich ja selber mit Bauen angefangen habe, kann man sich ja vll gegenseitig austauschen. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Gruß, Rüdiger
Hallo Rüdiger, jetzt kann es richtig los gehen :wink: Klar kann man mich später auch mal besuchen kommen, aber das wird wohl noch eine Weile dauern bis der erste Teil dann steht :)
ICE 4 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 17:01
dein Arbeitsplatz ist echt der Hammer! :gfm:
Hallo Konrad, Danke! Find ich auch :D
ICE 4 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 17:01
So einen hätte ich auch gerne, allerdings wäre dann kaum noch Platz für die Anlage. :lol:
:lol:
ICE 4 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 17:01
So wie wir dich mittlerweile kennen, hast du bestimmt schon Holz irgendwo besorgt und scharrst mit den Hufen, endlich anfangen zu können. :wink:
Nein noch nicht, aber die erste Bestellung geht bald raus :wink: Werden dann erstmal wohl etwa 200 Metallwinkelprofile mit 2 Meter Länge sein die dann erstmal auf die richtigen Längen geflext werden müssen, aber wie oben geschrieben will ich dass zuerst noch in 1:1 zusammen mit dem Gleisplan überprüfen bevor ich da irgendwas anfange.
Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

Meine Homepage oder im im Stummi-Forum


Dave81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 262
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Wohnort: Arnheim Niederlande
Alter: 37
Niederlande

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#298

Beitrag von Dave81 » Mi 15. Mai 2019, 01:13

:clap: :popcorn: :prost:

Benutzeravatar

BernhardN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: So 6. Jan 2013, 12:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 + analog
Gleise: Märklin K+M
Wohnort: Oberbayern
Alter: 52

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#299

Beitrag von BernhardN » Mi 15. Mai 2019, 06:22

Ja, Wahnsinn. Das lange Warten hat ein Ende - für Dich und für alle Mitleser hier. Ich bin mal gespannt, welche Ideen Du hier vorlegst. Nachdem ich Deine kreativen Künste seit “Stuttgart 21” (?) hier verfolge, weiß ich, dass Du vor kaum einer Schwierigkeit zurückschreckst, auch ungewöhnliche Lösungen nimmst und seither modellbahnerisch/-bauerisch nochmal deutlich zugelegt hast.

Im Gegensatz zum Keller stimmen nun auch die Umgebungsbedingungen ziemlich perfekt. Da kann man nun (wieder) auf interessante Bilder hoffen. :)

Zwei Fragen, eigentlich völlig irrelevant, beschäftigt mich aber:
  • die Leitung zur Steckdose auf dem vorletzten Bild wurde ernsthaft vom Elektriker so verlegt?
  • welchen Sinn hatten jemals die beiden Heizkörper mitten im Raum bzw. warum sind die ausgerechnet dort?
Eine weitere, viel relevantere Frage: könntest Du bitte den aktuellen Stand des Gleisplans zeigen (oder ist das immer noch der aktuell auf Deiner Homepage gezeigte)?

Dein Vorhaben mit der Metallkonstruktion finde ich spannend. Metall liegt mir auch näher als Holz, gerade für die Unterkonstruktion eine echte Alternative.

Und irgendwann werde ich die Gelegenheit nutzen, mir das mal real anzusehen, je nach Auto sind wir nur ca. 1-2 h auseinander...

Viel Spaß & Erfolg!
Zuletzt geändert von BernhardN am Mi 15. Mai 2019, 06:40, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße aus OBB,
BernhardN
Es geht aufwärts: vom Keller ins Dachgeschoss
Jugend(alb)traum in M: historische Platte
FAQ PC-Prg. f. CS2: viewtopic.php?p=1304991#p1304991
Lazarett-/Rotkreuzzüge: viewtopic.php?p=1955727#p1955727
Modellbahnautomaten: viewtopic.php?p=1966024#p1966024

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner über Rosenheim bis ins Altmühltal & S21

#300

Beitrag von Feyd-Rautha » Mi 15. Mai 2019, 06:22

Moin Stefan Bild

wunderbare Nachrichten, in der Tat!

Dein Raum sieht perfekt aus und es ist phantastisch, dass die eigentlichen Arbeiten jetzt losgehen können - Glückwunsch.
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“