ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Signal-Fz1
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Do 26. Jul 2018, 20:38
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: RocoLine
Wohnort: Neuhof Kreis Fulda
Alter: 26
Polen

ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#1

Beitrag von Signal-Fz1 » Fr 20. Sep 2019, 12:47

Hallo,

ich kenne mich nicht so mit der Digitalisierung von Modellen aus, daher hätte ich eine Frage:
Lässt sich in die bekannten Roco Modelle der Vectron ein ESU Loksound Decoder einbauen? Platztechnisch gesehen?
Mit den Sound von Roco ab Werk bin ich nicht so zufrieden.
Ich habe auch gehört das die Sound Decoder ab Werk von Roco Soundtechnisch nicht veränderbar sind.
Signal Fz1 Rangier-Lokomotiv-Signal 💡
Züge tragen Zugsignale Zg1 + Zg2👏🏻😛
Einzelne Fahrzeuge tragen ein Fz1😍

Benutzeravatar

rhb651
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4949
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#2

Beitrag von rhb651 » Fr 20. Sep 2019, 12:50

Hallo Benjamin,
schau doch nach, was ein Zimo-Sounddecoder für Abmessungen hat und dann vergleiche mit den ESU-Abmessungen.
Gefühlt sollte es klappen.
Viele Grüße,
Achim
rhb651

SUCHE: Roco 72749 (218 416)

Benutzeravatar

Nilsson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 446
Registriert: So 20. Dez 2015, 12:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bei Lübeck
Alter: 34
Deutschland

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#3

Beitrag von Nilsson » Sa 21. Sep 2019, 08:15

Der ESU ist in jedem Fall einbaubar. Beim ESU musst der Lautsprecher abgelötet bzw. geknipst werden. Dann tauscht man die 1 zu 1 aus. Bei Modellen, die kein Sound ab Werk haben musst du dir noch zwei Lautsprecher am besten von Zimo besorgen. Diese werden unter der Platine in die vorhergesehenen Einsparungen montiert. Bei Interesse schreib mir, dann erkläre ich das gerne noch mal genauer.

PS: In meinem Threat habe ich den Einbau dokumentiert: viewtopic.php?f=168&t=135290&start=550
Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290


Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 540
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 34
Österreich

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#4

Beitrag von Flo_85 » Sa 21. Sep 2019, 10:27

Der ESU Decoder passt rein. Hab selbst auch einen Vectron der einen ESU Decoder drin hat, allerdings ohne Sound.

Aber was stört Dich konkret am Werkssound? Der ist immerhin von LeoSoundLab.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

Benutzeravatar

Threadersteller
Signal-Fz1
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Do 26. Jul 2018, 20:38
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: RocoLine
Wohnort: Neuhof Kreis Fulda
Alter: 26
Polen

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#5

Beitrag von Signal-Fz1 » So 22. Sep 2019, 10:46

Nilsson hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 08:15
Der ESU ist in jedem Fall einbaubar. Beim ESU musst der Lautsprecher abgelötet bzw. geknipst werden. Dann tauscht man die 1 zu 1 aus. Bei Modellen, die kein Sound ab Werk haben musst du dir noch zwei Lautsprecher am besten von Zimo besorgen. Diese werden unter der Platine in die vorhergesehenen Einsparungen montiert. Bei Interesse schreib mir, dann erkläre ich das gerne noch mal genauer.

PS: In meinem Threat habe ich den Einbau dokumentiert: viewtopic.php?f=168&t=135290&start=550
Vielen Dank, aber warum gleich zwei Lautsprecher?
Flo_85 hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 10:27
Der ESU Decoder passt rein. Hab selbst auch einen Vectron der einen ESU Decoder drin hat, allerdings ohne Sound.

Aber was stört Dich konkret am Werkssound? Der ist immerhin von LeoSoundLab.
Am Werk Sound stört mich einiges, der Sound beim einschalten, das fehlende manuelle ansteuern der Fahr motorlüfter. Zusätzlich will ich noch SMD LEDs einbauen um verschiedene Signalbilder wie das Polnische Nothaltsignal oder das Schweizerische Nothaltsignal einzustellen. Auch das Deutsche Fz1 sowie das Polnische Falschfahrsignal sind mir wichtig. Ich selber bin Lokführer, beispielsweise haben die Multisystem Vectrons andere Fahrmotorlüfter die anders arbeiten bei bestimmten Temperaturen als die der älteren AC Vectrons 15kv/25kv.
Signal Fz1 Rangier-Lokomotiv-Signal 💡
Züge tragen Zugsignale Zg1 + Zg2👏🏻😛
Einzelne Fahrzeuge tragen ein Fz1😍

Benutzeravatar

Nilsson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 446
Registriert: So 20. Dez 2015, 12:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bei Lübeck
Alter: 34
Deutschland

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#6

Beitrag von Nilsson » So 22. Sep 2019, 13:47

Signal-Fz1 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 10:46


Vielen Dank, aber warum gleich zwei Lautsprecher?
Die Lok hat ab Werk die Einbaumöglichkeit für zwei Lautsprecher. Du kannst natürlich auch nur einen nehmen, aber mit der doppelten Anzahl ist der Sound besser. Wenn deine ab Werk Sound hat, dann ist aber zumindest ein Lautsprecher eingebaut. Roco nimmt soweit ich das weiß auch die Würfel von Zimo.
Soweit du den ESU Sound nehmen möchtest, würde ich empfehlen den zunächst anzuhören. Ich persönlich bin damals vom ESU zu Leosound gewechselt.
Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290

Benutzeravatar

Threadersteller
Signal-Fz1
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Do 26. Jul 2018, 20:38
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: RocoLine
Wohnort: Neuhof Kreis Fulda
Alter: 26
Polen

Re: ESU Lok Sound Decoder in Roco Vectron Modelle einbauen

#7

Beitrag von Signal-Fz1 » So 22. Sep 2019, 21:36

Eigentlich würde mir der Sound von Werk aus vorerst reichen. Aber lässt sich bei den Roco Vectrons mit Sound ab Werk der Sound ändern im Decoder? Mir geht es eigentlich nicht darum unbedingt einen neuen Decoder einzubauen. Ich wollte eigentlich nur die Sounds anpassen bzw meine eigenen einfügen.
Signal Fz1 Rangier-Lokomotiv-Signal 💡
Züge tragen Zugsignale Zg1 + Zg2👏🏻😛
Einzelne Fahrzeuge tragen ein Fz1😍

Antworten

Zurück zu „Digital“