Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#151

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

WiTo hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 22:04
Hallo Tino,

sehr schön, wie du immer wieder gekonnt unser aller gemeinsames Hobby präsentierst. Mir hat vor allem deine Landschaftsbauanleitung sehr gefallen. Toll, wenn man dann noch so ein Händchen fürs Gestalten hat, wie du es hast. Sehr gelungen deine Landschafsbauanleitung. Wobei ich finde, dass du ruhig auch ein wenig zum "wie hab ich es gemacht" sagen und auch hier die Schriite dokumentieren kannst.

Wie hast du die Fasern ausgebracht, befestigt, etc.. Wie wurden die Bäumen konkret "installiert". Das hört sich vielleicht simpel an, weil es für Dich schon Routine geworden ist, aber manch einer staunt dann zwar über das Ergebnis, wüsste dann aber doch auch lieber, wie du das jeweils so hinbekommen hast.

Ich habe zum Beispiel bei meinen Bäumen immer mal wieder mit "Sturmschäden" zu kämpfen, wenn es mal versehentlich zu einer größeren Erschütterung kommt, oder ich mal wieder dagegen stoße.

In jedem Fall werde ich mir deine Videos immer wieder gern anschauen. Weiter so.

Ich wünsche dir noch viele gute Ideen für deinen Kanal.

Liebe Grüße

Thomas (WiTo)
Servus Thomas,

vielen lieben Dank für deinen netten, ausführlichen und tollen Kommentar und die Glückwünsche :gfm:
Da machst du mich tatsächlich auf was aufmerksam. Habe da immer gedacht, das sowas keinen interessiert wie ich nen Baum aufstelle und das man mit nem Elektrostat begrast, das dachte ich mir will auch keiner sehen. Aber wenn so was gewünscht ist, dann werde ich das gern mal in einem Video zeigen.
Zu deiner Frage. Die Bäume haben ja einen Stamm, den Durchmesser messe ich und bohre ein entsprechendes loch, dort stecke ich den Baum rin und mch vorher etwas Holzkleber in das Loch. Naja, das wars auch schon. Den Untergrung gestalte ich vor dem Einbau der Bume mit Erde aus dem Wald und Blättern die ich trockne und zermale.
begrasen tu ich wie gesagt mit dem RTS Greenkeeper. Erst Holzleim auf die Fläche, dann in einzelnen Etappen das Gras aufschießen. Dazu werde ich aber noch ein extra Video machen, wie ich das genau mache. Dann auch als Video und nicht als kommentierte Bilder.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 643
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 47
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#152

Beitrag von barnie72 »

Hallo Tino,

vielen Dank für deine letzten Videos. :gfm: ich schließe mich meinem Vorschreiber an. Es wäre durchaus interessant zu sehen, wie du mit dem Elektrostaten arbeitest, zumal ich jetzt die Technik mit den 2mm gelben Fasern zuerst noch nicht gesehen habe. Das Endergebnis mit deinen Fasern sieht richtig gut aus und dein Wald ist einfach :hearts: :hearts:
O.k. Preislich dürfte das wohl eher :cry: sein, aber deine Bäume wirken einfach gut. :gfm:

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Barnie72 8)
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#153

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

barnie72 hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 22:09
Hallo Tino,

vielen Dank für deine letzten Videos. :gfm: ich schließe mich meinem Vorschreiber an. Es wäre durchaus interessant zu sehen, wie du mit dem Elektrostaten arbeitest, zumal ich jetzt die Technik mit den 2mm gelben Fasern zuerst noch nicht gesehen habe. Das Endergebnis mit deinen Fasern sieht richtig gut aus und dein Wald ist einfach :hearts: :hearts:
O.k. Preislich dürfte das wohl eher :cry: sein, aber deine Bäume wirken einfach gut. :gfm:

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Barnie72 8)
Servus Barnie,

ab Januar kommen 4 Tutorials
1. Gleise schottern
2. Teich oder kleiner Waldsee bauen
3. Begrasen mit dem RTS Greenkeeper
4. Büsche in groß und klein selbst bauen
... ich denke da ist dann alles mal so grob abgedecket :)

Ich danke dir für deinen netten Kommentar und wünsche dir und deiner Familie natürlich auch einen guten Rutsch nach 2020 - LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#154

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo Stummis,

ich wünsche euch allen ein gesundes, tolles, erfolgreiches und kreatives neues Jahr. Das eure MoBa immer ruckelfrei laufen möge :)

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#155

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Samstagsvideo geht es um den Weiterbau meiner Anlage. Die Verbindung von Holzhau, Muld und Berthelsdorf steht an. Am unteren Anlagenteil geht es weiter mit zwei Tunnelportalen, Felsen, einem See und der Erde. Viel Spaß beim schauen und ein schönes Wochenende.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

bergtal
InterRegio (IR)
Beiträge: 199
Registriert: So 7. Feb 2010, 17:24
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Rocrail Loconet
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Saarland
Alter: 61
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#156

Beitrag von bergtal »

Hallo Tino

zuerst mal die besten Wünsche für dich und deine Familie dass 2020 ein gutes Jahr wird
aber nun zu deinem neusten Video, ich habe dir ganz am Anfang geschrieben, dass du hier viel Erfolg bei youtube haben wirst, das hat sich bisher mehr als bestätigt
Ich finde zum einen deinen Modellbau klasse, du hast deine ganz spezielle Handschrift, ein gutes Auge und letztendlich auch ein total gutes Umsetzungsvermögen. Dann wäre noch zu erwähnen deine Kontinuität mit der du deine Vorstellungen immer besser umsetzt
Ja das genau ist nach meinen Vorstellungen richtig guter Modellbau, mach einfach so weiter wie du bist :gfm:

Freue mich auch deine angekündigten Tutorials, finde es klasse, dass du es hier mit Allen teilst, da kann sich noch sp mancher hier was abschauen bei dir

also alles in Allem große Klasse deine Entwicklung

lg Reiner
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=96249


MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#157

Beitrag von MartinM »

Hallo Tino,

Zunächst mal ein frohes Neues Jahr gewünscht :-)

Tolles Video zum Bau und Ausgestaltung deiner Anlage. Die Tunnelportale haben mir richtig gut gefallen, du zeigst, wie man mit einfachsten Mitteln, wunderbare Sachen bauen kann, siehe die Tunnelportale, die Gestaltung der Felsen, die Arbeit mit der getrockneten Blumenerde, etc.

Freue mich schon auf die Tutorials :) !

Bis dahin noch ein schönes Wochenende,

LG aus Köln,

Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#158

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

bergtal hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 18:59
Hallo Tino

zuerst mal die besten Wünsche für dich und deine Familie dass 2020 ein gutes Jahr wird
aber nun zu deinem neusten Video, ich habe dir ganz am Anfang geschrieben, dass du hier viel Erfolg bei youtube haben wirst, das hat sich bisher mehr als bestätigt
Ich finde zum einen deinen Modellbau klasse, du hast deine ganz spezielle Handschrift, ein gutes Auge und letztendlich auch ein total gutes Umsetzungsvermögen. Dann wäre noch zu erwähnen deine Kontinuität mit der du deine Vorstellungen immer besser umsetzt
Ja das genau ist nach meinen Vorstellungen richtig guter Modellbau, mach einfach so weiter wie du bist :gfm:

Freue mich auch deine angekündigten Tutorials, finde es klasse, dass du es hier mit Allen teilst, da kann sich noch sp mancher hier was abschauen bei dir

also alles in Allem große Klasse deine Entwicklung

lg Reiner
Servus Reiner,

vielen lieben Dank, das hat du äuserst nett geschrieben. ja ich gebe mir Mühe, dass es am Ende passt. Der Weg dahin ist nicht immer gleich stimmig und über den See, denn ich im Video anfange, will ich garnicht reden :D was ich damit meine wird man im Tutorial zum See sehen ^^
Danke für deine Treue und immer wieder tollen Kommentare. ich hoffe ich kann die Schlagzahl von einem Video die Woche halten. Bis jetzt habe ich noch genug Ideen für Videos :D

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#159

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

MartinM hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 19:18
Hallo Tino,

Zunächst mal ein frohes Neues Jahr gewünscht :-)

Tolles Video zum Bau und Ausgestaltung deiner Anlage. Die Tunnelportale haben mir richtig gut gefallen, du zeigst, wie man mit einfachsten Mitteln, wunderbare Sachen bauen kann, siehe die Tunnelportale, die Gestaltung der Felsen, die Arbeit mit der getrockneten Blumenerde, etc.

Freue mich schon auf die Tutorials :) !

Bis dahin noch ein schönes Wochenende,

LG aus Köln,

Martin
Servus Martin,

Vielen Dank und freut mich das es dir gefällt. Ja, ich denke es muss nicht immer alles teuer sein. Das rollende Material kostet schon so viel, da muss man an anderen Dingen bissl spahren und dann versuchen, dennoch ein schönes Ergebnis zu erzielen. Naja, ich gebe mir zumindest Mühe damit :D

Schöne Grüße nach Köln - Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 749
Registriert: Do 12. Dez 2013, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: 3 Titan Trafos
Gleise: Roco
Wohnort: Pfalz
Alter: 57
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#160

Beitrag von Lokzug62 »

Hallo Tino,

heute mache ich mal einen Abstecher zu deinem Thread. Ich habe schon einige deiner Videos und Tutorials angeschaut und die eine oder andere Idee für die Zukunft im Hinterkopf gespeichert. Bei der hohen Anzahl der Videos werde ich noch einige Zeit brauchen bis ich durch bin. Deine Anlage gefällt mir sehr gut, auch wenn sie wie du schreibst kleine Radien und zu kurze Bahnsteige hat. Alles in allem macht sie einen schönen Eindruck und mit dem richtigen Rollmaterial wie Triebwagen und kurze Züge aller Art will dies auf den ersten Blick eigentlich nicht auffallen. Es wäre schade, wenn du diese Bahn durch eine neue ersetzen würdest. Im Nachhinnein ist man in vielen Dingen schlauer - aber man macht sicherlich auch wieder neue "Fehler". Dann müsste man ja ständig neu anfangen. Ich habe bei meier MoBa leider nicht allzuviel Platz und auch schon einige Male an einen Verkauf und Neuanfang gedacht - würde es später jedoch bestimmt bereuen. Dafür ist mir mitten im Bau die Idee gekommen auswechselbare Module auf Styrodurplattformen zu erstellen. Bei Bedarf könnte ich diese in ferner Zukunft durch neue ersetzen.
Ich freue mich, dass ich auf einen MoBahner gestoßen bin, der seine Gebäude auch selbst baut. Besonders gefällt mir die Kalkverladung - hier hast du den Vogel abgeschossen.
Ich bin gespannt was du in nächster Zeit planen und umsetzen wirst und werde immer mal wieder reinschauen. Viel Spaß beim Werkeln und Filme drehen ...

Grüße
Markus
meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... tzenhausen

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#161

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Lokzug62 hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:05
Hallo Tino,

heute mache ich mal einen Abstecher zu deinem Thread. Ich habe schon einige deiner Videos und Tutorials angeschaut und die eine oder andere Idee für die Zukunft im Hinterkopf gespeichert. Bei der hohen Anzahl der Videos werde ich noch einige Zeit brauchen bis ich durch bin. Deine Anlage gefällt mir sehr gut, auch wenn sie wie du schreibst kleine Radien und zu kurze Bahnsteige hat. Alles in allem macht sie einen schönen Eindruck und mit dem richtigen Rollmaterial wie Triebwagen und kurze Züge aller Art will dies auf den ersten Blick eigentlich nicht auffallen. Es wäre schade, wenn du diese Bahn durch eine neue ersetzen würdest. Im Nachhinnein ist man in vielen Dingen schlauer - aber man macht sicherlich auch wieder neue "Fehler". Dann müsste man ja ständig neu anfangen. Ich habe bei meier MoBa leider nicht allzuviel Platz und auch schon einige Male an einen Verkauf und Neuanfang gedacht - würde es später jedoch bestimmt bereuen. Dafür ist mir mitten im Bau die Idee gekommen auswechselbare Module auf Styrodurplattformen zu erstellen. Bei Bedarf könnte ich diese in ferner Zukunft durch neue ersetzen.
Ich freue mich, dass ich auf einen MoBahner gestoßen bin, der seine Gebäude auch selbst baut. Besonders gefällt mir die Kalkverladung - hier hast du den Vogel abgeschossen.
Ich bin gespannt was du in nächster Zeit planen und umsetzen wirst und werde immer mal wieder reinschauen. Viel Spaß beim Werkeln und Filme drehen ...

Grüße
Markus
Servus Markus,

vielen Dank für deinen tollen und netten Kommentar. ja mit dem Abreisen und neu bauen hast du schon Recht, man macht immer wieder Fehler, aber wenn einen die Glesiarbeiten nerven und man immer wieder mit rausspringenden Rollmaterial leben muss, dann verliert man schnell die Lust. Wenn es nur Gestalterische Sachen währen, da würde ich echt nachdenken, aber so ist es die Technik. Aber mal sehen, evtl. lasse ich die ja auch, schau mer mal :-)
Freut mich wenn dir gefaällt was du gesehen hast und ja, in Zukunft geht es natürlich weiter mit der MoBa, einige Tutorials stehen an und mal schauen was noch so kommt. Mache das meistens alles recht spontan :-)

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#162

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Video zeige ich euch, wie ich meine Gleise einschotter und wie das im großen Vorbild geht. Viel Spaß mit dem Video.


LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#163

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Video geht es auf meiner MoBa weiter. Im rechten Bereich der Anlage, da wo Berthelsdorf entstehen soll, war ja bisher noch garnichts pasiert, dass soll sich heute ändern. Also viel Spaß mit dem Video.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1219
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#164

Beitrag von wolferl65 »

Servus Tino,

mit deinen Ritzereien wandelst Du ja auf den Spuren von Friedel (E03), schaut klasse aus! Handmade gefällt mir schon prizipiell immer besser, als gekauft. Schöne Videoserie auch, bin auf Youtube ja noch Neuling, weiß aber mittlerweile schon ein wenig, wieviel Arbeit da dahintersteckt... Aber der Erfolg gibt Dir ja absolut recht. Auf die Vorstellung Deines neuen Druckers bin ich schon gespannt!

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#165

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

wolferl65 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 18:41
Servus Tino,

mit deinen Ritzereien wandelst Du ja auf den Spuren von Friedel (E03), schaut klasse aus! Handmade gefällt mir schon prizipiell immer besser, als gekauft. Schöne Videoserie auch, bin auf Youtube ja noch Neuling, weiß aber mittlerweile schon ein wenig, wieviel Arbeit da dahintersteckt... Aber der Erfolg gibt Dir ja absolut recht. Auf die Vorstellung Deines neuen Druckers bin ich schon gespannt!

Gruß
Wolfgang
Servus Wolfgang,

vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ja die Arbeit mache ich aber gern. Freue mich immer die tolle Resonanz und die vielen tollen Kommenatre und Anregungen. Das Video zum Drucker wird noch etwas dauern, da muss ich selbst erst noch testen und die Optimalen Einstellungen finden um auch Tips geben zu können.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#166

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Servus MoBa Freunde,

zum heutigen Samstag gibt es wieder ein Tutorial. Der kleine Dorfteich, der auf meiner MoBa entstehen sollte ist fertiggestellt. Leider hat es nicht gleich beim ersten Versuch funktioniert, aber alle guten Dinge sind ... naja seht selbst. Viel Spaß mit dem Video.


LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


Tanne
InterRegio (IR)
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 12:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Red Box
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Weserbergland
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#167

Beitrag von Tanne »

Hallo Tino,

Ich war bisher stiller Mitleser und Bewunderer Deiner Arbeiten. Insbesondere die Videos mit den Erklärungen gefallen mir sehr gut. Ich konnte schon viele Deiner Tips - vielen vielen Dank dafür -beim Bau meiner Anlage verwenden. Da ich auch einen Teich auf meiner Anlage vorgesehen habe, interessiert es mich, warum Dein 1. Versuch mit dem Noch Modellwasser nicht das gewünschte Ergebnis gebracht hat. Hast Du Noch kontaktiert?

VG aus dem Weserbergland
Tanne
Rocrail, Tams (Redbox, Booster B-4, Multidecoder, S88-3, S88-4), Digikeijs (DR4024, DR80015)

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#168

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Tanne hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 14:52
Hallo Tino,

Ich war bisher stiller Mitleser und Bewunderer Deiner Arbeiten. Insbesondere die Videos mit den Erklärungen gefallen mir sehr gut. Ich konnte schon viele Deiner Tips - vielen vielen Dank dafür -beim Bau meiner Anlage verwenden. Da ich auch einen Teich auf meiner Anlage vorgesehen habe, interessiert es mich, warum Dein 1. Versuch mit dem Noch Modellwasser nicht das gewünschte Ergebnis gebracht hat. Hast Du Noch kontaktiert?

VG aus dem Weserbergland
Tanne
Servus Tanne,

zunächst mal vielen Dank für deinen Kommentar und das Lob. Freut mich sehr, das du schon einiges mitnehmen konntest.
Das Problem beim ersten Veruch war wie ich gesagt habe. Ich habe es einfach zu hoch aufgefüllt. Maximale Höhe darf nur 3 mm betragen, ich habe da nen Zentimeter drauf gekippt.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


Tanne
InterRegio (IR)
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 12:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Red Box
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Weserbergland
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#169

Beitrag von Tanne »

Hallo Tino,

Danke für die Info. Dann werde ich es, wenn ich zum Teichbau komme mal mit 3mm probieren. Da mir 3mm recht wenig erscheinen, werde ich versuchsweise, nach dem Trocknen eine 2. Schicht mit 3mm aufbringen.

Schönes Wochenende.
Tanne
Rocrail, Tams (Redbox, Booster B-4, Multidecoder, S88-3, S88-4), Digikeijs (DR4024, DR80015)

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#170

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Tanne hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 16:58
Hallo Tino,

Danke für die Info. Dann werde ich es, wenn ich zum Teichbau komme mal mit 3mm probieren. Da mir 3mm recht wenig erscheinen, werde ich versuchsweise, nach dem Trocknen eine 2. Schicht mit 3mm aufbringen.

Schönes Wochenende.
Tanne
Servus Tanne,

ja so ist das wahrscheinlich auch gedacht. Wobei da auch drauf steht, das man nicht mehrere Schichten machen soll. naja, kannst ja gern berichten wie es geworden ist. LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


Tanne
InterRegio (IR)
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 12:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Red Box
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Weserbergland
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#171

Beitrag von Tanne »

Erzgebirgs-MoBa H0 hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 18:15
Tanne hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 16:58
Hallo Tino,

Danke für die Info. Dann werde ich es, wenn ich zum Teichbau komme mal mit 3mm probieren. Da mir 3mm recht wenig erscheinen, werde ich versuchsweise, nach dem Trocknen eine 2. Schicht mit 3mm aufbringen.

Schönes Wochenende.
Tanne
Servus Tanne,

ja so ist das wahrscheinlich auch gedacht. Wobei da auch drauf steht, das man nicht mehrere Schichten machen soll. naja, kannst ja gern berichten wie es geworden ist. LG Tino
Ja Tino werde ich dann machen. Es wird aber noch einige Wochen dauern bis ich so weit bin.
Rocrail, Tams (Redbox, Booster B-4, Multidecoder, S88-3, S88-4), Digikeijs (DR4024, DR80015)

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#172

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Video soll es ums begrasen gehen. Jeder macht das ja etwas anders, daher heute meine Methode. Ich nutze den RTS Greenkeeper und als Kleber den von Vampisol. Bin davon sehr begeistert. Aber seht selbst.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#173

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

am heutigen Samstag geht es wieder um den Modellbau. Einiges ist grün geworden und in Berthelsdorf geht es nun auch vorran. Aber seht selbst.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#174

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Video geht es ums erstellen von Büschen. Kleine und große Büsche braucht man an jeder Ecke auf der MoBa und wie man sich diese ganz einfach erstellt, das zeige ich euch heute. Viel Spaß mit dem Video.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#175

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

heute gibt es endlich mal wieder ein Fahrvideo. Dabei wünsche ich euch ganz viel Spaß.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“