Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#926

Beitrag von Altesel »

Heute habe ich mal ein wenig mit der Mittelhalle "gespielt".
CAD Modell
Bild

Gruß
Gerhard
Zuletzt geändert von Altesel am Sa 4. Jul 2020, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#927

Beitrag von Altesel »

Hier noch ein Detailbild

Bild

Leider muß ich mich jetzt wieder meiner Auftragsarbeit widmen.

Gruß
Gerhard

Chrischi84
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 22:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Wohnort: Mannheim
Alter: 36
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#928

Beitrag von Chrischi84 »

Das strahlt richtig viel Eisenbahn-/Werkstatt-Athmosphäre aus. Super!

Wie mag es erst in "echt" gedruckt aussehen?! :wink:
Kleiner Endbahnhof im Entstehen:
viewtopic.php?f=172&t=178804
Benutzeravatar

ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1600
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#929

Beitrag von ThKaS »

Altesel hat geschrieben: Fr 3. Jul 2020, 08:01 .....
Ich hoffe ja, daß ich einmal etwas von euch sehe (gedruckte Teile).
....
Moin Gerhard,
wieder ´mal vielen Dank für die tolle Vorlage.
Motorenlieferung steht an:
Bild
Bild
Bild
Gedruckt mit weißem Nextpage-PLA, vom Support befreit und grau grundiert.

Hier der Rohling, noch nicht vom Support befreit.
Bild

Bin wieder ´mal zufrieden mit dem Druckergebnis des Billigdruckers (Anet A8, 0,2mm Düse)
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#930

Beitrag von Altesel »

Hallo Thomas,
danke fürs Zeigen. Sind doch super rausgekommen mit Deinem "Billigdrucker". Ich freue mich, daß meine Modelle auch bei euch funktionieren. Eine 0,2 oder 0,25mm Düse ist für solche Teile eigentlich zwingend erforderlich. Weiter so.

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1992
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 52
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#931

Beitrag von derOlli »

Hallo Gerhard, :D

Ich habe den Motor mal in zwei größen gedruckt:

Bild

Einige Teile habe ich leider abgerissen, weil ich sie für Stützmaterial hielt. :oops:
Gedruckt mit einer 0.4mm Düse. Bin immer noch nicht dazu gekommen eine 0,25mm Düse zu kaufen.
Mit dem Ergebnis bin ich aber zufrieden.
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Sieghard
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 15:02

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#932

Beitrag von Sieghard »

Ich habe auch mal einen Versuch gestartet
Bild
Hoffentlich ist was zu sehen.
Die Konstruktionen sind hervorragend gemacht.
Den Motor in 1:32 muss ich noch mal ausdrucken. Dauert eben 18 Stunden.
Vielen Dank Sieghard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#933

Beitrag von Altesel »

Hallo Olli, hallo Sieghard
danke fürs Zeigen. Dann ist mein Ruf ja nicht ganz verhallt. Sehen super aus.
Für die großen Maßstäbe empfehle ich Füllung/Infill auf 25% zu setzen. Füllmuster Linien. Spart Zeit und Material.

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1992
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 52
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#934

Beitrag von derOlli »

Hallo Gerhard, :D

Ladegut, egal welcher Art, kann man immer gebrauchen. Deshalb habe ich auch sofort einen Testdruck gestartet.
Wurden solche Dinge immer ohne Schutz transportiert oder kam da immer eine Plane drüber?
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#935

Beitrag von Altesel »

Hallo Olli,
ich denke daß sie unter Plane oder in Holzkisten transportiert wurden. Nachstehend ein altes Foto wo man die Transportgestelle gut sieht.

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#936

Beitrag von Altesel »

Da ich heute ein wenig Zeit hatte, habe ich die unergründlichen Tiefen meiner Festplatte ergründet. Und siehe da, ich bin fündig geworden. Da Ladegut bei euch recht gut ankommt und eventuell jemand ein Betonwerk hat / baut spendiere ich euch einige Betonteile. Schachtteile und Rohr.

Bild
Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=174930 posten.

Gruß
Gerhard
Zuletzt geändert von Altesel am So 2. Aug 2020, 10:16, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 739
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#937

Beitrag von Ulf_B »

Moin, moin,

und vielen Dank an Gerhard für den V12 :gfm: .
Deshalb auch hier von mir einige gedruckte V12 noch etwas provisorisch auf dem Güterwagen.
Grdruckt habe ich mit einem Drucker mit 0.4mm Düse auf den ich Zugriff habe.
Mein Sohn hat dann noch schnell eine Rostschutzgrundierung aufgetragen damit die Motoren nicht rosten :-)

Bild

Bild

Nicht perfekt aber ich übe auch noch.

Viele Grüße

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#938

Beitrag von Altesel »

Hallo Ulf,
danke fürs Zeigen. Sind trotz 0,4mm Düse gut gelungen. Wenn ihr mir eure gedruckten Modelle zeigt, motiviert mich das, euch weitere Modelle zu spendieren.

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#939

Beitrag von Altesel »

Da haben mich meine alten grauen Zellen mal wieder im Stich gelassen. Habe euch die 3 blauen Betonteile unterschlagen. Ich hoffe ihr verzeiht mir. Jetzt ist der Schacht komplett.

Bild

Hier das Schema eine Schachtes

Bild

An die Drucker fertig los.

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=174930 posten.

Gruß
Gerhard
Zuletzt geändert von Altesel am So 2. Aug 2020, 10:16, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 739
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#940

Beitrag von Ulf_B »

Moin Gerhard,

Ja noch mal vielen Dank für das schöne Modell - und ja das motiviert immer ungemein wenn man feedback hat und sieht was aus Ideen wird.
Ich denke da kommen über kurz oder lang noch Transportgestelle aus Holz dazu und eine Ladungssicherung.
Mein Sohn (9) war auf jeden Fall gleich voll bei der Sache und hatte auch viel Spaß beim lakieren.
Vielleicht kann ich bald auch mal ein (einfacheres) Model posten.

Viele Grüße

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 739
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#941

Beitrag von Ulf_B »

Moin, moin,

Ich hatte zwar an etwas anderes als erstes Model gedacht, aber da gerade Abwasserführung das Thema der Stunde ist kommt hier mein Gulli den ich vor einiger Zeit spontan gebastelt und in Gips Pflaster eingebaute habe.

Hier als CAD Model:
Bild

Hier eingebaut:
Bild

Und weiter Unten dann als stl Datei.

Viele Grüße

Ulf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach

Fahri01
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert: So 20. Mai 2018, 17:34
Nenngröße: H0
Steuerung: Analog
Gleise: Märkl. alt, Roco+Fl
Wohnort: Laatzen
Alter: 60
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#942

Beitrag von Fahri01 »

Moin,
ich habe im Resindrucker gestern Abend mal einen Sechserpack drucken lassen.
Bild

Mein billiger Würstchenleger sollte auch, leider hat er nur Kringel produziert
und ich habe den Druck dort abgebrochen.

Meine Straßenbahngüterwagenflotte wächst auch und da brauche ich ebenso Ladegut. :D
Offener-Güterwagen_06042020.rar

Gerhard, Klasse was du alles produzierst. Ich lese immer gern mit und probiere auch einiges aus.

Grüße
Karsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:44
Nenngröße: 1
Stromart: DC
Steuerung: TC Gold
Wohnort: Saxonia
Alter: 65

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#943

Beitrag von UweS »

Hallo Gerhard,

habe Deinen Drucker Beitrag erst heute durch einen Hinweis eines Bekannten entdeckt und gleich mal abboniert.
Ich mache auch recht viel mit dem 3D Drucker aber alles für die Spur 1.
Da muss man wegen der Größe, in Abschnitten Drucken.
Ich nutze einen Prusa Mk3s, oft auch mit einer 0,25 Düse und ich kenne die Konstruktionszeiten, bei mir mit Fusion 360.

Hier meine Drehscheibe.

Bild

Einen Ringlokschuppen habe ich auch in Arbeit mit funktionierendem Rolltoren.

Wochenendbastelei Schmiedefeuer.
Bild
Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,

Sieghard
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 15:02

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#944

Beitrag von Sieghard »

Sehr schön Uwe!!
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#945

Beitrag von Altesel »

So sieht der Abwasserschacht zusammengebaut aus.

Bild

An dieser Stelle noch eine Bitte: Von euch gedruckte Modelle von mir, bitte hier posten: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=174930.

Danke und Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#946

Beitrag von Altesel »

Momentan baue ich die Mittelhalle zusammen. Dabei ist mir aufgefallen, daß alle Werkbänke geschlossen sind. Also habe ich mal eine Tür geöffnet. Da sieht man, daß nicht nur Werkzeug in der Werkbank ist. Na, dann prost!

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

rwd
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 459
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 11:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II; CS1R; IB I
Gleise: C- + K-Gleis
Wohnort: bei Vechta
Alter: 56
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#947

Beitrag von rwd »

Hallo Gerhard,
na, dann kann der Feierabend ja kommen.

Und wenn der Vorarbeiter kommt, für den scheint ja auch noch ein Fläschchen da zu sein. :prost:
Mit freundlichen Grüßen

Rudolf
Vorstellung meiner Modellbahnanlage unter Am "Holzweg" ist das "Holz weg"
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#948

Beitrag von Altesel »

... und hier müsste der Flaschenöffner zu finden sein.

Bild

Gruß
Gerhard

Fahri01
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert: So 20. Mai 2018, 17:34
Nenngröße: H0
Steuerung: Analog
Gleise: Märkl. alt, Roco+Fl
Wohnort: Laatzen
Alter: 60
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#949

Beitrag von Fahri01 »

Altesel hat geschrieben: Mi 15. Jul 2020, 16:18 ... und hier müsste der Flaschenöffner zu finden sein.

Bild

Gruß
Gerhard
Du meinst sicher den Siebzehner. Das wichtigste Werkzeug..... :D

Grüße
Karsten
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#950

Beitrag von Altesel »

Das sind die Folgen: "Saufen könnt ihr, aber nicht aufräumen"!!!

Bild

Gruß
Gerhard
Antworten

Zurück zu „3D-Druck“