Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter

Der Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter rückt näher, beachtet daher die fortlaufenden Informationen in den Forennews zu dem Thema:
Ausführliche Infos (Stand 11.5.2021)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Nutzung Eures Benutzerkontos im neuen Forum nur möglich ist, wenn eine gültige E-Mail-Adresse (d.h. eine E-Mail-Adresse, auf der ihr Mails empfangen und lesen könnte) hier im Forum für Euer Benutzerkonto hinterlegt ist!
Eine nachträgliche Korrektur im neuen Forum ist nicht mehr möglich und alle Mitglieder ohne gültige E-Mail-Adresse haben dann keinen Zugriff mehr auf ihr Benutzerkonto.


Der gesamte Kleinanzeigen-Bereich (Kleinanzeigen / Suche) ist vorübergehend gesperrt für neue Angebote und Gesuche, damit es über die Foren-Downtime keine offenen Angebote gibt. Alte Angebote können noch zu Ende abgewickelt werden. Die Kleinanzeigen werden dann im neuen Forum wieder freigegeben.

ACHTUNG: Sperre des Forums ab Sonntag, 16.5.2021 abends zum Datenexport. Datenimport vom neuen Anbieter startet am Montag, 17.5.2021. Dauer der Arbeiten: ca. 1 Woche (genauer Infos, wenn verfügbar), in der Zeit steht das Forum nur lesend zur Verfügung, Neuregistrierungen sind in der Zeit nicht möglich. Wir bitten um Verständnis.

Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

#26

Beitrag von tramway.at »

Klauenkupplung hat geschrieben:Toll. Gefällt mir sehr gut. Aber ob die Kohleloren über die Schienen kommen? :)
Wenn du gaaaanz genau schaust siehst du die in die Vollbahngleise eingeschliffenen Rillen für deren Spurkränze :-)
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

#27

Beitrag von tramway.at »

Gestern kam ich endlich dazu ein wenig weiterzuarbeiten. Beim Heizhaus hatte ich 8 Türflügel zur Verfügung, die fehlenden 8 für die andere Seite musste ich ergänzen - oben Original Piko, unten eingermaßen passende Messingteile, die ich auf einer Kraut-und-Rüben-Platine noch unterbringen konnte:

Was mich auch schon länger gestört hat war der Plastikglanz der Drehscheibe. Da habe ich jetzt die Bühne mit Plakafarbe braun gestrichen und dann mit Pulverfarbe schwarz eingerieben, das bildet den öligen Glanz recht gut nach, finde ich. Das graue Kunststoffgeländer möchte ich noch durch ein feineres aus Messing austauschen, aber erst wenn der Teil nicht mehr so oft angefasst wird. Das Roco-Geländer ist aus einem weichen Kunststoff, der nicht gleich bricht wenn man mal hinlangt.
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

#28

Beitrag von tramway.at »

Heute kam ich nach einer arbeitsreichen Woche dazu, das Gleisvorfeld fertigzustellen. In den letzten Tagen habe ich ohne Erfolg ein wenig rumexperimentiert - ich dachte daran, die Sandflächen zwischen den Gleisen aus Schleifpapier zu machen. Leider hat sich das beim Schottern (Weißleim) komplett aufgewellt, so hab ich es doch aus Polystyrol nochmal gemacht (ich glaub, ich mach ziemlich alles zweimal... :-( )
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

#29

Beitrag von tramway.at »

ca 50 Meter vom Heizhaus entfernt steht ein kleines Stellwerk, das ich heute eingerichtet habe (MSE, ich bin nicht sehr begeistert):
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#30

Beitrag von tramway.at »

Liebe Stummis,

nach laaaanger Zeit, einer völligen Neukonzeption und einigem anderen habe ich nun in den letzten Monaten wieder an meiner Anlage arbeiten können. Der ganze BW-Bereich wurde in die neue Anlage integriert, das Endstück musste umgebaut werden - und ist jetzt so einigermaßen herzeigbar. Leider ist die Gleisanordnung insofern ein Kompromiss, als sie vom ursprünglichen Konzept stammt, das mehr ein befahrbares Diorama geworden wäre als eine Anlage. Gesamt betrachtet wäre es wahrscheinlich gscheiter gewesen alles neu zu bauen, aber es ist einfach schon zuviel Arbeit in die erste Version geflossen... Über eure Meinung würde ich mich freuen!
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau

H0er
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2095
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 13:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog, eigener Stelltisch
Gleise: ROCO 2,5 mm
Wohnort: Neulengbach Österreich
Alter: 52

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#31

Beitrag von H0er »

Hallo Harald!

Herz was willst du mehr! Modellbau in Perfektion, das sieht doch stimmig aus, und dann noch ÖBB bzw. BBÖ!!!!!

Könnest du Gesamtansichten deines Projektes einstellen, das sieht super aus!

Vielleicht schaust du mal bei meinen bescheidenen Basteleien vorbei!

Liebe Grüße

Vielleicht können wir ja mal einen Besuchstermin ausmachen!
Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835
DB-IV-Proto87
Ehemaliger Benutzer

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#32

Beitrag von DB-IV-Proto87 »

Hallo Harald,

auch ich bin hoch erfreut, nach langer Zeit wieder von Fortschritten bei Deinem Projekt zu lesen. Das mit der nicht idealen Anordnung würde ich nicht so eng sehen. Kriegsfolgen und die historische Zersplitterung der Wiener Bahnanlagen können gut als Erklärung herhalten. Auch dürfte Deine Anlage ohnehin nicht in ihrer Gesamtheit "von oben" betrachtet werden können. Wenn man aber eher ausschnittsweise entlang bestimmter Abschnitte darauf blickt, sollte da garkein "Problem" entstehen...

Grüße aus Nürnberg,

Alexander
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#33

Beitrag von tramway.at »

Danke für die Rückmeldungen! In den letzten Tagen konnte ich etwas weiterarbeiten, der Bereich ist jetzt fast fertig. Beim Übersichsbild kommt später links neben der Paradestrecke eine Häuserzeile mit Feuermauern hin; an der rechten Kante, wo im "Betonfeld" die Brille liegt, kommt eine Baracke oder Lokleitung hin, um die Schalter abzudecken. Das Grünzeug war trotz geringer Fläche eine Heidenarbeit und ist immer noch nicht so puschelig, wie ich es mir vorstelle - da werd ich noch mit weiterem Kraut reingehen. Inzwischen hab ich erfahren, dass es in Österreich keine Besandungstürme gab; also, entweder war es eine Testanlage der Reichsbahn, oder ich pflück den Mast wieder raus. "In echt" wurde der Sand in Säcken angeliefert und per Leiter händisch oben in die Lok reingekippt; irgendwo gabs eine Baracke, wo man ihn bei Minustemperaturen wärmen konnte.
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Nordseefoto
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: analog
Gleise: Roco
Wohnort: Wilhelmshaven
Alter: 63
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#34

Beitrag von Nordseefoto »

Hallo
mein lieber Scholli, das ist in der Tat Modellbau vom feinsten. ich wünscht ich könntedas so. bei deinem Heizhaus hab ich bei den Innenaufnahmen 2 mal geschaut, beim ersten Mal dachte ich das seien Originalaufnahmen . Beim Zweiten Blick dann den text gelesen, jetzt schau ich nur noch so :shock: aus.
Weiter so, davon würde ich gerne mehr sehen.

Gruss aus Wilhelmshaven, Rolf
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#35

Beitrag von tramway.at »

Einmal quäle ich euch noch mit meiner Zugförderung - nachdem der Bereich ziemlich fertig ist, macht es Spaß, ihn etwas in Szene zu setzen. Am Abend steht eine 310er (nun heisst sie 16) vor dem Heizhaus:

Die Eröffnung der Zugförderung wird mit einer (etwas staubigen) Lokparade internationaler Schnellzugsloks ;-) gefeiert:

Heute habe ich die Wasserkrane, die seit 10 Jahren halbfertig rumstehen, endlich fertiggestellt. Die Modelle sind von Bohemia, wie auch die Schlackegrube; die Firma gibt es leider nicht mehr. Die Bausätze sind extrem filigran, meine Augen und die Feinmotorik machen mir schon Schwierigkeiten :-( Zu meiner Überraschung waren die Teile noch auffindbar, obwohl die kleinen Spritzlinge in der Bastelkiste rumgammelten - sogar bereits abgeknipste Bauteile konnten identifiziert werden :shock:

Der Glaskasten der Bahnmeisterei (der einzige, der in Österreich verblieben ist, war am Bahnhof Wien West stationiert und hat vor allem Bauzüge bewegt) wartet (auf dem unteren Bild) vor dem Verschubsignal darauf, auf die Strecke zu dürfen, nachdem er sich im Gelände herumgetrieben hat. Die Seitenwand des Heizhauses kann man wegnehmen, um gut reinzusehen, hier ist sie eingesteckt:
Zuletzt geändert von tramway.at am Mi 27. Jan 2021, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Vincent Vega
Ehemaliger Benutzer

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#36

Beitrag von Vincent Vega »

Hallo Harald,
das ist wirklich Modellbau vom Feinsten, klasse :gfm:

Schau mir das immer wieder gerne an.

Beste Grüße aus "Amiland"
Michael

Nachtaffe
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert: Mi 2. Dez 2020, 14:35

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#37

Beitrag von Nachtaffe »

Hallo Harald,

magst du die Bilder reparieren?

Grüße
Jens
Grüße
Jens
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Neues aus Wien: Vieles neu, auch die Website

#38

Beitrag von tramway.at »

Liebe Stummis,

nach langer Zeit wieder ein Beitrag von mir. Leider sind die Fotos nicht rekonstruierbar, da ich meine Website endlich völlig neu gemacht habe und alle Links/Filenames verändert wurden. Aber ich kann nun einiges zu lesen anbieten:

www.tramway.at/modellbau

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Di 28. Jul 2020, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: analoges Stellwerk
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Naumburg / Saale
Alter: 48
Deutschland

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#39

Beitrag von Bitzer2020 »

Hallo Jahn,

sehr schöne Anlage und mit viel Liebe zum Detail gestaltet! Da bin ich noch Meilen weit weg ;-) aber ich habe mir auch auf die Fahnen geschrieben, meine Ideen ohne HighTec (Lasecut, 3D-Druck etc.) umzusetzen. Das klappt auch bisher ganz gut.

Ich werde jetzt öfter mal bei dir reinschauen :-)

Grüße
Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: viewtopic.php?f=64&t=182699
Benutzeravatar

Otaku
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 477
Registriert: Do 24. Apr 2014, 07:15
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 40
Japan

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#40

Beitrag von Otaku »

Gefällt mir sehr gut. Bin auf weitere Baufortschritte sehr gespannt :)
Gruß, Sebastian
Benutzeravatar

Dezemberkind
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: So 13. Jul 2014, 20:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Burgstädt - Sachsen
Alter: 66
Deutschland

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#41

Beitrag von Dezemberkind »

Schöööne Bilder, weiter so :gfm: die schaut man gern an.
Gruß Holger
Benutzeravatar

Zillerkrokodil
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:29
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Wohnort: Hall in Tirol
Alter: 40
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#42

Beitrag von Zillerkrokodil »

Hallo tramway.at !


Ich habe jetzt erst Deinen Thread entdeckt und muss sagen, ich bin sehr beeindruckt .

Auf Beitrag 38 gefällt mir besonders die Lokparade am oberen Bild, die Nachtaufnahme am zweiten Bild von oben, sowie das Haus mit der abbröckelnden Fassade am letzten Bild . Aber auch die Badnerbahn macht sich gut !

Ich bin schon auf weitere Bilder gespannt !


LG Zillerkrokodil
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Neues aus Wien: Gewerbebetriebe, U-Bahn

#43

Beitrag von tramway.at »

Liebe Stummis,

zwei neue Projekte sind auf meiner Anlage (fast) fertig geworden: Ein kleinteiliger Häuserblock mit gewerbe und eine moderne (!!!) U-Bahn-Station. Zweitere, weil ich schon immer eine haben wollte und weil es einen Anlagenschenkel gibt, der optisch vom Rest ganz getrennt ist. Dort pendeln nun die paar aktuellen Triebwagen, die ich habe.

Gewerbe:

Bild

Bild

Bild

Bild

U-Bahn:

Bild

Bild

Bild

Ausführliche Baubeschreibung und weitere Bilder:

https://www.tramway.at/modellbau/guertel/gewerbe/
https://www.tramway.at/modellbau/paris/u-bahn/
Zuletzt geändert von tramway.at am So 7. Mär 2021, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

Zillerkrokodil
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:29
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Wohnort: Hall in Tirol
Alter: 40
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#44

Beitrag von Zillerkrokodil »

Sehr gut gelungen, der Innenhof mit den gealterten Fassaden ! :gfm:

Auch die Stacheldrahtrolle macht sich gut , von welcher Firma ist diese ?


LG Zillerkrokodil
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neues aus Wien: mein Heizhaus

#45

Beitrag von tramway.at »

Zillerkrokodil hat geschrieben: So 7. Mär 2021, 17:25 Auch die Stacheldrahtrolle macht sich gut , von welcher Firma ist diese ?
Hallo! Das ist aus dem alten Roco-Militärprogramm, aber es ist in Wahrheit Plombendraht, den man billigst kaufen kann.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau
Benutzeravatar

doc-olli
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert: So 7. Apr 2013, 09:02
Deutschland

Re: Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

#46

Beitrag von doc-olli »

Sehr genial! Vor allem die Hinterhöfe gefallen mir sehr sehr gut!
Bin gespannt auf mehr!
LG
Olli
Benutzeravatar

histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3639
Registriert: So 5. Sep 2010, 23:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Roco line, Piko A
Wohnort: Niedersachsen (Nordost)
Alter: 80
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

#47

Beitrag von histor »

Moin Harald,
schade, dass man manche Photos von Seite 1 nicht mehr sieht. Wäre natürlich schön, wenn du vielleicht neue machst und mehr von deiner wunderschönen Anlage zeigen würdest.
Benutzeravatar

Bitzer2020
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Di 28. Jul 2020, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: analoges Stellwerk
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Naumburg / Saale
Alter: 48
Deutschland

Re: Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

#48

Beitrag von Bitzer2020 »

Hallo Harald,

wirklich eine schöne Anlage und die tollen Details gefallen mir sehr gut! Ich werde sicher ein paar Sachen bei mir aufnehmen, vielleicht die Details zu den Hinterhöfen. Da muss ich mal sehen, was sich mit meinen Mitteln machen lässt, derzeit bin ich nur an Industriebauten, aber weitere Bauwerke sollen folgen.

Viele Grüße, ich bleibe mal dran ;-)
Viele Grüße

Mika

Hier geht´s nach Sabinental: viewtopic.php?f=64&t=182699
Benutzeravatar

Threadersteller
tramway.at
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 22:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2
Gleise: Roco
Wohnort: Wien
Alter: 57
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

#49

Beitrag von tramway.at »

histor hat geschrieben: Mo 8. Mär 2021, 10:56 Moin Harald,
schade, dass man manche Photos von Seite 1 nicht mehr sieht. Wäre natürlich schön, wenn du vielleicht neue machst und mehr von deiner wunderschönen Anlage zeigen würdest.
Hallo,

alle Fotos sind auf meiner Website, aber nachdem die ersten Bilder hier im Forum alte/abgerissene Anlagenteile zeigen, wäre es sinnloser Aufwand, die Links wieder hinzubasteln.
Servus aus Wien
Harald A. Jahn
www.tramway.at/modellbau

Lumberjack 08
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert: So 18. Nov 2012, 09:40
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Atlas Code 83
Wohnort: Ichenhausen nahe Günzburg
Alter: 65

Re: Neues aus Wien - viel Fortschritt seit 2009 :)

#50

Beitrag von Lumberjack 08 »

also ich bin restlos begeistert :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm:

frank
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“