BLS Nord- und Südrampe

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: BLS Nord- und Südrampe

#76

Beitrag von Hohentengen21 » Sa 28. Apr 2012, 08:14

Hallo Philipp
Liebe Grüsse und Danke für`s genaue hinschauen (die Profis sehen eben alles).
ausser vlt. geschriebenen Text
wobei hier die verschiedenen Ebenen noch zu weit nach ober geschraubt sind, damit die Einfahrt Domodossola einfacher eingebaut und die Schattenbahnhofgeleise besser angeschraubt werden können
Hehehe... Nichts für ungut - ich gestehe - auch ich sehe mir eher die Bilder an und leser nicht immer alles :fool:

Aber Hut ab vor Deinem Projekt.

Gruß Oli
Grüßle Oli


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1348
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#77

Beitrag von Südrampe » Di 1. Mai 2012, 16:42

Hi Philipp,


herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Wendel-Aktion! Sieht - wie alles andere - sehr gut aus.

Ich war die letzen Tage mal wieder im Wallis und insgesamt 4 mal an der Südrampe und konnte dort wieder sehr schöne Videos drehen! Werde diese hoffentlich bald online stellen ...
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#78

Beitrag von BLS-Forever » Di 1. Mai 2012, 17:20

Liebe Modellbahnfreunde

Am Weekend habe ich die Weichenkombination der Einfahrt Brig vom Siplomtunnel her verlegt. Die Einfahrtsweichen werden mit Servos von ESU geschalten. Bei der DKW von Weichen Walter wird die Zungenvorrichtung direkt von unten mit dem Stelldraht bewegt. Bei den anderen 5 Einfahrtsweichen habe ich K-Gleis Unterflur Zurüstsätze gekauft und jeweils das obere Teil montiert. Somit ist das „Schaltloch“ neben der Weiche und ich bewege mit dem Stelldraht des Servos den Kunststoffstellhebel der Weiche der dann über eine spezielle Mechanik die Zungenvorrichtung bewegt (hier müssen die Höhen exakt stimmen, damit der Kunststoffhebel leicht zu bewegen ist). Dies ist notwendig, damit ich auf der andern Seite der Weiche jeweils die funktionstüchtigen Märklin Weichenlaternen montieren kann. Der Bahnhof Brig hat nämlich immer noch Weichenlaternen und keine Zwergsignale. Ehrlich gesagt entsprechen die Märklin Weichenlaternen optisch nicht exakt den Modellen in Brig, aber die Funktion ist mir hier wichtiger. Bei der DKW werde ich auf die Weichenlaternen verzichten, da die Platzverhältnisse zu eng sind. Somit sind fünf beleuchtete Weichenlaternen in der Einfahrt Brig.

Bild
Als erstes wird das Korkbeet grundiert, da ja bei den K-Weichen nicht überall geschottert werden kann.

Bild
Die Weichen wurden als erstes gem. Plan abgelängt und

Bild
mit dem Laser ausgerichtet. Bei der DKW wurden vorher die Löcher gebohrt.

Bild
Das erste Servo ist montiert. Dieses war zwar etwas lauter wie erwartet, die Montage und Programmierung war aber super einfach.

Bild
Beim letzten Servo (ganz rechts) war aus Platzgründen eine Umlenkung und Führung des Stelldrahtes notwendig.

Bild
Die Einfahrtsweichen mit erst zwei Weichenlaternen einmal prov. hingestellt sowie der DKW von Weichen Walter in der Mitte. Vor der Montage wird die Verkabelung fertiggestellt und natürlich die darunterliegenden Geleise der FO/MGB verlegt.

Lieber Gruss Philipp
Zuletzt geändert von BLS-Forever am Mi 2. Mai 2012, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#79

Beitrag von BLS-Forever » Di 1. Mai 2012, 17:27

Südrampe hat geschrieben: Ich war die letzen Tage mal wieder im Wallis und insgesamt 4 mal an der Südrampe und konnte dort wieder sehr schöne Videos drehen! Werde diese hoffentlich bald online stellen ...
Lieber Jochen

Wenn einem die BLS in Beschlag genommen hat, dann ist Hopfen und Malz verloren :mrgreen:. Es ist immer wieder faszinierende, die Nord- und Südrampe zu besuchen und es inspiriert einem enorm. Ich werde sicher im August wieder hingehen :D.

Lieber Gruss und ich freue mich auf die Videos!
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Jumbo-44
InterCity (IC)
Beiträge: 762
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 12:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: GleisboxUSB + rocrail
Gleise: Piko-A, Peco-Weichen
Wohnort: Rostock
Alter: 46

Re: BLS Nord- und Südrampe

#80

Beitrag von Jumbo-44 » Mi 2. Mai 2012, 13:11

Hallo Philipp,

ein hängender Gleiswendel ist ja mal was anderes!
Dein erstes Stück Weichenfeld sieht gut aus und macht Lust auf mehr!


Gruß,
Mark
Mein Hamburg - meine Speicherstadt: Das Inhaltsverzeichnis
Meine aktuelle Baustelle:
Mein Hamburg - meine Schattenbahnhöfe

Fahrzeuge i.d.R. von Märklin, zunehmend von BraWa

Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4211
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#81

Beitrag von CR1970 » Mi 2. Mai 2012, 13:23

Hallo,
Sehe ich da richtig: Ist das die Original-Märklin-Kreuzungsweiche 2275? Gibt es da unterschiedliche? :?
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#82

Beitrag von BLS-Forever » Mi 2. Mai 2012, 14:16

Jumbo-44 hat geschrieben:ein hängender Gleiswendel ist ja mal was anderes!
Hallo Mark

Ja, hat sich bei meiner alten Anlage bestens bewährt, da die Zugänglichkeit von Unten sehr gut ist.

Lieber Gruss Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#83

Beitrag von BLS-Forever » Mi 2. Mai 2012, 14:18

CR1970 hat geschrieben:Sehe ich da richtig: Ist das die Original-Märklin-Kreuzungsweiche 2275?
Hallo

Nein, in der Beschreibung oben steht: ...bei der DKW von Weichen Walter wird...

Gruss Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4211
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BLS Nord- und Südrampe

#84

Beitrag von CR1970 » Mi 2. Mai 2012, 15:16

Danke, jetzt seh ich's auch...ich schwör, ich hab den Text "gescannt" :wink:
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#85

Beitrag von BLS-Forever » Mi 2. Mai 2012, 16:55

Easy, ich lese auch nicht immer alles :wink:
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#86

Beitrag von BLS-Forever » So 6. Mai 2012, 14:51

Und es wird verkabelt :D.

Bevor ich die Einfahrt Domodossola eingebaut habe, wurden die 12 Weichen komplett angeschlossen und die verschiedenen Ringleitungen mit Lötleisten verlegt. Dies ging wesenltich einfacher wie im eingebauten Zustand. Hier die Bilder:

Bild
Vor der Verkabelung (leider etwas unscharf - sorry).

Bild

Bild
Und fertig. Die Einfahrt Domodossola komplett verkabelt und ausgetestet.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#87

Beitrag von BLS-Forever » So 6. Mai 2012, 16:57

Und hier noch die Bilder nach dem Einbau, wobei die Höhe erst provisorisch ist.

Bild
Die Geleise sind auf eine optimale Länge der Züge optimiert, was bei der Ansicht von oben etwas iritieren könnte.

Bild
Hier sieht man gut die noch zu verlegenden Gleise und die Wendel, die noch hochgeschrabut sind.

Als nächstes Ziel werden die 7 Ausfahrtsgeleise von Domodossola in Richtung Simplontunnel (Wendel) gebaut. Das schlechte Wetter ist ja hier sehr förderlich.

Liebe Grüsse Philipp

PS: Grossen Dank an dieser Stelle an zwei Modellbahner vom Feinsten, an Nico und Marcel, die mir und meinem Bruder Jörg am Samstag noch entscheidende Tips betr. TrainController Gold gegebn haben!
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1053
Registriert: Do 7. Mai 2009, 21:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Peco code 75/100
Wohnort: Basel
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#88

Beitrag von hans hirsch » So 6. Mai 2012, 17:37

hallo Phillip,
da entsteht ja grosartiges!
Aber wieso hast du dir für die Einfahrt von Brig nicht gleich eine WKW (nein natürlich EKW) machen lassen bei Weichenwalter?

mfg ueli
Zuletzt geändert von hans hirsch am So 6. Mai 2012, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#89

Beitrag von BLS-Forever » So 6. Mai 2012, 18:29

hans hirsch hat geschrieben:Aber wieso hast du dir für die Einfahrt von Brig nicht gleich eine WKW machen lassen bei Weichenwalter?
Lieber Ueli

Sorry, aber obwohl ich schon mehrere Jahrzehnte mich mit dem Thema Eisenbahn beschäftige, kenne ich die Abkürzung WKW leider nicht. Kannst Du mir auf die Sprünge helfen, obwohl es ja bereits zu spät ist :lol:.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1053
Registriert: Do 7. Mai 2009, 21:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Peco code 75/100
Wohnort: Basel
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#90

Beitrag von hans hirsch » So 6. Mai 2012, 19:00

hallo Phillip,

das war natürlich ein Wipfehler. Ich habe eine EInfachekreuzungsweiche gemeint.

mfg ueli
SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr

Benutzeravatar

Nostromo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: So 5. Sep 2010, 19:26
Wohnort: Äusseres Wasseramt
Alter: 37
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#91

Beitrag von Nostromo » So 6. Mai 2012, 21:08

BLS-Forever hat geschrieben: PS: Grossen Dank an dieser Stelle an zwei Modellbahner vom Feinsten, an Nico und Marcel, die mir und meinem Bruder Jörg am Samstag noch entscheidende Tips betr. TrainController Gold gegebn haben!
Ist gerne geschehen !
Sieht imposant aus was da am entstehen ist und dann noch in diesem Tempo :shock:
Sieht auch super sauber aus, freue mich schon auf mehr :D
Gruess aus der Schweiz Nico
H0 3L DCC ¦ ECoS II 4.0.2 ¦ SwitchPilot/Qdecoder ¦ LDT RM-GB-8-N ¦ TC8.0E5 Gold & SHc


Timothy
Ehemaliger Benutzer

Re: BLS Nord- und Südrampe

#92

Beitrag von Timothy » So 6. Mai 2012, 22:08

Hallo Philipp,

eine klasse Anlage entsteht hier. Sehr saubere Arbeit; sieht gut aus. Ich freue mich auf weitere Berichte.

Eine Kleinigkeit ist mir beim Gleisplan an der rechten Bahnhhofsausfahrt von Brig aufgefallen. Wäre es nicht besser, dass Ausfahrtgleis und das Lokabstellgleis zu tauschen? Also z.B. so (links Dein Plan, rechts in grün die Änderung):

Bild

Viele Grüße

Tim

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#93

Beitrag von BLS-Forever » Mo 7. Mai 2012, 05:52

Timothy hat geschrieben:Eine Kleinigkeit ist mir beim Gleisplan an der rechten Bahnhhofsausfahrt von Brig aufgefallen. Wäre es nicht besser, dass Ausfahrtgleis und das Lokabstellgleis zu tauschen? Also z.B. so (links Dein Plan, rechts in grün die Änderung)
Lieber Tim

Danke für Deinen Tip, der mich sehr freut! Bei der Planung hatte ich mir das auch übelegt und am Anfang auch so mit Wintrack gezeichnet. Unschön ist bei der Variante eben, dass ich nach der Weiche von der Einfahrt her dadruch einen engen Radius (ca. 45cm) bekomme, und dies an einem eher für Personenzüge gedachen Gleis. Das hat mir nicht gefallen und deswegen habe ich mich für die aktuelle Variante entschieden. Das Abstellgeleise möchte ich zur Trennung von GTWs oder dem Abstellen von Loks nutzen.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Benutzeravatar

haderlump
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 06:44

Re: BLS Nord- und Südrampe

#94

Beitrag von haderlump » Mo 7. Mai 2012, 06:57

Das wird eine super Anlage, Kompliment.

Geil. mehr sog i ned !!

Gruß Fritz
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=45854

Wer keinen Zug verträgt, sollte sich von der Eisenbahn fern halten

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5793
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#95

Beitrag von nakott » Mo 7. Mai 2012, 07:27

Hallo Philipp und Tim,

es gäbe noch eine Variante, um den direkten Gegenbogen wegzubekommen:

Bild

Statt einer Rechtsweiche eine Linksweiche einbauen. Ich denke, dass das klappen könnte. Das würde bei Personenwagen sicher eleganter aussehen. Und das Abstellgleis muss ja nicht gleich vorne parallel mit dem Bogen verlaufen.

Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht.

Gruß Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 08:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#96

Beitrag von Appenzellermichel » Mo 7. Mai 2012, 08:44

Servus Philipp,

wenn die Landschaft ebenfalls so perfekt wie der bisher gezeigte Unterbau wird, dann
haste ab sofort einen weiteren regelmäßigen Mitleser in mir gewonnen :wink: :wink:
Tschüss bis bald :!:

Helmut

Hier bin ich im Stummiforum:

viewtopic.php?f=64&t=49874

Hier geht es zu meiner Homepage:

http://www.appenfluhertal.com


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1348
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: BLS Nord- und Südrampe

#97

Beitrag von Südrampe » Mo 7. Mai 2012, 09:17

Philipp,


wie immer sind die Bilder vom Bau absolut sehenswert!!
Nicht mehr lange, und Du wirst die ersten Probefahrten in Wendel und Domo absolvieren können :wink:
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Nostromo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: So 5. Sep 2010, 19:26
Wohnort: Äusseres Wasseramt
Alter: 37
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Nord- und Südrampe

#98

Beitrag von Nostromo » Mo 7. Mai 2012, 10:10

Kleine Anmerkung zu der Sache mit der Weiche: Im Original sieht man oftmals in den Ein- und Ausfahrten komische Gleisanordnungen, das wird im Modell leider oft ein wenig zu perfekt betrachtet.
Da man hier einen grossen Gleisradius hat, kann das sogar fürs Auge richtig gut aussehen, wenn sich da dann ein zug druchschlängelt :wink:
Gruess aus der Schweiz Nico
H0 3L DCC ¦ ECoS II 4.0.2 ¦ SwitchPilot/Qdecoder ¦ LDT RM-GB-8-N ¦ TC8.0E5 Gold & SHc


Timothy
Ehemaliger Benutzer

Re: BLS Nord- und Südrampe

#99

Beitrag von Timothy » Mo 7. Mai 2012, 10:54

Hallo Philipp,

verstehe, daran hatte ich nicht gedacht. Schau einfach mal, wenn es soweit ist. Am besten lässt sich der Gleisverlauf beim Auslegen der Gleise entscheiden.Bisher sieht es ja schon top aus.

Viele Grüße

Tim

Benutzeravatar

Threadersteller
BLS-Forever
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: So 22. Jan 2012, 14:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: TrainController
Gleise: K- und C-Geleise
Wohnort: Region Basel

Re: BLS Nord- und Südrampe

#100

Beitrag von BLS-Forever » Mo 7. Mai 2012, 13:48

Liebe Kollegen

Danke für Lob und Tips!! Ich werde auf jeden Fall die Variante "Dirk" noch im Wintrack anschauen, das könnte noch gut aussehen. Ich halte Euch auf dem laufenden.

Liebe Grüsse Philipp
Liebe Grüsse Philipp

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=72298

Das neuste Video in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Loetschbergbahn

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“