Meine H0 Anlage Epoche V/VI ICE 4 14-Teiler, Oberleitung, Einfärbung Tunnelportale

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Der Raffinerist
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert: So 11. Dez 2011, 19:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Alter: 23

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (07.01.2013 Zerstörermod

#26

Beitrag von Der Raffinerist » Do 10. Jan 2013, 16:32

Hey Alex103,
toller gleisplan und vorallem gut umgesetzt :clap: Könntest du den gleisplan vllt etwas größer machen bzw größer posten ich kann da schlecht die schienen erkennen :roll: ich brauch nämlich auch noch einen da ich leider frustriert bin und mir die zeit fehlt um einen zu machen :)
LG Flo aus der Pfalz
Unsere Clubanlage der Modellbahnfreunde Rheinzabern

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 7#p1549647


Schaut doch mal vorbei !

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (07.01.2013 Zerstörermod

#27

Beitrag von Hohentengen21 » Do 10. Jan 2013, 16:53

Hallo,

gefällt mir sehr gut, was Du da baust. Ich freue mich auf mehr.
Grüßle Oli


störmi
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert: So 17. Jan 2010, 18:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (07.01.2013 Zerstörermod

#28

Beitrag von störmi » Do 10. Jan 2013, 18:21

deine Anlage ist Hammer und eine sehr gute Epoche hast du gewählt freu mich auf weitere Bilder
www.busfan.isthier.de Meine HP :-)

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (07.01.2013 Zerstörermod

#29

Beitrag von Alex103 » So 13. Jan 2013, 22:37

hi

sorry, ich habe gar nicht gesehen, dass jemand geantwortet hat *_*..jedenfalls freut es mich, dass euch meine anlage gefällt :D

@nightfighter:
Hier als der Gleisplan in voller Auflösung, ich hoffe er hilft dir..oder inspiriert dich^^
http://www.abload.de/image.php?img=2qsiea.jpg

Gruß
Alex

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 420 und der

#30

Beitrag von Alex103 » So 27. Jan 2013, 18:26

hi

weiter gehts :D Es hat sich nicht allzu viel getan..aber wenigstens ein bisschen.

Der Umbau des Schattenbahnhofs geht schleppend voran. Vor einer Woche habe ich die Weiche zu dem S-Bahn Schattenbahnhof eingebaut und die anlage um die Zufahrt zum quasi 2 SBHF erweitert:

Bild

Bild


Zu Weihnachten habe ich mir 2 420er von roco gegönnt, die ich auf ebay relativ günstig schießen konnte. Einen der beiden habe ich bereits fahrtauglich gemacht, der andere brauch noch einen Decoder und eine neue Platine. Desweiteren brauchen beide einen neuen Schleifer..die Märklin Schleifer erzeugen leider einen Kurzschluss an manchen schlanken Weichen :evil:
Hier mal 2 Bilder von den Neuankömmlingen:
Bild

Bild


Das wars auch schon wieder.
Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Gruß
Alex

Benutzeravatar

-daniel-
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Fr 6. Mai 2011, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS (geplant)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Wesermarsch
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#31

Beitrag von -daniel- » So 27. Jan 2013, 18:48

Hi Alex,

Schön wieder was von dir zu lesen :)
Hast du die 420er als DC-Versionen gekauft? Passen gut bei dir rein.
Wie sieht's es aus Beleuchtung? Ist da schon eine drin?

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar

Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert: Do 17. Mai 2012, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Blockstellen,MS und CS 3+
Gleise: M-C Gleis
Wohnort: Herschweiler-Pettersheim
Alter: 59
Deutschland

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#32

Beitrag von Krokowei » So 27. Jan 2013, 19:39

Hallo Alex

schöne Züge sind da zu sehen . Da du einer der "jungen wilden" bist habe ich eine Frage an dich : Im Betreff hast du in Klammer das Datum von heute stehen . Das kriege ich auch noch hin . Wie kommt das aber in der Übersicht in den Themen in deinen Titel . Ich hoffe mal , es ist klar was ich meine . Wenn nicht schau bei mir rein , Mein Titel ist unverändert , in meinem Betreff ( Antworten ) habe ich den Zusatz mit dem SBH drin . Hoffe du kannst mir helfen , denn am PC bin ich ein fast perfekter User .

Vorab schon mal Danke .
Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#33

Beitrag von Alex103 » So 27. Jan 2013, 20:42

hi
-daniel- hat geschrieben:Hi Alex,

Schön wieder was von dir zu lesen :)
Hast du die 420er als DC-Versionen gekauft? Passen gut bei dir rein.
Wie sieht's es aus Beleuchtung? Ist da schon eine drin?

Viele Grüße
Daniel

Jo, die sind DC, Innenbeleuchtung ist schon drin..sind so klobige Glühbirnen :roll:

Krokowei hat geschrieben:Hallo Alex

schöne Züge sind da zu sehen . Da du einer der "jungen wilden" bist habe ich eine Frage an dich : Im Betreff hast du in Klammer das Datum von heute stehen . Das kriege ich auch noch hin . Wie kommt das aber in der Übersicht in den Themen in deinen Titel . Ich hoffe mal , es ist klar was ich meine . Wenn nicht schau bei mir rein , Mein Titel ist unverändert , in meinem Betreff ( Antworten ) habe ich den Zusatz mit dem SBH drin . Hoffe du kannst mir helfen , denn am PC bin ich ein fast perfekter User .

Vorab schon mal Danke .
Einfach den Titel des ersten Beitrags ändern ;)

Gruß
Alex

Benutzeravatar

Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 894
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, CS1, CS2
Gleise: M- und C-Gleis
Wohnort: Süddeutschland
Alter: 43

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#34

Beitrag von Manolo » So 27. Jan 2013, 20:48

Hi Alexs,
ja, 420er sind klasse!
ABER: Bist du sicher, dass die Gleichstromradsatz-Teile deine steilen Weichen packen?!
Mir hatte meine Gleichstrom-420er nur Bauchweh bereitet.
VG Manuel

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#35

Beitrag von Alex103 » So 27. Jan 2013, 20:52

Manolo hat geschrieben:Hi Alexs,
ja, 420er sind klasse!
ABER: Bist du sicher, dass die Gleichstromradsatz-Teile deine steilen Weichen packen?!
Mir hatte meine Gleichstrom-420er nur Bauchweh bereitet.

hi

ja, packen sie ;) alles schon in alle Richtungen probiert^^ Nur wegen dem Schleifer gibts halt Probleme auf den schlanken Weichen.

Gruß
Alex

Benutzeravatar

dennisG
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert: Do 16. Aug 2012, 06:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: Piko A Gleis
Wohnort: Neustadt a. Rbge.
Alter: 38

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#36

Beitrag von dennisG » Mi 30. Jan 2013, 07:04

Hallo Alex,

eine wirklich schöne Anlage mit ansehnlichen Fuhrpark. Bin gespannt wie du die Landschaft umsetzt. Bitte halte uns mit Bildern auf dem laufenden.
Du hast sicher den 420 auf AC umgebaut, oder? Wie groß ist der Aufwand und wie hast du den Schleifer angebracht?

mfG
dennis

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#37

Beitrag von Alex103 » Mi 30. Jan 2013, 15:46

dennisG hat geschrieben:Hallo Alex,

eine wirklich schöne Anlage mit ansehnlichen Fuhrpark. Bin gespannt wie du die Landschaft umsetzt. Bitte halte uns mit Bildern auf dem laufenden.
Du hast sicher den 420 auf AC umgebaut, oder? Wie groß ist der Aufwand und wie hast du den Schleifer angebracht?

mfG
dennis

hi

danke ;)

Bei dem 420 von roco ist bereits eine Art Schleiferbefestigung ins Drehgestell eingefräßt, also Schleifer kaufen und drunterschrauben, des wars (allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, welchen Flüsterschelifer man verwenden kann..ich werde versuchen noch den Roco 40002 zu bekommen.)
Der eigentliche Umbauaufwand besteht in der Verkabelung..da ich das Spitzenlicht gerne per Digitaldecoder schaltbar machen wollte bedeutete dies, dass ich die alte Platine rausschmeißen musste, mir eine neue fräßen musste, und dann alle Kabel von dem Motorwagen in die Endwagen (isngesamt 4 kabel/Endwagen) leiten musste, was ich mit Hilfe von Stiftleisten gemacht habe..alles in allem kein geringer Aufwand :fool: aber machbar.

Gruß
Alex

Benutzeravatar

Der Raffinerist
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert: So 11. Dez 2011, 19:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Alter: 23

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#38

Beitrag von Der Raffinerist » Di 12. Feb 2013, 16:07

Hi Alex 103,
pass mit dem Flüsterschleifer auf die sind bei Roco Maschinen (triebzüge) in der Dc -Version zum wegrennen. Bei meiner 628 von Roco bleib ich an jedem Bahnhübergang hängen obwohl die Vereinsanlage für Gleich- und Wechselstrom gebaut wurde und jede andere Lok drüberkommt.
Lg Flo
Unsere Clubanlage der Modellbahnfreunde Rheinzabern

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 7#p1549647


Schaut doch mal vorbei !


Keksfabrik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 14:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2+DCC
Gleise: 2L+3L
Wohnort: Hannover
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#39

Beitrag von Keksfabrik » Di 12. Mär 2013, 15:44

Hi,

habe gerade deinen Thread gefunden und finde deinen Fuhrpark toll. Da sind viele Sachen, die bei mir auch noch ganz oben auf der Liste stehen. Die Reihenfolge ändert sich jedoch ständig :)

Gibts von deinem Bau denn schon was Neues?
Viele Grüße

. Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#40

Beitrag von Alex103 » Di 12. Mär 2013, 16:14

hi

Im Moment tut sich aufgrund des Abiturs leider gor neks. Allerdings bin ich morgen fertig und denke, dass ich dann wieder mehr Zeit zum bauen haben werde. (vor allem weil dann erstmal knapp 4 Wochen Ferien warten^^)

Gruß
Alex

Benutzeravatar

TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1201
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Köln
Alter: 28

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#41

Beitrag von TRAXXer » Di 12. Mär 2013, 16:18

Hallo Alex,

deine Einstellung gefällt mir garnicht. Ich finde, dass du deine Prioritäten völlig falsch setzt und das Forum sowie deine Modellbahnerkarriere sträflich vernachlässigst. Außerdem, wer braucht Abi?

:fool:

viel Erfolg!
Liebe Grüße, Niklas

BildBild


Kamome-express
Ehemaliger Benutzer

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#42

Beitrag von Kamome-express » Di 12. Mär 2013, 17:15

Hallo alex,

na das ist eine anlage mit Potenzial, da bin ich ja gewaltig gespannt wie du die Gleisführung verpackst (schöner großer bahnhof und Paradestrecken :sabber: ). Und dann noch s-Bahnen, das Projekt verfolg ich auf alle fälle weiter.

Gruß Patrick


Sun
Ehemaliger Benutzer

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#43

Beitrag von Sun » Di 12. Mär 2013, 19:12

Hi,

schöne Idee und Bilder. Ich habe auch eine L-Platte, allerdings deutlich kleiner. Kannst du die Skizzen in größerer Auflösung hochladen? Würde mir gerne die eine oder andere Idee abkupfern :pflaster:
Mit welchem Programm hast du diese erstellt?

Danke
Felix

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#44

Beitrag von Alex103 » Di 12. Mär 2013, 21:30

hi

@Traxxer

Ja, sorry tut mir Leid..ich hab dieses abi wohl überbewertet, am besten ich bleib morgen zu Hause und lass Mathe einfach weg..in die Hose gehts so oder so^^

@ Patrick

danke ;) da bin ich ehrlich gesagt selbst ziemlich gespannt drauf..aber die Verpackung wird wohl noch ne Weile dauern, gibt noch viel grobes zu machen :bigeek:

@Felix

guck mal, ein paar Beiträge weiter oben habe ich meinen Plan in Originalgröße hochgeladen (als abload link) einfach draufklicken, den kannste dann runterladen und verwursten :D gemacht hab ichs mit wintrack 9.0.

Gruß
Alex


Sun
Ehemaliger Benutzer

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#45

Beitrag von Sun » Di 12. Mär 2013, 21:41

Super, danke :mrgreen:
Morgen kommt meine Cs2, dabei steht nicht mal das Grundgerüst. Man freu ich mich grade auf das Basteln :fool:

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7141
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#46

Beitrag von Stefan7 » Di 12. Mär 2013, 21:55

Hallo Alex,

ich war schon mal hier zu Gast, hatte aber keinen Gruß da gelassen.
Das sieht aber sehr ordentlich und solide aus bei dir, Respekt Bild
die Fahrzeuge sind mir zwar alle geläufig, aber von der Farbgebung nicht meine Epoche.
Das soll dein schaffen aber nicht schmälern und es sieht wirklich sehr stimmig aus.
Da freue ich mich auf das Kommende...........

Beste Grüße

Stefan7
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#47

Beitrag von Alex103 » Do 14. Mär 2013, 11:05

hi

danke für deinen netten Kommentar ;)

Es muss ja nicht jedem alles gefallen, ich z.B. könnte mich überhaupt nicht mit Rhb, anderen Schmalspurbahnen oder allgemein Dampfloks etc anfreunden, ist nunmal Geschmackssache.

Gruß
Alex

Benutzeravatar

Threadersteller
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Til. Elite, Ro. Line
Wohnort: Hessen
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI (27.01.2013 Der 420 is d

#48

Beitrag von Alex103 » So 17. Mär 2013, 22:49

hi

jetzt wo das schriftliche Abi fertig ist, habe ich auch mal wieder etwas mehr Zeit gefunden an der Bahn zu basteln.
Sichtbar hat sich leider bisher wenig geändert, ich habe einige Weichen elektrifiziert und alle Gleise gereinigt, sowie mal ausgemistet, was ich nicht brauch und verkaufen kann. Desweiteren bin ich immer noch am Projekt 420 dran..nach einigen Turbulenzen ist der erste 420 fast fertig und kann nun ohne Probleme Weichen und Kurven passieren (und zwar ohne neuen Schleifer)
Im allgemeinen muss ich meinen Fuhrpark mal wieder generalüberholen, da ich mehrere Loks habe, die ein wenig rumzicken (wie z.B. meine 152 bei der sich der Motor ständig verklemmt, oder die 151 die seltsamerweise seit einiger Zeit starke Traktionsprobleme hat)

Nichts desto trotz habe ich mal die Kamera ausgepackt und ein bisschen mit den Perspektiven gespielt:

218 102 wartet im Abstellbereich des Bahnhofs darauf, dass ihre RB bereitgestellt werden kann
Bild

Auf Gleis 2 steht 110 432 und wartet mit ihrer RB auf den EC der gleich auf Gleis 3 einfährt
Bild

Der Interregio der auf Bild 2 im Hintergrund zu sehen war ist bereits abgefahren und auf dem Weg in den Schattenbahnhof..Tunnelblick :bigeek:
Bild

Endlich ist die 103 mit ihrem Eurocity angekommen
Bild

Bild

Nachdem der EC abgefahren ist wird die RB von 218 102 bereitgestellt, während im Hintergrund 150 111 einen Güterzug durch den Bahnhof zieht
Bild

Unmittelbar darauf folgt dem Güterzug ein RE aus der andern Richtung
Bild

soweit zu den Impressionen aus dem Betrieb ;)

Zwei Fragen hätte ich noch an euch, vielleicht könnt ihr mir helfen..
Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich den Übergang zwischen gewerblichen Gebäuden und Reihenhäusern/Wohnungen machen soll. Dies betrifft den linken Teil der Anlage. Ich habe vor, gegenüber vom Bahnhof eine Häuserreihe wie z.B. die Schillerstraße von Faller o.a. hinzustellen, frage mich aber, was ich rechts vom Aldi hinstellen soll. Zuerst dachte ich an ein Smart Autohaus von Busch, aber das erschien mir doch etwas sehr krass

Bild

habt ihr eine Idee, was ich da hinstellen kann? Es muss noch ein wenig erhöht stehen, also nicht auf Bahnhofsebene. Zwischen diesem Gebäude und der Häuserreihe soll eine Straße als Trennung fungieren.


Desweiteren frage ich mich, was ich über die rechte Bahnhofsausfahrt bauen soll. Ein Berg erscheint mir als etwas langweilig, eine Alternative wäre vielleicht ein Stück von einer Autobahn bzw Schnellstraße, die in diesem Bereich eine Kurve macht, mit einem Ausfahrstschild könnte man ja eine Abfahrt von dieser Autobahn in die Stadtmitte andeuten, aber ich weiß nicht, ob das da so gut reinpasst, was meint ihr?
Bild

Ich hoffe ich habe diejenigen die meine Anlage interessiert ein wenig über aktuelles Informiert und freue mich auf Kommentare, Anregungen, etc..

Einen guten Start in die neue Woche!
Gruß
Alex

Benutzeravatar

TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1201
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 18:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Köln
Alter: 28

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI 17.03.2013 Was gibts neu

#49

Beitrag von TRAXXer » So 17. Mär 2013, 23:10

Hallo Alex,

erstmal Glückwunsch zu den geschriebenen Klausuren, jetzt kann das gute Leben losgehen :D Ist bei mir ja auch noch nicht so lange her.

Zu deiner Frage bzgl. Ausgestaltung:

Unterhalb des Aldi muss es zwar kein Smart Autohaus sein (das fände ich auch etwas kitschig), aber zum Beispiel ein Gebrauchtwagenhändler könnte es doch sein. Wie ich mir das vorstelle, ist um den älteren Bahnhof in der jüngeren Vergangenheit ein wenig an Gewerbe hinzugekommen, wo sich dieser Gebrauchtautohändler sicherlich gut machen würde. An der Straße eine Reihe junger Gebrauchter mit diesen knalligen bunten Schildern in der Windschutzscheibe, und ein Baucontainer mit Büro oder doch ein kleiner Flachbau... das ganze auf einem Schotterparkplatz, der evtl. teilweise gepflastert ist. Mit Maschendrahtzaun drum. Was meinste?

und was die andere Ecke angeht, da hab ich auch an Autobahnbrücke mit Abfahrt gedacht ohne zunächst gelesen zu haben, dass du das schon geschrieben hattest. Das würde in meinen Augen gut passen, da man andersherum solche Bahnhofsanlagen ja öfter mal von der Autobahn herunter sehen kann. Die Brücke kann man auch schön ausgestalten und es würde insgesamt recht passen. Die Autobahn würde ungefähr im Bereich des roten Rechtecks in der Wand verschwinden und unter einem leichten Winkel zur linken, hinteren Wand schräg in die linke Wand hinein verlaufen. Die Unterführung kann man sicherlich auch "schrecklich-schön" gestalten, mit Betonsäulen, Dreck und evtl ein paar Graffitis.

Ich hoffe ich konnte ich inspirieren :P

Sag mal, was habe ich denn auf der Vitrine entdeckt? Das ist ja was janz leckeres :) Wann seh ich die Maxima denn mal im Einsatz? ;) Schönen Fuhrpark hast du insgesamt, das gefällt mir alles sehr gut!
Liebe Grüße, Niklas

BildBild

Benutzeravatar

blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2236
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Rheine
Alter: 30

Re: Meine H0 Anlage Epoche V und VI 17.03.2013 Was gibts neu

#50

Beitrag von blader2306 » Mo 18. Mär 2013, 00:08

Hallo Alex,

zuerst einmal: Auch wenn deine Ausgestaltung quasi noch bei Null ist, macht es wahnsinnig Spaß deine Bilder von Fahrbetrieb anzuschauen! :D
Dein Fuhrpark hat fast alles, was man für die Epochen V und VI so braucht. Und er trifft voll und ganz meinen Geschmack, wenn es um die neuen Epochen geht! :wink:
Sind die Modelle alle von Märklin?

Zu deinen Fragen:
1. Der Platz neben dem Aldi. Ich bin mir nicht sicher wie die Straße dort genau verläuft, aber es gibt (von Vollmer glaub ich) ein McDonald's mit McCafé und McDrive, wäre das nicht was? Das würde definitiv zur Epoche passen.
Niklas Vorschlag mit dem Gebrauchtwagenhändler finde ich aber auch nicht schlecht :D
2. Die Ecke. Die Idee mit der Autobahn finde ich genial! Das könnte ich mir sehr gut vorstellen :wink:

Vielen Dank für Zeigen der tollen Betriebsbilder, gerne mehr davon :redzwinker:


Viele Grüße, Jan
Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

Bild

...oder auf ferienregion-steinbach.de

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“