BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1288
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4426

Beitrag von UKR » Di 12. Jun 2018, 19:47

Guten Abend in die Runde,
privatbahner hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 15:59

......
Die 230 E entstand aus einer 2Ch4v der PLM. Sie erhielt einen Veloxkessel mit 27bar und Frontführerstand. Sie war vermutlich als Prototyp für weitergehende Entwicklungen gedacht, zumal der Veloxkessel sich vollautomatiasch betreiben liess und auch für höhere Drücke gebaut werden konnte.

Bild

Grüsse Privatbahner
Die würde mir auch farblich an den alten Rheingold angepasst oder gar im TEE Lack gefallen :fool: Liebe Freunde der schwarzen Dampfrösser...nicht gleich steinigen für die Idee :mrgreen:
Trainspotter 187 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 19:28
Hallo Stummis, sagen wir mal MRCE gefällt die 187 , wie würde die denn aussehen 😉

Lg Dominik
Ich fürchte schwarz, da wäre sicher die alte Siemens Dispolok ansprechender...aber Geschmacksache

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.02.19 bei der Modellbahnaustellung der Cracauer Modellbahnfreunde in der Messe Magdeburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Thomas I
InterCity (IC)
Beiträge: 802
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 22:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: H0 Code 83
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Alter: 42
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4427

Beitrag von Thomas I » Di 12. Jun 2018, 22:42

bahngarfield hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 18:17
Tegernseer hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 22:30
Il settebello ;-)
War auch mein erster Gedanke! Man stelle sich einen deutschen Settebello vor: Einen siebenteiligen Elektro-601 mit Aussichtskanzel im Bug und auf die gesamte Zuglänge verteilter Antriebsanlage...! "Brumfdas" Zug ist sicherlich "extreme freelancing", aber gut gemacht und besagten Denkanstoss wert.

Zurück zur "schönen Sieben". Der ETR300 war ein wohlgelungenes Schmuckstuck italienischen Fahrzeugdesigns. Lediglich seine "blassen" Farben habe ich immer ein wenig bedauert. Obwohl der "Settebello" ab 1974 ein paar Jahre lang zu TEE-Ehren kam, hat er - leider - doch nie die markanten Produktfarben Rot und Beige getragen. Ich habe mir erlaubt dies zu ändern, und den wohlgeformten Zug - wahrscheinlich zum blanken Entsetzen unserer südlich des Brenners wohnenden Mitleser (haben wir denn welche?) - in das Farbkleid der TEE-ALn gesteckt. Ich hoffe mal, das bringt mir kein Einreisevorbot "ins Land, wo die Zitronen blüh'n" ein... :wink:


Bild
Von Jollyroger - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=718468


Grüße!


Christian
Hallo Christian!

Da der Settebello aber nur Inlands-TEE fuhr wäre die korrekte Lackierung dann die erste Lackierung der Gran Confort-Wagen.
Denn beige-rot waren diese nämlich auch nur lackiert sofern sie ins Ausland führen wie mit dem Mediolanum.

Gruß
Thomas
http://www.oogardenrailway.co.uk/


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2205
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#4428

Beitrag von bahngarfield » Mi 13. Jun 2018, 15:41

Trainspotter 187 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 19:28
Hallo Stummis, sagen wir mal MRCE gefällt die 187 , wie würde die denn aussehen 😉
Naja, wie Ulrich schon schrub - schwarz halt:

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Fleischmann/ Modelleisenbahn Holding GmbH



Grüße!


Christian


rale1966
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:05
Nenngröße: Z
Wohnort: Kleve
Alter: 51
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4429

Beitrag von rale1966 » Mi 13. Jun 2018, 22:47

Hallo Christian,

jetzt wird es ganz aktuell, da wurde heute von Siemens ein neuer Hochgeschwindigkeitszug vorgestellt,
der Velaro Novo.
Was meinst du, könntest du da einen ICE , oder besser ICE 5 draus machen, wäre doch ein Reizvoller Gedanke,
ich setzt hier mal Links zu diesen Zug ein :

https://elektrolok.de/news/news.php?news_id=6166

http://railcolornews.com/2018/06/13/eu- ... ed-trains/

Bei Railcolornews, sieht man den Zug aus verschiedenen Perspektiven.

Vielen Dank im vorraus

Ralf

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#4430

Beitrag von torsten83 » Do 14. Jun 2018, 09:21

Hallo.

Für mich sieht der Velaro-Novo aus, wie eine Facelift Version vom ICx: https://www.hochgeschwindigkeitszuege.c ... -03-gr.jpg

Hier kann man die beiden sehr schön vergleichen :)

ICx am Rhein: https://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/ ... iemens.jpg
VN am Rhein: https://elektrolok.de/bilder2018/pm_sie ... 300dpi.jpg

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Kriwatsch
InterRegio (IR)
Beiträge: 110
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 61
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4431

Beitrag von Kriwatsch » Do 14. Jun 2018, 11:49

Hallo
Ohne genauer nach zusehen könnten da in N auch einige Shinkansen-Modelle in Frage kommen. Den Unterschied im Maßstab von 1:160 zu 1:150 kann man wohl verschmerzen.
Ciao
Micha


Brianmcfly
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin Central Station 3
Wohnort: Rotterdam
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#4432

Beitrag von Brianmcfly » Do 14. Jun 2018, 16:04

mich erinnert der Velaro Nova mehr an den https://en.wikipedia.org/wiki/British_Rail_Class_374 den ich in von meinem Buero auf seinem Lauf von London nach Amsterdam sehen kann...



Brianmcfly ....


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2205
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#4433

Beitrag von bahngarfield » Do 14. Jun 2018, 18:51

rale1966 hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 22:47
jetzt wird es ganz aktuell, da wurde heute von Siemens ein neuer Hochgeschwindigkeitszug vorgestellt,
der Velaro Novo.
Was meinst du, könntest du da einen ICE , oder besser ICE 5 draus machen, wäre doch ein Reizvoller Gedanke,

Es wäre sicherlich ein Leichtes, aus dem Velaro Novo einen "ICE 5" der DB AG zu machen. Aber ohne Bildrechtefreigabe von Siemens - die ich kaum erhalten dürfte - werde ich mich hüten, Hand an dieses Teil zu legen.


Grüße!


Christian


rale1966
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:05
Nenngröße: Z
Wohnort: Kleve
Alter: 51
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4434

Beitrag von rale1966 » Do 14. Jun 2018, 22:03

bahngarfield hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 18:51
rale1966 hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 22:47
jetzt wird es ganz aktuell, da wurde heute von Siemens ein neuer Hochgeschwindigkeitszug vorgestellt,
der Velaro Novo.
Was meinst du, könntest du da einen ICE , oder besser ICE 5 draus machen, wäre doch ein Reizvoller Gedanke,

Es wäre sicherlich ein Leichtes, aus dem Velaro Novo einen "ICE 5" der DB AG zu machen. Aber ohne Bildrechtefreigabe von Siemens - die ich kaum erhalten dürfte - werde ich mich hüten, Hand an dieses Teil zu legen.


Grüße!


Christian
Oh schade, das wäre sehr aktuell, und auch bestimmt reizvoll, ich hätte den ICE5 gerne gesehen.
zumal ich mir vorstellen könnte, das um den Führerstandfenster , das schwarz in einer DB silber würde.
meinst du nicht, das man Siemens doch anfragen sollte ?
Oder hast du keine guten Erfarungen ?

Grüße Ralf


rale1966
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:05
Nenngröße: Z
Wohnort: Kleve
Alter: 51
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4435

Beitrag von rale1966 » Do 14. Jun 2018, 22:06

Brianmcfly hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 16:04
mich erinnert der Velaro Nova mehr an den https://en.wikipedia.org/wiki/British_Rail_Class_374 den ich in von meinem Buero auf seinem Lauf von London nach Amsterdam sehen kann...



Brianmcfly ....
Ist ja auch ein Velaro, aber das Vorgängermodell.
So die DB Variante :

https://www.hochgeschwindigkeitszuege.c ... -3-407.php

Grüße Ralf


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2205
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#4436

Beitrag von bahngarfield » Fr 15. Jun 2018, 21:05

UKR hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 19:47
Trainspotter 187 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 19:28
Hallo Stummis, sagen wir mal MRCE gefällt die 187 , wie würde die denn aussehen 😉

Lg Dominik
Ich fürchte schwarz, da wäre sicher die alte Siemens Dispolok ansprechender...aber Geschmacksache

Harzliche Grüsse

Ulrich

Also dann: Antreten zum Geschmacksvergleich - bitteschön!


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Fleischmann/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Grüße!


Christian


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1288
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4437

Beitrag von UKR » Fr 15. Jun 2018, 21:15

Hallo Christian,

danke und für mich steht da außer Frage was besser aussieht...ganz klar die Dispolok. Hab die Taurüssel immer gerne in Emmerich gesehen, grad auch wenn dann noch "bunt" auf der grauen Fläche war wie z.B. bei der Wiener Lokalbahn

Harzliche Grüsse und ein schönes Wochenende

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.02.19 bei der Modellbahnaustellung der Cracauer Modellbahnfreunde in der Messe Magdeburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Brumfda
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4438

Beitrag von Brumfda » Fr 15. Jun 2018, 22:51

Moin moin!

Bild

Gefunden im Netz. Eine neue Variante, die wir hier noch nicht hatten.

Ebenso eine andere TUI Variante:

Bild

Was die Hochgeschwindigkeitszüge angeht: Die Varianten mit dem ICE in den Farbkleidern Rheingold oder Lufthansa Express, IC und FD der 90er fand ich alle beeser als die derzeitigen ob hier in Europa oder Asien. Bi ich altmodisch? :roll:
In stahlblau:
VT 11.5 mit Panoramadach,
E 03, V 300, 05 003 Frontkabine der DB
120 als Diesel-dunkelrot
218 Popart blau+Stahl
E19 alt Rheingold Farben
Stromführende Kupplung
Fensterverspiegelung
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Benutzeravatar

Brumfda
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4439

Beitrag von Brumfda » Fr 15. Jun 2018, 23:03

Was haltet Ihr von der Idee, hätte die DB die PS Grenze für Dieselloks nicht so niedrig gehalten und solche bis 160 km/h gekauft, zugelassen und entsprechend im Schnellzuglok Lack erworben oder die V300 Krauss Maffei nur ein wenig in ihrer ursprünglichen Farbe angepasst. Leider habe ich keine passenden Decalls gefunden. So musste die 220er herhalten...

Bild

Irgendwie stehe ich wohl auf blau bei Zügen. :D
In stahlblau:
VT 11.5 mit Panoramadach,
E 03, V 300, 05 003 Frontkabine der DB
120 als Diesel-dunkelrot
218 Popart blau+Stahl
E19 alt Rheingold Farben
Stromführende Kupplung
Fensterverspiegelung
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Benutzeravatar

Shoogar
InterCity (IC)
Beiträge: 973
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 56

Re: BR103 Türkis und andere

#4440

Beitrag von Shoogar » Fr 15. Jun 2018, 23:30

Thomas I hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 22:42
Denn beige-rot waren diese nämlich auch nur lackiert sofern sie ins Ausland führen wie mit dem Mediolanum.

Gruß
Thomas
Naja, die (wirklich schönen) Aln "fuhren" nicht ins Ausland.
Die wurden (mangels Leistung (wenigstens über den Brenner)) gezogen.


http://www.welt-der-modelleisenbahn.com ... lanum.html
viewtopic.php?f=6&t=67232
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes
Kaltenbrunn (Werk) - (m)eine ((dauer)t noch)) Baustelle


Thomas I
InterCity (IC)
Beiträge: 802
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 22:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: H0 Code 83
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Alter: 42
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4441

Beitrag von Thomas I » Sa 16. Jun 2018, 16:51

Shoogar hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 23:30
Thomas I hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 22:42
Denn beige-rot waren diese nämlich auch nur lackiert sofern sie ins Ausland führen wie mit dem Mediolanum.

Gruß
Thomas
Naja, die (wirklich schönen) Aln "fuhren" nicht ins Ausland.
Die wurden (mangels Leistung (wenigstens über den Brenner)) gezogen.


http://www.welt-der-modelleisenbahn.com ... lanum.html
viewtopic.php?f=6&t=67232
Die hatten m.W. auch Leistungen von Milano nach Lyon und Nizza sowie Marseille.
Was durchaus Ausland aus italienischer Sicht ist.

Und sie sind vor allem keine Gran Confort-Wagen...
...die stammen aus einer späteren Zeit wie die Aln.
Inlands-Fernverkehrstriebwagen waren damals grün-grau und blieben das bis zum Erscheinen des ETR 400.
http://www.oogardenrailway.co.uk/

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2269
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 52
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#4442

Beitrag von Lokpaint » Mi 20. Jun 2018, 18:32

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Lokpaint am Mi 20. Jun 2018, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3090
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4443

Beitrag von Der Krümel » Mi 20. Jun 2018, 18:46

Cool! 8) :D
Viele Grüße
Hendrik

Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Scheiße ... :lol:

Bild

Benutzeravatar

Brumfda
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4444

Beitrag von Brumfda » Mi 20. Jun 2018, 19:58

Moin!

Geile Idee, klasse gemacht. Trés chique :mad: :mad: !

Gruß, Felix
In stahlblau:
VT 11.5 mit Panoramadach,
E 03, V 300, 05 003 Frontkabine der DB
120 als Diesel-dunkelrot
218 Popart blau+Stahl
E19 alt Rheingold Farben
Stromführende Kupplung
Fensterverspiegelung
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365


Thomas I
InterCity (IC)
Beiträge: 802
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 22:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: H0 Code 83
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Alter: 42
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4445

Beitrag von Thomas I » Mi 20. Jun 2018, 21:37

Lokpaint hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 18:32
Bild
Bild
...und jetzt noch in ozeanblau/beige..😎

Nein im Ernst, das gefällt ausserordentlich!
http://www.oogardenrailway.co.uk/


BlackTrain
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 19:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mä digital
Gleise: MiPuKo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4446

Beitrag von BlackTrain » Do 21. Jun 2018, 00:13

bahngarfield hat geschrieben:
Mo 30. Apr 2018, 19:43
Für den Fall, dass es den Vectron mal an den Polarkreis verschlägt, habe ich mir erlaubt das klassische Farbkleid der Rc zeitgemäß zu interpretieren und an die Formsprache der 193 anzupassen. Das Ergebnis sieht dann so aus:


Bild
commons.wikipedia.org/ Szalay3 - Hungary, Budapest, Ferencváros pu., D-Rpool Siemens Vectron 004.JPG - 2014-08-18~commonswiki, CC BY-SA 4.0 de


Dass ein Vectron in Schweden bestenfalls im "green cargo"-Grün daherkäme ist mir auch klar. Und im Nummernsystem der SJ bin ich jetzt auch nicht sooooo standfest. Aber darum geht's ja nicht... :mrgreen:


Grüße!


Christian
Alsoooooo.... irgendwie finde ich den mal richtig gut getroffen. Das alte Kleidchen steht der jungen Dame vorzüglich. Manchmal ist das Alte doch das bessere Neue.
http://www.modellbahnwelt-odenwald.de/aktuelle-themen-cat253.html

Benutzeravatar

Brumfda
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#4447

Beitrag von Brumfda » Do 21. Jun 2018, 01:10

Gebe ich Dir absolut recht!

Ich finde lockere 20 103 in alten Farbkleidern Europas und Deutschland, die extrem nicht nur Ihr stehen. Die Vectron ist ebenso prädestiniert für solche Ausflüge durch alle Landen und Zeiten.

Gudsch Nächtle, Felix
In stahlblau:
VT 11.5 mit Panoramadach,
E 03, V 300, 05 003 Frontkabine der DB
120 als Diesel-dunkelrot
218 Popart blau+Stahl
E19 alt Rheingold Farben
Stromführende Kupplung
Fensterverspiegelung
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2205
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#4448

Beitrag von bahngarfield » Do 21. Jun 2018, 19:24

Hallo Bart!


In der Tat, verdammt cool! Was für ein gelungenes "Comeback"! Eigenkreation oder Auftragsarbeit?


Grüße!


Christian


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2205
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#4449

Beitrag von bahngarfield » Do 21. Jun 2018, 20:26

Und da ist mir dann heute noch dieses "Frettchen" über den Weg gelaufen... :wink:


Bild

commons.wikipedia.org/ Szalay3 - Hungary, Budapest, Ferencváros pu., D-Rpool Siemens Vectron 004.JPG - 2014-08-18~commonswiki, CC BY-SA 4.0 de



Wer weiß - vielleicht tut's der Vectron in der Tat dem TRAXX noch gleich und schafft's sogar in FRET-Dienste?

Die Farbgebung der Dänen-Vectron dürfte mittlerweile auch feststehen: *klick*


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2269
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 52
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#4450

Beitrag von Lokpaint » Do 21. Jun 2018, 22:00

bahngarfield hat geschrieben:
Do 21. Jun 2018, 19:24
Hallo Bart!


In der Tat, verdammt cool! Was für ein gelungenes "Comeback"! Eigenkreation oder Auftragsarbeit?


Grüße!


Christian
Hallo

Das ist diese noch :lol:
Lokpaint hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 22:39

Nur....wie hätte die Baureihe 142 anno 1970 wohl ausgesehen.... :twisted:
Demnächst mehr...zum Geburtstag meines Sohnes.

Bart
Und geschafft habe ich es dann auch.
Danach sind Leber und Nieren ausgefallen und wurden meine aussichten ganz düster. :cry:

Wenigstens funktionieren die Nieren jetzt aber wieder einigermassen...der rest wird die Zeit zeigen. :roll:

Bart

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“